HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?
















Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.01.2018, 05:55   # 1
spari
 
Mitglied seit 30. April 2015

Beiträge: 8


spari ist offline
Maria - , Berlin

Maria
Zitat:
Maria - Europaladies.com

https://www.poppen.de/p/maria-privat
-

Berlin
Berlin
DE - Deutschland
Meine Herren,

heute ist mir etwas passiert, an dem ich euch teilhaben lassen möchte.

Der Samstag war mal wieder zu sehr vorbei, Arbeit, Bier mit Kollegen und eigentlich hatte ich gar keine Ambitionen, noch etwas in der Horizontalen zu erleben. Aber dann irgendwie doch und ich weiß eigentlich gar nicht so richtig, wie das kam. Jedenfalls hatte ich plötzlich das Verlangen nach etwas Blondem und habe einen Termin mit Sonja ausgemacht. Zur Adresse gefahren und dann gewartet. Zum vereinbarten Termin war sie noch nicht da. Auch fünf Minuten später nicht. Auch zehn Minuten später nicht. Und als ich dann lange genug gewartet hatte, war es mir zu blöd. Zwischenzeitlich immer schön mit der Telefonistin (vermute ich) getextet und mich vertrösten lassen.

Ich war also schon am Gehen, als es plötzlich hieß, ich solle einfach ins Haus gehen, Hinterhaus, und bei ... klingeln.

Nun erleben wir in dieser Welt nicht allzu oft Abenteuer und ich war angetrunken genug, mich auf eins einzulassen. Tatsächlich bin ich ins Haus mit dem Gedanken, dass das jetzt spannend wird. Immerhin konnte ich von meiner Warteposition aus sehen, dass Blondie nicht ins Haus gegangen ist. Nach einem Moment hörte ich Geräusche hinter der Tür und selbige wurde geöffnet. Etwas verschlafen, aber hübsch anzusehen, öffnete Maria. Direkt wurde ich auch mit der Frage begrüßt: do you speak english? Maria spricht kein Wort Deutsch. Aber ich speake und von Sonja war auch weit und breit nichts zu sehen. Auf Nachfrage wurde nur irritiert geguckt. Aber das mag auf Gegenseitigkeit beruht haben. Die Situation war irgendwie surreal...

An dieser Stelle möchte ich mich auch dagegen verwehren, nur mit John Thursday gedacht zu haben. Maria sieht echt hüsch aus - sowohl vom Gesicht (das deutlich herber auf den Bildern wirkt), als auch vom unterm Kimono zu erahnenden Körper. Schnell waren 100460 abgemacht. Einerseits hatte ich überhaupt keinen Bock zu verhandeln (wollte eh nur das Standardprogramm), andererseits wollte ich mich sowieso auf die Situation einlassen. Auf die Gefahr hin, dass das jetzt arrogant klingt, aber 100 Euro tun mir nicht weh und ich hatte genug für einige Runden dabei.

Shower? war die nächste Frage, unterstrichen von einem in die Hand gedrückten (Mini)Handtuch. Meine Gegenfrage, ob sie mitkommen möchte, wurde geflissentlich ignoriert. Lustig duschend musste ich dann tatsächlich an meine Kameraden hier bei denken, deren Spott mir in diesem Moment gewiss schien. Zurück im Zimmer, war Maria dann auch erstmal mit ihrem Handy beschäftigt, aber immerhin in Unterwäsche. Sah sehr nice aus! Wieder dachte ich an euch...

Doch dann kam alles anders. Zögerliches Schmusen ging dann sehr schnell in (ungefragte) Zungenküsse und heftiges Erkunden des anderen Körper über. Meine (Sch)Leckerei wurde mit ambitioniertem Blasen belohnt und ihre Pussy ist schön eng. Und lecker. Und die Säfte flossen. Maria hat sich vielleicht einen Tacken zu sehr verwöhnen lassen, aber das ist genau das, was ich mag. Auf meine Zungenfertigkeit bilde ich mir schon was ein und jeder, der was anderes behauptet, ist doof und hat keine Ahnung!

Nachdem ich dann zum Schuss gekommen war, hatten wir noch etwas Zeit für AST. Dort konnte ich dann mit meinen Russischkenntnissen punkten, nachdem sie erzählte, dass sie aus Moskau kommt. Slawisch hätte ich sie aber nie und nimmer eingeordnet. Jetzt, wo ich die Geschichte aufschreibe, ärger ich mich ein wenig, dass ich nicht nochmal verlängert habe. Aber unterm Strich ist die Wiederholungsgefahr wohl nur bei ~75%. Die Kommunikation über die "Telefonistin" möchte ich mir eigentlich nicht noch einmal antun.

----------------------

Weitere Berichte zu "Maria" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.02.2018, 19:38   # 5
ANONYMESCORT
 
Benutzerbild von ANONYMESCORT
 
Mitglied seit 7. April 2015

Beiträge: 36


ANONYMESCORT ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
IMG-20180109-WA0121.jpg   IMG-20180109-WA0124.jpg   IMG-20180109-WA0125.jpg   IMG-20180109-WA0122.jpg   IMG-20180109-WA0120.jpg  

Hallo zusammen ...

Diese Bilder sind nich mal 3 Wochen alt und top aktuell .... die anderen sind paar Monate alt aber absolut autentisch und real.
Silikon ja aber perfekt gemacht und natürlich gehalten.


Antwort erstellen         
Alt  28.01.2018, 13:06   # 4
Karat
 
Mitglied seit 15. August 2014

Beiträge: 110


Karat ist offline
Die Bilder sind recht alt, Maria ist zwischen Mitte 30 und Anfang 40. Die Lippen und Brüste sind silikonverstärkt.
Antwort erstellen         
Alt  28.01.2018, 12:31   # 3
TheoTiger
 
Mitglied seit 25. December 2017

Beiträge: 7


TheoTiger ist offline
Maria - Wedding - anonymescort.de

Ich glaube, eine Telefonnummer im Text wäre hilfreich gewesen!
Es handelt sich doch um Maria von http://anonymescort.de/ - Tel. 0163-9080090
Kontakt eigentlich immer mit einem männlichen Telefonisten, ein bisschen kurz angebunden, aber effizient.

Aber die allgemeine Information zu Maria kann ich bestätigen: Sie ist ein Prachtmädel - hübsch, schlank, gepflegt, die Möpse sind nicht ganz von Mutter Natur, denke ich, und etwas zu groß für den schmalen Körper. Aber ich will mich nicht beschweren! Küssen, Schmusen, Frz., Verkehr, viel Initiative und ein freundliches Lächeln! 1A Service (1h/100E) mit einem Gefühl von Sympathie und Nähe, anders als bei ein paar anderen Damen des Vereins. Wußte gar nicht, daß sie wieder in Berlin ist. Hatte sie vor 10 Monaten am Ostkreuz besucht und war zufrieden.
Nur mir hat sie nichts von Moskau erzählt, sondern eine andere Stadt genannt. Naja, jeder kriegt zu hören, was er hören soll...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.01.2018, 10:27   # 2
Byker
 
Benutzerbild von Byker
 
Mitglied seit 8. December 2016

Beiträge: 91


Byker ist gerade online
Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg  

auch bei KM zufinden: Maria
Und auch bei Berlinintim
__________________
Gruß Byker

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:59 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)