HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Österreich > HUREN in Oberösterreich - Linz (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.12.2017, 23:38   # 1
bplayer
 
Benutzerbild von bplayer
 
Mitglied seit 15. June 2017

Beiträge: 31


bplayer ist offline
Jasmin - LH A9 Ried - Hochattraktive GF6 Gespielin

Bild - anklicken und vergrößern
jasmin5.jpg   jasmin7.jpg   jasmin4.jpg   jasmin10.jpg   jasmin1.jpg  

Hallo Zusammen!

Nach einiger Zeit an Pause im P6 Gewerbe wollte ich heute was neues probieren und hatte wohl einfach Glück mit der hübschen Jasmin im A9 Ried.

Zuerst wäre ich bei Nataly im Kleeblatt gewesen, durchaus auch eine Hübsche aber ihre doch recht unreine Haut welche stark mit Make-Up überkleistert wirkte trugen dazu bei mich doch wieder zu verabschieden.

Nach kurzer Autofahrt klingle ich also bei Jasmin im A9 und Wow - was für eine hübsche, attraktive, natürlich wirkende Blondine. Nicht zu stark geschminkt, wirklich eine Naturschönheit an blondem Männertraum.

Im Grunde entsprechen Ihre Bilder der Realität, sie wirkt evtl. ein paar Jährchen reifer, was eher Kompliment als Kritik sein soll. Ohne gefragt zu haben würde ich sie auf um die 30 schätzen.

100eur veranschlagt sie für die halbe Stunde fürs Standard Programm, von Küssen erstmal keine Rede also frage ich nach - bei Sympathie wäre Küssen dabei, ich hab wohl Glück.

Nach kurzer Dusche geselle ich mich zu ihr auf die Spielwiese, sie trägt nur noch schwarze halterlose, was für ein Anblick. Los gehts mit sehr zärtlicher Küsserei, Zungeneinsatz eher zurückhaltend aber doch immer wieder mit im Spiel, wir küssen eine gefühlte Ewigkeit und werden dabei enger, inniger und gegen Ende auch etwas wilder - SO muss geküsst werden wenn GF6 gewünscht wird - und nicht anders.

Ich küsse mich schließlich südwärts über ihre wunderbaren Naturbrüste, ihre weiche Haut über ihren sexy flachen Bauch bis zwischen Ihre Beine... ich spüre regelrecht wie sie sich entspannt und fallen lässt - für einen Höhepunkt reichts trotzdem nicht.

Anschließend werde ich gummiert und oral verwöhnt (nach NF habe ich nicht gefragt), sehr zärtlich mit wenig Handeinsatz und Blickkontakt. Der Blowjob dauert nicht allzu lang was mir ganz recht ist - ich bin eher so ein Freund der Fickerei statt des ewigen Blowjobs

Sie sattelt also auf, ich gleite langsam in sie hinein - sie ist herrlich feucht und überraschend eng - wieder wird geküsst, öfter bleibt sie einfach auf mir sitzen und wir küssen zärtlich - wirklich ein Highlight wie zärtlich die Hübsche Blondine mich verwöhnt und selbst genießt.

Nach einer Weile wechseln wir in Missio, die Gangart wird eine Nummer härter, beide geraten wir heftig ins Schwitzen - einen kleinen Moment dachte ich, ich könnte sie zum Orgasmus vögeln aber mir ging dann selbst die Ausdauer zur Neige und ich feuerte eine herrliche Ladung in ihr in den Pirelli.

Es wird noch geknutscht und gekuschelt bis ich aus ihr gleite und nach Reinigung durch Jasmin unter der Dusche verschwinde.

Alles in Allem ein für mich ziemlich perfektes Date, es wird sehr wahrscheinlich diese Woche noch zu einer Wiederholung kommen.

LG
bplayer
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.04.2018, 16:31   # 2
supergarfield
 
Benutzerbild von supergarfield
 
Mitglied seit 14. February 2012

Beiträge: 46


supergarfield ist offline
Jasmin - ein leicht unterkühltes Date

Die Bilder von Jasmin haben mir gleich sehr gut gefallen, von bplayer gibt es einen interessanten Bericht über sie (danke dafür).
Also wurde kurzfristig ein Besuchstermin organisiert - ans Telefon geht sie irgendwie nicht so oft ran, dafür hat es mit SMS geklappt.

Vor Ort öffnete mir das Mädel, welches auf den Fotos zu sehen ist - etwas älter, als ich mir das vorgestellt hatte. Ich selbst würde eher 35 Jahre schätzen, wenn man die Bilder aber genau anschaut, ist schon klar, dass auch diese nicht im Teeny-Alter gemacht sind.
Sie ist eine hübsche Frau, das Blond scheint künstlich eingebracht. Sie hat einen tollen, schlanken und ziemlich braun gebrannten Körper mit erstaunlich tollen, großen Naturtitten, die in allen Lagen (liegend oder hängend) ein traumhafter Anblick sind.

Insgesamt war die Stimmung das ganze Date (150460) leider etwas kühl. So wurde mir gleich zu Beginn klargemacht, dass sie NICHT küsst (da habe ich wohl kein Glück gehabt bzw. Sympathie hat gefehlt). Küssen an sich muss ich auch nicht wirklich haben, aber es kam auch nie zu richtigem Kuscheln / Nähe. So lag sie beim Vorspiel auf dem Rücken, wichste klein SG, während ich ihre feuchter werdende Pussy leicht fingern durfte - dabei hatte sie die Augen geschlossen und rührte sich sonst kein bisschen.
Blasen mit Gummi war recht gut, auch eine schöne 69er Einlage war möglich. Ficken in allen Positionen erfolgte engagiert mit dezenter, gespielter Geräuschkulisse und traumhaftem Anblick - kann als gut gewertet werden . Im Reiter begannen wir sogar ohne Gleitmittel, danach wurde aber bei jedem Stellungswechsel erst mal "nachgefettet". Erster Abschuss erfolgte in Doggy.

Smalltalk kam nicht wirklich auf - als sie anfing, sich auf ihren Fernseher zu konzentrieren, machte ich klar, dass ich eine zweite Runde wünschte, worauf sie ohne zu murren sofort einging. Gummi auf den noch recht schlaffen klein SG und Blasen. Danach folgte nochmal Reiter und Missio, allerdings war inzwischen so viel Gleitmittel aufgetragen, dass mir die Reibung fehlte. Sie wichste darauf zunächst mit Gummi, merkte aber bald, dass mir das nicht so passt. Also Gummi runter, Gleitmittel drauf und Handjob ohne Gummi. Sie war einigermaßen ausdauernd, ich hätte ihr aber entweder mehr Engagement oder Erfahrung zugetraut. Am Ende wurde das Ganze einfach zu trocken - da legt die ein oder andere Kollegin dann mal eine Spuck-Einlage hin, sie aber nicht. Am Ende kam es zu keinem zweiten Finale.

Nach Dusche, Anziehen mit ein paar kleinen Smalltalk-Versuchen (unterbrochen von einem Telefonat mit einem weiteren Interessenten) wurde ich freundlich verabschiedet.

Fazit: hübsche Frau mit sehr schönem Körper, nicht mehr im Teeny Alter, mit der Ficken richtig Spaß macht. Bei fehlender Sympathie (merkt man wahrscheinlich gleich im Eingangsgespräch) insgesamt aber eine recht klinische Angelegenheit.


Wiederholung: nein


Good fuck

SuperGarfield
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)