HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.04.2008, 19:17   # 1
kondolenz
liebt das Leben
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 65


kondolenz ist offline
Echtes Tantra in Rosenheim

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild_NICHT_loeschen.jpg  
Hallo,
eigentlich bin ich ein nüchterner Mensch, welcher nicht zum Überschwang neigt, aber hier muß ich von einem absoluten Highlight auf dem Gebiet der (erotischen) Tantramassage berichten. Für mich das absolut Erhebendste, was ich je erlebt habe.

Die Massage läuft so ab: Vorneweg gibt es eine Dusche mit der (nackten) Masseuse in einer geräumigen Doppeldusche, eine lustvolle Einstimmung auf das was danach folgt. Die Räume sind sehr gemütlich und stimmungsvoll und massiert wird auf breiten Liegen (keine schmalen Massagepritschen). Ich will jetzt nicht minutiös den Ablauf schildern, das muss man selber erlebt haben, nur soviel: Es wird eine ungeheuere erotische Spannung aufgebaut, man wird wie beim Tantra üblich mit Seidentüchern, Federn und noch einigen Gegenständen, dazu noch Früchten lustvoll gestreichelt/massiert, auch mit den Händen (klar) und dem ganzen Körper einschließlich Mund, erst auf dem Bauch liegend und anschließend auf dem Rücken. Den Abschluss bilden dann 20 „heilende“ Griffe, danach war ich absolut wunschlos!!!
Den Service bot mir eine etwa 40-jährige Frau mit osteuropäischen Akzent und auffällig warmer, erotisierender Stimme (diese Adjektive gelten nicht nur für die Stimme, sondern auch für ihren Körper). Meines Wissens sind auch noch andere Frauen dieser Altersgruppe dort anzutreffen. Wer 20-Jährige sucht, ist also hier fehl am Platz.
Zur Lokalität: Diese liegt am Stadtrand von Rosenheim (nicht in der Innstrasse), diskret und unauffällig.

Diese Einschränkung ist zu beachten:
- es handelt sich um echtes Tantra, d.h. der Empfangende ist passiv.

Der Preis: 120 Euro für 90 Minuten und als Duomassage 200 Euro!

Tel.: 015779792162 oder 1757745522

Gruß
K.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  06.06.2018, 13:55   # 70
sir
 
Mitglied seit 18. November 2003

Beiträge: 32


sir ist offline
Moni

Hallo gemeinde,

ich durfte letzte Woche eine Massage bei Maxi genießen. Dem unten geschirebenen ist nix mehr zuzufügen, einfach traumhaft wennn ich das so sagen darf da es meine erste Tantramassge war.
Da ich aber eher auf jüngere stehe wollt ich fragen ob schon mal wer bei Moni war und ob es da was zu berichten gibt.
Antwort erstellen         
Alt  09.05.2018, 12:52   # 69
Panther171
 
Mitglied seit 9. May 2018

Beiträge: 1


Panther171 ist offline
Tantra Rose

Fast 2 Monate nach meinem vierten Besuch bei Sandra habe ich mir Anfang der Woche einen Termin bei der Tantra Rose klar gemacht, weil ich mal eine andere Dame ausprobieren wollte. Vor Ort öffnete mir dann eine große, üppige Frau, bekleidete in einem langen, luftigen und leicht durchsichtigen Kleid die Tür. Im Zimmer habe ich dann die indische Tempelmassage mit Whirlpool gebucht. Unter der Dusche gab es das übliche, gegenseitige Einseifen.

Nach dem Abtrocknen ging es dann zum Outdoor Whirlpool. Der Pool ist sehr groß und das Häuschen in dem er steht ist sehr stimmungsvoll eingerichtet, genauso wie die Räume eben. Ich komm mal zur Aktion in Pool: Nach einem weiteren Glas Sekt haben wir im Pool gekuschelt und Rose ist sehr offen, ich durfte sie überall anfassen, streicheln und massieren, Sie dank es euch auch mindestens genauso gut zurück. Wir waren knapp eine Stunde im Pool und es war sehr angenehm und schön, da man richtig gut den Körper der Frau erkunden darf . Das Highlight im Whirlpool war als sie auf mir draufsaß und mein Schwanz an ihrer Muschi gerieben hat(ich war so dermaßen geil, ich musste mich sehr zurückhalten um meinen Schwanz nicht in ihr zu versenken, wer weiß was Sie dann mit mir gemacht hätte )

Nun komm ich zur eigentlichen Massage: Auf den Bauch liegend wurde ich wie bei Sandra ganz angenehm massiert, es war nicht so überragend wie bei Sandra aber dennoch überdurchschnittlich okay. Die Massage selbst wurde nicht auf einer Matratze auf dem Boden ausgeführt, so wie ich das von der Sandra kenne, sondern auf einen etwas kleinerem Bett, ca 1 Meter hoch, Rose saß auf einer Seite des Betts und hat von dort, und auch nur von dort massiert. Rose gleitet auch nicht so gut über einen wie ich es eigentlich gewohnt bin. Ich habe mich danach umgedreht, was dann kam war ein wenig enttäuschend: ich wurde kaum massiert, nur ganz zärtlich gestreichelt, war nicht so meins. Danach ging es direkt in die Dusche und nach einer kurzen Verabschiedung machte ich mich ab nach Hause. Ich war gut 2,5 Stunden im Haus, halbe Stunde warten/reden und 2x Duschen, eine Stunde im Pool, und bisschen über eine Stunde Massage, statt der abgemachten 30 Minuten im Pool und einer 90 minütigen Massage.

Fazit: Alles im allem war es sehr angenehm und entspannend, da ich aber mehr auf dünnere MILFs stehe, Sandra einen sehr geilen Körper für ihr Alter hat und mir die Massage bei Sandra einfach immer schon sehr gefallen hat, werde ich auch wohl weiterhin zu ihr gehen, da ich nicht genau weiß, ob ich Leona (Fee) besuchen soll, es gibt ja leider keine Bilder der Damen. Wer auf reife und füllige Frauen steht und gerne mit großen Brüsten spielt macht bei Rose sicher nicht falsch.

Ist mein erster Bericht und ist auch ziemlich lang geworden

Kann irgendjemand was zur Leona sagen(Körper, Haarfarbe, Größe, Brüste)?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.02.2018, 23:30   # 68
Ropeman
Massagentester
 
Benutzerbild von Ropeman
 
Mitglied seit 21. March 2017

Beiträge: 31


Ropeman ist offline
Sandra - Tantra Rose

Der Erfahrungsbericht von "dicktracy23" über Sandra deckt sich auch mit meinen Erfahrungen mit Sandra. Bei meinem ersten Besuch wirkte sie am Anfang noch etwas kühl, was sich dann aber schnell legte. Bei den darauffolgenden Besuchen war die ganze Atmosphäre von Anfang an gleich sehr vertraut.

Bei anderen Damen des Hauses war ich bisher noch nicht, da ich mich bei Sandra recht wohl fühle. Die Location liegt wirklich in der Pampa, aber das tut dem Entspannungsgedanken keinen Abbruch - im Gegenteil. Schön finde ich auch ein Bad im "Outdoor-Whirlpool" vor der Massage, das entspannt so richtig. Ist halt alles ein wenig anders als in der Stadt.

Auch wenn ich ja meistens die bizarren Massagen bevorzuge, ist von Zeit zu Zeit eine echte Tantramassage wie in der Tantra-Rose immer wieder eine schöne Auszeit. Und für mich relativ gut zu erreichen

Aber wie andere auch schon erwähnt haben, hier gibt es nur Tantramassagen! Wer das mag sollte hier schon mal vorbeischauen. Meines Erachtens stimmt hier Preis-/Leistung einwandfrei.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.11.2017, 01:05   # 67
newcomer6
 
Mitglied seit 29. January 2009

Beiträge: 10


newcomer6 ist offline
@ monschi
Danke, ich war einmal dort, da war die tantra maus noch da. Ich weiss was du meinst, da sagen sich fux und hase gute nacht.
Antwort erstellen         
Alt  10.11.2017, 12:28   # 66
Geiler1970
 
Mitglied seit 19. June 2012

Beiträge: 93


Geiler1970 ist offline
Nein mein lieber, daß ist ganz sicher nicht die Sandra und auch nicht die Adresse , um die es hier geht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.11.2017, 12:09   # 65
der Genießer
 
Benutzerbild von der Genießer
 
Mitglied seit 8. July 2011

Beiträge: 385


der Genießer ist offline
Ist das diese Sandra?

http://www.entspannung-pur.info/page...ur/ep-home.php

Da bin ich zufällig vorbei gefahren, Wohngebiet. Sieht von außen überhaupt nicht nach fröhlicher Massage aus.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.11.2017, 21:31   # 64
monschi
 
Benutzerbild von monschi
 
Mitglied seit 23. May 2011

Beiträge: 104


monschi ist offline
@ Newcomer

ja genau! Damit ist die Tantra Rose in Aibling gemeint. Jeder der bereits einmal da war, der weiß, weswegen der Begriff Domizil verwendet wird. Was das Ambiente und Flair betrifft, ist meiner Meinung nach dieser Ort unübertroffen.

Jedoch lass dir gesagt sein:
Du warst noch nie dort?! Und du besitzt kein Navi?! Vergiss es!! Denn diskreter als dort geht nicht
__________________
Nach einem Besuch bei so mancher Dame denke ich mir im Nachhinein: Hätte ich mir mit dem 100er eine Kippe angesteckt, wäre es wenigstens cool gewesen.

Antwort erstellen         
Alt  07.11.2017, 22:45   # 63
newcomer6
 
Mitglied seit 29. January 2009

Beiträge: 10


newcomer6 ist offline
Massage Domizil

Meinst du mit massage domizil aibling die tantra rose?
Antwort erstellen         
Alt  14.08.2017, 22:40   # 62
dicktracy23
 
Benutzerbild von dicktracy23
 
Mitglied seit 19. October 2004

Beiträge: 54


dicktracy23 ist offline
Hallo Monschi,

liegen deine letzten Besuche bei Maxi schon länger zurück? Oder ist sie vielleicht momentan generell schlechter drauf und du hattest deswegen zweimal Pech? Weil dann werde ich wohl auch kein Glück haben...

Inwiefern muss ich figurtechnisch Abstriche machen? Angeblich hat sie doch eine knackige Figur? Eine Beschreibung von dir wäre echt super, es gibt ja leider keine Fotos...

Gibt es ein Programm, dass du empfehlen würdest?

Vielen Dank vorab!
Antwort erstellen         
Alt  14.08.2017, 22:22   # 61
monschi
 
Benutzerbild von monschi
 
Mitglied seit 23. May 2011

Beiträge: 104


monschi ist offline
Danke dicktracy für deinen guten Bericht. Ich besuche Sandra regelmäßig und so wie du dein Erlebnis beschrieben hast, erkenne ich Sandra auch wieder.

Wenn du Maxi besuchen möchtest, lass dir gesagt sein, dass du figurtechnisch im Vergleich zu Sandra ein paar Abstriche machen musst.
Des Weiteren ist Maxi hin und wieder etwas launisch. Ich habe sie bereits drei oder vier mal besucht. Es gab Massage Sessions bei Maxi, die alles in den Schatten gestellt haben. Also in Punkto Erotik, Sinnlichkeit, Spürigkeit usw. So dass Maxi in meiner persönlichen Rangliste vor Sandra rangierte. Die letzten zwei Besuche bei Maxi waren jedoch nicht mehr so dolle, weswegen ich sie nicht mehr besucht habe.
Bei Maxi musst du das Glück haben, dass du ihr sympathisch bist und sie gerade gut drauf ist. Dann brennt die Gute vielleicht ein Feuerwerk für dich ab. Viel Glück und bitte berichte von deinem Erlebnis.
__________________
Nach einem Besuch bei so mancher Dame denke ich mir im Nachhinein: Hätte ich mir mit dem 100er eine Kippe angesteckt, wäre es wenigstens cool gewesen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2017, 21:25   # 60
dicktracy23
 
Benutzerbild von dicktracy23
 
Mitglied seit 19. October 2004

Beiträge: 54


dicktracy23 ist offline
Tantra Rose - Sandra

Mein erstes Tantra-Erlebnis hatte ich in München bei Nico. Es war überhaupt nicht gut und ich war schon der Meinung, dass mir Tantra vielleicht generell nicht gefällt. Zum Glück hat mich ein netter LH-Kollege angeschrieben und mir Mut gemacht es bei anderen Damen nochmal zu probieren, da auch er bei Nico nicht zufrieden war und woanders richtig schöne Tantra Erlebnisse hatte. Danke fürs Mutmachen!

Ich wurde neugierig auf die Tantra Rose, die guten Berichte hier waren vielversprechend.

Das Telefonat Nr. 1 führte leider zu keinem Termin, die sehr freundliche, sehr bemühte Chefin sagte, dass spontan selten ein Termin möglich ist, und alle (anwesenden) Damen bereits gebucht waren. Sie würde mir aufgrund meines Alters und meinen Figurwünschen aber Sandra oder Maxi empfehlen. Bei meinem nächsten Abstecher in die Rosenheimer Gegend, ein paar Wochen später, habe ich ein paar Tage vorher angerufen und es hat sich ein Termin mit Sandra ergeben.

Dank Navi hab ich das Haus mitten auf dem Land gleich gefunden, ohne Navi wäre es wohl fast unmöglich gewesen. Vorteil: Man wird sicher nicht zufällig dort gesehen
Sandra hat mir die Türe geöffnet, sie war mir gleich sympathisch. Sie erklärte mir, dass beim ersten Besuch nur die Standard Tantra Massage angeboten wird. Ich hab mir also umsonst davor groß Gedanken gemacht, welches Programm ich buche...
Danach ging es gemeinsam in die Dusche, ich wurde von ihr eingeseift und ich fand es schön ihren Körper zu sehen, eine hübsche schlanke Milf, schöner voller Busen der schon etwas hängt - mir gefällt das.

Das Tantra selbst war deutlich besser als bei Nico, um Welten. Sandra hat ihren ganzen Körper eingesetzt, ich hab schön ihren Busen gespürt und es war so entspannend, dass ich einfach genießen konnte. Eine schöne erotische Auszeit. Das Ende war dann ein etwas längerer Hand-Job, dabei habe ich dann zum ersten Mal ihren Busen angefasst. Ich weiß nicht ob das erwünscht ist, aber es gab keine Zurückweisung durch sie.
Danach noch schön kuscheln und nach genau 2 Stunden war ich wieder vor der Tür.

Fazit: Tantra ist doch etwas für mich. Wobei Tantra generell auch das ideale Vorspiel für tollen Sex wäre...

Fazit Location: Tantra Rose ist ein schöner Ort um zu entspannen. Sandra machte es auch gut, lediglich zum Ende hin hätte der Spannungsbogen noch weiter gespannt werden können. Das nächste Mal wenn ich in der Gegend bin werde ich Maxi probieren
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2017, 17:09   # 59
monschi
 
Benutzerbild von monschi
 
Mitglied seit 23. May 2011

Beiträge: 104


monschi ist offline
Ich habe gerade festgestellt, dass Anna-Julia nicht mehr bei der Tantra-Rose inseriert. Oh nein! Hab gerade etwas mit mir zu kämpfen. Fuck!

Weiß jemand näheres? Irgendwie habe ich vor einiger Zeit mal vernommen, dass sie wohl wieder das private Glück gefunden hat. Wenn jemand etwas weiß, sagt bitte Bescheid
__________________
Nach einem Besuch bei so mancher Dame denke ich mir im Nachhinein: Hätte ich mir mit dem 100er eine Kippe angesteckt, wäre es wenigstens cool gewesen.

Antwort erstellen         
Alt  19.03.2017, 17:09   # 58
monschi
 
Benutzerbild von monschi
 
Mitglied seit 23. May 2011

Beiträge: 104


monschi ist offline
Hey Nory ... ein Blick auf den Eintrag eins weiter unter ; D

Es muss aber sehr schwer sein, bei ihr einen Termin zu bekommen. Bin seit meinem Beitrag von Ende Februar bereits mit fünf Anfragen gescheitert. Alle Anfragen waren einen Tag im voraus
__________________
Nach einem Besuch bei so mancher Dame denke ich mir im Nachhinein: Hätte ich mir mit dem 100er eine Kippe angesteckt, wäre es wenigstens cool gewesen.

Antwort erstellen         
Alt  19.03.2017, 13:21   # 57
Nory999
 
Benutzerbild von Nory999
 
Mitglied seit 17. November 2012

Beiträge: 777


Nory999 ist offline
Maus wieder da ....

@Kondolenz und alle, die zu ihr wollten/wollen

Zitat:
Die Maus hat sich endgültig zurückgezogen, auch am Wochenende sind keine Terminvereinbarungen mehr möglich. Leider!
iss wieder da !!!
Guckstu hier
__________________
Nory
der germe die Damen
__________________________________________________ __________________________________________
Gutscheine sind für Münchner Clubs sehr, sehr, sehr willkommen.
Antwort erstellen         
Alt  24.02.2017, 04:09   # 56
monschi
 
Benutzerbild von monschi
 
Mitglied seit 23. May 2011

Beiträge: 104


monschi ist offline
Für alle die es interessiert:

Seit Anfang des Jahres ist Tantra-Maus wieder im Massage-Domizil in Aibling anzutreffen. Aber ich bin mir sicher ihre alten Fans wissen das schon
__________________
Nach einem Besuch bei so mancher Dame denke ich mir im Nachhinein: Hätte ich mir mit dem 100er eine Kippe angesteckt, wäre es wenigstens cool gewesen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.01.2016, 01:07   # 55
-
 

Beiträge: n/a


Sandra - sehr angenehm

Liebes Forum,

durch glückliche Umstände wurde mir auf der Durchreise nach München ein Alibifenster geschenkt - und ich ließ mich 90 Minuten von Sandra verwöhnen - sehr angenehme Verwöhnung (Prostatamassage scheint nicht ihr Ding zu sein), perfektes BTB, tolles Auf und Ab und super Lingamverwöhnung - zärtlicher Ausklang.

Der Weg hat sich wie immer gelohnt.

Schniedel
Antwort erstellen         
Alt  13.12.2015, 15:35   # 54
monschi
 
Benutzerbild von monschi
 
Mitglied seit 23. May 2011

Beiträge: 104


monschi ist offline
Die Massagen von den Damen in der TantraRose sind wahrlich sehr gut. Die Wahl zwischen Maxi und Sandra fällt stets schwer. Beide sind von ihrer Art her sehr verschieden. Ihr Massagen sind jedoch besonders. Ich habe kürzlich eine interessante Sache von einer der Damen erfahren. Nämlich, daß nicht jede die sich dort bewirbt, auch dort arbeiten darf.Die Chefin trifft eine strenge Auswahl. Wohl ein Grund, warum ich dort noch von keiner Dame enttäuscht wurde. Maxi, Sandra und Fee.

Umso mehr reizt mich ein wenig das Küken. Die Anna-Julia ist mir leider noch gänzlich unbekannt. Durfte jemand bereits das Massage Ritual bei Anna-Julia genießen? Um eine kurze Info wäre ich dankbar
__________________
Nach einem Besuch bei so mancher Dame denke ich mir im Nachhinein: Hätte ich mir mit dem 100er eine Kippe angesteckt, wäre es wenigstens cool gewesen.


Antwort erstellen         
Alt  08.01.2015, 11:30   # 53
Athos555
 
Mitglied seit 25. June 2012

Beiträge: 142


Athos555 ist offline
Zu Maxi kann ich aktuell nichts sagen.

Ich war neulich bei Sandra, die Massage bei ihr war ja recht schön, wie hier gewohnt, aber ihr Zeitmanagement passte nicht. Nachdem ich wieder im Auto saß, habe ich bemerkt, dass ich ganze 80 Minuten im Haus war, incl. 2-mal duschen.
Antwort erstellen         
Alt  08.01.2015, 10:14   # 52
-
 

Beiträge: n/a


Maxi bei Tantra Rose

Hallo Maui,

einfach die Suchfunktion benutzen.
Maxi
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...highlight=Maxi

Ich war schon bei ihr und kann nur sagen, es war sehr schön. Maxi ist eine ganz Liebe. Ich werd Sie bald wieder besuchen.

Gruß
Schanzer
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2014, 13:59   # 51
Maui1994
 
Benutzerbild von Maui1994
 
Mitglied seit 30. August 2005

Beiträge: 295


Maui1994 ist offline
Hallo,

war auch schon einige male bei Ihnen und kann auch nur gutes über die Damen sagen.

Als nächstes würde mich Maxi interessiern, war schon mal jemand bei Ihr und kann mir sie ein bisschen beschreiben (Figur, Art usw.)?

Vielen Dank Gruß
Maui
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.12.2014, 17:19   # 50
kondolenz
liebt das Leben
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 65


kondolenz ist offline
Noch ein Update!

Bei den Tantra-Rosen bin ich noch nie enttäuscht worden, kann deshalb die Beobachtung von sanlight nicht teilen. Ich nehme immer die Tantramassage zu 140 Euro für 90 Minuten, war immer voll zufrieden.
sanlight:
Teile uns doch bitte die Münchner Adressen mit, wo du für den Preis etwas Vergleichbares oder gar Besseres bekommst, der Dank der Gemeinde ist dir sicher.
Antwort erstellen         
Alt  29.11.2014, 17:17   # 49
sanlight
 
Mitglied seit 22. June 2004

Beiträge: 19


sanlight ist offline
Update ...

Mittlerweile war ich noch 2 mal bei Sandra...
Das erste mal wars schön, beim letzten Besuch hakte es gewaltig.
Alles lief sehr mechanisch ab, nicht der Rede wert...
Am Ende zahlte ich für exakt 90 Min incl. duschen und ca. 30 Min. ST 170 Euro.
Das Geld kann ich in München ohne weiteres besser anlegen,
Deshalb ein großer AbHaken ohne WH Gefahr...
__________________
Es versteht sich von selbst, dass alle bayerischen Gesetze und Hygieneverordnungen peinlichst eingehalten werden, ohne, dass dies im Beitrag nochmals erwähnt wird!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.10.2014, 21:31   # 48
sanlight
 
Mitglied seit 22. June 2004

Beiträge: 19


sanlight ist offline
PAAR- Massage bei Rose

In der Tat, das Ganze ist mit Worten schwer zu beschreiben...
Ich habe es gestern mit einer guten Freundin versucht, wir buchten eine Paar-Massage bei Rose und Sandra.
Die Dusche ist wirklich sehr groß, der Whirlpool sehr warm, der Prosecco schön kühl - alles ist perfekt. Ohne wenn und aber.
Die Dusche dient der gründlichen Reinigung der Körper, der Whirlpool lässt dich total runterkommen, Zeit und Raum vergessen, und danach gehts zur Massage der ganz besonderen Art...
Du bist der empfangende, genießt mit allen Sinnen, mit Seidentüchern und Klangschalen, Federn und anderen Geheimnissen erlebst Du einige unvergessliche Stunden totale Entspannung. In meinem Fall mit dem besonderen Kick, die totale Entspannung der mitgebrachten Partnerin mitzubekommen.
Natürlich, da gibts nichts Verbotenes, aber ich habe nichts vermisst.
Dazu kommt, dass die Damen liebenswert humorvoll sind, warmherzig, authentisch.
Der "Energieausgleich" in Form von Barem ist mehr als angemessen, für mich/uns ist die Wiederholungsgefahr bei genau 100 Prozent.
Ich bekomme übrigens keine Provision (leider ) und bin kein Fake...
Nur ein enthusiastischer Liebhaber der zärtlichen Massagen.
Viel Spaß beim Nachkochen...
__________________
Es versteht sich von selbst, dass alle bayerischen Gesetze und Hygieneverordnungen peinlichst eingehalten werden, ohne, dass dies im Beitrag nochmals erwähnt wird!
Antwort erstellen         
Alt  14.12.2013, 17:38   # 47
geniesser365
 
Benutzerbild von geniesser365
 
Mitglied seit 21. February 2013

Beiträge: 849


geniesser365 ist offline
Ablauf Tantra

Hallo zusammen,
nachdem ich jetzt sowohl die Massage der Tantra-Fee, als auch Maxi genissen konnte, sind hier auch im gleichen Haus die Abläufe und auch die Stimmung nicht identisch, und das finde ich auch gut so.
Bei der Fee war ich ja zweimal, und das war auch nicht identisch, da sie auf Wünsche gern eingeht.
Wg. dem Prinzen würde ich an Deiner Stelle einfach mal mit der Chefin (Trantra-Rose) telefonieren, und da Deine Fragen loswerden. Rose ist echt nett, und wird Dir sicher alles erzählen.

GV und OV gibt es da definitiv nicht, da wird beim ersten Besuch ganz intensiv drauf hingewiesen, und sollte die Frage während der Massage kommen, kann es Dir passieren, daß die Massage abgebrochen wird, also lass es.
Wg. GF und OV gehts nicht nur darum, ob die Masseure das machen oder nicht, es geht auch um die Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen, also haltet Euch dran. Wenn Ihr poppen wollt, ist das die falsche Adresse!

Und genauso wie die Forumregel besagt, daß hier im Forum AO in Bayern nicht erwähnt wird,
sollte m.E. nach GV/OV in Sperrbezirken auch nicht erwähnt werden, also lass das aus dem Forum hier draussen.
Sonst müsste ich noch vermuten, daß Du (mrssunset11678) hier nur das Ordnungsamt mit nem gefakten Profil bist, oder?


Viel Spaß,

Geniesser
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.12.2013, 17:15   # 46
mrssunset11678
 
Mitglied seit 11. December 2013

Beiträge: 2


mrssunset11678 ist offline
GV will ich eben nicht. Ich konnte mur einfach nix drunter vorstellen. Man liest im Inet ja so viel verschiedene Sachen. Wenn noch jemand Infos über den Prinzen hätte immer her damit . Viiiiielen Dank für eure Antworten
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City