HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

           


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.01.2016, 17:22   # 1
Sniperman
immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von Sniperman
 
Mitglied seit 8. March 2013

Beiträge: 279


Sniperman ist gerade online
Talking Angelica - Hostessen House

Bild - anklicken und vergrößern
6857714-F4.JPG   6857714-F3.JPG   6857714-F2.JPG   6857714-F1.JPG  
Zitat:
Angelica
178cm,KF36,OW 75B

Service: GV,OV,ZK,69,KB,,Fingerspiele,Strapon

Die Bilder und die Beschreibung auf der HP haben mein Interesse geweckt. Na denn, Termin gemacht und
hin gebraust!

Angelica holt mich ab. Sehr hübsch ist sie. Die Bilder im Internet sind leicht bearbeitet, unnötigerweise, sie sieht in natura viel besser aus. Ganz jung, unverbraucht und fast nicht geschminkt.
Wir gehen den Gang ganz hinter, gegenüber dem Solariumzimmer rechts rein. Da war ich noch nie :-)
Jetzt hab ich glaube ich alle EG-Zimmer durch.

Nachdem sie so süß ist und ich das Gefühl hab "es passt" nehm ich ne Stunde.

Am Anfang kurze Wartezeit im Zimmer, nur 2-3minuten bis die Dusche frei ist. Wir unterhalten uns auf Englisch. Dann Dusche und zurück ins Zimmer.

Die eigentliche Aktion beginnt mit Entkleiden Ihrerseits bis sie nur noch mit einem Slip und BH vor mir steht.
Angelica ist wirklich sehr hübsch und jung. Ich schätze sie auf Anfang bis Mitte 20.

Sie hat eine sehr schlanke Figur, ist knapp 180cm groß und hat süße kleine Natur-A-Tittchen mit tollen Nippeln, die bei zärtlichem Kontakt sehr schon stehen. Die Titten auf ihren Bildern sind definitiv nicht ihre.
Zum Glück, die Originalen sind top!
Ausserdem hat sie wirklich wunderschönes, langes schwarzes Haar

Ok, dann geht’s mit sehr zärtlichen Umarmungen und gegenseitigem Fummeln los. Küssen mit minimalem Zungeneinsatz beginnt erst nachdem wir uns ein wenig näher gekommen sind. Die Küsse sind sehr schön... nur mit wenig Zunge.
Dann leg ich sie aufs Bett und widme mich ihrem makellosen Körper. Sie lässt sich schön lecken. Beine über meiner Schulter, so dass ich gute Sicht und freie Bahn habe. Sie liebt es zärtlich, hat aber auch nix dagegen wenn man mit dem Finger eindringt. Schön feucht wird sie auch.

Dann bin ich dran. Zärtliches Küssen und streicheln am ganzen Körper. Ihr französisch ist richtig gut, von zärtlich saugend und leckend bis zum schnelleren Mundfick mit gutem Handeinsatz. So mag ich das!
Dann aufgummieren, ein bisserl Glischti (?) und in der Missio rein. Sie ist schön eng und mit halboffenem Mund küssend (immer noch mit wenig Zunge) und eng umschlungen missioniere ich sie.
Da geht sie ordentlich mit. Wobei sie schon die sanftere Gangart mag.
Dann Doggy. Sehr geil, Ihr Po ist schön klein und fest und wenn mein Schwanz ganz drinnen ist, öffnet sich die Rosette leicht WOW, sieht sehr geil aus.
Ab und zu kontrolliert sie den Sitz den Gummis, nur ganz kurz was ok ist, und packt mich dann auch mal beherzt an den Eiern!
Dann wird die Schöne flugs umgedreht, ich knie über ihr und sie wichst sich meine Ladung schön auf die Brüste.
Das dauert auch ein bisschen und dabei gibt’s zwischendrin wieder schöne, wenn auch zungenlose, Küsse.

Nach Säuberung liegen wir dann die restliche Zeit streichelnd und redend auf dem Bett.

Ich bin mir nicht ganz sicher was ich nun als Resümee schreiben soll. Lasst es mich so ausdrücken:
Angelica ist eine sehr hübsche und liebe Maus. Sie macht schönen Sex mit hohem GF6 Faktor. Sie gab mir das Gefühl es mache ihr Spaß und ich fühlte mich richtig wohl. Evtl. hätte ich mir nach der ersten Runde noch ein wenig rumgesexel gewünscht. Aber ich hab auch nicht darauf gedrängt. Ich denke da wäre sie schon drauf eingegangen. Einzig der minimale Zungeneinsatz (ZK steht im Profil) wäre zu bemängeln.
Sie ist kein Pornohase, und ich glaube auch nicht dass sie das Gewerbe schon lange macht.
Unverbraucht, süß und zum Liebhaben, das ist sie.
Man merkt zwar es ist Pay6, dafür aber sehr niveauvoll. Hübsch und unkompliziert

Zum heftig Rumrammeln ist sie definitiv die Falsche.
80/30 ist jedoch gut angelegt.
Ob ich nochmal zu ihr gehe? Die Woche nicht mehr.
Aber wenn sie wieder in Augsburg ist jedoch bestimmt.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.09.2018, 11:07   # 10
PepitoJoe
 
Mitglied seit 25. April 2018

Beiträge: 5


PepitoJoe ist offline
Hallo Gemeinde,

PepitoJoe war mal wieder auf der Pirsch. Schon am Morgen war klar, am Abend brauch ich mal wieder etwas Abwechslung.
Diverse Seiten gecheckt und bei Angelica hängen geblieben. LH gecheckt, ließt sich gut. Termin gemacht.

Am Abend dann beim HH angekommen öffnete Klara die Tür. Wie immer sehr freundlich bat sie mich kurz zu warten.
Keine zwei Minuten später öffnete sich die Tür und Angelica stand vor mir. Gute Wahl dacht ich mir noch.
Dann ging es aufs Zimmer. Das finanzielle geklärt und ab in die Dusche. Angelica brachte gleich noch ein Getränk.
Nun ging’s zur Action. Sanftes küssen im stehen und das machte mich schon total geil.
Sie roch sehr gut und ihre Haut ist sehr weich und gepflegt.
Nach ein paar Minuten ging es aufs Bett mit streicheln. Angelica ergriff dann die Initiative und brachte das Kondom an und blies meinen Schwanz richtig schön. Ich wollte mich natürlich revanchieren und fragte ob ich sie lecken darf. Sie grinste und sagte yes of course. Also züngelte ich schön langsam los. Sie genoss es sichtlich. Sie steht sehr auf gefühlvolle Verwöhnung und suggerierte mir das es ihr gefiel. Sie machte das sehr gut und ich wollte nun zum Abschluss kommen und bat sie in Doggy. Was für ein geiler Anblick. Gleigel drauf und es ging los. Das war echt geil sie von hinten zu nehmen und dabei zu sehen wie sich ihr Poloch leicht öffnete. Ich konnte mich auch nicht lang beherrschen und spritze ab.
Zufrieden lagen wir dann noch auf dem Bett und es gab noch eine sanfte massage.

Alles in allem war ich eine Stunde bei ihr. Das Zimmer ist schön groß und Angelica war sehr bemüht und ich hatte den Eindruck es gefiel ihr auch ein bisschen.
War eine tolle Girlfriendsex Nummer die nach einer Wiederholung schreit. Und ich denke die wird nächste Woche auch folgen. Werde dann berichten ob die Wiederholung ebenso gut war.
Antwort erstellen         
Alt  03.09.2018, 23:55   # 9
PantherM
 
Mitglied seit 9. June 2005

Beiträge: 38


PantherM ist offline
Cool

Bild - anklicken und vergrößern
55914E77-ED46-4E1A-B3EC-FB507FFA8C84.jpg   3BBBA50D-4EC8-44F7-8EA5-7FC5A6463699.jpg   922F8CD4-6E12-4DAA-8CCE-BE459D935B15.jpg   30D3114C-18B4-4B1E-B08F-A1587F534018.jpg   2C418693-1D61-49EA-A811-0B8609E1403B.jpg  

Da geht man nichtsahnend, weil ausnahmsweise die Webseite nicht gecheckt, ins HH und lässt sich die Mädels vorführen. Wer steht als drittes Girl vor mir? Richtig Angelica. Da war die Wahl schnell getroffen. Sie ist genau der Typ Frau den in mag, und ist auf dem GF6 für mit einfach klasse. Also ab aufs Zimmer, klein Panther freut Sicht auch schon 😂.
Die Stunde war gesichert. Nach der Dusche ging es mit zärtlichem Geknutsche im stehen los. Dabei dürfte sanftes Streicheln und fummeln nicht fehlen. Sie genoss es sichtlich. Ganz nebenbei entblätterte ich die süße Maus. Die Nippel reagierten 😉. Das war das Zeichen, ab auf die Spielwiese. Nach etwas Küssen ging es in die 69, das Honigtöpfchen war ein Genuss. Sie schmeckt sehr lecker.
Dabei wurde auf klein Panther schön bearbeitet. Sanft brachte sie den Gummi drauf und blies los. Puh es knisterte. Musste mich beherrschen das ich nicht schon hier spritzte. Nach den ganzen Liebkosungen war es Zeit für Doggy. Etwas Glitschi drauf und dann schööööön langsam eingefahren. Geiler Anblick wenn sich beim reinschieben etwas ihre Rosette öffnete. Hier kam ich dann zum Abschluss. Das war einfach zuviel dieser Anblick, da gab es kein halten mehr. Nach der Säuberung gab es noch ne schöne Massage und etwas Smalltalk.

Angelica vermittelte mir wieder einmal ein perfektes Erlebnis im Pay6.
Sie bleibt 2 Wochen, somit war ich mit Sicherheit nicht das letzte Mal. Klare Wiederholungsempfehlung😊😊😊

Als ich zu Hause war checkte ich die Webseite und was sahen meine Augen. Sie hat tolle neue Fotos. Sehr schön, viel besser als die alten.
Seid nett zu ihr, sie hat es verdient.
Antwort erstellen         
Alt  25.04.2018, 15:45   # 8
PantherM
 
Mitglied seit 9. June 2005

Beiträge: 38


PantherM ist offline
Thumbs up

Angelica zum zweiten.

Heut früh gleich der erste bei Ihr gewesen.
Frisch geduscht und dezent geschminkt stand sie vor mir.
Wir haben uns auf 604110 verständigt.
Im stehen vorm Bett ging es mit sanften Berührungen los. Da fährt sie total drauf ab und genießt es.
Nach circa 5 Minuten ging es in der horizontalen mit Streicheln weiter. Die Nippel haben schön drauf reagiert und man merkt das sie es genießt und richtig mitgeht. Danach noch ein bisschen geknutsche und dann Gummi drauf und in der 69 gegenseitig verwöhnt.
GFS von feinsten. Zum Abschluss kam es dann in der Missionarstellung.
Danach noch schön massiert.
Angelica ist auf dem GFS Sektor einfach ne Wucht.
Hoffe sie kommt bald wieder nach Augsburg. Werd auf jeden Fall noch versuchen biss Sonntag nochmal vorbeizugehen. Aller guten Dinge sind 3😂
Seid nett zu ihr sie ist echt ne ganz Liebe.
Antwort erstellen         
Alt  23.04.2018, 00:10   # 7
kommespaeter
 
Mitglied seit 22. November 2016

Beiträge: 169


kommespaeter ist offline
Angelica – Die Berührerin

Das war schööön.

Wer nur die Kurzversion lesen will, für den fasse ich die aus meiner Sicht wichtigsten und zutreffenden Aussagen vom Sniperman zusammen:
Zitat:
Angelica […] macht schönen Sex mit hohem GF6 Faktor. Sie gab mir das Gefühl es mache ihr Spaß und ich fühlte mich richtig wohl. Unverbraucht, süß und zum Liebhaben, das ist sie. Man merkt zwar es ist Pay6, dafür aber sehr niveauvoll. Hübsch und unkompliziert.
Angelica wirkt in Natura nicht wie die Pornobraut, für die man sie bei Betrachtung der Bilder halten könnte. Sie ist groß, schlank, kaum geschminkt, höchstens Mitte 20, hat lange schwarze Haare und spricht leise. Nein, eine Pornonummer wird das nicht. Sondern sehr zärtlicher Girlfriendsex ohne Küssen. Zwar hatte Angelica mir diese Option so gerade noch angeboten, aber mein Interpretationszentrum schüttelte den Kopf. Nicht, weil ich sie nicht küssen wollen würde, sondern weil ich den Eindruck hatte, so richtig leidenschaftlich wird das noch nicht.

Nach der Dusche ertasten wir uns im Stehen. Lecker, Angelica riecht fruchtig. Meine Finger fahren voll auf ihre Haut ab. Sehr schönes gegenseitiges Streicheln und Körperküssen, bis ihre Hüllen fallen. Warmer Po. Wir landen auf dem Bett. Aber sie dirigiert mich nicht auf den Rücken, um mir ihr Hand- und Mundwerk angedeihen zu lassen, sondern wir liegen Seite an Seite. Dann erkunde ich ihren Körper mal mit Händen, Lippen und Zunge. Die Nippel ihres süßen A-Körbchens (Anmerkung: Ihre Brüste wurden auf den Fotos wohl manipuliert.) schmecken mir. Gefällt ihr, diese sanfte Körpererkundung. Verkauft mir da gerade ein Profi etwas Illusion oder findet sie echten Wohlgefallen an meinem Tun?

Irgendwann wird es Zeit für die Revanche, wobei wir einen sehr angenehmen, nicht abrupten Übergang hinkriegen. Gummi drauf und dann bläst Angelica meinen Schwanz sehr sanft, aber geil. Schließlich wird es Zeit für einen Ritt. Und für eine Mission mit Streicheleinlagen. Von hinten, in mehreren Varianten, muss auch sein. Ich lasse mir Zeit mit der Tütchenfüllung. Da kommt kein Murren, keine Hektik, nichts dergleichen. Ab und zu eine Gummikontrolle, ab und zu ein Eier-Check, aber keinerlei Stimmungskiller. Es ist einfach schön, langsam und sanft in Angelica über die Ziellinie zu kommen.

Nach meinem Finale liegen wir Seite an Seite und streicheln uns. Dieses wohlige Kribbeln, das Angelicas Berührungen auslösen. Das könnte ich noch stundenlang genießen. Sie mag es sanft und zärtlich. Das behauptet sie nicht nur, das merkt man auch. Ob es für sie letztlich wirklich so schön mit mir war, wie sie hinterher sagt, ist im Bereich der käuflichen Liebe natürlich immer zu bezweifeln. Aber ich habe mir viel Mühe gegeben – weil ich es wollte - und für den einstündigen Moment viel dafür zurückbekommen. Nächstes Mal dann mit Küssen.

Fazit: Das war schööön. Sehr zärtlich. Mit fortwährender Dauer sogar mit einem Hauch von Illusion.
Zeit: Schöne Stunde ohne Hektik. Mir wurde ausnahmsweise kein Getränk angeboten.
Verständigung: Englisch.
Weiterempfehlung: Unbedingt, wenn du auf sanften, zärtlichen Sex stehst.
Antwort erstellen         
Alt  22.04.2018, 10:50   # 6
PantherM
 
Mitglied seit 9. June 2005

Beiträge: 38


PantherM ist offline
Ich war gestern bei Angelica im HH
Empfang von Klara wie immer sehr freundlich.
Hab mich dann für Angelica entschieden.
604130
Es ging im Stehen los mit küssen und streicheln.
Nach kurzer Zeit rauf auf die Spielwiese. Bisschen lecken und Blasen, danach ging’s zur Sache.
Sehr guter Gfs. Sie ist definitiv keine für die Pornonummer aber wer auf GFS steht und süße A-Titten, der ist bei ihr bestens aufgehoben. Für mich meine neue Nr. 1 in Augsburg auf dem Gebiet. Sie is noch bis Sonntag in Augsburg.
Werd auf jeden Fall nochmals hingehen.
Sie spricht gutes Englisch.

Aussehen Top
Sex GFS
Freundlichkeit Top
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2017, 15:59   # 5
ingo666666
 
Benutzerbild von ingo666666
 
Mitglied seit 22. July 2012

Beiträge: 270


ingo666666 ist offline
Da gibt es schon einen Bericht

Hallo Pete_87, mit der SuFu hättest du den Bericht vom Sniperman ja easy finden können,
hoffe einer der mods kann das zusammenlegen
Link zum Bericht vom Sniperman
__________________
Ingo
Zitat:
"Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten."
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2017, 14:27   # 4
Pete_87
 
Mitglied seit 17. July 2014

Beiträge: 29


Pete_87 ist offline
Angelica Hostessen House - , Augsburg

Angelica Hostessen House
Zitat:
ANGELICA

178cm,KF36,OW 75B

Service: GV, OV, ZK ,69, KB, franz, F*ngerspiele, Strap*n


http://www.hostessen-house.de/girls-aktuell/6857714
-

Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
Puh hier fehlen mir fast die Worte.
Normaler weise gehe ich gern in das Hostessen House da hier die meisten Màlädels gut sind und das Preis Leistungsverhältniss passt.

Aber bei Angelica passte gar nichts.
Gebucht war eine Stunde und ich ging nach 20 Minuten wieder weil es so lausig war.

Angefangen hatte alles mit einem lieblosen Gebläse ohne Zärtlichkeiten und Küsse, was kein Problem wäre wenn das im Vorhinein nicht vereinbart gewesen wäre.
Dann ging es mit Missio los ich wollte schnell die Kiste beenden.
Jedoch durfte ich nur mit der Eichel rum stochern da es Ihr weh tat ( meiner ist jetzt nicht klein aber das hatte ich noch nie).
Also dachte ich mir geh du hoch dann kann Sie die Tiefe bestimmen und sich langsam daran gewöhnen. Aber war nichts nach 2 Minuten oben auf fragte Sie ob ich fertig wäre. Verdutzt zeigte ich Ihr Is esolle mal hin machen.
Dann haben wir es Doggy versucht, aber auch hier nur die Eichel reinstecken war scheiße. Mit viel Gantasie und Handeinsatz konnte ich es dann beenden. Eine Kurze (wirklich schlechte) Massage später hatte ich wirklich keine Lust mehr nochmal zu poppen und ging duschen.

Naja Fazit:
Optik: kleine A Brüste
Service: 0 Punkte
Preis: 110€ für 20 min echt schlecht
Wiederholung: sicher nicht

----------------------

Weitere Berichte zu "Angelica Hostessen House" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  19.01.2016, 19:59   # 3
Marlboroman
 
Benutzerbild von Marlboroman
 
Mitglied seit 19. November 2003

Beiträge: 1.643


Marlboroman ist gerade online
Stimmt, das hat er vergessen

Zitat:
Angelica
im Hostessen House Augsburg
Telefon: 0821-79083906
86165 Augsburg
Stätzlinger Straße 61

178cm,KF36,OW 75B

Service: GV,OV,ZK,69,KB,,Fingerspiele,Strapon
... und das nette Foto hier auch:

__________________
love sucks true love swallows

Come to Marlboro Country
Antwort erstellen         
Alt  19.01.2016, 19:37   # 2
mupfel
Mupfelbär
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 6.234


mupfel ist gerade online
servus sniper

entweder hab ichs überlesen, oder du hast vergessen
zu erwähnen, daß sie im HH arbeitet, adresse sollte ja bekannt sein
__________________
Stirb mit Erinnerungen nicht mit Träumen.

Das Leben ist eigentlich wie ein Penis. Ruhig und relaxt rumhängen.
Es ist die Frau, die es hart macht.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"

Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:29 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City