HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte) > SMALL TALK - München
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  11.10.2018, 16:26   # 1
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.610


Lake of Sorrow ist offline
Zeiteinhaltung mal wieder

Die Zeiteinhaltung mal wieder.

Aus aktuellem Anlass mal eine kurze Schilderung:
Mein Termin war zur vollen Stunde, nach der Dusche war ich + 10 wieder alleine auf dem Zimmer, sie hat noch etwas mehr Zeit benötigt. Beginn der Äktschn war + 15, Ende + 45.
Im Anschluss gab es eine „Massage“ bis exakt zur vollen Stunde und gleich die Frage nach der Dusche. Nach 69 Minuten war ich wieder unten auf der Straße.
Das passt ja eigentlich, wenn eine Stunde gebucht wurde. Praktisch war die reine Spielzeit nur 30 Minuten. Was - IMHO - schon arg (zu) wenig ist. Beim Rest war einiges an Wartezeit dabei und die „Massage“ war auch so, dass sie nur dazu taugt, die Zeit irgendwie noch aufzufüllen. Diese Nettozeit gibt es auch bei anderen Damen, wenn man nur eine halben Stunde bucht.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.10.2018, 10:16   # 24
Viper2011
Tittenfetischist
 
Benutzerbild von Viper2011
 
Mitglied seit 7. September 2012

Beiträge: 982


Viper2011 ist offline
Question

Mal was Anderes.
Hab ich da was überlesen, oder hat LoS nirgendwo eine Asiatin erwähnt, sondern wurde das nur reininterpretiert?

Z.B.
Zitat:
Wenn die hier erwähnte Asiatin 18 wäre bei KF 32 würde ich mir eine Massage ja gefallen lassen … aber wir wissen ja, dass sie in DE eher 38 ist bei KF 40+. Das aber nur am Rande.
oder

Zitat:
Deshalb bewundere ich die kleinen zarten und zähen asiatischen Frauen, ...
(nicht falsch verstehen, ist kein Vorwurf an die Kollegen).
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2018, 08:48   # 23
scoresese
 
Benutzerbild von scoresese
 
Mitglied seit 20. May 2018

Beiträge: 217


scoresese ist offline
Wink Senf von s.

Es ist schwer, in Worte zu fassen.

Zum einen hängt es ja auch immer ein wenig an der eigenen Form und Performance. Wann ist die Nummer (Action) eigentlich beendet? Ist noch Kraft für eine zweite Runde? Kommunikation mit der DL.

Ich erinnere mich an eine DL, bei der habe ich bei meiner ersten Buchung nach eine Viertelstunde abgespritzt (BJ/GB bei bester Körper,- Kopf,- Zungen- und Mundhaltung). Sie hat mich im Anschluss höchstens 90 Sekunden warten lassen, kam zurück, schubste mich aufs Bett und murmelte irgendwas von "So, und jetzt wird gefickt". Kamerad Schlappschwanz hatte keine Chance.

Liegt vielleicht an mir, aber das habe ich in DE bei P6 nur selten erlebt.

Bei anderen (bei meist weit schwächerer Performance und nach 25-35 Minuten) herrscht dann manchmal so eine Art Ratlosigkeit. Was mache ich jetzt mit dem? Für Dritte ist die Nummer (Action) sowieso beendet.

Ich habe für mich die Konsequenzen gezogen. Ich buche fast ausschließlich nur eine halbe Stunde. In manchen Häusern aus Höflichkeit eine Dreiviertel. Die Wahrheit ist, ich benötige bei ordentlichem Service zwischen 35 und 45 Minuten Action. Ein wenig kann ich es steuern und kann die benötigte Zeit auch nach unten auf 25-28 Minuten korrigieren.

Natürlich kann ich auch wesentlich früher kommen, aber das will ich ja nicht.

Sondern ich möchte die gebuchte Zeit ausnutzen.

(Wer das unverständlich findet, gehört wahrscheinlich zur "Shelden-Fraktion".)

---

Wenn ich das so schreibe und nachlese, klingt das alles vielleicht dennoch kleinkariert und ggf. sogar lächerlich.

Aber so ist das nicht. Ich habe für 30 Minuten bezahlt und für keinen Quickie und früher oft genug eine komplette Stunde und nicht für 30 oder 40 Minuten. Wenn die hier erwähnte Asiatin 18 wäre bei KF 32 würde ich mir eine Massage ja gefallen lassen … aber wir wissen ja, dass sie in DE eher 38 ist bei KF 40+. Das aber nur am Rande.

Es geht nicht um jede Minute, aber so ein bisschen sollte die gebuchte Zeit schon eingehalten werden. Es gibt ja einen Grund, warum ich keinen Quickie oder eine halbe Stunde buchte, sondern eine ganze.

Sprach ich meine leichte oder mittelschwere Unzufriedenheit bei der DL an, stieß ich meistens auf Unverständnis. Gespielt oder echt kann ich nicht immer abschließend beurteilen.

Also ich fühlte mich da in der ein oder anderen Situation doch recht hilflos.

Selbst wenn die Action gut war, ein zusätzlich fader Beigeschmack bleibt.

So finde ich es richtig, wenn @LoS das Thema (wiederholt) aufgreift.

Für mich persönlich hängt es an mehreren Dingen, ob ich mich von der DL (oder dem Haus mitsamt Hausdame) übervorteilt fühle. Bei den Discountern (50430 und 100460) zeige ich meistens mehr Verständnis. Bei einigen teilweise fremdbestimmten DL handelt es sich unter Dauer-Telefon- und Türgeklingel um nichts anders als Akkordarbeit. Andere sind Schnell-Abspritzer gewohnt, und für die ist schon fünf Minuten eine Ewigkeit. Wieder andere verarschen Dich halt und Du musst für Dich entscheiden, ob Du die DL beim nächsten Mal eben nur eine halbe oder für fünfzehn Minuten buchst. Oder es eben aufgrund ihres Verhaltens kein nächstes Mal gibt. Wenn sie nicht aggressiv streitsüchtig war, einigermaßen knackig und hübsch und auch das grundsätzliche Fickpotential stimmte, habe ich sie meistens noch mindestens einmal besucht. Und das übrigens nur selten bereut.

Zudem habe ich bei den Discountern auch folgende Strategie: ich übergebe 50 Euro, oft setze ich fahrlässig die Zeit voraus (30 Minuten). Service spreche ich von mir aus überhaupt nicht an. Wie lange die Action dann dauert (erst ab ca. 12 Minuten netto natürlich), ist mir dann relativ egal. Eine Stunde würde ich nur dann buchen, wenn ich die DL gut kenne und unwiderstehlich finde. Aber auch das muss keine Garantie sein, dass sie beim nächsten Mal die 60 Minuten einigermaßen einhält.

Bei den vermeintlich besseren und auch exklusiveren Damen zeige ich dagegen weniger Verständnis.

Denn gerade die posaunen immer etwas von Gentleman, korrektem Service und lästern über die kleinen Nüttchen (und deren Freiern, Stichwort "BiFI") aus den schäbigen Apartments.

Und es besteht tatsächlich der nicht ganz unberechtigte Verdacht: viele Freier, zumindest die schreibende Zunft, reden sich das Ambiente dort auch immer schöner, als es tatsächlich ist.
Antwort erstellen         
Alt  13.10.2018, 04:01   # 22
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.160


wüstenwind ist offline
@LoS
Dann willst Du wohl Dein Inkognito der Dame (und ggf. dem Etablissement/den anderen Damen dort) gegenüber nicht aufgeben...

Sonst verstehe ich nicht weshalb Du nicht schreibst um wen es geht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.10.2018, 01:49   # 21
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.610


Lake of Sorrow ist offline
Zitat:
Das riecht echt danach, als wäre das eine der "Hochgelobten" gewesen.
Wenn man da Roß und Reiter nennt, läuft der Fanclub Sturm.

Zitat:
Zitat:
Wenn ein kritischer Bericht zu einem "Stern am Münchner Himmel" kommt, dann wird erfahrungsgemäß zunächst mal der Berichter in Frage gestellt, seine Körperhygiene, Freundlichkeit, ... - und bisweilen passiert das auch wenn es sich nur um ein "Sternchen am Münchner Himmel" handelt. Selbst schon so erlebt.
Zitat:
Wenn der LoS keinen Namen nennt, dann können wir ziemlich sicher sein daß es sich beim Grund für seinen Ärger um einen "Stern" (nach Wüstenwindscher Diktion) oder zumindest um ein "Sternchen" handelte und er befürchtete, andernfalls (selbst er als Oldie) von den weißen Rittern niedergetrampelt zu werden
Zustimmung in der Sache, hier im konkreten Einzelfall trifft es nicht zu. Die Dame ist zwar im LH keine Unbekannte, allerdings war sie schon länger nicht mehr im Fokus. Das Mädel wird weder von einer Werbeabteilung supported, noch gibt es einen hyperaktiven Fanclub. Damit dürfte sich das Risiko "von den weißen Rittern niedergetrampelt zu werden", in Grenzen halten.
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 17:02   # 20
Viper2011
Tittenfetischist
 
Benutzerbild von Viper2011
 
Mitglied seit 7. September 2012

Beiträge: 982


Viper2011 ist offline
Das riecht echt danach, als wäre das eine der "Hochgelobten" gewesen.
Wenn man da Roß und Reiter nennt, läuft der Fanclub Sturm.

Zitat:
Wenn ein kritischer Bericht zu einem "Stern am Münchner Himmel" kommt, dann wird erfahrungsgemäß zunächst mal der Berichter in Frage gestellt, seine Körperhygiene, Freundlichkeit, ... - und bisweilen passiert das auch wenn es sich nur um ein "Sternchen am Münchner Himmel" handelt. Selbst schon so erlebt.
Ich auch.

@Wüstenwind: sehr gut!
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 11:11   # 19
Oberst Kurtz
 
Benutzerbild von Oberst Kurtz
 
Mitglied seit 5. September 2018

Beiträge: 4


Oberst Kurtz ist offline
Sturm & Drang - mei´ hohe Zeit ist lang vorüber

weiße Ritter vs Millionen Fliegen
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.10.2018, 10:21   # 18
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.073


Zungenschlag ist offline
Ist doch OK, solange es NICHT zur bezahlten Spielzeit gehört...

Wenn es allerdings dann doch Zeit Probleme gibt, dann gibt es ne deutliche Ansage von mir. Bei den Münchner Maximal-Preisen ist ohnehin netto, nicht brutto angesagt!
Die guten Girls machen doch aber ohnehin meistens korrekte Zeit, oder nicht?

Zum Oberst: Jawoll, Sir Zu Kur(t)z!
Sie sind kein Anhänger der Fliegen Taktik?
Ich mein, Millionen Fliegen können sich doch unmöglich täuschen. Oder?
Scheiße schmeckt also gut...
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 10:04   # 17
HorGr
 
Mitglied seit 9. August 2017

Beiträge: 12


HorGr ist offline
Duschen

Was mir immer wieder auffällt ist, dass die Damen vor der "Äktschn" duschen und nachher wieder.

Was ja soweit in Ordnung wäre, aber das Gleiche passiert beim nächsten Gast wieder.
Das ist auch eine Art von Zeitverzögerung.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.10.2018, 09:26   # 16
Oberst Kurtz
 
Benutzerbild von Oberst Kurtz
 
Mitglied seit 5. September 2018

Beiträge: 4


Oberst Kurtz ist offline
Wenn der LoS keinen Namen nennt, dann können wir ziemlich sicher sein daß es sich beim Grund für seinen Ärger um einen "Stern" (nach Wüstenwindscher Diktion) oder zumindest um ein "Sternchen" handelte und er befürchtete, andernfalls (selbst er als Oldie) von den weißen Rittern niedergetrampelt zu werden
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 08:52   # 15
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.020


Sabata ist gerade online
Zitat:
Und wenn der kritische Bericht von einem Neumitglied kommt, dann steht das Neumitglied schnell im Verdacht, die böse Konkurrenz zu sein bzw. die unterstützen zu wollen.
Jeder von uns hat doch mal mit Bericht Nummer eins angefangen.

Ich beobachte das auch schön des längeren das dieser neue User dann recht forsch angegangen wird von langjährigen Foristi. Und evlt. die Lust verlieren zu Berichten!

Jeder Mensch ist anders. Es gibt Mädels da geht die Türe auf und man ist sich zu 120% sympathisch.

Übersieht evlt. kleine Unzulänglichkeiten wie 5 kg mehr wie auf den Bildern weil der Sex Top ist.

Der nächste Stecher hatte nen stressigen Tag, die Lady auch. Er wird robotorhaft abgefertig weil die Sympathie fehlt.

So kommen dann solche unterschiedliche Berichte zusammen.

Daher freut es mich immer wenn mehrer von einer Lady berichten und auch man Forenübergreifend nachliest desto runder wird das Bild.

Dann hat man Tendeezn wie der Service ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.10.2018, 08:42   # 14
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.160


wüstenwind ist offline
@Gwambada Uhu
Zitat:
Wenn der Service oder die Zeiteinhaltung oder oder oder einer Dame sich verschlechtert und somit nicht mehr passt ist das vollkommen egal welche Lady das ist und egal ob die den Nick enttarnt hat: Das wird berichtet und die Dame nicht mehr besucht. Punkt.
Mag für Dich gelten.

Wenn ein kritischer Bericht zu einem "Stern am Münchner Himmel" kommt, dann wird erfahrungsgemäß zunächst mal der Berichter in Frage gestellt, seine Körperhygiene, Freundlichkeit, ... - und bisweilen passiert das auch wenn es sich nur um ein "Sternchen am Münchner Himmel" handelt. Selbst schon so erlebt.
Und wenn der kritische Bericht von einem Neumitglied kommt, dann steht das Neumitglied schnell im Verdacht, die böse Konkurrenz zu sein bzw. die unterstützen zu wollen.
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 07:23   # 13
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.073


Zungenschlag ist offline
Was sollte Gruppendynamik und das Streben nach sozialer Anerkennung mit Aluhüten oder Verschwörungstheorien zu tun haben?

Und warum sollte man eine Frau gar nicht mehr besuchen, wenn es sonst passt(e)?

Ne Zeit lang meiden, Kritik äußern, irgendwann wieder probieren, vielleicht dann nur noch ne halbe Stunde? Vielleicht ein Grund für manchen, hier keine Namen zu nennen?
Ich sehe das allerdings wie du: ich würde berichten. Und v.a. würde ich vor Ort auch meine Kritik äußern und auf die Unstimmigkeiten hinweisen. Punkt.

Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 06:18   # 12
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 903


Gwambada Uhu ist gerade online
Zungenschlag der neue Verschwörungstheoretiker . Der Mann mit dem Silberhut

Wenn der Service oder die Zeiteinhaltung oder oder oder einer Dame sich verschlechtert und somit nicht mehr passt ist das vollkommen egal welche Lady das ist und egal ob die den Nick enttarnt hat: Das wird berichtet und die Dame nicht mehr besucht. Punkt.
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2018, 06:11   # 11
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.073


Zungenschlag ist offline
Zitat:
VIel interessanter finde ich, dass LoS die Dame nicht benennt - der Verdacht kommt auf, dass es eine der hier öfters mal Hochgelobten sein könnte.
Ganz genau...

Daher:

Der Verdacht kommt auf, dass die einseitig Hochgelobten vielleicht nicht immer in allen Punkten ganz so...
Und "echte" oder auch nur "angenommene" soziale Kontrolle Auswirkungen auf Berichtestil und evtl. Selbstzensur haben könnte...

Der Verdacht kommt auf, dass es nicht gut ist, wenn Frauen die Berichternicks (er)kennen (können) und Stammgäste schreiben...

Der Verdacht kommt auf, dass kritische Neubesucher vielleicht nicht immer so falsch liegen und es daher oft aussagekräftiger ist, wenn Erstbesucher berichten.

Der Verdacht kommt auf, dass LoS es sich bei der Dame nicht verscheissen will, aber dennoch irgendwie Kritik im Forum loswerden will, was diese dann wohl auch mitbekommt...

Der Verdacht kommt auf, dass die Dame selbst hier mitliest oder zumindest von ihren Fans informiert wird...

Der Verdacht kommt vielleicht auf, dass ich hiermit gegen LoS schießen möchte. Das stimmt aber definitiv nicht. Sondern nur zum Nachdenken anregen möchte und hiermit andeute, warum manche Berichtethreads für mich komplett für die Tonne sind, auch wenn ich den Fans gerne glaube, dass die betreffenden Damen im Wesentlichen und meistens toll sind...
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 22:00   # 10
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.160


wüstenwind ist offline
@N-Joy @!Latinas"
Ihr seid ja Witzbolde. Was soll man da klären zu Beginn? Etwa fragen "wie lange wirst Du brauchen um Dich frisch zu machenund rechnet das zur von mir bezahlten Zeit?"
Dann lässt man das doch am besten gleich.
Irgendwann kommt noch eine auf die Idee, zum vereinbarten Termin den Freier reinzulassen und dann noch eine halbe Stunde die Küche zu putzen, eine Viertelstunde zu telefonieren, eine Viertelstunde sich die Nase zu pudern - und dann ins Zimmer reinzukommen "Och schade, Deine Zeit ist um" und Ihr werdet dann schreiben "Selber Schuld hättest Du das halt abgeklärt.


VIel interessanter finde ich, dass LoS die Dame nicht benennt - der Verdacht kommt auf, dass es eine der hier öfters mal Hochgelobten sein könnte.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 21:33   # 9
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 525


FoltoM ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
27EDFCE2-85CB-4AB4-80C9-B07C81BE6D87.jpg  
Wenns bei der Dame gut war, ist mir Brutto/Netto relativ egal, wenn es schlecht war, bin ich froh, nicht noch länger mit ihr abhängen zu müssen.

Finaler Edit: Eigentlich wollte ich nur das Bild unterbringen.
__________________
~ 🎶 Turaluralu, ich gehe ficken, was machst Du? 🎵 ~

Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 21:19   # 8
N-Joy
 
Mitglied seit 1. December 2011

Beiträge: 138


N-Joy ist offline
Zusatz

Im übrigen kann man auch vorab klären, ob die gebuchte Zeit incl. oder excl. Duschen, Vorgespräch oder Kennenlernzeit ist. Eine korrekte Dame wird auch korrekt antworten und die Entscheidung, ob es passt oder nicht wird dann im Vorfeld getroffen.


Ich hab genauso wie jeder hier schon Dates erlebt, bei denen man mit einem unzufriedenen Gefühl rausgegangen ist. Umso mehr empfielt es sich, das Ganze vorab zu klären. Wenn dann vorab ausgemachte Dinge nicht eingehalten werden ist das ganz klar ein Grund, sich dazu zu äußern.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 21:12   # 7
N-Joy
 
Mitglied seit 1. December 2011

Beiträge: 138


N-Joy ist offline
Nicht pauschalisieren

Im Ganzen kommt diese Diskussion so rüber, als würde man nur bei Asia-Frauen eine ordentliche Massage zur Vollendung der Zeit bekommen. Dem möchte ich hier in zwei Hinsichten widersprechen.

1. Zugegeben, es gibt Frauen, die akzeptieren kein zweites mal und lassen dies auch direkt wissen - meist erst nach dem ersten mal. Auf viele gute Dl aber trifft das nicht zu und "man" kann öfter kommen. Oft heisst es auch "sooft du kannst". Ich bin jedoch auch der Meinung dass viele - auch gute - DL merken, ob da noch eine zweite Runde drin ist oder eher nicht und dann evl. eine Wolfühlmassage anbieten oder auch einleiten, anstatt sich ohne Aussicht auf Erfolg abzuplagen...

2. Die Wohlfühlmassagen nach der ersten Runde sind von vielen als entspannender Abschluss oder Ausklang gewünscht. Manchmal hab ich Lust auf eine zweite Runde, manchmal genieße ich einfach die Berührungen bis zum Ende der gebuchten Zeit. Kommt ganz auf Lust und Laune, sowie auf die Tagesform an. Da unsere lieben Mädls jedoch keine Hellseherinnen sind hilft es meist, das ganze kundzutun, am besten im Vorfeld. Da man oft jedoch nicht weiß, wie fit man nach der erster Runde noch ist, bzw. wie intensiv und Energieraubend diese Runde ist, erwarten wir (so denke ich) oftmals von den Damen, dass die das merken und entsprechend handeln.

Für mich somit als Fazit:

>>Wenn vorab mehr versprochen, jedoch nicht eingehalten wird gibt es durchaus einen Grund zu klagen.

>>Wenn jemand Lust auf eine 2. Runde hat soll er dies auch direkt sagen. Möglichst vorab. Nicht erfüllte Wunder, bzw. heimliche Wünsche oder Vorstellungen sind kein Grund, sich zu beklagen.

>>Gute Massagen gibt´s nicht nur von Asia-Frauen. Dies kommt aber hier im Beitrag doch so rüber. Ich war des Öfteren schon sehr von den Massagequalitäten einer DL nach Runde 1 angetan und habs sehr genossen. Unabhängig von der Herkunft oder Nationalität der Dame. Und meine Erfahrungen mit Asia-Frauen halten sich in Grenzen.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 21:08   # 6
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.610


Lake of Sorrow ist offline
Zitat:
Wo ist das Problem?
Das die Äktschn 15 Minuten nach dem vereinbarten Termin begonnen hat und exakt nach 60 Minuten beendet war, das sind bei mir 45 Minuten Spielzeit, bei gebuchten 60 Minuten.

Nachtrag/Ergänzung:

Zu Beginn wurde ich von einem anderen Mädel in einem Zimmer geparkt und durfte dort auf meinen Termin warten. Nach dem sie erschien wurde das Zimmer gewechselt, das Geschäftliche geklärt, sie bringt das Geld weg, dann duschen. Als ich nach meiner Dusche allein im Zimmer war, standen 10 Minuten auf der Uhr. Dann war wieder warten angesagt, weil auch sie noch duschen war. Los ging es dann nach 15 Minuten.

Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 19:56   # 5
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.020


Sabata ist gerade online
Hallo ¡Latinas!!

Zitat:
Es gibt in der Tat recht wenige Damen, mit denen man geilen Sex hat und die auch noch gut massieren können.
Du irrst!

Viele Asiatinnen haben beides drauf!

Bei den restlichen Nationalitäten stimme ich dir zu!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.10.2018, 19:40   # 4
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 426


¡Latinas! ist offline
Wo ist das Problem?

Du buchst die Zeit mit der Frau und was ihr in der Zeit von den angebotenen Services macht, ist eure Sache. Deine besuchte Dame hat sich an die Zeit gehalten. Was willst du mehr? Wenn du mehrfach abspritzen willst, dann darfst du dich eben nicht ausgiebig massieren lassen.

Wenn dir Massage nicht taugt, dann sage es vor Ort und schlage was anderes vor. Es gibt in der Tat recht wenige Damen, mit denen man geilen Sex hat und die auch noch gut massieren können.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 19:00   # 3
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 800


Hotguy26 ist offline
Massage gehört definitiv zur Servicezeit.
Die Asiaten sind wirklich ganz gut und außerdem wissen sie was einen entspannt.
Eines der letzten blonden Schnuckel-Mädel hat eher so ne Art backe-backe-Kuchen auf meinem Rücken veranstaltet.
Man sollte halt nur das anbieten was man beherrscht.
Antwort erstellen         
Alt  11.10.2018, 16:42   # 2
nandudu
 
Benutzerbild von nandudu
 
Mitglied seit 1. February 2015

Beiträge: 344


nandudu ist offline
Minderleistung

Ordentliche Massage ist anspruchsvoll und körperlich anstrengend.
Deshalb bewundere ich die kleinen zarten und zähen asiatischen Frauen, die die gebuchte Zeit redlich durchackern bei geringem Lohn. Ein üppiges tip ist aus meiner Sicht "Pflicht".

Bei vielen SDL nimmt "mann" es zu oft einfach so hin, daß es nur ein lusrloses Streicheln gibt und daß die Zeitspanne rigoros beschnitten wird. Wer sich am Ort nicht dagegen wehren kann, sollte hier die Beanstandung kundtun. Und möglichst der Dame eine Rückmeldung liefern.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:08 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City