HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Rheinland-Pfalz (Berichte) > Sex & Swinger Clubs in Rheinland-Pfalz
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?























Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.05.2010, 15:29   # 1
George66
Genießer
 
Benutzerbild von George66
 
Mitglied seit 12. July 2004

Beiträge: 390


George66 ist offline
Taylor - Dierdorf, Finca Erotica - TEST BERICHT

Taylor
Zitat:
Taylor in der Finca Erotica


-

Dierdorf, Finca Erotica

Rheinland-Pfalz
DE - Deutschland
Letzte Woche ergab sich die Möglichkeit für einen Kurzbesuch in der Finca Erotica.

Zum Club erspare ich mir Ausführungen. Da wurde in diesem Forum schon genug zu geschrieben, u.a. von mir - grins:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...=Finca+erotica

Leider war das Wetter noch nicht so gut, dass man das schöne Außengelände nutzen konnte. Für einen Tag unter der Woche abends gegen 18.00 Uhr war durchschnittlicher Betrieb, wobei die Zahl der ZDL – ich schätze so 25 – 30 – die Zahl der Eisbären etwas überschritt. Solange dann bei den CDL die Stimmung nicht kippt, weil gar nichts los ist, finde ich das gar nicht so schlecht, denn man hat dann wirklich die Auswahl und muß icht so wie am Wühltisch beim Schlussverkauf sehen, dass man überhaupt noch ein „Stück“ ergattert.

Nach der obligatorischen Dusche machte ich mich erst mal auf, das Abendessen zu inspizieren – schmeckte ganz gut: Schweinebraten vom Kassler, Kartoffelgratin, Gemüse, Salate. Ich habe mich etwas abseits an einen Tisch gesetzt zum Essen und um ein bisschen die Lage zu peilen.

Vorher war mir schon eine schlanke blonde CDL aufgefallen, die mich freundlich anlächelte und dann irendwann an meinen Tisch kam und mich fragte, ob Sie mir Gesellschaft leisten dürfe. Sie durfte und stellte sich als sehr sympatische Gesprächsparterin heraus. Sie stellte sich als Taylor vor, 24 Jahre, Deutsche, aus Siegburg, >170cm, B-Cups,

Geschätzte 10 – 15 Minuten unterhielten wir uns recht vertraut. Als ich ihr dann signalisierte, dass ich mir durchaus einen Zimmergang mit ihr vorstellen könnte, begannen die ersten Zärtlichkeiten und sehr zärtlichen Küsse.

Nachdem wir uns ein Zimmer besorgt hatten, gabe es dann in der Horizontalen wunderbar leckere, zunächst noch etwas zurückhaltende, Zungenküsse von einer wirklich wunderhübschen jungen deutschen Frau. Langsam wanderte sie weiter schön langsam nach unten und ich streckte meine Hände in Richtung Ihrer kleinen Titten und Ihres wohlgeformten schlanken Hinterns aus.

Sie schleckte meinen Schwanz schön ab und saugte sich schön an der Eichel fest. Das FO wurde nur unterbrochen um einen Ausflug zum nahegelegen Eierparadies zu machen und dort das so bekannte Glockenspiel läuten zu hören.

Ihr FO wurde dann intensiver und nahm deutlich an Fahrt auf, so dass ich sie irgendwann unterbrechen mußte, da ich ansonsten nicht mehr in der Lage gewesen wäre sie auch noch anders zu beglücken. Ich drehte Sie also vorsichtig um und Taylor grinste mich an, sie wusste wohl, was nun kommen würde.

Ich stieß mit meiner Zunge langsam in ihr sauber rasiertes, sauber duftendes Lustzentrum vor.

Dann wurde es Zeit meinen Schwanz einzutüten, aber nicht bevor er noch einmal ausführlich verwöhnt wurde. In der Missionarsstellung wurde begonnen, die Missio war bei diesem Lächeln ein muss und in der Reiterstellung ging sie dann – leider – sofort in einen sehr gestreckten heftigen Galopp über, dem ich nach kurzer Zeit nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Im ersten Augenblick kam mir das fast nach „schnellem Abmelken“ vor, war aber offensichtlich nicht so gemeint. Bei beiden Positionen hielt Sie gut dagegen, obwohl Sie aus meiner Sicht recht schmal gebaut ist.

Kurzübersicht: Taylor

FO = gut und variabel, schön tief, kaum Handeinsatz
EL = ja
Augenkontakt = Ja
ZK = Ja
GF6 = ja, das hat sie drauf
Lecken = wunderbar duftend, hatte nach anfänglichem künstlichen Stöhnen offenbar auch Spaß dran
Säuberung = Ja
Körper = sehr schlank (KG 32), aber nicht „knochig“, geile sehr schöne B Cups, weiche Haut
WF = >90%


Anschließend unterhielten wir uns noch bevor es dann Zeit wurde das Zimmer zu räumen. Ich ging grinsend hinter Ihr her, genoss noch ein wenig die geile Aussicht und übergab Ihr in der Kabine das fällige Honorar von 50 Euro. Gedankt wurde mir mit einem weichen ZK.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  06.12.2010, 20:43   # 3
George66
Genießer
 
Benutzerbild von George66
 
Mitglied seit 12. July 2004

Beiträge: 390


George66 ist offline
Thumbs up Finca reloaded - ein Kurzbesuch in der Finca

Überraschend tat sich am letzten Samstagnachmittag ein wenn auch kurzes Zeitfenster für einen Besuch in der Finca auf und mein Dickschiff steuerte schon fast alleine Richtung Dierdorf - dank Lusthaus-Freikarte war auch noch der Eintrittsobulus gleich Null.

Der Parkplatz vor der Finca war voll und es gab dann auch nur noch Spinde in der unteren Reihe, trotzdem war es innen nicht überfüllt und eine Menge CDL im Einsatz.

Kaum am Tresen angekommmen, um erst mal die Lage zu checken und mir einen Kaffee zu genehmigen, kommt von hinten jemand auf mich zu und schmiegt sich an meinen Rücken. Ich denke noch, nanu, so eine Form von sofortiger Anmache ist hier aber ungewöhnlich, dreh mich um und wer steht da: Kitty, die mich gleich wieder erkannt hatte. Meine erste Frage war dann „Du hier, am Wochenende?“ und sie berichtet mir, dass in der letzten Zeit unter der Woche so wenig los war, dass sie beschlossen hat, jetzt ein oder 2 Wochenenden vor den Feiertagen auch am WE zu arbeiten, damit die Kasse für den Weihnachtsurlaub in Ungarn aufgefüllt wird. Vom 18.12. bis zum 09.01. ist sie wohl nicht da.

Kitty muß ich wohl kaum noch vorstellen, das habe ich in diesem Thread ja schon ausführlich getan. Wir haben an der Bar bestimmt eine Viertelstunde gequatscht, unterbrochen von zärtlichen Streicheleinheiten, Kuscheln und Küsschen zwischendurch. Ich hatte ihr schnell signalisiert, dass wir unsere Unterhaltung, wenn mein Kaffee geleert ist, intensiver auf einem Zimmer fortsetzen, und irgendwann verschwanden wir dann Richtung Eingangstheke zwecks Zimmerzuteilung, was sofort funktionierte. Es war wohl nicht nicht so voll, dass es da Engpässe gab.

Auf dem Zimmer folgte dann wieder eine der besten halben Stunden, die man meiner Meinung nach als GFS-Liebhaber im Paysex erleben kann. Zärtliches sehr, sehr gefühlvolles FO, bremst selbst, wenn sie spürt, dass sonst der Point of no return droht, ich habe selten eine Frau erlebt, die so sehr das Gefühl vermittelt, dass ihr das Blasen selbst richtig Spaß macht, genießt es, geleckt zu werden, wird richtig naß dabei, Übergang zum „Tittenfick“ und dann Verkehr in diversen Stellungen, kein Flutschi-Einsatz, keinerlei Abspritzorientierung, kein Nachkobern von Extras, beim Ficken vielmehr zärtliches Schmusen und Küssen, diesmal auch mit schönem Zungeneinsatz beim Küssen. Alles in allem eine wunderschöne halbe Stunde, GFS pur.

Kurzübersicht: Kitty
FO = gut und variabel, schön tief, kein Handeinsatz
EL = ja
Augenkontakt = Ja
ZK = Ja
GF6 = pur, ja, das kann sie perfekt
Lecken = ausdrücklich gewünscht
Säuberung = Ja
Körper = schlank (KG 36), aber genügend dran, geile sehr schöne C Cups, weiche Haut
WF = größer 100%


Als zweites nach einer Runde Sauna und Stärkung am Kuchenbuffet treffe ich Denise.

Denise, BUL, ca. 25 J.
knapp 170 cm, KF 34/36, B/C Cups
schwarze, lange Haare

Zu Denise habe ich schon mal geschrieben, „ein völlig anderer Typ Frau. Fröhlich, im Gespräch immer zu Scherzen und Witzen aufgelegt, schnell am Lachen, trotzdem aber recht schmusig“.

Auf dem Zimmer dann wieder diese perfekte Mischung aus GFS und einer witzig lustigen Performance, selten gibt es beim Sex so viel zu lachen.

Kurzübersicht: Denise

FO = gut und variabel, schön tief, Handeinsatz hält sich in Grenzen
EL = ja
Augenkontakt = Ja
ZK = Ja, teilweise richtig stürmisch,
GF6 = ja, das kann sie perfekt
Lecken = nicht getestet
Säuberung = Ja
Körper = schlank (KG 34/36), leicht exotischer Touch, geile sehr schöne C Cups, weiche Haut
WF = >90%
Das waren diesemal mit Kitty und Denise gleich zwei Wiederholungsbuchungen. Beide haben meine bisherigen Eindrücke und Erfahrungen völlig bestätigt.

Nach gut zwei Stunden verlasse ich sehr zufrieden die Finca und stelle zum wiederholten Mal fest, dass hier – warum auch immer – für mich die Flopgefahr ziemlich gering ist. Nun gut, diesmal habe ich mit der Buchung von zwei „bewährten“ Stamm-CDL der Finca auch nicht gerade das Flop-Risiko gesucht.
Antwort erstellen         
Alt  13.05.2010, 16:31   # 2
George66
Genießer
 
Benutzerbild von George66
 
Mitglied seit 12. July 2004

Beiträge: 390


George66 ist offline
Thumbs up Nochmal Finca - Kitty, Denise, Patricia

Dank Lusthaus-Freikarte konnte ich der Finca schon gestern einen weiteren – etwas ausführlicheren - Besuch abstatten, der sich wirklich gelohnt hat:

Als erstes lief mir Taylor über den Weg und erzählte mir, dass ihr am Montag ein Gast Ausdrucke aus diesem Forum über sie – war aber wohl nicht mein Bericht von letzter Woche – und einem anderen Forum zum Lesen mitgebracht hatte und sie bisher gar nicht gewusst hätte, was und mit wie vielen Einzelheiten alles im Internet geschrieben wird.

Dann treffe ich am Tresen auf eine dunkelhaarige CDL, die sich mir als Kitty vorstellt, wohl erst seit einigen Tagen in der Finca ist, vorher nach eigenen Angaben pausiert hat und davor als Monika im Schieferhof aktiv war (ca. 35 J. alt, sieht aber eher aus wie 27 J., KG 36, C-Cup, ca. 1,68 m). Das Gespräch an der Bar gestaltete sich schon sehr angenehm, „Hof“ schien mir auf eine gewisse Dienstleistungsqualität hinzuweisen, so dass ich sie nach einiger Zeit bat, ein Zimmer zu organisieren.

Auf dem Zimmer folgte dann eine der besten halben Stunden, die ich im Paysex je erlebt habe. Zärtliches sehr, sehr gefühlvolles FO, genießt es, geleckt zu werden, wird richtig naß dabei, bis sie leider nach gefühlten 10 Min. abbricht mit dem Kommentar „sonst kommt es mir jetzt gleich schon“, Übergang zum „Tittenfick“ und dann Verkehr in diversen Stellungen, kein Flutschi-Einsatz, keinerlei Abspritzorientierung, kein Nachkobern von Extras, beim Ficken vielmehr zärtliches Schmusen und Küssen, lediglich der Zungeneinsatz beim Küssen könnte noc intensiver sein. Alles in allem eine wunderschöne halbe Stunde, GFS pur.

Kurzübersicht: Kitty
FO = gut und variabel, schön tief, kein Handeinsatz
EL = ja
Augenkontakt = Ja
ZK = Ja, etwas verhalten
GF6 = pur, ja, das kann sie perfekt
Lecken = wurde ausdrücklich gewünscht, ließ sich leider nicht ganz fallen
Säuberung = Ja
Körper = schlank (KG 36), aber genügend dran, geile sehr schöne C Cups, weiche Haut
WF = 100%


Als zweites nach einer Runde Sauna und Stärkung am Kuchenbuffet treffe ich Denise.

Denise, BUL, ca. 25 J.
knapp 170 cm, KF 34/36, B/C Cups
schwarze, lange Haare


Mit Denise begegnet mir ein völlig anderer Typ Frau. Fröhlich, im Gespräch immer zu Scherzen und Witzen aufgelegt, schnell am Lachen, trotzdem aber schon an der Bar recht schmusig.

Auf dem Zimmer dann eine perfekte Mischung aus GFS und einer witzig lustigen Performance, selten habe ich beim Sex so viel gelacht.

Kurzübersicht: Denise

FO = gut und variabel, schön tief, Handeinsatz hält sich in Grenzen
EL = ja
Augenkontakt = Ja
ZK = Ja, teilweise richtig stürmisch,
GF6 = ja, das kann sie perfekt
Lecken = diesmal nicht getestet
Säuberung = Ja
Körper = schlank (KG 34/36), leicht exotischer Touch, geile sehr schöne C Cups, weiche Haut
WF = >90%


Nach dem Abendessen – wie immer durchaus schmackhaft und gut – habe ich dann für die dritte Runde nach einer weiteren CDL Ausschau gehalten. Während ich an der Bar noch die CDL sondiere, setzt sich eine dunkelhaarige CDL neben mich und stellt sich als Patricia vor.

Patricia, POL, 37 J.
knapp 170 cm, KF 34/36, B Cups, etwas hängend, Schmetterlingtatoo auf dem linken Busen dunkelbraune, lange Haare


Nachdem ich vorher mit Kitty, die die 30 auch schon deutlich überschritten hat, gute Erfahrungen gemacht hatte, und mich zu erinnern meinte, irgendwo etwa Positives über sie gelesen zu haben, bin ich dann mal in den Smalltalk eingestiegen, der schon nach kurzer Zeit in wildes Geknutsche an der Bar überging mit ihrer Hand am Schwanz. Geil. Ab aufs Zimmer. Dort FO vom Feinsten, sehr variantenreich, ohne Handeinsatz, zwischendurch wilde Zungenküsse. Obwohl das „3. Zimmer“, musste ich sie bremsen um ihr nicht gleich die Ladung in den Mund zu spritzen... Also gummiert, und dann war erst mal reiten dran. Ging gut mit, dann Stellungswechsel, doggy, und ich hatte fertig. Danach bekam ich noch eine kurze Massage – richtig gut, hat sie wohl mal gelernt, bis die Zeit um war. Dabei schöner AST... Eine CE bezahlt, und ab auf den Heimweg.

Kurzübersicht: Patricia

FO = gut und variabel, schön tief, kein Handeinsatz
EL = ja
Augenkontakt = Ja
ZK = Ja, stürmisch, naß, tief
GF6 = ja, mit Pornoelementen
Lecken = nicht getestet
Säuberung = Ja
Körper = schlank (KG 34/36), leicht hängende B Cups, weiche Haut
WF = 90%


3 Buchungen, alle 3 unterschiedlich, aber richtig gut und durchaus mit erheblicher Widerholungsgefahr, was will man mehr. Die Finca entwickelt sich immer mehr zu meinem Lieblingsclub. Die Flopgefahr empfinde ich als deutlich geringer als z.B. in der FKKW.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)