HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > GESUNDHEIT
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.02.2012, 14:06   # 1
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2050

Beiträge: 6.979


Webmaster ist offline
Exclamation Wie gefährlich ist AO ?

Grundsätzlich ist das die Meinung der LH Administration und der meisten Lusthäusler...

Zitat:
AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...
Aber, wir sind eine Forum mit Meinungsfreiheit und ohne Zensur. Ich habe deshalb diese Klarstellung in den amtl. Mitteilungen gepostet, als Ergänzung zu den LH Regeln...

Zitat:
Immer wieder kommt es in Berichte-Threads zu AO Grundsatzdiskussionen...

Ich persönlich bin zwar ein AO Gegner, Berichte über AO sind im LH aber grundsätzlich NICHT verboten!

Warum? Berichte und Beiträge über AO sind nicht nur

a) für AO-Fans interessant, als Informationsquelle...

sondern vor allem auch

b) für AO-Gegner sehr interessant, als "Warnung" vor Mädels die sie in Zukunft vermutlich nicht mehr besuchen wollen...


User die wiederholt Berichte-Threads mit allgemeinen bzw. grundsätzlichen Anti-AO-Kommentaren stören werden verwarnt bzw. gesperrt!

Im übrigen gelten die LH Regeln, siehe LH Startseite unten...

lg Tim
Zitat:
Update:

Seit 01.07.2017 ist in DEUTSCHLAND der Service "FO" verboten!

Bitte dies beim Erstellen von Berichten bedenken. Wir können grundsätzlich (Forum OHNE Zensur) und auch aus organisatorischen Gründen nachträglich keine FO-Hinweise in Berichten entfernen. Jeder Beitrag kann aber vom Autor selbst 24h lang editiert werden.

Siehe auch folgende Links...

Prostituiertenschutzgesetz ProstSchG - die Fakten
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=219395

Wikipedia: Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)
https://de.wikipedia.org/wiki/Prosti...enschutzgesetz

Genauer Text des Gesetzes
https://www.buzer.de/s1.htm?g=ProstSchG&f=1

Wer einen Thread für Grundsatzdiskussionen sucht, bitte hier in diesem Thread deine Meinung posten, bzw. auf evtl. bereits vorhandene Threads im LH verlinken.... danke...

lg Tim




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.08.2018, 22:25   # 805
LisaFan69
 
Mitglied seit 2. August 2018

Beiträge: 35


LisaFan69 ist offline
Wow - ein echter Mathematiker.

Und Du hast jedes Date mitgezählt und Buch geführt?
Abgesehen davon, dass ich bei einem Stundensatz von 200.- und 265 Dates auf 53.000 Euro für das Vergnügen komme (habe auch mal was studiert :-) ) ist die Analyse gut aber unvollständig:

Ja die Statistik hilft hier nicht weiter, da es sehr sehr viele Unbekannte gibt.

Es geht ja nicht nur um die Wahrscheinlichkeit, dass ein HIV-Virus im an sich desinfierend wirkenden Speichel am Leben erhält. Was ist mit Parodontose, Zahnfleischbluten, kleine Verletzungen während der Gymnastik - also Bisswunden Fingenagelkratzer im Eifer des Gefechts usw. usw.
Ganz abgesehen von BDSM oder Anal

Gummi minimiert alles, aber selbst damit ist eine Infektion (egal mit was) nie ganz ausgeschlossen.

Für regelmäßigen LH-Besucher gilt das gleiche wie für LH-Damen: Testen und wenns nicht beim Blutspenden ist, was im übrigen (@LonleyJoe) für sehr gewagt halte, dann halt beim Hausarzt, wenn man solo ist oder wenigstens mit Selbsttest alle 2 Wochen.

Wenn man soviel Geld fürs Vergnügen ausgibt, ist das ein Fliegenschiss.

Damit kommt man dann 6 Wochen einigermaßen über die Runden - minimiert das Risko für andere und tut auch nicht weh:

https://www.viata.be/zelftesten/auto...l#.W2n_7zHLf_A
Antwort erstellen         
Alt  01.08.2018, 06:52   # 804
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.133


LonelyJoe ist offline
Nun ja, Statistik ist schon eine besondere Wissenschaft, hat mit schon auf der Uni nicht wirklich geholfen
Es gibt ja nicht umsonst den Satz: traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast. Je nach Betrachtungswinkel, kommt unterschiedliches dabei raus. Ich will die Zahlen gar nicht verharmlosen, aber im Einzelfall kann es schon extrem anders sein, in jede Richtung.

Bsp: Ich hab in den letzten 5,5 Jahren mit 175 Frauen 265 x bezahlten Sex gehabt.
Davon 1 x ohne Gummi, 1 x war ich bei ihr nur beim Aufwärmen blanko drin, 1 x ist das Gummi bei Ficken abgerollt und war plötzlich weg, etliche Male hab ich meine Schniedel an ihren Muschis gerieben, hab die Feuchtigkeit genossen plus mindestens 130 x blankes Lutschen dazu. Ich denke nicht, dass ich besonders risikofreudig bin, aber manchmal hat die Geilheit einfach gesiegt.

Soweit ich das beurteilen kann, geht es mir und auch meiner Frau gut; ich könnte diverses mit mir rumschleppen, was aber noch nicht ausgebrochen ist. HIV wird es nicht sein, sonst hätte sich der Blutspendedienst des DRK schon gemeldet.
Jetzt geh mal einer hin und berechne für mich die Wahrscheinlichkeit. Bei einer Rechnung mit so vielen unbekannten Variablen, ist das nicht einmal möglich. Du musst irgendwelche Annahmen treffen, die wohl jenseits der Realität liegen. Und wenn man dann zu einem wahrscheinlichen Ergebnis kommt und die Dame des Gesundheitsamtes sagt mir dann: alles ist i.O. , so steigt die Wahrscheinlichkeit aller anderen "im Markt" dadurch an, weil ich als wahrscheinlich Infizierter plötzlich rausfalle.

Man muss sich der Verantwortung den Frauen, der Ehefrau und sich selbst gegenüber, oder auch der anderen Mitstecher bewusst sein, was man tut, wenn man das tut. Das Hauptargument der grundsätzlichen Blankficker ist wie § 3 des Kölner Grundgesetzes: "Et hätt noch immer jot jejange", d.h. es ist ja noch alles immer gut gegangen. D.h. solange man nichts hat (bzw. nichts merkt) alles super. Das kann täuschen. Einmal kann ausreichen oder es passiert dir nie, alles nicht wahrscheinlich, aber alles ist möglich.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.07.2018, 20:01   # 803
frankiemuc
 
Mitglied seit 24. November 2010

Beiträge: 166


frankiemuc ist offline
Wahrscheinlichkeiten

Rein mathematisch ist das alles richtig berechnet (unter der Annahme, dass die DL 365 Tage im Jahr jeden Tag ungeschützten GV mit 5 Männern hat, was wohl eher nicht realistisch ist); aber im konkreten Einzelfall hilft einem das auch nicht. Man kann sich beim ersten Sex mit einem HIV-Positiven Partner anstecken oder man kann auch hunderte Male Sex haben, ohne sich zu infizieren. Deshalb bei Prostituierten oder ONS immer mit Gummi!
Antwort erstellen         
Alt  30.07.2018, 19:58   # 802
jamesderletzte
 
Mitglied seit 2. April 2018

Beiträge: 5


jamesderletzte ist offline
Wahrscheinlichkeiten

Ein kleiner Ausflug in die Wahrscheinlichkeitsrechnung:
Die HIV-Rate liegt in Mitteleuropa bei etwa 0,3%. Eine Frau steckt sich bei ungeschütztem Sex mit einem HIV-infizierten Mann mit einer Wahrscheinlichkeit von 2% mit HIV an. Eine Frau, die pro Tag ungeschützten Sex mit fünf Männern hat (nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 0,3% HIV-positiv), ist nach einem Jahr mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 10% mit HIV infiziert, nach drei Jahren mit etwa 28%, nach fünf Jahren mit etwa 42%.
Bei Geschlechtskrankheiten wie z. B. Tripper sind die Prozentsätze wesentlich höher.
Es soll jeder Freier selbst entscheiden, ob er diese Risiken eingehen möchte...
Antwort erstellen         
Alt  21.06.2018, 19:03   # 801
Schatzili
 
Benutzerbild von Schatzili
 
Mitglied seit 8. November 2012

Beiträge: 455


Schatzili ist offline
AO... Never

AO gefaehrdet UNSERE Gesundheit… Fuer mich von Anfang an ein NO GO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
__________________
Nach Nelson Mandela… I am the Captain of my soul.. I am the Master of my Fate…...
Antwort erstellen         
Alt  16.05.2018, 00:10   # 800
Ruhrjebiet
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 110


Ruhrjebiet ist offline
Ja kauf dir ne Brille und lies doch. Es scheint auch Massen von gewissen Clowns zu geben, die einfach ihre Selbsgespräche in den raum stellen.
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2018, 23:34   # 799
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 775


Hotguy26 ist offline
Köstlich dass es immer noch gewisse "Einzeller" gibt die die Meinung der Mehrheit und der LH- Administration
in Frage stellen.Wenn man den Text oben nicht lesen kann wie wärs mit ner Brille.
Die Dummen sterben halt nie aus....
__________________
🎵Love is in the air 🎶 👯 🍸......
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2018, 23:21   # 798
Ruhrjebiet
 
Mitglied seit 18. March 2018

Beiträge: 110


Ruhrjebiet ist offline
Zitat:
ja ja, das kann sehr übel enden...

Ich habe eine Bekannte, die beim Urologen arbeitet.

Sie weis , dass sehr viele Männer mit AO Problemen kommen.

Wenn eine CDL / SDL hübsch und gut im Service ist, komme ich auch gut mit nicht AO...

So heute wieder im FKK ROM geschehen.

Früher (vor ca 15 J.) habe ich mal anderswo ne AO Nummer gemacht und hab mich danach sehr unwohl gefühlt. 3 Tage später beim Arzt. Mit Salbe ging das nochmal gut...
Mehr riskiere ich nicht mehr!
Was Bekannte vom urologen wissen wollen, das ist in etwa soviel Wert wie die Bildzeitung oder so. Weisheiten aus dritter hand brauch bestimmt keiner. Wo wir sowieso systematisch belogen werden. Was du für richtig hältst, soll schön und gut sein, aber was andere machen, geht dich ja wohl nichts an.
Die Streitereien wegen AO werden doch seit jeher systematisch von Knechten provoziert, die dafür bezahlt werden. Einfach, um Streit anzufachen, um Vorwand für Sperrungen zu liefern, um Meinungen , die nicht der Staatsdoktrin entsprechen, wegzukriegen.
Was gibt es da überhaupt zu streiten ? -Garnichts. Wer davon überzeugt ist, immer gummi zu nehmen, der soll das doch tun , und sich freuen. Denn er wird sich nicht anstecken ! was andere machen, danach brauch daher niemand zu schauen ! Wenn der Staat weismachen will, es gehe um den angeblichen "Schutz" von SDL , dann ist das doch eine groteske Lüge.
Was sie wollen, ist nur eines, mit allen mitteln die Preise im Paysex hochtreiben - nicht etwa damit die SDL mehr Geld haben, das bestimmt nicht, sondern damit sie aus den SDL mehr herauspressen können.
Daß mit Gummibenutzung alles so ist wie vorher, das wissen die ganz genau !
Antwort erstellen         
Alt  15.05.2018, 22:18   # 797
Teenager-Spätlese
 
Mitglied seit 27. November 2017

Beiträge: 52


Teenager-Spätlese ist offline
Ao = Aua

ja ja, das kann sehr übel enden...

Ich habe eine Bekannte, die beim Urologen arbeitet.

Sie weis , dass sehr viele Männer mit AO Problemen kommen.

Wenn eine CDL / SDL hübsch und gut im Service ist, komme ich auch gut mit nicht AO...

So heute wieder im FKK ROM geschehen.

Früher (vor ca 15 J.) habe ich mal anderswo ne AO Nummer gemacht und hab mich danach sehr unwohl gefühlt. 3 Tage später beim Arzt. Mit Salbe ging das nochmal gut...
Mehr riskiere ich nicht mehr!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.05.2018, 10:19   # 796
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.133


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Ehrlich gesagt könnte ich nicht garantieren, dass ich der Versuchung widerstehen würde.
Die Versuchung ist sehr sehr hoch, ich habe dieser letztens wieder mal nachgegeben. Mann, das war so geil, wie sie auf mir lag, mit mir knutschte und ihre feuchte Muschi gegen meinen Schniedel drückte, dass er schon reinschaute.
Ich wollte es und der Aufpreis von einem weiteren Chip (=15€) war es mir einfach wert.

Zitat:
Aktiv würde ich zwar nie danach fragen, aber wenn es mir die Frau ohne Aufpreis anbietet?
Hatte ich vor ein paar Jahren auch schon mal, sie kniete über meinem Schoß, nach einiger Zeit drückte sie meinen Freund nach hinten und etwas später bin ich "reingerutscht". Es hat nichts gekostet und war sowas von geil. Hab mir danach total Gedanken gemacht, ob ich mir was eingefangen habe, aber keine Symptome feststellbar.

Zitat:
Ich bin vielleicht naiv, aber könnte es nicht sein, dass es manche Frauen auch einfach aus Sympathie machen?
Du bist nicht naiv. Ja tun sie, aus Sympathie, oft auch gepaart mit eigener Lust. Ich kenne auch Frauen, die nach einer bestimmten Anzahl von Nummern einfach auch soweit sind, dass sie ihren eigene Lust befriedigt wissen wollen. Und mitten im eigenen Warmrubbeln nach nem Gummi suchen ist dann einfach Scheiße.
Antwort erstellen         
Alt  12.05.2018, 20:36   # 795
ShyGentleman
 
Mitglied seit 27. December 2017

Beiträge: 4


ShyGentleman ist offline
Ehrlich gesagt könnte ich nicht garantieren, dass ich der Versuchung widerstehen würde. Aktiv würde ich zwar nie danach fragen, aber wenn es mir die Frau ohne Aufpreis anbietet?

Ich bin vielleicht naiv, aber könnte es nicht sein, dass es manche Frauen auch einfach aus Sympathie* machen? Ich meine, wenn sie es mir nach dem vierten oder fünften Termin anbietet, wird sie es ja nicht mehr zu "Kundenbindung" machen müssen.

* So naiv zu glauben, dass ich dann der einzige bin, der ihr sympathisch ist, bin ich natürlich auch nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.04.2018, 14:56   # 794
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 775


Hotguy26 ist offline
Sorry ich wollte schreiben sowas gibts HIER nicht.
Ich weiß natürlich nicht wie das in anderen Gefilden aussieht.
__________________
🎵Love is in the air 🎶 👯 🍸......
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2018, 14:03   # 793
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 140


Leocadio ist offline
Ja, das kenne ich bereits.

Bin wohl nicht P6-forentüchtig.

SF gesperrt.

LF gesperrt.

AO gesperrt.

Gelogen? Habe ich nie!!
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2018, 12:35   # 792
Hotguy26
❤ ♡ ♥ ღ ❥
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 775


Hotguy26 ist offline
Komisch, habe hier schon so einiges abgegrast aber sowas gibts nicht.
Gott sei Dank - wer seine Pimpernellen mit sich rumschleppt darf sie behalten.
__________________
🎵Love is in the air 🎶 👯 🍸......
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2018, 12:28   # 791
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 140


Leocadio ist offline
Es gibt Frauen (Huren), die nicht mal fragen.

Kondome liegen irgendwo.

Drogenkosum/Zwang = nicht ersichtlich.

Keine "Scherbenhaufen", sondern z.T. (wirklich) hüsbch.

Aufpreis? Wer nicht fragt, zahlt keinen.

50/4/30.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2018, 08:40   # 790
Ventihui
 
Mitglied seit 5. September 2017

Beiträge: 30


Ventihui ist offline
Grias eich, ihr Illusionskäufer.

Zitat:
Ich finde, dass Sex mit Huren meist einiges sauberer ist als mit der Ehefrau z.B. am Samstag/Sonntag morgen. Ich hab mir abgewöhnt, meine Ehefrau am Morgen zu lecken, wenn sie sich nicht gerade frisch geduscht hat, weil alle Huren die ich lecke, fast immer frisch geduscht sind. Ich mag das nicht mehr unsauber.
Kenne da ein paar sehr viele Kolleginnen die einmal am Tag duschen, mit richtig Seife und so, also wirksam gegen Bakterien, Pilze und Viren.

Nach dem vögeln wird der Gummigeruch mit klarem Wasser 'verdünnt' und natürlich hat da jede ihr Geheimnis den natürlichen Scheidengeruch der von den ganzen Milchsäure Bakterien kommt zu überdecken ohne die Bakterien zu töten.

Eine Scheide 5 mal am Tag Teil zu desinfizieren endet in einer derben Pilzinfektion was nicht lustig ist, auch für Buben nicht. Oder Streptokokken der muffligen Art besiedeln die Scheide, das käselt oder fischelt dann.
Ich bin rasiert und beschnitten, aber wenn ich diverse Shampoos in die Scheide bekomme hab ich sofort einen Pilz. Und wehe ich bekomme diese (desinfizierenden ??? ) Shampoos auf die Füsse, dann hab ich an Fusspilz vom Feinsten und ich lauf auf den Händen ins Meer.

Passender Witz:
Was ist a Blondine im Handstand ?
A glatzerde mit Mundgeruch und Geweih !


Was ich von AO halte ?
Nix, weil ich hätt's wieder anbieten müssen, um mehr Kohle zu verdienen, zwengs dem Prostitutionsschutzgesetz was ja eher der Steuereintreibung dient.

Riskiert hätte ich es theoretisch schon, aber nur wenn der Gast mir einen aktuellen Hepatitis und HIV test vorlegt hätte und er müsst an sauberen, entzündungsfreien gut riechenden beschnittenen Zipfel haben.
Da schick ich dann 90 % heim und müsste weit über 1000 € verlangen ?

Mit der Angst zu leben eine chronische Krankheit aus zu brüten ist nichts mehr für mich.
( Damals, eh am Abgrund, war's mir wurscht. )
Ich bekomme ja nachts, wenn ich an am Albtraum ( von damals ) aufwache so heftiges Herzrasen mit Herzschlagaussetzern dass ich oft glaube das war's jetzt.
Heute habe ich geträumt mir krabbeln so kleine Krebstiere aus der Scheide und ein Mann hat mit denen fangen gespielt. Männer *SehnervAufrollt*
Werde das mit meiner Traumatologin besprechen oder mein Psychiater ballert mich wieder mit Schlafmitteln zu.
Alkohol und Koks habe ich später nicht mehr genommen um den Puffalltag zu ertragen, da wirst echt blöd in der Birne.

Liebe AO-Ficker, denkt's doch mal daran was ihr den Frauen für Nächte bereitet.
Antwort erstellen         
Alt  12.04.2018, 04:56   # 789
Leocadio
 
Benutzerbild von Leocadio
 
Mitglied seit 26. September 2017

Beiträge: 140


Leocadio ist offline
A bis O

War gestern zum ersten mal in 2018 bei einer Nutte.

Nein, stimmt nicht, zum zweiten Mal. Einen Tag vorher war ich bei der Kollegin. Da stellt sich die Frage nach Gummi nicht.

Hatte Pech und Glück zugleich. Apartment war leer, auf der Straße am Hauseingang schloss die eine gerade die Haustür auf. Sie war einkaufen. War früh.

Mundfick in der Küche. Ich verrate jetzt lieber nicht, was ich bezahlt habe. Sagen wir mal so, es gab einen Sympathiebonus. Bei mir, das heißt schon was. Logisch, natürlich FM ... so spontan, wie es war.

Danach gefühltes Warten auf Godot. Die Kollegin, auf die ich es "abgesehen" hatte, war (noch) ausgeflogen (wie das klingt, aber so ist es halt).

Aber dann. Es war wohl der beste P6 in DE, den ich je erlebt habe. Gummis waren natürlich griffbereit.

Dazwischen und danach saß ich ca. zwei gute Stunden in der "Wohnküche". Wenn es an der Tür geklingelt hat, sind die Mädchen geradezu gerannt. Die Gehirnwäsche funktioniert.

Ich möchte Niemandem zu nahe treten, eher "sensibilisieren". Was da von Freiern angesprochen wurde (ey, diese Mädchen sprechen kaum deutsch!) ist unglaublich. Geblieben ist einer von drei "Interessenten", grob geschätzt. Ich lese so viele unter- bis mittelklassige Berichte über DL in der Stadt, und konnte es nicht fassen. Die Performance beider DL liegt deutlich, deutlich über dem Durchschnitt (P6). Also, wer da wieder gegangen ist, fast unverzeihlich!

Selbstverständlich sollte sich kein Leser angesprochen fühlen. Oder vielleicht doch?

Mindestens die eine macht es auch mal ... sie war schockiert, als ich ihr Berichte (über sie) zeigte. Hat sie aber bestimmt schon wieder vergessen ...

Für mich sind beide kein No-go. Im Gegenteil!!

Antwort erstellen         
Alt  11.04.2018, 22:09   # 788
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 1.007


mr.cock27 ist offline
Joa und in Schweden werden Freier bestraft und trotzdem gibts Prostitution...
Wer glaubt mit Verboten wär die Sache erledigt, ist wahrlich naiv!
Antwort erstellen         
Alt  11.04.2018, 18:58   # 787
Palimeino
 
Mitglied seit 13. January 2014

Beiträge: 269


Palimeino ist offline
Hallo wollte nach längerer Zeit mal wieder nachsehen, was los ist. Liebe Leute mir fällt auf, dass trotz Gesetz es AO Partys immer noch gibt.
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2018, 04:47   # 786
Szarter
Er und ich - ein Team
 
Benutzerbild von Szarter
 
Mitglied seit 21. August 2017

Beiträge: 229


Szarter ist offline
Wer wird denn gleich in die Luft gehen?

rauch mal lieber 'ne ...
Lieber Snuggels, lieber Wüstenwind,
wenn ich mir das alles so durchlese, muß ich feststellen, daß ihr Beide doch dicht beieinander liegt, oder?
Warum streiten?
Fakt ist doch: wer sich die Scheiße eingefangen hat, dem st die Statistik egal! Wer das Risiko minimieren will, schützt sich. Der Eine nimmt Kondome und der Andere die eigene Hand.
Und: neben HIV sind die "normalen" Krankheiten auch nicht von schlechten Eltern!
__________________
es grüßt
der Szarte
*** Wer andern in die Möse beißt, ist böse meist! ***
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.04.2018, 14:05   # 785
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.147


wüstenwind ist offline
@Snuggels
Du glaubst ja eh was Du willst. Wegen mir auch, dass die Erde eine Scheibe ist. Oder wenn es Dich glücklich macht halt auch dass ich
Zitat:
anderen Leuten Argumente liefern möchte für deren rücksichtsloses Treiben.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.04.2018, 12:12   # 784
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 229


Snuggels ist offline
Zitat:
Zitat von Wüste
...keine Ahnung hast von der Materie. Jemand der ein wenig Ahnung hat schreibt nicht einfach, dass man eine Binomialverteilung annehmen könnte für weitere Berechnungen sondern....
Hi!

Du stellst dich einfach nur hin und behauptest, andere hätten keine Ahnung. Soviel Ahnung von Stochastik wie Du habe ich auch: Nämlich nicht viel. Du verwendest so laienhafte Begriffe wie ‚Einzelwahrscheinlichkeiten über die Ereigniskette‘. Das ist doch eindeutig Halbwissen. Ich finde es müßig, hier Wahrscheinlichkeiten aus Studien zu zitieren. Dann kommst Du wieder um die Ecke und sagst, die hätten alle keine Ahnung, weil Du mal ‚n über k‘ ausgerechnet hast für irgendwelche Szenarien.

Für mich bist Du einfach nur jemand, der sich stark selbst überschätzt und mit seinem pseudo-klugen Quatsch anderen Leuten Argumente liefern möchte für deren rücksichtsloses Treiben.
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

.... dann lieber Puff.
Antwort erstellen         
Alt  02.04.2018, 08:52   # 783
wüstenwind
 
Mitglied seit 4. February 2015

Beiträge: 1.147


wüstenwind ist offline
@Snuggels
"pseudo-klug" ist wohl eins Deiner Lieblingswörter die Du trump-haft verwendest wie Trump wenn er sich über "alternative Wahrheit" auslässt.

Ich habe jahrelang im Bereich von Wahrscheinlichkeitsberechnung, Probabilistik und Risikoabschätzung gearbeitet und es ist mir so klar aus dem was Du schreibst und wie Du es schreibst, dass Du überhaupt keine Ahnung hast von der Materie. Jemand der ein wenig Ahnung hat schreibt nicht einfach, dass man eine Binomialverteilung annehmen könnte für weitere Berechnungen sondern der schreibt zuallermindest dazu für welche Größe er die Binomialverteilung annehmen will.


Ich sage nicht "AO ist nicht so gefährlich" sondern ich sage "Sex mit Kondom ist zwar weniger gefährlich als AO aber er ist auch gefährlich - drum lasst den Paysex wenn Ihr auf der sicheren Seite sein wollt."

Du bist quasi einer der viel zu schnell in der Stadt unterwegs ist und einem anderen der noch schneller fährt vorwirft, ein Raser zu sein.

Ich bin einer, der sagt ja ich bin viel zu schnell in der Stadt unterwegs und ich finde es nicht gut, dass andere sogar noch schneller fahren - aber wenn ich anfange, die zu verurteilen dann sollte ich mich auch selbst mit an den Pranger stellen und nicht scheinheilig so tun als ob die ganze Gefahr von den AO-Jüngern ausgeht.


Aber die Diskussion ist sinnlos - das dreht sich nur im Kreise.
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2018, 21:39   # 782
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 229


Snuggels ist offline
Zitat:
Zitat von Wüste
...Du brauchst keine Stochastik-Formelsammlung rauskramen wenn Du keine Einzel-Wahrscheinlichkeiten über die ganze Ereigniskette hast....Ich hatte ja gleich die böse Vorahnung, dass Du keine Ahnung hast von Mathematik....
Hi!

Ist doch wieder nur pseudo-kluger Unsinn, den Du verbreitest. Ich habe in der Tat keine tieferen Kenntnisse von Stochastik. Aber ich habe mich in meinem Leben viel mit Mathematik befasst (abgeschlossenes Studium einer technisch-naturwissenschaftlichen Disziplin) und habe durchaus das Rüstzeug, um mich in die Materie einzuarbeiten.

Es gibt ja tatsächlich durch Studien ermittelte Ansteckungswahrscheinlichkeiten für z.B. HIV für unterschiedliche Praktiken. Diese Werte können auf jeden Fall verwendet werden im Rahmen von Wahrscheinlichkeitsbetrachtungen. Man könnte z.B. eine Binomialverteilung annehmen für weitere Berechnungen.

Aber es ist nicht so wichtig einen konkreten Wert zu errechnen für irgendein Szenario, wie ich finde. Denn eine Aussage ist unumstößlich: Je öfter man sich einem erhöhten Risiko einer Ansteckung aussetzt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, daß diese Ansteckung tatsächlich irgendwann einmal eintritt.

Ich finde an Leuten wie Dir wirklich gefährlich, daß Du durch Dein pseudo-kluges Relativieren andere Leute dazu animierst, AO zu verharmlosen. Das finde ich beschissen.
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

.... dann lieber Puff.
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2018, 18:58   # 781
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 120


Servus LH ist offline
Zitat:
Zitat von Intoleranzistnichtok Beitrag anzeigen
immer wieder schön bei diesem Thema die besonders Scheinheiligen, nämlich die mit Ehefrau oder Freundin zuhause die dann zu Huren gehen und dort rumlecken, egal ob oben oder unten - immer wieder diese verlogene Sichtweise

schämt euch eure Partnerinnen so zu betrügen, würden das eure Frauen rauskriegen würden sie euch mit dem Nudelholz aus der Wohnung prügeln



wer so ein Hyginefanatiker ist leckt keine Hure, egal ob oben oder unten.... aber immer wieder stellen sich diese Helden des Safersex (die sie ja dadurch gar nicht sind) auf das Podest

ich bin Single, betrüge niemanden zuhause und ficke ohne und das ist verdammt noch mal eben mein Problem und das der Dame die das zulässt

diese ganze Scheinheiligkeit der Safersex Heinis die dann dauernd Huren lecken, egal ob oben oder unten geht mir auf den Senkel

Danke.... das waren meine Worte zum diesjährigen Osterfest

Auf diese Worte zum diesjährigen Osterfest haben wir alle gewartet. Der Herr Moralapostel ist Single und betrügt niemand und sieht sich damit eindeutig berufen alle anderen als verlogen und Scheinheilig zu betiteln. In dem Satz "das ist mein Problem und das der Dame die das zulässt" steckt auch schon wieder so einiges. Zulässt hört sich schon a bisserl als nicht immer so ganz freiwillig an. Ob der "Safersex Heini" der nach dir bei der Dame aufschlägt das genau so sieht wenn er in deinen "Hinterlassenschaften" rumstochert sei mal dahingestellt.

Soll jeder machen wie er meint. Die Ladys die das zulassen sind bei mir eh RAUS (wenn ich es erfahre oder höre). Aber ein AO Praktiker als Moralapostel hört sich eher an wie "Angriff ist die beste Verteidigung"
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:28 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City