HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Sachsen (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen











Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.10.2017, 17:51   # 1
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 142


Leocadio ist offline
Alexandra aka Lori aka ... ? - Plautsr. 21 (aktuell) , Leipzig

Bild - anklicken und vergrößern
Alexandra.jpg  
Alexandra aka Lori aka ... ?
Zitat:
Kampf der Abzocke - Warnung

http://www.ladies.de/Sex-Anzeigen/Hu...a-8216924.html
0151-29460851 -
Plautsr. 21 (aktuell)
Leipzig
Sachsen
DE - Deutschland
Alexandra ist sehr hübsch.
Das war das Positive.

Offenbar Imagewandel von blond wieder auf dunkle Haare.
Relativ neue Telefonnummer.
Vor ein paar Wochen waren zwei Anzeigen in EF parallel geschalten, einmal als Lori, einmal als Alexandra.

Wenige Feedbacks in der mir bekannten deutschsprachigen Forenlandschaft aus 2016/17 waren neutral, überzeugend kein einziges. Fehlgriffe bis hin zu Arbeitsverweigerung, provoziertem Streit und Abzocke überwogen deutlich.

http://www.ladies.de/Sedcard/8216924-943.html

Wo Alexandra ist, ist oft Abzock-Kollegin Alexya nicht weit. Tel.: 0151-75434018. Derzeit aber nicht. Früher hieß sie (u.a.?) mal Melissa.

http://m.erotik-leipzig.com/sedcard.html?id=2157

----------------------

Weitere Berichte zu "Alexandra aka Lori aka ... ?" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.03.2018, 12:41   # 5
Quax der Bruchpilot
 
Benutzerbild von Quax der Bruchpilot
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 1.278


Quax der Bruchpilot ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
b8.JPG   b9.JPG   b10.JPG  
Hier kann man auch über sie lesen:

https://www.lustscout.to/forum/showt...7241#pid919731
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2018, 12:39   # 4
Quax der Bruchpilot
 
Benutzerbild von Quax der Bruchpilot
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 1.278


Quax der Bruchpilot ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
b1.JPG   b2.JPG   b3.JPG   b5.JPG   b7.JPG  

Aktuell in Trier.

http://www.ladies.de/Sex-Anzeigen/Hu...r-8474576.html
Antwort erstellen         
Alt  04.11.2017, 12:52   # 3
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 142


Leocadio ist offline
Partea II

Bild - anklicken und vergrößern
yyy.jpg  
Anna (also Adda) bleibt nach meiner Entscheidung, Alexandra ihr vorzuziehen cool.

Wenn ihr Service so ist, wie ihre Art bei Begrüßung & Co. kann man wenig falsch machen.

Wir gehen ins Zimmer links und ich meine, hier hat sich etwas verändert. Das Bett ist in Richtung Tür ausgerichtet.

Ich mache jetzt keine Inspektion, aber irgendwie habe ich das VZ in anderer Erinnerung.
Alexandra hat Kerzen aufgestellt, für die Verhältnisse vor Ort (bei diesen Adressen) sieht es regelrecht gemütlich aus.

Alexandra steht ca. 50 Zentimeter von mir entfernt, als wir uns auskleiden.
Neben ihrer jugendlichen Schönheit ist es vor allem ihre stolze, selbstbewusste Art, die mir gefällt.
Nicht arrogant, jedenfalls nicht heute.
Die Bilder auf den Werbeplattformen sind gut und authentisch.
Aber in diesem Fall ist die Realität besser!

Erst jetzt entdecke ich die unglaubliche, und sehr wahrscheinlich nachgetunte Oberweite.
Meine Fresse, an die Dinger würde ich mich, obwohl ich keinen Fetisch habe, bestimmt erinnern.

Jetzt ist sie nackt. Bis auf die Söckchen.
Macht aber nix, verstärkt den Lolita-Effekt.

Die Stimmung ist vergleichbar mit der, als würden wir jetzt gleich gemeinsam (oder gegeneinander) Tennis spielen.
Positiv, offen, ungezwungen, aber fast sachlich, ganz gewiss nicht erotisch knisternd.
Wie auch, sie muss ja jetzt mit mir ins Bett.

Doch bevor es dazu kommt, fragt sie mich, warum über all die Mädchen in den Foren schreibe.
Sie sagt, sie hätte kombiniert …
Unaufgefordert zeigt sie mir auf ihrem Smartphone einen Bericht aus dem LF von mir und nennt mich "Leocadio".

Ihr deutsch ist sehr lückenhaft, sonst spricht Alexandra nur slawische Sprachen.

Optik: fantastisch.
Haptik: an Hüfte und Hintern leider bereits etwas weich, ansonsten fest.
Mit den Brüsten darf ich spielen, auch mit Mund, Lippen und Zunge.
Fummeln inklusive Fingern ist erlaubt.
Lecken ebenso, aber hier spielt wohl die Hoffnung auf ein gutes Feedback in der deutschen Forenlandschaft eine Rolle.
Eher passiv.
BJ nur mit Gummi, das war eines der Probleme vor Juli 2017.
Auf die neue Gesetzeslage wird nicht hingewiesen.

ZK? Aufpreis.
SM? Aufpreis.
Aufpreis höre ich noch ein drittes Mal, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, worum es ging (nicht AO).

BJ mit Gummi hat für mich nur einen Zweck: Betriebsbereitschaft.
Für Alexandra ist dies auch nur Pflichtprogramm.
Sie murrt nicht, aber ich beende diesen Punkt nach maximal drei Minuten und ziehe sie hoch zu mir zum Cowgirl.
Eingelocht wird mit Hilfe von Spucke, was mich wiederum anturnt.

Also, ich muss schon sagen, die Leidenschaft fehlt, aber Alexandra ist immer bei und scheinbar mit mir.
Eng ist sie.
Die Aussicht beim Reiter ist phänomenal. Diese Tüten!
Die Kondition geht nach ebenfalls gefühlten drei Minuten aus.
Doch ich nehme mal an, sie will mir v.a. nicht weiter in die Fresse gucken müssen, deshalb schlägt sie Doggy vor.
In dieser Position bei mindestens ordentlicher Körperhaltung könnte man sie jetzt tief und hart ficken.
Das mache ich auch, aber eben nur so tief und hart, wie ich eben kann.

Ich bin mehrmals kurz vorm Kommen, aber auf "Ins-Gummi-spritzen" habe ich keinen Bock.
KB frage ich nicht an. Ich habe panische Angst vor dem Wort "extra".

So, das waren nun tatsächlich gute 15 Minuten Netto-Action und was meint Alexandra?
"Zeit ist um!"

Auf mein Veto machen wir noch so eine Art Petting, dann bockt Alexandra.
Ich rufe Adda (also Anna), die auch prompt ins Zimmer kommt.

AST mit Beiden ist im positiven Sinne unterhaltsam.

Mir hat eine glaubwürdig 20-Jährige den Schwanz geblasen (okay mit Gummi), hat sich für meine Verhältnisse kompromisslos hart und tief durchficken lassen, ist bildschön.

Warum sollte ich klagen?

Das Telefon meldet sich manchmal, an der Tür klingelt keiner. Für Freitag und Monatsanfang schwach.

Sorry, Deea, Lori, Alexandra:
Die Warnung nehme ich zurück.
Für eine Empfehlung reicht es aber einfach nicht.
Aber ich selbst darf bestätigen, dass es für mich eine Ehre war, Dich (erneut)) so intim kennen zu lernen!!

PS: Alexya ist zurzeit zuhause in Rumänien.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2017, 21:52   # 2
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 142


Leocadio ist offline
Update

Bild - anklicken und vergrößern
ADL.jpg  
Am besten wäre, ich würde nichts schreiben. Ich habe es aber jemandem versprochen.

Prolog:
Nach meinem Besuch bei Zara (& Co.) in Nürnberg machte ich auf der Rückfahrt noch einen Zwischenstopp in Plauen.
Die Nummer war Mittelmaß, der Grad an Abzocke relativ gering, ficken ließ sie sich gut, glaubwürdige 19 Jahre, Künstlername Amanda, im Studio in der Lessingstr. 17.
50430, im Netto 50420.
Ich wäre besser in Nürnberg geblieben, hätte einen Kaffee getrunken und noch mal hoch zu "Familie Rose".

Seit Dienstag abend recherchiere ich alle Fickoptionen wie geisteskrank im Umkreis 150-200 km.
Auswahl: 0.
Nur Notnagel.
Mittwoch, Donnerstag, Freitag: dito.

Vorbereitung:
Heute am Feierabend kann ich nicht mehr anders. Die einzige Mademoiselle, die vielleicht – unter Vorbehalt – ohne längeren Anfahrtsweg in Frage kommen könnte, ist Adda, aktuell Anna, aus Rumänien.
Möglicherweise hatte ich einen Fehler gemacht, denn beim Check, ob sie das Apartment mit einer Kollegin teilt, lande ich keinen Treffer. Das kommt schon mal vor.
Kommunikation per WA ist positiv.
Okay, also, ich riskiere es.

Trotz allem Druck, ich bin frisch geduscht, relaxt und gut gelaunt.

Einen Augenblick muss ich warten, bis sich etwas im Apartment regt, nachdem ich an der Tür geklingelt habe.
Im Wohnungsflur steht aber nicht nur sie, sondern eine junge Kollegin. Bildhübsch. Also, für meinen Geschmack extrem hübsch. Wow!
Der Wiedererkennungswert der Fotos von Adda, also Anna, ja, der ist schon relativ groß. Das Gesicht passt schon zu den Bildern, die Figur wurde auf den Fotos aber etwas ins Positive verzerrt, folglich in die Länge.
Es passt schon, sie wirkt nett, ich habe kein schlechtes Gefühl, aber so ein bisschen ist meine Entscheidungsfreude auch von Verzweiflung geprägt.
Natürlich frage ich auch Kollegin nach ihrem Namen und um ehrlich zu sein, bei ihrer Schönheit kommt man automatisch in die Bredouille.
"Alexandra", antwortet sie.

Es dauert einen Moment, bis ich es schnalle.
"Wie jetzt, Alexandra? Also Deea und Lori??"
Beide Mädels sind jetzt baff.
So viele Freier haben bisher wohl nicht (halbwegs) den Überblick behalten.
Ein wenig fassungslos werden sie aber erst als ich mich schnurstracks verabschiede:
"Sorry, ich wusste nicht, dass ihr zusammengehört, ich gehe lieber, tschüss!"

Kaum fällt die Tür ins Schloss erinnere ich mich, dass in L die Alternativen für mich fehlen.

Die aktuellen Lobgesänge aus dem Taubenschlag in Reudnitz sind überwiegend Fake, der Laden läuft seit Wochen überhaupt nicht gut, so singen es zumindest manche Spatzen von den Dächern.
Der Laden lebt von LKS und das wohl auch am Sonntag.


Wie auch immer, ich gebe mir einen Ruck, laufe die paar Stufen der Treppe zurück und klopfe an die Tür. Die Mädels stehen noch hörbar davor bzw. dahinter.

Noch bin ich unschlüssig, mit wem ich in eines der VZ gehe. Bei Adda also Anna habe ich bez. Technik ein viel besseres Gefühl. Aber ich bin eben (leider) ein unverbesserlicher Optik-Freak. Und da ist Alexandra aka Deea aka Lori aber so etwas von vorne, dass ich dieses Argument nicht einfach übersehen kann.

Hier geht es nicht um Alexandra vs. Adda, sondern um die Einordnung der Optik Alexandra's aus dem bisherigen Portfolio 2017. Und rein optisch (weniger haptisch) muss sie ganz weit vorne eingeordnet werden. Ich wiederhole mich, aber sie ist schon extrem hübsch!

Was soll's, trotz meiner eigenen und gut begründbaren Warnung entscheide ich mich für Alexandra.
Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich sie bereits in 2015 gebucht hatte, oder vorher den Abflug machte. Sie selbst kann sich nicht an mich erinnern.

Fortsetzung folgt.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)