HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex
Meine Frau, die Hure ...

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Nordrhein-Westfalen (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Nordrhein-Westfalen
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  08.12.2011, 19:39   # 1
Kasi68
 
Mitglied seit 11. April 2009

Beiträge: 1


Kasi68 ist offline
Club Grimberg Sauna - Grimbergstraße 12 - Gelsenkirchen - INFO

Club Grimberg Sauna
Zitat:
War immer zufrieden in diesem Club. Immer gutes Preis/Leistungsverhältnis

Services: FKK-Club

grimbergsauna.com
0209-35976222 -
Grimbergstraße 12
45889 Gelsenkirchen

Nordrhein-Westfalen
DE - Deutschland
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.03.2018, 09:59   # 2
Elrond1
 
Mitglied seit 19. February 2018

Beiträge: 10


Elrond1 ist offline
Kürzlich in der Grimme

Vor ein paar Wochen hatte ich mal einen Termin in Gelsenkirchen und mir überlegt, dass ich doch mal der Grimme einen Besuch abstatten könne, wenn es zeitlich passt. Nun denn, die Arbeit war zeitig geschafft und so kam der Abstecher noch gut hin. Und was soll ich sagen? Es hat sich gelohnt.
Freundliche Begrüßung mit der Frage, ob ich das erste Mal da sei. Kurze Erläuterung über die Preisstrukturen (Eintritt 30,-; manchmal günstiger in der Happy Hour; 25 Min 30,-; 60 Min 70,-).
Dann zum frischmachen nach unten.

In der Dusche (im UG) traf ich dann schon einen süßen Nackedei, die sich als Emanuela vorstellte. Sie kam gerade aus der Sauna und fixte mich sofort an.

Oben im Aufenthaltsraum dann bei einer Cola einen ersten Rundblick über die ganzen Nackedeis genossen. Dieser Anblick war schon mal ein Hochgenuss.

Irgendwann kann dann auch Emanuela und setzte sich ausgerechnet auf ein Sofa, wo ihre Tasche und noch ein anderer Herr saß. Da kann ich mich ja schlecht hinzugesellen. Aber dann wechselte sie das Sofa und ich durfte mich zu ihr setzen. Rasch begann sie mit zärtlichen Zungenküssen und die Zimmerfrage war obsolet.

Ich folgte ihr nach unten in eines der Kämmerchen (das Bett füllte das ganze Zimmer aus) und schon ging es mit ZK, Körperküssen, anknabbern meiner Brustwarzen und Verwöhnen des kleinen Herrn Elrond nebst Gehänge los.

Schade, dass es so kurz war. Ich bat sie dann noch in die 69er, wo ich ihre herrlich leckere Muschi (auch wieder kurz) nebst Piercing genießen konnte, was auch ihrerseits nicht ganz ohne Reaktion blieb.

Dann lochte sie mich als Frau Rittmeisterin ein und begann mit minimalistischen Bewegungen das Maximum an Erregung zu erzeugen. Dann Wechsel in die Doggy, wo es nach kurzer Zeit um mich geschehen war. So schnell bin ich als Slow-Ficker lange nicht mehr gekommen. Etwas kurz, aber unglaublich toll.

Da noch reichlich Zeit war, wurde noch etwas gekuschelt, bis sie sich eine Lotion auf den Rücken schüttete und mir bedeutete: "massieren bitte". Für mich auch ein Genuss, die Zeit noch so schön zu nutzen.

Nach gut 20 Minuten verließen wir dann das Zimmer und Emanuela erhielt den verdienten Lohn von 30,- für ein sehr schönes Zimmer mit viel Spaß und Lachen.

Nach dem Duschen bediente ich mich noch an der (leckeren) Erbsensuppe, füllte mir einen Kaffee ein und begab mich in das hintere ganz leere Zimmer. Nach kurzer Zeit kam Emanuela noch dazu und wir unterhielten uns noch ein wenig, während sie ihren Dampfer und ich meinen Glimmstängel qualmte. Kaum zu glauben, dass diese gut aussehende Frau schon 36 sein soll. Ich habe sie für knapp 30 gehalten...

Zu uns gesellten sich dann noch Angie und Alexa, die gerade von einem Dreierzimmer kamen und jetzt ihre bestellten Pommes verzehrten (Angie ließ mich auch kosten). Wie schade, dass meine Zeit heute wirklich so beschränkt war und ich gerade vom Zimmer kam, sonst hätte es noch was mit Angie werden können. Naja, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Dann wurde es Zeit, sich zu verabschieden und ich war etwas baff, als Emanuela mich dann auch noch zur Türe brachte. Super glücklich und zufrieden ging es dann heim.

Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City