HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  09.10.2012, 18:27   # 1
Mondi7x
 
Mitglied seit 23. July 2011

Beiträge: 105


Mondi7x ist offline
Kate - Bahrenfelder Chaussee 40, Sommer EG - BERICHT

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Kate
Zitat:
Kate .......


015145408105 -
Bahrenfelder Chaussee 40, Sommer EG
22761 Hamburg - Bahrenfeld

Hamburg
DE - Deutschland
Die Bilder von Kate in MH sind wirklich nett anzusehen ! Also Termin mit SMS vereinbart, klappte einwandfrei und war dann auch pünktlich vor Ort.

Sie öffnete mit einem bezaubernden Lächeln, war äusserst freundlich und bot mir sofort Getränk und Dusche an. Beides angenommen, ab ins Bad - sehr sauber, die Handtücher kein Schmirgelpapier.

Ab in ihr Zimmer - etwas klein, auch sehr sauber und aufgeräumt und mit einem riesigen runden Bett versehen. Ihr Handy läutete alle paar Sekunden - machte es aber dann sofort aus. Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sehr gut - und als ich ihr Englisch verbesserte, meinte sie schnippisch :"Dann unterhalten wir uns auf russisch".

Wir vereinbarten uns auf 30 / 120.

Ihr Aussehen 100 % wie in den MH Bildern, Alter kommt auch hin. Sie hatte eine superweiche Haut und ihre Titten fühten sich wirklich gut an.

Sehr gefühlvolles FN mit ständigem Blickkontakt, dann begann ich sie zu lecken - schien ihr zu gefallen - nur leider - fingern und / oder auch nur ihr MU berühren war nicht drin.

Wie sie sagte - hat sie Angst vor Pilzen und sonst. Infektionen. Deshalb würde sie auch mehrfach ihr Zimmer sterilisieren (meinte wohl desinfizieren) und bat mich beim Eintreten gleich die Schuhe auszuziehen (gar nicht mal schlecht die Idee). Vielleicht hat sie auch eine Sauberkeitsphobie !

Naja, sonst versuchte sie alles in einer sehr charmanten Art und Weise recht zu machen, ging in allen 3 Standardstellungen gut mit.

Anschliessend nochmals sehr gekonntes FN, wbei auch die Glocken nicht zu kurz kamen. Es folgte gekonnter Zungeneinsatz an der Eichel und es kam was kommen musste: Voller Cumshot in ihr hübsches Gesicht und in ihren Mund.

Wirklich eine sehr zärtliche Frau, gepaart mit aussergewöhnlicher Freundlichkeit und Ausstrahlung.
Deutschkenntnisse sind sehr gut - intellegenter ST war auch möglich - sie kommt aus St. Petersburg und ist so ca. seit 4 Jahren in D.

Kein Zeitdruck, aber sie wusste auch genau was sie wollte und steuerte geschickt was sie angeboten hat.

Nach 45 min. war ich wieder draussen.

Schade, dass nur eingeschränkte Berührbarkeit - sonst WHG 100 %. Aber so ..... ?

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  30.07.2018, 19:52   # 36
sagit65
 
Mitglied seit 17. March 2016

Beiträge: 17


sagit65 ist offline
@flu oder vielleicht jemand der mal wieder nen Draht zu Kate hatte? Nur weil er grad angemeldet ist und seinen ersten Post geschrieben hat?
Naja andere haben auch nur grad 5 Posts und machen in einem eine Frau schlecht. Ist das dann ein Denunziant?

Hmm Kate ist speziell, das hab ich in den 3 Jahren? glaube es ist so lang seit ich sie kenn, jedenfalls gemerkt und ja sie hat wie jeder andere auch Gute und Schlechte Tage und auch ich bin das eine oder andere mal vielleicht etwas Enttäuscht von ihr gegangen weil es nicht so super war wie das mal vorher. Aber im großen und ganzen habe ich meinen ganzen Besuchen bei ihr meinen Spaß gehabt. Wobei ich auch einer bin der nicht unbedingt ficken muss um zufrieden von einer Frau von dannen zu ziehen, denn sie ist wie ich schon in meinem ersten Post zu ihr erwähnt hab eine der wenigen die mich mitn Mund zum kommen bringt.

Ich will jetzt auch nicht den Werbeonkel spielen, auch wenn ich jetzt nicht grad hunderte Posts hier hab, aber das die Bilder von einer Professionellen Fotografin aufgenommen wurden, wofür Kate immer laut ihrer Aussage nach St Petersburg reist, sollte man doch sehen, aber das sie ihnen in real sehr nah kommt ist zumindest meine Empfindung.

Ansonsten sie hat auch ihre Probleme mit Stalkern und anderen netten Leuten die ihr drohen sie anzuzeigen wenn sie keinen Sex ohne Gummi mit ihnen macht in dem sie dann rum erzählen wollen sie würde ohne Kondom arbeiten oder ihr vor ihrer Arbeitsstätte auflauern und andere Nettigkeiten, so kann ich mir auch gut vorstellen das man sie gern mit Kommentaren in Foren ärgern will.

Eines steht aber Fest, Kate hat ihren eigenen Kopf und wenn sie was nicht will dann macht sie es nicht und verzichtet zur Not auch auf die Kohle, so zumindest habe ich sie kennen gelernt.
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2018, 07:09   # 35
flu
 
Mitglied seit 27. February 2009

Beiträge: 65


flu ist gerade online
Wieder ....

...nur ein Werbeonkel?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.07.2018, 05:17   # 34
hw69
 
Mitglied seit 21. July 2018

Beiträge: 1


hw69 ist offline
Thumbs up Gar nicht schlecht

Moin,
letzte Woche war ich bei Kate und hab' danach erst eure Berichte hier gefunden (bin komplett neu hier).

Ich muss sagen, ich war sehr zufrieden mit dem Treffen und allem, was dazu gehört (sauberes Appartement, Pünktlichkeit, Einhaltung von Absprachen, 150460, hingebungsvolle Ausführung mit perfektem gegenseitigem Französisch, verschiedenen Stellungen, eine sagenhaften Optik, usw.).

Wenn manche hier anscheinend andere Erfahrungen gemacht haben, dann liegt das wohl an seiner oder ihrer Tagesform oder der Chemie..., ist halt ein ganz besonderes Geschäft.
Antwort erstellen         
Alt  22.07.2018, 21:44   # 33
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 612


dingidoll ist offline
na weder noch ... ansonsten hätte der Hamburger Jung ja aus den letzten Jahren mal berichtet

und von Bluejean werden wir vermutlich auch nichts mehr hören... durchschaubar
__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2018, 18:33   # 32
flu
 
Mitglied seit 27. February 2009

Beiträge: 65


flu ist gerade online
Tja .....

da kann man sich ja auf weitere Berichte freuen ......
oder besucht er immer nur die eine Dame?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.07.2018, 18:02   # 31
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 268


Snuggels ist offline
Zitat:
Zitat von hamburger_jung70=Kate?!
Die Hetze.....wegen starker Belästigung einen Anwalt zu nehmen...
Hi!

User "hamburger_jung70" hat sich extra frisch angemeldet. Schreibt Kate jetzt hier? Oder ihr Freund? Sieht mir so aus
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.07.2018, 16:36   # 30
hamburger_jung70
 
Mitglied seit 19. July 2018

Beiträge: 2


hamburger_jung70 ist offline
Ich besuche Kate schon seit 4Jahren und bin immer sehr zufrieden mit ihrem Service. Sie hält die Zeiten immer ein. Perfekt sauberes Bad und Zimmer. GFS vom Feinsten. Aber IStunde lang ficken muss ich nicht. Sie hat niemals etwas versprochen was sie dann nicht gehalten hat. Sie erklärt immer vorher was sie anbietet und was nicht. Mit Abzocke hat sie nun wirklich nichts zu tun.
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2018, 16:34   # 29
hamburger_jung70
 
Mitglied seit 19. July 2018

Beiträge: 2


hamburger_jung70 ist offline
Die Hetze

Bluejean

Die Männer genießen so sehr die Hetze hier und merken gar nicht das du einfach nur Fake-Berichte schreibst und auch nie bei Kate warst. Du schreibst gleiche Texte im gleichen Stil von unterschiedlichen Konten immer kurz bevor sie die Stadt verlässt. Ich habe ihr empfohlen wegen starker Belästigung einen Anwalt zu nehmen. Dabei kann ich ihr auch gerne helfen.

Antwort erstellen         
Alt  19.07.2018, 13:15   # 28
Yannik
Rastafari
 
Benutzerbild von Yannik
 
Mitglied seit 22. November 2012

Beiträge: 1.044


Yannik ist offline
In München hat sie zumindest einen guten Eindruck hinterlassen. Da gibt's mehrere verdiente Schreiber, die sie und ihre Leistung sehr gelobt haben.

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=193639

Allerdings kann man zwischen den Zeilen lesen, dass sie auch in München schon, nun ja, sagen wir mal sehr geschäftstüchtig war....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.07.2018, 13:09   # 27
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 268


Snuggels ist offline
Früher war eben früher....

Zitat:
Zitat von Jaguarn
...Aber Kate ist bestimmt doch seit etlichen Jahren in Hamburg am Werkeln; dann kann da ja auch nicht alles so schlecht sein, wenn sie sich so lange gehalten hat...
Hi!

Ich habe meine Erfahrung mit ihr gemacht (siehe unten) und zahlreiche Erlebnisberichte neuerer Zeit haben denselben Tenor. Bei ihr kann man leicht reinfallen, außer man erachtet solche Nummern als "normal" (Puff kann echt trostlos sein - zum Glück habe ich meine geilen Stamm-Hotties).

Manche Huren sind eben nach tausenden Schwänzen richtig durchgenudelt. So einen Job kann seltenst eine Frau sehr lange mit Elan durchhalten und jeden Kunden gut bedienen. Früher war eben früher. Jetzt wird das Pferd eben geritten, bis es tot ist. Welche tollen Berufsaussichten hat eine Frau, die lange Jahre als Hure tätig war? Putzen?! Einen reichen Macker finden?
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.07.2018, 12:16   # 26
Jaguarn
 
Benutzerbild von Jaguarn
 
Mitglied seit 4. December 2017

Beiträge: 598


Jaguarn ist offline
@Snuggels

Du hast Recht: Zum Fick sollte es natürlich schon kommen...

Aber Kate ist bestimmt doch seit etlichen Jahren in Hamburg am Werkeln; dann kann da ja auch nicht alles so schlecht sein, wenn sie sich so lange gehalten hat.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.07.2018, 09:34   # 25
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 268


Snuggels ist offline
Zitat:
Zitat von Jaguarn
...Papperlapp... ist halt nen optikfick...
Wenn sie mit sich ficken läßt.... Die Erlebnisberichte zu ihr zeugen ganz klar von einer Taktik dieser Frau. Und dann noch 100Euro für eine halbe Stunde.

So ein Forum kann einen vor Reinfällen bewahren. Ist natürlich keine Garantie dafür, dass es geil wird.
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.07.2018, 22:56   # 24
Jaguarn
 
Benutzerbild von Jaguarn
 
Mitglied seit 4. December 2017

Beiträge: 598


Jaguarn ist offline
Papperlapp... ist halt nen optikfick
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2018, 20:23   # 23
Bluejean
 
Mitglied seit 27. June 2018

Beiträge: 8


Bluejean ist offline
Thumbs down Das war nix !

Ich mache es kurz

Das war nix !

Leider nicht so hübsch in natura .
Die Fotos bei Modelle sind auf jeden Fall bearbeitet .

Französisch nicht tief und sehr monoton .
Kein Blickkontakt !
Daher recht langweilig !


Verkehr ein Fiasko !

Tiefes Eindringen wurde durch Kate geschickt verhindert .
Hat die Beine immer gekonnt angewinkelt .
Und jammerte in einer Tour !
Ich solle sie bitte nicht so tief ficken .

Machte so wirklich keinen Spaß !!!

Hab die Sache beendet
und zum Finale dann lediglich eine Handentspannung bekommen !


Gelöhnt 100 Euronen für eine unmotivierte Dienstleisterin

Never ever


Antwort erstellen         
Alt  15.05.2018, 20:46   # 22
sagit65
 
Mitglied seit 17. March 2016

Beiträge: 17


sagit65 ist offline
Zitat:
@ Grizzly561964 Habe Kate nun auch endlich mal besucht !

Doch das hätte ich mir lieber sparen können !

Die Fotos bei Modelle Hamburg sind ja recht viel versprechend .

Doch die Realität sieht leider etwas anders aus !!!
Also ich besuche sie seit knapp 3 Jahren so 3 bis 4 mal im Jahr wenn es mit unseren Terminen übereinpasst und ihre Optik entspricht für mich völlig den Bildern und ich kann mich nicht beschweren im Gegensatz zu vielen anderen Anzeigen.

Mich würde mal interessieren was denn für dich die Unterschiede waren zwischen Realität und Bildern!

Ja sie hat ihre Eigenarten und es kommt sicherlich nicht jeder mit ihr bzw sie mit jedem klar, aber auch da kann ich mich nicht beschweren und beim Blasen, kann ich nur sagen, sie ist eine der 3 Frauen die mir beim Blasen die Sahne ausgelutscht bekommen, was bei dutzenden anderen nicht klappt denn ich komme nicht einfach und beim ficken mit Gummi eh nicht. Gut jetzt nachdem das neue Gesetz aktiv ist, wird mir das Vergnügen auch verwehrt denn mit Tüte geht's auch beim Blasen nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.05.2018, 19:15   # 21
Grizzly561964
 
Mitglied seit 5. March 2018

Beiträge: 11


Grizzly561964 ist offline
Enttäuschung

An die Gemeinde !


Habe Kate nun auch endlich mal besucht !

Doch das hätte ich mir lieber sparen können !

Die Fotos bei Modelle Hamburg sind ja recht viel versprechend .

Doch die Realität sieht leider etwas anders aus !!!


Aber da ich nun schon mal bei ihr war ,

wollte ich nicht unverrichteter Dinge von dannen ziehen .


Vereinbart wurde eine halbe Stunde für 100 Taler .

Dafür sollte es ausgiebig französisch und Verkehr geben !

Also auf zum Gefecht !


Sie begann etwas zaghaft zu Blasen !

Es war aber leider eher nur ein Nuckeln ,

anstatt meinen kleinen Freund mal richtig schön tief aufzunehmen .

Da schwante mir schon Böses !!!

Auch meine Aufforderung meinen Kleinen mal etwas tiefer zu nehmen trug leider keine Früchte !

Aber irgendwie , mit viel Phantasie habe ich dann doch eine prächtige Erektion bekommen

und wollte sie nun schön ficken !


Das war aber leider auch eine Katastrophe !!!


Sie jammerte schon nach kurzer Zeit , er wäre ihr zu groß !

Und ich habe nun wirklich keinen Riesen !!!

So konnte ich nicht richtig bei ihr einfahren

und es machte langsam auch wirklich keinen Spaß mehr !

Ihr Gejammer ging mir echt auf die Nerven !!!


Habe die Aktion dann abgebrochen

und bin dann unverrichteter Dinge wortlos von Dannen gezogen !


Fazit : 100 Taler verbrannt !!!


Gruß an die Gemeinde

Antwort erstellen         
Alt  22.04.2018, 13:51   # 20
Hansematz
 
Mitglied seit 12. January 2017

Beiträge: 45


Hansematz ist gerade online
Kate

Die gute scheint jetzt in FL aktiv zu sein. Nach all den weniger guten Berichten schenke ich mir einen Besuch bei ihr.
Die Adresse in der Duburger Str. lädt auch nicht zu einem Besuch ein, fürchte ich.

Gruss
Hansematz
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.04.2018, 12:37   # 19
_Fickmeister_
 
Mitglied seit 23. June 2017

Beiträge: 60


_Fickmeister_ ist offline
Das Forum hilft ja zum Glück auch in Momenten, wenn man wegen Blutmangels im Gehirn nur noch beschränkt denkfähig ist. Wegen der Hammer-Optik wäre ich vor einigen Wochen fast im Mühlendamm 78 vorstellig geworden. Da sie nach übereinstimmenden Berichten beim Vögeln sehr wenig Ausdauer zeigt, hat sich für mich die Sache erledigt. Die üblichen Stundenpreise aufrufen und dann nur eine Laufhausnummer abliefern, geht gar nicht.

Hier nochmal die Daten, da ich bei den ganzen Threads doch erst etwas lesen musste, um herauszufinden, welche jetzt zu dieser Kate gehören.

Letzte Telefonnumer:

015171289227, 01517-1289227, 0151-71289227

Letzte Adresse in HH:
Mühlendamm 78

MHID 8421

Alte Telefonnummer:

015125332712, 0151-25332712
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  21.02.2018, 20:09   # 18
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 612


dingidoll ist offline
ist ja echt beruhigend. Ich habe mir gerade mal die bajowarischen Berichte über die Frau durchgelesen. Den Tick mit nur kurz ficken und es als Rest dem Gast gutgehen lassen, betreibt Kate ja offenbar seit vielen Jahren.

Und nur aus dem "Kurz-Fick-Grund" wird es für mich keine Wiederholung des Stundendates bei Kate geben.

Ansonsten ist sie (für maximal 30 Minuten) eine absolute Empfehlung.

P.S. schon lustig, dass es dem Kollegen Nachtstern bereits 2014 exakt genau so erging wie mir.

Zitat:
Nach ein paar Minuten gefühlvollen vor und zurück in der Missio (also kein Gerammel) und genießerischen Tönen von ihr dann "Peng"Stimmungsumschwung. Sie ziemlich angefressen "So geht das nicht, du musst schneller machen, richtig ficken". Ich wurde ziemlich perplex aus meinem schönen Erlebnis gerissen und wusste erst mal gar nicht mehr was ich sagen sollte. Abbrechen wollte ich aber auch nicht. Dann also doch schnell losgerammelt und Tüte gefüllt.
__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2018, 20:47   # 17
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 268


Snuggels ist offline
Arrow Das möchte ich doch mal klarstellen....

Zitat:
Zitat von Berliner98
...in der Situation, habe ich das Gefühl, dass ich ein Vergewaltiger bin, und das finde ich Mist...
Hi!

Ich möchte klarstellen, nur damit absolut keine Mißverständnisse aufkommen, dass ich mich nicht als Vergewaltiger gefühlt habe und das auch nicht war, da sie die Beine ja bereitwillig breit gemacht hat. Wir haben uns zum Ficken getroffen und es begann eigentlich ganz schön mit echt netter Konversation und geilem, gefühlvollem Gefummel und Küssen als Vorspiel. Ich habe meinen Dödel lediglich in die Pussy einer Frau gesteckt, von der ich den Eindruck habe, dass tausende von Schwänzen in ihrem mutmaßlich langjährigem Dasein als Hure nicht spurlos an ihr vorübergegangen sind. Das war wohl doch ein Schwengel zuviel, so dass sie vermutlich nicht mehr viel Lust auf das Ficken mit Kunden hat....

Wie sagte meine ehemalige Geliebte ‚Victoria‘? Eine Hure muss die Kunden WOLLEN.
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2018, 13:00   # 16
Berliner98
 
Mitglied seit 9. October 2017

Beiträge: 27


Berliner98 ist offline
Zitat:
Ja, sie möchte die Stimme hören, um zu entscheiden, ob sie den Mann will oder nicht. So what.... hauptsächlich hat sie das Telefonat geführt.
Was meinst Du damit. Soll jemand für sie singen oder sie ficken. Warum will sie erst die Stimme hören. Ist es eine Castig-Show oder arbeitet sie als Hure.

Zitat:
Nach Gummierung stecke ich ihn in ihre Pussy und ich spüre, daß ihr das nicht wirklich gefällt. Sie hat mich auch so seltsam angesehen ........... Das macht mir keinen Spaß, wenn ich das Gefühl habe, daß die Lady es nicht will.
Ich habe die Nummer als Künstlerpech abgetan. Ich war auch nicht böse oder so. Ist ja nicht jeder Hurenbesuch geil bei Frauen, die man nicht kennt. Ich wollte das deshalb auch nicht berichten, da ich das unfair gefunden hätte. Puff ist eben teuer
in der Situation, habe ich das Gefühl, dass ich ein Vergewaltiger bin, und das finde ich Mist. Aber ich respekiere sehr Deine anständige Haltung, dass Du nicht sofort einen Negativbericht schreibst und die Dame hier schlecht machst, weil man nicht gerade gegen 80 € seine grosse Liebesnacht erlebt hat.

Aber abgesehen davon kann man mit 150 € deutlich jüngere hübschere Mädels ficken, die auch sehr gut mitmachen. Ich war mal bei Ihr. Sie ist aber über 40, und da ich sofort bemerkt habe, dass sie mich nicht mag bin ich einfach weg gegangen.
Ich wurde sie nicht unbedingt empfehlen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2018, 11:20   # 15
DurtyDuddy
 
Benutzerbild von DurtyDuddy
 
Mitglied seit 21. December 2016

Beiträge: 147


DurtyDuddy ist offline
Im Gegensatz zu meinem Vetter, dem AllesWisser & AllesKönner (der kann sogar auch sehr gut kochen) kenn ich mich nicht wirklich aus, aber könnte es sein daß es sich bei dieser Kate

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...rg#post1837889

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...rg#post1844672

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...rg#post1816281

um die gleiche Dame handelt?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2018, 00:21   # 14
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 268


Snuggels ist offline
Lightbulb Ich habe mir dann ganz pragmatisch einen runtergeholt.....

Hi!

Ich war auch mal bei der Frau. 30 Minuten haben 100 Euro gekostet. Ist mir eigentlich zu teuer. Aber sie sieht toll aus und kommt wirklich nett rüber. Ich dachte, daß ich es einfach mal ausprobiere.

Hier mal ein kurzes Feedback von mir.

Pünktlich hin dort. In natura sieht sie wunderbar aus - wie auf den Bildern. Es entstand auch gleich eine wohlige, nette Plauderatmosphäre.
Dann nackig und frisch gemacht. Im Stehen gefummelt. Küssen war auch echt nett. Dann aufs Bett. Ich wollte gar nicht groß "lutschblasen", sondern lieber ficken.
Nach Gummierung stecke ich ihn in ihre Pussy und ich spüre, daß ihr das nicht wirklich gefällt. Sie hat mich auch so seltsam angesehen - ich kann das nicht wirklich beschreiben. Etwas wie ein Opferlamm vielleicht. Da war dann auch nichts mehr mit Küssen und geilem Gefummel. Nach etwas Fickerei merkte ich, daß die Geilheit nachließ. Das macht mir keinen Spaß, wenn ich das Gefühl habe, daß die Lady es nicht will. Ich habe mir dann ganz pragmatisch einen runtergeholt, während sie an mir rumfummelte und etwas Dirty Talk machte.

Ich habe die Nummer als Künstlerpech abgetan. Ich war auch nicht böse oder so. Ist ja nicht jeder Hurenbesuch geil bei Frauen, die man nicht kennt. Ich wollte das deshalb auch nicht berichten, da ich das unfair gefunden hätte. Puff ist eben teuer ('ne Stunde buche ich übrigens nie zum Einstand, wenn ich die Frau nicht kenne - die Post geht für mich nur richtig ab, wenn ich sie echt geil finde....).

Aber nun lese ich den Erlebnisbericht von User 'Dingidoll' und erkenne, daß es eine Systematik zu geben scheint bei ihr. Daher würde ich den Besuch nicht empfehlen. Auch wenn sie toll aussieht, ich mich wirklich nett mit ihr unterhalten konnte und auch nie irgendein Zeitdruck aufkam.
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.02.2018, 23:37   # 13
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 612


dingidoll ist offline
auch wenn die Berichte hier schon etwas älter sind... irgendwie hatte ich - auch angeturnt von den sehr hübschen Fotos - die Kate seit langem auf dem Schirm.

Mangels brauchbarer Alternativen in der vergangenen Woche machte ich also einen Termin.
Auf SMS oder WhatsApp reagiert sie nicht. Also angerufen. Ja, sie möchte die Stimme hören, um zu entscheiden, ob sie den Mann will oder nicht. So what.... hauptsächlich hat sie das Telefonat geführt...

Aber es passte und so stand ich einige Zeit später im Mühlendamm 78 vor der Tür und klingelte. Der Summer summte und ehe ich die Tür hinter mir schloss, ertönte bereits oben an der Treppe eine freundliche helle Begrüßung. Und ich blickte hinauf und war sehr sehr positiv überrascht.

Kate dürfte so um und bei Ende 30 sein. Sehr gepflegtes Äußeres. Sie trug eine weiße Bluse, schwarzen Ledermini und schwarze Halterlose.
Nachdem ich die Frage ob ich der Termin sei, positiv beschieden hatte, ging es ins Zimmer.

Kate spricht recht gutes Deutsch mit russ. Akzent. Sehr nett.
Sie ist aufgeschlossen, freundlich, gerade heraus und ehrlich.

Auf letzteres habe ich leider nicht gut reagiert. Aber dazu später mehr.

Wir einigten uns auf 150 für eine schöne Stunde mit ZK, Franz und GV.
Leider nicht in der Reihenfolge. Denn: bereits am Telefon, als sie die Preisliste herunter betete, sagte sie, bei einer Stunde würde sie beim ersten Mal Verkehr und beim zweiten Mal Französisch machen.
Da ich das in meinem bisherigen Freierleben so noch nie erlebt hatte, hielt ich es für eine sprachliche Ungenauigkeit und ging nicht weiter darauf ein. Habe leider auch vor Geldübergabe nicht nachgehakt.

Nach der Dusche begannen wir geil im Stehen. Viel Küssen, Schmusen, gegenseitiges Ausziehen vor dem Spiegel. Dann ab aufs Bett und es wurde geblasen. Da ich beim ersten Durchgang immer recht schnell komme, verzichte ich zumeist aufs Ficken und lasse mir nur genüsslich einen Blasen.

Aber nicht so bei Kate.
Sie gummierte plötzlich auf und wollte Ficken. Ich bat darum, es französisch zu ende zu bringen. Da ging die ausführliche Litanei los. Sie sei zu eng, hätte es (richtig) am Telefon gesagt, es würde ihr wehtun usw usw.
Ach ja. Dann also ficken. OK.

Um es etwas zu genießen, ließ ich es langsam und gemütlich angehen und missionierte sie.
Dann legte ich ihr beide Beine auf die eine Seite und fickte sie kniend im Löffelchen. Das brach sie nach 5 Stößen aber ab, es würde wehtun.
Also im doggy, was sie aber auch nur knapp eine Minute zu ließ. Puh. Meine Stimmung strebte gen Nullpunkt. Also wieder in die Missi.
Aber auch hier wieder Diskussion. Es sei unangenehm und würde ihr wehtun, sie mache nie so lange und ich solle sie doch (hääää?) endlich mal ganz hart und tief ficken. (warum ihr das nicht wehtun sollte, bleibt wohl ihr Geheimnis).
Also gesagt, getan und abgespritzt.

Ich konnte den Verkehr mit Kate also doch noch tatsächlich so ca. 5-7 Minuten hinauszögern, bis sie völlig aufgab. Grmpf.

Egal, ich hatte ja bezahlt und fragte mich, was soll ich tun? Einfach abbrechen und gehen? Nö, wäre auch blöd gewesen. Kate ist ja eine hübsche, charmante und nette Frau.

Also ließ ich mich ca. eine halbe Stunde massieren. Dann bließ sie mir noch einen. Ihren Kommentar, sie würde ja richtig toll blasen können, quittierte ich mit einem höflichen Grunzen.

Mein Fazit:
Böse sein kann ich ihr nicht. Sie war ja ehrlich und hatte bereits am Telefon ihre Service-Besonderheiten mitgeteilt.
Aber für mich hätten 30 Minuten völlig ausgereicht.

P.S.: aktuelle Fotos kann ich leider nicht liefern, da sie gerade nicht in der Stadt und online ist. Sie macht aber regelmäßig neue Bilder. Die treffen sie hervorragend, sind nicht bearbeitet und zeigen Kates Schönheit.
__________________
Ene mene miste, ich fingere nicht, ich fiste
Antwort erstellen         
Alt  07.02.2013, 23:56   # 12
HAMBörgerJung
 
Mitglied seit 22. July 2012

Beiträge: 2


HAMBörgerJung ist offline
Thumbs up war super

Hallo Gemeinde,

nun will ich doch auch mal nach langer Zeit des passiven Nutzens dieses Forums, mich aktiv beteiligen.

Vor einigen Wochen habe ich ebenfalls Kate besucht. Ich nehme es vorweg, ich werde wahrscheinlich wieder hingehen.
Habe mir das All-inclusive-Zufriedenheits-Paket gegönnt. D. h. 1 h mit Extras (150 für die volle Stunde + 30 für Anal + 20 für Aufnahme und 20 Extra für Zungenanal bei mir). Nunja, was soll ich sagen wenn ich mal die Zeit habe so ein Mädel zu besuchen, dann schöpfe ich aus dem Vollen

Vorher Termin fest gemacht und geklingelt. Sie hat mich fröhlich begrüsst und hereingebeten. Dann kurze Waschung und ab gings auf die Spielwiese. Erstmal schönes FN mit kompletten Lecken und Saugen an den Eiern. Hmmm was für ein Genuss. Dann folgte...ZA (wer's nicht mag liest im nächsten Abschnitt weiter)

Ich begab mich in die Hocke und streckte ihr meinen Popo entgegen. Heijeijei, dass war ein Genuss. Jedenfalls für mich. Ich stehe jedenfalls drauf. Sie leckte meine Rosette und steckte nach einiger Zeit die Zunge so gut es ging rein. Dabei leckte sie mir auch abwechselnd die Eier und lutschte meinen Schwanz.

Dann ging's über in die Analposition. Gummi drauf und ab in ihr süßes Hinterteil. Nach anfänglichen Schwierigkeiten flutschte mein Schwanz schön tief in ihren Arsch. Erst kleine Stöße, dann immer tiefer. Sie hielt gut dagegen und streckte mir ihren Popo freudig entgegen, was mein Schwanz wohlwollend entgegennahm und sie härter fickte.
Nach einiger Zeit (vielleicht 5-10 Minuten) war es ihr aber doch zu viel. Sie meinte: "Wir können ja jetzt nicht 1h Arschficken". Hmm warum eigentlich nicht? Naja jedenfalls zog sie das Gummi ab und lutschte meinen Schwanz bis zum ersten Höhepunkt. Sie saugte mich förmlich leer.

Nach ein bisschen ST und Massage wollte ich dann am Ende (es waren noch ca. 15 Minuten) einen Quicke. Sie war erst nicht begeistert (wohl aus Angst, dass ich den Zeitrahmen sprengen würde) aber willigte ein. Leckeres anblasen Natur inkl. Eier lecken und saugen. Dann Konti drüber und in der Missionarsstellung noch einmal schön durchgerammelt. Ihre kleinen Titten wackelten unter mir *hihi*. Dann erneute Explosion in ihr. *wow*.
Abschließender ST und kurzer Dusche zum Abschied. Ciao.

Fazit:
- lässt sich tatsächlich nicht fingern, aber 69 geht
- geiles Blasen, könnte tiefer sein (aber leckeres saftiges Lecken, wo man möchte)
- schöner Analfick, mir leider zu kurz
- hübsche Frau und locker und lustig drauf
- Wiederholungsgefahr 90 %

Beste Grüße vom Neuling
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:56 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City