HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Brandenburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen














Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.12.2017, 14:05   # 1
lowbudget59
 
Mitglied seit 21. October 2015

Beiträge: 14


lowbudget59 ist offline
Thumbs up Karla 28 J.,Latina,Hennigsdorf,Rathenaustr.33

Ich hatte vorgestern Karla in Güstrow besucht und habe jetzt gesehen,das sie die Location wohl über Nacht gewechselt hat,deshalb stelle ich den Bericht auch mal hier mit rein.
Sie hatte mir in Güstrow gesagt,das das Geschäft in Güstrow sehr schleppend läuft.

Hallo Freunde des GF6,

Ich war gestern beruflich in Güstrow unterwegs und nach getaner Arbeit wollte ich mir etwas Gutes gönnen, bei Rotlicht-mv.de unter Güstrow geschaut und die Latina Karla entdeckt.
Kurzerhand angerufen, Verständigung läuft auf englisch besser als auf deutsch, sie bat mich direkt nach den ersten Worten freundlich darum doch besser englisch zu reden,wenn möglich, Preise und Service abgeklärt und ab durch die Mitte zu ihr hingefahren.
Bei Sommer geklingelt und nach ein paar Sekunden konnte ich das Haus betreten.
An der Tür erwartete mich genau die Frau von den Fotos, in heißen Dessous und auf High Heels mit einem freundlichen Lächeln auf den Lippen und einem netten Hello,Wow...dachte ich so bei mir,wat für ´ne heiße Frau.
Mir fielen sofort ihre fantastischen Brüste ins Auge,stehen wie eine eins,dachte im ersten Moment,sicher Silicon aber weit gefehlt, wie sich rausstellen sollte, alles von Mutter Natur in Perfektion geformt.
Sie bot mir etwas zu trinken an,wir klärten das geschäftliche, 130,-€ /Stunde GF6 mit Küssen,Lecken,69, verschiedene Stellungen und mehrmals kommen(natürlich Gesetzeskonform Safe).Anal bietet sie auch an und nach eigener Aussage mag sie es auch gerne, kostet 50,-€ extra, ist aber nicht so mein Ding.
Nun kam die erste angenehme Überraschung, wir duschten zusammen wobei sie mir ganz zärtlich das Arbeitsgerät reinigte und ihn schon mal auf Betriebstemperatur brachte, dabei konnte ich wunderbar, ohne jede Abwehr von ihr, ihre eingeseiften Titten abgreifen und streicheln und stellte eben fest, nix Silicon, das machte mich noch mal heißer.
Auch das Lustdreieck und den echt knackigen Arsch konnte ich schön sanft einseifen und abgreifen, was für ein Genuss nach einem stressigen Tag.
Dann ging’s auf die Spielwiese, im Zimmer gedämpftes Licht und 2 Kerzen, sie machte leise Musik an und kam dann ganz langsam und verführerisch zu mir und schmiegte sich sofort und ohne jegliche Berührungsangst dicht an mich und fing an zu streicheln und erste behutsame Küsse zu geben.
So lagen wir ein paar Minuten aneinander und beide erkundeten wir zärtlich den Körper des anderen.
Sie küsste sich in die südlichen Sphären mit Begrüßung meiner Nippel durch ihre Zunge und ihrer unglaublich vollen und weichen Lippen und montierte mit dem Mund ganz wie nebenbei den Pirelli.
Es gab eine echt schöne,variantenreiche und tiefgehende Französischlektion mit langen,tiefen Hüben und der Zunge in ständiger Arbeit an Eichel und Schaft. Auch die Eier hat sie dabei mit einbezogen und keineswegs vergessen, fast wäre es hier schon zur ersten Explosion meinerseits gekommen, ich konnte sie im letzten Moment noch rechtzeitig stoppen.
Nun ging ich zum Angriff über, legte sie auf den Rücken und küsste mich über ihren Körper, sie ist eine wahre Genießerin, anfangs Liebkosungen ihrer Ohrläppchen mit meiner Zunge, langsam über den Hals zu diesen wirklich enorm geilen Titten, dort legte ich einen Zwischenstopp ein, um ihre anfangs noch recht kleinen Nippel zärtlich mit Mund und Zunge zu erwecken, und siehe da, die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten, sie richteten sich steil auf und Karla fing ganz leise und genüsslich an zu schnurren und wurde ganz kribbelig.
Weiter gen Süden geküsst und Position zwischen ihren inzwischen weit geöffneten Schenkeln bezogen, sie öffnete mit ihren Händen die Schamlippen und ich begann mein sanftes Zungenspiel an und in ihrer wunderschönen Pussy.
Anfangs war ihr Kitzler noch klein und fast etwas versteckt, aber schon nach den ersten Streicheleinheiten mit der Zunge kam er hervor und forderte eine zärtlich intensive Behandlung. Nur zu gerne, denn sie wurde richtig nass und schmeckte herrlich verführerisch und fast ein wenig berauschend.
Da ich es sehr mag eine Frau auf diese Weise zu verwöhnen und richtig geil zu machen, intensivierte ich mein Zungenspiel und streichelte dabei mit einem Finger ihren Pussyeingang mit leichtem und langsamen Eindringen.
Karla wurde immer unruhiger und fing an mit dem Becken zaghaft zu kreisen, sie stöhnte dabei leise und forderte mich auf englisch auf weiter zu machen. Ich setzte zum Finale an, genoss jeden Tropfen ihres Lustsaftes und plötzlich stöhnte Karla laut auf, zog mich mit den Beinen noch dichter an sich ran und hatte einen auch für mich sehr schönen Orgasmus mit heftigem Körperzucken und Kontraktionen ihrer Pussy.
Ich legte mich halb auf sie, sie umklammerte mich und brauchte eine ganze Weile um wieder runter zu kommen und völlig entspannt und seelig den Moment zu genießen.
Jetzt gab es auch den ersten zaghaften Zungenkuss von ihr, noch mal unterzog sie mich einer ausgiebigen Französischlektion mit richtig Gripp und als die richtige Härte wieder hergestellt wa sattelte sie auf und versenkte mein bestes Stück ganz langsam in ihrer enorm heißen und nassen Pussy.
Mit langsamen Bewegungen ihres Beckens und Kontraktionen ihres Schließmuskels brachte Karla meine Säfte binnen kurzer Zeit zum kochen, ich musste sie leider etwas ausbremsen damit ich länger dieses Gefühl genießen konnte.
Kurzerhand legte ich sie auf die Seite und drang erneut tief in sie ein, mit Dirty Talk feuerte sie mich an, sie tief und hart zu nehmen, jetzt machte sie einen Stellungswechsel in die Doggy mit einem angehobenem Bein, das ich festhalten sollte um abermals tief und hart in sie einfahren zu können.(wie sie mir im Nachhinein sagte, eine ihrer Lieblingspositionen)
Mit schneller werdendem Tempo klatschten unsere Körper aufeinander und nach einigen intensiven Stößen kam das unvermeidliche(, ich feuerte mit lautem Gestöhne alles tief in ihr ins Gummi, in aller Ruhe ließ Karla mich auszucken und sah mit begierlichem Blick wie aller Druck von mir abfiel.
Sie reinigte zärtlich mit Feuchttüchern meinen Fred und kuschelte sich an mich, wir küssten und streichelten uns und unterhielten uns über Gott und die Welt.
Kurz zusammen unter die Dusche und ab zur 2.Runde.
Diesmal brauchte Karla länger um Fred in Habacht Stellung zu bringen, nach solch einem Megaorgasmus den ich hatte brauche ich eine Zeit um wieder voll einsatzbereit zu sein, aber alles gut, Karla kennt keinen Zeitdruck, mit Ruhe und viel Zärtlichkeit und immer besser werdenden Zungenküssen zwischendurch erreichte sie ihr Ziel,stülpte erneut mit dem Mund einen Pirelli drauf und ging in die 69-er Position.
Es folgte ein Französisch, wie ich es selten bis gar nicht besser erlebt habe, mit DeepThroat- Einlagen, zärtlichem Eierkraulen, mal langsam, mal schneller, mit viel Zungenarbeit und fast gänzlich ohne Handarbeit, ihr wärmer Körper auf mir, ihre geöffnete Pussy direkt vor meiner gierigen Zunge und ihre fordernden Bewegungen brachten mich nach erstaunlich kurzer Zeit abermals zur Explosion.
Zärtliche Reinigung mit Feuchttüchern, etwas Nachkuscheln und Schmusen, erneut duschen, eine rauchen und quatschen, anziehen und mit einem Gefühl der totalen Entspannung mit einigen zärtlichen Küssen in die inzwischen dunkle Kälte und Nässe verabschiedet.
Ein Paysexerlebnis vom Feinsten!!!
Sie erzählte mir auf englisch, das sie nächste Woche in Greifswald gastiert und Nonstopp arbeitet, Männers....behandelt sie gut und ihr bekommt mehr zurück, meine aufrichtige Empfehlung hat Karla sich ehrlich verdient, einfach ein besonderer Leckerbissen!!!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.12.2017, 15:26   # 4
Piet61
**immer neugieirg**
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 626


Piet61 ist offline
**Link, Infos und Bilder***

Bild - anklicken und vergrößern
135082_sexdate-grosse-Brueste-jung.jpg   135076_Freudenmaedchen-Haare-schwarz-schlank.jpg   135077_Sexmodel-vollbusig-rasiert.jpg   135080_Model-Latina-schlank.jpg   135083_Kurtisane-jung-rasiert.jpg  

https://www.rotlicht-berlin-brandenb...id10636-karla/

Zitat:
ERSTES MAL IN DEINER STADT!
Deine heiße zärtliche Latina Geliebte, die Dir mit Vergnügen zeigt, was Latina Leidenschaft bedeutet.

Ich bin zärtlich, sinnlich und ich sündige gern. Sehr gern!!! Ich werde Dich sanft berühren, Deine Lust provozieren, Dich necken und stimulieren und werde mit großer Freunde sehen, wie Du explodierst.
Ich freu mich schon sehr auf Dich!!!

Persönliche Daten

Alter:28

Herkunft:LatinaKonfektion:36

Größe:160 cm

Intimbehaarung:rasiert

Geschlecht:weiblich

BH:80D

Figur: schlank

Haarfarbe:schwarz

Fremdsprachen:gebrochenes deutsch,englisch




siehe auch:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=231129

mit der Bitte um Zusammenführung


__________________
Gruß

Piet


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.12.2017, 15:09   # 3
lowbudget59
 
Mitglied seit 21. October 2015

Beiträge: 14


lowbudget59 ist offline
Thumbs up

Sorry hatte die ID vergessen mit anzugeben
rotlicht-bb.de, ID=10636 in Hennigsdorf, Rathenaustrasse 33
Bin leider kein IT-Profi und hab keine Ahnung wie ich die Bilder reinkopieren kann, vielleicht kann das freundlicherweise ein anderer übernehmen, Danke!!!
Antwort erstellen         
Alt  20.12.2017, 14:15   # 2
Lankwitzer
 
Mitglied seit 31. March 2010

Beiträge: 211


Lankwitzer ist offline
Gibts keinen Link ?
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)