HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Eure Tochter im Puff?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen













Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  06.10.2017, 21:36   # 1
tschapo
 
Mitglied seit 28. August 2008

Beiträge: 18


tschapo ist offline
Herz Ass Rosenheim - , Rosenheim

Bild - anklicken und vergrößern
haus300x200.jpg  
Herz Ass Rosenheim
Zitat:
vermutlich alt eingesessener Club in Rosenheim?

http://www.herz-ass.eu
-

Rosenheim
Bayern
DE - Deutschland
Ich habe mein Glück im Herz Ass in Rosenheim versucht. Am Vortag hatte ich noch auf der Homepage ein paar durchaus hübsche und interessante Damen gesehen. Sicherheitshalber hatte ich bevor ich hinging nochmals auf die Homepage nach geschaut und da waren auf einmal 0 Damen !?. Gegen 18:00 Uhr war die Vordertür geschlossen, mit dem Hinweis an der Rückseite zu klingeln. Die Vordertür ist offensichtlich erst mit dem Barbetrieb ab 20:00 geöffnet. Also auf zur Rückseite, meine Ankunft wurde wohl schon bemerkt. An der Tür stand ein junges Mädchen, klingelte sturm und sagte ich solle rein gehen. Das Mädchen an der Tür machte einen schlecht gelaunten Eindruck aber ich ging rein. Nach gefühlten 5 Minuten Dauerläuten kamen 3 Mädchen die Treppe herunter. Keine würdigte mich eines Blickes, sie stellten sich seitlich von mir auf. Das Mädchen an der Tür klingelte immer noch sturm. Ein älterer Herr kam aus seinem "Büro" und pflaumte eins der Mädchen an, dass sie die Gipsy holen solle. Durch das Anpflaumen verschlechterte sich die Laune aller anwesenden Mädchen schlagartig sichtlich. Dann kam tatsächlich noch die Vierte die Treppe runter, nur in ein Handtuch gehüllt und noch sehr verschlafen. Zumindest die schickte ein freundliches Hallo in meine Richtung. Ich fragte das schlecht gelaunte Mädchen an der Tür, das jetzt aufgehört hatte sturm zu klingeln: "und was jetzt?" ich bekam zur Antwort "jetzt du wählen eine aus"
Die Mädchen:
alle samt skinny Modelle. Nationalität geschätzt Bulgarien oder Rumänien. Es waren zwei dabei, die halbwegs hübsch waren. Bei 4 Mädels also eine gute Quote. Allerdings stehe ich nicht auf skinny und obendrein die schlechte Stimmung, da stand schon fest, dass das nichts wird.
Auch wenn es vielleicht nicht so ist, aber vom Bauchgefühl her sah das schon fast ein bisschen nach Zwangsprostitution aus.
Der Club:
meine persönliche Meinung: der Laden wird sich nicht mehr lange halten. Lt. Homepage kostet dort während des Barbetriebes ein Bier 6,-. Ich weis jetzt nicht ob da irgendwie Striptease oder Lapdance oder etwas vergleichbares angeboten wird, dass diese Preise rechtfertigt. Aber ich gehe davon aus dass nicht. Also Entschuldigung wie blöd muss man sein in eine Kneipe zu gehen und 6,- für ein Bier zu zahlen? nur weil da dann vielleicht ein paar schlecht gelaunte Mädels rumsitzen. Mich sieht der Laden jedenfalls nicht mehr. Zumal ich jetzt Rosenheim den Rücken kehre und mich lieber wieder den Hobbyhuren aus Kaufmich im Bereich München Kempten Augsburg zuwende.
nix für ungut...

----------------------

Weitere Berichte zu "Herz Ass Rosenheim" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.03.2018, 23:12   # 4
poppei
currently out of business
 
Benutzerbild von poppei
 
Mitglied seit 28. January 2006

Beiträge: 275


poppei ist offline
Herz Ass, Dragee-Keksi

Zitat:
@poppei:
Das Herz-Ass hast bei deiner nächtlichen Odyssee vergessen!
Ist ja wohl auch zum vergessen, oder?
Neuerdings gibts ein nettes Werbefilmchen auf der HP und die Fakefotos der Damen sind weg... (Dragee-Keksi, #2)
Naja, ganz so schlimm habe ich das Herz Ass jetzt auch nicht in Erinnerung.
Ich geh da zwar nur selten hin und war auch schon ewig (min. 4 eher mehr Jahre) nicht mehr dort.
Ist einfach nicht mein Lokal.
Warum?
Weiss ich auch nicht.

Und bei der nächtlichen Odyssee hatte ich nach den ganzen Fehlversuchen einfach die Nase bereits voll und keine Lust mehr.

Aber ich muss auch sagen, dass die 3 Dates, die ich bisher dort hatte, eigentlich ganz gut waren, keine Highlights, aber auch nicht schlecht.
Da gabs schon deutlich schlechtere Erlebnisse als die drei.
Die Zimmer sind sauber, neu renoviert und jedes, zumindest in denen ich war, mit Dusche und WC (Stand vor ca. 4 Jahren).

Und es ist das einzige Bordell in Rosenheim bei dem eine Bar mit dabei ist.
Man kann sich in Ruhe hinsetzen, was trinken und sich die Mädels anschauen.
Und wenn nichts dabei ist, was einen anspricht, kann man das Lokal auch wieder problemlos verlassen, ohne Eintritt gezahlt zu haben.
Und ein Bier für €6.00 finde ich jetzt auch nicht übertrieben teuer. Außerdem gehe ich ja dort auch nicht hin, um mich zu betrinken....

Das Werbefilmchen ist in der Tat neu (hab ich auch noch nicht gesehen). Ebenso wie die Hauptdarstellerin, an die ich mich nicht erinnern könnte.
Ansonsten sind die Filmaufnahmen tatsächlich im Herz Ass gemacht.
Auch das Zimmer mit dem Whirlpool gibt es. Allerdings nur in Verbindung mit einer 1-Stunden-Buchung (oder mehr) und dem zusätzlichen Erwerb einer Flasche Schampus.

Warum die Fotos der Damen verschwunden sind, weiss ich auch nicht.
Aber soweit ich mich erinnern kann, waren sie nicht oder nur sehr wenig mit Fotoshop nachbearbeitet, das heißt der Wiedererkennungswert der Bilder war sehr hoch, zumindest bei den Damen an die ich mich erinnern kann.


P.S.: Es war übrigens Nov. 2013 als ich das letzte Mal im Herz Ass war.
__________________
x
Viele Grüße

Poppei



...und immer schön Kondome verwenden !

Denn, denkt daran, es gibt viele Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.

Bei jeder Schilderung einer sexuellen Interaktion darf davon ausgegangen werden, dass der § 32 Abs. 1 des ProstSchG (Verwendung von Kondomen) zur Anwendung gekommen ist, auch wenn dies nicht erwähnt ist.
Fragen nach in Deutschland ungesetzlichen Praktiken (z.B. FO, AO...) werden deshalb auch grundsätzlich nicht beantwortet.

x

Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 20:37   # 3
MunichRingo
---
 
Benutzerbild von MunichRingo
 
Mitglied seit 24. February 2018

Beiträge: 61


MunichRingo ist offline
Das hört sich aber nicht gerade gut an
Antwort erstellen         
Alt  02.03.2018, 19:35   # 2
Dragee-Keksi
wennichnuraufhörenkönnt
 
Mitglied seit 8. May 2015

Beiträge: 276


Dragee-Keksi ist offline
@poppei:
Das Herz-Ass hast bei deiner nächtlichen Odyssee vergessen!
Ist ja wohl auch zum vergessen, oder?
Neuerdings gibts ein nettes Werbefilmchen auf der HP und die Fakefotos der Damen sind weg...
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City