HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Warum ich zu Huren gehe ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Hamburg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.01.2017, 16:30   # 1
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Thumbs down Fantasia Lounge

Nun war es mal wieder nach langer Zeit der Lounge einen Besuch ab zu statten.
Eintritt so lange man will (dies hatte sich schnell erledigt) zu 50.- plus 50.-an der Theke für die Mädchen.
Eröffnet wurde mir dann auch gleich beim Eintritt das die Duschen defekt seien.na das lässt sich ja schon gut an,aber trotzdem im Beisein von 2 Handwerkern in die Sauna(die ging wenigstens).Nach geraumer Zeit kam dann das erlösende " fertig Chef".Bis zu diesem Zeitpunkt war auch kein weibliches Wesen zu entdecken gewesen.Also nach dem duschen in die heilige Halle und was sehe ich da.Es saßen 7 Kollegen gelangweilt auf den verschiedenen Sitzmöbel und schauten Fernsehen.Auf einmal kam etwas weibliches um die Ecke gehuscht und fragte nach meinem Getränkewunsch .Cola und schon war sie bei mir und wollte die 50.- kassieren.Nicht mit mir ,ich wollte mir erst mal das weitere Prozedere ansehen bevor ich zahle.Nun kam dann tat sächlich noch eine die sich am Thresen auch eine Cola bestellte.Diese junge Dame trank, ohne mit irgendeinem der anwesenden Herren Blickkontakt auf zu nehmen ihre Cola und verschwand und war nicht mehr gesehen.Auf meinem Rundgang endeckte ich dann tatsächlich noch ein weiteres weibliches Wesen welches ihrer Arbeit nachging.Nun habe ich kurz überschlagen,bei 8 männlich Anwesenden und 3 mäßig engagierten bzw gar nicht anwesenden mich wieder auf den Weg zu machen.Dem Türöffner hatte ich noch meine Meinung gesagt und außer " am Wochenende ist voll"kam von ihm nichts.
ok 50.- Eur. verbrannt aber es gehr zu verschmerzen und ich glaube das die Zeit dieses CLUBS VORBEI SEIN DÜRFTE.
Gruß Mika
Ich war am 16.1.2017 um 16.15 im Club
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.09.2018, 07:46   # 44
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Lisa again

nach langer Zeit hab ich mal wieder Lisa besucht.
Sie war immer noch genauso sympathisch wie im Frühjahr und das Zimmer war gut.
Allerdings war von der schlanken Gazelle wenig übrig. Lisa hat nun mindestens 10 kg+ mehr auf den Rippen.
Schade.
Antwort erstellen         
Alt  30.08.2018, 20:19   # 43
djv249
 
Mitglied seit 20. June 2018

Beiträge: 12


djv249 ist offline
frauen sind nicht der kracher. aber 90eur 3x ficken oder 110 für 5x is schon top.
die lisa fand ich aufm sofa hot - im zimmer wars okay.
rest war aus rumänien. eine davon hat ziemlich gezickt, rest war gut. sauna wirkt nicht gerade einladend.

es waren ca. 20 männer vorort, bei 7 ladies etwas schwierig.
Antwort erstellen         
Alt  05.07.2018, 10:37   # 42
TitsForever
 
Mitglied seit 5. February 2018

Beiträge: 19


TitsForever ist offline
Fantasy - Lisa und Celine

Es hat sich eine Kleinigkeit geändert: das Fickgeld für die Damen zahlst Du jetzt direkt am Eingang ... zumindest gestern ... zumindest ich

Gestern hatte mir leider eine knackige Lustdame abgesagt, einen passenden Ersatz fand ich nicht rechtzeitig. So bin ich notgedrungen in die lounge gefahren.
Abends anwesend 6 Damen und doppelt so viele 3beiner.
Das kulinarisch wahnsinnig vielfältige Buffet war leider schon abgeräumt.

Selin/Celine BUL war die Erste, sie dürfte hier allen bekannt sein. Wir hatten einen kurzen Schnack und ein typisches PST und so gingen wir hoch. Trotz ihres Umfangs hat sie auf der Matratze recht gut ausgesehen. An ihre Titten ließ sie mich ran, nur eben kein Zahneinsatz.
Dann bremste ich ihren Elan. Ich ließ sie blasen, was sie richtig gut mit ihrem Mund anfing. Dann wollte sie gefickt werden, ich hatte aber keinen Bock dazu. So ließ ich sie weiterblasen, was sie ohne Murren auch tat. Abwechslungsreich, auch züngelnd, immer mal Blickkontakt und keine Pausen. Ich zögerte den Schuß ein wenig raus und genoß einfach das Gebläse. Nach dem Schuß hat sie etwas "Nachspielzeit" dem Schwengel gegönnt.
Danach nette Unterhaltung und gut ist.

Sauna incl. Plaudern mit einem Fickkollegen.

Die schwarze Gazelle RSA mit Namen Lisa, ein paar Monate in der Lounge, war gut gebucht. Sie gesellte sich zu mir und die Unterhaltung war richtig nett. Dann machte sie sich zum warmup an meine Lendengegend ran, worauf ich mich revanchierte und an ihre Titten ging. nicht schlecht. Also auch hier zügig ne Etage höher.
Lisa hat ne gute Figur, wir legten uns erst mal gemeinsam hin: ich hab sie gleich mal gefingert, durfte aber nicht in die Tiefe. Nachdem sie mich noch richtig scharf machte gings direkt in den doggy, wo sie recht gut mitmachte. Ich wollte einen Wechael und nahm sie dann in der missio, wo ich auch sehr zufrieden abschoß. Hat schon Spass gemacht, das zimmer mit Lisa.

Auf den dritten Schuß hatte ich verzichtet und ging dann bald nach Hause.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.07.2018, 21:55   # 41
Seegeierm
 
Mitglied seit 8. April 2012

Beiträge: 38


Seegeierm ist offline
Sofern sich das nicht geändert hat, Eintritt vorne bei der Empfangsdame die dir die Tür öffnet, dann gehst hoch dich "umziehen" und wenn du unten in den Aufenthaltsraum reinkommst, wird dir eine der Damen den Rest am Tresen abnehmen und die ein Armband geben, wo die Dame mit der du dann SPaß hast sich verewigt.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.07.2018, 18:01   # 40
TitsForever
 
Mitglied seit 5. February 2018

Beiträge: 19


TitsForever ist offline
Das heißt beim 3 Stunden ticket zahl ich 60 Tacken für 3 mal Ficken.

Wann gebe ich die 60 Tacken an der Theke oder wo auch immer ab? Wenn ich das erste mal zimmern geh?

Ich frage, da ich mal in nächster zeit diesen Puff aufsuchen möchte.
Antwort erstellen         
Alt  30.06.2018, 18:14   # 39
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Zitat:
steig aber ehrlich gesagt bei der Preisstruktur nicht durch.
Mann, so schwer ist das doch echt nicht, dass der Laden ab 14:00 Uhr öffnet war schon immer so und steht auch überall

http://www.fantasy-lounge.hamburg/preise.htm

3 Stunden Ticket € 90,- für drei Stunden
Der Eintritt beträgt € 30,- und der Service der Damen € 60,-
Dafür gibt es drei mal Spaß mit den Damen, sowie die unten aufgeführten Serviceleistungen des Clubs.

Tagesticket € 110,- für den ganzen Tag
Das Tagesticket beinhaltet den Eintritt von € 40,-, sowie € 70,- für die Damen.
Ebenfalls enthalten sind die unten aufgeführten Serviceleiszungen sowie insgesamt bis zu fünf mal Spaß mit den Damen

VIP-Tagesticket € 140,- für den ganzen Tag
Der Eintritt beträgt € 50,- und der Service der Damen € 90,-
Dafür könnt ihr sogar bis zu sieben mal Spaß mit den Damen haben.
Dazu gibt es zwei Longdrinks oder wahlweise drei Bier inklusive.
Zusätzlich zu den Leistungen des normalen Tagestickets ist hier auch die leihweise Überlassung eines Bademantels inklusive.

Alle Tage: Quicky
€ 50,- für 30 Minuten oder
€ 40 für 20 Minuten,
kein Eintritt, nur für Service der Damen. Paare zahlen nur den Eintritt für die reine Clubbenutzung.
Bei Paaren sind die Dienstleistungen der Damen, falls erwünscht, mit diesen persönlich abzusprechen.

Fragt auch nach unsere 10er Karte. Wenn Ihr uns zehn mal besucht, ist der elfte Besuch umsonst.

Im Preis ist alles enthalten: Essen, nichtalkoholische Getränke, Sauna, Handtücher & Badelatschen (leihweise), und natürlich der Spass mit den Damen.
--> Essen heißt kleiner Imbiss, heiße Würstchen etc.

Welche Frage hast du nun ?
Antwort erstellen         
Alt  30.06.2018, 10:37   # 38
Auf_der_Suche_
 
Mitglied seit 12. January 2018

Beiträge: 3


Auf_der_Suche_ ist offline
Pauschalclub mal testen / Stammdame wech -traurig!

Moin Männer,

alter Schwede habe ich heute druck! Der muss weg :-)
Ich würde gerne die Fantasy Lounge ausprobieren steig aber ehrlich gesagt bei der Preisstruktur nicht durch.

Weiss jemand was nun aktuell ist?

3 Damen X Euro
5 Damen X Euro

kossiert herum allerdings auch:
X Euro für 2 Stunden und
X Euro für 3 Stunden
mit wie vielen Damen dann??

Der Laden öffnet erst um 14 Uhr sonst hätte ich schon angerufen um das zu erfragen aber vielleicht hat ja jemand von Euch bereits Erfahrung gemacht!

Oder hat jemand vielleicht einen Geheimtipp. Meine Stammdame ist nun leider nicht mehr Online (was halt richtig kacke ist; bei Ihr war das Programm immer im vorhinein klar und ich wusste auf was ich mich einlasse, verdammt)

Happy Weekend! Und im Vorraus vielen Dank für ein eventuelles Feedback :-)
Antwort erstellen         
Alt  29.05.2018, 15:16   # 37
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Auch echt unprofessionell , keine Fotos auf der Webseite zu haben!
Das war bei denen noch nie anders. Deshalb bin ich da lange nicht hingegangen. Beim letzten Mal waren aber alle fickbar, aber das war auch schon mal anders.

Zitat:
Man braucht bloß zu kucken , aus Osteuropa , Rumänien und so , wie in den meißtens Clubs ist rausgeschmissenes Geld meiner Meinung nach und dann pro Dame nur 20 Minuten.Das ist höchstens etwas für ganz arme Schw....
Alter,... in Pauschalclubs arbeiten, wie in vielen anderen Bordellen auch, sehr viele Frauen aus Osteuropa.
In der Regel dauert ein Zimmer 20 min, das ist Standard, aber auch immer eine Frage, wieviel so los ist und wie man miteinander klarkommt. Was hat das nun mit "ganz arme Schweine zu tun" ?

In der FL zahlt man 90 € inkl. 3 Nummern in 3 Std, in manchen Clubs zahlst du 65 € für 3 Nummer in 2 Std., oder 80 für 5 Nummern in 4 Std. höchst individuell. Das man in Pauschalclubs weniger Geld pro Nummer zahlt ist bekannt und hat aber mit gut oder nicht gut überhaupt nichts zu tun. Ich hab auch schon Einzelbuchungen für 150€ gehabt und es war mal gerade nur Durchschnitt. Ich gehe gern in solche Clubs hab schon super nette Mädels kennengelernt und klasse Zimmer gehabt.

Die Idee hinter Pauschalclubangeboten ist eine standardisierte Leitung für weniger Kohle.
Und für die Frauen, weniger Kohle pro Zimmer, dafür aber genügend Zimmer am Tag und nicht stundenlang in der Bordellwohnung rumtelefonieren und warten, dass die die sich angekündigt haben, nicht kommen. Unterhalte dich mal mit den Frauen, da lernst du viel über das Geschäft.
Du wirst es nicht glauben, aber viele arbeiten ab und zu in solchen Clubs um Geld zu machen.
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2018, 22:32   # 36
Nilsa3
 
Mitglied seit 20. July 2017

Beiträge: 132


Nilsa3 ist offline
Ich werde so wie das hier geschildert wird den Laden überhaupt nicht besuchen .Man braucht bloß zu kucken , aus Osteuropa , Rumänien und so , wie in den meißtens Clubs ist rausgeschmissenes Geld meiner Meinung nach und dann pro Dame nur 20 Minuten.Das ist höchstens etwas für ganz arme Schw..... Da frag ich mich ob man das denn nötig hat sich so verarschen zu lassen !!!
__________________
Es gibt immer Sachen,wenn man es nicht selber erlebt hat,glaubt man es nicht.

Antwort erstellen         
Alt  21.05.2018, 09:55   # 35
bokk
 
Mitglied seit 6. September 2011

Beiträge: 180


bokk ist offline
Angry

Mich zog es am Sonntag zum 1. Mal in die Lounge. Am Empfang sagte man mir, dass 5 Mädchen dort sind, auf meine Nachfrage wurde mir ein Gruppenfoto gezeigt, wo 3 davon abgebildet waren- aber alle nicht mein Fall, von den anderen 2 gabs noch kein Foto. Auch echt unprofessionell , keine Fotos auf der Webseite zu haben! Da man zuerst bezahlen muss ohne die Mädels sehen zu können, zog ich wieder ab,denn ich kauf doch keine Katze im Sack!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.05.2018, 11:04   # 34
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Das zweite Mal mit dem gleichen Mädchen wurde mir am 26.4. gegen 15.00 Uhr verweigert.
Mika
Dann sagst du der Bedienung, dass das nach dem Prostitutionsgesetz nicht erlaubt ist oder dass du den Chef sprechen willst und du den Laden anzeigen wirst.
Diese Angestellten kennen einfach nicht die Gesetzeslage. Natürlich möchten die, dass alle Frauen in dem Laden berücksichtigt werden, aber so läuft das halt nicht mehr.

Zitat:
Die Damen arbeiten bei uns auf vollständig selbstständiger Basis unabhängig vom Club.
Tja, sprachliche Inkompetenz, nicht mehr. Sie wollen halt darstellen, dass die Frauen selbständig arbeiten. Die Clubs haben immer Vorgaben gemacht, wie früher Blasen ohne Standard usw. Ich kenne auch Bordelle in Hamburg, wo damit geworben wird, dass du 2 x darfst in 30 min. UND die Frau davon nicht einmal was weiß.

Zitat:
Von mir bekommt Chantall absolut keine Empfehlung ,denn wennn ich schon zu Arbeitsbeginn
so drauf bin möchte ich nicht bei späterem Zeitpunkt Mäuschen spielen.
Es ist schon erstaunlich, wie abweichende Urteile es gibt zu ihr. Ich kenne sie nicht, hatte nach den Berichten aber gedacht, es wäre mal ne gute Idee, zu ihr hinzufahren und sie mal einzeln zu buchen, aber so mache ich das wohl nicht. Für ein paar Stunden in der FL abzuhängen fehlt mir im Moment einfach die Zeit.

Man ist ja immer auch der Suche nach guten Frauen und auch in Pauschalclubs gibt es welche, die sich echt als Einzelbuchung lohnen. Das Flat-99 besuchen lohnt sich ja mittlerweile auch nicht mehr.
Antwort erstellen         
Alt  29.04.2018, 10:22   # 33
FoltoM
 
Benutzerbild von FoltoM
 
Mitglied seit 19. November 2017

Beiträge: 489


FoltoM ist offline
Zitat:
Zitat von Jan Sommer Beitrag anzeigen
Und die vollständige Selbständigkeit hat sich damit wohl auch erledigt...
Die hat es auch vorher schon nicht gegeben, wenn die Dame nicht durfte. Von der Wahlfreiheit kein Unterschied zu, wenn die Dame jetzt muss.
__________________
Hygiene und Respekt zahlen sich zwar nur meist aus, schaden aber nie.
Antwort erstellen         
Alt  29.04.2018, 08:00   # 32
Jan Sommer
 
Mitglied seit 28. November 2014

Beiträge: 57


Jan Sommer ist offline
Zitat:
Zitat von der Fantasy Lounge Webseite
Die Damen arbeiten bei uns auf vollständig selbstständiger Basis unabhängig vom Club.
Und die vollständige Selbständigkeit hat sich damit wohl auch erledigt...
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2018, 21:54   # 31
Seegeierm
 
Mitglied seit 8. April 2012

Beiträge: 38


Seegeierm ist offline
Zitat:
wir haben auf Grund deiner Kritik nochmal das Konzept überdacht und finden ebenfalls, dass die Gast die Wahl haben sollte, mit wem er sich vergnügt. Ab sofort kannst du auch gerne wieder ein zweites Mal mit der Dame deiner Wahl Spaß haben.
Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Viele Grüße
Fantasy Lounge
Dann hat sich das wohl schon wieder errledigt...
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2018, 21:13   # 30
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Thumbs down Fantasia Lounge

Das zweite Mal mit dem gleichen Mädchen wurde mir am 26.4. gegen 15.00 Uhr verweigert.

Mika
Antwort erstellen         
Alt  27.04.2018, 21:23   # 29
Seegeierm
 
Mitglied seit 8. April 2012

Beiträge: 38


Seegeierm ist offline
@2mika60
Ich denke mit Kino ist der große Raum vor der Bar/Treffpunkt gemeint.

Und was das zweite mal mit dem gleichen Mädel angeht, ist das immer noch so ?
Das sollte eigentlich wieder gehen. Zumindest wurde dies auf meine Kritik auf MH vom Veranstalter gepostet.. ?
Antwort erstellen         
Alt  27.04.2018, 14:11   # 28
2mika60
 
Benutzerbild von 2mika60
 
Mitglied seit 17. January 2008

Beiträge: 249


2mika60 ist offline
Question Fantasia Lounge

Betr. Chantall und Gabriella
Über Chantall ist ja schon ausreichend geschrieben worden.
Aber von Anfang an.
Um kurz nach14.00 Uhr aufgeschlagen und von einer zierlichen Dame in Empfang genommen worden.
Der Tonfall von Ihr hätte auf jeden Kasernenhof gepasst und hätte bestimmt manch sensiblen Kunden
verschreckt.
Ich wollte jedoch nach 10 jähriger Abwesenheit und nach diversen positiven Berichten mich überzeugen
wie der Laden jetzt ist.
Nachdem ich mich nach Saunagang mit einem Glas Wasser auf ein Sofa gesetzt hatte ,dauerte es auch nicht
sehr lange hat sich Chantall zu mir gesellt.Positiv. fand ich das sie eine ganze Weile sich mit mir unterhielt
und auch keine Anstalten machte mich zu reizen.Nach einiger Zeit erwartete sie jedoch das wir nach oben
gingen.Oben das übliche ,ausziehen ,Konti drüber und hinlegen.Ihre Spalte wurde ausgiebig mit Schmiere
versehen und wir versuchten es im Zweikampf.Es ging dann jedoch nicht gerade erregend los,denn Brust
lecken mochte sie nicht und beim leckversuch an ihrer Spalte war ihr es zu kitzlig,also nichts.Es kam wie es kommen mußte ,ich brach nach mehreren Versuchen ab da ich a) keine Reibung verspürte und b) mir die
erotische Spannung fehlte.Das Wichtigste für sie war anscheinend ihr Kürzel auf mein Armband zu bekommen.Von mir bekommt Chantall absolut keine Empfehlung ,denn wennn ich schon zu Arbeitsbeginn
so drauf bin möchte ich nicht bei späterem Zeitpunkt Mäuschen spielen.
Nach dem Reinfall mit Chanell ,ich wieder im Kontaktraum und da waren dann auch nur noch 2 Damen von ursprünglich 8 und mit mir waren wir nur 2 Dreibeiner.Ich setzte mich dann zu der verbliebenen da die Andere mit dem zweiten Gast beschäftigt war.
Es war Gabriella,eine schlanke aber zurückhaltende Rumäninn.Leider bin ich ihrer Sprache nicht mächtig und sie konnte nur ihre ,so mußten wir uns nonverbal verständigen.Ich fühlte mich bei ihr jedoch gut aufgehoben.
Also ins Zmmer und nächster Versuch= kein Abwehrversuch ber der Stimmulation der Brust und im Gegenteil
es schien ihr zu gefallen.Nun ging ich nach einiger Zeit ein Stockwerk tiefer und es dauerte nicht lange und ihr Unterleib begann sich zu winden ,alsbald drückte sie auch meinen Kopf fest in ihren Schoß und als ich der
Meinung war sie ist gekommen bin ich streichelnd wieder nach oben.Anschließend gab sie sich alle Mühe mich zu Endpunkt zu bringen,doch leider blieben selbst ihre verbalen Anfeuerungen ohne Erfolg.Auch mich
händisch zum Höhepunkt zu bringen,ich war nun wohl doch schon zu überreizt.
Es tat ihr sichtlich leid jedoch mein Versuch sie nochmal zu buchen schlug fehl, da das im Haus nicht zugelassen wird,was für ein Schwachsinn.!!!
Der Kollege welcher ein Kino gesehen haben will muß sich geirrt haben ,denn ich konnte keines erkennen.
Gabriella bekommt von mir die volle Punktzahl da sie sehr Kundenorrientiert ist und bei entsprechenden
Verhalten auch ihre eigene Lust zulässt.Ich habe meinen Besuch dann beendet,es gibt keine Wiederholung.
Gruß Mika
Ps.Hallo Jo war schön etwas von dir zu lesen
Mika
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.04.2018, 21:44   # 27
Gutmensch
 
Mitglied seit 7. January 2017

Beiträge: 32


Gutmensch ist offline
ganz O.K.

Ich war an einem Samstagabend da. Es waren ca. 10 Frauen da und 10 – 15 Männer. Anders als früher am gleichen Ort waren die Frauen nun kommunikativ. Sie suchten den Kontakt zu den Gästen, setzten sich neben/zwischen die Männer, hielten small-talk und baggerten an.
Die Qualität von Räumlichkeiten und Getränkeversorgung wurde bereits beschrieben, so fand ich es auch vor (also in Ordnung).
Bald nach meiner Ankunft wurde ich von der bereits beschriebenen dunkelhäutigen Chantal besetzt, d.h. sie setzte sich mir auf den Schoß und verhielt sich so, dass es mir schnell sehr eng in der Hose und unter ihrem Po wurde. Auch im Zimmer produzierte sie eine angenehme Atmosphäre zu dem wirklich geilen Sex. Allein schon der Anblick dieser Frau brachte mich so in Gange, dass es nicht lange dauerte und ich heftig abspritzte.
Nach dem Duschen saß ich dann wieder „unten“. Meri (??, ich bin mir wegen des Namens nicht mehr ganz sicher) gesellte sich zu mir, platzierte ihre und meine Hände zielführend, ließ aber genug Zeit, um die Erregung wieder kommen zu lassen. Es gab dann eine nette Standardnummer im Kino, weil alle Zimmer besetzt waren.
Den dritten Akt hatte ich nach längerer Pause mit Ramona. Auch sie nicht spektakulär, aber solide bei Französisch und beim GV in den Standardstellungen.
Ich hatte das 3-Stunden-Ticket mit drei „Zimmern“ gebucht (90€).
Mein Fazit: ein ganz passabler Laden, durchaus vergleichbar mit anderen „Pauschalclubs“.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.02.2018, 01:33   # 26
Seegeierm
 
Mitglied seit 8. April 2012

Beiträge: 38


Seegeierm ist offline
Aufgrund der neuen positiven Beiträge war ich jetzt auch nochmal da.
Also der Umbau ist dem Laden gut bekommen.
Ich finde eine Dusche mehr hätte aber auch nicht geschadet

Es waren 6 Mädels anwesend, wobei ich sagen muß, in mein Schema haben nur 2 gepasst.

Die erste war Amira oder so ähnlich ( konnte ich nicht richtig verstehen )
Etwas kleiner und auch lange schwarze Haare.
Leider war sie zu sehr auf Erfüllung getunt...
Kurz angeblasen und direkt rauf und versucht schnell abzufertigen.. Konnte ich leider auch nicht wirklich was gegen tun...


Aber die Dame Nummer 2 machte alles wieder weg...
Ich hatte das Glück das Chantal auch da war, und die ist ja doch eine sehr nette Dame.
Vom sitzen auf der Couch bis hoch ins Zimmer, alles sehr nett und man konnte auch gut mit ihr shakern.
Immer Zimmer selber auch alles in Ruhe und selbst als wir feritg waren, keinerlei Zeitdruck, Sie hat mir sogar noch ne Massage angeboten.
Dieses Erlebnis möchte ich dann doch öfter haben


Aufgrund von Zeitmangel blieb es aber bei den beiden da ich doch noch was zu erledigen hatte.

Was ich noch als ein klein wenig negativ empfand war die Begrüßung am Anfang..
Kein Fragen ob man schonmal da war, es wurde nur auf die ausliegende Preisliste gezeigt und das war es..



Werde ich dann wohl doch mal wiederholen
Antwort erstellen         
Alt  17.02.2018, 14:02   # 25
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Zitat:
5. Chantal - einfach sensationell, alleine der Weg in den ersten Stock zu den Zimmern wenn Sie voran geht
Danke für den Hinweis. Ich hatte ja 2 x das Vergnügen mit der schlanken Liza, die jetzt in Urlaub ist.
Muss die Treppe hoch ein ähnlicher Eindruck gewesen sein wie bei deiner Chantal, die muss ich wohl auch mal probieren.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.02.2018, 18:11   # 24
Goldfinger1411
 
Mitglied seit 5. January 2016

Beiträge: 17


Goldfinger1411 ist offline
angenehmer Abend

Moin Moin,

anbei zu meinem 2. Bericht, war am Dienstag erstmals in der Location und war sehr positiv überascht. Hatte den positiven von Joe gelesen und dachte mir öfter Mal was Neues.

Gegen 17.00 Uhr in Stellingen aufgeschlagen. Nettes Mädel bzw. Bardame (wäre bestimmt auch auf dem Zimmer ein Blickfang) begrüßte mich und regelte das Finanzielle. Buchte das VIP-Paket für 140,00 € (7x Zimmer möglich, + alkoholische Getränke und Bademantel).

Übergabe der Utensilien und Schlüssel für den Spind und ab in den ersten Stock zum Umziehen. Großes Handtuch, weicher Bademantel und ein paar Schlappen an und runter in die Lounge. Außer mir waren ca. 5-6 andere Gäste Vorort aber erst mal nur ein Mädel gesehen!!!
An der Bar mir ein Bier bestellt und mir Überblick verschafft. Bardame sagte mir das heute 6 Mädchen im Hause sind und bereits da sind, was sich auch bestätigte.
Setzte mich dann ein wenig abseits in eine Sitzecke, in welcher ich auch dauerhaft verweilte. Keine 3 Minuten später setzte sich Raissa zu mir.
Hier auch sehr Positiv alle 6 Damen waren bemüht Niemanden lange alleine sitzen zu lassen. Welches ich auch anders kenne, dass du die DL suchen musst.
Kurz zu den Zimmern: gesamt 5 hat gerreicht

1. Raissa Ende 20
, Rumänien, schlank, lange schwarze Haare, Kom: deutsch
ordentliche Nummer, geblasen und Missi - guter Start

2. Chantal 24, Nigeria
, Superbody, lange Haare, Knackarsch, Konfektion: 34, Kom: Englisch
Granatenhaft eng und macht einen fertig, bereits beim Vorstellen sehr anschmiegsam ruft nach Wiederholung

3. Olga oder so Ähnlich ca. 25, Rumänien, bisserl fester, lange Haare schwarz, aber geile feste Titten, Kom.: Deutsch
Performance ging, aber geile Titten zum Kneten

4. Ramona Ende 20, Rumänien, kurze blonde Haare, Figur normal, Kom: English,
nette Massage ein wenig Gebläse (Schonen für letzte Nummer)

5. Chantal
- einfach sensationell, alleine der Weg in den ersten Stock zu den Zimmern wenn Sie voran geht

Die beiden anderen Mädels waren auch interessiert daran das alle zufrieden sind, aber keine Bewertung. Gegen 22:30 wieder gegangen.

Zur Location:
- könnte ein wenig mehr zur Unterhaltung anbieten, z.B. war CL an dem Tag, bis auf Sauna und ein paar Spielautomaten gibt es nichts
- Essen keine Bewertung nicht genutzt, Getränke waren in Ordnung und die Mädels brachten diese auch an den Tisch.
- Duschen und WC's sauber, Sauna nicht genutzt
- Zimmer spatanisch eingerichtet aber sauber
- Spindschlüssel muss man mit herumschleppen!!! Gibt bestimmt Lösungen dafür
- Lounge ist sehr groß und angenehm beleuchtet

Fazit:
sehr positiv, vielleicht Glück gehabt - denke hat sehr viel mit der Chemie zu tun bei der Performance bei den Mädels. Wiederholung: irgendwann sicher bevorzuge dann doch die stündliche Variante. Aber alleine Chantal wäre das Geld und Zeit wert.

Ciao
Goldfinger
Antwort erstellen         
Alt  10.02.2018, 17:11   # 23
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Nachtest mit Liza

nun ja, ich wollte sie einfach noch einmal ...

also einen Tag vorher angerufen und Quicky gebucht um 14:00 Uhr. (Anmerkung: Quicky für 40€ dauert nicht 30 min wie auf der Webseite , 30 min kosten 50€), aber niemand misst die Zeit.

Ich war pünktlich dort, 40 Tacken gezahlt und rein in die gute Stube, normales Prozedere, Latschen, Spint, etc.
Unten hab ich sie schon getroffen und begrüßt, bin dann duschen und zu ihr, sie wartete an der Theke. Es gab ein Getränk und keine Drängelei sondern netten Smalltalk ohne Zeitdruck.

Wir sind dann hoch und weil ich mir vormittags schon den ersten Druck genommen hatte, hatte ich eine gute Ausdauer, die sie ohne Murren mit verschiedenen Stellungswechseln hinnahm, ich hatte Gelegenheit sie richtig schön durchzunehmen. Mit langem Lecken vom Muschi und Arsch hab ich gestartet, dann eine schöne Blaseinlage ihrerseits und dann der angesprochene Stellungsmarathon, bei dem sie schön dagegenhielt.

Ich mag die Kleine, finde sie supersympathisch, sie hat einen wirklich tollen superschlanken Körper und den schönsten kleinen schwarzen Arsch, der mir bisher untergekommen ist..
Ist sauber, riecht gut und schmeckt legga, murrt nicht und macht einer wirklich guten Job.

Sie wird 2 Wochen Urlaub machen, ist voraussichtlich Ende Februar wieder da.
Antwort erstellen         
Alt  04.02.2018, 11:34   # 22
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
neue Webseite

mittlerweile habt der Club auch eine neue Webseite.
http://www.fantasy-lounge.hamburg/preise.htm
Die Fotos sind allerdings noch vom letzten Jahr vor der Renovierung.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.02.2018, 08:27   # 21
LonelyJoe
Pauschalclubber
 
Mitglied seit 20. January 2013

Beiträge: 1.131


LonelyJoe ist offline
Zitat:
Sag mal hat sich durch die Renovierung dort viel verändert?
die Duschen sind neu, es sind jetzt 2 mit einer Glastrennwand zum Raum. Sieht schick aus, die alten Dusche waren aber auch übel.
Der Barraum Theke, Sitzmöbel sind umgestaltet, neu gestrichen, sieht recht kühl aus.
Ist halt ne umgebaute Halle.

Zitat:
Sind die Zimmer immer noch offen?
ja, sollen noch renoviert werden. Derzeit alles wie gehabt mit Vorhängen, was ich aber nicht schlimm finde.
Ist in anderen Clubs auch so.

Zitat:
Und wie sieht es mit den Migrationshintergrund Mitbürgern aus?
Es waren 6-7 Männer da, deutsche, Osteuropäer, Asiaten, alles normale Leute, alte wie jüngere, nichts Auffälliges. Genauso viele DL. Im Gegensatz zu früher fand ich es war echt wenig los. Mir hat eine gesagt, es wäre mal mehr, mal weniger. Wie überall.
Antwort erstellen         
Alt  31.01.2018, 21:03   # 20
DonJuanHH26
 
Mitglied seit 24. July 2006

Beiträge: 86


DonJuanHH26 ist offline
Sag mal hat sich durch die Renovierung dort viel verändert?
Sind die Zimmer immer noch offen? Und wie sieht es mit den Migrationshintergrund Mitbürgern aus?
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City