HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur



   
(1) Zeigt uns eure Titten... (2) Street-Chics... (3) Eierlutschen... (4) Warum Männer fremdgehen...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.10.2008, 01:30   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 722


zi2000 ist offline
Thumbs up FKK Hawaii -Ingolstadt - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
68-9-4-1327674991.jpg  
damit der Berichtethread nicht durcheinandergewirbelt wird mach ich mal eine neuen auf wo über das ganze Drumrum dieses interessanten neuen Clubs gelabert u. gelästert werden kann.

Da die GL ja scheinbar ein offenes Ohr hat wäre hier auch der Platz für Kritik und Anregungen.

Ich pers. habs leider am WE noch nicht dort hin geschafft, aber das soll so bald wie möglich folgen.

Mein ganz pers. Interesse liegt beim Hawaii einfach darin, dass damit endlich ein brauchbarer Club ( die Nürnberger kann man ja wie bekannt vergessen) in vernünftiger Reichweite wäre
(oh, wie hasse ich die Berichte aus dem Norden, wenn dann jemand schreibt: "bin dann mal schnell mit dem Rad in den XY-Club").

Ich hoffe und wünsche nur, dass der Betreiber es schafft schnell eine ausreichend gute und stabile Damenbesetzung anbieten zu können.

Und weil ich hier auch schon wieder was bzgl. des Eröffnungspreises gelesen habe (3 für 2) auch gleich mal eine Anregung in anderer Richtung:

Macht Aktionen von den auch die Mädels profitieren (3 für 2, Happy-Hour etc. etc. gibts überall)
Ziel muß es doch sein, dass nicht nur die Schaulustigen wg. günstigem Eintritt kommen, sondern vor allem die Poppwillen

ein 3-für-2 beim Poppen (= die 3. Runde geht aufs Haus ) würde die Aktivität steigern und den Damen Umsatz bescheren, die dadurch verstärkt angelockt würden und vielleicht sogar auf ihren kostenlosen Eröffnungseintritt verzichten.

oder nach Rücksprache mit den Mädels: vergünstigte Dreier
(macht z.B. in N ein Studio: bei 1 h ist das 2. Girl gratis)
muß ja nicht gleich soo billig sein, aber 150,- für 1h mit 2 Mädels wäre bestimmt für viele einen Anreiz.

oder den Live-Bonus (im Globe (CH) erlebt):
wer mit seiner Auserwählten auf der Bühne o.ä. (weis nicht ob ihr sowas habt) poppt wird vom Haus gesponsort - sorgt für Stimmung und ihr spart die Kosten für andere Shows

waren einfach mal 3 schnelle Ideen, aber wie gesagt, überlegt euch Aktionen bei denen beide M+F profitieren - zu oft habe ich schon Veranstaltungen erlebt wo der Laden wg. günstigem Eintritt voll war, aber die Mädels frustriert rumhingen.

Auf alle Fälle VIEL ERFOLG

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.12.2011, 23:27   # 1077
.oOsingleOo.
 
Benutzerbild von .oOsingleOo.
 
Mitglied seit 19. April 2009

Beiträge: 221


.oOsingleOo. ist offline
Zitat:
Zitat von nachtbar Beitrag anzeigen
Hi Single!
Hast Du etwa wieder Deine Dienste angeboten?
Immer im Einsatz und stets zu Diensten, auch wenn die Sonne mal nicht prall vom Himmel scheint ... Aber siehste, ich habe durch pures Entertainment in gesellschaftlichem Sinne auch eine Note 1* abgeräumt
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2011, 22:27   # 1076
Neal Caffrey
 
Benutzerbild von Neal Caffrey
 
Mitglied seit 6. December 2011

Beiträge: 170


Neal Caffrey ist offline
Zweideutig

Zitat:
Dann hoffe ich mal, dass wir uns bald wieder dort auf entspannte gemeinsame Stunden treffen ...
Zitat:
Hi Single!
Hast Du etwa wieder Deine Dienste angeboten?
Jetzt klingt plötzlich jeder Satz zweideutig und versaut.

Ansich bin ich sicher ab Anfang nächsten Jahres wieder dabei.
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2011, 21:49   # 1075
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.104


nachtbar ist offline
Benotung

Hi Single!
Hast Du etwa wieder Deine Dienste angeboten?
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2011, 21:36   # 1074
.oOsingleOo.
 
Benutzerbild von .oOsingleOo.
 
Mitglied seit 19. April 2009

Beiträge: 221


.oOsingleOo. ist offline
Zitat:
Zitat von Neal Caffrey Beitrag anzeigen
Für die anwesende LH Community vergebe ich auch die Note 1*


Dann hoffe ich mal, dass wir uns bald wieder dort auf entspannte gemeinsame Stunden treffen ...
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2011, 16:19   # 1073
Neal Caffrey
 
Benutzerbild von Neal Caffrey
 
Mitglied seit 6. December 2011

Beiträge: 170


Neal Caffrey ist offline
Jasmina + Preisverleihung

Habt ihr die Jasmina bei der Weihnachtsfeier tanzen sehen? Da hats einem ja fast die Sprache verschlagen. Jetzt wissen wir wo sie hingeht, wenn sie mal nicht im Hawaii ist. Auf die Tanzfläche!


Zitat:
Dieser Meinung bin ich auch. Bei der Hawaii-GL hat man irgendwie vergessen dass die TOP-Mädels die Basis des Clubs ausmachen. Ohne diese Mädels wäre das Hawaii im Vergleich nur noch Durchschnitt.

Und ohne die LH'ler die diese Botschaft sehr aktiv kommunizieren würden auch deutlich weniger Gäste von den TOP-Mädels erfahren und als zufriedene Gäste (und damit wiederkehrende Gäste) den Club verlassen.
Ich weiß nicht ob das normal ist, aber ich freue mich immer noch über den ersten Besuch dort. Das Hawaii hinterlässt aufjedenfall durch die netten Mädels einen bleibenden und guten Eindruck.

Doch machten nicht nur die Mädels den Tag angenehm, auch die vielen LH's waren an der guten Stimmung nicht ganz unbeteiligt. Es gab viele gute und zeitvertreibende Gespräche. Wie sich das gehört, hauptsächlich über die Mädels.

Für die anwesende LH Community vergebe ich die Beratungsnote 1*

Antwort erstellen         
Alt  18.12.2011, 15:36   # 1072
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.824


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Scheint zur Regel zu werden: Damals ich, neulich dann Aristipp, trotzdem ein nicht gerade günstiges Vergnügen. Würde das Geld definitiv lieber in Mädels investieren....
[Zustimm]Richtig, weswegen es mir leicht fällt darauf zu verzichten...so kommt das Geld direkter bei den Mädels an[/Zustimm]
Letztens haben sich das Zimmer Auge*pi 5 Jungs mit entsprechend Mädels "geteilt" - da waren dann die Kosten pro Nase überschaubar....
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  18.12.2011, 11:55   # 1071
williwutz
Der vom Chiemsee...
 
Benutzerbild von williwutz
 
Mitglied seit 10. March 2003

Beiträge: 358


williwutz ist offline
>> Das Problem hat ein anderer mal so gelöst, dass die Flasche über das Barpersonal frei an die Damen ausgegeben wurde <<
Scheint zur Regel zu werden: Damals ich, neulich dann Aristipp, trotzdem ein nicht gerade günstiges Vergnügen. Würde das Geld definitiv lieber in Mädels investieren....
Antwort erstellen         
Alt  18.12.2011, 09:08   # 1070
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.824


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von scholl11
Aber wir zwei hätten doch sicher, wenn auch kein freies Zimmer, ein kuschliges Plätzchen im Kino gefunden
Oooch das sagt Du jetzt aber das kino ist doch so dunkel, da fürcht ich mich

Zitat:
...der eine Stunde VIP-Room gebucht hatte und die Witwe Clicquot nahezu alleine leeren durfte ...
Das Problem hat ein anderer mal so gelöst, dass die Flasche über das Barpersonal frei an die Damen ausgegeben wurde - so hatten alle was davon: Damen happy und er bei Kräften!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2011, 20:47   # 1069
scholl11
Ratched challenger
 
Benutzerbild von scholl11
 
Mitglied seit 5. January 2010

Beiträge: 303


scholl11 ist offline
Weihnachtsfeier und VIP-Room

So gegen 17:00 sprach ich an der Bar mit dem armen Tropf, der eine Stunde VIP-Room gebucht hatte und die Witwe Clicquot nahezu alleine leeren durfte ...
Zu essen gab es zu dem Zeitpunkt auch nichts ...
Als Carmen ihm auf die Pelle rückte, meinte er: 'ich würde ja gerne, aber ich kann grad nicht'
Vielleicht erbarmt sich die GL ja eines Tages und trennt VIP-Room und Alk.
Antwort erstellen         
Alt  17.12.2011, 20:38   # 1068
scholl11
Ratched challenger
 
Benutzerbild von scholl11
 
Mitglied seit 5. January 2010

Beiträge: 303


scholl11 ist offline
Zitat:
Zitat von lusthansa69
Mein lieber Scholli
Lieber Lu,
warum hast Du mich nicht schon bei der Weihnachtsfeier angesprochen?
Zugegeben, ich war viel beschäftigt, habe mich wiederholt öffentlich zum Affen gemacht und bin schlußendlich dem Gutscheinrausch verfallen.
Aber wir zwei hätten doch sicher, wenn auch kein freies Zimmer, ein kuschliges Plätzchen im Kino gefunden
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2011, 17:27   # 1067
Neal Caffrey
 
Benutzerbild von Neal Caffrey
 
Mitglied seit 6. December 2011

Beiträge: 170


Neal Caffrey ist offline
hmmm falscher thread

Jetzt sollte es passen.

Antwort erstellen         
Alt  16.12.2011, 16:08   # 1066
-
 

Beiträge: n/a


beseelt ...

... trifft auch auf meinen Gemütszustand gestern beim Verlassen zu. Vor lauter optischer Leckereien habe ich sogar die kulinarischen ~ irgendwie vollkommen übersehen.
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2011, 15:45   # 1065
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.574


vino ist offline
Auch ich fand es sehr interessant die Mädels mit mehr oder weniger Kleidungsstücken zu sehen.
Eine schöne Abwechslung.
Mich würde es freuen, wenn es im Hawaii ab und zu Tage gibt, an denen die Mädels sexy "gekleidet" sind.

Ich wollte dies eigentlich beim Verlassen des Clubs gestern erwähnen, war dann aber so beseelt (Bericht folgt), dass ich es vergessen habe.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.12.2011, 15:12   # 1064
twinride
 
Benutzerbild von twinride
 
Mitglied seit 3. May 2010

Beiträge: 421


twinride ist offline
Smile Weniger nackt ist "nackter"

War das gestern auf der Party eine angenehme Abwechslung, dass die Mädels sich ein bischen verhüllen durften und nicht "nur bestrapst" waren.
Endlich kam ich zu meinem ersten Striptease im Hawai.

Hoffentlich gibt es irgendwann eine Wiederholung

Mein Dank an die Geschäftsleitung
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2011, 22:49   # 1063
JohnyB
 
Benutzerbild von JohnyB
 
Mitglied seit 22. June 2010

Beiträge: 269


JohnyB ist offline
Zitat:
Zitat:
Zitat:
Zitat von JohnyB
Stimmt! Bin jünger und hübscher
..Stimmt, dann bin ich ja interessanter
...und vor allem erfahrener. Was bei den Zimmergängen anfängt und bei den Frauen aufhört.
Wenn ich ein Klon von Mr. Lu wäre, müsste man vermuten, dass er schon im Hawaii wohnt (was ich mich manchmal eh schon frag). Auf alle Fälle hätten er und ein namentlich nicht erwähnter einen lebenslangen kostenlosen Anspruch auf's VIP Zimmer...
__________________
No Money, No Honey

Antwort erstellen         
Alt  14.12.2011, 09:38   # 1062
byieni
Geniesser leben länger
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 501


byieni ist offline
.... ich kugel mich grade....

Servus Kameraden,

ja, ich kugel mich grad 3x vorwärts und wieder rückwärts darüber, dass mein Bericht hier so eine Lawine ausgelöst hat.

Und des, obwoi ma no gar koan Schnää ned draust ham.

Also ich eb zu, ich mach mir manchmal einen Spass draus, einen Bericht so zu schreiben, "wia mia da Schnawe g'wochsn is", natürlich wissend, das es eine "gültige bayerische Rechtshreibung" nicht gibt und selbst ich weiche in der Schreibweise der Wörter bestimmt immer wieder von den schon mal geschriebenen ab.

Es ist auch definitv so, dass es mindestens die doppelte Zeit dauert, einen Bericht in Dialekt zu schreiben, als hier ganz normal einen Text reinzutickern.

Fazit: Es wird alles so bleiben wie es ist und war.

I wer ma oiso mein G'spass ned nehma lossn, und ab un diam auf gscherd boarisch schreim

I wünsch Eich olle an scheena Dog

byieni
__________________
"Stossstange" ist aller Laster Anfang .....

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2011, 06:50   # 1061
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.824


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von yossarian
Nürnbergs Vorbild könnte folgende Konsequenzen haben:

- Abschaffung des Sperrbezirks in München
- Straßenstrich in der Nymphenburger Straße zwischen den Hausnummern 40 und 84 (stadtauswärts gesehen auf der rechten Straßenseite)
- Einrichtung einer Art Herbertstraße in der Ettstraße.
- Wiederzulassung der Peepshows und Etablierung von mindestens je einer in jedem der Stadtbezirke für den kleinen Hunger zwischendurch und zur Preisdämpfung im horizontalen Gewerbe.
Schöne Aufzählung; leider etwas old-fashioned. Bitte noch zu ergänzen: Übernahme des Müllerschen Volksbades durch eine Kooperation aus Golden Time und Hawaii!
(ach ja und aus der Maillinger Strasse 15 könnt ma noch nen SM-Laden machen...)

Zitat:
Zitat von JohnyB
Stimmt! Bin jünger und hübscher
..Stimmt, dann bin ich ja interessanter
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2011, 06:28   # 1060
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.568


yossarian ist offline
Zitat:
Ich komme aus der Stadt in Nord Deutschland der man nachsagt das beste Hochdeutsch zu sprechen. Dialekt oder ähnliches gibt es bei uns nicht.
Tja, das meinen die Hannoveraner, wenngleich es nicht so ganz stimmt.
1. Hochdeutsch ist eine Kunstsprache, die nirgends gesprochen wurde und wird. Das ist so in jeder Nation, z.B. in Gro0britannien. Dort sagt man, dass das beste Englisch im schottischen Inverness gesprochen wird, wo man vor gut 100 Jahren noch Gälisch (= Keltisch) sprach. Das Standard-Italienisch wurde von Dante geschaffen. Unser Hochdeutsch stammt zum Teil von Luther, zum Teil von den Schreibern in den Kanzleien.
2. Die Hannoveraner lernten diese Kunstsprache quasi als Fremdsprache in der Schule, allerdings mit der sie umgebenden plattdeutschen Färbung, während der Rest der Deutschen seine alten Dialekte weitgehend beibehielt.
3. Das heutige Hannoveranisch hat sich schon wieder weit vom Hochdeutschen entfernt, nur merkt das kaum jemand. "Da weiß ich nichts von" ist kein Hochdeutsch mehr, sondern ein neupreußischer Neologismus, ebenso norddeutsche Neologismen wie "Könn sie mal nach Breem komm."
4. Das ursprüngliche Hochdeutsch stammt von Baiern. Hier pflegen Preußen meist in wieherndes Gelächter auszubrechen. Siehe dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Zweite_Lautverschiebung
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2011, 02:12   # 1059
Neal Caffrey
 
Benutzerbild von Neal Caffrey
 
Mitglied seit 6. December 2011

Beiträge: 170


Neal Caffrey ist offline
Ich komme aus der Stadt in Nord Deutschland der man nachsagt das beste Hochdeutsch zu sprechen. Dialekt oder ähnliches gibt es bei uns nicht. Ich lebe nunmehr seit fast 2Jahren in München und habe mich mittlerweile an den Dialekt hier gewöhnt, daher fiel es mir auch nicht besonders schwer den Bericht von byieni zu lesen bzw. zu verstehen. Ich fand ihn sogar sehr amüsant. Ihr müsst verstehen, wenn man sein ganzes Leben lang nur Hochdeutsch gesprochen hat, ist man froh über jede Abwechslung.

Gruß
Neal

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2011, 01:39   # 1058
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
@yossarian: Coole Vorschläge Wenn Du die Regeln aus meinen Vorschlägen noch einarbeiten würdest, fehlte als i-Tüpferl nur noch eine wegen Volksverhetzung zur Fahndung ausgeschriebene Alice S.
__________________
macht es gut…
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2011, 01:32   # 1057
Blinky
 
Benutzerbild von Blinky
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 3.262


Blinky ist offline
Zitat:
Ich stelle die Behauptung auf, daß auch sowohl die Nord- als auch die Südbayern mit etwas Wohlwollen in der Lage wären, z.B. plattdeutsche oder kölsche Berichte zu lesen.
Dat geiht! Ik as "Altbaier" kann ook n' beten platt snakken, blots schrieven harr ik nit richdich lehrt - geiht veel to langsom!

Und aus mehreren Aufenthalten dort kann ich auch berichten, dass die da ganz im Norden auch die Bayern mitkommen lassen, wenn die sich anstrengen und ein bisschen Interesse zeigen. Ich weiß die platten Wörter gerade nicht mehr, aber die können sogar frotzeln und derblecken (allerdings in einer wortkargeren Varietät, bei der das Timing extrem wichtig ist). Wo wie's sein soll! (Die Schotten in UK übrigens auch)

Und wenn das mit den "Südschweden" geht, warum soll es mit den nächsten Nachbarn nicht funktionieren?

Zitat:
Nachdem wir Bayern ihnen zuliebe Hochdeutsch bis zur Selbstverleugnung lernen, sollen sie im Gegenzug Bairisch lernen. Hobt´s mi?
Diesen Abwehrreflex haben die Plattsnakker auch - denen geht es nämlich genauso! Das "Hoch"deutsch mag keiner, weil jeder normale Mensch lieber Dialekt oder Lokalsprache spricht, jeder mit "Hoch"deutsch in der Schule gezwiebelt wurde, bis er die teilweise willkürlichen Regeln ohne Fehler konnte - zum Trost wird das dann mit der nächsten Rechtschreibreform alles wieder überflüssig, und die eigenen oder fremden Kinder halten einen für komplett bescheuert und/oder mindestens 200 Jahre alt, weil man "nicht mal richtig schreiben kann" (wie es in der Schule heute gelehrt wird).

Momentan gibt es eh kein richtiges "Hoch"deutsch, weil jede größere Zeitschrift ihre "Hausrechtschreibung" hat.

Wahrſcheinlich iſt es ſowieſo beſſer, ſich eine eigene Rechtſchreibung zurechtzuzimmern und damit die vom blanken Haſs auf jeglichen Individualismus getriebenen Jünger des "Hoch"deutſchen zur Weiſzglut zu treiben

Ich frage mich langsam (eben mindestens seit der letzten Rechtschreibreform), ob man das von keinem recht geliebte "Hoch"deutsch nicht komplett wegschmeissen sollte - zumal dieses von Marketing-Denglisch immer mehr zersetzt wird.

Warum ich trotzdem lieber "hoch"deutsch schreibe? Gleiches Problem wie oben beim Platt! Das "Hoch"deutsche beherrschen schon meine Hände alleine, während ich für jede einzelne Silbe Bairisch nachdenken müsste, welche Buchstaben ich beispielsweise für das helle aaaa in Baatz oder das dunkle aa in Wassa benutzen müsste - das haben mich die Schulen in Bayern nicht gelehrt, sondern durch Konditionieren mit extrem schlechten Noten aktiv behindert. Wir haben nicht mal Ludwig Thoma gelesen!

Aber jetzt, wo sie merken, dass die Leute wegen Identitäsverlust nicht mehr CSU wählen und die Auswanderungswelle so hoch ist wie seit 1830 nicht mehr, den BR eine idiotische "ich bin der/die <Randgruppenexistenz> und do bin i dahoam"-Kampagne mit einer Penetranz, dass selbst ich als TV-Totalverweigerer sie mitbekommen muss - ausstrahlen lassen…
__________________
macht es gut…

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2011, 00:41   # 1056
JohnyB
 
Benutzerbild von JohnyB
 
Mitglied seit 22. June 2010

Beiträge: 269


JohnyB ist offline
Zitat:
Nur Vorsorglich und zur Sicherheit.. der Kollege ist kein Klon von mir...
Stimmt! Bin jünger und hübscher
Können wir gerne mal in Deinem Wohnzimmer ausdiskutieren. Freu mich schon drauf Dich wieder mal zu sehen. Hab mal, mit ziemlicher Sicherheit, nach Weihnachten eingeplant. Wenn es die Zeit zulässt evtl. noch vor Heilig Abend.

P.S. Nach der Performance der beiden Engel eigentlich Pflicht.
__________________
No Money, No Honey
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2011, 00:25   # 1055
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.568


yossarian ist offline
@Connery

Zitat:
Man wäre ja so gerne von Bayern unabhängig
Hatten wir schon mal diskutiert. Ich als Urbaier bin für ein unabhängiges Franken. Das hätte nämlich den Vorteil, dass die CSU zu einer Splitterpartei reduziert und möglicherweise aus dem Bundetag katapultiert würde.
Bis das geschieht, schlage ich vor, dass nach gut 200 Jahren bairischer Fremdherrschaft über Franggen nun zweihundert Jahre fränggische Fremdherrschaft über Baiern folgen.
Nürnbergs Vorbild könnte folgende Konsequenzen haben:

- Abschaffung des Sperrbezirks in München
- Straßenstrich in der Nymphenburger Straße zwischen den Hausnummern 40 und 84 (stadtauswärts gesehen auf der rechten Straßenseite)
- Einrichtung einer Art Herbertstraße in der Ettstraße.
- Wiederzulassung der Peepshows und Etablierung von mindestens je einer in jedem der Stadtbezirke für den kleinen Hunger zwischendurch und zur Preisdämpfung im horizontalen Gewerbe.

Zur organisatorischen Durchführung dieser Veränderungen würde ein sachkundiger promovierter Jurist beauftragt, zum Beispiel ein ehemaliger Kreisverwaltungsreferent.

@mercenario: man schreibt "bajuwarisch" und "bayerisch". Das Letztere ist vielleicht nicht so besonders logisch, wurde aber vom hellenophilen Bayernkönig Ludwig I. (neinnein, nicht der von Neuschwanstein, sondern der mit Lola Montez) so dekretiert, weil das Ypsilon ein so typisch griechischer Buchstabe ist.

Die Freunde jenseits des Weißwurschtäquators sollen sich mal nicht so haben. Wenn wir sie schon durchfüttern und ihnen ihr Hartz IV bezahlen, sollen sie uns auch unsere Eigenheiten lassen.
Nachdem wir Bayern ihnen zuliebe Hochdeutsch bis zur Selbstverleugnung lernen, sollen sie im Gegenzug Bairisch lernen. Hobt´s mi?
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2011, 23:30   # 1054
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.824


lusthansa69 ist offline
Nur Vorsorglich und zur Sicherheit.. der Kollege ist kein Klon von mir...

Zitat:
Auf ner Skala von 1 bis 12:

14 Points für Diana_01
und
14 Points für Manuela

Vielen, vielen Dank an die Beiden.
(Wer mein Benotungsschema kennt, weiß wie die 14 Punkte zu werten sind.)
vs.

Zitat:
Zitat von lusthansa69
statistica
Manuela & Diana_01: 1
(weil so manch einer grad auf den "Klone-Wars" ist)
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.12.2011, 23:14   # 1053
CharlyHammer
 
Benutzerbild von CharlyHammer
 
Mitglied seit 21. September 2002

Beiträge: 701


CharlyHammer ist offline
ja wo kommen wir denn da hin,

wenn man(n) oder auch frau in einem lokal abgegrenzten Forumsteil sich nicht so mitteilen kann, wie einem der Schnabel/Griffel gewachsen ist - insbesondere dann, wenn dort auswärtige Dialekte geduldet werden.
Mir san mir und schrei'm uns uns
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City