HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

         


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in München (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




9


10


11


12


13


14


15


16


17


18


19


20


21


22


SB


23


24


25


26


27


28


29


30


SB


SB


SB


SB


SB


SB



SB


SB


SB






Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.06.2018, 20:36   # 1
Milan
 
Benutzerbild von Milan
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 93


Milan ist gerade online
Deutsche Emily - Baierbrunner Straße 22 , München

Bild - anklicken und vergrößern
00000001.jpg   00000004.jpg   00000005.jpg  
Bild
  
Deutsche Emily
Zitat:
Von HP: Deutsche Emily weiß was Du brauchst!

Was Neues ausprobieren? Dann bist Du genau richtig bei ihr! Deiner Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt! Sie ist mit Lust und Herz bei der Sache!
Nimm Dir etwas Zeit, damit ihr es ausgiebig genießen könnt!

Services: 69, BDSM, BV / Spanisch, Dreier, DS, DS aktiv, DS passiv, DT, EL, FF aktiv, FF passiv, Fingerspiele, Fingerspiele aktiv, Fingerspiele passiv, Französisch, FS, Fußerotik, GB, GF6, GV, KB, Küssen, Lesbenspiele, Massagen, Masturbation, NS, NS aktiv, NS passiv, Rollenspiele, Striptease, Verbalerotik, ZK


https://www.rotelaterne.de/emily
0172 - 4 617 026 -
Baierbrunner Straße 22
München
Bayern
DE - Deutschland
Hallo in die Runde.

War jetzt mal bei "Emily" in der Baierbrunnerstraße 22.

Mich hatten die Bilder ziemlich angemacht - so ein bisschen Uschi Obermeier Typ, sehr sinnlich und lecker. Allerdings ja leider immer in vollen Klamotten, aber was solls - ich war neugierig.

Terminvereinbarung war soweit problemlos und über whatsapp sehr nett.

Angekommen machte Emily in Unterwäsche auf und bat mich rein. Da war ich leider schon ein bisschen enttäuscht, denn sie sah nicht so sinnlich aus wie auf den Fotos - das Foto am Pool kam der Sache am nächsten. Dazu sah ich gleich einige Tattoos und ein Piercing in der Mitte zwischen den Brüsten. Und eins am Bauchnabel. Ob man da gut BV machen kann?

Wir gingen ins Zimmer und sie fragte mich wie lange ich wollte - eine Stunde hatten wir aber ja schon per whatsapp ausgemacht. Also eine Stunde - ihr Tarif 150 Euro. Dann bot sie mir eine Dusche an, was aber nicht nötig war, da ich ganz frisch sauber war. Getränkeangebot (selbst Wasser) Fehlanzeige.

Sie zog sich dann aus, während ich noch Händewaschen war und lag beim zurückkommen nackt auf dem Bett (welches übrings schon beim leichten Bewegungen quietschte) - ich zog mich aus und legte mich daneben.

Dann passierte erst Mal nichts. Ich begann dann einen Smalltalk und bekann sie zu streicheln und den Body etwas zu erkunden, von ihr kam aber sehr wenig zurück. Ich fragte dann was wir so alles machen könnten - Antwort normaler Service - Küssen ja aber keine ZK. Also falsche Angabe auf der Webseite.
Ich meinte dann, ob sie mich ein bisschen massieren könnte - ja ok - ich auf dem Bauch - sie saß auf meinem Po und massierte ganz kräftig den oberen Rücken - das war wieder eine kleine Enttäuschung denn normalerweise wissen die Mädl ja dass man da langsam nach unten geht - mal Po, Beine und auch dazwischen.
Ich drehte mich wieder um und began sie an den Brüsten zu massieren und dann auch zu lecken - mit viel Gefühl gelang es mir diese auch ein bisschen hart zu bekommen. Anmerken möchte ich noch, dass sie als Massagehilfe das wasserbasierende Gleitgel verwendete - kalt. Ich riet ihr dann mal Babyöl in Fläschenwärmer zu benützen.

Vielleicht hat sie Angst Massageöl könnte später den Gummi gefähren (Latex) - aber das hatte totzdem noch nie erlebt.

Dann wünschte ich mir OV, Gummi drüber und es ging los. Hier gibt es positives zu vermelden - das kann sie recht gut mein bestes Stück bekam auch endlich die richtige Form, die vorher einfach noch nicht kommen wollte. Also Zeit mal richtig loszulegen - ab in die Missio und ... Pause ... es ging trotz des Gels bei ihr noch nicht ... ich verwöhnte sie dann mit den Fingern etwas und wir probierten es noch mal - klappte ...

Und ... endlich ging sie auch ein bisschen mit ... zum Finale kam es aber nicht, da mich das quietschende Bett schon irrtierte - irgendwie war da einfach der Wurm drin.
Schlussendlich landeten wir bei einem angenehmen Handjob und dann war die Luft raus ... nach 45 min.

Sie hatte am Wochenende ziemlich in einer Disco gelumpt und sich wohl auch erkältet - vielleicht lags daran, aber ein bisschen mehr hätte da von ihr schon kommen können oder vor dem Date die Frage noch Terminverschiebung - das hätte mir nichts ausgemacht.
So war ich doch etwas enttäuscht, vor allem über die Passivität und unansehnlich bin ich nun wirklich auch nicht.

Also Fazit und Zusammenfassung:

Mein erstes Date schreit eigentlich nicht nach Wiederholung - vielleicht gebe ich ihr noch Mal eine Chance.
Sie hat einen sehr attraktiven Body - schöne Haut und fühlt sich gut an, ist mir aber zu passiv.

Ambiente ist im Zimmer eher karg - das ist wohl in allen Zimmern in der BB22 so. Parkplätze tagsüber ein echtes Problem. Das auf der HP aufgezählte Angebot ist nicht ganz korrekt, deshalb vorher schon beim daten absprechen.

Ich hoffe es kommen noch besser Berichte die mich zu einem erneuten Besuch ermuntern, bei mir wars halt diesmal so wie beschrieben.

----------------------

Weitere Berichte zu "Deutsche Emily" findest du evtl. hier...


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  26.07.2018, 20:42   # 3
DerWahreHesse69
 
Mitglied seit 23. September 2016

Beiträge: 14


DerWahreHesse69 ist offline
Thumbs up Teeny der Oberklasse, Dank Empfehlung

Heute war es wieder soweit.
Nadine angerufen, doch leider keine Zeit.
Sie empfohl mir aber eine andere SDL im gleichen Appartement ( Nicht das erste mal)
Sie bot mir an,
Emely zu dieser Uhrzeit zu besuchen gab direkt den Hörer weiter.
Süße Stimme.
Termin ausgemacht.
Zur besprochenen Uhrzeit angekommen, geklingelt und Woooooow, was ne Optikgranate.
Ich finde Ihre Bilder geben Sie sehr schlecht wieder,
Da Sie wirklich Live besser und jünger aussieht.
Süßes Teenygirl
Gebräunte Haut und natürliches Babyface.
Wie abgesprochen 60/150.
Dusche angeboten und wahrgenommen, zurück im Zimmer, wartete Sie nackt auf dem Bett.
Diese Optik, geil..
Körperküsse, streicheln, alles sehr einfühlsam.
Schwupps, war der Lümmel auch schon eingetütet.
Mit sehr viel Symphony begann dann das Blaskonzert, aber 10-15min später wollte ich spüren. Ab in die Missio. Dieses Gesicht brachte mich um den Verstand dann war es auch schon vorbei,
Einfach zu geile Optik, da kann der kleine Hesse nicht lange innehalten.
Sie säuberte mich und hatten noch ein wenig Zeit zum babbeln.
Tolles Mädchen und Danke an Nadine für die weitere Gute Empfehlung.
Der Hesse
Antwort erstellen         
Alt  26.06.2018, 16:58   # 2
Tom81671
Vögeln bis zur Rente!
 
Benutzerbild von Tom81671
 
Mitglied seit 16. November 2003

Beiträge: 587


Tom81671 ist offline
Thumbs up Kompliment

Schöner, informativer Bericht! Dafür ein dickes Lob. Gerne weiter so!
__________________
Nein, ich bin nicht ihr Lude und ich bekomme kein Geld für meine Berichte!
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City