HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte) > SMALL TALK - München
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.09.2017, 19:30   # 1
mctoska
 
Mitglied seit 3. August 2017

Beiträge: 1


mctoska ist offline
Question Fragen eines Anfängers

Hallo zusammen,

ich hatte bis jetzt noch keine Erfahrungen mit Paysex, und deshalb einige Fragen an die "alten Hasen".

Ich würde mich über Antworten freuen, damit auch ich in Zukunft Erfahrungsberichte schreiben kann ;-)

(Hab mittels Suche nix gescheites gefunden - aber falls schon x-mal beantwortet, freu ich mich auch über einen kommentarlosen Hinweis auf alte Antworten).

1) Was muss ich beachten, wenn ich zu einer Hure gehe? Höflich sein, frisch geduscht, Kondom benutzen etc ist eh klar - aber worauf muss ich aufpassen, woran man vielleicht nicht denkt ohne Paysex-Erfahrung?

2) Ist es üblich, einen Termin auszumachen, oder eher ohne Termin hinzugehen? Die meisten Etablissements haben auch recht lange auf - sind da wirklich immer die meisten Mädchen da, oder wann ist üblicherweise volles Haus bzw wann ist nix los?

3) Was ist so die Ober- und Untergrenze des üblichen Preisniveaus? Ist es üblich, Trinkgeld zu geben?

4) Manche Bilder von Mädels sind ja eher wenig aussagekräftig - was ist, wenn ich einen Termin ausmache, ankomme, und dann sieht die Frau ganz anders, und weniger attraktiv aus? Kann ich dann nein sagen und gehen, oder gilt gebucht wie online gesehen?

5) Habt ihr persönliche Tipps oder Vorlieben an Etablissements? (ist natürlich subjektiv, ist klar). Darf auch teurer sein oder weiter weg, mir kommt es darauf an, eine gute Erfahrung zu machen. Ich steh auf schlanke Frauen, eher natürlich ohne Silikon, Tattos etc, und auf alles im zärtlichen Bereich mit viel Küssen und Streicheln.

Schon mal mit Dank im Voraus,
mctoska
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  04.09.2017, 00:04   # 5
gandalf
 
Benutzerbild von gandalf
 
Mitglied seit 3. December 2001

Beiträge: 678


gandalf ist offline
Diese Fragen...

...kommen immer wieder mal.

Mit Hilfe der Suchfunktion ('erste mal') habe ich die Threads gefunden die ich noch in Erinnerung hatte:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ight=Erste+mal

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ight=Erste+mal

Sie sind nur ca. ein Jahr alt und enthalten ganz gute Tips.

Wenn du dich hier ein bisschen einliest, hast du schnell die Top Mädels identifiziert. Dann würde ich bei der, die dir am meisten zusagt, einen Termin ausmachen und schon bei der Terminvereinbarung deine Situation beschreiben. Bei einer der guten bist du dann in sicheren Händen und die wird dir die Anfangsnervösität auch locker nehmen. Das merkst du dann schon beim Telefonat.

FKK Club ist da eine ganz andere Nummer als Einstieg. Musst du für dich entscheiden.

My 2 cents.

Gandalf

Antwort erstellen         
Alt  03.09.2017, 22:19   # 4
Lagomorph
 
Mitglied seit 20. September 2014

Beiträge: 19


Lagomorph ist offline
Zitat:
1) Was muss ich beachten, wenn ich zu einer Hure gehe? Höflich sein, frisch geduscht, Kondom benutzen etc ist eh klar - aber worauf muss ich aufpassen, woran man vielleicht nicht denkt ohne Paysex-Erfahrung?
Das fasst die Grundlagen schon ganz gut zusammen. Im Zweifelsfall überlass der Dame die Führung, die wird dir schon sagen, wenn du was falsch machst.

Zitat:
2) Ist es üblich, einen Termin auszumachen, oder eher ohne Termin hinzugehen? Die meisten Etablissements haben auch recht lange auf - sind da wirklich immer die meisten Mädchen da, oder wann ist üblicherweise volles Haus bzw wann ist nix los?
Das hängt sehr stark vom Etablissement und der individuellen Dame ab. Aber grundsätzlich schadet es nicht, wenn man sich vorher kurz telefonisch erkundigt, ob die Wunschdame überhaupt verfügbar ist. Die Damen klagen oft über Kollegen, die stundenlang am Telefon rumquatschen, ohne jemals zu beabsichtigen einen Besuch zu machen - quasi Gratis-Telefonsex. Also nicht zu viele Umschweife am Telefon, den Smalltalk kannst du dann im Bett machen.

Zitat:
3) Was ist so die Ober- und Untergrenze des üblichen Preisniveaus? Ist es üblich, Trinkgeld zu geben?
In München gibts den 15-Minuten Quickie meist ab 50 Euro, allerdings bieten das nicht alle Damen an. 30 Minuten kosten 100-130, die volle Stunde 150-200. Alles was darüber liegt geht dann schon in Richtung High-Class Escort, was erstmal nur heißt, dass das Erlebnis teurer wird, aber nicht unbedingt schöner. Trinkgeld ist nicht üblich, aber wenn du wirklich Spaß mit der Dame hattest, wird sie eine kleine Zusatzvergütung als Zeichen deiner Wertschätzung sicher nicht ablehnen.

Zitat:
4) Manche Bilder von Mädels sind ja eher wenig aussagekräftig - was ist, wenn ich einen Termin ausmache, ankomme, und dann sieht die Frau ganz anders, und weniger attraktiv aus? Kann ich dann nein sagen und gehen, oder gilt gebucht wie online gesehen?
Klar kannst du gehen wenn irgendwas nicht passt. Wichtiger als das Aussehen ist aber fast noch das Verhalten der Dame. Wenn die Chemie nicht passt kann auch ein Date mit der heißesten Schnitte zum Alptraum werden. Bei sowas rechtzeitig die Reißleine zu ziehen und wirklich abzuhauen ist aber leichter gesagt als getan, wie dir zahllose Negativberichte hier im Forum bestätigen werden. Also ruhig dem Bauchgefühl vertrauen.

Zitat:
5) Habt ihr persönliche Tipps oder Vorlieben an Etablissements? (ist natürlich subjektiv, ist klar). Darf auch teurer sein oder weiter weg, mir kommt es darauf an, eine gute Erfahrung zu machen. Ich steh auf schlanke Frauen, eher natürlich ohne Silikon, Tattos etc, und auf alles im zärtlichen Bereich mit viel Küssen und Streicheln.
Das PHP im Münchner Norden ist eine verlässliche Adresse und normalerweise sehr diskret. Die Laufhäuser in der Machtlfinger und Hofer Straße bieten größere Auswahl, allerdings muss man im Treppenhaus meistens mit anderen Freierkollegen rechnen. Wenn dich das nervös macht, solltest du vorher einen Termin ausmachen, damit du dann relativ zielstrebig zur richtigen Tür gehen kannst. Bei einigen Adressen wie Susanne Hahn in der Baierwaldstraße oder im Mon Cherie in der Meglingerstraße gibt es außerdem eine Hausdame, die dich erst in Empfang nimmt und dann zur Dame deiner Wahl bringt.

Darüberhinaus am besten selbst aktiv werden und ein paar Testberichte studieren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.09.2017, 20:51   # 3
lulatsch
 
Mitglied seit 7. November 2014

Beiträge: 119


lulatsch ist offline
Fkk Club

Da würde ich starten
Du siehst ob die Optik passt
Du kannst dich mit ihr vorher unterhalten
Du kannst mit anderen Kollegen über alles reden
Und einen schönen Tag verbringen
Sauna Whirlpool essen trinken
Und vieles mehr 😊😊
Antwort erstellen         
Alt  03.09.2017, 19:42   # 2
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 955


Intoleranzistnichtok ist gerade online
.....als ich alter Sack mit dem Paysex angefangen habe.... in den 80er Jahren da gab es noch nicht wirklich Internet

da ist man einfach losgegangen und erst mal auf die Schnauze gefallen und hat einfach seine Erfahrungen gesammelt

Heute in den Zeiten des Internet glauben viele es gibt eine Vollkasko Garantie die einen vor Reinfälle bewahrt - das ist aber ein Trugschluss - wenn Du Eiier in der Hose hast lies ein wenig im Forum und dann geh los

ansonsten lasse es einfach bleiben, ist vielleicht manchmal besser so um nicht als paysex Abhängiger - Liebeskasper oder Pleitegeier ....oder alles zusammen zu enden

Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:31 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City