HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?
















Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.10.2010, 21:02   # 1
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 675


lula ist offline
Cool Der grosse Berlin Sexkino Report

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Halle Jungs, ich habe Urlaub. Da man in Berlin für kleines Geld viel Leistung bekommt bin ich wieder hier gelandet.
Erst mal vielen Dank für das nette Feedback auf mein „Münchner in Berlin Kino Report“. Hochmotiviert habe ich wieder mich auf den Weg gemacht um die Liste jetzt zu vervollständigen.

Mein ersten Report habe ich angehängt so dass wir diesmal alles zusammen haben. Am Ende gibt es eine Summary. Die Lesefaulen dürfen vorblättern.

Und hier meine Programm:

Kino I
Kaiserin-Augusta-Allee 38
http://www.berliner-sexkino.de/kino1.html

Heidi´s Kuschelecke
Quedlinburger Str. 2
http://www.heidis-kuschelecke.de/

Sexkino Sex
Sömmeringstr. 41
http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-6820.html

Alte Manier – Update
Sprengelstrasse 24
http://www.altemanier.de/

Kino II
Genter Strasse 9
http://www.berliner-sexkino.de/kino2.html

SEXKINO EROTICA
Rosa-Luxemburg-Straße 23
http://www.erotica-berlin.de/sexkino

Kino 26
Dominicusstraße 26
keine url.

Lustgarten
Dominicusstraße 26
http://www.lustgarten-berlin.com/site.html

Elisas Sexkino - Update
Blissestrasse 69
http://www.sexkino-berlin.de/

U-Bahn Tageskarte kaufen und los geht’s zum Nierendorfplatz. Erster Halt Kino 1. Es waren 4 Damen da. Sara eine Spanerin 22J. war noch die besten unter den 4 Mädels. Hübsches Gesicht, Jung, Nett aber ein paar Pfunde zu viel. Viel erwarten dürft ihr bei den Mädels im Sexkino eh nicht. Zum warm werden habe ich ein wenig Französisch-Unterricht genommen. Ein Happy End gab es nicht. Sara wolle natürlich nachbessern. Da ich aber mein Pulver nicht schon am Anfang verschiessen wollte, habe ich dankend abgelehnt.
Im Kino gibt es 1 Projektor mit miesen Bild und 2 kleine TV Geräte. Der Laden gehört mal renoviert. Alle 2 Wochen gibt es eine Party. Kann ich aber bei den Damen nicht empfehlen.

Weiter gings zum Heidi´s Kuschelecke in der Quedlinburger Str. 2. Der Laden ist von aussen schön zurecht gemacht. Ihnen muss man schon Abstriche machen. Aber trozdem besser als der Durchschnitt.
Die Damen sind nicht die Jüngesten. Ich habe mich ein wenig mit der rothaarigen Linda unterhalten. Die wäre ganz nett und die Figur ist auch ok.
Hier gibt es 2 Kinos und 1 TV.

Kurz vor der U-Bahn Station gibt es noch ein Kino. Das Sexkino Sex in der Sömmeringstr. 41. Die Damen waren auch nicht so mein Fall wenn auch freundlich. Die Ausstattung ist aber sehr gut. Im Kino gibt es eine Liebesschaukel und eine Raum mit einen Gyno Stuhl. Benutzung der Extras kostet 5 Euro. Der Projektor hat ein gutes Bild. Es gibt auch noch 2 kleine Kabinen wo man unbeobachtet den Film sehen kann oder auch mehr anstellen kann. Das Kino ist gut in Schuss. Schade das bei den Damen gesparrt wurde.

Mit der U-Bahn bin ich dann in die Asrumer Strasse weitergefahren. Und weiter in das Alte Manier in der Sprengelstrasse 24. Das Highlight ist Sofie aus dem Dom-Rep dir mit Knallroten Korsett auf schwarzer Haut verdammt geil aussieht. Siehe Erstbericht weiter unten.
Zudem ist die Dame nett und nicht aufdringlich. Zusammen mit der schwarzen Tati aus Venezuela wollten die Damen auf der Bühne mit mir was anstellen.
Da ich aber im Dienst war … Ich Idiot. Ich glaube die haben auch mal den Projektor gewartet. Das Bild war nicht schlecht.

Das Tageswerk war fast vollbracht. Nur noch ins Kino II in der Genter Strasse 9. Hier herrscht der volle Frauenüberschuss. In meinen Fall auf einen Kunden 10 Frauen. Alle 2 Minuten fragt eine andere ob man jetzt endlich Lust hat.
Auf keine Falls solltet ihr sagen, das ihr gerade keine Lust habt. Die Damen erwarten das jeder Kunde über kurz oder lang seinen Saft spenden muss. Ansonsten ist man ein Schlappi.
So ein alberner Haufen Weiber. Da fehlen ein ein paar richtige Kerle die die Weiber rumschubsen. Vivien die gut aussieht und auch eine gute Figur hat ist die Ausnahme. Na gut. Ich will die Frauen da aber nicht miess machen.
Da könnte man was finden.

Zurück ins Hotel. Am nächsten Tag ging es weiter. 2 Runde.
Erste Anlaufstelle das SEXKINO EROTICA in der Rosa-Luxemburg-Straße 23.

Diesmal muss ich anstatt der üblichen 5-6 Euro 7.50 bezahlen. Das Kino ist ein langer Schlauch mir eine kleine Leinwand, Keine Mädels. Es gibt doch eine die man für 5 Euro 5Min betrachten darf.
In den 5 Minuten wird man dann dazu motiviert mehr Geld auszugeben. Nein Danke. Die geilen Platzanweiserinnen hatten wohl heute frei.
Ich glaube den Laden könnt ihr vergessen. Ist wohl was für Rentner die sich daheim keine Porno ansehen dürfen. Sauber ist es hier aber.

Weiter mir der U-Bahn zum Rathaus Schöneberg. Und ins Kino 26 in der Dominicusstrasse 26. Hier war ich mal vor Jahren und da gab es ein paar geile junge Thais. Thai gab es immer noch aber die sind ganz schön alt geworden. Spass beiseite das waren wohl nicht die gleichen Thais die ich vor Jahren gesehen habe.
Das Kino Bild war gut. Die Preise für Actions ein wenig gehoben. Blasen aber 30 Euro. Und am besten im Zimmer. Die Mädels 2 bis 3 Wahl. Nichts wie weg.

Nebenan gibt es noch einen Laden mit Sexkino. Den Lustgarten. Hier gibt es jede Stunde einen Strip.
Hier findet man mal ein paar optisch gelungene Bräute. Im Kino wollen die Damen aber erst ab 40 Euro was anstellen. Und auch nicht alle.
Allerdings gibt es Kino ohne Ton. Aufs Zimmer gehen kostet 60 Euro für 30min. Da würde ich aber für das Geld woanders hingehen.

Mit den Taxi bin ich dann ins Elisas Sexkino in der Blissestrasse 69 gefahren. Ein nicht mehr ganz nüchterner Beamter fordert um Aufmerksamkeit. Er hätte aufs Staatskosten Millionen verschwendet.
Aber Geld für eine Lokalrunde hatte er aber noch.
Die Damen hatten ihren Spass. Die Getränke sind hier extrem günstig. Und so waren die Damen mal wieder gut drauf. Ich war mit Katy aus Venezuela im Kino. Die geht ab wie die Post. Und Hemmungen hat die Dame auch keine. Aber gar keine.

Ich habe erst mal tüchtig gefingert. Danach franz. Und ein paar Stellungen. Auf so eine Couch kann man schon was anstellen. Mein kleiner Freund war es am Ende richtig warm. Super Geil. Gekommen (Gast) ist keiner. Aber die Vorstellung beobachtet zu werden, hat was.

Angel die ich beim letzten mal beglückt habe ist schwanger. Die Barfrau hat mich aber beruhigt. Der Vater ist ein Berliner.Ich habe ihr empfohlen falls noch einer nach Angel fragt anders zu reagieren.

Ich war Donnerstag noch mal da. Mein Besuch im Royal ging voll daneben. Also noch mal zum Druckabbau ins Elisas Sexkino. Katy war aber diesmal nicht da. Schade. Dafür aber Jessica aus Brasilien. Die kenne ich noch unter den Namen Paula und war im Frühling bei meiner Bananen Nummer dabei.

Diesmal waren wir nicht alleine im Kino. An Anfang waren wir noch 2 Pärchen aber nach 10 Minuten wurden wir zu Alleinunterhaltern. Es kammen noch ein paar Jungs. Am Ende waren es mir zu viele Zuschauer.

Auf Zimmer gehen hat sich aber nicht mehr gelohnt. Am Ende gab es noch ein wenig Spass an der Bar.

Summary:
-------------
Ich habe mein Meinung nicht geändert. Ohne Frage gibt es im Elisas Sexkino die schärfsten Bräute. Nicht ganz so aufdringlich. Man kann erstmal an der Bar verweilen. Ihr sollte nicht so früh dort auftauchen. Ein Gespräch suchen. Was ausgeben und falls die Chemie stimmt ab ins Kino. Danach kann man noch ein wenig sitzen bleiben.

Wenn ihr es so wie ich mache ist natürlich kein Geld gespart. Für das Geld das ich im Kino ausgeben habe, hätte ich natürlich auch in den Edel Puff gehen können. Aber Sexkino mit Action gibt es halt nicht überall.

In Berlin gibt es einen Quickie im Kino für 30 Euro und 30Min für 50 Teuro. Falls ihr sparen müsst kann, man sich natürlich auch für 20 Euro eine Blasen lassen. Bei manchen Mädchen gibt es eine Handentspannung für 10 Euro. Aber darüber reden wir erst gar nicht. Natürlich gibt es in Berlin immer Alternativen.

Natürlich gibt es in dem einen oder anderen Kino noch eine schöne Blüte. Ich würde Sofie in der alten Manier empfehlen und die Vivien im Kino II.

Gruss Lula


Anbei noch mein Erstbericht:
=====================

Müncher in Berlin - Tag 1 -3 Test Berliner Sexkinos

Und hier mein Report.
Habe mich erstmals auf Berlinintim.de schlau gemacht und mir vorgenommen
die folgenden Kinos zu testen:
- Friesen 3
- Club44
- In Alter Manier
- und Elisas Sexkino

Begonnen habe ich mit Friesen 3 (Friesenstraße 3). Es war Sontag und die Tür war abgeschlossen. Super Anfang. Also die sollten wirklich mal ihre Öffnungszeiten auf ihre Web Seite aktualisieren. Zweimal komme ich nicht zum testen.
Habe am nächsten Tag mal angerufen ob der Laden überhaupt noch offen ist. Mir wurde gesagt das vier Damen zur Verfügung stehen. (Mo-Sa)
2 der Damen schauen nicht schlecht aus. Bilder gibt es auf der Home Page.

Link http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-6968.htm

Weiter zum Club 44. (Mittenwalder Str.43)
Ist gleich in der Nähe von Friesen 3 und an der U-Bahn Station Gneisenaustrasse. Es waren 2 Damen da. Nett waren die Damen ja aber … nichts wie weg. Mehr muss ich wohl nicht sagen oder.
Das Kino selber ist auch nicht der Hit.

Die Web Seite ist http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-6924.htm

Am Montag habe ich dann die Alte Manieer (Sprengelstrasse 24) besucht. Ist auch gut mit der U-Bahn zu erreichen. Station Amrumerstrasse. Ich war kurz vor dem Schichtwechsel (6PM) da und habe erstmal gewartet was noch kommt. Gefallen hätte mir Lena aus der Tagschicht. Blond , Schlank und aus dem Osten. Von Lena gibt es noch keine Bilder auf der Web Seite.

Gut das ich gewartet habe. Es kam noch was besseres nach. Sophia aus der Nachtschicht wir mir gleich sympatisch. Sie hat schon in M im Hansa gearbeitet. Ihr hat es dort gut gefallen. Und wir Münchner müssen ja zusammen halten. Sie hatte auch viel Zeit zum Quatschen und war echt gut drauf. Nach einer Stunde hatte sie mich dann so weit. 10 Euro mit der Hand. 20 Blasen und 30 fürs Ficken (15min). Ich hatte nur 50Euro Scheine. Sie sagt : Kein Problem dann kriegt du 30Min F. und B.

In die Abstellkammer wollte ich nicht und da wir gerade allein im Kino waren ging es gleich los. Sophia war gleich blank. Die hat ja Nerven.
Wir habe langsam gestartet. Aber es dauerte nicht lange und die Sache wurde immer akrobatischer. Sophia kennt alle Stellungen die man auf der Bank und zwischen den Bänken so machen kann.
Ich glaube ich spinne. Ich dachte ich wäre im falschen Film. Aber wer A sagt …
Wir waren auch nicht mehr lang allein und ich musste meine Kleinen gut zureden jetzt nicht nervös zu werden.
Der neue Kollege lies sich auch nicht lange bieten und jetzt wurde eine Party gestartet. Ich habe mich mit Sophia in Richtung Bühne bewegt. Jetzt war eh alles egal und wir haben die Matratze vor der Leinwand unter Beschlag genommen. Das ist eh der beste Platz

Sophie erste oben und dann ich von Hinten. Ich kann Sophie nur empfehlen.
Die Dame geht gut mit und die Akustik war auch ok. Es kammen noch ein paar Jungs dazu und am Ende gab es sogar ein wenig Applaus.

Noch ein paar Worte zum Kino. Es gibt 3 Kinos. Das erste mit Kabinen und Vorhang für die Männer die entweder selber oder halt keine Zuschauer brauchen. Desweiten noch 2 Kinos mit Leinwand. Eins der Kinos hat eine Bühne mit Matratze wo man auch gut gesehen wird.

Die Web Page ist http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-5726.htm

Eigentlich wollte ich zu diesen Zeitpunkt meinen Test abbrechen aber was tut man nicht alles für die Wissenschaft.
Also am nächsten Tag noch schnell im Elisas Sexkino vorbeischauen bevor ich mal in den Edelpuffs in Berlin-Wilmersdorf vorbei schaue. Es sollte im Kino auch eine Party geben. Ich hatte aber nicht vor teilzunehmen sondern nur als stiller Beobachter für das LH tätig zu sein.

Party hatte ich schon gestern. Die Party ist aber ausgefallen da sich nicht genug Männer zusammen gefunden haben. Wenn man nicht alles selber macht.

Im Sexkino selber vergehen keine 5 Minuten bis eine der Damen versucht was klar zu machen. Ich habe mich dann zur Chefin Natjana an die Bar gesetzt und den Damen so zugehört was sie so zu berichten hatten. Das war besser als jeder Porno. Bei den Gesprächen wurde sogar ich fast rot. Ich verzichte lieber auf Details.
Auf jeden Fall habe die Damen schon was erlebt. Ein Kaffeeklatsch bei dem es nur 1 Thema gab. Und ich wurde nach kurzer Zeit gefragt ob ich nicht einen ausgebe. Meine Antwort war Ja.

Mit der Antwort hatten die Damen nicht gerechnet. Wir haben Wodka Cola getrunken. Im Laden war nichts los aber die Stimmung stieg trozdem.
Nach einer halben Stunde, keine Kunde in Sicht, haben die Damen schon sehr darauf gedrängt das wir jetzt endlich was anstellen. Ich wollte eigentlich noch immer ins Royal oder ins Van Kampen aber Angel war echt nett, hübsch und auch nicht von schlechten Eltern.

Ich meinte dann, wenn die Chefin uns ihre Banane leiht, würde ich evtl. doch mitmachen. Das war natürlich kein Problem. Wir sollen die Banane nur unbeschädigt zurückbringen und nur mit Gummi verwenden.
Ich habe mir Angel und Paula gepackt und wir haben dann einen flotten Dreier auf der Couch im (grossen) Kino hingelegt.

Diesmal waren wir von Anfang bis zum Ende zu dritt.
Nach dem Blasen wurde die Banane in verschiedene Öffnungen eingeführt.

Es dauert auch nicht lange bis ich Angel aufgeforderte habe mich zu besteigen. Angel hat in einer sportlichen Stellung die Sache zu Ende gebracht. Respekt Angel.

Das ganze war volll Porno Sex mit viel Stöhnen und Dirty Talk.

Die Chefin hat noch einen ausgegeben und ich habe mich daraufhin auf den Weg gemacht. Den Puff Besuch habe ich gestrichen.

Noch was zum Kino.
1 (Grosses Kino) und eine kleines mit Vorhängen. Im (grossen) Kino
gibt es wieder eine Matratze vor dem Leimwand.

Von Angel gibt es auf dem Web leider keine Bilder. Die Banane wurde auch
noch verspeist.

Mein Fazit: Das Elisas Sexkino ist meiner Meinung das beste Bumskino in Berlin weil es eine Bar mit einer netten Chefin hat. Zudem ist das Privatzimmer sauber, es gibt auch mal Kino mit DVD Qualität und die Damen sind gut anzusehen.

Mal schauen was ich Morgen anstelle.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.06.2011, 09:44   # 5
risk77
 
Benutzerbild von risk77
 
Mitglied seit 7. March 2004

Beiträge: 3.462


risk77 ist offline
Kino Blissestr.

Hallo,

die positive Einschätzung zu Elisas Sexkino in der Blissestr. kann ich voll bestätigen.
Viele hübsche Mädels vor allem aus der DomRep., Polen und Bulgarien dort.
Lediglich von Antonia (hübsche Bulgarin) würde ich abraten.
Ansonsten kan man da schon ab 30,00€ für 20min eine Klassenummer mit FG und ZK (sympathieabhängig) bekommen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Kinos lohnt es sich im Vorraum ein Bier zu trinken und ein paar Kippen zu rauchen. Häufig tanzen die Mädels die Mädels dort oder machen mal die Titten frei.
Ständiger Dirty-Talk scheint dort auch auf der Tages-(Nacht)-Ordnung zu stehen.
Schon sehr, sehr geil!

Gruss risk77
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.03.2011, 21:01   # 4
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 675


lula ist offline
Lightbulb Elisas Sexkino - Blissestr. 69 , Berlin

Bild - anklicken und vergrößern
vorschaubild_NICHT_loeschen.jpg  
Nach der Alten Manier musste ich natürlich noch bei Elisas vorbei schauen. Es gab eine Party.
Mir wurden die Spielrgegeln erklärt. Die Teilnahme kostet 80 Euro, dauert 3 Stunden und die
Getränke sind frei. Ab 2 Teilnehmern findet die Party statt.
Es sind 2 Frauen dabei und falls sich mehr als 5 Männer einfinden, stösst eine dritte Lady dazu.
Ich habe es mir erst mal an der Bar gemütlich gemacht und ein Bier bestellt.
Da ich Partyteilneher bin geht das Bier aufs Haus.

Nach 10 Minuten ging es los.Die 3 Männer die sich eingefunden haben wurden umgekleidet.
Also Kleider runter und Handtuch rum. Wertgegenstände kann man an der Bar abgeben.

Und ab gins in Kino. Zutritt haben nur Party Teilnehmer.
Neben der Bar gibt es noch 2 gut aufgeräumte Liebeszimmer. Es dauert nicht lange da waren wir 5 Männer.

Die Liebeszimmer wurde bis auf weiteres gemieden. Das Leben tobte auf der Couch und der Buehne.
Da ich frueh da war, hatte ich eine Mittelplatz auf der Couch. Die Damen war leider nicht so mein Fall
aber gut drauf, willig und im Dauereinzatz. Es wurde auf Teufel komm raus gefi...

Der Kollege zu meiner rechten meinte nach fast 2 Stunden Dauerfi..... (4 Nummern) das jetzt genug hätte.
Kaum war er weg, kamm ein frischer Stecher dazu. Dazu gab es eine frische Blonde.

Nachdem die Blonde ihren Ersten Gast neben mir bedient hatte, habe ich zu mir rüber gezogen
und ohne Pause weiter gefi... Ein echt geiles Stück und sportlich.

Praktisch an der der Couch ist das man immer dabei ist. Entweder kann man die Dame
selber fi.... oder sich bei einen 3er einen Blasen lassen oder nur zuschauen.
Und dabei gab es auf der Bühne eine geile Nummer oder Grubensex.

Mit den Kollgen links zu mir. Ein Akademiker aus Stuttgart bin ich dann noch auf ein Bier
zum Kuhdamm.

Fazit: Obwohl die Damen echt nicht 1 Wahl waren ging es bei der
Party trozdem rund. Die Damen waren angagiert und mit Spass dabei. Respekt.
Die Gäste waren auch gut drauf. Also viel Spass für wenig Geld.


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.03.2011, 19:39   # 3
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 675


lula ist offline
Sophia im Alten Manier

Mal wieder in Berlin und genug getestet. Also ohne lange Umwege aufs in die Alte Manier.
Sopie war auch da. Ihre Schwester aus der Domrep abeitet übrigens im gleichen Laden.
Es folgte ein herzliches Willkommen. Ich habe erst mal ein Cola-Whisky ausgegeben
und wir haben uns nett unterhalten. Bei Sophie stimmt die Chemie.

Genug der Worte. Sophie war ruck zuck blank. Ich fragte ob sie eigentlich noch den knallroten
Fummel hat. Rot auf Schwarz schaut schon echt scharf aus.
Natürlich. Kein Problem und sie war schon auf dem Weg. Ich wollte sie noch stoppen.
Das Kino war nicht leer aber Sophie hat echt keine Hemmungen. Ich durfe auch beim Anziehen helfen.

Erst wurde mein Kleiner der sich schon reckte verwöhnt. Wir habe dann in verschiedenen Stellungen unseren Spass gehabt. Deb Zuschauern hat es bestimme auch gefallen.
Nicht zu glauben was auf so einer Sexkinobank alles möglich ist.
Alles in allen eine Top Nummer. Gezahlt wurde am Ende der Nummer. Auch nicht üblich.
Antwort erstellen         
Alt  09.01.2011, 14:07   # 2
T_Tom10
I am innocent
 
Benutzerbild von T_Tom10
 
Mitglied seit 5. January 2003

Beiträge: 118


T_Tom10 ist offline
Thumbs up Sex Kino Sömmeringstr

Bild - anklicken und vergrößern
Micky.JPG  
... also ich habe mir vor kurzem im Sex Kino Sömmeringstr. von Micky einen blasen lassen und sie dann gefickt. Micky bläst sehr schön und tief. Ihre Möse ist eng und sie geht gut mit.
WF 80%
Kosten 50€ im Kino

Fazit: wer schnell Druck abbauen will ist bei Micky gut aufgehoben
__________________
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:17 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)