HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Sachsen (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.12.2017, 09:48   # 1
el_paul
 
Mitglied seit 16. October 2016

Beiträge: 10


el_paul ist offline
Lexy - Täubchenweg 72 - Leipzig - , Leipzig

Bild - anklicken und vergrößern
2016-10-26-PHOTO-00000004.jpg  
Lexy - Täubchenweg 72 - Leipzig
Zitat:
Lexy a. Russland
RUSSISCHES MÄDCHEN ZUM VERZAUBERN
Lexy, EMPFEHLUNG DES HAUSES! 5******STERNE! Ein russisches Mädchen der Sonderklasse! Eine 167 cm Top-Figur, lange Beine, schmale Hüfte, Konfektion 34, wunderschöne Brüste 75 C-NATUR !. Ein Mädchen das leidenschaftlich küsst, sie will Deine Zunge überall spüren. Küssen ist nur der Anfang, denn sie lutscht auch sehr gern an Deinem Freund, das macht sie sehr gern und auch voller Leidenschaft. Wenn sie Dich mit ihren zarten Händen streichelt, dann bekommst Du Gänsehaut, wenn Dein Freund in ihrem Mund steckt und sie mit ihren schmalen Händen an Deinen Eiern spielt und sie zärtlich streichelt, dann hast Du ein wunderschönes geiles Erlebnis das Du nie wieder vergisst !
Service
Body to Body Massage, Dildospiele, Duschspiele, erotische Massagen, feuchte Zungenküsse, Flotter Dreier-2 Frauen, FRANZÖSISCH, Fusserotik, Orgasmen FEUCHT, Spanisch


leipzigmodelle.de
03416870845 -

Leipzig
Sachsen
DE - Deutschland
Guten Tag,
gerne möchte ich Euch an meiner aller ersten Paysex-Erfahrung teilhaben lassen. Ganz allgemein möchte ich vorab erwähnen, dass ich wie erwähnt keine Paysex-Erfahrungen besitze und ich dieses Mittel zur Entspannung eigentlich nur nutzen möchte, wenn für mich alle Faktoren zu meiner vollsten Zufriedenheit passen -> Optik der Dame, Ambiente,*Diskretion

---Achtung, langer Text, sorry---
Durch meine Recherchen*stieß ich also auf die sog. Leipzigmodelle. Augenscheinlich werden meine o.g. Faktoren hier perfekt erfüllt. Somit wurde mein nächstmöglicher Geschäftstermin so geplant, dass am Tag noch genügend Zeit blieb um einen Termin in der Lokalität zu vereinbaren. Von der aktuellen Belegung her faszinierte mich Lexy sofort. Also angerufen und versucht bei ihr einen Termin zu bekommen. Die nette Hausdame konnte für mich glücklicherweise noch ein Arrangement am Abend fest machen.

Als ich vor Ort eintraf wurde ich sogleich in ein äußerst schön eingerichtetes Zimmer begleitet. Nach einem kurzen Gespräch mit der Hausdame wurden mir freundlicherweise in einer kurzen Vorstellungsrunde alle aktuell verfügbaren Damen präsentiert. Dies allein war schon ein tolles Gefühl für mich als Kunden. Die einzelnen Damen hatten jeweils ihre eigenen Vorzüge. Von skinny bis weiblich war alles dabei. Irgendwie war ich an diesem Punkt schon so aufgeregt, dass ich gar nicht gecheckt hatte, dass Lexy noch nicht dabei war. Nach einer kurzen Pause und meiner Grübelei betrat sie plötzlich den Raum und stellte sich ebenfalls vor -> Jackpot dachte ich! Für mich blieb es eindeutig bei Lexy.

Es klingt wohl etwas abgedroschen aber ich finde sie sah live noch viel besser aus als auf den Bildern im Web. Die Größe mit 1,68m mag korrekt sein, die Oberweite mit den natur 75c fand ich ebenfalls korrekt angegeben. Viel wichtiger für mich war jedoch, dass sie in live viel, viel schlanker aussieht als auf den Bildern -> wie gesagt, Jackpot! Lexy ist zudem eine*sehr zarte*Dame mit einer schmalen Taile, einem perfekten Hintern und komplett rasiert.

Gemeinsam klärten wir das geschäftliche und ich teilte ihr meine Wünsche mit: Küssen nein, Körperküsse ja, lecken nein. Mein Wunsch war einfach nur eine entspannte GF6 Stunde für 120460.

Nach dem obligatorischem Waschgang legten wir uns auf die Spielwiese und fingen mit leichtem Schmusen bei etwas Smaltalk auf deutsch, später dann ausschließlich auf englisch, mit dem Verwöhnprogramm an.
Ihre tolle Optik, ihr perfekter Körper mit dem betörendem Geruch machten mich nach kurzer Zeit startklar. Sodann wurde ich gekonnt gummiert und Lexy begann mein bestes Stück mit dem Mund zu verwöhnen. Es war ein äußerst angenehmer Service dank des perfekten Zusammenspiels von Zunge und saugen. Die Blastiefe war für mich sehr angenehm tief. Ihr Blickkontakt beim Oralverkehr einfach nur göttlich! Handarbeit kam nicht zum Einsatz! Darauf möchte ich explizit hinweisen.

Nach einer gefühlten Ewigkeit gab ich Ihr ein Zeichen, dass ich so nicht unbedingt abspritzen wollte. Wir wechselten in die Misio. Dabei legte sie sich auf den Rücken, nahm etwas Glitschi und ich konnte gehockt perfekt in sie eindringen. Anfangs, damit ich wieder etwas runter kommen konnte, bewegte ich mich nur leicht um das rein und raus meines Hammers eine Weile begutachten zu können. Lexy ließ mich stets bis zum Anschlag eindringen und legte dabei einen perfekten "nun fick mich hart"-Blick auf. (Spass)
Derweil massierte ich die Innenseiten ihrer Oberschenkel. Ich konnte mich nun leider nicht mehr zusammenreißen und begann, während ich ihre gepflegten Füße massierte, ihre Beine etwas weiter in der Anhocke zu spreizen und hämmerte mich, begleitet von einem - harmonisch zu meinem Gehämmer - Gegendruck und dezentem Gestöhne von Lexy, zum Höhepunkt.

Anschließend durfte ich Auszucken und wurde gekonnte gereinigt. Lexy verschwand kurz um sich frisch zu machen und war nach gefühlten 2 min wieder zurück. Sie bat mich, dass ich mich neben sie legen sollte und wir begannen mit etwas schmusen eine wirklich interessante Smalltalk Runde. Ich persönlich war total zufrieden und vergaß dabei komplett die Zeit. Lexy gab mir einen süßen Hinweis eine mögliche zweite Runde zu starten.

Mein Hammer war erholt und bereit für eine weitere Runde. Er wurde nochmals gesäubert und erneut gummiert. Wieder wurde ich himmlisch und ohne Handarbeit oral bediehnt. Anschließend starteten wir die Fickerei. Zunächst Doggy, dabei meine Lexy, dies sei ihre Lieblingsposition...nun ja. Im Spiegel konnten wir gemeinsam das Schauspiel bewundern. Sie machte wieder sehr gut mit und ging mit dem Oberkörper schön weit runter. Somit gewährte sie mir einen tollen Ausblick auf die harte Arbeit meines Hammers und auf ihren perfekten Körper. Ich packte sie nun etwas härter an und auch meine Stöße wurden etwas schneller und härter. Sie machte stets gekonnt mit.

Ich muss ehrlicherweise sagen, dass ich gar nicht mehr genau sagen kann, ob das Glitschi wieder zum Einsatz kam. Ich glaube nicht. Es ging eigentlich sofort vom Blowjob mit dem Doggy weiter.

Meine Kondition wurde hart strapaziert aber irgendwie konnte ich nicht abspritzen. Ich bat Lexy, mich mit ihrem Becken im Doggy zu verwöhnen. Sie begann erst langsam und wurde dann schneller. Wieder konnte ich das rein und raus meines Hammers perfekt bewundern. In mir kam ein leichtes Zeitdruck-Gefühl auf. Ich bat darum wieder in die Misio-Stellung aus der ersten Runde wechseln zu dürfen. Jetzt nutzte Sie aber wieder ihr Glitschi. Schade.
Ich begann wieder zu hämmern und wollte ihre Beine in einen weiten Spagat spreizen. Leider kamen wir nicht so weit wie ich eigentlich wollte. Ich hämmerte also derweil weiter und kam dann Gott sei Dank doch noch unter hörbaren flutschi Geräuschen aus ihrer Vagina zum Abspritzen. Erneut durfte ich genüsslich auszucken.

Insgesamt hatte ich für meinen Teil eine wunderbare (GF6-)Erfahrung mit einer absolut tollen Dame, die mir zu keiner Zeit das Gefühl gab, nur auf das schnelle Geld ausgewesen zu sein. Für ihre Mühen übergab ich ihr somit gerne noch einen 20 EUR Benefit.

Abschließend mein Fazit:
http://www.leipzigmodelle.de/lexy-a-russlandnew

Absoluter Optikkracher mit GF6-Nummer genauso wie ich es wollte!

Empfehlungen: Zierlich, hübsch, serviceorientiert, mega Ambiente
Einschränkungen: keine

--------------------------------------------------
Die Fuckten

allgemein
Größe: 167
Alter angegeg./gesch./real: ?/26/?
Gewicht ang/gesch/real: ?/48/?
Konfektion gesch: 34
Cup: c
Haare (natur): brustlang, schwarz
Herkunft: RUS/LET
Sprachen: D mäßig, GB sehr gut
Besonderheiten: sehr zierlich
Angebot: 60 = 120; keine Massage

die Nummer
Timing Brutto/Zimmer/Bett/HC: 135/125/105/15
Quelle: Leipzigmodelle
Zeitpunkt: spät
Preis: 120 für 60 min GVM+FM, keine Küsse
Sonst. Extras: keine
Outfit: Body mit Spitze, Heels

=== ausführliche Bewertung

=== Begründbare subjektive Werte:
Face: sehr gut
Brust: sehr gut; fest, kleine Nippel
Haut: sehr gut; glatt, weich
Haptik: sehr gut, Hardbody
Arsch: sehr gut; klein
Pussy: sehr gut; mini, mäßige Zipfel
Figur: ausgezeichnet; klein, skinny
Spaß: sehr gut;
Kommunikation: sehr gut auf englisch,
Blasen: sehr gut; sehr tief
Erregbarkeit: gut;
Beweglichkeit: sehr gut; leider kein Spagat
Belastbarkeit: gut
Zugänglichkeit: sehr gut, keine Scheu
Verbalerotik: 0
Allgemeinerotik: sehr gut
Fickverhalten: sehr gut; sehr aktiv, sehr zugänglich
Preis-Leistung: gut;
Teen-Feeling: sehr gut;
Küssen: 0
Korrektheit: gut
Freundlichkeit: sehr gut, sehr locker
pers. Hygiene: oB

=== Subjektive Werte:
Wiederholungslust: sofort;
Wärme: sehr gut;
Funke: perfekt;

=== Location-Wertung ---
Präsenz: Leipzigmodelle
Auswahl: 6 Damen zur Auswahl
Ambiente: perfekt;
Hygiene: sehr gut
Lage: Zentrum, ok
Preisniveau: 150 EUR

----------------------

Weitere Berichte zu "Lexy - Täubchenweg 72 - Leipzig" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.10.2018, 15:51   # 3
Golden Shower
 
Mitglied seit 4. November 2017

Beiträge: 20


Golden Shower ist offline
Thumbs up Lexy im Erotica Voyage

Nachdem ich in Hessen auf Geschäftsreise war, nahm ich die Gelegenheit war, Lexy im Erotica Voyage in Mainz zu besuchen. Leider ist sie ja nicht in bayerischen Gefielden unterwegs.Lexy ist ein blitz sauberes und gescheites Mädl mit einer tollen Figur. Ihre festen Brüste und ihre schön rasierte Muschi laden zu einer geilen, aufregenden Stunde ein. Nackig auf dem Bett stellt sie ihre Musik ein und ein kleiner Small Talk beginnt, Küsse folgen. Mein bestes Stück ist schon startklar, Lexy beginnt auf Knieen mit dem BJ, schön rauf und runter und ohne Zähne; nur unterbrochen wenn ich ihre Brüste küsse und sie. Ich setze sie dann auf mich, damit sie reiten kann und wir so richtig in Fahrt kommen. In der Missio kann ich ganz nah zu ihr kommen und sie immer wieder auf Busen und Mund küssen. Mein Kommen ist jetzt unbeschreiblich, dank Lexy. Wir reden noch ein bischen, Lex bleibt entspannt und verabschiedet sich höflich. Eine tolle und geile Stunde. Natürlich gerne wieder.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.12.2017, 12:22   # 2
Quax der Bruchpilot
 
Benutzerbild von Quax der Bruchpilot
 
Mitglied seit 1. November 2017

Beiträge: 1.272


Quax der Bruchpilot ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Snapshot(45).jpg   Snapshot(46).jpg   Snapshot(47).jpg   Snapshot(48).jpg  
Danke für deinen Bericht!
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:46 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City