HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  

































Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  13.11.2016, 09:12   # 1
Buzzy
 
Mitglied seit 7. November 2012

Beiträge: 100


Buzzy ist offline
"Breaking News" (ironisch!!!)

Ich weiss nicht, wie es euch geht. Ich finde, dass man im Internet und den weiteren Medien mit einigen bis vielen irrelevanten Meldungen versorgt wird. Ich empfinde das als nervtötend. Deshalb möchte ich hier einen Thread eröffnen, in dem solche Meldungen zitiert bzw. verlinkt werden. Das Motto: Geteiltes Leid ist halbes Leid.


Dabei geht es insbesondere um die häufigen Abweichungen von echtem seriösen Journalismus:

1) Die eigentlich belanglose Meldung trägt einfach nur einen effekthascherischen Titel.

2) Die Meldung ist eigentlich unwichtig, wird aber so verpackt, dass der Leser in eine Richtung manipuliert werden soll (politisch, weltanschaulich, ganz allgemein).

3) Die Meldung ist eigentlich unwichtig, weil sie in erster Linie die persönliche Einstellung des Verfassers bzw. der redaktionell Verantwortlichen ausdrückt.

4) Die Meldung soll in unsinniger Weise den Leser oder Höhrer bei falschen Denkgewohnheiten bzw. Denkfehler ertappen.

5) ...


Letztendlich kommt es auf das Feingefühl an, welche Meldung unwichtig ist (und welche nicht!) und darauf, wie dies - eventuell - begründet wird. Eine thematische Einschränkung gibt es nicht.


Ich wünsche einen schönen Tag!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.11.2016, 18:50   # 4
Retroisback
---
 
Benutzerbild von Retroisback
 
Mitglied seit 6. February 2015

Beiträge: 767


Retroisback ist offline
Da fällt mir auch was ein.
In Berlin ist die BZ die größte Zeitung.
Es gab damals einen Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, einen Heinz Galinsky.
Er war der " heimliche Bürgermeister, denn er hatte an allen was zu meckern.
Als er dann gestorben war und beerdigt wurde, auf dem jüdischen Friedhof in Berlin, war eine Zeitlang Ruhe.
Plötzlich riesige Schlagzeilen bei BZ und BILD.
" Sprengstoffanschlag auf das Grab von Heinz Galinsky"

Natürlich wurde sofort wieder die rechte Keule rausgeholt und alle möglichen Leute verdächtigt.
Nach ein paar Tagen hatte sich alles in " Wohlgefallen" aufgelöst.

Das Grab von Galinsky hatte eine Grabplatte. Das gesamte Grab war mit einer kleinen " Mauer" ( ähnlich wie z.B. Blumenbeete eingezäunt werden) umgeben.

Durch eindringende Nässe in den Zement ( es war Winter und saukalt) hatte das gefrorene Wasser ein Stück Zement, von der Größe einer Walnuß, " abgesprengt".

Das wurde dann auch, nach einigen Tagen, in beiden Zeitungen, mit einer 3 Zeilen-Nachricht, versteckt im Mittelteil, richtig gestellt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.11.2016, 15:11   # 3
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.442


Epikureer69 ist offline
"Hurra, jetzt kommen die deutschen Japaner!"

Titelte die "BILD" unmittelbar nach der Wiedervereinigung, ebenfalls über die komplette Titelseite, um auf die "kulturelle Bereicherung" des westdeutschen Arbeitmarktes durch die Neubürger hinzuweisen..........

Was dann wirklich passierte dürfte hinlänglich bekannt sein................
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  13.11.2016, 09:17   # 2
Buzzy
 
Mitglied seit 7. November 2012

Beiträge: 100


Buzzy ist offline
"Kohl gestürzt"

Ich mache selbst den Anfang mit einem Klassiker: "Kohl gestürzt" schrieb die Bild in übergroßen Lettern auf der Titelseite, so dass nur diese Meldung Platz hatte. Ich kann mich nicht erinnern, ob ich deshalb die Zeitung gekauft oder deshalb aufgeblättert habe. Jedenfalls war Kohl inmitten seiner Amtsperioden hingefallen ohne sich ersthaft verletzt zu haben.

Seitdem nehme ich die "Bild" nicht mehr als Zeitung wahr und was schon vorher so war zementierte sich: Ich kaufe die Bild nicht sondern schaue mal rein, wenn sie kostenlos rumliegt.
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)