HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Colosseum - Augsburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  25.03.2004, 18:37   # 1
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Thumbs up FKK Colosseum - Gubener Straße 13, Augsburg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg  
Ich schreibe zwar gerne und häufig meine Berichte, aber die über Klubs werden oft lang und da reicht manchmal auch ein "Steckbrief".

Wer es auch so halten will, bitte seine Erfahrungen in diesen Thread posten.

Zitat:
Colosseum
www.fkk-colosseum.com
Gubener Straße 13, 86156 Augsburg


__________________


Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  18.08.2018, 11:36   # 5858
Colabesucher
 
Mitglied seit 16. July 2018

Beiträge: 4


Colabesucher ist offline
Am Donnerstag bin ich mal wieder im Colosseum aufgeschlagen. Nachdem die Berichte über das Hawaii in letzter Zeit seh negativ waren, habe ich es doch wieder im Cola probiert. Zu Beginngleich mal auf Yvonne gestoßen. Erst mal draußen gemütlich eine geraucht mit ihr und über alte Zeiten gequatscht. Dann mit ihr ein wirklich tolles Zimmer verbarcht. Erst aufwärmen im Pool, mit viel Engagement von ihrer Seite. Anfassen, Küsse, Fingern alles normal bei ihr. Dann aufs Zimmer und weitergemacht. Geiler Blowjob, lecken, anfassen, fingern, küssen, ficken in verschiedendsten Stellungen, wirklich wieder mal sehr genial! Tolle Frau mit klasse Service, guter Laune und einer gewissen Grundgeilheit, die nicht nur vorgespielt ist. Danach habe ich mich noch draußen mit ihr ca. eine Stunde unterhalten, unbezahlt wohlgemerkt. Sie bezeichnet sich zwar als "Ruhrpott-Assi", ist aber wirklich eine Frau, die genau weiß, was sie will und hat durchaus Grips im Kopf. Es war einfach entspannt und lustig! Sie hat mir dabei einige Details über den Club und auch die Damenwelt mitgeteilt. Ebenso war es für sie kein Problem, mir Tipps für ein weiteres Zimmer mitzuteilen. Sie empfahl mir Sherry. habe mich mit Sherry nett unterhalten, wobei man einschränkend sagen muss, dass die Kommunikation nur in Englisch stattfand, was für mich immer ein kleiner negativer Punkt ist. Sympathie war vorhanden, also ab aufs Zimmer. Dort sehr zärtlich verwöhnt worden, Zungenküsse, zärtlicher bis fordernder Blowjob. Sie ist aber eher eine Dame, die es langsam und zärtlich angeht und mich immer wieder mit "Slow" einzubremsen versuchte. Beim Sex dann von ihr genial abgeritten worden. Danach noch netter Smalltalk mit ihr. Insgesamt eine Frau mit Wiederholungsgefahr!
Die Atmosphäre wie immer, auch Sherry beklagte sich bei mir über die Männer, da sie nicht einmal auf ein Lächeln reagieren würden. Die anwesenden Männer wirkten auch eher, als ob sie sich schämten, hier im Club zu sein, schauten sofort wieder weg, wenn sie eine der Damen ansah oder anlächelte. Muss wirklich sagen, dass es wohl auch mit an den Männern hier im Club liegt, warum keine Stimmung aufkommen will.
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 07:36   # 5857
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.662


lusthansa69 ist offline
Sommerloch???

Zitat:
Zitat von Reaker Beitrag anzeigen
Ist aufgrund des heutigen Feiertages eher mehr los oder?!
Zitat:
Zitat von nachtbar Beitrag anzeigen
Ja! Und weil viele am 15. freien Eintritt haben!
..das lockte gestern nicht nur viele Gäste sondern auch neue Mädels und Urlaubsrückkehrerinnen an. Es war richtig wuselig! Besonders gefreut hat mich dabei nicht nur die bildhübsche Rückkehrerin Sally, sondern insbesondere nach langer Zeit wieder Sophia!!! Zusammen mit der knuffigen Luana (Erster Tag, erster Club, alles bine - Jugend forscht noch etwas) wurde damit mein "eigentlicher Tagesplan" deutlich durcheinandergewirbelt.

Viele Kollegen vor Ort, Super Stimmung im Laden (gab auch einiges an Öffi-Action), Chilli war gut - Massage sehr gut - ein toller Tag am Gaskessel!

lu

BTW: Die weissen Lautsprecher oben im Eck hab ich - zumindest im 2. OG - in "jedem" Zimmer gesehen und vernommen - ääägal!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 10:23   # 5856
Lattensucher
 
Mitglied seit 4. January 2014

Beiträge: 147


Lattensucher ist offline
Janina - na ja...

Am Samstag abend war ich trotz der momentan langweiligen Anwesenheitsliste da. Sehr viel los, viele südlich aussehende Männer. Wurde schon am Eingang auf längere Wartezeiten vorgewarnt.

Die Janina viel mir im vorbeilaufen beim Zahlen in der Umkleide schon auf - ein beeindruckender Po, leicht hängende B-Titten, schönes Gesicht und Lippen - und lächelt einen sogar an im Gegensatz zu den anderen steinerstarrten Damen.

Sie ist immer wieder gebucht, zweimal die Stunde, bis ich die Gelegenheit bekomme. Kontakt nur in Englisch, sie küsst auch und Pool mag sie auch - also los. Die Animation ihrerseits im Pool ist etwas langweilig, auf einen draufsitzen und mehr nicht, fingern und blasen dort nur gegen Aufpreis, das machen andere besser dort - seltsam. Küssen beschränkt sich auf Küsschen auf die Lippen.

Im Zimmer läßt sie sich ausgiebig lecken (kein fingern), schmeckt sehr sauber, schöne SChamlippen mit einer deutlichen Klit. Ihr Blasen ist ganz ordentlich, aber nicht motiviert, auch keine Eier werden einbezogen.

Ficken mit Flutschi, sie ist nicht supereng, genau richtig eher, hat ihre Beckenbodenmuskulatur gut im Griff und animiert damit.

Insgesamt ist das Mädel eher passiv, müde auch - na ja. SChreit nach keiner Wiederholung.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.08.2018, 21:26   # 5855
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 249


Hobbyfotograf36 ist gerade online
Colabesucher

Tja Coco hat ihren ersten Tag nach dem Urlaub, das Mädel war untervögelt und die Männer auf Entzug, da hast du keine change auser du meldest dich bei ihr an
Antwort erstellen         
Alt  14.08.2018, 10:13   # 5854
Colabesucher
 
Mitglied seit 16. July 2018

Beiträge: 4


Colabesucher ist offline
Gestern mal wieder ins Cola, kostet ja heute nur 50 € Eintritt. Die Hallen des Schweigens erwarten mich. Viele schöne Mädchen anwesend, aber bei mir kommt heute keine Stimmung auf, besser gesagt überträgt sich die Grabesstille auch auf mich. Beobachte dann den Autistenclub, wie einmal treffend beschrieben. Coco heute dauerhaft besetzt, wäre mir aber auch zu stressig heute. Alice zuerst im Pool und Zimmer weiterbeschäftigt, dann einfach mal verschwunden. Na gut, dann doch mal was essen, was sich als wirklich gut und schmackhaft herausstellt. Danach dann doch noch aufs Zimmer mit Giulia. Nettes Mädel, serviceorientiert. BJ ganz gut, übliche drei Stellungen, befriedigend! Aber irgendwie war ich gestern nicht gut drauf, deswegen dann bald wieder heimgefahren. Werde die Woche mal das Hawaii besuchen, um auch vergleichen zu können. Will mal wieder erleben, dass Mädels auch ansprechen dürfen, mal schauen, ob es mich nervt, wie zu guten alten Atlantis und World Zeiten...
Antwort erstellen         
Alt  13.08.2018, 22:56   # 5853
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.662


lusthansa69 ist offline
En avant la musique !

Mei was macht man an so nem Sonntag. Steuer. Also Belege sortieren und im Internet gesurft zu Themen wie Werbungskosten, AfA und Co. Doch das alles interessiert den kleinen lu nicht - Hawaii AWL... neee das ist grad überschaubar. Es ist 1336; der kleine lu kuckt auf die ColA AWL.. hmmm Guilia, Janina, Sara. Maja... ja schon sehr feine Mädels, aber die können auch bis morgen oder Mittwoch wa.... - uuups! Christal ist back. Den kleinen lu eingepackt und los gehts.

Rein in die Hütte, und da sitzt die Dame auf dem Stammplatz als wäre sie nie weg gewesen - da vergesse ich doch glatt die Begrüßungsrunde was mir dann auch von Erika - scherzend - als Minuspunkt später angerechnet werden sollte. Bisschen ST und in die schönen Augen von Christal gekuckt - und nach oben... In den Zimmern gibts jetzt übrigens seit gut 3 Wochen ein ALBS - Ein Anti-Langzeit-Bucher-System! Tolle Erfindung! Ein (!) Lautsprecher in jedem Zimmer aus dem Zwangs-Musik kommt - die Lautstärke nicht zu regeln und auch nicht auszuschalten.. Super! Also wenn das nicht wirkt.... (-> Anregung aus aktuellem Anlass für HW)

Ich schnapp mir was zum essen und dann - um den unruhigen kleinen lu zu beruhigen noch die hübsche Giulia. Was für ein Body....

Draussen sitzt ein Franzose der mit nem Kumpel Urlaub macht. Ja in Frankreich ist das mit dem P6 kacke. Adressen gibts nur unter der Hand und alles sehr schmuddelig. Die Deutschen wissen wie man gut lebt! Da kommt sein Kollege der die nächsten 30 Minuten französischen Sprechgesang live zum besten gibt...

Soll mich aber nicht daran hindern im neuen und sehr bequemen Aussenbett eine Runde zu rüsseln...

Maya, Janina könnte man auch mal kurz erschnappen - aber verschiebe ich aufs baldige nächste mal -
man(n) kann nicht alles machen, was man(n) machen müsste...

Mädels (sehr) fein, Essen gut - so soll es sein.

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  12.08.2018, 22:33   # 5852
Obelixx
 
Mitglied seit 16. June 2014

Beiträge: 51


Obelixx ist offline
1. und 2. Besuch

War jetzt zwei mal im Colosseum, daher ein kurzer Bericht.

Das erste Zimmer war mit Guilia. Süßes Lächeln und ne nette Art. Im Zimmer dann alles Top, die restliche Zeit wurde mit etwas kuscheln und quatschen voll gemacht. Sehr gut.

Das zweite mal bin ich mit Daniela hoch, hatte keine große Erwartungen, fand sie nur wunderschön. Oben dann auch wieder alles sehr gut. Danach gab es noch eine angenehme Massage. Daniela hätte von sich aus etwas mehr aktiver sein können. Daher nur gut.

Beim zweiten Besuch strahlte mich Elisa an. Da konnte ich nicht Wiedersehen, also hoch. Im Zimmer dann alles was man sich Wünscht. Sehr gut.

Danach hab ich mich zu Mary gesetzt. Im Zimmer dann sehr nett und eigentlich alles gut, aber der Funke wollte nich so richtig überspringen. Daher Gut - Ok.

Was mir sehr gut gefallen hat: sauber Club, durchweg freundliches Personal und obwohl ich neu im Colosseum war und ohne absprechen mit den Mädchen aufs Zimmer bin hat es immer so weit gepasst.
Was mir nicht so gefallen hat war: das man von den Damen nicht angesprochen werden darf. Find es eigentlich schön wenn man angesprochen wird, dadurch hatte ich schon sehr schöne Zimmer mit Damen die ich aus irgend ein Grund nie angesprochen hätte.
Und das die Girls nach dem eigentlichen Sex kurz zum waschen raus gehen dämpft die Stimmung im Zimmer doch etwas.
Ansonsten schöner Club mit netten Mädels.
Antwort erstellen         
Alt  02.08.2018, 15:01   # 5851
Grubby
 
Mitglied seit 16. June 2018

Beiträge: 3


Grubby ist offline
oh, oh.
Mal wieder im Colosseum, bei heißem Wetter, naja, so vergnüglich ist es dann da auch nicht. Keine funktionierende Klimatisierung, ok, so oft ist es ja auch nicht übermäßig heißt bei uns. Aber wer weiß, wie sich das alles weiter entwickelt.
Ich hatte Coco auf dem Schirm, hab mich nicht durch die Berichte davon abhalten lassen sollen. Stramme Preise bei der Guten, und strammer Sex.
Die, die hier schon geschrieben haben, behalten recht. Die Dame liefert eine gute Show und wäre was fürs einschlägige Filmgewerbe. Eine Stunde das volle Programm, ohne Wenn und Aber.
äh, wenn da nur, äh, der kleine Grubby leider ein bisschen anders strukturiert ist. Der will auch ein paar Illusionen haben, ein bisschen den Anschein von Gefühl, auch wenn er weiß, dass das auch nur Show ist, genauso wie die Porn-Show.
Aber mir ist halt ein Zwischending ganz lieb, schon ne Offenheit für Sauereien, aber auch ein bisschen Gefühl. Von jedem was.
Aber damit lag ich bei Coco falsch, wie ich es hätte wissen müssen. Aber wollte es ja trotzdem wissen, haha.
Also, wie gesagt, die Dame bringt die Harten unter uns voll zum Schwitzen, ihr habt mit ihr ordentlich was zu tunt. Aber für meine Bedürfnisse war das, wenn auch schon okay, so doch nicht wirklich richtig super. Zu geschäftig, zu stressig.
Also lasst es euch gesagt sein: GF6 auch nicht im mindesten, die harte Show dann aber schon. Wer auf diese richtig wild ist, liegt bei Coco vermutlich genau richtig. Mit persönlich lag das aber nicht, war mir eher zu viel.
Daher war danach richtig relaxen angesagt, bei den Temperaturen ja sowieso. Ich hatte dann auch wirklich genug und konnte nur noch abhängen. Die Bettschaukel draußen ist richtig geil, mach aber leider ziemlich unangenehme Geräusche. Da müsste sich mal jemand ernsthaft überlegen, wie das zu verbessern ist.
Jennifer gesichtet und gedacht, das wär mal wieder was mit ihr. Aber dann hat sie sich doch rar gemacht und ich hatte keine Lust auf die Pirsch.
Also bliebs bei einer Stunde Coco: Eine interessante Erfahrung, die ich persönlich allerdings nochmal machen muss.
Antwort erstellen         
Alt  27.07.2018, 07:31   # 5850
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 67


Gastoon ist offline
Sara

ich kann nur gutes über sie berichten. für mich eine der Besten. Aber passt halt nicht immer.
Hier gibt es auch Mädels die andere über den blauen Klee loben und ich kann gar nicht damit. Gut das die Auswahl so üppig ist. Hatte erst vor kurzem ein Hammerzimmer mit der guten Sara. Immer wieder gerne.
Solong...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.07.2018, 22:55   # 5849
Prisma
 
Benutzerbild von Prisma
 
Mitglied seit 7. August 2015

Beiträge: 706


Prisma ist offline
Sara

Super war sie bei mir nicht. Wirklich nicht. Aber auch nicht so, dass man sich beschweren muss. Flirtende Blicke könnte sie sich nach dieser Vorstellung eigentlich sparen...

Ist schon recht lang her. Aber ganz neu war sie damals nun auch wieder nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.07.2018, 22:16   # 5848
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.662


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von Gemmazimma Beitrag anzeigen
Eine blonde Schönheit namens Sara hatte bis 20.00h kein einziges Zimmer, evt. in der Zeit, als ich oben war, glaub ich aber nicht. Saß oder lag sie nicht an ihrem Stammplatz, ging sie ab und zu in den Mädelsraum. Offenbar ist sie Nichtraucherin und so hat sie sich auch nicht mal nach draußen bewegt. So viel Langeweile muss schrecklich sein, bei einem solchen Augenschmauß kann man sich aber vorstellen, dass das schon seinen Grund haben wird. Wenn jemand gegenteiliges zu berichten weiß, bitte Bescheid fürs nächste mal, gefunden habe ich hier nichts.
Zu Sara gibts einige Berichte - u.a. auch von mir - die nur gutes erzählen. Auch bei Kollegen vor Ort und nicht berichtend kenne ich nur positive Resonanz!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.07.2018, 21:29   # 5847
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 917


Gemmazimma ist offline
Arrow Nach einem halben Jahr

letzten Sonntag um Punkt 14.00h mal wieder in der römischen Kampfarena eingelaufen.

An der Bar hole ich mir ein Getränk und komm dabei an Katharina die mir beim letzten Besuch hier ein grandioses Zimmer geliefert hat, das beste bisher hier, mehr oder weniger nicht vorbei. Will ich aber auch gar nicht, was liegt also näher, als sie gleich wegzubuchen, wollte aber vorher noch was Essen. Das war diesmal gut und zu jeder Tageszeit vorhanden.

Danach ging es nach oben. Das Schamhaar in der Suppe, GsD gleich am Anfang: Auch sie verschwindet diesmal für 7-8 Minuten. Wieder zurück, machen wir aber genau so weiter wie damals, alle Aktionen begleitet von umwerfendem Geknutsche obwohl wir ja schon liegen.

Wir verstehen uns blendend. Im Verlauf der 1,5 Std. werden die Aktionen immer intensiver die ZK von Katharina bis zum Finale immer fordernder Besser geht’s nicht.


Träumen wir weiter...

Danach eine längere Pause eingelegt und uhumäßig diverse Beobachtungen gemacht. Niemand sprach mit niemandem, scheinbar sind auch alle DB alleine angereist, ich selbst auch. Autistenclub hat das mal jemand hier bezeichnet, so kommt es mir tatsächlich vor

Die Mädels, wenn nicht gebucht, apathisch an ihren Plätzen, mit Ausnahme einer Dreiergruppe auf dem Rondell, die sich als eine Art zärtliche Cousinen mit netten, soften lesbischen Spielchen die Zeit vertrieben. Schön anzusehen, leider aber ohne die gewünschte Wirkung.

Eine blonde Schönheit namens Sara hatte bis 20.00h kein einziges Zimmer, evt. in der Zeit, als ich oben war, glaub ich aber nicht. Saß oder lag sie nicht an ihrem Stammplatz, ging sie ab und zu in den Mädelsraum. Offenbar ist sie Nichtraucherin und so hat sie sich auch nicht mal nach draußen bewegt. So viel Langeweile muss schrecklich sein, bei einem solchen Augenschmauß kann man sich aber vorstellen, dass das schon seinen Grund haben wird. Wenn jemand gegenteiliges zu berichten weiß, bitte Bescheid fürs nächste mal, gefunden habe ich hier nichts.

Katharina hingegen war jeweils nach wenigen Minuten von ihrem Stammplatz weggebucht.
So auch abends von mir. Gleiche Situation: Ich beim Essen (schon wieder) bevor sie jemand wegschnappt, vereinbaren wir, dass sie sich nicht von der Stelle bewegt. Katharina sollte dann die Nachspeise sein. Diesmal entern wir eines der größeren neuen Zimmer. Bis dahin fühlt es sich an wie bei 'Und täglich grüßt das Murmeltier'

Ansonsten fordert sie nun auch ihren Spaß ein. Nach einer ziemlichen Eskapade tags zuvor bei der Ingolstädter Konkurrenz und dem intensiven Zimmer mit ihr davor, muss sie aber irgendwann doch in den Arbeitsmodus umschalten was mit ZK untenrum in allen Dur- und Molltonarten glänzend erledigt wird mit zufriedenstellendem Ergebnis.

Am Ende des Zeit- Geld- und Hormonfensters ab nach Hause...

Antwort erstellen         
Alt  24.07.2018, 10:53   # 5846
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 67


Gastoon ist offline
Schwestern

gestern mal wieder etwas Zeit an bekannter Wirkungsstätte verbracht. Ganz wichtige Leute mit Papier und Zettel äußerst dezent im Cola unterwegs gewesen. Die Damen mit verachtenden Blicken und der junge neue Praktikant hat immer ganz verstohlen zu uns rüber gesehen. Der kommt bestimmt als heimlicher Gast wieder.
Also zur Aktion - erst Elisa danach Sally. Beim Treppen rauf gehen, viel mir das selbe Tattoo am Nacken auf. Gleich mal nachgefragt und erfahren die beiden sind Schwestern. Hätte ich nicht gedacht, die "Kleene" sehr bemüht und von mal zu mal besser aber noch nicht so erfahren und routiniert wie die "Große". Also was soll ich sagen, beide sind ausnahmslos zu empfehlen - ich hatte viel Spaß. Essen - dafür komm ich nicht nach Augsburg. Der Verkehr A8 derzeit die Hölle!
Solong
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.07.2018, 18:50   # 5845
Gastoon
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 67


Gastoon ist offline
Thx

@killbill natürlich schon gesichtet. Jetzt fehlt mir nur noch Roxi zu "Glück"...
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2018, 12:59   # 5844
killbill37
 
Mitglied seit 23. August 2010

Beiträge: 73


killbill37 ist offline
Sara....wieder da


@Gastoon. ...Schau mal auf die Anwesenheitsliste von heute

Antwort erstellen         
Alt  19.07.2018, 22:47   # 5843
mafka
GF6-Genießer
 
Mitglied seit 18. November 2007

Beiträge: 46


mafka ist offline
Red face Was ist nur aus meinem Fickpalast geworden

Für mich war das ColA früher der Inbegriff eines Fickpalastes - "Pascha's Reich!"
Zugegeben, mein letzter Beuch ist schon ein wenig her. Und in der Zeit mussten sich andere Etablissements daran messen lassen. Für mich zählt zum Sex in Clubstandard eben die GF6-Performance mit ZK und wichtig: Ohne Zeitdruck.
Was ich bei meinem letzten Besuch aber erleben musste, war das glatte Gegenteil von alledem. Es fing schon damit an, dass relativ wenig los war. Wenig Kollegen, aber auch noch weniger DLs. Und nicht genug damit, dass nicht mehr animiert wird - die anwesenden wenigen Mädels machten einen teils schon eher gelangweilten Eindruck. Und der Raucherpavillion erfreute sich ständiger Gesellschaft!
Auch der Einrichtung sieht man teils an, dass sie schon einige Jährchen auf dem Buckel hat - siehe Whirlpool. Als viele der verfügbaren Damen meine Frage nach ZKs verneinten, befürchtete ich schon ungevögelt abziehen zu müssen. Bis sich Janina meiner erbarmte. Leider stellte sich ihr "Jaja" als glatte Lüge heraus. Und sie sich als Meisterin der Schnellabfertigung trotz Bremsversuchen.
Als dann auch das Buffet noch zeitig leergefegt war, wusste ich endgültig, dass das nicht mein Abend war!
Antwort erstellen         
Alt  19.07.2018, 19:43   # 5842
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.662


lusthansa69 ist offline
Alice in Ketten und unter Strom

Andernorts wird zuerst ein leicht fehlbeschriebenes Event zerlegt; ungeheure Sachen müssen sich da abgespielt haben, so dass Mädels entgeltlich für Stunden in Schutzhaft genommen werden mussten - naja zur Not hätte es wohl auch der Ruheraum, die Sauna oder der Aussenbereich getan - aber wegkucken fällt halt dann doch schwer...

Danach die Musik "das Thema" - na die Geschmäcker sind verschieden. Aber hier und jetzt bzw. vor paar Tagen: Ketten und Strom sag ich da nur: Also genauer gesagt Alice in Chains, AC/DC und - Respääääkt - Godsmack! Sicher nicht Jederfrau Geschmack. Mir gefällts, der Tresenfrau auch - wobei mir die aufmerksamen Mädels an der Bar lieber sind!



Der Parkplatz gut gefüllt, drinnen die meisten Mädels grade "sonstwo" - eine gute Gelegenheit noch was von den Ćevapčići abzugreifen. Lisa inzwischen eingetrudelt - haut mich aber heute nicht sooo von den Badelatschen. Daniela kuckt mich an nach dem Motto Na-wenns-sein-muss-geh-ich-auch-mit-Dir. Sally! Hatte ich die letzte Zeit fast immer, aber die ist halt schon erste Sahne. Kurz "Hallo" gesagt und nochmal zur Bar auf ein Wasser. Ok dann halt Sally - in dem Moment setzt sich Elisa daneben und ich lande neben Elisa die mich herzlich anlacht. Sally kuckt leicht amüsiert und Elisa stellt sich mit Ortsangabe vor. Ich kucke erfreut und sie ergänzt "Wie...." und zeigt nach nebenan... Na wenn das keine Referrenz ist! Im Zimmer entpuppt sich die Dreikäsehoch als wahre Schwertschluckerin ohne Luftholen. In der "Halbzeit" schaut sie kurz hoch "Gut?"... Aber sicher!

Draussen komme ich mit einem Kollegen aus dem "Hoscht-a-Numma-zem-dauschen-Land" ins Gespräch. Netter Kerl, ist so 3-4 mal im Jahr da, aber auch in anderen Clubs - wohl viel auf Geschäftsreise. Von meiner Besuchsfrequenz zeigt er sich beeindruckt. "Teures Hobby". "Ja...aber schönes Hobby". Er überlegt kurz und meint "Wohl Wohl"... Ich vermittle ihn an Lisa.

Ich selbst vermittle mich an Sally. Es fällt mir schwer aber ich schaffe es mit ihr auch noch Sex zu haben. Sie ist noch paar Tage da und dann Urlaub - Elisa würde sie vertreten! Da bin ich mir sicher!

Checkout mit dem Südtiroler - er war ganz begeistert von Lisa - und Abflug!

lu
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  16.07.2018, 21:01   # 5841
Colabesucher
 
Mitglied seit 16. July 2018

Beiträge: 4


Colabesucher ist offline
Coco

War am Samstag mal wieder im Colosseum. Wusste schon, dass meine Favoritinnen wie Nicole oder Elly nicht da sind. Anfangs waren fast keine Mädels anwesend, alle scheinbar beschäftigt. Wie immer empfing mich die etwas seltsame Atmosphäre...

Also dann doch ans Essen gewagt, war in Ordnung. Ich gehe auch sicher nicht wegen dem Essen ins Cola!

Dann kam sie: Coco, stark tätowiert, sehr schlank, riesen Silis und eine versaute Ausstrahlung. Habe mich zu ihr gesetzt. Spricht gut deutsch, endlich mal keine Englisch-Lesson. Sehr angenehm empfand ich, dass sie sofort ihre Facts dargelegt hat. Ja, sie will mindestens eine Stunde, unter 100 € geht sie nicht aufs Zimmer. Für mich kein Problem, da ich sowieso lieber eine ganze Stunde buche und dafür auch eine dementsprechende Gegenleistung erhalte. Sie hat mir ebenfalls klargelegt, dass sie keine Leiche brauchen kann, sie gibt alles und erwartet das auch vom Mann. Genau mein Ding, also gleich zugesagt.

Wow, muss sagen, das war echt der Hammer. Also für GF-Sex ist Coco nichts, sie fordert von der ersten bis zur letzten Minute vollen Einsatz, pornsex pur!!! Sie hat kurz gefragt, ob ich ein Problem mit Zuschauern habe, dann sofort meinen Schwanz tief geblasen, noch auf dem Sofa, hat sich dann auch gleich noch lecken lassen. Dann raus zum neuen Außenbett, Wetter hat ja gepasst. Dort alles ausgelebt, was man sich vorstellt. Tiefe Zungenküsse, dirty talk vom Feinsten, wildes Ficken in allen möglichen Stellungen, mich immer wieder aufgefordert nicht abzuspritzen. Krass, ich kam mir vor wie in einem Porno! Dann noch ins Pornokino, immer wieder Wechsel zwischen Ficken, blasen und lecken. Coco hat mich wirklich platt gemacht! Ich muss sagen, ich habe schon viel an Sex erlebt, auch im Cola, aber so was wie mit Coco noch nie!

Sie ist sicher nicht für jeden die richtige, für jeden der aber auf Porno steht, ist sie eine 1 mit Stern!
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2018, 15:59   # 5840
Zoaron
 
Mitglied seit 3. May 2009

Beiträge: 15


Zoaron ist offline
Sorry, das war mir nicht klar, das der Preis im Nachhinein bestimmt wurde. Bei einem älteren Bericht von mir (ich glaube in einem anderen Forum) wurde ich regelrecht beschimpft, weil ich mehr als die Standard-50 bezahlt hatte. Deshalb hatte ich das jetzt vielleicht falsch interpretiert.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.07.2018, 15:05   # 5839
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.995


Zungenschlag ist offline
Lightbulb

1. Es ist SEHR lange her, den Namen der Dame weiß ich nicht mehr. Coco war es nicht.

2. Üblicher Preis für üblichen Service. Wenn die Dame was anderes möchte, kann sie mir das gerne VORHER sagen und ich entscheide, ob das OK für mich mit ihr ist. Was jedoch nicht geht: eine weitere CE berechnen, weil angeblich Zeit um wenige Minuten überschritten. Erstens hat das nicht gestimmt, das wußte ich 100%, weil auf die Uhr geschaut. Und außerdem hat sie mir angebliche Extras berechnen wollen, die ich nicht nachgefragt habe, nicht wirklich stattfanden, weil ich das abgelehnt habe und sie auch nicht als Extras als solche benannt hatte. Überrumpeln und dann trotz meines Widerspruchs dafür Geld verlangen? Wenn wir fertig sind, dann mit einem Fantasiepreis daherkommen? Nein, das ist nicht ihr frei wählbarer Preis, sondern ein dreister Abzockversuch. Da bin ich aber der Falsche, da gehts mir ums Prinzip, wenn ich eh schon nicht zufrieden war. Wenn ich dagegen sehr gut behandelt wurde, bin ich schonmal nachsichtiger und habe schon immer eine faire Lösung für Unstimmigkeiten hinbekommen. Ist jedoch selten, dass da überhaupt eine Unstimmigkeit entstehen kann, wenn es schön war. Diese CDLs sind Profis. Sowohl die Abzockerinnen als auch die Highlights.
Im übrigen komme ich auch mit den meisten LOW-Service Laufhaus-Mädels klar, siehe meine zahlreichen Berichte der letzten 15 Jahre...

3. War ihre "Dienstleistung" eine lustlose Frechheit! Wenn es mir gefällt, bleibe ich sowieso meist länger als eine CE. Durchaus mehrere Stunden. Allerdings entscheide ICH das auf Zimmer und nicht vorher bei einem ersten Kennenlernen. Wer nicht mit mir will, muss ja nicht...

4. Daher: Jede SDL hat das Recht mich als Gast abzulehnen, wenn ich ihr nicht sympathisch bin. Ein Recht auf Abzocke gestehe ich aber keiner auf meine Kosten zu...

5. Ich bin durchaus recht "preissensibel". Im Gegenzug bin ich wahrscheinlich viel lukrativer als die Durchschnittsgäste, weil ich ohne ein Dauerpopper zu sein, mir gerne Zeit lasse und dabei vermutlich auch relativ "pflegeleicht" bin. Jedenfalls geben mir die meisten Girls das Gefühl, dass ich ihnen ein angenehmer Gast bin und gehen gerne wieder mit mir.

6. Ich habe weit überwiegend sehr schöne Erlebnisse, selbst mit Frauen, die bei anderen "suboptimal" agieren, denn ich habe Respekt, bin zärtlich, suche nichts außergewöhnliches und akzeptiere vor allem auch Tabus. Mir ist Harmonie wichtig, kein bestimmtes Programm. Wer mir eine schöne Zeit schenkt, wird es finanziell sicher nicht bereuen, ich bin da nicht "geizig", weil ich dann gerne SPONTAN länger bleibe. Auch 10 Stunden waren da als Ausnahme schon drin, aber zwei, drei Stunden mache ich öfter...
Erzähle du mir als Nichtberichter also keinen Bullshit und interpretiere nicht irgendeinen Stuss zusammen. MEINE Erlebnisse und Erfahrungen kannst du problemlos hier im Forum nachlesen. Auf soviele Berichte mit oftmals sehr vielen Details kommt hier kaum jemand. Sollte also kein Problem sein zu erahnen, was für eine Art von Gast ich bin und ob ich echte Abzocke auch als Abzocke erkennen kann und dementsprechend angemessen reagiere...
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2018, 14:01   # 5838
Zoaron
 
Mitglied seit 3. May 2009

Beiträge: 15


Zoaron ist offline
Was heißt denn bitte mehr zu bezahlen, als ihr zusteht? Die Frauen können ihre gewünschten Preise ja wohl selber festlegen und du kannst dann sagen, dass du nicht bereit bist, den Preis zu zahlen, was ja auch in Ordnung ist.
Seit Euroeinführung ist doch der (Standard-)Preis auf 50€. Immer wenn mal eine Frau mehr will gibt es in Foren Aufschreie von Preiswächtern, die dann Männer die bereit sind mehr zu zahlen für bescheuert halten.
Seit 2002 sind die Durchschnittsgehälter um 40% gestiegen. Allerdings nicht für Prostituierte?

Und falls es Coco war, ja sie will mindestens eine Stunde und dafür dann auch mehr als andere. Aber dafür ist sie dann ziemlich nymphoman und macht einen richtig fertig. Ich für meinen Teil gehe lieber seltener und gebe dann mehr aus, und hab dafür so ein Erlebnis.
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2018, 14:18   # 5837
Mein Kettcar
 
Benutzerbild von Mein Kettcar
 
Mitglied seit 24. April 2018

Beiträge: 10


Mein Kettcar ist offline
Das mit dem Link unten ist echt praktisch. Der war sicher nicht nur mir bislang komplett entgangen. Da könnte man ja demnächst Coco direkt buchen und spart sich den ColA-Eintritt. Und sie sich ebenfalls. Dazu im Zweifel auch noch weniger Diskussionen nach hinten raus, wenn die Bezahlung bereits vor Beginn des Aktes erfolgt. Und manch ein Club-Extra in der Regel bereits eingepreist ist. Klassisches Win-Win für beide Parteien. Nur der Club verliert. Pech gehabt.

Apropos Diskussionen. Wenn die Dienstleisterin bereits im Vornherein aufgrund des allgemeinen Kenntnisstands im Hinblick auf die Spendierfreudigkeit des Gastes mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, dass nur eine Clubeinheit zur Disposition steht, ist der mögliche Interpretationsspielraum zum Ende hin sicher begrenzt. Und auch bei reinen Poolplanschern dürfte die Abrechnung eher selten Fragen aufwerfen.

Doch nicht immer ist das ganz so einfach. Da können schon mal verschiedene Sichtweisen aufeinander prallen. Von wegen ob sie vorab hätte was sagen müssen, ob 37 Minuten inklusive Auf- und Abstieg und zweimaligem Frischmachen tatsächlich eine Stunde sind, ob zwei Zentimeter drin in einer Öffnung jetzt schon als Leistung erbracht angesehen werden können. Und und und. Von eher dreisteren Abzockversuchen mal ganz abgesehen.

Ob man deshalb nun vorab alles ausdiskutiert oder gegebenenfalls das Risiko nimmt es darauf ankommen zu lassen, bleibt jedem selber überlassen. Die Möglichkeit unliebsamer Überraschungen de facto zu negieren, erscheint mir jedoch in der Tat etwas unbedarft. Um es etwas diplomatischer als der Kollege Prisma auszudrücken. Wie auch immer. Nun aber endlich weiter im Text.

Emmy wirkt auf den ersten Blick beinahe ein wenig unscheinbar. Dunkle Haare, helle Haut. Auch in Puffstelzen bliebt sie von der Größe her selbst im eigentlichen Sinne des Wortes überschaubar. Schlanke Schenkel, ein kleiner Po. Wer auf ausgeprägte weibliche Rundungen im Hüftbereich wert legt, ist hier an der falschen Stelle.

Der zweite Blick bleibt dagegen schnell an ihren tollen Brüsten hängen. Die kriegt man in dieser ihrer Gewichtsklasse so selten zu sehen und noch seltener zu fassen. Nicht grade riesig, die Dinger. Sondern schlicht perfekt geformte, feste B-Cups. Da hängt nix. Ein Traum. Gnade der Jugend.

Ihr Gesichtsausdruck und der Gesamteindruck wirken eher abgeklärt. Taube Nüsse und Hasenfüße wie ich lassen sich von so etwas schnell abschrecken. Anders als der Taubenfuß. Der hat sie schon vor diversen Wochen gehabt. Und in seinem kurzen Bericht recht treffend beschrieben.

Der Eindruck trügt letztlich nicht. Ihre schlussendlich geäußerte Entlohnungsvorstellung empfinde ich als eher ungeschickt. Gelinde gesagt. Was sich in nicht unerheblichem Maße auf Folgebuchungen auswirken dürfte. Wobei wir wieder beim Thema oben wären. Aber das muss sie selber wissen. Davon abgesehen passt dazwischen vieles gar nicht mal so schlecht zusammen.

Sie lässt mich machen. Das kann sie gut. Der Körper hat nicht ganz so viel Spannkraft, wie es ihre Brüste vermuten lassen. Doch besser so als andersherum. Ich bin mit viel Spaß und Engagement bei der Sache. Lecken grundsätzlich prima, Blasen in Ordnung. Sie arbeitet mit leichtem bis mittlerem Druck und überschaubarem Hub.

Beim Ficken gibt es einige Einschränkungen, was gewisse Varianten und die Eindringtiefe in bestimmten Positionen anbelangt. Das dämpft den Enthusiasmus beim Rein und Raus ein wenig. Trotz allem schaffen wir es durch die wesentlichen Stellungen. Gummi gefüllt und ab. Wir sind deutlich vor Ablauf der Zeit wieder am Spind.

Antwort erstellen         
Alt  07.07.2018, 10:48   # 5836
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 249


Hobbyfotograf36 ist gerade online
@Gwambada Uhu

.. das hast du gut erkannt und für uns alle hier nochmal schön zusammen gefasst
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2018, 09:56   # 5835
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 805


Gwambada Uhu ist gerade online
Der Link sagt eigentlich jetzt nicht soooo viel, außer das was wir schon wissen: Das Coco ein total hübsches Mädel ist die es faustdick hinter den Ohren und ein umfangreiches Serviceprogramm hat das natürlich auch dementsprechend honoriert werden sollte.
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2018, 09:28   # 5834
Hobbyfotograf36
 
Benutzerbild von Hobbyfotograf36
 
Mitglied seit 22. November 2007

Beiträge: 249


Hobbyfotograf36 ist gerade online
@joseppo

Wer war die Dame coco

Willst du wissen wie Coco ist?
Hier mal einen Link zu ihr.
https://www.kaufmich.com/CocoDiamond28
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)