HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung    

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator = ON | OFF
  
LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen. Seit 1997.
Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur
 
            


 

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  23.05.2012, 09:10   # 1
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
Talking FKK Palmas - SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
Lusthaus.jpg  
Zur Entlastung des Haupt -Thread:

den ganzen "Gscharri" da rein (man merkt wir sind in Franken).





Zitat:
hier geht´s zum BERICHTE Thread...
__________________

...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.10.2018, 07:19   # 2756
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 252


Sarrazin ist offline
Wem die vielen Kulturbereicherer im Palmas stören, der sollte halt am Donnerstag spätnachmittags und am frühen Abend aktiv werden: da sind dann hauptsächlich wohlgenährte Ruheständler vor Ort. Deren Fickfrequenz zum Leidwesen der Ladies zu wünschen übrig lässt.
Antwort erstellen         
Alt  29.10.2018, 00:19   # 2755
peter0951
 
Mitglied seit 30. March 2013

Beiträge: 126


peter0951 ist offline
# 2751

Dachte schon #2751 ist von der Konkurrenz gefaket. Leider hat Herr "alter f" völlig recht.

"...wir haben meist ausländische Gäste..." - wie wahr. Leider meist nicht die umgänglichsten und richtige Bauernrammel dabei. Vorhin war einer da, der hatte sich sein Handtuch ähnlich einem Kufiya (Shemag) um den Kopf gelegt (Gesicht allerdings noch nicht verschleiert). Könnt ihr ja mal googeln, dann wisst ihr wie das aussieht und was los ist...

Wie gesagt: der Laden sieht mich auf Monate nicht mehr!!!

Ich verstehe inzwischen warum Herr Zungenschlag auch nicht mehr im Palmas gesichtet wird...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.10.2018, 21:52   # 2754
Club_Willi
 
Mitglied seit 1. November 2016

Beiträge: 13


Club_Willi ist offline
Thumbs down Palmas - NO GO inzwischen... leider!

Ja, leider!

Ist auch schon jemandem aufgefallen, dass vieles kaputt ist?

Nicht nur dass die Duschen im Keller merwürdig riechen. Die "neuen" Haken an den Trennwänden, fallen fast wieder ab. Die "neuen" Seifenspender und der Mundwasser-Spender sind kaputt.
Die Liste lässt sich beliebig vervollständigen .....

Und wenn man ein "frisches" Handtuch aus dem Spind nimmt, dann riecht das ab und zu so, wie ein Handtuch, dass schon mehrmals benutzt wurde.

Genauer umsehen sollte man sich nicht. Ekelhaft! Ist glücklicherweise auch nicht so einfach, wenn das Licht abgedunkelt ist und nacke Frauenkörper einen ablenken.

Ein Zauberer lenkt den Betrachter ab, damit er nicht sieht, was er nicht sehen soll.
Das Palmas veranstaltet etwas.

Wenn da nichts passiert ..., hoffentlich gibt es den Laden in 6 Monaten noch, wenn peter0951 es wirklich nochmal besuchen möchte.
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2018, 20:54   # 2753
peter0951
 
Mitglied seit 30. March 2013

Beiträge: 126


peter0951 ist offline
Thumbs down Palmas - NO GO inzwischen... leider!

Scheiß Musik in einer Lautstärke, dass gleich alles zu spät ist.

Jede Gretel ruft irgendeinen erfundenen Mondpreis auf. Bei fast jeder anders...

Vorhin jede Menge Arabervolk anwesend...

Bin ungefickt nach Hause...

Schade um den verfahrenen Sprit...

FAZIT:

Werde den Laden frühestens in 6 Monaten mal wieder besuchen - wenn überhaupt!!!!!!
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2018, 08:38   # 2752
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 252


Sarrazin ist offline
Musik to go, also Musik zum davonlaufen
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2018, 01:31   # 2751
alter f
 
Mitglied seit 28. October 2018

Beiträge: 1


alter f ist offline
fkk palmas - , Nürnberg

fkk palmas
Zitat:
Türken Party


-

Nürnberg
Bayern
DE - Deutschland
Hübsche Girls. Leider fällt bei dem ständigen türkischem Geleier der beste Schwanz zusammen. Bei Beschwerden gibt es die Antwort wir haben meist ausländische Gäste.
Also besser gar nicht erst rein gehen

----------------------

Weitere Berichte zu "fkk palmas" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  26.10.2018, 18:17   # 2750
Zak McKracken
Zlorfik!
 
Benutzerbild von Zak McKracken
 
Mitglied seit 24. July 2016

Beiträge: 3


Zak McKracken ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Palmas.jpg  
(Nürnberg, 26.Oktober '18)

Zum Endspurt des Jahres gibt es ein paar interessante Veranstaltungen:

3.11. HALLOWEEN
Feuer und Schlangen Show mit Robaria

30.11. Sexy Casino Night
Roulette, Black Jack, Texas Holdem Poker
Tolle Sachpreise

14.12. Nikolaus is coming
Hoffentlich "kommt" nicht nur der Nikolaus

31.12. Silvester Party
Ab 18 Uhr bis "open end"
Es gibt ein Glas Champus zur Begrüßung (20-22 Uhr)
Großes Buffet, durchgehend bis 3 Uhr
Feuerwerk
Verlosung: 1.Platz LED-TV, 2.Platz 4xVIP-Karte, 3.Platz Flasche Champagner, 4-10.Platz Sachpreise
Eintritt 70 Euro


Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 22:17   # 2749
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 252


Sarrazin ist offline
Na ja, bei der Optik der Grazien im Palmas muss mann natürlich Abstriche machen.

Ehrlich gesagt, wie lange Isa im Palmas ist, weiß ich nicht. Aber ich gehe seit über fünf Jahren öfters mal hin, und ich kenne sie schon lange. Aber wer weiß, vielleicht hat ein rumänisches Jahr 24 oder mehr Monate 😂😂
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2018, 21:44   # 2748
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 870


Prisma ist offline
Da bin ich ja mal gespannt, falls ich tatsächlich mal wieder ins Palmas fahre. Poker6 betont ja öfters, die Optik an allererste Stelle zu stellen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2018, 19:56   # 2747
Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 289


Poker6 ist gerade online
@ sarazzin

Isa ist nach Ihren Aussagen 3 Jahre da, denke da müssten noch dienstältere sein.

Ingrid: Ich hab nur Ihre Leistung bewertet, über Optik lässt sich streiten, v.a. im Palmas
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2018, 18:48   # 2746
Sarrazin
 
Mitglied seit 6. December 2009

Beiträge: 252


Sarrazin ist offline
Wem´s gefällt.....
Die Isa dürfte die Dienstälteste im Palmas sein, heiße Kandidatin für die Goldene Puffstelze für die längste Betriebszugehörigkeit. Vor allem ohne längere Unterbrechungen seit ewigen Zeiten vor Ort. Ok, ihr werden gewisse Talente nachgesagt, die werde ich allerdings nie erleben. Und ne Nette ist sie auch noch!

Und die Ingrid, von der habe ich noch nie was Schlechtes gehört, aber leider fehlt mir bei ihr jegliche erotische Ausstrahlung.

Trotzdem vielen Dank für den aufschlussreichen Bericht
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.10.2018, 16:30   # 2745
Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 157


Aufkleber ist offline
Service im Zimmer

Die Qualität des Service im Zimmer hängt immer von den beteiligten Personen ab. Also vom Zwischenmenschlichen, der Empathie, der Sympathie, dem gegenseitigen "Riechenkönnen" oder wie man das auch immer nennen möchte. Das ist wohl jedem klar und braucht, denke ich, nicht ständig wiederholt zu werden. Eine Binsenweisheit. Nach einem "schlechten" Zimmer stellt sich also immer die Frage, wer die Schuld trägt oder wer mehr Schuld trägt, dass die Zimmerleistung so schlecht war wie sie war. Es kann an der DL liegen, oder am Gast oder an beiden. Im Falle meiner drei Zimmergänge im Palmas mit Aylin, Lina und Vanessa traue ich mir zu, zu behaupten, dass es an den DL lag. Und zwar aus mehreren Gründen:

Andere FK haben ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich bin also nicht allein mit meiner Meinung über die Servicequalität. Allerdings war mir dies nicht im Vorhinein bekannt, da zu Aylin und Lina so gut wie nichts geschrieben wurde im Forum. Oder es wurde nicht eindeutig genug geschrieben. Bei Vanessa war es sogar so, dass der letzte Bericht zu ihr sogar ausnehmend gut war, geradezu euphorisch und voller Begeisterung. Erst später haben sich dann andere FK hier geäußert und gesagt, dass sie nicht die beste Wahl ist. Das war dann zu spät für mich. Das Forum war hier also nicht sehr hilfreich.

Ich besuche auch andere Clubs, vorwiegend das Hawaii. Und dort habe ich andere Erfahrungen gemacht als im Palmas. Im Hawaii zum Bleistift hatte ich bisher nur einen einzigen echten Reinfall. Das war mit Sara06, die inzwischen auch nicht mehr dort werkelt. Alle anderen Zimmergänge im Hawaii waren durchweg gut bis sehr gut, z.B. mit Ruby, Sissi, Melisaa, Sarah03, Isa, Helen, Ioana, usw. Waren diese Zimmer also wegen mir (!?) so grandios oder wegen der DL?

Die Rahmenbedingungen im Palmas sorgen dafür, dass es mehr DL mit schlechtem Service gibt als anderswo. Damit meine ich z.B. die fehlende AWL oder Sedcard, die Clubleitung, die Zimmer im Palmas, den Service an der Bar. Das färbt auch auf die weiblichen und männlichen Gäste ab. Ich kann viele Beispiele aufzählen, die mir nicht gefallen haben, von der pampigen und unhöflichen Ansprache durch das Servicepersonal bis zum "Zustand" der Zimmer im Palmas. Es ist auch psychologisch erwiesen, dass die Umgebung auch den Gemütszustand des Menschen beeinflussen kann.

Kann man vorher erkennen, wie die Servicequalität im Zimmer wird? Vielleicht an den Augen ablesen oder sowas? In einigen Fällen sicherlich, doch in den meisten Fällen eben nicht! Die CDL sind Profis und meist schon viele Jahre im Geschäft. Sie wären sicherlich nicht mehr da, wenn sie nicht wüssten wie man einen Gast rumkriegt. Vieles ist Show und Illusion, nicht nur im Zimmer. Hinzu kommt, dass man diesem Menschen zum ersten Mal begegnet. Und das in einer für die meisrten ungewohnten Umgebung und Atmosphäre, nämlich im Puff und nur mit Kilt bekleidet. Wenn man sich in einer normalen Umgebung, bekleidet und mit ausreichend Zeit ausgestattet begegnet, dann traue ich jedem zu, den Sympathiefaktor richtig festzustellen.
Antwort erstellen         
Alt  20.10.2018, 15:35   # 2744
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 341


Sheldon007 ist offline
Zitat IncognitoNM
Zitat:
Gut aussehende Männer, so wie ich es bin, haben klar einen Vorteil. Da tuscheln die Huren untereinander und wünschen einen schönen Fick mit diesen geilen Typen.
... Du bringst es halt einfach immer auf den Punkt!

Im Ernst! Eine gehörige Portion Selbstbewusstsein wirkt bei den Frauen Wunder - im Puff und außerhalb!

Zu viel Fragerei wirkt unsicher und macht einen zum Hampelmann!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.10.2018, 14:38   # 2743
IncognitoNM
 
Mitglied seit 1. March 2018

Beiträge: 109


IncognitoNM ist offline
Kommt halt auch immer drauf an welch ein Hampelmann man selber ist....

Gut aussehende Männer, so wie ich es bin, haben klar einen Vorteil. Da tuscheln die Huren untereinander und wünschen einen schönen Fick mit diesen geilen Typen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.10.2018, 14:16   # 2742
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.073


Zungenschlag ist offline
Post

Zitat:
Zitat von Aufkleber Beitrag anzeigen
Mit zuviel Fragerei kann man sicherlich die DL auch nerven. Man stelle sich vor, sie müsste bei jedem Gast diese Fragen über diverse Servicedetails über sich ergehen lassen. Da kommt ja kein normales Gespräch mehr zustande ... und anschließend solls ja dann noch "romantisch" werden...

Noch schlimmer wärs da nur, wenn ein Gast dann im Zimmer mit Stift und Checkliste die "vereinbarten" Serviceleistungen abhakt. Check...check ...check...

Im Ernst: Gelegenheitsgästen kann ich das Palmas nicht empfehlen. Aus eigener schmerzhafter Erfahrung muss ich das leider so sagen. Drei ZG - zwei totale Reinfälle und ein halber .

Woanders ist man da als Gelegenheitsgast (1x pro Monat z.B.) sicherlich besser aufgehoben. Und ich mein nicht nur die Performance im Zimmer alleine, sondern auch etliche Sachen drumherum...
Meine einzige Frage stelle ich nur mir selbst: ist sie sympathisch und lieb mit mir?

Alles andere ergibt sich dann meistens von selbst. Notfalls hake ich nach, wenn der Anfang schon falsch zu laufen scheint und breche das Vorhaben noch vor dem ersten Körperkontakt ab (und damit kostenfrei). Das klappt fast immer und überall.

Und siehe da: Girls, die angeblich nicht küssen oder anderes angeblich nicht machen würden, machen das mit mir und anderen, denen ein anderer Mensch nicht egal ist, von selbst und ohne Aufforderung. Ist halt immer so im zwischenmenschlichen, dass man manche Dinge nicht kaufen kann und es auch nicht versuchen sollte...
Paysex bedeutet nicht, dass ein Frauenkörper zur "Benutzung" freigegeben wird und aber auch nicht, dass ein Mann dafür zahlt, dass er jedes Detail aushandeln und Extra bezahlen muß. Die Girls, die das so handhaben wollen mit mir, erkenne ich fast immer vorher..
und lasse mich nicht darauf ein!

Die anderen, die mir ehrlichen Service und Zuwendung in der bezahlten Zeit schenken wollen, sind doch ganz einfach erkennbar. Und fast immer wird es schön, wenn man sich beidseitig respektvoll begegnet. Wenn ich mich da an die 90er Jahre erinnere... da gab es wirkliche und richtige Abzocke. Heutzutage ist das doch alles wesentlich entspannter. Die "Blöden" auf beiden Seiten (von denen es zweifellos sehr viele gibt) outen sich aus Gewohnheit und mangelnder Empathie doch fast immer vorab. Völlig ohne Fragenkatalog.

Und zum Palmas: Abzocke war nach einer kurzen Übergangsphase nach den Gesetzesänderungen doch absolut in der Minderheit. Auch Gelegenheitsgäste haben kein Problem, wenn sie sich respektvoll und mit offenen Augen auf die Girls einlassen. Wer den schnellen Euro ohne Service machen will, ist doch nun wirklich schnell erkennbar, bevor es überhaupt aufs Zimmer geht. Verstand einschalten und Empathie sprechen lassen und eben nicht nur auf "Titten und Ärsche" reagieren. Dann klappts auch.

Erfahrungsgemäß waren besonders junge und sehr schlanke, kindliche Girls von eher zweifelhafter Serviceauffassung. Aber auch hier: beim einen Gast (fast) keine Probleme, bei anderen schon. Es hat also sehr wohl etwas damit zu tun, wer da kommt und wie der Kontakt (auch schon vor dem Zimmer) abläuft. Wer nicht ungekünstelt herzlich mit mir ist, wird das im Zimmer doch auch nicht plötzlich sein, nur weil ich Geld zahle...

Ganz klar: bei aller, teilweise berechtigter Gesamtkritik am Club, ist das Palmas vom Zimmerservice im Wesentlichen NICHT schlechter als anderswo. Dafür deutlich günstiger als die meisten anderen Clubs in Süddeutschland. Es gibt sehr gute und richtig schlechte Girls - wie auch fast überall. Und z.B. im ach so beliebten Sharks ist die Gefahr für Abzocke von weniger erfahrenen Clubgängern nunmal drastisch größer und das kann man als Vielclubberer doch wirklich nicht verleugnen. Vermutlich kenne ich mehr Clubs als die Mehrzahl der Schreiber hier. Fast überall lässt sich eine gute Zeit auf Zimmer verbringen. Der Unterschied liegt woanders:
- sagen mir die anwesenden Girls zu
- gefällt mir der Club
- wie hoch ist der Eintritt
- ist es sauber/hygenisch (z.B. Bettbezug und Größe der Laken)

Und im letzten und ersten Punkt muss der Club teilweise deutlich besser werden, gibt aber bei beiden auch sehr positive Gegenbeispiele. Hierüber ließe es sich kontrovers diskutieren und wirklich etwas besser machen. Alles andere passt. Vor allem der Eintrittspreis und die (anderen) wesentlichen Gegenleistungen dafür. Da lässt sich über deutliche Schwächen bei manchen Punkten auch leichter hinwegsehen.

Dennoch: in NRW gibts deutlich mehr fürs gleiche bzw. sogar weniger Geld und daher bin ich weiterhin jede Woche raus aus Süddeutschland...

Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 21:05   # 2741
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 870


Prisma ist offline
2 Ja/Nein-Fragen, die bei klarer Beantwortung unter 10 Sekunden dauern, finde ich schon zumutbar, bevor ich zahlungspflichtig werde. Da stellt meine Schwester oft mehr Fragen, bis sie im Restaurant ein Gericht auswählt. (Da schäme ICH mich dann.)
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 18:52   # 2740
Aufkleber
 
Mitglied seit 30. March 2018

Beiträge: 157


Aufkleber ist offline
Mit zuviel Fragerei kann man sicherlich die DL auch nerven. Man stelle sich vor, sie müsste bei jedem Gast diese Fragen über diverse Servicedetails über sich ergehen lassen. Da kommt ja kein normales Gespräch mehr zustande ... und anschließend solls ja dann noch "romantisch" werden...

Noch schlimmer wärs da nur, wenn ein Gast dann im Zimmer mit Stift und Checkliste die "vereinbarten" Serviceleistungen abhakt. Check...check ...check...

Im Ernst: Gelegenheitsgästen kann ich das Palmas nicht empfehlen. Aus eigener schmerzhafter Erfahrung muss ich das leider so sagen. Drei ZG - zwei totale Reinfälle und ein halber .

Woanders ist man da als Gelegenheitsgast (1x pro Monat z.B.) sicherlich besser aufgehoben. Und ich mein nicht nur die Performance im Zimmer alleine, sondern auch etliche Sachen drumherum...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.10.2018, 17:50   # 2739
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 1.012


Gemmazimma ist offline
Question Fragen über Fragen

Nach mehr als 2 Fragen über Servicedetails (machst Du dies? machst Du das?) kann man die Zimmerei normalerweise schon abhaken, egal wie die Antworten ausfallen.

So wie der Rasputin6 gehe ich bei noch nicht bekannten Mädels auch immer vor und meistens genau so erfolgreich. Die besten Zimmer habe ich seit jeher, wenn gar nichts erfragt wurde.

Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 14:54   # 2738
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 870


Prisma ist offline
Zitat:
Mein Fragenkatalog beschränkt sich eigentlich nur auf 0 bis 2 Fragen. Kleines Extra und vielleicht Einschränkungen bei "Touch".
Ok, danke. Mit diesen relativ humanen Anforderungen kann man natürlich auch im Palmas ganz gut mit den Mädchen zurechtkommen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.10.2018, 10:10   # 2737
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 913


el_coyote ist offline
Lightbulb

wer weiß wo jasmina abgeblieben ist ? hat sie jemand privatisiert ? war ja schon mal einige jahre weg...
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 09:00   # 2736
Sheldon007
Sheldul meu
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 341


Sheldon007 ist offline
@Connery007

Also ich frag' nur, wie lange sie Zeit hat ...

... alles andere ergibt sich dann von selbst.


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.10.2018, 03:55   # 2735
Rasputin6
Vitaler Vegetarier
 
Mitglied seit 21. December 2017

Beiträge: 38


Rasputin6 ist offline
Fragenkatalog

@Uhu
Mein Fragenkatalog beschränkt sich eigentlich nur auf 0 bis 2 Fragen. Kleines Extra und vielleicht Einschränkungen bei "Touch". Die meisten Punkte aus dem Fragenkatalog tangieren mich also nicht.
Ich höre mehr auf mein Bauchgefühl und bin bis jetzt ganz gut damit gefahren !!!
Aufpreisforderungen von neuen SDL's komme ich nicht nach. Durch ein "Upgrade" auf 2 CE bekomme ich meist das aufpreispflichtige Extra inklusive! Habe ich erst am Dienstag wieder erfolgreich praktiziert!
Bei meinen FAV's sind Aufpreise sowieso kein Thema!
__________________
Fucking egal
Antwort erstellen         
Alt  19.10.2018, 00:01   # 2734
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 333


Connery007 ist offline
Question @GwUhu

... wiedennn wattdenn wodenn ... ich dachte es gibt nur DEN Fragenkatalog. Letztens von Odilo erst rezitiert. Und bitte in dieser Reihenfolge:

Zitat:
Küssen, ja - nein
ZK, ja - nein
kleines Extra, ja - nein
großes Extra, ja - nein
dirty talk, ja - nein
Kamasutra 1, ja - nein
Kamasutra 2, ja - nein
in die Haare fassen, ja - nein
Wobei der Kollege da ja ein ganz wichtiges Detail vergessen hat! Hinter jedem „ja-nein“ bitte noch ... nein, kein „vielleicht“ ... sondern ein „Aufpreis?“ hinzudenken!
__________________
Kampfkuschelnder Kontaktraumstoffel
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 16:49   # 2733
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 904


Gwambada Uhu ist gerade online
Zitat:
Zitat von Rasputin6 Beitrag anzeigen
Ich bin zwar Stammkunde im Palmas, kann aber die Meinung von PRISMA nicht ganz teilen!!
Gelegenheitskunden werden auch gern gesehen. Nur wenige Girls versuchen aus ihnen mehr Geld rauszuschlagen.
Total übertrieben ist die Aussage, daß man bis zu 12 Girls fragen muß, bis man die Richtige gefunden hat!! 2 bis 3 ist wohl realistischer.
Dann würde mich aber ehrlich Dein Fragekatalog interessieren. Ich könnte mir vorstellen die Fragen sind andere wie die vom Prisma und vom Uhu
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2018, 15:05   # 2732
Rasputin6
Vitaler Vegetarier
 
Mitglied seit 21. December 2017

Beiträge: 38


Rasputin6 ist offline
Gelegenheitsgäste im Palmezia

Ich bin zwar Stammkunde im Palmas, kann aber die Meinung von PRISMA nicht ganz teilen!!
Gelegenheitskunden werden auch gern gesehen. Nur wenige Girls versuchen aus ihnen mehr Geld rauszuschlagen.
Total übertrieben ist die Aussage, daß man bis zu 12 Girls fragen muß, bis man die Richtige gefunden hat!! 2 bis 3 ist wohl realistischer.
__________________
Fucking egal
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City