HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen

















Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.10.2010, 22:02   # 1
lula
 
Benutzerbild von lula
 
Mitglied seit 27. June 2004

Beiträge: 680


lula ist offline
Cool Der grosse Berlin Sexkino Report

Bild
 
Halle Jungs, ich habe Urlaub. Da man in Berlin für kleines Geld viel Leistung bekommt bin ich wieder hier gelandet.
Erst mal vielen Dank für das nette Feedback auf mein „Münchner in Berlin Kino Report“. Hochmotiviert habe ich wieder mich auf den Weg gemacht um die Liste jetzt zu vervollständigen.

Mein ersten Report habe ich angehängt so dass wir diesmal alles zusammen haben. Am Ende gibt es eine Summary. Die Lesefaulen dürfen vorblättern.

Und hier meine Programm:

Kino I
Kaiserin-Augusta-Allee 38
http://www.berliner-sexkino.de/kino1.html

Heidi´s Kuschelecke
Quedlinburger Str. 2
http://www.heidis-kuschelecke.de/

Sexkino Sex
Sömmeringstr. 41
http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-6820.html

Alte Manier – Update
Sprengelstrasse 24
http://www.altemanier.de/

Kino II
Genter Strasse 9
http://www.berliner-sexkino.de/kino2.html

SEXKINO EROTICA
Rosa-Luxemburg-Straße 23
http://www.erotica-berlin.de/sexkino

Kino 26
Dominicusstraße 26
keine url.

Lustgarten
Dominicusstraße 26
http://www.lustgarten-berlin.com/site.html

Elisas Sexkino - Update
Blissestrasse 69
http://www.sexkino-berlin.de/

U-Bahn Tageskarte kaufen und los geht’s zum Nierendorfplatz. Erster Halt Kino 1. Es waren 4 Damen da. Sara eine Spanerin 22J. war noch die besten unter den 4 Mädels. Hübsches Gesicht, Jung, Nett aber ein paar Pfunde zu viel. Viel erwarten dürft ihr bei den Mädels im Sexkino eh nicht. Zum warm werden habe ich ein wenig Französisch-Unterricht genommen. Ein Happy End gab es nicht. Sara wolle natürlich nachbessern. Da ich aber mein Pulver nicht schon am Anfang verschiessen wollte, habe ich dankend abgelehnt.
Im Kino gibt es 1 Projektor mit miesen Bild und 2 kleine TV Geräte. Der Laden gehört mal renoviert. Alle 2 Wochen gibt es eine Party. Kann ich aber bei den Damen nicht empfehlen.

Weiter gings zum Heidi´s Kuschelecke in der Quedlinburger Str. 2. Der Laden ist von aussen schön zurecht gemacht. Ihnen muss man schon Abstriche machen. Aber trozdem besser als der Durchschnitt.
Die Damen sind nicht die Jüngesten. Ich habe mich ein wenig mit der rothaarigen Linda unterhalten. Die wäre ganz nett und die Figur ist auch ok.
Hier gibt es 2 Kinos und 1 TV.

Kurz vor der U-Bahn Station gibt es noch ein Kino. Das Sexkino Sex in der Sömmeringstr. 41. Die Damen waren auch nicht so mein Fall wenn auch freundlich. Die Ausstattung ist aber sehr gut. Im Kino gibt es eine Liebesschaukel und eine Raum mit einen Gyno Stuhl. Benutzung der Extras kostet 5 Euro. Der Projektor hat ein gutes Bild. Es gibt auch noch 2 kleine Kabinen wo man unbeobachtet den Film sehen kann oder auch mehr anstellen kann. Das Kino ist gut in Schuss. Schade das bei den Damen gesparrt wurde.

Mit der U-Bahn bin ich dann in die Asrumer Strasse weitergefahren. Und weiter in das Alte Manier in der Sprengelstrasse 24. Das Highlight ist Sofie aus dem Dom-Rep dir mit Knallroten Korsett auf schwarzer Haut verdammt geil aussieht. Siehe Erstbericht weiter unten.
Zudem ist die Dame nett und nicht aufdringlich. Zusammen mit der schwarzen Tati aus Venezuela wollten die Damen auf der Bühne mit mir was anstellen.
Da ich aber im Dienst war … Ich Idiot. Ich glaube die haben auch mal den Projektor gewartet. Das Bild war nicht schlecht.

Das Tageswerk war fast vollbracht. Nur noch ins Kino II in der Genter Strasse 9. Hier herrscht der volle Frauenüberschuss. In meinen Fall auf einen Kunden 10 Frauen. Alle 2 Minuten fragt eine andere ob man jetzt endlich Lust hat.
Auf keine Falls solltet ihr sagen, das ihr gerade keine Lust habt. Die Damen erwarten das jeder Kunde über kurz oder lang seinen Saft spenden muss. Ansonsten ist man ein Schlappi.
So ein alberner Haufen Weiber. Da fehlen ein ein paar richtige Kerle die die Weiber rumschubsen. Vivien die gut aussieht und auch eine gute Figur hat ist die Ausnahme. Na gut. Ich will die Frauen da aber nicht miess machen.
Da könnte man was finden.

Zurück ins Hotel. Am nächsten Tag ging es weiter. 2 Runde.
Erste Anlaufstelle das SEXKINO EROTICA in der Rosa-Luxemburg-Straße 23.

Diesmal muss ich anstatt der üblichen 5-6 Euro 7.50 bezahlen. Das Kino ist ein langer Schlauch mir eine kleine Leinwand, Keine Mädels. Es gibt doch eine die man für 5 Euro 5Min betrachten darf.
In den 5 Minuten wird man dann dazu motiviert mehr Geld auszugeben. Nein Danke. Die geilen Platzanweiserinnen hatten wohl heute frei.
Ich glaube den Laden könnt ihr vergessen. Ist wohl was für Rentner die sich daheim keine Porno ansehen dürfen. Sauber ist es hier aber.

Weiter mir der U-Bahn zum Rathaus Schöneberg. Und ins Kino 26 in der Dominicusstrasse 26. Hier war ich mal vor Jahren und da gab es ein paar geile junge Thais. Thai gab es immer noch aber die sind ganz schön alt geworden. Spass beiseite das waren wohl nicht die gleichen Thais die ich vor Jahren gesehen habe.
Das Kino Bild war gut. Die Preise für Actions ein wenig gehoben. Blasen aber 30 Euro. Und am besten im Zimmer. Die Mädels 2 bis 3 Wahl. Nichts wie weg.

Nebenan gibt es noch einen Laden mit Sexkino. Den Lustgarten. Hier gibt es jede Stunde einen Strip.
Hier findet man mal ein paar optisch gelungene Bräute. Im Kino wollen die Damen aber erst ab 40 Euro was anstellen. Und auch nicht alle.
Allerdings gibt es Kino ohne Ton. Aufs Zimmer gehen kostet 60 Euro für 30min. Da würde ich aber für das Geld woanders hingehen.

Mit den Taxi bin ich dann ins Elisas Sexkino in der Blissestrasse 69 gefahren. Ein nicht mehr ganz nüchterner Beamter fordert um Aufmerksamkeit. Er hätte aufs Staatskosten Millionen verschwendet.
Aber Geld für eine Lokalrunde hatte er aber noch.
Die Damen hatten ihren Spass. Die Getränke sind hier extrem günstig. Und so waren die Damen mal wieder gut drauf. Ich war mit Katy aus Venezuela im Kino. Die geht ab wie die Post. Und Hemmungen hat die Dame auch keine. Aber gar keine.

Ich habe erst mal tüchtig gefingert. Danach franz. Und ein paar Stellungen. Auf so eine Couch kann man schon was anstellen. Mein kleiner Freund war es am Ende richtig warm. Super Geil. Gekommen (Gast) ist keiner. Aber die Vorstellung beobachtet zu werden, hat was.

Angel die ich beim letzten mal beglückt habe ist schwanger. Die Barfrau hat mich aber beruhigt. Der Vater ist ein Berliner.Ich habe ihr empfohlen falls noch einer nach Angel fragt anders zu reagieren.

Ich war Donnerstag noch mal da. Mein Besuch im Royal ging voll daneben. Also noch mal zum Druckabbau ins Elisas Sexkino. Katy war aber diesmal nicht da. Schade. Dafür aber Jessica aus Brasilien. Die kenne ich noch unter den Namen Paula und war im Frühling bei meiner Bananen Nummer dabei.

Diesmal waren wir nicht alleine im Kino. An Anfang waren wir noch 2 Pärchen aber nach 10 Minuten wurden wir zu Alleinunterhaltern. Es kammen noch ein paar Jungs. Am Ende waren es mir zu viele Zuschauer.

Auf Zimmer gehen hat sich aber nicht mehr gelohnt. Am Ende gab es noch ein wenig Spass an der Bar.

Summary:
-------------
Ich habe mein Meinung nicht geändert. Ohne Frage gibt es im Elisas Sexkino die schärfsten Bräute. Nicht ganz so aufdringlich. Man kann erstmal an der Bar verweilen. Ihr sollte nicht so früh dort auftauchen. Ein Gespräch suchen. Was ausgeben und falls die Chemie stimmt ab ins Kino. Danach kann man noch ein wenig sitzen bleiben.

Wenn ihr es so wie ich mache ist natürlich kein Geld gespart. Für das Geld das ich im Kino ausgeben habe, hätte ich natürlich auch in den Edel Puff gehen können. Aber Sexkino mit Action gibt es halt nicht überall.

In Berlin gibt es einen Quickie im Kino für 30 Euro und 30Min für 50 Teuro. Falls ihr sparen müsst kann, man sich natürlich auch für 20 Euro eine Blasen lassen. Bei manchen Mädchen gibt es eine Handentspannung für 10 Euro. Aber darüber reden wir erst gar nicht. Natürlich gibt es in Berlin immer Alternativen.

Natürlich gibt es in dem einen oder anderen Kino noch eine schöne Blüte. Ich würde Sofie in der alten Manier empfehlen und die Vivien im Kino II.

Gruss Lula


Anbei noch mein Erstbericht:
=====================

Müncher in Berlin - Tag 1 -3 Test Berliner Sexkinos

Und hier mein Report.
Habe mich erstmals auf Berlinintim.de schlau gemacht und mir vorgenommen
die folgenden Kinos zu testen:
- Friesen 3
- Club44
- In Alter Manier
- und Elisas Sexkino

Begonnen habe ich mit Friesen 3 (Friesenstraße 3). Es war Sontag und die Tür war abgeschlossen. Super Anfang. Also die sollten wirklich mal ihre Öffnungszeiten auf ihre Web Seite aktualisieren. Zweimal komme ich nicht zum testen.
Habe am nächsten Tag mal angerufen ob der Laden überhaupt noch offen ist. Mir wurde gesagt das vier Damen zur Verfügung stehen. (Mo-Sa)
2 der Damen schauen nicht schlecht aus. Bilder gibt es auf der Home Page.

Link http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-6968.htm

Weiter zum Club 44. (Mittenwalder Str.43)
Ist gleich in der Nähe von Friesen 3 und an der U-Bahn Station Gneisenaustrasse. Es waren 2 Damen da. Nett waren die Damen ja aber … nichts wie weg. Mehr muss ich wohl nicht sagen oder.
Das Kino selber ist auch nicht der Hit.

Die Web Seite ist http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-6924.htm

Am Montag habe ich dann die Alte Manieer (Sprengelstrasse 24) besucht. Ist auch gut mit der U-Bahn zu erreichen. Station Amrumerstrasse. Ich war kurz vor dem Schichtwechsel (6PM) da und habe erstmal gewartet was noch kommt. Gefallen hätte mir Lena aus der Tagschicht. Blond , Schlank und aus dem Osten. Von Lena gibt es noch keine Bilder auf der Web Seite.

Gut das ich gewartet habe. Es kam noch was besseres nach. Sophia aus der Nachtschicht wir mir gleich sympatisch. Sie hat schon in M im Hansa gearbeitet. Ihr hat es dort gut gefallen. Und wir Münchner müssen ja zusammen halten. Sie hatte auch viel Zeit zum Quatschen und war echt gut drauf. Nach einer Stunde hatte sie mich dann so weit. 10 Euro mit der Hand. 20 Blasen und 30 fürs Ficken (15min). Ich hatte nur 50Euro Scheine. Sie sagt : Kein Problem dann kriegt du 30Min F. und B.

In die Abstellkammer wollte ich nicht und da wir gerade allein im Kino waren ging es gleich los. Sophia war gleich blank. Die hat ja Nerven.
Wir habe langsam gestartet. Aber es dauerte nicht lange und die Sache wurde immer akrobatischer. Sophia kennt alle Stellungen die man auf der Bank und zwischen den Bänken so machen kann.
Ich glaube ich spinne. Ich dachte ich wäre im falschen Film. Aber wer A sagt …
Wir waren auch nicht mehr lang allein und ich musste meine Kleinen gut zureden jetzt nicht nervös zu werden.
Der neue Kollege lies sich auch nicht lange bieten und jetzt wurde eine Party gestartet. Ich habe mich mit Sophia in Richtung Bühne bewegt. Jetzt war eh alles egal und wir haben die Matratze vor der Leinwand unter Beschlag genommen. Das ist eh der beste Platz

Sophie erste oben und dann ich von Hinten. Ich kann Sophie nur empfehlen.
Die Dame geht gut mit und die Akustik war auch ok. Es kammen noch ein paar Jungs dazu und am Ende gab es sogar ein wenig Applaus.

Noch ein paar Worte zum Kino. Es gibt 3 Kinos. Das erste mit Kabinen und Vorhang für die Männer die entweder selber oder halt keine Zuschauer brauchen. Desweiten noch 2 Kinos mit Leinwand. Eins der Kinos hat eine Bühne mit Matratze wo man auch gut gesehen wird.

Die Web Page ist http://www.berlinintim.de/member/Club/Sexkino-5726.htm

Eigentlich wollte ich zu diesen Zeitpunkt meinen Test abbrechen aber was tut man nicht alles für die Wissenschaft.
Also am nächsten Tag noch schnell im Elisas Sexkino vorbeischauen bevor ich mal in den Edelpuffs in Berlin-Wilmersdorf vorbei schaue. Es sollte im Kino auch eine Party geben. Ich hatte aber nicht vor teilzunehmen sondern nur als stiller Beobachter für das LH tätig zu sein.

Party hatte ich schon gestern. Die Party ist aber ausgefallen da sich nicht genug Männer zusammen gefunden haben. Wenn man nicht alles selber macht.

Im Sexkino selber vergehen keine 5 Minuten bis eine der Damen versucht was klar zu machen. Ich habe mich dann zur Chefin Natjana an die Bar gesetzt und den Damen so zugehört was sie so zu berichten hatten. Das war besser als jeder Porno. Bei den Gesprächen wurde sogar ich fast rot. Ich verzichte lieber auf Details.
Auf jeden Fall habe die Damen schon was erlebt. Ein Kaffeeklatsch bei dem es nur 1 Thema gab. Und ich wurde nach kurzer Zeit gefragt ob ich nicht einen ausgebe. Meine Antwort war Ja.

Mit der Antwort hatten die Damen nicht gerechnet. Wir haben Wodka Cola getrunken. Im Laden war nichts los aber die Stimmung stieg trozdem.
Nach einer halben Stunde, keine Kunde in Sicht, haben die Damen schon sehr darauf gedrängt das wir jetzt endlich was anstellen. Ich wollte eigentlich noch immer ins Royal oder ins Van Kampen aber Angel war echt nett, hübsch und auch nicht von schlechten Eltern.

Ich meinte dann, wenn die Chefin uns ihre Banane leiht, würde ich evtl. doch mitmachen. Das war natürlich kein Problem. Wir sollen die Banane nur unbeschädigt zurückbringen und nur mit Gummi verwenden.
Ich habe mir Angel und Paula gepackt und wir haben dann einen flotten Dreier auf der Couch im (grossen) Kino hingelegt.

Diesmal waren wir von Anfang bis zum Ende zu dritt.
Nach dem Blasen wurde die Banane in verschiedene Öffnungen eingeführt.

Es dauert auch nicht lange bis ich Angel aufgeforderte habe mich zu besteigen. Angel hat in einer sportlichen Stellung die Sache zu Ende gebracht. Respekt Angel.

Das ganze war volll Porno Sex mit viel Stöhnen und Dirty Talk.

Die Chefin hat noch einen ausgegeben und ich habe mich daraufhin auf den Weg gemacht. Den Puff Besuch habe ich gestrichen.

Noch was zum Kino.
1 (Grosses Kino) und eine kleines mit Vorhängen. Im (grossen) Kino
gibt es wieder eine Matratze vor dem Leimwand.

Von Angel gibt es auf dem Web leider keine Bilder. Die Banane wurde auch
noch verspeist.

Mein Fazit: Das Elisas Sexkino ist meiner Meinung das beste Bumskino in Berlin weil es eine Bar mit einer netten Chefin hat. Zudem ist das Privatzimmer sauber, es gibt auch mal Kino mit DVD Qualität und die Damen sind gut anzusehen.

Mal schauen was ich Morgen anstelle.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.05.2018, 15:07   # 297
checkerbln
 
Mitglied seit 14. May 2018

Beiträge: 4


checkerbln ist offline
Baby alias Angel

Moin,

ich war wieder in der Blisse. Mir wurde bestätigt, dass Baby dort seit Jahren nicht mehr gesehen wurde.
Falls jemand weiß, wo sie ist, wäre ich sehr dankbar.

Dafür war von der alten Besetzung Katja mal wieder vor Ort und hat dort ordentlich entsaftet.
Die gepflegte Mundverwöhnung für 20 EUR im Kino sind bei ihr jeden Taler wert.

Grüße an alle!
Antwort erstellen         
Alt  14.05.2018, 22:56   # 296
danielkaefer
 
Mitglied seit 9. June 2013

Beiträge: 2


danielkaefer ist offline
gestern

ich war am Samstag zufällig im Kino in der Blissestraße (wo ich vor ein paar Jahren mal ein zwei mal war) und hatte eine Bulgarin, die sich als Angel vorgestellt hatte (so hatt ich es auf jeden Fall verstanden). Hübsches Gesicht, viel gelacht, kleine Titten. Wenn das Baby alias Angel ist, dann war sie am Samstag im Kino Blissestraße. Gruß DK
Antwort erstellen         
Alt  14.05.2018, 14:31   # 295
checkerbln
 
Mitglied seit 14. May 2018

Beiträge: 4


checkerbln ist offline
Sabrina

Hallo,

Ich kann bestätigen, dass Sabrina wieder im Blisse ist.

Sonst wie immer die übliche Fraktion der Bulgarinnen vertreten und kein besonderer Leckerbissen dabei.

Die Tagschicht ist momentan deutlich besser besetzt.

Kann jemand verraten, wo Baby alias Angel mittlerweile werkelt?
Habe gehört, dass sie irgendwo in Neukölln tätig sein soll?

Vielen Dank an Euch!
Antwort erstellen         
Alt  11.05.2018, 21:25   # 294
Rizzo48
 
Mitglied seit 1. May 2018

Beiträge: 1


Rizzo48 ist offline
Paolas Kino

Moin Gemeinde,
hier mein erster Kurzbericht. War gestern gegen Mitternacht auf dem Weg zum Lustgarten. Parke, steig aus und seh doch glatt Paolas Sexkino. Hatte mit dem Kumpel, mit dem ich unterwegs war, über Sexkinos kurz zuvor geredet weil wir noch in alten, guten Erinnerungen von Nelli schwärmten. Sind dann spontan rein in den Laden. Kaum mach ich die Tür hinter mir zu, fiel die Türklinke ab - aber wer glaubt schon an böse Omen.. 5 Euronen bezahlt, die 2 Meter um die Ecke gegangen ins Kino und Zap, meine Fresse also ich sag nur Oberpfui. Wir wollten uns eigentlich gar nicht mehr hinsetzen, wurden dazu aber gedrängt. Es waren 3 Frauen anwesend und - Geschmäcker sind ja verschieden- aber holla die Waldfee waren die eine Zumutung. Allesamt über 50, verbraucht und Asiatinnen, weiter hinten tummelte sich wohl eine aus dem Nahen Osten. Aber dick! Ich dachte immer so richtig dicke Asiatinnen gibts nicht. Jetzt aber Spaß beiseite. Es war eine Zumutung. Sie wirkten alle gelangweilt, keine beachtete uns richtig mit Interesse. Die dickste zwängte sich dann durch und sagte "Was willst du?". Naja, wir dann Reißaus genommen und in Lustgarten..war genauso schlimm aber das ist eine andere Geschichte.
Maßlos enttäuscht und nie wieder dorthin. Klar, Sexkinos sind billig aber wer bitte bezahlt dafür Geld?Fett, verbraucht, lustlos, der Laden dreckig.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.05.2018, 19:56   # 293
Deferic
 
Mitglied seit 16. January 2018

Beiträge: 2


Deferic ist offline
Smile

Guten Abend! Seit langer zeit eigentlich wieder in Elisas Sex Kino in Blisserstrase 69. Wu ich rein gekommen bin denn erste Geschicht der ich gesehen habe war MEIN LIEBLINGS NUMMER SABRINA(WIEDER DA NACH SO LANGER PAUSE). Richtig Geille frau( hübschen geschicht geille Körper und gepflegt). Habe sie sofort genommen denn spass mit Sie hatt mir gefehlt. Auf jeden Fall bald werde ich sie wieder besuchen
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2018, 19:59   # 292
Kapitano
 
Mitglied seit 1. October 2015

Beiträge: 8


Kapitano ist offline
Kathi, NEU in Monis2, Sprenglerstr. 24

Nach längerer Zeit mal wieder ein kleiner Report von mir.

War heute in Monis 2, Alte Manier, Sprengelstr. 24

Vorher auf die Homepage geschaut, und ich hab mich auf die Thailänderin Kim fixiert.
Gegen 15:00 Uhr dort aufgeschlagen, ins Nichtraucher gesetzt und es kam Brigitte (s. Homepage). Fragte mich ob ich was trinken will, hab mir erst mal nen Bier bestellt. Brachte sie mir dann auch, und setzte sich neben mich. Ihre Frage "wollen wir was Schönes machen ?" habe ich mit "evtl. später" beantwortet.
Brigitte war nicht mein Fall, sie erinnerte mich an eine Lehrerin aus meiner Schulzeit, lag sicherlich auch an ihrer Brille.

Ein paar Minuten später kam dann ein kleine, mollige Blonde, und nahm neben mir im Nichtraucher auf der Couch platz. Sie schmiegte sich ein wenig an mich und gab mir auch ein paar Küsschen auf die Wange, was ich bisher noch nicht kannte. Sie nennt sich Kathi und kommt aus Bulgarien, sagt selber, das sie Neu ist in Monis Kino. Vom Alter her schätze ich sie um die 50. Sie hat nach meinem Geschmack eine erotische Figur. Sie ist klein (ca. 160 cm), blond, mollig mit wohl geformten Rundungen.
Sie führte meine Hand an ihre Brust, zog dabei den knappen BH runter. Ich spielte ein bisschen an Ihrem Nippel und sah zu, wie dieser hart wurde. Die Titten von ihr sind sehr griffig und fest. ( Ob die ohne Silikon sind, KEINE AHNUNG. Hab auch nicht gefragt.) Ich spendierte ihr einen Piccolo für 10€. Daraufhin gab sie mir eine Nacken Massage im Kino, öffnete ihren BH und lenkte mein Hand an ihre Muschi. Fühlte sich gut an, richtig feucht fröhlich :-)

Nach einer Weile rumgefummel buchte ich ein Zimmer mit ihr für 30420. Es ging los mit Gummi-überstülpen und anblasen, was sich recht gut anfühlte. Dabei konnte ich ihre Muschi fingern, die recht glitschig war. Sie setzte sich dann auf mich und fing an zu reiten. Stellungswechsel nach ca. 3 min, Doggy Style mit zusammen gestellten Beinen, sah richtig geil aus, die Perspektive. Noch mal Stellungswechsel, nun von vorne mit angewinkelten Beinen zum Körper, eine "Augenweide".
Vorm abspritzen zog ich raus, und ließ mir dann ohne Gummi den Saft rausholen, was sie auch gut hinbekommen hat.
Da die 20min nicht ganz rum waren, gab sie mir noch eine Nacken und Rückenmassage, die ich auch sehr weiterempfehlen kann.

Meine Erfahrung:
Wer nicht die jüngsten Frauen sucht und auf kleine, griffige mollige steht, ist mit Kathi gut bedient.
Ich werde sie auf jeden Fall noch mal aufsuchen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.03.2018, 19:03   # 291
gatta
 
Mitglied seit 27. October 2008

Beiträge: 32


gatta ist offline
Sprengelstrasse ist reines Glück, der Ableger in der Genter war deutlich besser, aber leider sind sie ja rausgeflogen.
Irgendwie gibt es keine guten Läden mehr. Wie schön war es damals in Gabis Sexkino, erst in der Turmstrasse und dann deutlich größer am Nettelbeckplatz. Da war immer Stimmung und immer was los. Gibt es denn noch annähernd vergleichbares?
Antwort erstellen         
Alt  29.03.2018, 10:46   # 290
sexhunger52
 
Mitglied seit 24. April 2014

Beiträge: 36


sexhunger52 ist offline
Ohne Prostata

Hi, nach dem Länderspiel hatte ich so nen Druck, also ich in die Sprengelstr. Luzi? kurze blonde Haare, mit ZK und fummeln, sogar nen Kondom übergestreift bekommen also kleine Erektion, am Ende mit blow gefühlten Orgasmus 30 €
Antwort erstellen         
Alt  26.03.2018, 22:32   # 289
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Wenigstens ein neuer Bericht, wenn auch einer mit schlechter Erfahrung. Nicht übel nehmen 😉
Antwort erstellen         
Alt  25.03.2018, 19:23   # 288
B1tchhunt3r
 
Mitglied seit 13. January 2018

Beiträge: 14


B1tchhunt3r ist offline
Heidis Kuschelecke.. wtf!

Ich war letztens mal aus Jux in dem Kino in der Quedlinburger Str. 2 in Berlin und muss sagen: what.. the fucking.. hell??
Der Kassierer ist noch ganz cool, 6€ Eintritt kostet das dort. Dann in den Raum.. also..
Dort standen 2 Frauen, wahrscheinlich aus Rumänien. Die guckten total desinteressiert und sagten auch nichts. Ich habe einfach gefragt wie viel es kostet, dann wurde ich herumgeführt. Es gibt 3 "Kinos". Heißt: 2 kleine Kabinen und einen größeren Raum hinten mit nem Mini Fernseher der oben an der Wand montiert ist.

Und das beste: auf den Fernsehern lief eine ARD Doku über Elefanten. Ja, Elefanten
Ich hatte irgendwie keinen Bock mehr und hab schnell die HE für 15€ genommen. Dann kam die eine der beiden Mädels mit etwas Gleitmittel auf den Fingern und wichste bei mir in der Kabine. Ich habe nix gesagt weil ich das alles so abstrus und lustig fand und ich mir das Lachen ganz hart verkneifen musste Also Augen zu und durch (im wahrsten Sinne des Wortes! ) Wenigstens hat sie dann mit Zewa sauber gemacht. Dann bin ich gegangen. Draußen dachte ich mir dann nur: "was zur Hölle war das??"
Die schlechteste aber gleichzeitig auch komischste Performance der ich je Zeuge geworden bin!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.03.2018, 22:43   # 287
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Danke. Ich werde mich weiter durch Berlin probieren und beizeiten berichten. Leider wollen die öffentlichen Verkehrsmittel (welch Wortspiel) oft nicht so wie ich.....
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2018, 21:47   # 286
el.lobo
 
Mitglied seit 8. October 2017

Beiträge: 3


el.lobo ist offline
Hallo Brooklyn,
Jenny ist eine Deutsche, sehr nett und sehr zu empfehlen. Aber, wenn du eine Thai suchst: Kim ist eine Thai.
Auch Kim geht sehr direkt auf den Gast zu und macht den Gast an. Verführerisch !
Beide sind normalerweise in der Tagschicht von Mo bis Fr da. Kim auch am Sa.
Einfach anrufen und fragen.
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2018, 21:29   # 285
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Ach nee, lt HP wohl nicht..... Hätte man bei Werbung auch gleich URL angeben können....
Antwort erstellen         
Alt  17.03.2018, 21:21   # 284
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
@danielkäfer

Ist Jenny eine Thai Dame, ich weiß den Namen nutzen einige.... Aber ich suche immer noch.... 😒
Antwort erstellen         
Alt  16.03.2018, 00:08   # 283
danielkaefer
 
Mitglied seit 9. June 2013

Beiträge: 2


danielkaefer ist offline
ja

da wird noch gewerkelt. Ich kenne die Tagschicht, Gina, Jenny, Kim, mal is mehr, mal weniger los, mal arbeiten sie im Vorführraum, dann kann man zugucken, mal auf Zimmer, im Ganzen eine nette, familiäre Atmosphäre.
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2018, 17:53   # 282
sogehtesnicht
 
Mitglied seit 13. March 2008

Beiträge: 15


sogehtesnicht ist offline
Sprengelstraße

...man hört gar nichts mehr.
Wird da auch noch gewerkelt?
War vor Jahren sehr zufrieden.
Antwort erstellen         
Alt  25.02.2018, 20:17   # 281
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Paola Hauptstr Berlin Schöneberg

Hallo schrumpfende Kino Gemeinde,
am Samstag war ich in Paolas Sexkino in Berlin, ca. 13 Uhr. Eintritt 5 Euro und ab vom kalten aber sonnigen Tag in die Dunkelheit. Wobei die Reihenfolge anders ist als im (geschlossenen) Kino 26, erst darf man(n) rein, dann löhnt man erst. Ideal für diejenigen, die möglichst kurz auf der Straße stehen wollen. Mir ist es auch immer noch unangenehm, warum eigentlich?
Wenn man weitergeht, ist das eigentliche Kino so dunkel, daß man wirklich nichts sieht. Eine Dame sprach mich an, aber ich sagte, ich müsse erstmal pinkeln. Sie zeigte mir den (besser beleuchteten) Flur und die Richtung. Angekommen hörte ich Wasser plätschern, offensichtlich Dusche und WC in einem Zimmer. Da ich nicht sicher war, ob ein Kunde duschte, wartete ich brav.
Mehrere Minuten. Irgendwann kam die Dame vom Vorführraum und redete mit der bulgarischen DL, daß ich nun da pullern würde, war kein Problem für sie. Nun stand ich da am Pissior und sie duschte und trocknete sich ab. Meine Brille beschlug und es war sehr warm..... Sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Aber stand ja hier auch schon öfters, dass die DL in den Kinos fast leben.... Ich ging zurück ins Kino und die polnische Katia sprach mich erneut an. Es waren noch ein oder zwei Damen anwesend, aber ich konnte nicht viel erkennen. Katia ist hier bestimmt bekannt, war nach eigener Aussage auch im Kino 26, nicht mehr die jüngste, aber sehr nett. Ich buchte 50430, bekam eine Massage (Rücken), welche noch viel Luft nach oben hat. Dann blasen und Missio Nummer mit langem Auszappeln, alles safe, gg. Aufpreis ohne conti möglich. Mindestens blasen. Es war ein durchschnittlicher Besuch, aber Kati hat sehr schöne Brüste (fragt mich nicht, ob gemacht) und riecht sehr dezent aber sehr gut.... Küssen ohne Zunge möglich.... Zufrieden ja, aber wiederholubgsfaktor weiß ich noch nicht. Ich Vergleiche es im Moment mit meinen jüngsten Erlebnissen mit Thai Massagen in Neukölln, und die sind im Moment weit vorne....
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2018, 17:46   # 280
Kinoficker
 
Mitglied seit 4. February 2018

Beiträge: 1


Kinoficker ist offline
Hallo zusammen,

Premiere mein erstes Posting.. :-)
Ich will heute Abend mal ins Monis Sexkino in Moabit gehen. Bin normalerweise Stammkunde für tagsüber, kennt jemand die Besetzung an einem Sonntag Abend ?
Die Webseite schweigt sich für Sonntag leider aus :-(
Bericht folgt dann in Kürze...

Kinoficker
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2018, 04:31   # 279
CaptainJack91
 
Mitglied seit 6. January 2015

Beiträge: 3


CaptainJack91 ist offline
Passend zum Aussterbe-Thema: Bin vorhin am SEX KINO SEX in der Sömmeringstraße vorbeigelaufen. War im Gegensatz zum Normalzustand alles stockduster und laut Bericht auf einer anderen Website ist der Laden seit Ende November dicht.
Antwort erstellen         
Alt  03.02.2018, 23:44   # 278
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Hier gibt es wirklich nichts Neues, oder? 😊 Ja stirbt das Kino gar aus? 😉. Kann leider auch nichts beitragen.
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2018, 19:35   # 277
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Kurzer Zwischenstand : Falls jemand auf die Idee gekommen ist, Chili 24 in der Dominicusstraße zu besuchen :auch versiegelt. Und zwar kein Kino, aber der Vollständigkeit halber, Werdauer Weg 3auch versiegelt, stand hier aber schon. Mache mir Sorgen um mein Schöneberg Popp Kiez. Soviel vom heutigen Spaziergang, bald hoffentlich Berichte!
Antwort erstellen         
Alt  25.01.2018, 21:03   # 276
Brooklyn
 
Mitglied seit 21. January 2018

Beiträge: 27


Brooklyn ist offline
Also der letzte Satz mit den zehn Euro bitte ich als Redewendung zu verstehen, für den Preis wurde mir natürlich keine Dienstleistung angeboten. Ich hatte übliche Preise 60430 bzw 100460, meine Güte hat das gedauert, bis ich diese Nummern kapiert habe 😂😂😂. Teste morgen mal hauptstr. 54, werde natürlich berichten.
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2018, 13:38   # 275
Micha099
 
Mitglied seit 23. January 2018

Beiträge: 1


Micha099 ist offline
Gloria arbeitet jetzt wohl im King George..
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2018, 03:03   # 274
classmate
Frischling
 
Mitglied seit 13. April 2017

Beiträge: 7


classmate ist offline
Erotica Mitte

Übrigens gibt es auch das Erotica in der Rosa-Luxemburg-Straße nicht mehr. Zitat Website:

Leider wurde unser Mietvertrag nicht mehr verlängert. Wir bedanken uns für Ihr jahrelanges Vertrauen und hoffen, daß wir uns eines Tages an anderer Stelle wiedersehen werden. Für Hinweise geeigneter Gewerbeflächen in Mitte, Friedrichshain oder Lichtenberg per E-Mail sind wir dankbar.


Schade, hätte gerade das Seitensprungzimmer brauchen können.
Antwort erstellen         
Alt  22.01.2018, 11:35   # 273
dimethyl
 
Mitglied seit 22. May 2002

Beiträge: 180


dimethyl ist offline
Zitat:
Weisst ihr Mann ab überhaupt Sabrina und Gloria noch dort arbeiten und Wann?
Sabrina kenne ich nicht und Gloria habe ich dort bestimmt schon ein halbes Jahr nicht mehr gesehen. Kathi habe ich neulich mal wieder entdeckt, die war auch schon lange nicht mehr da. Ansonsten stimme ich zu, dolle ist es in der Blisse im Augenblick nicht.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:48 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)