HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  

Dein Banner hier?


7


8


9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


SB 10


SB 11


SB 12


25


26


27


28


29


30


SB


31


32


33


34


37



38


39


40

^ Bannertausch ^



Dein Banner hier?
#Info
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  22.08.2016, 15:31   # 1
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.320


test54321 ist offline
Thumbs up Kristina, Squirting-Queen aus Kolumbien - Scala & Caprice, Stahlgruberring 27

Bild - anklicken und vergrößern
1.jpg   2.jpg   3.jpg   4.jpg   5.jpg  





http://sexxxgirls.com/girl/kristina-...queen-496.html

Zitat:
Kristina

bildhübsche, sexy Latina
mit großer OW 100DD und Top-Service der keine Wünsche offen lässt !

Services: 69, AV passiv (bei Ihr), BV / Spanisch, Dreier, DS, EL, Erotik-Massagen, Fingerspiele, Französisch, Fußerotik, GB, GV, Küssen, KB, Masturbation, NS, Rollenspiele, Striptease, ZK
0151-45000849
Dame
Ursprünglich hatte ich etwas Bedenken, dass die Bilder uralt oder extrem geschönt sein könnten - Doch das Gegenteil stellte sich heraus. Kristina sieht exakt so aus wie auf den Fotos. Irgendwo in den Tiefen des Internetz fand ich eine Altersangabe von 25 Jahren. Das könnte stimmen, vielleicht auch Ende 20. Kristina kommt aus Kolumbien und spricht gutes Englisch.
Andernorts war sie wohl auch schon als "Luna" unterwegs.
Optisch gibt es keine Überraschung, der Gast bekommt genau das was er auf den Fotos sieht: Eine Cappuccino-farbene, sehr durchtrainierte Latina mit hübschem Gesicht, tollem Knackpopo und großen (chirurgisch aufgepeppten) Brüsten.

Logistik
Da das zweite, was von Kristina kommt (das erste war ein "¡Hola!") ein intensiver Kuss auf den Mund ist und das dritte eine innige Umarmung und ein umwerfendes Lächeln, ist klar, dass ich hier bleibe. Wie meistens buche ich 100/30 (statt 50/15 oder 150/60) ohne weitere Extras.
Dusche vorher/nachher + Getränk. Großes Handtuch und exzellente, große und saubere Wellnessdusche.

Aktion
Kristina ist sehr verschmust - ZK gibt es in Hülle und Fülle, sehr intensiv und leidenschaftlich ohne übertriebenes Geschlabber und zwar bereits bevor sie mich in die Dusche lässt. Sie beißt auch gerne und zwar (fast) überall. Zum Glück ohne bleibende Schäden.
Die Möpse werden gerne zum Spielen und Liebkosen gereicht. Kristina ist mit viel Spaß und Elan bei der Sache.
Sodann startet Kristina ein ausgezeichnetes Gebläse (korrekt nach BHV, Gummierung erfolgt gekonnt mit dem Mund). Viel Blickkontakt, hohe Saugkraft und sehr tief (DT). Ich darf auch ein bißchen nachdrücken, Würgereiz scheint ihr fremd zu sein. Dabei wird auch das Säckchen nicht vergessen und gerne mal fest gepackt. Note 1!
Ich denke mir jetzt wäre Cunnilingus recht doch ich habe hier offenbar nichts zu melden
Da ich bereits auf dem Rücken liege nutzt Kristina meine partielle Wehrlosigkeit schamlos aus, schmiert mit ein klein wenig Spucke und setzt sich auf meinen Prügel.
Zur Strafe packe ich bei ihr etwas fester zu was wiederum ihre Lust noch zu steigern scheint. Ihrem Gesichtsausdruck nach hat sie viel Freude an dem was sie und ich da gerade tun.
Doch der Druck auf meinem Kessel ist zu hoch - als sie auch noch wieder mit diesen verführerischen Zungenküssen anfängt ist es (viel zu schnell) um mich geschehen.
Nach ausführlichem Auszucken werde ich ohne Hektik gereinigt.
Der anschließende Small Talk geht fließend in eine interessante Streichel-/Kraul-/Kitzel-/Beiß-/Kneif-Massage über.

Die danach angebotene Dusche (30min. sind vorbei) schlage ich aus und lege lieber nochmal 50€ nach, ich finde es gerade zu geil.
Ohne dass es abgesprochen gewesen wäre, bekomme ich nun zu meiner Überraschung eine Analmassage.
Da bin ich kein Profi und kann das nicht so gut beurteilen, hat aber Spaß gemacht.
Kristina bläst was das Zeug hält. Meine Kondition ist in der zweiten Runde natürlich eine andere
Erneut sattelt sie auf und reitet mich (und evtl auch sich? Bin mir nicht sicher) zu einem fulminanten zweiten Orgasmus.
Auszucken, saubermachen, Dusche, ST, anziehen, Adios bis zum nächsten Mal.

Fazit
Kristina ist eine lustige und verschmuste Maus, die auch etwas härteren Sex mag. Mit viel Freude ist sie voll bei der Sache. Optisch ein Leckerbissen wie auf den Fotos.

Empfehlung: 100%
Wiederholungsgefahr: sehr hoch


PS: sie ist noch diese Woche da und kommt dann Mitte September wieder.


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  02.12.2017, 14:17   # 35
Troubadix
 
Mitglied seit 30. March 2016

Beiträge: 86


Troubadix ist offline
Thumbs up Action pur

Hallo,

Mein Besuch liegt schon einige Zeit zurück, aber es war bisher nicht möglich hier eine "Antwort" zu erstellen.

Die vielen guten Berichte und auch meine Neugierde hinsichtlich Squirting bewegten mich dazu Kristina zu besuchen und das für 2 Stunden, nachdem wir dafür einen Preis von 350€ vereinbart hatten.

Nach der Dusche wurde im Stehen mit leidenschaftlichem Küssen begonnen kurz danach befanden wir uns dann schon in der Horizontalen, was jedoch nicht lange so blieb. In keiner Position blieben wir längere Zeit wir wechselten immer zu verschiedenen Variante, wobei Kristina ganz klar Regie führte.

Mal war sie über mir, mal unter mir, mal vor mir mal hinter mir. Dann war es auch soweit, ich lag auf dem Rücken, Kristina stand in leichter Hocke über mir und sie besprühte mich mit einem Schwall. Sofort stürzte sie sich auf mich und leckte ihre Flüssigkeit auf. Jetzt war ich dran Kristina bearbeitet mich vorn und hinten bis ich kam, aber da war nichts mit ruhig auszucken, sie streichelte mich währenddessen an den empfindlichsten Stellen und ich hätte (oder habe ich vielleicht auch) heulen können vor Glück.

Nun war Runde 1 vorbei und Duschen war angesagt. Eigentlich dachte ich mit Kristina gemeinsam zu duschen als ich ihr willenlos hinterhertrottete, aber sie schickte mich in die Gästedusche.

Runde 2 wurde wieder mit intensiven Küssen begonnen, doch viel Zeit zum Erholen bleib nicht und die Action begann erneut. Diesmal bekam ich bei meinen oralen Bemühungen eine Munddusche und ich wurde aufgefordert das kostbare Nass zu schlucken. Ich bin mir nicht sicher, welche Stellungen wir bis dahin durch hatten, aber die folgende Missio ist mir in Erinnerung geblieben, denn mein Rhythmus wurde immer wieder jäh unterbrochen als mich Kristina von sich drückte um ihren Saft raus zu spritzen.

Schließlich hatte Kristina wieder gefallen an meiner Prostata gefunden und bescherte mir einen sagenhaften Orgasmus, ich bebte und zitterte am ganzen Körper und brach total KO zusammen, ohne jedoch dabei zu ejakulieren. Sowas hatte ich bisher nur (ganz selten) bei Tantramassagen erlebt.

Kristina fragte mich, ob ich wieder eine Dusche brauche und als ich nicht gleich antwortete befahl sie mir „yes you need a shower“ und recht hatte sie!!!

Als ich nach dem Duschen und gemütlichem Anziehen die Location verließ, stellte ich fest, dass ich brutto nur 1:50 bei ihr war, also wenn man anfängliche/abschließende Dusche/Smalltalk abzieht bleiben ca. 1:30 für reine Action.


Fazit:
So eine aktive Frau hatte ich bisher noch nicht erlebt. Dabei waren für mich die Übergänge zwischen den einzelnen Positionen/Stellungen ein bisschen zu abrupt, was aber auch daran lag, dass ich oft nicht wusste was Kristina als nächstes mit mir vorhatte. Das würde sich bei einem weiteren Treffen sicher bessern. Aufgrund der zu knappen Zeitbemessung bin ich mir jedoch nicht sicher ob das stattfinden wird. 350€ für 1,5 Std Action sind schon viel, wobei die Action wirklich sensationell war.

Zum Schluss stellt sich noch die Frage ob das Squirten echt war. Ich habe noch keine Erfahrung mit diesem Thema, kann mir aber schlecht vorstellen, dass eine Frau solche Mengen squirten kann. Andrerseits war es geschmacklich neutral, also wohl kein Urin. Hat sie da einen Trick?

Wie auch immer, es bleibt ein geiles unvergessliches Erlebnis und ich würde es bereuen wenn ich nicht bei ihr gewesen wäre.

Beste Grüße
Troubadix
Antwort erstellen         
Alt  02.12.2017, 07:03   # 34
Madalena
LH Support
 
Benutzerbild von Madalena
 
Mitglied seit 5. July 2005

Beiträge: 610


Madalena ist offline
Post Update

Zitat:
Wieder im Scala&Caprice, im Stahlgruberring 27.
Nur für eine Woche, bis Samstag 9.12.





viele spass






__________________
Warum darf NUR Madalena solche Ankündigungen posten? Info...
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2017, 17:29   # 33
Piet61
 
Benutzerbild von Piet61
 
Mitglied seit 7. February 2016

Beiträge: 552


Piet61 ist offline
***Infos, Link und Bilder***

Bild - anklicken und vergrößern
00000047.jpg   00000045.jpg   00000048.jpg   00000050.jpg   00000051.jpg  

https://www.rotelaterne.de/kristina_bls

http://www.ladies.de/Sex-Anzeigen/Hu...a-8235657.html


Zitat:

Kristina

bildhübsche, sexy Latina
mit großer OW 100DD und Top-Service der keine Wünsche offen lässt !
Freunde von Squirting-Girls werden begeistert sein !
Services: 69, BV / Spanisch, Dreier, DS, EL, Fingerspiele, Französisch, Fußerotik, GB, GV, KB, Küssen, Massagen, Masturbation, NS, Rollenspiele, Striptease, ZK

0151-450 00 849
Adresse:
81829 Moosfeld-Riem, München
Stahlgruberring 27
I. Stock Scala
bei Kristina klingeln

Service:
69, BV / Spanisch, Dreier, DS, EL, Fingerspiele, Französisch, Fußerotik, GB, GV, KB, Küssen, Massagen, Masturbation, NS, Rollenspiele, Striptease, ZK
Sprachen
spanisch


siehe auch:
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...tina+kolumbien

__________________
Gruß

Piet


Antwort erstellen         
Alt  03.11.2017, 17:15   # 32
interrail
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 93


interrail ist offline
Kristina Kolumbien Scala Caprice - , München

Kristina Kolumbien Scala Caprice
Zitat:
KOLUMBIANERIN


-

München
Bayern
DE - Deutschland
Termin für 200/60 ausgemacht
schöner verschmuster start dann lacken wobei sie squirtet. ich mag aber so viel pipi nicht und das läuft deshalb schon nicht rund das sie versucht das dann mit papiertüchern aufzufangen
dann angeblasen angefickt und als ich um eine kurze pause bitte um nicht zu schnell zu kommen gibt sie gas und schiebt sich den kleiner interrail bis zum anschlag in den hals
ich bin ein bisschen verzweifelt, und komme

nachher erzählt sie mir man soll nicht so viel denken aber ich denke mir nur auf schnellen abschluss läuft das ja so oder so heraus.
ich bin nach 40 min incl 2 duschen wieder auf der strassw

----------------------

Weitere Berichte zu "Kristina Kolumbien Scala Caprice" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen         
Alt  22.06.2017, 23:38   # 31
gutzmek
 
Mitglied seit 6. April 2015

Beiträge: 22


gutzmek ist offline
Ich würde sagen die Frage "squirtet sie richtig" ist nicht einfach mit einem JA zu beantworten...

Ich war nun vor einiger Zeit bei ihr und die Antwort meiner seits lautet eher mehr als das.
Wenn man(n) eine bezaubernde Dame sucht, die Squirting anbietet, bekommt man bei Kristina mehr als man sich je erhoffen könnte. Beim lecken fängt das schon an mit der Geilheit und Feuchtigkeit ihrerseits das es nur so aus ihr ruasläuft, was schon wirklich sehr geil ist.

Besonders wenn sie deinen Kopf dabei zwischen ihren Schenkeln leicht zusammendrüückt dein Gesicht volkommen benässt dich zu ihr hochzieht und dein Gesicht mit einem Leidenschaftlichen Blick schon fast dominant ableckt.

In der Missio würde sie es mit ANstrengung wahrscheinlich schaffen biss an die Decke zu spritzen und wer Angst hat, dass da irgendwann nix mehr kommt schneidet sich mit der Annahme.

Sie ist wirklich das Geld und die Zeit mehr als nur Wert.
Sie ist nett, sexy, sehr sehr hübsch, wirkt sehr geil, hat einen hammer Body und legt einen Performance hin die besser nicht geht. Auch der Blowjob war von einem Andren Stern.

Wiederholungsgefahr wäre bei 100%, wenn ich denn nicht noch so viele andere Damen besuchen wollen würde. Aber für jemand der sie nicht kennt und auf squirting steht, never goes back.


ps: Sie gibt wohl auch sehr gerne eine Prostata Massage, was mir peröhnlich gar nicht gefallen hat, da ich mich komplett verkrampft habe. Ich aktzeptiere alle sexuellen Ausrichtungen, aber wenn was in meinem Hintern steckt, ist meine Leidenschaft leider schnell futsch.
Also wer darauf nicht steht sollte das vllt anmerken. Das geht schneller als man denkt.


Habe ich schon angemerkt das sie sehr Sexy ist und ihre Brüste perfekt scheinen
Am liebsten würde ich noch so viel mehr über diese wundervolle Dame schreiben aber tut mir ihr und euch den Gefallen und findet den Rest selbst heraus
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2017, 08:27   # 30
allenamensindvergeben
 
Mitglied seit 19. April 2007

Beiträge: 324


allenamensindvergeben ist offline
Kristina - spritzig, lustvoll, durch und durch Latina

Kann den durchwegs positiven Berichten nur vollends zustimmen: Kristina ist lustvoll, sehr, sehr spritzig und Latina durch und durch. Viel Temperament, viel Bewegungstalent und Lust daran, sich zu präsentieren. Gerne wieder.
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2017, 18:16   # 29
Paul99
 
Mitglied seit 6. July 2002

Beiträge: 235


Paul99 ist offline
ja

ja das macht sie aber vom Feinsten.

Antwort erstellen         
Alt  28.05.2017, 16:17   # 28
louisseize
 
Mitglied seit 9. April 2013

Beiträge: 154


louisseize ist offline
SQU ??

Squirtet sie wenigstens wirklich ??
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2017, 10:16   # 27
Ravention
 
Mitglied seit 18. June 2016

Beiträge: 9


Ravention ist offline
Aktueller Preis

Hier mal der aktuelle Preis, den sie aufruft:
- 30 min 130 €
- 60 min 200 €
- keine Aussagen zu Extras bekommen
- Null Verhandlungsspielraum

Sie mag ja durchaus das Geld wert sein, aber das pushen der Preise in Richtung 200 mach ich nicht mit!

Cheers
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.02.2017, 15:33   # 26
DerAnalyst
 
Mitglied seit 17. April 2014

Beiträge: 38


DerAnalyst ist offline
Thumbs up am Mittwoch nachmittag bei ihr gewesen...

.... mein zweiter Besuch bei ihr, mit Blumen in der Hand (sie liebt Blumen, außer Rosen)....

Was soll ich sagen, nach tollem Ritt und kommen, hat sie mich noch 3mal abgemolken.... Einfach sensationell!!!

Momentan der Top Latina Tipp!!!!

Mit dabei: Zungenküsse, anfassen lassen/küssen lassen vollkommen ohne Zickereien (eigentlich wie eine Freundin), mehr habe ich nicht gebraucht, den Rest hat sie gemacht.... ;-)

200460

Ist aber wohl nicht mehr allzu lange da....

Gruß,
DerAnalyst.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.11.2016, 20:09   # 25
test54321
 
Benutzerbild von test54321
 
Mitglied seit 19. August 2009

Beiträge: 1.320


test54321 ist offline
Thumbs up

Durch einen Zufall ergab es sich, dass ich Kristina kurz vor ihrer Abreise nochmal besuchen konnte.
Immerhin hatte sie bei meinem Erstbesuch erfolgreich ihre besondere Gabe, die ihr damals wohl noch peinlich war, verbergen können. Das hat mich ziemlich gewurmt!

Bereits 1 Sekunde nach Betreten der Wohnung im S&C habe ich Kristinas Zunge tief im Hals. Wäre ich nicht ohnehin fest entschlossen gewesen zu bleiben, jetzt wäre ich es.
Sie erinnert sich an mich - der hinterlassene Eindruck scheint ganz ok gewesen zu sein.

Schnell geduscht und los geht's (100/30).

Noch fix die gut gebaute Kolumbianerin ausgepackt und nackt auf's Bett platziert.
Da kümmert sie sich nach freihändiger Eintütung hinreissend um mein Sportgerät.
Kristina lässt sich einfach toll in den Mund ficken, bis zum Anschlag.

Ich schubse sie in die Horizontale und sie ahnt schon was ich vorhabe.
Schon nach wenigen Sekunden Cunnilingus macht sich deutlich hörbar Wollust bei K. breit. Augenblicke später passiert es auch schon, die erste Ladung Muschisaft entlädt sich in meinen Mund.
Ich weiß ja was passiert, aber dass das dermaßen schnell geht hat mich dann doch überrascht
K. will jetzt unbedingt geküsst werden, sie liebt ihren eigenen Saft! Gerne doch!

So geht das ein paar Mal, doch Kristina ist jetzt horny und verlangt schön durchgefickt zu werden. Da komme ich ihr gerne entgegen. Mehrmals ergiesst sich ihr Nektar über meinen Schwanz bis ich auch nicht mehr kann und heftig ins Tütchen spritze. (Die Menge kann natürlich nicht einmal ansatzweise mit der von Kristinas Ejakulat konkurrieren)
Mit diabolischem Grinsen melkt Kristina mit ihren starken Muschimuskeln meinen Schwanz. Das tut beinahe weh (nur beinahe!), so packt ihre Muschi zu!

Diese Frau hat wirklich erstaunliche Talente

Wir haben wieder viel gelacht, Kristina ist wirklich ein Spaßvogel.

Zum Abschluss erzählt sie mir noch, dass sie jetzt abreist und sich die Titten noch größer machen lässt, damit sie sich besser für Tittenficks eignen.
Zuerst halte ich das für einen ihrer Scherze doch nachdem sie mir genau OP-Ort und -Termin nennt und auch schon plant, was wir perverses mit den neuen Dingern anstellen, glaube ich es dann doch.

Wieder ein Top-Erlebnis, jederzeit gerne wieder!

PS:Kristina saugt sich manchmal derartig fest, dass das sichtbare Spuren hinterlassen kann! Aufpassen!
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2016, 17:15   # 24
tittslover
 
Mitglied seit 13. August 2002

Beiträge: 81


tittslover ist offline
6x gekommen in 1,5 Std. respekt.... )))
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2016, 15:28   # 23
DerAnalyst
 
Mitglied seit 17. April 2014

Beiträge: 38


DerAnalyst ist offline
Thumbs up gestern im Scala... Juliette und Kristina

Liebe Freunde der Latinas,

es war kurze Zeit wie im Paradies....

Schon lange habe ich so viel lateinamerikanische Angebote gehabt wie gestern im Scala/Caprice am Stahlgruberring.

Zuerst zur Juliette (200460 all inclusive). Schon eine sehr nette Latina mit sehr gutem Service, schönem Blasen und Analsex. In der Stunde durfte ich 3x kommen. Juliette ist auch was für Liebhaber von etwas größerem Hintern und dennoch schlanken Figur. Die Titten sind ziemlich aufgefüllt und hart. Juliette ist auch sehr nett und hat nicht auf die Uhr geschaut. Nach der Stunde war ich immer noch hungrig und sie stellte mir die anderen Mädls vor....
Paula sah doch etwas anders als auf den Fotos aus (etwas mehr Speck auf den Hüften), dann kam aber Kristina....
Auch Kolumbianerin, auf jeden Fall so hübsch wie auf den Bildern, aber mit einer Ausstrahlungm, die mich umgeworfen hat. 100430 und ich habe weder nach irgend welchen Extras gefragt, denn ich wußte, daß es gut werden würde.... Zungenküsse vom ersten Moment, innige Berührungen, sehr intim... Tiefes Blasen vom anderen Stern.... Wir verstanden uns wundervoll, dabei darf man nicht vergessen, daß ich fliessend spanisch spreche... die halbe Stunde wurde zu fast 45 Minuten und ich durfte 3mal kommen (1x in ihr, 2x manuell).... ich war begeistert (ich bin es immer noch). Ich weiß nicht, ob ich eher traurig oder froh darüber bin, daß das erst mal ihr letzter Tag in München war (traurig, da ich begeistert von ihr bin und fast ein bißchen verknallt. Froh, da ich sonst Gefahr laufen würde arm zu werden und mich richtig verlieben könnte).
Ein Traum von einer Latina.... Kristina: gracias por la experiencia que me hiciste. Eres un angel y una reina!!!!

Wiederholungsgefahr bei 200%.....

Wooooooow!!!

Behandelt sie gut, wenn sie wieder kommt!!!!

Der Analyst.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.11.2016, 20:09   # 22
fritzthecat
 
Benutzerbild von fritzthecat
 
Mitglied seit 19. August 2005

Beiträge: 34


fritzthecat ist offline
Kristina - ein Engel!!!

Im Grunde kann ich mich den durchweg positiven Schilderungen hier im Forum nur anschließen...
An einem trüben Novembertag hat dieses liebe Mädchen meine Stimmung versüßt
Nachdem ich die guten Kritiken hier gelesen hatte, dachte ich noch ein wenig skeptisch "probieren geht über studieren". Geklingelt, die Tür ging auf und vor mir stand ein sehr gut gebautes kleines Mädchen mit streng zurück gebundenen schwarzen Haaren, tollen Tatoos und einem zauberhaften Lächeln im Gesicht. Sofort legte sie ihren Arm um meinen Hals und zog mich an sich heran, um mir zart ihre Zunge in den Mund zu drücken - "wow" das geht ja Klasse an, dachte ich. Im Zimmer ging das so weiter und nachdem sie mir 304100 genannt hatte und ich schnell eine kleine Hygiene gemacht hatte ging es dann richtig los.
Sie kniete sich nieder und bearbeitete gekonnt meinen kleinen Freund (mit professionell aufgezogenem Gummi). Eigentlich war ich scharf auf ihre Pussy aber ich ließ sie einige Zeit gewähren, zumal es trotz Conti wirklich gut war. Aber dann gleich auf's Bett und ausgiebig knutschen und streicheln. Ihre Haut fühlt sich toll an und ihre Silikontittis sind erste Sahne. Ich fragte (leider ist eine Konversation nur in "broken english" möglich) ob ich ihre Pussy lecken dürfe, sie ließ es zu und ich rutschte tiefer, wo mich eine entzückende, leicht stoppelige und tatsächlich schon feuchte!! Muschi erwartete. Und ich überzeugte mich sogleich mit meiner Zunge davon, dass es KEIN Gel war Sie gab mir erotisch säuselnd Anweisungen "slow", "deeper" ... und dann fragte sie mich stöhnend, ob sie mir in den Mund spritzen darf. Keine Frage, darauf hatte ich schließlich gewartet und sogleich spritzten geschätzte 40-50ml warme Flüssigkeit in meinen Mund und ich schluckte gierig und gefügig. Sie stöhnte und ihr Körper bebte. Ich denke nicht, dass das gespielt war, dafür wr es zu perfekt. Das Ganze wiederholte sich danach noch sage und schreibe drei mal.
Dann begann sie noch mal meinen kleinen Bruder oral zu bearbeiten und ohne es zu bestellen, steckte sie mir ihren Finger in den Po und massierte meine Prostata. Toll!!!! Sie blies wie verrückt aber ich war standhaft
Schließlich setzte sie sich auf mich und so gelang es ihr dann langsam reitend, mit wilden Zungenküssen und Augenkontakt schließlich auch, mich zum Abspritzen zu bringen. Was für ein Abgang!!! Ich glaube, sie kam dabei auch noch mal.
Dann noch ein paar Minuten streicheln, küssen und ein wenig Smalltalk. Sie fragte mich dabei unter anderem, wie ihr Saft schmeckt und wie sie riecht. Ich stotterte rum - dass ihr Saft nach Grapefruit schmeckt, ein wenig bittersüß - das brachte sie sehr zum Lachen. Ansonsten roch sie dezent nach einem erotischen Parfüm, was ich ihr auch sagte.
Danach eine Dusche und noch ein paar Worte und beim Abschied noch mal zärtliche ZKs.
Klasse Mädchen!!!!!! So ziemlich das Beste, was mir je passiert ist. Danke Kristina, du bist ein Engel!!!!
Ach ja, aus den 30 Minuten wurden so etwa 45 und den Geschmack ihres Saftes hatte ich noch mehrere Stunden im Mund
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2016, 21:24   # 21
10190
 
Mitglied seit 29. December 2004

Beiträge: 8


10190 ist offline
Termin mit der ...Queen

Auch mich hat es vor zwei Wochen zu Kristina verschlagen. Die Terminvereinbarung war einfach und unkompliziert. Kristina ist eine sehr hübsche und durchtrainierte Frau. Sie geht sehr gerne ins Gym und das sieht man auch!!!!

Der Sex war der Hammer mit Ihr. Schon nach ein paar Minuten lecken gings es los und während der 60 Minuten passierte es noch öfters (Squirting). Es war insgesamt ein unglaubliches Erlebnis welches ich gerne Wiederholen werden.

Positiv:

+ Freundlichkeit
+ Sex ohne Gleitgel
+ Squirting
+ durchtrainierter Körper
+ sehr witzige Unterhaltung
+ nette SMS nach dem Treffen (kenne ich nur von Lisa und Julietta!)


Negativ:

- Zeiteinhaltung auf die Minute genau
- kleines Zimmer


Ein wirklich tolles Treffen. Werde Kristina mit Sicherheit wieder besuchen wenn Sie in München ist. Nach der unschlagbaren Lisa und Julietta für mich ein neuer Stern in München.


Hoffe bis bald
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  31.10.2016, 19:27   # 20
Riina69
 
Mitglied seit 13. November 2011

Beiträge: 25


Riina69 ist offline
Kristina - , München

Kristina
Zitat:
SQUIRTING QUEEN

http://sexxxgirls.com/girl/kristina-hot-latina-496.html
-

München
Bayern
DE - Deutschland
war vor 2 wochen bei ihr...kann nur sagen ... das BESTE was mir je passiert ist......
wer drauf steht dass sie absolut keine hemmungen hat zu squirten , der kann es nicht besser treffen
7-8 duschen.....und an ein ende war nicht zu denken
in allen positionen ....
ich bin hin und weg

danke kristina

----------------------

Weitere Berichte zu "Kristina" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.10.2016, 17:54   # 19
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.427


woland ist offline
Thumbs up Kristina, Machtlfinger 12 UG links

Schon bei ersten zarten Berührungen ihrer Lippen fängt die Columbianerin an zu tropfen; das hat sie erst vor ein paar Jahren entdeckt. Sie versicherte mir dazu noch, dass es kein Urin sei, was aber offensichtlich war. Mit einem Orgasmus hat das nichts zu tun; manche Frauen squirten schon lange vorher.
Von diesem „Highlight“ abgesehen, war sie auch sonst eine Latina, wie man(n) es sich nur wünschen kann, sehr freundlich, frei in ihrer Art, zum erotischen Spiel bereit, schön anzusehen. Eine herrliche halbe Stunde mit ihr. Ein wenig bremsen musste ich sie auch, aber das ist auch ihrem Temperament zuzuschreiben.
Ein "Hund" wäre mir bei ihr aufgefallen ...
(Nachgeholter Bericht, hoffentlich kommt sie bald wieder)
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  09.10.2016, 04:25   # 18
sucheinmuenchen
 
Mitglied seit 9. August 2007

Beiträge: 289


sucheinmuenchen ist offline
Die Kristina hat schon ihre eigene aufgeweckte Art. Freundlich und verspielt, das ist nett!
Den Conti wollte sie zu schnell draufziehen, aber ein Verschieben dieser Aktion, bis der Schniedel steht, war möglich. Ihr "squirten" war bei mir eher ein Auslaufen und der Geruch und Geschmack lässt mich daran zweifeln, dass es weibliches Ejakulat war.
Die halbe Stunde mit ihr war gut, aber bevor ich wiederhole habe ich noch ein paar andere Damen zum Test
__________________
Gibt es die Gutscheine eigentlich noch?
Antwort erstellen         
Alt  02.10.2016, 19:43   # 17
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.320


ssuunnyybbooyy ist offline
Post Parken beim Scala&Caprice ...

... geht doch sehr gut.
Zitat:
Die, welche sich auskennen wissen, dass im Stahlgruberring parken einfach nur ätzend ist. Man was habe ich gesucht.
Die haben eigene Parkplätze neben dem Haus.
Für die mutigeren Besucher gibt´s 2 Stück quer, gleich vorn, vor dem Stromhäuschen.
Und wenn du neben dem Haus rein fährst gibt's noch einige mehr, schön versteckt hinter dem Stromhäuschen.
Die sind auch meistens allesamt frei.
Ansonsten ist das allerdings im Stahlgruberring tatsächlich schwierig.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  30.09.2016, 14:04   # 16
Paul99
 
Mitglied seit 6. July 2002

Beiträge: 235


Paul99 ist offline
Thumbs up Kristina

Auch wenn ich eigentlich auf mehr Oberweite fixiert bin, haben mich hier alle User dazu gebracht die Kleine zu besuchen.
Vorweg, ich kenne nur Eine die besser ist aber nicht mehr werkelt. Das ist Zoe aus Hannover.
Was da abgeht ist Weltklasse.

Aber nun zu Kristina. Alles was ich nun schreiben müsste wäre Wiederholung von dem was schon geschrieben wurde. Daher lass ich es lieber.
Ich habe sie per Whatsapp kontaktiert. Leider alles nur auf englisch, dass ist aber kein Problem wenn man damit klar kommt. Ein Termin war sofort geklärt und nix wie hin. Die, welche sich auskennen wissen, dass im Stahlgruberring parken einfach nur ätzend ist. Man was habe ich gesucht. Dann einfach schräg auf den Bürgersteig und fertig.

Ja fertig war ich anschließend auch (grins). Eine Dusche nach der Anderen man einfach Top. Das traut man der Kleinen garnicht zu. Küssen ohne Ende, absolut Lieb usw. usw da kann man nur Schwärmen.
Ja dem LH ein Kompliment. Ohne es, wäre ich nie auf die Idee gekommen dort aufzuschlagen, zumahl sie absolut nicht mein Beuteschema ist.

Für mich steht fest, dass war nicht das letzte mal.
Ab nächste Woche ist sie für 2 Wochen in der Machtelfinger anzutreffen.
Wenn ich das packe, dann bin ich noch einmal da.

Greetz
Antwort erstellen         
Alt  26.09.2016, 23:41   # 15
Offroadschorschi
 
Mitglied seit 15. August 2015

Beiträge: 18


Offroadschorschi ist offline
Smile Feuchter Besuch bei Kristina.........

…........obwohl ich erst vor ein paar Tagen zur Behandlung bei meiner absoluten Favoritin war und ich sie völlig befriedigt und entspannt verlassen habe hat mich gestern so eine Lust überkommen...........verdammt ich brauch ne Frau!

Das meine „Number One“ derzeit nicht in München residiert habe ich gewusst und außerdem würde ich so kurzfristig ja eh keinen Termin mehr kriegen, also was tun.......?
Abends deshalb ausgiebigste Körperpflege, feinen Zwirn aus dem Schrank und versucht einen feschen Burschen zu zaubern, rein in die Karre und ab in die Machtlfinger.
Beim Abwandern der einzelnen Lokations war aber leider entweder nix dabei was mir zusagt oder die Lady ist für den Rest des Abends besetzt..........hmm.........so ein Sch..., was mach ich jetzt? Noch rüber in die nahegelegene Baierbrunner, aber dort das gleiche Trauerspiel, nix passendes dabei..............Also unverrichteter Dinge wieder zurück nach Hause und auf Recherche gegangen.

Beim durchsuchen im LH fiel mir die Latina Kristina im Stahlgruberring ins Auge, ….......des ich doch die kleine süße Maus über die ich schon gelesen hab.........irgendwie ein ganz anderer Typ als mein übliches Beuteschema, also in holprigem Englisch eine Whatsapp geschrieben ob Sie denn heute früh noch einen Termin frei hat, kurz darauf die Antwort ab 13.00 Uhr hat sie Zeit, leider für mich zu spät weil ich maximal bis 12.00 Uhr Zeit habe. Also zurück geschrieben ob es schon um 10.00 Uhr für 30 Minuten geht...........positive Rückantwort 10.00 ist OK!
Heute dann pünktlich um 10 Uhr am Verrichtungsort geklingelt...nichts passiert.....nochmal klingeln …......nichts passiert..........fünf Minuten gewartet nochmal klingeln, dann wird mir geöffnet und die anderen anwesenden Mädels sagen mir „Kristina nicht da erst in einer Stunde“. Also Whatsapp das ich da bin, sie aber nicht! Nach 15 Minuten die Antwort ich bin da du kannst kommen! Nachdem ich schon wieder auf dem Heimweg war also zurückgeschrieben bin in 10 – 15 Minuten da! OK ich warte auf dich!
Als ich jetzt wieder klingle wird mir nach kurzem warten geöffnet..........Wow.......die sieht ja in Natur viel besser aus als auf den Bildern aus, Gesicht wirkt irgendwie viel jünger, Körper zierlicher, toll trainiert und mit üppigen aber für meinen Geschmack nicht überdimensionierten Proportionen.

Direkt an der Tür werde ich mit heftigsten ZK überschüttet und tausend mal sorry, sorry das ich zu spät da war. Ab ins Zimmer und wieder intensive „Knabber-ZK“ während sie mir beim entfernen der Klamotten hilft,.........Shower? Ja klar möchte ich in die Dusche, hab ich zwar schon gemacht aber schadet sicher nicht ist schon wieder fünf Stunden her. Zurück aus der Dusche entblättere ich sie und ihre verbliebenen Dessous landen genauso auf dem Boden wie mein Handtuch. Während ich mich ihren Boobs widme knabbert und leckt sie an meinen Ohren herum und kümmert sich händisch um den kleinen Schorschi, setzt sich auf die Bettkante und rollt gekonnt mit dem Mund den Conti drüber. Tolles Gebläse bei dem er am Ende bis zum Anschlag in ihrem Mund verschwindet.........jetzt legt sie sich aufs Bett, ich dazu und wandere langsam an ihrem Körper nach unten zum Lustzentrum, dabei fängt sie schon zu zucken und stöhnen an als ich nur zärtlich an den Lippen lecke. Nach kurzem intensiverem lecken bekomme ich die dritte Dusche an diesem Tag, fordernd nimmt sie meine Hand und schiebt meinen Daumen in die Mumu während ich weiter lecke und Dusche vier und fünf folgt, irre wie die abspritzt, so was ist für mich Premiere!

Entweder ist sie wirklich so geil oder möchte einfach was für die Zeitverzögerung gut machen, aber die Aufforderung das sie die Beine mit den Worten „Baby please fuck my pussy“ weit spreizt und anzieht doch recht eindeutig ist, also tiefes missionieren, nach kurzem Fick zieht sie meinen Bengel raus und die nächste Ladung kommt aus ihr.............mit „I will lick your cock“ geht sie wieder auf tiefstes Gebläse mit Wechsel in die 69 über, bietet mir nochmal ihre schöne Muschi zum lecken, reist den Gummi runter und fängt an ihn mit ihren Titten intensiv zu w......bis alles auf Ihrem Oberkörper landet. Normal stehe ich da nicht so drauf, heute war es echt geil!
Nach kurzem Ausschnaufen beginnt eine sehr zärtliche Reinigung durch sie bei der sie auch die ganze „Sauerei“ auf ihrem Oberkörper entfernt. Jetzt soll/darf ich mich auf den Bauch legen und bekomme auch noch eine sehr angenehme „ Massage mit Kraul, Kitzel und Kratzbestandteilen“.

Nachdem etwas über dreißig Minuten um sind werde ich freundlich gefragt ob ich nochmal duschen möchte, also gehen soll. Beim Anziehen dann noch etwas Smalltalk über Kolumbien und verschiedenes andere. Bei der Verabschiedung an der Tür wieder sehr intensive ZK!

Ich muß sagen, wir hatten viel Spaß, auch öfter gelacht, sie hat einen aus meiner Sicht absolut makellosen zierlichen Traumkörper mit fast etwas zu großen Brüsten (ich mag aber keine Mega- Dinger). Wenn die so weiter macht gehört sie sicher bald zu den besseren Anbieterinnen in München.............aber meiner persönliche Königin kann sie halt noch lange nicht das Wasser reichen!

Aus meiner Sicht durchaus zu empfehlen, auf jeden Fall eine neue Erfahrung, ich habe keine Sekunde bereut und besuche sie auch gerne mal wieder falls es sich ergibt!
Antwort erstellen         
Alt  29.08.2016, 14:52   # 14
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.320


ssuunnyybbooyy ist offline
Thumbs up Spritzmarie

@ Aga, mir ging´s rein um Kollegen Thobi. Der hat das mit dem Hund offensichtlich gar nicht gerafft. Für mich ein Fake. Alles was er in Vorberichten aufschnappen konnte, hat er in seinen "Bericht" rein gepackt.


Seit gestern ist Kristina ja nun weg. Ich war am Samstag auch noch fix bei ihr. 30min á 100.
Optikhäschen, noch mal einiges schöner als es die Bilder rüber bringen. Real erschien sie mir auch jünger, nach ihren Angaben 25.

Als ich aus der Dusche kam griff sie frech nach meinem Schwanz und zog mich übern Gang in ihr Zimmer. Das fand ich Klasse.
Es begann mit intensiven Zungenküssen im Stehen. Sie saugte sehr fordernd an meiner Unterlippe. Zungeneinsatz von ihr sanft und suchend.
Ein sehr süßes Ding, immer ein Lächeln im Gesicht, die Augen strahlten freudig.

Dann zog sie mich über sich aufs Bett. Große Knutscheinlage und ich war neugierig auf ihre Pussy, die ja angeblich so enorm abspritzt. Ich begann sie vorsichtig zu lecken und schon quoll der geschmacksneutrale Saft aus ihr heraus. Da ich vorgewarnt war von Kollegen Agamemnon entging ich lieber einer Gesichtsdusche.
Sie zog mich über sich und schob sich den kleinen Sunny selbst in ihre Pussy zur Missionierung.
Jetzt ging´s rund, sie stöhnte ganz süß in sich hinein. Plötzlich ein Griff von ihr nach unten, sie zog meinen Schwanz heraus und ich hörte einen leisen Pfeifton ... und meine Füße waren nass. Sie hatte unter mir hindurch geschossen.

Dann stieg sie zum Ritt auf und hoppelte wie ein Duracell-Häschen. Und wieder, sie stieg von meinem Schwanz auf und spritze mir eine riesen Ladung warmes Pussy-Wasser auf den Bauch.
Da waren gerade mal 10min vergangen.

Dann griff sie den kleinen Kollegen und wixte richtig geil. Immer wieder ließ sie Spucke von oben drüber laufen, dass es nur so schmatzte.

Ich wollte aber unbedingt die Kleine auch Doggy ran nehmen. Da ging sie auch ziemlich wild mit.

Final ließ ich sie dann aber wieder wixen. Das hat sie sehr geil drauf.

Fazit: Ich hab noch nie so eine spritzfreudige Pussy erlebt. Sie sagte, sie kanns nicht verhindern, sie läuft regerecht aus, wenn die Muschi nur minimal stimuliert wird. Fick war auch Klasse mit der süßen Maus.
Empfehlung: Aus meiner Sicht ganz große Empfehlung, sehr abenteuerlich was da abgeht.

Vom Hund war nix zu hören, die Klingelbox ließ sie in der Küche stehen. Nur ihr auf Vibration gestelltes Telefon summte mehrfach am Schrank. Sie sagte, sie sei von der Hausdame schon belehrt worden, Besetzt-Zettel an de Klingel, Telefon aus, Klinge raus aus ihrem Zimmer, Termingäste nach Name fragen etc. Die lernt das schon noch.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<

Antwort erstellen         
Alt  27.08.2016, 22:20   # 13
Pulp
Fick und Fotzi
 
Benutzerbild von Pulp
 
Mitglied seit 4. November 2008

Beiträge: 553


Pulp ist offline
Must have?

Mangels Alternativen und wegen Zeitknappheit hab ich’s dann doch getan bzw. meinen Termin wahrgenommen.
Ihr allseits besungener Liebreiz machte bald einer durchaus alltäglichen Freundlichkeit Platz. Nach einem ersten Küsschen hat sie auf dem Handy herumgetippt – vom Hund war in der Folge nichts zu hören.

Nach kurzem Anschmusen im Stehen und nicht besonders innigen ZKs im Liegen wollte sie gleich eintüten, was ich aber erfolgreich verhindert habe. Ich widmete mich lieber neugierig ihrer Mumu, die unterhalb einiger knallbunter Tatoos relativ leicht zu lokalisieren ist. Und wie schon die Vorredner bekundet haben, zeigte sie tatsächlich sehr bald heftige Reaktionen, es wurde etwas mehr als nass und wollte nicht aufhören, aber nach zwei-drei Orgasmen, vielleicht war’s jedoch nur einer, der nicht aufhören wollte, war ihr das offensichtlich ernsthaft peinlich. Sie mag das nach eigenem Bekunden nicht, hat irgendwie keinen Spaß(?) daran, kann es jedoch nicht verhindern.

Ich versuchte nun, sie alternativ mit meinen Fingerchen zu liebkosen, aber dafür wollte sie sage und schreibe einen Aufpreis – nachdem sie selbst schon die ganze Zeit ihrerseits gratis und eingetütet an meinem Hintern recht heftig zugange war, etwas zu heftig für meinen Begriff, außerdem mit Hilfe zahlreicher Tücher, da dort offenbar irgendwas nicht in Ordnung war (Unterhaltung in Englisch und Italienisch). Das ständige Putzen meines Hinterns verwirrte mich zusehends, zumal ich mich zuvor in der sehr geräumigen und modernen Dusche (Regendusche, Seitenstrahler, Pipapo) gründlich gesäubert hatte. Und außerdem ein komisches (für mich unsichtbares) Dejà vu, kam ich doch gerade frisch von einer Prostata-Untersuchung beim Urologen. Der hatte immerhin nichts zu meckern.

Ich habe mich nun der spürbaren Geschäftsmäßigkeit angepasst, die ja immer einhergeht mit viel Putzerei, Sauberkeitsfimmel und einem „Diesnichtunddasnicht“ und damit immer eine umständliche und unspontane Atmosphäre schafft. Also entschied ich mich für das Eintüten, und es gab ein recht ordentliches Blasen, das Finale in der Löffelchen-Stellung, denn sie hat einen hübschen Hintern, der das riesige Rücken-Tatoo nicht nötig hätte, und recht handsame, gut getunte Brüste.

Es sieht nun wohl fast so aus, als wäre ich nicht allzu begeistert. Insgesamt kann/will ich aber nicht klagen. Es gibt schlechtere events – aber unter den top twenty, zu denen sie für mich nicht gehört, eben auch wesentlich bessere. Hingegen gibt's bei keiner meiner Lieblinge eine bessere Dusche.
__________________
The wind cries Cory (J. Hendrix):

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=98313
Antwort erstellen         
Alt  26.08.2016, 14:57   # 12
Sheldon007
 
Mitglied seit 4. January 2016

Beiträge: 118


Sheldon007 ist offline
Da ich eigentlich Hunde recht gern habe (und Muschis noch viel lieber), hat mich der Hund jetzt nicht so gestört.

Geschäftstüchtig ist die kleine Maus aber sicher! Das war mir schon bei der Terminvereinbarung klar. Noch schnell 30 min. nach hinten verschoben (da war sicher noch einer da, den sie kurz reinschieben wollte). Als ich dann nicht schon 5 Minuten vorher zur Stelle war, kam gleich die Kontroll-SMS, ob ich denn noch kommen würde.

Aber! Das ist auch ihr gutes Recht, denn sie ist ja nicht für Ferien in München.

Wir sollten die süße Kristina jetzt nicht vorschnell aburteilen. Die lernt das schon und macht schon, dass es passt!

Der kurze Geldrausch war sicher durch die guten Berichte hier verursacht. Das wird sich aber auch wieder einpendeln. Ich freue mich schon, wenn sie wieder kommt!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  25.08.2016, 21:21   # 11
Agamemnon
 
Benutzerbild von Agamemnon
 
Mitglied seit 27. August 2015

Beiträge: 495


Agamemnon ist offline
Ich denke wir haben einen neuen Stern in München?

Hallo Kollegen
hatte heute eigendlich einen Termin mit Daisy im EP in Dachau ausgemacht.Auf Grund der guten Berichte von den geschätzten Kollegen Cornelius und Yannik.Gott sei dank habe ich bevor ich losgefahren bin,nochmal angerufen um mir den Termin bestätigen zu lassen.Daisy ist heute abgereist
Also wieder bei Kristina einen Termin gemacht.Tatoos anschauen Zwei Minuten bevor ich dort war,bekam ich ne Whats App ob ich lieber Morgen um die selbe Zeit kommen könnte.Ich schrieb zurück ,das ich schon da sei und bekam dann ein O.K.
Also oben geklingelt.Kristina macht mir in weißer Corsage auf,ein schöner Anblick. Wieder schönes Gegnutsche im Stehen und der Griff an meine Eier.Hab dann erstmal ihre Serviceliste aus der RL abgefragt:AV Nein,Fingerspiele(die gestern nicht gewünscht waren) Ja.EL Nein.Aber heute wäre ihre Pussy wieder in Top Form.
Also sie und mich entkleidet und aufs Bett.Mit frischem Laken.Ich begann sie rückwärts vom Hals abwärts zu verwöhnen und konnte die Tatoos in Ruhe anschauen.Sie drehte sich um und präsentierte mir ihre saubere,leckere Muschi.Als Klingelton auf ihrem Handy hat sie einen kläffenden Hund,der jetzt zum ersten mal anschlug.(Ich kam mir vor wie bei Katalina im PHP )Aber das kicherten wir noch weg.Jetzt waren wir eigendlich schön im Programm,da fiel ihr ein,das ich mir doch die Hände nochmal waschen sollte.O.K.wenns der Sache dient!Zurück aus dem Bad und nach kurzer Zeit lecken,bekam Kristina einen Orgasmus und flutete das Bett.Schnell Handtuch geholt und mich und sich abgetrocknet.Da das Handtuch schon mal da war :weitergeleckt und noch eine Ladung raugeholt.
Dann schlug der Hund wieder an........ich bat sie das auszumachen,aber sie meinte das ging nicht,könnte ja einen Gast verlierenDann revangierte Kristina sich mit dem gleichen Programm wie gestern.Beim Reiten kam sie auch nochmal.
Sie sprang dann auf um mir eine WhatsApp von einem verärgerten Kollegen zu zeigen,in der er androhte den nicht zustande gekommenden Termin und ihren sehr unprofessionelen Umgang damit,im Lusthaus kund zu tun.Kristina erklärte mir,das der Kollege zu spät gekommen sei und sie deshalb,um kein Geld zu verlieren ,den nächsten ,der geklingelt hat ,genommen hat.Finde ich persönlich auch sehr unprofessionel.

Auf die Sekunde nach 60 Minuten(wie Gestern) sprang sie wieder auf und sprach mit dem kläffenden Hund.Kondom runter und säubern überliess sie mir,da ja beschäftigt.
Dann noch Dusche und Getränk(aus der gleichen Flasche wie gestern )angeboten.
Bei der Coolness die jetzt herrschte ,beschloss ich lieber sofort zu gehen.
beim rausgehen,kam ein Kollege und klingelte bei Kristina ,nach 5 Sekunden wurde er eingelassen.......
Fazit:B Probe war nicht mehr so verblendet wie die A Probe.Ich denke für den Satz im Titel muss ich mich entschuldigen und zurück rudern.
Ihre neuen Pläne gab sie mir auch noch mit :Abreise jetzt doch am Sonntag.
Rückkehr am 18.09. und dann wieder im Stahlgruberring.
Schönen Gruß
Agamemnon(um eine Illusion ärmer)
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)