HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.07.2013, 22:12   # 1
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.665


lusthansa69 ist gerade online
Rebecka (RO)

Bild - anklicken und vergrößern
Kopie von Rebecka 1.jpg   Kopie von Rebecka 2.jpg   Kopie von Rebecka 3.jpg  
Zitat:
Rebecka
Bin 19 Jahre und komme aus Rumänien. Ich spreche gutes Englisch. Habe schulterlange, rote Haare, dunkle Augen und eine tolle 36 Konfektion. Bin schon richtig heiss und erwarte deinen Besuch....
Pics...
__________________

Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  01.07.2018, 02:53   # 28
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Prisma vom 25.06.2018
Zitat:
Zitat von Prisma Beitrag anzeigen
Rebecka absolut first class für 1CE. Perfekt in jeder Disziplin. Besser geht es nicht. Mich freut das bei ihr ganz besonders, nicht nur, weil wir uns 3 Jahre konsequent aus dem Weg gegangen sind, sondern auch, weil sie momentan so etwas wie mich sicher nicht nötig hätte. Jeder weiß, was ich meine. Aber sie ist fair und schlau. Prisma01 ist zwar keine riesige, aber eine seit 4 Jahren sehr konstante und zuverlässige Geldquelle.
Antwort erstellen         
Alt  05.05.2018, 19:59   # 27
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Bava Ria vom 29.04.2018
Zitat:
Zitat von Bava Ria Beitrag anzeigen
Auf der Begrüßungsrunde bleibe ich bei Marina und Rebecka hängen, die sich gerade malerisch auf dem Kunstledersofa räkeln. Vor allem Rebecka, die auf der Sofalehne wie dahingegossen liegt und ihren braungebrannten Prachtarsch in die Luft reckt, ist eine Augenweide. Da kann man auch mal ein Kompliment riskieren, für dass man auf der Straße oder am Strand eher eine gescheuert kriegen würde, also etwa „Ach, was hast du für einen geilen Arsch!“ Rebecka ist gut erzogen, und weiß daher, dass die höfliche Erwiderung nur „Ich glaube, du willst mich ficken“ lauten kann. Derart raffiniert ins Gespräch gekommen, werde ich von ihr umgehend zum Rauchen in den Garten eingeladen (ich bin Nichtraucher). Marina fällt auf, dass sie nun ganz allein auf dem Ledersofa sitzt, also kommt sie ein paar Minuten später nach, während mir Rebecka inzwischen, in der Sonne sitzend, bereits den möglichen Dreier in leuchtenden Farben ausmalt.

Da sitzen wir Drei nun, engumschlungen, links und rechts wird geraucht, in der Mitte gehustet. Ich hatte ja ganz andere Pläne. Aber wenn man, die wärmende Nachmittagssonne auf dem Bauch, von vier überaus vorzeigbaren Brüsten so nett bekuschelt wird, während man außerdem versucht, den Rauch wegzupusten, ist man doch chancenlos.

Und solche sich spontan ergebenden Zimmer sind eben oft gut, weil sie schon mit guter Stimmung anfangen, mit ein paar frivolen Komplimenten, Lachen, Genecke und einer noch gar nicht ausgesprochenen Übereinkunft. Jetzt könnte ich mich mit einer Entschuldigung wie „grad erst gekommen“, „erst mal was essen“, „ihr beiden seid schon toll, vielleicht später“ aus der Affäre ziehen, um auf eine meiner ursprünglich geplanten, anscheinend noch beschäftigten heutigen Favoritinnen zu warten. Nach längerer ergebnisloser Warterei würde ich dann feststellen, dass die beiden Kuschelraucherinnen auch nicht mehr gleichzeitig frei sind. Und zuletzt würde ich eine bislang namenlose Dritte buchen, die weder eingeplant war, noch sich selbst durch fröhlichen Smalltalk angeboten hat, und mit ihr eine halbwegs nette Nummer erleben, mit dem Gefühl, die besseren Optionen gerade irgendwie verpasst zu haben.

Oder ich lasse den Ereignissen einfach ihren Lauf, schalte Hirn und Planungsbüro ab und schaue, wohin das führt. Das Blut wird eh gleich woanders dringender gebraucht. Auf diese Weise lande ich zwar nie bei den Mädels, zu denen ich eigentlich wollte, aber es wird meistens gut oder zumindestens doch richtig lustig. Wie zum Beispiel damals, als ich spontan mit der zaundürren Roma Bianca gegangen bin, und ihr wegen fehlender Absprache beim Finale alles in die Haare ging. Boah, war die stinkig. Boah, war mir das peinlich. Dann haben wir losgeprustet und drüber gelacht, und am Schluß hat sie eine Reinigungserschwerniszulage für eine Runde Shampoo und Fönen erhalten. Finde ich heute noch lustig. Oder als ich mal eine kompletttätowierte Victoria in München für heißen Sex gebucht hatte, die mir dann eröffnete, dass sie nur massiert und höchstens noch etwas beim Rubbeln hilft. Wir haben dann eine wirklich gute Body-to-Body Massage draus gemacht und ich hatte meinen ersten erfolgreichen öligen Handjob. Was ich für mich gelernt habe: Scheiß auf den Plan, nimm den Moment einfach mit, improvisiere mit dem was grad geht, und bestehe nicht auf dem, was du eigentlich wolltest oder erwartet hast. Dazu noch etwas Humor, und es ergeben sich oft schöne, unerwartete Momente, an die ich noch monatelang gern zurückdenke.

Das ist für mich nicht davon abhängig, ob die erwarteten Leistungen auch alle erfüllt wurden (Küsse: check, Fummeln: check, Cabin Crew: please take seats for landing). Sondern nur davon, ob ich am Ende daliege und irgendwie geflasht bin, egal von was. Von ihrem Geruch, oder davon wie irre weich sich ihre Haut anfühlte. Von einer speziellen Küsstechnik oder davon, wohin sich ihre Finger verirrt haben. Wie sie mich angesehen oder mir „fick mich“ ins Ohr geflüstert hat. Das ist es, was mir in Erinnerung bleibt.

Vom Dreier mit Rebecka und Marina bleibt mir: Wie nett, dass sie spanische Popmusik mitgebracht hat. Wie geil Rebeckas Hintern von oben aussah, als sie vor mir kniete. Und wie liebevoll die beiden mich immer wieder abgeknutscht haben. Vor allem aber, wie Marina mich, nach dem Sex mit Rebecka, als ich dachte jetzt gehts zum Finale, ganz vorwurfsvoll angesehen hat und gesagt „Und, willst du mich etwa nicht ficken!?“ Recht hatte sie, wie unbedacht von mir. Das wäre wirklich unhöflich gewesen. Passiert mir halt auch mal. Scuza!
Antwort erstellen         
Alt  24.03.2018, 23:39   # 26
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Bava Ria vom 23.03.2018
Zitat:
Zitat von Bava Ria Beitrag anzeigen
Mit Rebecka war ich bisher 5 mal, und es war immer schön. Ich sollte viel öfter mit ihr gehen. Anfangs hat sie mir mit ihrer frechen, lauten Art ja etwas Angst gemacht, so hat es ein paar Monate gedauert, bis ich mich zum ersten Mal getraut habe, sie anzusprechen. Dabei ist sie so lieb und unkompliziert im Zimmer wie man es sich nicht schöner wünschen könnte. Heute sieht sie besonders lecker aus, braungebrannt im trüben Winterwetter ein echter Augenschmaus. Sie ist leidenschaftlich und voller Energie, eine tolle Frau. Ich liebe ihre lauten Orgasmen, und wenn sie mir dirty talk ins Ohr flüstert. Wir probieren einige der bekannten Stellungen durch, besonders herrlich dabei der Doggy, denn Rebecka hat wirklich einen unglaublich schönen, prachtvollen Hintern, und sie bewegt sich dabei einfach großartig, sehr erotisch und anmutig, wie sie ihren Rücken durchdrückt und sich auf dem Laken hin- und herwindet. Sie weiß sicher, wie sexy sie ist und scheint ihre Wirkung auf mich selbst zu genießen. Wir beschließen ein inniges und für mich sehr intensives Schäferstündchen nach 3 CE, wobei nur ich erschöpft bin, die liebe Rebecka wirkt noch fit wie ein Turnschuh. Ein perfektes Zimmer mit einer wundervollen jungen Frau, besser gehts nicht.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.03.2018, 14:19   # 25
Passenger
 
Benutzerbild von Passenger
 
Mitglied seit 16. February 2016

Beiträge: 89


Passenger ist offline
Aus meinem Bericht vom 01.03.2018:

Im Raucherraum gesessen und da kam Rebecka herein.
Hat sich gleich zu mir Gesessen und es entwickelte sich ein sehr amüsanter Smalltalk.
Wir kennen uns zwar schon sehr lange, aber es kam nie zu einem Zimmer zwischen uns zwei.
Schade. Aber heute war das anders. Nach einem längeren Smalltalk konnte ich meine Hände nicht mehr
von Ihr lassen. Also ab ins Zimmer. Was da dann passierte war einfach Unglaublich. ZK, Blow Job,
Geschlechtsverkehr, Auskuscheln. Alles Überirdisch. Die Stunde verging wie im Fluge. Sehr gerne wieder.
Dafür von mir eine Note 1 ***.
__________________
Immer wieder gerne ins Hawaii
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.02.2018, 00:57   # 24
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Carpe Voluptatem vom 03.02.2018
Zitat:
Zitat von Carpe Voluptatem Beitrag anzeigen
Der nächste ZG steht mit Rebecka an. Nachdem ich die richtige Handtuchfarbe anhabe, kann sie mich anreden. Insgesamt erst das dritte Zimmer mit ihr, aber es fühlt sich vong der Vertrautheit her nach viel mehr an. Das ist schon alles sehr phänomenal und wieder eine 1*
Am Spind übergebe ich Rebecka neben den Scheinchen die mitgebrachte Schokolade (s.o.) und sage:
„Ich hoffe du denkst jedes Mal an mich, wenn Du dir gierig was in den Mund schiebst.“
(oder habe ich das gar nicht gesagt, sondern nur gedacht?). Auf jeden Fall hat mir das Techtelmechtel wieder außerordentlich gut gefallen. Ich glaub ich bin valiebt!
Antwort erstellen         
Alt  16.12.2017, 01:04   # 23
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Carpe Voluptatem vom 25.11.2017
Zitat:
Zitat von carpe voluptatem Beitrag anzeigen
Diesmal erreiche ich meine Zielgruppe. Die hohe Gesellschaft fläzt an einer Sitzgruppe, personell (und optisch) aufgewertet durch Rebecka. Ich erfahre, dass sie quasi die Clublebenszeitgefährtin eines Mitstreiters ist. Vorstellung und erster Smalltalk mit den Herrschaften. Schon lustig, wenn alt bekannte anonyme Schreiberlinge plötzlich ein Gesicht bekommen. Sehr angenehm das alles.
Rebecka ist gut drauf und bringt durchaus Stimmung in die Bude. Mit ihr verbindet bzw. trennt mich eine längere (aber unspektakuläre) Geschichte der verhinderten Liebe. Seit ich ins Hawaii gehe (etwa seit 1½ Jahren) ist sie mir immer wieder über den Weg gelaufen und dabei immer positiv aufgefallen. Insbesondere in diesem Sommer habe ich mir gedacht, dass ich unbedingt mal mit ihr zimmern sollte. Aber es hat sich nie ergeben, auch weil ich bei passenden Gelegenheiten keine positiven Balzsignale ihrerseits erkennen konnte. Ich bin ja nach wie vor ein eher schüchterner Gast und lass mich doch gerne aufreißen.
Die Herrschaften auf dem Sofa verlassen einer nach dem anderen dasselbige (um fremdzuzimmern, zum Rumschlawenzeln oder um sich Kreide ins Gesicht zu schmieren) und so kommts, dass ich plötzlich alleine mit Rebecka auf dem Sofa sitze.
Und was passiert?
Nischds! Keine Vibes, keine Spannung, nur sehr ungelenke Smaltalkversuche meinerseits. Naja muss ja auch nicht. Wir schauen uns derweilen die wirklich sehr gekonnte Stangenperformance von Serena (?) an. Plötzlich kommt aus dem Nichts die Frage? Gemmazimma? Ja klar, gerne!
Als alter Taktikfuchs formulier ich das natürlich anders. „Ich bin ja eigentlich noch geschafft von meinem ersten Zimmergang, wir können es aber ja mal versuchen“. Erfahrungsgemäß senkt das den Erfolgsdruck für mich und weckt andererseits den Ehrgeiz der Mädels. Welch Fuchs ich doch bin!

Und was dann folgt waren Doktorspiele der super realistischen Art. Genau: Längeres Warten im Gang vor dem Behandlungszimmer, da alle Zimmer belegt waren. So wie beim Arzt halt.
In der Zeit – der Draht zueinander ist noch immer geprägt von beiderseitiger verhaltener Reserviertheit – erzählt sie mir, dass sie mich letztes Jahr ganz am Anfang meiner Karriere einmal angesprochen hätte und ich sie mit der Begründung „ich bin noch am rumschauen“ abgespeist hätte. Seitdem hat sie mehr oder weniger die Finger von mir gelassen, da sie dachte sie würde mir nicht gefallen. Schau an!
Zwei Dinge sind da bemerkenswert.
- Erstens beeindruckt sie mich durch ihr Gedächtnis und ihre Aufmerksamkeit, wenn sie sich an ihre potenziellen Kunden (auch die mit spärlichen Besuchen) so gut erinnern kann.

- Und zweitens unterschätze ich (wir?) wahrscheinlich doch die Sensibilität einiger Mädels. Die oft hier beanstandete Passivität und mangelnde Animieraktivitäten mancher Mädels rührt einfach manchmal schlicht und einfach aus Unsicherheit und kumulierter Frustration. Rustikale Gemüter können damit problemlos umgehen, sensiblere Wesen verarbeiten das dann halt entsprechend anders.
Nachdem ich also ihre Seite der „verhinderten Liebesgeschichte“ gehört hatte, stand einer Vereinigung nichts mehr im Weg, zumal auch gerade ein Zimmer frei wurde.
Ja und der ZG an sich war dann einfach top. Sie hat sich sozusagen in mein Herz gevögelt (vielleicht sogar ein bisschen gegenseitig). Die „Chemie“ zwischen uns beide erreichte am Ende des Stündchen auf jeden Fall Höchstwerte. Und da sag noch einer, dass Ficken nicht hilft. Die Details der Action sind glaube ich hinlänglich bekannt und beschrieben und erfolgten stets zu meiner höchsten Zufriedenheit. Ich vergebe dafür gerne eine 1*.




Aus dem Bericht von Connery007 vom 25.11.2017
Zitat:
Zitat von Connery007 Beitrag anzeigen
Warum in die Ferne schweifen wenn die Gute sitzt so nah ... auf dem Sofa der ehemals großen Koalition? Aber soll ich wirklich bereits nach wenigen Wochen schon wieder mit Rebecka zimmarn? Nicht dass die sich erschreckt. Der reguläre Connery-Rebecka-Turnus ist auf halbjährige Sequenzen ausgelegt. Macht aber nichts. Rebecka ist Vollprofi und kann damit umgehen, dass der britische Exzentriker schon wieder auf der Matte steht. Und horizontal auf der Matte ist die Schöne ja ohnehin eine Klasse für sich. Ganz schön groovy... und eine einmal mehr hochfeine Sache. "Angie", dit haste wieda mal dufte jemacht!




Aus dem Bericht von Xantos vom 04.04.2017
Zitat:
Zitat von Xantos Beitrag anzeigen
...Dann mit Rebecka gegangen, die freute sich über meine Entscheidung

Antwort erstellen         
Alt  17.07.2017, 17:25   # 22
PornJo
PJ
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 507


PornJo ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
rebecka-06.jpg  
...
Zitat:
Mein Profil

Alter 23
Grösse 160 cm
Herkunftsland Rumänien
Konfektionsgrösse 34
Oberweite 75B
Sprache deutsch, englisch, spanisch, italienisch, sonstige
__________________
Guten Fick

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  17.07.2017, 17:24   # 21
PornJo
PJ
 
Benutzerbild von PornJo
 
Mitglied seit 22. November 2015

Beiträge: 507


PornJo ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
rebecka-01a.jpg   rebecka-02.jpg   rebecka-03.jpg   rebecka-04.jpg   rebecka-05.jpg  

New Pics...
__________________
Guten Fick
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.05.2017, 11:26   # 20
fuckbuddy
 
Mitglied seit 6. November 2011

Beiträge: 103


fuckbuddy ist offline
Aus meinem Bericht vom 05.05.2017
Zitat:
Rebecka habe ich bis jetzt immer in losen Abständen gebucht, nach Startschwierigkeiten Service eigentlich immer auf einer stabilen 2, diesmal hats leider nicht gepasst. Mit dem Kopf ganz woanders und nur auf schnelle Abfertigung bedacht. Note 3. Wir brauchen mal wieder eine längere Pause.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.05.2017, 18:37   # 19
Gemmazimma
A bissl wos geht imma
 
Benutzerbild von Gemmazimma
 
Mitglied seit 26. July 2014

Beiträge: 925


Gemmazimma ist offline
Aus dem Bericht von Connery007 vom 25.4.

Zitat:
Wie bereits erwähnt - sie ist eine derjenigen FSK'innen die man leider viel zu selten bucht, weil sie eben doch schon zur Stammbesetzung gehört und längere Anwesenheitszeiten hat. Dennoch bleibt sie stets freundlich und aufgeschlossen auch wenn man sie ein paar Besuche einmal "ausläßt". Brilliert dann aber beim "Revival" mit enormem Erinnerungsvermögen hinsichtlich Spielart und Tempo. Und insbesondere mit einem bemerkenswerten Gespür für den richtigen Moment. Immer wieder fein
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2017, 23:07   # 18
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Kneissl am 16.02.2017
Zitat:
Zitat von Kneissl Beitrag anzeigen
Rebecca Note 1
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2016, 04:22   # 17
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.098


nachtbar ist offline
5 Zimmer

Bei mir ist sie nicht so wild, sondern liefert das perfekte Scout-Programm, 5 mal Note 1
__________________
Lächle, es könnte schlimmer kommen!
Antwort erstellen         
Alt  03.11.2016, 00:05   # 16
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
aus dem Bericht von Gwambada Uhu vom 31.10.2016

Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Rebecka ... sitzt gerade allein in der Wagenburg ... der Uhu erstürmt sie ... und wird erhört ... ab aufs Zimmer ... die Rebecka kennt eigentlich das Uhu Relax Verwöhnprogramm ... aber wie immer ... des wird nix ... Rebecka und Relax und Ruhe ... nö ... aber ich habs ja geahnt. Der Uhu arbeitet sich nach schönem Geschmuse mit ZK an Rebecka laaangsam südwärts ... Rebecka, lecka ... sie revanchiert sich natürlich ... und das wie ... tolles abwechslungsreiches, zärtliches, sehr ausdauerndes Französisch ... so jetzt f...? Jaaa ... Rebecka sattelt auf und reitet den Uhu wie der wahre Teufel, das ganze wilde Rebecka Programm wird dem Uhu geboten ... Uhu unten, Uhu hinten, Uhu oben, Uhu nochmal hinten, Uhu wieder unten ... nochmal Französisch ... aber wie ... Rebecka packt ihr ganzes Repertoire aus um den Uhu zu verwöhnen ... schweißtreibende Angelegenheit ... aber alles hat ein Ende ... die gute Nachricht ist: Die Pumpe hält ... die schlechte: Der Zeiger der Uhr nicht ... eine tolle Stunde mit einer wunderbaren Frau die dem Uhu wieder gezeigt hat das kein Hammer hängt ... Kann nur eine 1 sein ... bei dem Einsatz den Rebecka gezeigt hat ...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.09.2016, 00:01   # 15
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Gwambada Uhu vom 08.09.2016

Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Der Gwambade Uhu will später seinen indoor Beobachtungsposten beziehen … hääh besetzt … Rebecka räkelt sich gerade auf dem Beobachtungsposten … also gewartet bis Rebecka durstig, hungrig oder im unternikotin ist und die Couch erobert. Sie kommt rüber und setzt sich zum Uhu und aus dem Geplänkel und der Zusicherung von Rebecka das sie dem Uhu keine Feder krümmt ergibt sich ein Zimmergang. Premiere. Anschmusen im Stehen und dann aufs Bettchen … Uhu Verwöhnprogramm startet. Rebecka Verwöhnprogramm auch… Anfangs noch ruhig und kuschelig wird’s irgendwie immer heftiger. Supertolles Französisch durch schmusereien Unterbrochen, Reiterspiele und dann wird das ganze Repertoire ausgiebig abgearbeitet … auf dem Bett, auf der Couch, dann wieder im Bett, Uhu unten, Uhu oben, Uhu hinten … und dieser Anblick … Männo … des war einfach nur g… zum Finale werdens wieder die Uhu schonenden Reiterspiele … und die kleinen Uhus führen den Tütentest durch. Mei war des guat. Wir ratschen noch a bisserl. Von einer Meldung bei der oberen Naturschutzbehörde sehe ich nochmal ab … Rebecka hat vergessen das Uhus, auch die Gwambaden oder besonders die, unter Naturschutz stehen. Eines der Besten Erlebnisse im Hawaii … wenn nicht das Beste. Rebecka hat mir gezeigt wie toll des sein kann wenn man mal vom Uhu Verwöhnprogramm abweicht. Vielleicht sollte ich das mal überarbeiten … Danke Rebecka … wieviel Sterne kann man hinter der 1 vergeben? Rebecka hat eindeutig zur Life-Balance vom Uhu beigetragen.




Aus dem Bericht von Gwambada Uhu vom 11.09.2016

Zitat:
Zitat von Gwambada Uhu Beitrag anzeigen
Gut das der Uhu Rebecka entdeckt hat ... oder Rebecka den Uhu ? Keine Ahnung ... aber die letzte Aktion mit Rebecka schreit förmlich nach Wiederholung ... wobei die Erfahrung zeigt das sich manche Dinge nicht wiederholen lassen weil in diesem Augenblick, in dieser Minute, in dieser Stunde einfach alles, wirklich alles gepasst hat. Aber hilft nix ... wat mutt dat mutt ... also geschaut wann des Mädel grad frei ist und mal eine vorsichtige Anfrage gestartet die auch erhört wurde. Der Gwambade Uhu und Rebecka da geht die Post wieder ab ... zur Einleitung wird erstmal die 69 getestet ... dann gehts wieder los ... Uhu unten, Uhu hinten uns die kleinen Uhus führen wieder den Tütencheck durch ... mei war des wieder guad ... die Rebecka und da Uhu ... des passt ... ein hübsches, korrektes, manchmal kuscheliges und manchmal wildes Mädel ... manche Dinge lassen sich doch wiederholen ...




Kneissl am 05.09.2016

Zitat:
Zitat von Kneissl Beitrag anzeigen
Rebecka, Note 1 Eine seltene Schönheit

Antwort erstellen         
Alt  19.01.2016, 23:57   # 14
SexZylinder
 
Benutzerbild von SexZylinder
 
Mitglied seit 15. January 2016

Beiträge: 413


SexZylinder ist offline
Aus dem Bericht von Connery007 vom 02.01.2016

Zitat:
Zitat von Connery007 Beitrag anzeigen
Rebecca ist leider nicht immer ganz oben auf der agentischen ToDo. Aber doch immer mal wieder. Und das Schöne daran: Im Gegensatz zu anderen Kolleginnen nimmt die Kleine es einem nicht übel. Sondern performt auch nach mehreren Monaten Agentenzimmer-Abstinenz als würde man jede Woche die Klingen kreuzen. Wer hätte gedacht, dass sich das mal nach anfänglichem A-Proben-Desaster so entwickelt? Großes Kompliment!
Antwort erstellen         
Alt  02.06.2015, 05:17   # 13
Neal Caffrey
 
Benutzerbild von Neal Caffrey
 
Mitglied seit 6. December 2011

Beiträge: 171


Neal Caffrey ist offline
Ich kenne sie schon lange vom sehen her. Plötzlich steht sie vor mir und wünscht sich einen Zimmergang. Warum auch nicht dachte ich mir und bin ihr auf ein Zimmer gefolgt. Ich hatte den ganzen Tag schlechte Laune und war nicht wirklich gut drauf. Sie hat es tatsächlich geschafft meine Laune etwas anzuheben. Es war ein sehr lustiges Zimmer mit ihr. Besonders nach dem Zimmer war ich nicht mehr zu halten vor Lachen. Ich weiß nicht wie sie darauf kam, aber plötzlich fing sie an übers Lusthaus zu sprechen. Dabei erzählte sie mir etwas, dass mir bekannt vorkam. Es ging um einen Bericht, bei dem sie wohl nicht so gut rüberkam. Die Insider werden sich erinnern.

Die Sache lässt sie wohl scheinbar Nachts nicht mehr ruhig schlafen. Dabei lies sie es sich nicht nehmen auf ihre Qualitäten hinzuweisen und das sie doch jeden mit Respekt behandeln würde und bemüht sei. Recht hat sie! Zumindest bei mir war alles optimal. Egal was mal war, die aktuelle Rebecka, die ich kennen lernen durfte, war Spitzenklasse. Es blieben keine Wünsche offen. Ich hatte so viel Spaß mit ihr, dass ich sogar in Erwägung zog ein zweites Mal mit ihr im Zimmer zu verschwinden, was ich normalerweise nicht mache.
Antwort erstellen         
Alt  25.05.2015, 19:59   # 12
freast
 
Mitglied seit 15. February 2015

Beiträge: 53


freast ist offline
über rebecka weiß ich nicht so recht was ich schreiben soll. ist auh schon ne ganze weile her.
erste mal war gut, aber nicht berauschend. sie hatte wohl vorher en paar kunden (italiener) die ihr bissel zugesetzt haben.
andermal war ein dreier mit susi. kann ich auch nicht viel schreiben.

jedenfalls will sie immer ne freundin dabei haben, und das nervig

hat sicher allein eine C-Probe verdient..
Antwort erstellen         
Alt  27.04.2015, 14:08   # 11
Dark Diggler
 
Mitglied seit 27. March 2014

Beiträge: 20


Dark Diggler ist offline
Nach einem durchschnittlichen Zimmer Gang mit eria hab jetzt was aufregendes gesucht und mich bei Rebecca gefunden, was soll man sagen, perfekt gfs vom feinsten ausser Finger Spielchen rundum packet. WH immer wieder.
Antwort erstellen         
Alt  15.03.2015, 14:25   # 10
Connery007
Man lebt nur zwei Mal...
 
Benutzerbild von Connery007
 
Mitglied seit 23. February 2015

Beiträge: 309


Connery007 ist offline
Gentlemen, in meinen Augen muß man(n) auch mal "manns" genug sein, sein Urteil über freischaffende Künstlerinnen und deren Service(bereitschaft) zu revidieren bzw. zu aktualisieren. Und gleichzeitig eine Lanze zu brechen. So wie es der Agent der Krone im Folgenden bei Rebecka tut.

Vorgeschichte: Die junge Dame, seinerzeit noch rothaarig, und der britische Exzentriker begegneten sich zu ihren Hawaii-Anfangszeiten im Barraum. Optisch bereits damals ein Hingucker schien ein Zimmergang nur eine Frage des Zeitpunkts ... den ich wie so oft nicht wirklich lange herauszögerte.
Die seinerzeitige Zimmerei empfand ich nach sehr raschem Abbruch durch meine Person als immens ausbaufähig und im Allgemeinen zwischen ernüchternd und frustrierend. Ob dies nun der mangelnden Erfahrung der Hübschen oder schlicht atmosphärischen Störungen geschuldet war, vermochte ich nur in Ansätzen zu beurteilen.

Eine Folgebuchung schied nicht nur aufgrund dieser Erfahrung aus. Mir persönlich gefiel Rebeckas Dauer-Gesellschaft in persona der einen oder anderen mir nicht sonderlich sympathischen Firmenkollegin schlicht ganz und gar nicht. Dies hatte zur Folge, dass eine B-Probe, die nach etwas holperigem Erst-tête-à-tête oftmals sehr positive Überraschungen in der Vergangenheit zutage brachte, bis vor Kurzem nicht infrage kam.

Nachdem letztens die Voraussetzungen für mich sehr günstig waren und Rebecka plötzlich wie verwandelt und ohne besagte Gesellschaft einen wirklich in jeglicher Beziehung hochattraktiven Eindruck auf mich machte, kam ich nicht umhin, die Schöne mit Nachdruck um einen Zimmergang zu ersuchen.

Hocherfreut darf ich nun berichten - und meinen einstigen Erst-Eindruck revidieren -dass die anschließende Zimmerei in eine ganz phantastische Selbige "ausartete". Der Kollege Iwi würde hier einmal mehr von einer "hervorragenden Berührungsebene" sprechen.. Abgesehen davon, dass Rebecka mit Feuereifer (und gleichzeitig dennoch bedacht bzw. aufmerksam) bei der Sache war und mir eine wirklich angenehme Zeit bescherte. Eine angenehme Unterhaltung in bestem Deutsch rundete eine klasse Zimmerei ab. Ganz großes Kompliment !

Festzustellen bleibt
: Man sollte es wirklich immer mal wieder auf eine B-Probe ankommen lassen. Es hat wahrlich Freude gemacht mit Rebecka, die in meinen Augen eine wirklich positive Wandlung durch gemacht hat. Wiederholung ? Sehr gerne !
Antwort erstellen         
Alt  14.03.2015, 23:54   # 9
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.665


lusthansa69 ist gerade online
Bild - anklicken und vergrößern
6 - Kopie.jpg   7 - Kopie.jpg   8 - Kopie.jpg  
Schöne, neue Fotos von einem...
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  14.03.2015, 23:53   # 8
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.665


lusthansa69 ist gerade online
Bild - anklicken und vergrößern
1 - Kopie.jpg   2 - Kopie.jpg   3 - Kopie.jpg   4 - Kopie.jpg   5 - Kopie.jpg  

...tollen Mädel!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.12.2014, 11:29   # 7
Aleron
bunnymaster
 
Benutzerbild von Aleron
 
Mitglied seit 2. January 2009

Beiträge: 457


Aleron ist offline
Rebecka

Rebecka ist eine 20 jährige Rumänin, etwas mehr als 1,60 groß mit langen, gewellten, schwarzen Haar. Sie sitzt meist mit Sarah auf der Couch in der Mitte des Raumes. An ihren Brüsten habe ich keine Narben erkennen können, d.h. es dürften B-Natur sein. Kleine Nippel mir kleinen Vorhöfen. Eines der wenigen Girls die beim Vorgespräch selbst versuchen eine emotionale Basis zu schaffen. Deutschkenntnisse hierfür ausreichend.

Küssen gut, ZK manchmal auch von ihr ausgehend. Beim Muschilecken still aber mit kleinen überzeugenden Körpergesten. Ihr Blasen ist gefühlvoll, abwechslungsreich und teilweise auch tief. Ab und an kommt die Nähmaschine zum Einsatz. Nicht zu lang, damit man sie nicht bremsen muss, aber auch nicht zu selten und kurz. Serviceorientiertes Nachfragen ihrerseits. Ihr geiler Hintern ist mir bis zum Doggy gar nicht so aufgefallen, wo Sie gut dagegen hielt. Finale in der Missio.

Fazit:
serviceorientiertes Girl, sympathisch und unkompliziert.

<~>,~nn,~O,->,-.}O,1-,w
__________________
"Dream it. Wish it. Do it."

Antwort erstellen         
Alt  30.06.2014, 02:11   # 6
96on69
 
Mitglied seit 22. July 2012

Beiträge: 252


96on69 ist offline
Smile Auszug aus dem Bericht vom 30.06.14

Rebecka, eine hübsche junge Frau welche auf ein kurzes zulächeln sich zu mir auf die Couch kam. Sie war mir gleich sympathisch und so folgte unvermeidlich der Gang ins Zimmer. Vereinbart Küsse, ZK, F 96 und GV was alles ohne Einforderung gegeben wurde. Sie ist evtl. durch ihr junges Alter noch etwas distanzierter deshalb der Service war somit für mich 1-2.
__________________
Mit weiterhin guten Rutsch in die Zukunft
96on69
Gutscheine sind willkommen Hawaii, ColA, Cleo
Der Tag hat seine Plage, und die Nacht hat die Lust, darum last uns den Tag zur Nacht machen damit wir nur noch Lust erleben.
PS: Das leben ist zu kurz um schlechten Sex zu haben.
Antwort erstellen         
Alt  18.05.2014, 11:54   # 5
SchwarzesSchaf
- BLACK SHEEP GROUP -
 
Benutzerbild von SchwarzesSchaf
 
Mitglied seit 9. December 2011

Beiträge: 909


SchwarzesSchaf ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
image-551029907.jpg   image-227994170.jpg   image-2312837518.jpg   image-3289475056.jpg   image-1968178231.jpg  

Die neuen Photos mit dunklem Haar:

Das schwarze Schaf
__________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. Albert Einstein
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.01.2014, 13:11   # 4
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.759


GrauerStar ist offline
weitere...

Bild - anklicken und vergrößern
rebecka1.jpg   rebecka2.jpg   rebecka3.jpg  
Pics...
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)