HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
Eure Tochter im Puff?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > SMALL TALK (Archiv)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  02.11.2015, 21:32   # 1
elefant2
Foto und Film-Fetischist
 
Benutzerbild von elefant2
 
Mitglied seit 27. March 2004

Beiträge: 285


elefant2 ist offline
Warum ein zweites, drittes, ... Mal zur gleichen Dame?

Oft ist hier vom Wiederholungsfaktor (WHF) einer Dame die Rede - als Maß, wie gut es einem gefallen hat. Auch ich gebe diesen in meinen Berichten an. Meist steht man noch direkt unter dem Einfluß des Besuchs, wenn man den Faktor hier niederschreibt. Aber sind wir 'mal ehrlich: Auch wenn der WHF mit 100% angegeben wird, heißt das meist noch lange nicht, daß man tatsächlich ein zweites Mal zu der Dame geht.

In meinem Fall sieht das konkret so aus: Für 93 Besuche habe ich in meinem persönlichen Excel-Besuchs-Log und in meinen Lusthausberichten folgende WHFs festgehalten:
100: 36x
90: 12x
80: 7x
70: 5x
60: 6x
50: 8x
40: 1x
30: 2x
20: 2x
10: 2x
0: 12x

Durchschnittlicher notierter WHF: 70,26%

Defacto sieht meine Wiederholungsstatistik aber so aus:
1 Besuch: 82 Fälle
2 Besuche: 4 Fälle
3 Besuche: 1 Fall
Durchschnittlicher realer WHF: 12,83%

Da herrscht schon ein eklatanter Unterschied zwischen Bericht und Realität, würde ich sagen.

Woher kommt das Vorherrschen von Nur-einmal-Besuchen?
In meinem Fall wohl an der Vorliebe für Abwechslung und neue Erlebnisse.

Aber warum dann trotzdem Wiederholung in Einzelfällen?
Normale GFS- oder Porno-Programm-Damen gibt's wie Sand am Meer. Selbst wenn es schön und geil war, liegt doch eine gewisse Austauschbarkeit des Erlebten vor. Dies in Kombination mit meiner Vorliebe zur Abwechslung führt dazu, daß es in diesen Standardfällen bei mir selten zu einer Wiederholung kommt, selbst wenn ich den WHF mit 100 angegeben habe. Es kommt höchstens zu einem positiven Bericht für Euch.
Aber es gibt auch wenige ganz besondere Damen. Dort habe ich solch besondere Dinge erlebt, die mich tatsächlich zum Wiederholungstäter werden ließen. Die Erlebnisse waren so gut und vor allem speziell, daß ich nicht erwarte, ähnliches mit anderen Damen erleben zu können. Zu ihnen hat's mich tatsächlich dann mehrfach gezogen. Bei ihnen gab's nicht nur normales GFS- oder Porno-Programm.
Ein paar Beispiele:
- Rote Anna: Sie überzeugt mich durch ihre hemmungslose Geilheit, egal ob gespielt oder echt.
- Samana: Dort gibt's eben total sinnliche, entspannte Erotik vom anderen Stern.
- Claudia Brasil: Ihre Schrägheit gibt's auch nirgends anders. Die ist definitiv nicht gespielt sondern real.

Fragen an Euch:
- Wie sieht Euer realer Wiederholungsfaktor aus?
- Und was sind die Kriterien der Damen, die Euch tatsächlich zum wiederholten Besuch der gleichen Dame verleiten?

Bin gespannt auf Eure Antworten.
__________________

Seit März 2003 regelmäßiger Mitleser im Lusthaus.
Im September 2007 endlich Schweigen gebrochen und erste eigene Beiträge eingestellt.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.11.2015, 21:24   # 20
stecher77
 
Mitglied seit 24. March 2003

Beiträge: 393


stecher77 ist offline
es wird eben meist besser, wenn man öfters zu einem mädel geht. war bislang nur bei einer mehr als 5x, aber 2-3x mal waren schon einige dabei. hätte auch mehr werden können, nur leider haben die mädels dann aufgehört oder waren nicht mehr zu finden - bei einigen besteht noch geringe hoffnung, dass es vielleicht ein weiteres mal geben könnte.

was es dafür braucht: nettes wesen (nicht aufgesetzt), top body inkl. hübschen gesicht, serviceangebot (ZK, FO), preisniveau, location.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.11.2015, 15:57   # 19
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.509


justus ist offline
Zitat:
Wieso beides geht es unter einen Hut?
Nun ich würde sagen ja
Genau wie es Spaß macht ... natürlich passt des unter einen Hut. So lange es mit der einen einzigen perfekten zu 100 % passt und man sich wohlfühlt dabei ... alles gut ... warum dann suchen? Wenns mal nicht mehr passt dann kann man ja wieder in die Testphase einsteigen. Das LH hilft auch hier ... wenn man gern ein Stammädel hat und gern ein bisserl weiterprobiert ... auch in Ordnung. Ois easy... und wenn man dann mal was besseres findet und ein anderes Mädel die Nr. 1 ist ... warum nicht. Den Mädels isses eh komplett wurscht wer da aufschlägt oder wegbleibt ...
__________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.11.2015, 14:55   # 18
luckymakemehappy
Frauenflüsterer
 
Benutzerbild von luckymakemehappy
 
Mitglied seit 1. October 2015

Beiträge: 175


luckymakemehappy ist offline
Bin Wiederholungs- und Einzeltäter

Wieso beides geht es unter einen Hut?
Nun ich würde sagen ja
Ich bin bei bestimmten DL immer wieder sehr gerne weil das Gesamterlebnis stimmt.
Da wir aber alle nicht jünger werden und das gilt auch für DLs und ich aus leidvoller Erfahrung nach dem ich eine gewisse Zeit nur noch eine DL besuchte die dann irgendwann ohne Ankündigung in Ruhestand ging und ich plötzlich ohne brauchbaren Ersatz dastand und danach doch sehr viele gescheiterte Versuche brauchte um wieder was zu finden gehe ich ab und an zu mir noch nicht bekannten/neuen/jungen/Anfänger DL um mir einige Ausweichmöglichkeiten für solche Fälle anzulegen.
Weiterhin erfolgreiche Jagd
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 22:36   # 17
Lusthilfe
 
Benutzerbild von Lusthilfe
 
Mitglied seit 27. February 2013

Beiträge: 14


Lusthilfe ist offline
Wiederholung? Gerne!!!

... also zur Wiederholung stehe ich und freue mich auch bestimmte Damen immer wieder zu besuchen. Es hat viele Gründe, zum einen, man(n) kennt sich, man(n) kennt die Vorlieben oder macht da weiter wo es Spaß macht.
Viele tolle Erlebnisse im P6 hätte ich nicht gehabt, wenn ich immer zu neuen Damen gegangen wäre.
Denke dabei auch an meine Stammlocation, das Penthouse Privat und dabei an die Stammbesetzung.

In diesem Sinne "WHF 100%" ist für mich schon ein Faktor, der Interesse weckt!
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 21:15   # 16
mbertram95
 
Mitglied seit 7. June 2014

Beiträge: 44


mbertram95 ist offline
da passt es einfach

Wenn alles passt warum nicht. Ich habe auch meine Lieblingshuren zu denen ich immer gehe wenn wie auf meinem Weg liegen.
Gute Erfahrung dann immer wieder.

Ich fahre Audi und hatte nie echte Problem, das Auto fährt sich gut, macht Spass und ist preiswert. Nicht billig, aber Preiswert!!!!!!!!!!!!!!!

Weil Preiswert heißt eben, sie ist den Preis wert und nicht billig. Also ich zahle auch mal mehr....

Und das gleiche Prinzip gilt bei mir für Frauen. Ist eine Dame den Preis wert, dann zahle ich gerne mehr und werde Stammkunde.
Leider ist das nur selten bei Huren der Fall
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 20:53   # 15
Bonvivant
---
 
Benutzerbild von Bonvivant
 
Mitglied seit 26. August 2015

Beiträge: 36


Bonvivant ist offline
Weil es einfach immer besser wird.Man kennt sich und muss nicht mehr viel erklären und als Stammkunde wird auch nicht die Stoppuhr bedient und und und......
Bin permanenter Wiederholungstäter und habe nur wenig Gelegenheit Neue kennen zu lernen , aber wenn`s gut war.......wieder Wiederholungstäter
und ja Justus: mit Gefühl macht es mehr Spass .Kann(muss?) ja ruhig einseitig sein
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2015, 19:30   # 14
justus
Out of Munich
 
Benutzerbild von justus
 
Mitglied seit 11. August 2006

Beiträge: 1.509


justus ist offline
Als Wiederholungstäter: Wenns passt dann passts einfach. Wenn das Mädel genau meinem Traum von Mädel entspricht, mir den absolut für mich passenden Service liefert, die absolut perfekte Illusion aufrecht erhalten kann, mir ein Spitzengefühl vorher, währenddessen und nachher gibt, das alles so gut das es schon ist als wenn man ein privates Date hat und schon kein P6 Gefühl mehr aufkommt ... und ja vielleicht auch ein bisschen mehr Gefühl unterwegs ist ... warum soll man dann woanders hingehen? Es ist vorprogrammiert das alle diese Punkte bei allem Bemühen ein anderes Mädel einfach nicht liefern kann! Eine Enttäuschung ist vorprogrammiert! Und ich erspare mir gerne Enttäuschungen wenns geht!

OK, wenn das alles natürlich irgendwann, warum auch immer, nicht mehr so ist wirds schmerzhaft weil des eigentlich keine andere zu 100% abdecken kann ... des wäre schon ein Glücksgriff ... aber das ist ein anderes Thema.
__________________
Everything will be okay in the end. If it's not okay, it's not the end.
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 18:53   # 13
Gulman
Genießer
 
Benutzerbild von Gulman
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 743


Gulman ist offline
Ich bin auch Wiederholungstäter, zumindest ab und an. Gegen Wiederholung spricht, dass es zu viele junge und hübsche DL gibt, die man noch nicht besucht hat. Es gibt ja auch eine gewisse Form der Neugierde, die man befriedigen will.

Es gibt aber eben auch DL, die einen (bzw. mich) sehr ansprechen. Sei es aufgrund optischer Merkmale oder aufgrund ihrer Art oder irgendwelche Kleinigkeiten. Dinge, die den Besuch zu etwas Besonderem machten. Oder man will noch Dinge mit ihr ausprobieren, die man beim ersten Treffen nicht probiert hat.

Daher frage ich umgekehrt: warum soll man nicht wiederholen, wenn es gut gepasst hat? Ich selbst zahle für eine schöne Zeit und einen angenehmen Service. Dann auch gerne wieder.

Ich vergleiche es mal mit Restaurants. Schmeckt es richtig gut, passt das Ambiente, wird man öfters dort aufschlagen. Trotzdem gibt es so viele exotische, besondere Restaurants, die man noch nicht besucht hat. Warum nicht mal äthiopisch essen gehen? Trotzdem wird man immer wieder in den Lieblingsitaliener um dei Ecke gehen, weil dort die Holzofenpizze so gut sind. In den Edelitaliener geht man seltener, weil der so teuer ist, aber die Pasta - gigantisch. Also auch ab und an eine Wiederholung.

Es stimmt aber, dass man einige Mädels, bei denen man von Wiederholungsgefahr schreibt, doch nicht mehr besucht. Mal passt das Zeitfenster nicht, mal braucht man die Kohle anderweitig, mal kommt eine andere DL in die Stadt, die so interessant erscheint, dass man es doch bei ihr probiert. Und dann wiederholt man eben doch nicht.

Ja und? So ist das Leben.

Vielleicht schreibt ja einer der Stammkundenfraktion etwas. Da soll esja Kollegen geben, die schon x-mal bei ein- und derselben DL waren. Ich denke da an die DL, die so gerne den Namen wechselt...
__________________
Manch einer, der vor der Versuchung flieht, hofft doch heimlich, dass sie ihn einholt.

(Giovanni Guareschi)

Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.

(Giovanni Boccaccio)
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2015, 16:56   # 12
lecker69schlecker
 
Mitglied seit 5. January 2015

Beiträge: 91


lecker69schlecker ist offline
Ja, ich bin auch Wiederholungstäter!

bei mir liegt es einfach daran, das ich ein bekennender Fetischist von großen Naturtitten bin. Dieser Umstand in Verbindung mit einer sauberen rasierten und wohlschmeckenden Muschi ist für mich das Höchste. Wenn die Dame dann noch blond ist und auch sonst gutaussehend, ja dann passt's! Darum sind meine Favoritinnen auch Olga und Linn und da gehe ich auch immer wieder gerne hin. Ab und zu probiere ich auch Neues, bin aber schon öfters mit "neuen" Bekannten reingefallen (hauptsächlich bei Kaufmich) und dann greife ich eben lieber auf bewährtes zurück.
Ja, wie die Vorredner schon äußerten, vielleicht liegt es auch am Alter, oder dass ich was gewohntes, lieb gewonnenes, nicht unbedingt wieder ändere. Ja, es stimmt, wenn man sich besser kennt, bekommt man auch mal mehr fürs Geld oder ein "Zuckerl" und ja, wenn die DL mich kennt, weiß Sie auf was ich stehe!
Ich gehe zu einer DL im FKK Relax schon seit mindestens fünf Jahren, ca. einmal mtl. und das werde ich weiter tun, auch wenn Sie nicht mein eindeutiges Beuteschema ist, weil der Sex mit Ihr einfach perfekt ist!

Grüße vom lecker69schlecker

P.S.: @E.B. über deine Berichte könnte ich mich jedes mal kringeln! (Gott sei Dank kann ich mit Laptops nicht umgehen!)
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 14:07   # 11
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 905


el_coyote ist offline
Cool zufallstreffer gibts auch, aber...

so leicht bin ich nicht zu händeln. bis da jeder handgriff sitzt, das braucht in der regel schon einige begegnungen
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 13:14   # 10
Armin
---
 
Mitglied seit 1. November 2015

Beiträge: 38


Armin ist offline
Was auch noch wichtige gründe sind

bei bekannten reinzugehen:
der Preis. ich kriege für den Standardpreis €25 im Laufhaus mit arschfick oder mit totalem deepthroat oder mit absolut original GF6 oder auch AO- je nachdem, was ich grad bräuchte.
wenn eine nicht da ist, dann sind andere da, man muß nur genügend kennen.
und um genügend zu kennen, muß man auch mal bei unbekannten testen, was aber oftmals überraschend positiv ausfällt.
das ist sehr wichtig für mich , für 20 oder 25 reinzukönnen bei top service.
denn gelddruckmaschine hab ich keine.
ich mach das immer so, ich komm gegen Schichtwechsel. ja, und dann ist das so daß die weiber nochmal gern nen 25er kassieren und auch nochmal ihre Entspannung haben wollen !!!
die wollen das zum feierabend. muschi lecken, schwanz blasen undsoweiter.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2015, 12:23   # 9
Louis111
 
Mitglied seit 17. January 2013

Beiträge: 709


Louis111 ist offline
Talking

Es hat auch was mit dem Alter zu tun.
Wenn man jünger ist, ist man halt auch abenteuerlustiger und erlebnishungriger.
Im fortschreitenden Alter wird man halt etwas ruhiger ...

Auch ein Resultat der eigenen Erfahrungen:
Wenn man bei neuen Bekanntschaften öfters Pech hatte, ist man eher bereit, auch einen sicheren Hafen anzusteuern.

Warum sollte man auch nicht mehr wo hingehen wo mann zufrieden war ?!?
Macht man beim Restaurant, Werkstatt, Supermarkt, Kleidergeschäft, Reisebüro ... etc. halt auch.
Ab und zu kann man halt auch mal etwas neues ausprobieren.

Tendenziell gehe ich seit einiger Zeit mehr zu meinen Stammbekanntschaften.
Man kennt sich, ist sich sympathisch, weiss worauf der andere steht, etwas Smalltalk ...
Zwischendurch auch schon mal ne Email oder SMS und ein Geburtsgruss ist doch auch nicht schlecht.
__________________
Wer später kommt, hat länger Spaß !!!

Meine Mutter hat mir schon früh beigebracht, mein Spielzeug mit anderen zu teilen ...
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 11:27   # 8
basileos
ist den Huren dankbar
 
Benutzerbild von basileos
 
Mitglied seit 17. November 2005

Beiträge: 1.238


basileos ist gerade online
Jaa... Warum eigentlich? Warum heiratet man? Warum trinkt man ein zweites Bier? Warum hört man sich ein Musikstück mehr als einmal an?

Ich halte es so: Wenn ich nach einem gelungenen Schäferstündchen den Eindruck habe, daß noch Luft nach oben ist, daß das Erlebnis noch steigerungsfähig ist, versuche ich diese Steigerung durch eine Wiederholung auch zu vollziehen. Sprich: die Dame kommt in meine Bestenliste. Die ist nicht sehr lang. Und nur wenige belästige ich mehr als zwei mal. Wenn die erhoffte Steigerung nicht eingetreten ist, oder, was ebenfalls immer wieder geschieht, das Mädel nicht mehr auftaucht, dann war's das. Mehr als 5 Wiederholungen gab's bei meinen bis dato 197 Puffgängen nur 7 mal, davon sind 4 der Kandidatinnen durch Ausstieg rausgefallen, und die anderen 3 werde ich weiter besuchen.

Meine Gründe für den Wiederholungswunsch sind nicht immer dieselben, mal ist es einfach guter, befriedigender Sex ohne Schnörkel, mal ist es Sex mit gutem Gespräch, mal gutes Gespräch mit Sex, und ganz selten auch das Gesamtkunstwerk, wo alles gestimmt hat. Quantisieren kann ich das aber nicht, also nicht 13 Stellungen und 4 mal gekommen, 20 Minuten draufgelegt gekriegt, unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis - das ist für mich zweitrangig.

Um aber meinen Horizont zu erweitern, suche ich im Wechsel mit Wiederholungsbesuchen immer wieder neue Partnerinnen, es gibt ja so viele zauberhafte Wesen, und ich möchte möglichst viele von ihnen genießen. Wie soll man schließlich zum Wiederholungstäter werden, wenn man nicht gelegentlich eine neue Serie auflegt? Und schließlich kann man nicht immer warten, bis die Lieblingsblondine/-brünette/-rothaarige wieder mal auftaucht, da muß dann eben zwischendurch mal eine Unbekannte probiert werden.

Wie schon eingangs gefragt, warum? Das ist wie bei jedem Genuß, man möchte ihn noch einmal haben. Und, wenn's auch dann noch ein Genuß gewesen ist, noch einmal...

basileos

Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 09:28   # 7
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.133


LonelyJoe ist offline
mein Wiederholungsfaktor ist schon recht hoch, hängt auch damit zusammen, dass ich eigentlich nur noch bestimmte Clubs besuche und es dort auch eine bestimmte Stammbelegschaft gibt, die ich mag. Mit einige gehe ich fast jedesmal auf Zimmer, ich schaue auch vorm Clubbesuch auf der Webseite, wer dort ist.
Aber ich probiere auch jedesmal eine der Neuen, etwas Abwechslung braucht der Mensch, das ergibt sich in einem Club auch ganz gut, weil nicht alle gleichzeitig mittags starten.

Welche Kriterien mich dazu veranlassen ?
Das ist relativ einfach. Letztendlich ist es mit Abstand das Persönliche, was mich zu ihr treibt. Ich bin ein Typ, der das Persönliche braucht. Nur Sex reicht mir nicht.
Wie man sich versteht, Sympathie, Gemeinsamkeiten, Gespräche, usw.
Manchmal ist es auch so, dass das erste Zimmer schon ganz gut war, aber das nächste sehr viel besser wurde, wenn man sich kennt, sie sich mehr öffnet etc..

Natürlich mag ich schönen Titten, schlanke Körper, Techniken die mir besonders zusagen, ob es ihr mit mir Spaß, bzw. es mir macht etc..
Wenn sie einen Scheiß-Job machen würde, gäb es keine Wiederholung.
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2015, 05:17   # 6
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 938


Intoleranzistnichtok ist offline
wennes gut war warum nicht wieder kommen, oftmals gibt es halt dann extras in der Leistung für das gleiche Geld wenn man ein angenehmer Kunde ist un die Chemie stimmt

muss nicht sein, ist mir aber schon öfters so passiert
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2015, 00:39   # 5
E.B.
 
Benutzerbild von E.B.
 
Mitglied seit 19. October 2014

Beiträge: 1.285


E.B. ist offline
Zitat:
- Wie sieht Euer realer Wiederholungsfaktor aus?
Höher. Ich wechsel nicht bevor mich irgendetwas abstösst.

Zitat:
- Und was sind die Kriterien der Damen, die Euch tatsächlich zum wiederholten Besuch der gleichen Dame verleiten?
Dass es passt? Ich machte ja immer Stundentermine und habe ja da schon manchmal Probleme, dass mir die Zeit nicht reicht. Es gibt da draussen aber Zauberwesen, wenn ich in deren Nähe bin, versäume ich Termine, höre ich keinen elektronischen Geräte piepsen, etc. weil dann schlicht die böse Realität da draussen nicht existiert. Wenn ich so eine gefunden habe, warum sollte ich wechseln?

Vielleicht schreib ich besser, was mich zum wechseln veranlasst:
Wenn eine in einer bezahlten Stunde einfach mal 10 min Zigarettenpause macht. Wenn ich auch beim zweiten und dritten Besuch in einer Stunde drei verschiedene Namen habe. Manisch minutiöses Wiederholen meines ersten Besuches - manche Damen haben Null Phantasie. Termine ausmachen, bestätigen, und dann zu hören, dass sie vor 5min gerade "noch einen reinbekommen hat, versuchs in einer guten Stunde nochmal".
Wenn ich gebeten werde, mir ihren maximal verbastelten Laptop anzusehen, da drauf sich die ~25 Viren und Würmer an die Gurgel gehen und die Software von drei UMTS-Sticks sich gegenseitig vom Netz abklemmen, und Madame beschliesst, pampig zu werden, wenn ich ihr erkläre, dass es da keinen magischen Kniff gibt, der das in den verbleibenden 4 Minuten fixt.
(Ich hab das allerdings auch schon mal gemacht, am Sonntag nachmittag, nach meinem Besuch im Nebenzimmer einen Laptop zu reparieren, war nach dreieinhalb Stunden samt geretteter Familienfotos fertig - und habe dafür einen kompletten Overnightservice und ein frisch zubereitetes äthiopisches Hühnchen als Abendessen bekommen! - ohne dass das vorher ausgemacht war).
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.11.2015, 00:21   # 4
Kassiopeia
Ich zeige euch den Weg
 
Mitglied seit 5. July 2003

Beiträge: 3.706


Kassiopeia ist offline
Smile ich bin gerne Wiederholungstäter

Also wenn alles gut zusammen passt bin ich immer wieder gerne bereit eine Dame mehrfach zu besuchen, da ist mir Vertrautes wichtiger wie die Neugierde unbekanntes Terrain kennen zu lernen. Für mich ist das mit ein Grund mir Damen auszusuchen die meistens fest an einem Ort arbeiten und nicht auf die Walz gehen, bzw. Damen zu beglücken die relativ sicher so alle 3 bis 4 Wochen bei mir wieder aufschlagen.

Ich finde einfach es hat einfach etwas wenn man genau weiß was die Dame gut kann, und einige der Damen wissen auch ganz gut was mir gefällt, da finden fast schon keine Absprachen mehr im Vorfeld statt. Schön ist es da anzuknüpfen wo man beim letzten Mal quasi aufgehört hat .
__________________
Gruß



Carpe diem
Antwort erstellen         
Alt  02.11.2015, 22:42   # 3
Armin
---
 
Mitglied seit 1. November 2015

Beiträge: 38


Armin ist offline
Ich geh da schon wieder rein (im Laufhaus) , muß nicht beim nächstenmal sein kann auch wochen oder monate später sein.übern daumen würde ich jetzt sagen mein WHF liegt über 70%
Es kommt im Laufhaus immer drauf an, wer grad da ist. ich denk mir da vorher oft was aus, wo ich reingehen werde, aber sie muß dann auch dasein sonst gehts ja nicht. sodaß das vorher ausgedachte oft makkulatur ist.
was mich oft verleitet, reinzugehen, sind DL , von denen ich weiß, das sie orgasmen kriegen wenn wir ficken.
Das ist ein starker Anreiz, denn, klar, das ist die Genugtuung schlechthin.
Also es gibt da eine Anna, die ist da gleich gut drauf, wenn ich hinkomm, denn sie will dann muschilecken haben , wäscht sich nochmal und legt sich gleich passend hin. eine andere gegenüber genauso, man merkt das , wenn die das wollen. weil sie machens dann ganz von selber, legen sich gleich auf den rücken und zeigen schonmal das Ding und warten bis es losgeht.
-also wenn eine sich, während ich mich ausziehe und wasche, auf den rückn legt und ihre votze hinstreckt, das halt ich im kopp nit aus.
....das sind halt die sachen wo ich drauf abfahre.
oder eine andere, mit der ich immer dasselbe mache, so wie sie am besten kommt nämlich, in diesem Fall GF6 und Arschfick - ich weiß schon vorher wie es werden wird was passieren wird, aber ich geh trotzdem rein.
weil das ist ja hammer wenn eine da hemmungslos beim arschfick kommt.
es kommt immer grad drauf an wer da ist und was mir dann daraufhin einfällt.
aber ich kenn halt ziemlich viele, und ich mach auch ziemlich viel.
aber es ist nix andres als ob ich zu Freundinnen gehen würde, die irgendwo wohnen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.11.2015, 22:26   # 2
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.348


test54321 ist offline
Mir geht es genauso wie dir. Oft schreibe ich "Wiederholungsgefahr (nicht -faktor!) 100%".
Das heisst aber nur es gibt keinen Grund nicht nochmal hinzugehen. Nicht dass ich es auch vorhabe.
Dafür gibt es zu viele spannende Abenteuer die noch da draussen warten.
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:25 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City