HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hessen (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hessen
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.02.2010, 23:38   # 1
mesa verde
 
Benutzerbild von mesa verde
 
Mitglied seit 8. April 2007

Beiträge: 31


mesa verde ist offline
Post FKK Sharks - TESTBERICHTE + SMALL TALK

Bild - anklicken und vergrößern
aussenbereich-1.jpg   bar1.jpg   DSC_4333_1_1457964174_1600_800.jpg   kamasutra1.jpg   DSC_4258_1_1457964174_1600_800.jpg  

FKK Sharks

Hallo Leute,

war schon mal Jemand im neuen Club Sharks in Darmstadt ?

Zitat:
FKK Sharks
Otto-Röhm-Str. 72
64293 Darmstadt

www.fkk-sharks.de
Gruss
Mesa

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.08.2013, 19:14   # 194
phaidros
Ms Denisse
 
Benutzerbild von phaidros
 
Mitglied seit 8. May 2005

Beiträge: 2.359


phaidros ist offline
Flori: versucht extrem auf Zeit zu spielen, aber blasen kann sie wirklich. Kommt in meine allzeit BJ-Top-Ten. Rest verzichtbar.

Eva: demnächst wohl im Babylon/Wien - oha da schau her, da müssen wir aber noch an "Unterhaltungswert" und "Contenance" etwas arbeiten ...
__________________
"Wir leben nur, um Schönheit zu entdecken. Alles andere ist eine Art des Wartens."
Khalil Gibran
Antwort erstellen         
Alt  14.08.2013, 15:46   # 193
-
 

Beiträge: n/a


Exkursion ins "Häsische" 2013: Teil III - Sharks

Bereits beim Einchecken an der Rezi machten wir stumme Bekanntschaft. Und sie fraß mich mit ihren Wahnsinnsblicken schier auf. Janina ! Heißa, was für ein Gerät ! Agentenbeuteschema: Groß gewachsen, laaaaange schwarze Haare, große dunkle Augen enorm weibliche Kurven. Die Dame durfte sich bereits jetzt als gebucht betrachten. (Verreck !!!)

Den ersten Blick vom Umkleide-Eingang aus in die heiligen Hallen gewagt. Das war schon bombastisch ! Von Ferien-Lineup keine Spur ! Agenten aller Länder sollten hier unter allen Umständen maximal auf ihre Kosten kommen. Aber auch die Freunde der eher sportlichen Figur hätten durchaus passende Gespielinnen gefunden. Ich war im Paradies !
Nach ausgiebigem Geplansche im „Pool der Erleuchtung“ war ich noch sehr unschlüssig. Wo fange ich an ? Janina zum Schluß, so viel war klar ! Die Animation war - für mich überraschend und zugleich sehr angenehm ! - lediglich sparsam, sodass ich mich größtenteils wirklich in Ruhe orientieren konnte. Sowohl drinnen als auch draußen.

Letztendlich fragte die blond(i)e(rte) Julienne aus Bulgarien höflich und in perfektem Deutsch an, ob sie mir Gesellschaft leisten dürfe. Zwar eigentlich gar nicht mein Beuteschema und auch schon bissl erfahrener an Lebensjahren, aber irgendwie hatten wir nen ganz guten Draht. Und ihre gemachten Argumente gefielen mir gut. Auf dem Weg ins Zimmer fragte zudem ihre Freundin Rosi an, ob sie uns begleiten dürfe. Déja-vu ! Die Dame erinnerte mich an meine Lieblingsbarista aus einem anderen Club. Agenten-Beuteschema ! Ich sah mich selbst nur noch nicken. Hopp auf, also mal wieder ausnahmsweise mit zwei Ladies „unterwegs“.

Meist erlebe ich beim seltenen Genuss von „Dreiern“, dass die Damen zwar eine mordsmäßige Show hinlegen (wollen), im Grunde aber doch eher etwas blockiert sind. Mangels Eingespieltheit, aus "Schamgefühl" über die doch eher unnatürliche Situation (trotz aller Professionalität) oder aus Unsicherheit, was Küssen etc. angeht. Dies war bei Julienne und Rosi nicht der Fall. Da war die Arbeitsteilung klar. Julienne kümmerte sich in hervorragender Weise und mit mächtig Grip französisch um den kleinen Chaosagenten, während die Tonangebende Rosi sich auf den nördlich des Äquator gelegenen Teils des Agenten kümmerte. Im Hauptakt zeigte keine der Damen irgendwelche Berührungsängste mir gegenüber. Alles in allem, wie meistens bei Agenten-Dreiern doch eher eine wilde Sache. Kurzes Auskuscheln, den Hahn im Korb spielen und ein wenig "smalltalken. Hat wieder mal Spaß gemacht !


Einige sehr nette und dezente Anfragen von wirklich hübschen Ladies musste ich ausschlagen, denn ich hatte nur noch Augen für Janina. Es entwickelte sich ein Katz-und-Maus-Spiel über beinahe 90 mins. War ich ihr auf den Fersen, holte sie sich was zu Essen vom Grill (-> btw: Die Qualität des Grillguts hat m.E. im Vergleich zum Vorjahr erheblich (!) nachgelassen !). Nahm sie bei mir Verfolgung auf, wurde ich just von einer Schönheit bespaßt. Von Ferne wurde mir bereits jedoch eindeutig signalisiert, ich sei fällig. Und irgendwann kreuzten sich unsere Wege dann ohne „Hindernisse“.
„Komm, wir ziehen uns zurück, wo wir ungestört sind!“ – „Aufs Zimmer ? Gern !“ – „Nein, erst mal auf ein etwas abgelegeneres Sofa…“ Oha !

Aus dem rumänisch-brasilianischen Teil von Italien kommt sie wohl. Und wohnt seit Urzeiten in DüDorf. Ist viel rumgekommen in der deutschsprachigen Clublandschaft. Das hab ich unter großem Aufwand von Konzentration noch behalten. Um was es ansonsten in diesem Gespräch ging ? Kein Plan !

Ich DRÄNGTE aufs Zimmer. Raus in den Garten ? Viel zu weit ! Gleich unters Aquarium hinter unserem Sofa. Weiter hätte ich es bei Gott nicht mehr geschafft.

Kein Vorspiel ! Kein Ankuscheln ! Kein langsames Beknuspern ! Da waren zwei auf Betriebstemperatur ! Küsse – Wahnsinn. Frz – der Hammer. Dreikampf – fordernd. Sehr fordernd ! Man hatte wirklich das Gefühl, die Dame holte sich, was sie wollte. Und käme auf ihre Kosten. Grandiose Sache ! So was erlebt man derzeit eher selten. Und es war genau DAS, was ich gesucht habe. Bom-ba-stisch ! Und ohne Frage unter vier sehr angenehmen Buchungen bestes Zimmer der Exkursion !

Erstens soll man ja aufhören, wenn es am Schönsten ist. Und zweitens waren sowohl die britische Kriegskasse als auch der kleine Chaosagent restlos erschöpft. Obwohl ich sicherlich noch ein Dutzend gefunden hätte, die ich sehr gerne „näher“ kennegelernt hätte !

Einige der Damen standen sich allerdings auch selbst im Weg. Denn sie wurden den ganzen Nachmittag und Abend von ihren Herren und Meistern bespaßt. Besser gesagt blockiert. Derartige Auswüchse kannte man eigentlich bislang in dieser Form nur aus dem Para am Wochenende. Mit dem Unterschied, daß die Herren und Meister die Mädels verstärkt zum Arbeiten anhalten. Und nicht wie in diesem Falle davon ABhalten. Seltsame Sache. Und irgendwie nervig.

Ausgecheckt dann bei der m.E. sehr ansehnlichen Abendschicht-Rezi-Dame„War alles okay ? Warste zufrieden ?“ – „Ooooooooh ja !“ Ich strahlte über alle vier Backen. Sie grinste. Und raus in die Nacht. Schee wars !!!
Antwort erstellen         
Alt  03.08.2013, 12:15   # 192
Marc69
 
Benutzerbild von Marc69
 
Mitglied seit 17. September 2003

Beiträge: 222


Marc69 ist offline
Thumbs up Blonde Shark Attack & a Disastrous Deja Vu (mit Vivienne und Alexa)

Liebe Kollegen,

tja, der gute Onkel Marc letztens seit längerer Zeit wieder auf Freierfüßen. War recht lange im Ausland im Urlaub und war halt viel liegen geblieben, das im Nachhinein noch aufgearbeitet werden musste. Schlichtweg keine freie Phase zum Clubben gehabt. Jetzt dann eben auch geiles Ficken von der To-Do-Liste gestrichen

Das Darmstädter Haifischbecken ist im Sommer ja nahezu unschlagbar! Für mich der mit Abstand schönste Außenbereich. Service und CDL-Auswahl war zwar bislang nicht immer wirklich zufriedenstellend. Aber man kann halt nicht alles haben im Leben

War irrsinnig heiß bei meinem Comeback, ja keine allzu große Überraschung bei den Temperaturen der vergangenen Wochen. Eigentlich viel zu heiß zum Ficken. Heute sind so viele Hühner im Club unterwegs, wie ich es im Shark`s bis dato noch nicht erlebt habe. Nicht nur der Außenbereich ist proppenvoll, einige haben es auch einfach lieber im Club, wo es für meinen Geschmack aber viel zu dunkel gehalten ist. Was mir noch sehr gut gefällt am Darmstädter Ficktempel: der Touriandrang hält sich im Vgl. zu BHH, Hausen oder dem FMH noch in Grenzen. Die World wäre, gerade am WE, auch noch ein rentabler Zufluchtsort.

Am Mittag schnappe ich mir am Pool die

Vivienne (RO, Anfang/Mitte 20, ca. 1,55m groß, KF 34, lange schwarze Haare, schöne B-Titten, recht hübsches Gesicht, diverse Hautprobleme)

Feines Haserl, zierlich, schöne Titten, stellenweise ein wenig schrumpelige Haut zwar, aber dennoch sehr verlockend. PST verläuft ebenfalls zufriedenstellend, und nix wie ab, unter eines der Feiluftzelte. Ich stehe hinter ihr, knete sie an ihren Titten, küsse sie ein wenig, aber alles sehr einseitig und fad. Auf meine Bitte, ihre Ficktreter anzulassen, meint sie, sie würde das ja eigentlich nicht mögen, mache bei mir aber eine Ausnahme. Werde mit der Tussi jedoch einfach nicht warm. FO ist so ziemlich das langweiligste, an das ich mich in meiner Clubkarriere entsinnen kann. Kommt kein Flow auf, alles sehr kontrolliert und rein serviceorientiert. Der Marc bleibt schlaff, und nach rund 10 Minuten ziehe ich die Reißleine. Dass sie sich Mühe gegeben hat, kann man der Guten zweifellos nicht absprechen, aber der Funke sprang einfach nicht über. Überhaupt erinnert mich die Runde nahezu 1:1 an meinen Totalflop mit der von Kollegen so immens gepriesenen Alexandra (Ex-Oase, FMH, Lancelot etc.) vor zweieinhalb Jahren im Big-Apple-Club. Kein Wunder, denn das war sie auch, wie ich später von einem Kollegen erfahren würde Mal ne andere Art von B-Probe. Jedenfalls kann ich mir nun sicher sein, dass da auch ein dritter Anlauf wenig Sinn hat (ca. 10 Minuten lang und 50 Tacken für die Katz )

Aber egal, ein echter Marc69 lässt sich von so was schon lange nicht unterkriegen Wink Ein wenig später treffe ich an der Clubbar die

Alexa (RO, 24 Jahre alt, ca. 1,65 groß, KF 34, lange blonde Haare, tolle C-Silis, paar kleine Tattoos, Gesicht erinnert an die jugendliche Ellen Barkin, besonderes Outfit: trägt schwarze Lederkrawatte um den Hals)

Obergeiler Fickschlitten das Top-Figur, Top-Boob-Job, Top-Schlampen-Gesicht. Könnte als so was wie die junvenile Osteuropa-Version der US-Schauspielerin Ellen Barkin durchgehen. Hat zuvor hauptsächlich in Privatwohnungen im Südwesten herumgewerkelt und fickt sich nun schon seit 5 Jahren durch die deutschen Matratzen. War schon einmal kurzzeitig im Shark`s und auch in einigen Clubs der Eidgenossen unterwegs. Küssen tut sie nicht, aber Schwänze lutschen kann das kleine Ferkel als hätte man es ihr mit in die Wiege gelegt Liege erst faul auf dem Rücken herum, Alexa setzt sich auf mich drauf. Sauge an ihren Titten herum, das mag sie. Alexa liebkost anschließend meine Oberkörper und arbeitet sich langsam herunter zu meinem Prügel. Wow, ein geiles ploppendes FO. Wie die Sau an meiner Eichel herumschmatzt und ihn sich immer tiefer in ihren versauten Hurenschlund gibt. Ab in die 69 und Futte sowie Arschloch genüsslich ausgeschlabbert. Als ich meine Zunge gerade tief in ihrem Darmausgang stecke, kommt das Luder erst richtig in Fahrt, fickt mich tief in ihren Rachen hinein! Danach das geile Weibsstück vor mir in der Doggy. Mann, ist die eng, eine schmale kleine Furche das. Hoble erst behutsam und gewinne dann zunehmed an Drive. „Fick mich, fick mich“!, schreit das kleine Biest. Immer schön den Riemen tief in ihre schmale Ritze hinein. Danach geiles Abhoppeln in der Reiter. Haut feste auf meine Lenden drauf, die Alexa. Dann Slow-Motion-Pimpern, ne runde Sache bisher. Ist sausauheiß, wir legen ne Kippenpause ein, und dann nix wie weiter mit den Sauereien Ich stelle mich auf`s Bett, Alexa kniet unter mir. Leckt mir die Eier, klemmt sich den Prügel zwischen die Backen, saugt wieder grandios drauflos. Ich packe sie am Hinterkopf und ficke sie in ihre Kehle. Dann den Kolben zwischen ihre Titten geklemmt. Alexa presst sie mit ihren Händen zusammen. Ich ficke in die Dinger rein. Scharf, wie sie da immer wieder so lüstern zu mir hoch schaut, während mein Schwanz zwischen ihren Eutern gleitet. Dann die Sau auf dem Rücken liegend vor mir. Ich knie daneben, Alexa bläst wieder phänomenal. „Spritz meine Titten voll!“, fordert sie. Ich lege selbst Hand an und jage ihr die Tagesration auf ihre heißen Fickhügel drauf. High-End-Porno-Action mit einer rundum begeisternden Maus! (ca. 1 Stunde inkl. KB 125 Euro)

Gruß,

Marc69
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.07.2013, 23:01   # 191
-
 

Beiträge: n/a


Zitat:
sehr schlank und noch immer ohne Speckröllchen
Sorry, war ja ne verwechslung der namen bei mir. hatte vor ca. 2 monaten auch nochmal das vergnügen mit daria. ist absulut empfehlenswert und ne richtig süsse. bei der rückreise war sie leider besetzt und wir konnten uns nur noch kurz im gang unterhalten, als ich schon am gehen war.

sie ist so der shakira typ.
Antwort erstellen         
Alt  22.07.2013, 19:23   # 190
Baadpitt
 
Mitglied seit 17. September 2008

Beiträge: 26


Baadpitt ist offline
Na, geht keiner mehr hin? War die letzten ca. 6 Wochen zweimal vor Ort und war beides Mal sehr zufrieden. Das "normale LineUp" war nur teilweise vertreten, da die ersten Mädels gerade im Urlaub waren oder demnächst in den solchen verschwinden.
Löblich: Die "Höhlen" im 1. OG haben jetzt Klima, für alle die es noch nicht mitbekommen haben.

Neben Dates mit - sagen wir mal der Standardbesatzung - 100% Wiederholungsgefahr mit Daria (klein, sehr hübsch, blonde Locken, sehr schlank und noch immer ohne Speckröllchen ) und Ina (eher groß, Pferdeschwanz, schaut manchmal etwas zu ernst, sehr feste C/D Cups erkennbar am schwarzen Gurt um den Hals) und Bianca (schwarze Locken, schöne C Cups) sind wir bei jeweils einem Besuch zwei supergeile Gaststars in Netz gegangen:

Ellie (wohl aus dem Stuttgarter raum): Kurze schwarze Haare, Brille, C/D Natur, Mitte 20, spricht nur englisch: Etwas "schüchtern" wirkende und etwas zu leise sprechende Maus. Obwohl eigentlich nicht so mein Typ, hatte ich mit ihr eine supergeile GF Nummer (für härtere Gangarten ist sie glaub ich eher nicht zu gebrauchen), sie hat so wunderbar gequiekt beim vögeln, war irgendwie mal ganz anders, echt geil, allerdings auch nicht der Typ für alle Anlässe. Von mir jedenfalls 100% für GFS.

Leonie (aus Berlin): schulterlange mittelblonde Haare, Ganzkörpertatoo, Tennie-Typ Anfang 20, wohl leider mit Sillies, aber immerhin ganz guten und überraschenderweise deutschsprachig. Lange mit ihr unterhalten, ne ganz goldige Maus und ne ziemlich geile Stunde verbracht. Auch nicht jedermanns Typ, auch wirklich nicht unbedingt der meine, aber eine Empfehlung muss ich auf jeden Fall aussprechen. Geküsst haben andere schon besser, aber ne goldige Maus mit gutem Service. 95%, da werde ich kaum widerstehen können.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2013, 15:42   # 189
-
 

Beiträge: n/a


Ja, wahrscheinlich dürfen die das offiziell nicht, aber gerade bei manchen Rumäninnen wäre ich mir nicht so sicher, dass die für Geld noch mehr machen. Wenn man die Frauen, die noch nix verdienst haben auch so unter druck setzte, wundert es mich auch nicht. Ich denke das ist nicht Sharks spezifisch, sondern funktioniert wahrscheinlich fast überall, wo man die extreme Not not der Frauen dahingegen "ausnutzen" kann! Wie Du auch geschrieben hast, arbeitet die gleiche auch in der Oase.

Ich war übrigengens etwas enttäuscht vom Angebot am Sonntag und gestern im Sharks. Eigentlich hatte ich einiges an Budget dabei... was ich aber nicht losgeworden bin!

Wenn man AO fickt ist man irgenwie Lebensmüde... und sehr leichtsinnig!
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2013, 15:04   # 188
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
@ supermann27

Die Mädels die zu mir halten erzählen mir vieles, auch welche Mädels im Club ohne ficken und so verkehre ich mit solche Mädels nicht.
Mir Persönlich haben einige Mädels um sonst AO angeboten, manche wollten 50 Euro dafür.
Eine hat mir nach dem BJ im Zimmer angeboten dass ich sie wenn ich will auch „ohne“ für 200 Euro ficken kann, nachdem ich sie aus dem Zimmer rausgeschmiessen habe und unten ihr 50 Euro für den 10-Minutigen BJ zahlte. Das gleiche Mädel habe ich auch in FKK-Oase getroffen und nach eine kurze Unterhaltung mit ihr kam ein Mädchen das mich von Sharks gut kannte und mir sagte: „sei vorsichtig mit ihr, sie fickt mit den Kunden ohne Kondom“...
Ein Mitsteher der jedes WE in alle Frankfurter Clubs unterwegs ist fickt fast ausschließlich AO.
Er wartet den ganzen Tag wie ein Geier und sucht sich die Mädels die gar kein Zimmer gemacht haben und erzählt dann denen dass wenn sie AO mit ihm machen bleibt er gleich eine Stunde aufs Zimmer (natürlich ohne Aufpreiss) und wenn sie gut sind dann noch länger und hat damit zu 90% „Erfolg“...
4 Mädels mit denen er AO(auch Anal) gemacht hat, haben mir bestätigt dass sie das mit ihm machten .

Gruß vagabontule
.
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2013, 13:08   # 187
-
 

Beiträge: n/a


Sonntags im Sharks

Letzen Sonntag war ich mal wieder auf der Durchreise im Sharks. Ca. 16 Uhr vor Ort. Leider war keine meiner Favoritinnen der letzten Mal anwesend und auch so war das LineUp relativ übersichtlich ohne große Higlights oder Optik Granaten. Für mein Beuteschema jung, sehr schlank, blonde und lange haare war eigentlich zunächst mal nichts dabei.

Sehr viele dunkelhaarige Rumäninnen, einige schwarze, viele Frauen mit dickem Arsch oder Schwabbelbauch mit denen ich nicht mal ins zimmer wollte, wenn sie mich bezahlen! Ich war also etwas enttäuscht von Anzahl und Qualität der Frauen. Also erstmal um 17 Uhr was gegessen, was wie immer ganz gut war. Runde im Whirlpool. Der Club ist vom Ambiente her wirklich sehr schön.

Ich dachte schon, dass ich ohne Fick weiterfahren muss, allerdings kam dann noch die süsse Daria zu mir und wir verbrachten noch schöne 30 min. GFS. Sie ist wirklich eine nette, ich glaube 24 jahre, so 165 groß, blonde gelockte Haare, spricht allerdings nur Englisch, KF 34 mit 75 B. Das hat mir dann den Abend im Sharks doch noch etwas gerettet.

Wiederholungsgefahr Daria: 100% Immer gerne wieder!

Fazit: Top Club, leider war an diesem Sonntag die Frauenauswahl zu gering und nicht viel dabei. Da war ich bei meinen letzten Besuchen dort besseres gewöhnt!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.05.2013, 12:43   # 186
-
 

Beiträge: n/a


@Connery007
Ich war Sonntag und Gestern mal wieder im Sharks und auch bei Daria. Ich hatte Daria mit Jessy bei meinem Bericht vom 05.05. verwechselt. Ist mir dann auch erst aufgefallen, als ich wieder mit ihr gesprochen hatte. Daria hat eine Top Figur und sieht mit Ihren Locken so ein bisschen wie Shakira aus!


Zitat:
Zitat:
1. Daria
Schlank KF 34-36, vielleicht ein paar kleine Speckröllchen, Schulterlange blonde Haare, sehr gute GFS Einstiegsnummer, die ich auf jeden Fall wiederholen würde. Kam aus Rumänien, Anfang 20.

Falls das DIE Daria ist ... Speckröllchen ????
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2013, 11:33   # 185
-
 

Beiträge: n/a


Aktuelle Anwesenheit?

Ich bin wohl nächsten Sonntag Nachmittag mal wieder auf der Durchreise im Sharks. Weiß jemand, ob von meinen Favoritinnen zur Zeit eine vor Ort ist. Vorfreude ist ja immer sehr schön! Mich würde folgende Interessieren:

- Roxanna / sehr schlanke und blonde Rumänin
- Lena - Blondes Girl aus Stuttgart
- Kim - ebenfalls Blond und sehr schlank aus Frankfurt (Fitnesstrainerin)

Wäre super, wenn einer von Euch aktuelle Infos hat! Ich frag mich eh, warum ein so großer und schöner Club nicht mal eine Anwesenheitsliste hat. Sollte man den Betreibern mal stecken...

Antwort erstellen         
Alt  16.05.2013, 20:37   # 184
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
ohne

Dass sie es gegen Aufpreis angeboten haben, aus sicherer Quelle, es aber abgelehnt wurde.
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2013, 19:35   # 183
-
 

Beiträge: n/a


@sam48

Zitat:
Ich weiß es sicher von 3 Mädels (eine nicht mehr da), ein Grund für mich sie zu meiden.
Was weisst Du von den Mädels, dass sie es ohne gemacht haben, oder das die Geschichte falsch ist.

Ich weiss nur, dass mir das bisher noch nie angeboten wurde.... was ich auch auf keinen Fall annehmen würde.
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2013, 12:11   # 182
sam48
 
Benutzerbild von sam48
 
Mitglied seit 23. March 2010

Beiträge: 174


sam48 ist offline
Thumbs down Sharks

Zu dem ganzen Shitstorm will ich nichts sagen, aber dass im Sharks so viele ohne Kondom ficken ist eine Verleumdung.

Ich weiß es sicher von 3 Mädels (eine nicht mehr da), ein Grund für mich sie zu meiden.
Und F. ist KEINE davon.

Und der zitierte Kollege, der angeblich immer ohne will, geht besser ins FKK24, da wird es offiziell angeboten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2013, 20:58   # 181
klausbgl
klausbgl
 
Mitglied seit 14. March 2007

Beiträge: 69


klausbgl ist offline
Shark FKK

war vor kurzem zweimal im shark. grundsätzlich finde ich, dass es ein guter Club ist. das Ambiente im innenbereich ist ganz gut. Sauna Bereich ist super und der Masseur ist echt klasse. an die duschen müsste mal ein Klempner hin. die funktionieren nicht so richtig. am ersten tag hatte ich eine Polin die schon Mitte 30 war. durchschnitt. dann hatte ich eine Philippinin namens lyn. die war echt spitzte. wiederholungsgefahr 100%. am zweiten tag hatte ich wieder nur zwei durchschnittsmädels nix besonders. überhaupt finde ich, dass in dem Club die Mädels größtenteils auf der festeren seite sind. Aber des is ja geschmackssache. Essen war übrigens auch ok. der Club sieht mich auf jeden fall wieder.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2013, 14:28   # 180
-
 

Beiträge: n/a


und meinst du das das stimmst, bzw. vertraust du der aussage? hat es dir auch schon mal eine angeboten, du bist ja quasi stammgast bzw. gewesen!?
Warum hat Deine dann so ein Stress gemacht und wollte extra Kohle, wenn die anderes es sowieso für 50 ohne machen?

ich würds nicht machen und wurde mir dort auch noch nie angeboten!
Antwort erstellen         
Alt  14.05.2013, 23:13   # 179
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
@supermann27

Zitat eines Kollegen der nicht im Forum schreibt:

Zitat:
......dann in Sharks..war 4x mit xxxxx, blonde 22 jaehrige rumaenin..freundin von xxxxx und xxxxxx ....alles ohne sogar in po ohne gefickt . Immer so 45 minuten..wollte immer nur 50 euro..supergeil kueastbauch wie der teufel kf 34-36..alles fest geile titten..geile figur geiler arsch....
*Namen der Mädels habe ich entfernt....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.05.2013, 22:35   # 178
-
 

Beiträge: n/a


@vagabontule

Zitat:
Und vor allem gefällt mir nicht dass in der letzten Zeit viel zu viele Mädels dort ohne Kondom ficken. Vaginal sowohl anal auch!?!
echt, ist das so? woher weisst du das? ich hab davon noch nichts gehört. für mich kommt das nicht in frage und ich mach mir da eher meine gedanken wegen lecken etc. mir hatte es keine angeboten, was ich auch nicht machen würde! wie passt das mit deinem bericht über das extra geld mit dem abgerutschten kondom zusammen? dann müsste es ja inklusive sein, oder hast du das im vorfeld anders vereinbart?

ich bin wahrscheinlich ende des monats nochmal dort und werde natürlich auf der durchreise kurz vorbeischauen.
Antwort erstellen         
Alt  14.05.2013, 22:22   # 177
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 455


vagabontule ist offline
@supermann27

Sharks ist für mich nicht gestorben, aber so lange er unter jetzige GL ist werde ich ihn natürlich nicht besuchen.

Unter der neuen GL ist der Sharks, muss ich sagen, sehr ungemütlich geworden.
Beim letzten Mal hat die wunderschöne Atmosphäre (die ich ja gut kenne) nach eine Rumänische Hochzeit ausgeschaut. Und dann die über 20 Zuhälter die nach Mitternacht kommen verschlechtern nochmals die durch der neuen GL kaputtgemachte Stimmung in dem wunderschönen FKK-Club.

Und vor allem gefällt mir nicht dass in der letzten Zeit viel zu viele Mädels dort ohne Kondom ficken. Vaginal sowohl anal auch!?!
Antwort erstellen         
Alt  12.05.2013, 08:36   # 176
Tractorel
 
Mitglied seit 17. February 2003

Beiträge: 1.588


Tractorel ist offline
Knallhartes geschāft

Sollte man sich merken. Es ist egal wo man der kāuflichen Liebe nachgeht, Terminhaus, FKK, etc.. Das ist ein knallhartes Geschäft. Es geht nur darum Dir mit geringstmöglichen Aufwand die größtmögliche Summe aus der Tasche zu ziehen. Du solltest jetzt nicht erwarten, weil Du so dumm warst 25tsd Euro im Club zu verballlern. Dafür irgend einen Rückhalt zu bekommen. Wenn dann der Vorgang sich so zugetragen hat, wie von dir geschildert, bist du wahrscheinlich der erwähnten Dame als besonders geeignet erschienen ein paar extra Scheine zu verdienen. Vielleicht wars auch nicht ganz wie von Dir geschildert. Besoffen hatte ich auch schon öfters grandiose Einfälle ))))
__________________
finito LH Karriere beendet
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.05.2013, 18:35   # 175
-
 

Beiträge: n/a


Hi,

ich hätte das nicht gezahlt um im Notfall die Polizei gerufen um das zu klären. Man geht ja auch mal davon aus, das die CDL trotz Condom die Pille noch nimmt. Denke das war Abzocke, vielleicht auch dem Alkohol geschuldet. Ich trinke in Clubs keinen Tropfen Alkohol um Fit zu bleiben. Wenn es so war, war das vom Manager nicht o.k.

Ich bin wahrscheinlich ende des Monats wieder vor Ort und freue mich eigentlich schon, da für mich das Sharks bisher mein Lieblingsclub ist. Sowas darf natürlich, falls es wahr ist, nicht die Runde machen, sonst sind der Abzockerei der Girls die Tore geöffnet.

Gehtst Du nochmal hin jetzt, oder ist der Laden für Dich gestorben?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  11.05.2013, 16:56   # 174
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Angry Sorry da ist mir wohl einer durchgerutscht.

Muss ich mich echt bei dir entschuldigen, Schnappi. Und ich dachte fast du wärst einer von diesen Schmarotzern hier, die sich ständig auf Kosten der Anderen durchschnorren. Tut mir sehr leid.

Nach deinem aaatemberaubenden einen Fickbericht kamen halt schon wieder 76 Labereien.
Die anderen, unglaublichen 3, von dir aufgezählten Berichte hab ich nicht wohlweislich übergangen. Die liegen einfach allesamt weit, weit außerhalb deiner letzten 100 Geistesblähungen, die ich mit Grauen überflogen habe. Das zu lesen muss wirklich nicht sein. Hurrah, genau solche Leute brauchen wir, weiter so Ali!

Im Übrigen haben sich deine kleinen Falschlinkereien seit Langem als Enten herausgestellt und mein damals notwendiger Zweitnick war vom ersten Tage an allen meinen Freunden bekannt und auch lange vor dieser Diskussion von mir jedem PN-Kontakt gesagt.
Ist ja auch nix dabei, haben sicher einige hier ´nen Zweitnick am Laufen, völlig regelkonform.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  11.05.2013, 11:48   # 173
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.257


Aligator ist offline
Cool Sorry für OffTopic

@schrecklicher Franz SSuunnyy Walker: wiederhole mich echt ungerne, aber wat mut, dat mut!
Glaubwürdigkeit ist einfach nicht käuflich

Zitat:
B.t.w. hab mir gerade mal DEINE letzten ca. 100 Postings angeschaut, Aligator. Mehr ging unmöglich nicht, es tut einfach nur weh.
Kein einziger Fickbericht. Berichtest du eigentlich hier auch mal was Sinnvolles oder kommen von dir nur Smallstalkereien, schlaue Sprüche und Belehrungen an Neulinge wie man hier zu berichten hätte?
Richtig gucken kannste auch nicht, denn unter meinen letzten 100 Postings war sehr wohl ein Fickbericht dabei - es haben sich sogar Leute dafür bedankt!

Die anderen Cindy, Ivana und Susanna-Berichte haste wohlweislich übergangen, aber das ist mir auch echt Latte!
Antwort erstellen         
Alt  10.05.2013, 12:18   # 172
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Angry Warum so angriffslustig? Irgendwie verwandt oder verschwägert mit dem Sharks?

Zitat:
Es überrascht mich kein bißchen, dass jetzt grad DU als erster was schreibst.
Mach ich in solchen Fällen immer wieder gern. Sowas darf man nicht unkommentiert lassen. Heute der Vagabund morgen ein Anderere.

Was soll uns denn dein nichtssagendes Zitat vom Vagabunden da unten sagen? Dass er versucht hat das Problem gütlich zu klären? Nachdem er dort über Jahre mit den Angestellten gut ausgekommen war.
Zeigt doch nur dass der Kollege den Club richtig gemocht hat und denen jederzeit gut gesonnen war. Den Laden über den Klee gelobt hatte und nebenbei noch seine ganze Kohle da rein getragen hat. Wenn eine GL so jemanden abzieht, sagt mir das, dass die geschäftlich rein gar nix auf der Waffel haben. Aber das kennen wir ja von den megaschlauen Rotlichtjungs. Dicke Arme ... hohle Birne, drum langte es ja beruflich auch nur zum Türsteher.

Da ich den Vagabunden persönlich kenne, kann ich nur sagen ... gut so für ihn, er spart sich in Zukunft viel Geld.



B.t.w. hab mir gerade mal DEINE letzten ca. 100 Postings angeschaut, Aligator. Mehr ging unmöglich nicht, es tut einfach nur weh.
Kein einziger Fickbericht. Berichtest du eigentlich hier auch mal was Sinnvolles oder kommen von dir nur Smallstalkereien, schlaue Sprüche und Belehrungen an Neulinge wie man hier zu berichten hätte?
Zitat:
Zitat von Aligator
Was soll DAS sein? Ein Bericht wohl nicht, oder?
Ali, der dir empfohlen hätte, vor deinem Posting erst >>>dies<<< durchzulesen
Zitat:
Was muß in einen guten Bericht
Klar sollt ihr reinpacken um wen es sich handelt und wo die Lady residiert. Wichtig ist es den Service zu erwähnen und die Preise.
Angaben zur Location (Sauberkeit etc.) sind auch nicht falsch. Genial ist es wenn ihr ein Bild der Dame anhängen könnt.
Sachdienliche Hinweise sind auch: Wie war der Service (z.B. FO +/-), wurde das vereinbarte gehalten, war alles just in Time oder war es Schnellabfertigung, entsprechen die Bilder der Realität
All das sind Fragen die beantwortet werden wollen.
Bevor DU hier groß tönst, solltest du ">>>dies<<<" wohl erst mal selber lesen.
@Aligator: Setzen ... 6 Ich werde auf solchen Unsinn auch nicht mehr antworten.

Nochmals Danke Vagabund für die Warnung vor Francesca. Besonders solche Postings sind hier im Forum die ganz wichtigen. Da geht´s nicht um guten oder schlechten Service sondern um Drohungen, Nötigung und Gewalt. War zu erwarten, dass du Gegenwind bekommst, drum halt ich auch gern mit dagegen.
Nebenbei bemerkt war aus einem ähnlichen Grund (Telefonterror inkl. Geldforderung) bei mir vor einigen Jahren auch mal das Anlegen eines Zweitnicks über Tim notwendig geworden. Mittlerweile sind mir solche Spielchen aber Wurscht und ich hab beide Nicks zusammenlegen lassen. Ich duck mich nicht vor solchen Leuten.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.05.2013, 10:57   # 171
Aligator
---
 
Benutzerbild von Aligator
 
Mitglied seit 6. September 2009

Beiträge: 2.257


Aligator ist offline
@sunyboy:

Es überrascht mich kein bißchen, dass jetzt grad DU als erster was schreibst
Zitat:
Ich sehe keinen Grund warum sich jemand hier zum Deppen machen sollte, sogar Kopf und Kragen riskiert. Was hätte er davon?
Ich frage mich viel eher, warum er nicht gleich auch folgendes hier postet
Zitat:
Zitat von [email protected] am 06.05.2013
Bin einer der ungern etwas negatives schreibt. Einfach lösche ich die schlechten Sachen aus meine Erinnerung. Denke nur an gute Sachen und möchte mich nur an positive Momente erinnern. Mein „hochgelobter“ Sharks war mein lieblings Club in dem ich in den letzten 20 Monate ca. 25 Riesen gelassen habe und die schönste Zeit meines Lebens mit den schönsten Mädels verbrachte. Meine Freude und Wohlbefinden im Sharks habe ich natürlich über meine Berichte, die fast Werbung-verdächtig waren, an euch allen weitergegeben. Hab mehr über Sharks und mein Wohlbefinden dort geschrieben als über die Mädels, weshalb mich über so einen Bericht mit Petz zerstritten habe und lies mich meine Wünsche nach mein Profil von ihm stilllegen lassen.

Ich kann es einfach nicht fassen das was dort passiert ist und bin immer noch wortlos.
Deshalb habe ich´s mir so lange Zeit überlegt ob ich das im offenen reintue oder nicht.
Zuerst konnte ich es gar nicht schreiben. Ich wollte was schreiben aber meine Finger gingen nicht. Für mich war´s so als ob mich mein bester Freund beschissen hätte.

Das hat mich als treuer Kunde sehr verletzt und weil ich immer an Menschlichkeit in den Menschen glaube bin ich am nächstes WE hingegangen und wollte ich die Sache klären.
Hab mich bei der Kathrin vorangemeldet und ihr gesagt was ich denke, nachdem sie mir sagte: „ich verstehe dich und werde es weiter leiten, komm am Samstag und wir werden das miteinander sicherlich klären“.

Schon beim ersten Vorfall sollte ich mich von den Club trennen, aber nein, ich war wie verheiratet mit Sharks....

Bin am nächsten Samstag hingefahren mit der Hoffnung dass sich GL vom Sharks bei mir entschuldigt und mir als Entschuldigung zumindest eine 6er Karte gibt.....Damit hätte ich alles vergessen......Das hätte ihn gar nichts gekostet und mich als gute und treue Kunde behaltet......Aber nein...Ich war ihm wahrscheinlich kein Euro wert....

Die 400€ haben mich nicht wehgetan. Dafür dass ich am nächstes WE nicht im Sharks war habe ich sie mir wieder gut gemacht....

Aber einem Kunden der dort so viel Geld gelassen hat und der manchmal Trinkgeld an die Küchen-Mädels gab, manchmal 10€ an irgendein Mädel zum spielen, ab und zu an den Mädels Champagne ausgegeben, an eine oder andere Geschenk brachte, der kostenlose Werbung in alle Forums für Sharks machte, auf diese Art und Weise Geld zu stehlen? Ich war ausser mir....

War niemals sauer auf Francesca...Hab sie nicht privat in ihre Wohnung gebucht.
Für mich ist das reine „Sharks“ Sache....

Der GL (mann mit Brille) hat mir gesagt dass er mich auf diese „Weise“ von viel höhere Ausgaben und „andere Unannehmlichkeiten“ geschützt hat!?!
Er wollte meine Geschichte einfach nicht hören und erzählte mir Geschichten wenn er 2 Kinder hat und eines von denen etwas angestellt hat, er kann nur einem Kind glauben.
Sozusagen wollte er sagen dass er mir keinen Wort glaubt und die Francesca 100% recht gibt...

Hab mich herzlichst bedankt, die 25 Riesen war ja nicht um sonst rausgeworfen, dafür habe ich natürlich viel Spaß dort gehabt . Hab mich einfach verabschiedet und ihm gesagt dass ich den Fall in alle Foren schreiben würde......

Nach dem Gespräch war ich natürlich noch mehr enttäuscht und bis vorgestern hatte ich keine innere Ruhe, weshalb mich am letzten Samstag entschieden habe wieder den Sharks zu besuchen......

Bericht folgt.......
Glaubwürdigkeit is nicht käuflich
Antwort erstellen         
Alt  10.05.2013, 07:15   # 170
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.424


ssuunnyybbooyy ist offline
Question @ Aligator

Warum sollte das nicht stimmen. Wäre nicht das erste Mal das in FKKs solche Maschen laufen. Im ColA gab´s ja auch schon ähnliche Geschichten, bis hin zu dem abgezockten Gast eins auf die Fresse zu hauen, wenn er nicht mitspielt.

Danke Vagabund, für diese Warnung!
Gibt von mir auch noch eine Nominierung im Freikarten-Thread. Ich nehme diese Sache absolut Ernst.
Jetzt den Berichter hier niederzumachen ist die absolut falsche Reaktion. Damit unterstützt man solche Abzockespielchen. Wir haben Dank den Warnungen im Lusthaus solche Relikte aus den Urzeiten des Rotlichtes nahezu eliminiert. Das sollte man nicht vergessen.

Ich sehe keinen Grund warum sich jemand hier zum Deppen machen sollte, sogar Kopf und Kragen riskiert. Was hätte er davon? Er bekommt dafür mit Sicherheit ein Hausverbot in seinem Lieblingsclub und die Jungs im Office, die in den weißen Bademänteln werden ihn jetzt ganz besonders lieb haben. Häme und Schadenfreude unter seinen Nichtfreunden werden sicher groß sein. Die Immerallesanzweifler werden auch sofort auf der Matte stehen. Du warst ja auch gleich auf dem Sprung.

Zitat:
Zitat von vagabontule
ich habe heute so viel Geld verfickt und versoffen, dass no a 50-ger wäre ja wurst gewesen
Genau da sehe ich sein Problem. Er trinkt (leider) zu viel. Vagi hör mal auf damit, genau das macht dich anfällig für solche Aktionen. Die rumänischen Huren sind bekannt für ihre Dreistigkeit und Gier. Gibt ein paar recht Liebe, aber einige sind leider extrem abgebrüht und so manche auch mit kriminellem Background. So eine Rauschkugel ist schnell als Zielscheibe ausgemacht.

Für mich ist das Sharks somit für alle Zeiten gestorben.
Meine gelegentlichen Darmstadt- und Pfungstadt-Besuche werden mich dann noch eher ins Laufhaus CrazySexy führen.
Ich habe keinen Grund am Vagabunden zu zweifeln. Ich kenne ihn als ehrlichen, netten und lustigen Kollegen, der aber leider den Clubs immer wieder zu viel Getränkeumsatz beschert. Eigentlich müsste jede GL dem den roten Teppich ausrollen. Der macht pro Abend 10x oder gar 20x mehr Umsatz als z.B. ich und kommt auch noch wöchentlich. An solchen Gästen verdient der Chef sein Geld.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City