HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > SEX in Sachsen
  Login / Anmeldung  




























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  02.07.2017, 10:47   # 1
Butler Lurch
 
Mitglied seit 2. July 2017

Beiträge: 1


Butler Lurch ist offline
"Amy" ... und privater Kontakt - , Elbflorenz

"Amy" ... und privater Kontakt
Zitat:
2 x bizarr und geil in 24 Stunden: "Amy" als DL aus dem Gewerbe - und eine junge Dame, nicht-professionell


-

Elbflorenz
Sachsen
DE - Deutschland
Freitagabend 20 Uhr:

Amy, Anfang 20, groß, tolle Figur, aber nicht zierlich, große OW, lange rote Haare, Zungenpiercing. Wie abgesprochen in schönen samtig glänzenden Strümpfen und schwarzen Stiefeln mit vermutlich 10 cm Absätzen.

Die „Herrin“ nahm Platz auf ihrem Sessel, ich durfte ihr als „sklave“ die Zigarette reichen und für sie anzünden. In meine „sklaven-Fresse“ nahm ich den Aschenbecher, kniete neben ihr und wurde als Aschenbecher benutzt… Sie dattelte derweil auf dem Handy, ignorierte mich komplett, weil ich ja nur ein sklave bin, ein Aschenbecher…sehr geil… die zweite Zigarette wurde dann geraucht als ich wie ihre Fußbank vor ihr lag und sie mich fortwährend vollspuckte. Ich tauchte ab in eine mehr als tiefschwarze SM-Fantasie, die ich meiner „Herrin“ erzählte und so richtig geil dabei wurde, und mir im Handbetrieb Erleichterung verschaffte. Sie grinste zwischendurch immer so herrlich, vermutlich gefiel ihr der Gedanke (in meiner SM-Fantasie) von sklaven-Hinrichtungen

30 Min / 80 EUR. Gerne irgendwann wieder. Leider noch keine Fotos von ihr online:
https://www.bunnys-dd.de/Damen


Samstagabend 20 Uhr:

Seit Jahren bin ich im Internet auf Suche nach nicht-professionellen Kontakten. Es ist unglaublich, wie viele Mädels heutzutage doch offen sind, sobald es ihren finanziellen Vorteil berührt. Auf diesem Wege habe ich schon so einige sehr interessante Kontakte zum Thema „Geldherrin“ kennenlernen können. Es ist schon geil heutzutage.

Diese Woche nun ein neuer Kontakt. Sie wohnt in meiner Stadt, ein Treffen ist also problemlos möglich… Cash N Go nennt sich das als „geldsklave“ und „Geldherrin“. Der sklave trifft die HERRIN und überreicht ihr das Geld und darf wieder gehen  Optimalerweise wird er noch angespuckt!

Nun zu meiner neuen Geldherrin Jennifer.

Sehr jung, echte 19, genau mein Typ, wer die Mädels aus „Berlin Tag und Nacht“ auf RTL2 kennt… hübsch, schlank, gefärbte Haare (grün…rot… im Wochenwechsel), gepierct, Tattoos, Tunnel im Ohr. Genau so sieht meine neue Geldherrin Jennifer aus.

Wir haben uns ganz spontan über Telefon an einem öffentlichen Platz verabredet. 100 EUR waren gefordert für das erste Cash N Go.

Ich bin also vor Ort und melde mich telefonisch an. Sie würde in 10 Minuten da sein, und fragt mich, ob es okay wäre, wenn noch eine Freundin mitkommt… ob es OKAY ist???!!! Das ist der Traum.

Ich warte 10 Minuten vor Ort. Mein Puls steigt von Minute zu Minute, es ist so aufregend, ein erstes Cash N Go. Dann sehe ich die beiden Damen auf der anderen Straßenseite. Mein Herz pocht… nur noch wenige Augenblicke.

Dann stehen beide vor mir. Die andere Dame: ebenfalls richtig jung, rot gefärbte Haare, Piercings, Tunnel, genau dieser Typ, und sie hat so ein freches Lächeln gehabt. Wow!

Ich stelle mich bei meiner HERRIN Jennifer vor, und dann nutzte ich die Chance und frage, ob auch die andere Dame Geldherrin sein mag. Und wie ich erhofft habe. Ja. So fühlt es sich also an, wenn man den Jackpot knackt. Ich durfte die 100 EUR überreichen und mich artig bedanken und versprechen, dass ich künftig immer zahle,zahle,zahle.

Die beiden Damen, sichtlich zufrieden, entließen mich aus der Verantwortung und wir gingen getrennte Wege nach Hause.
Was für zwei bizarre und geile geile Erlebnisse. In 24 Stunden.



----------------------

Weitere Berichte zu ""Amy" ... und privater Kontakt" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)