HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen



















LH Erotikforum






Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.01.2018, 21:18   # 1
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.540


Lake of Sorrow ist offline
Exclamation Viki - Hostessen House - Stätzlinger Str. 61 - Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
8402011-F3.JPG   8402011-F2.JPG   8402011-F1.JPG   8402011-F4.JPG   8402011-F5.JPG  

Zitat:
VIKI

Neue Dame für Dich da!
Ich biete dir einen tollern Service komm vorbei!

Geschlecht: weiblich
Körpergröße: 1.75 m
Oberweite: 75 C, fest
Typ: mitteleuropäisch
KF: 36
Intim: total rasiert
Haare: blond, schulterlang, glatt
Augen: blau-grau
Haut: mittel
Sprachen: Deutsch
Verkehr: GV; AV; Franz.; Franz. bei Ihr; Franz. Beidseitig; Span. / BV
Service für: Herren
Service: ZK; Schmusen, Kuscheln; Körperküsse; GB passiv; KB passiv; extra langes Vorspiel; Fuß- / Schuherotik
Massagen: erot. Massagen; HE; Body-to-Body-Massage



Stätzlinger Str. 61, Augsburg
0821-79083900

http://www.hostessen-house.de
https://www.hostessen-house.de/girls-aktuell/8413758
http://www.augsburgladies.de/Anzeige...8413740-1.html
http://www.augsburg-models.com/model/33739
Viki - Hostessen House - Stätzlinger Str. 61 - Augsburg


Die Dame und Fotos

Viki ist ein hübsches Mädel mit einem ansprechenden Body.
In ihrer Sedcard finden sich folgende Details: „1,75 m, KF 36, OW 75C, fest“. Das dürfte so weit passen, eventuell ist die Größenangabe etwas optimistisch. Ihr Alter wird nicht angegeben, was Fehler ausschließt. Ich schätze sie mal auf Ende zwanzig, vorsichtig formuliert.
Die Fotos zeigen Viki, wobei für die Bilder ein Fotograf bemüht wurde, der weiß wie es geht. Ohne zu übertreiben. An einem normalen Arbeitstag wird man Viki so gestylt kaum antreffen.
Die Konversation erfolgte auf Englisch, und zwar nur auf Englisch.

Honorar und Service

Gebucht hatte ich 60 Minuten zu 130 €, 110 € als Grundpreis plus 20 € für ZK.
Ihr Service lt. Sedcard: GV, OV, Anal, extra langes Vorspiel, KB, GB, FS

Die Handlung

Die Handlung ist schnell geschildert. Gab ja auch kaum was.
Der Auftakt erfolgte im Stehen. Meine bevorzugte Variante. Auszupacken war nichts mehr, das hatte sie schon vorher erledigt. Alles leider sehr unerotisch, so waren auch ihre Reaktionen. Die dürfen wegen mir auch gespielt sein. Hier war aber nichts. Nichtmal der Versuch so zu tun, als ob es ihr irgendwie taugen würde. Das mag zwar realistisch gewesen sein, hilft in dem Moment aber nicht wirklich. Die spärlichen Lippenberührungen, nicht der Rede wert.
Weiter auf der Spielwiese, mit Französisch von Viki. Hier hat sie sich in meine „Lieblingsposition“ begeben: Möglichst weit weg vom Gast, damit der auch ja nichts anstellen kann. So hätte sie das noch stundenlang fortsetzen können, ohne das da etwas passiert wäre.
An der Stelle habe ich abgebrochen.

Fazit

Viki ist ein hübsches Mädel. Das „Programm“ bewegte sich im professionellen und sehr kühlen Bereich. Ohne Nähe oder gar der Spur einer Illusion. Kundenwünsche spielten keine Rolle. Der Service - wenn man es denn so nennen möchte - bestand aus Französisch.
Ich habe den Termin dann abgebrochen. Anteilig gab es das Honorar zurück. Die gefühlten 3 Lippenkontakte zählten dabei als kostenpflichtiges Extra. So das in Summe 70 € blieben, für weniger als 15 Minuten. 50 € für die kürzeste Zeiteinheit und 20 € für das Extra. Wobei dieses Extra aktiv von Viki angeboten wurde.
Für mich ist das in letzter Zeit eine ziemlich nervige Entwicklung. Wenn Extras nur noch aus dem Grund verkauft werden, um das reguläre Honorar aufzubessern. Im Zimmer muss man dann aber auf den bezahlten Service verzichten.
Auf sowas habe ich keinen Bock mehr, daher auch der Abbruch.

Hier noch die Fakten

* Termin: erst im zweiten Anlauf
* Honorar: 60 Minuten zu 130 € (110 plus ein Extra)
* Ambiente: ok
* Dusche: ja
* Details: Getränk
* Das Mädel lt. Anzeige: 1,75 m, KF 36, OW 75C, fest
* Service lt. Anzeige: GV, OV, Anal, extra langes Vorspiel, KB, GB, FS
* Optik: hübsches Mädel
* Fotos: passen
* Konversation: Englisch
* Service: Französisch
* Performance: mangelhaft
* Zeit: abgebrochen
* Wiederholung: nein
* Empfehlung: nein

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.01.2018, 20:00   # 4
FactsNoFiction
 
Mitglied seit 12. April 2016

Beiträge: 9


FactsNoFiction ist offline
Zum Thema Hausdame im Hostessen House:

Ich find die Leistungen der Damen im HH stehen stark im Zusammenhang mit der Hausdame.
Wenn Klara Hausdame war hatte ich noch nie irgendwelche Probleme.

Diese neuere Hausdame, Christina oder so?, ist eine absolute Katastrophe.
Es wurden Termine vergessen, die Frauen schienen lustlos oder ich wurde auch einmal schlicht und ergreifend im Zimmer vergessen und die Vorstellung blieb solide 25 Minuten aus, bis sich die Hausdame dann wieder erinnert hat.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  30.01.2018, 00:09   # 3
Pete_87
 
Mitglied seit 17. July 2014

Beiträge: 29


Pete_87 ist offline
Auch enttäuscht Bonn Vikki

Dem Bericht kann ich nur beipflichten.

Ich hatte heute auch das Vergnügen, wenn ich das so sagen kann.

Optisch ist sie ganz hübsch, jedoch hat sie eine große Narbe vom Bauchnabel abwärts.

Keine Ahnung woher aber das sah schon hart aus.

Service war i.O aber ohne irgendein Feeling zu bekommen.

Ich werde mir in Zukunft eine neue Lokation suchen.

Immer für jeden Käse Aufpreis zu zahlen nervt wirklich.
Da lege ich lieber etwas drauf und bekomm wo anders einen richtig guten Service.

Der Hausdame ist alles egal.
Ich hatte bei einer anderen Dame auch schon einmal abgebrochen und sagte Ihr das es schlicht scheiße war.
Das interessierte Sie nur bedingt.
Antwort erstellen         
Alt  29.01.2018, 23:05   # 2
eagle1
 
Mitglied seit 6. August 2002

Beiträge: 535


eagle1 ist offline
Was hat die Hausdame dazu gesagt? Das wäre noch interessant, ob die sich für Reklamationen interessiert. Ansonsten muss man im HH in Zukunft mit neuen, unbekannten DL's vorsichtig sein.
Mir kommt es so vor als ob im HH seit 2018 relativ viele neue DL's im HH auftauchen. Auswirkungen des neuen Prost.-Gesetz?
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)