HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  

























LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.10.2008, 17:42   # 1
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Post FKK Hawaii - Steinheilstraße 6, Ingolstadt - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_4.jpg   Foto_2.jpg  

Hallo Freunde,
ich hab mir das heute nachmittag mal angeschaut. bin kurz vor 14 Uhr eingelaufen, es waren ca 15 Mädel und knapp 10 Dreibeiner anwesend. Nach einem kurzen Rundgang - die Räumlichkeiten sind ja genug beschrieben - habe ich mich erst mal mit einigen Mädel unterhalten, der Tenor war, dass sie einfach am ersten Tag nicht alle gewusst hätten, was Sache ist.
Später konnte ich mich mit Marc unterhalte, und der stellte das richtig: Im Zuge der Eröffnung, glaubten einige der Mädel, sich entgegen den Absprachen zusätzlich was dazuverdienen zu können. Die Schuldigen wurden eruiert und nach Hause geschickt, ab sofort ist der Standard gleich dem des ColA. Danke, Marc, für das offene und klärende Gespräch.
Natürlich habe ich auch die Probe aufs Exempel gemacht, sowohl Amanda / Ungarn als auch Lauredana / Rumänien fragten zwar, ob ich blasen ohne haben möchte, dann war aber gleich alles klar. Beide übrigens guter FKK - Durchschnitt.
Das Essen konnte ich leider nicht testen, da ich vorher telefonisch abgerufen wurde. Als ich kam, waren ein paar Donuts dort.
Grüsse an Alle

Av.

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.10.2008, 01:10   # 37
wombl
 
Benutzerbild von wombl
 
Mitglied seit 12. May 2006

Beiträge: 44


wombl ist offline
Hallo,
ich war gestern im FKK-Hawaii. Ich war schon längere Zeit in keinem FKK Club mehr. Das Colosseum hat die letzten paar Besuche nicht mehr so angesprochen. Seitdem im Colosseum kein Sex mehr im Kino/Whirlpool oder der Halle möglich macht es nur noch halb soviel Spass.

Im Hawaii ist das anders. Aber dazu später mehr.

Die Halle, ja es ist auch eine Halle, ist viel schöner und wohnlicher eingerichtet als die Bahnhofshalle des Colosseum. Bei einem ersten Rundgang sind mir 2 nette Rückzugsmöglichkeiten aufgefallen. Ein "Bett" steht mit halb durchsichtigem Vorhang mitten im Clubraum. Auch bei den Zimmern habe ich noch ein Bett mit spanischer Wand gesehen. Sehr schön!
Ab zur Bar und was zu trinken bestellt. Hoppla, ein Glas! Wunderschön. Ich hasse nämlich Plastikbecher,wie im ... lassen wir das. Ich will vom Hawaii sprechen.
Ein Whirlpool steht mitten im Clubraum. Mit Ausnahme der Bar ist der komplette Clubraum vom Whirlpool aus zu überblicken. Im Clubraum hängen auch drei Flachbildschirme auf denen der Porno aus dem Kino läuft. Porno? Nein, nicht einfach ein 0815 Porno vom Band. Nein Private Spice lief da mit leckeren Filmen. Einer nach dem anderen. Gut so! Apropos Kino. Ein Nebenraum ist schön schumrig dunkel mit bequemen Couchen ausgestattet.

Erstmal bin ich in die Sauna um ein wenig zu relaxen. Die Sauna hat ein Fenster und zufällig die Wand gegenüber auch. So kann man auch aus der Sauna in den Clubraum blicken. Alles wunderbar.

Aber warum war ich da? Wegen den Mädels ... beim betreten des Clubs wurde mir mitgeteilt, dass so um die 14 Mädels da sind. Was auch stimmte. Es waren viele sehr hübsche aber auch ein paar "solala". Naja die Geschmäcker sind verschieden. Jedenfalls habe einige Mädels gesehen, die für mich "in Frage" kämen. Also beste Voraussetzungen für einen schönen Abend.
Es wird, wie hier schon zu lesen war "leicht animiert". Mir persönlich gefällt das sehr gut. Wenn ich lese, dass im Cola bereits schon Körbe von den Mädels verteilt werden ...
Ich brauchte im Cola eh immer einige Zeit, bis ich endlich zu einem Mädel hingegangen bin. Oft war ich dann noch "zweiter Sieger". Da ist die Animation im Hawaii sehr angenehm. Nie aufdringlich und immer freundlich. Den ganzen Abend habe ich nur einmal ein "hey Schatzi" gehört. Das ist natürlich ein "No Go"!

Zwei Mädels hatten dann auch Erfolg mit ihrer Animation. Leider habe ich beide Namen vergessen. Die erste war eine superhübsche Blondine mit reichlich Tattoo und Piercings in Brustwarze, Bauchnabel und Intimpiercing. Der Busen war etwas getuned. Da stehe ich zwar nicht so drauf, aber sie war so angenehm lustig/freundlich ... da konnte ich nicht anders. Das erlebte (im Kino) steht meinen besten Erlebnissen in meiner ganzen FKK-Club Zeit in nichts nach! Super, so muss dass sein. Danach war ich noch mit einer grossen dunkelhaarigen mit Brille im Zimmer. Sie schaltete im Zimmer etwas auf zu professionell um ... naja, eher geringere Wiederholgefahr ... aber egal. Nach dem erlebten mit der heissen Blondine ist dies verschmerzbar gewesen.

Noch eine Kleinigkeit am Rande. In der Garderobe lagen Brillenputztücher aus. Schön ... eine Kleinigkeit ... aber eben an alles Gedacht! Passt!

So das war es für meinen Erstbesuch ... ich hoffe der Club läuft gut, denn ich möchte da noch so manche schöne Stunde darin verleben ...

Aloha
Wombl
Antwort erstellen         
Alt  28.10.2008, 11:45   # 36
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.729


Webmaster ist offline
hab hier eine Stammtisch-Umfrage gestartet.....

tim
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2008, 20:06   # 35
foobar
 
Mitglied seit 10. April 2002

Beiträge: 230


foobar ist offline
Hallo,

ich war gestern auch mal kurz da. Es sind viel zu wenig Frauen anwesend und die sind nicht mal der Knaller. Da habe ich aber auch schon wesentlich besseres gesehen.

Die von einem Tester ach so gelobte Jasmin hat beim Anblasen abgesetzt, um eine SMS zu schreiben, wie ich im Kino beobachten konnte. Ja hallo? Und sowas wird hier mittlerweile als super eingestuft? Sehr fraglich.

Der Club ist ganz nett und könnte noch was werden. Im Moment jedoch gibt es wesentlich bessere Alternativen, da auch das Personal nicht so aufmerksam ist wie hier beschrieben, da ist's im Paradise in Stuttgart angenehmer.

Viele Grüße

lopez
Antwort erstellen         
Alt  26.10.2008, 11:52   # 34
rolli17
 
Benutzerbild von rolli17
 
Mitglied seit 26. August 2006

Beiträge: 383


rolli17 ist offline
Amanda aus dem COLA

Habe gehört, dass Amanda (Köln/Bonn) aus dem COLA jetzt auch in Ingolstadt ist.

Kann das jemand bestätigen und weiss, unter welchem Namen sie dort untewegs ist?
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2008, 22:46   # 33
Firebird1
 
Benutzerbild von Firebird1
 
Mitglied seit 20. October 2006

Beiträge: 497


Firebird1 ist offline
@lusttester
Zitat:
Ich würde den Service von den beiden zwar nicht als Grottenschlecht bezeichnen. Aber wenn ich eine Schulnotenbewertung hier abgeben müßte, wäre das beste hier wirklich eine 4-5.
Aber, wie so oft:
Zitat:
Problem sind oft die Mädels...
Dennoch:
Zitat:
Auf jeden Fall werde ich den FKK Club Hawaii wieder besuchen.
Da kennen wir ja nix. Wir, die wir uns im Dienste der Gemeinde als Vortester aufreiben! Ich freu mich jedenfalls unbändig auf die Einlösung meiner Karte ebenda. Die Erwartungen können vermutlich nur übertroffen werden.
Vorerst werde ich aber weiterhin Anna heimsuchen, so lange sie noch hier ist. Sie hat in den sprachlichen Fächern die Schulnote 1,0.


Leider hat die gute Anna im Fach Gemeinschaftskunde keine so gute Note. Sie war heute (Sonntag) um 18 Uhr einfach nicht da, trotz Verabredung und behaupteter großer Vorfreude ihrerseits. Gut, morgen ist auch noch ein Tag.
Umso mehr unterstütze ich den Freikarten-Vorschlag für'n lusttester (trotz permanentem wen und das) - da MUSS er einfach noch mal hin: Note 4-5 ist ja wohl besser als gar keine.

Antwort erstellen         
Alt  25.10.2008, 09:52   # 32
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.723


GrauerStar ist offline
Sehr guter und informativer Bericht, Lusttester. Dafür hast Du Dir glatt schon wieder eine Freikarte verdient.

Ein bisschen warte ich noch (hab im Moment eh wenig Zeit), dann ist das Mädelangebot vielleicht optimiert und dann nehme ich den Laden auch mal unter die Lupe. Liegt für Nürnberger ja wirklich einigermaßen günstig.

Wenn ihr einen Stammtisch einrichten wollt, dann bitte möglichst nicht am Wochenende
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  25.10.2008, 09:14   # 31
Lusttester40
König der Looser
 
Benutzerbild von Lusttester40
 
Mitglied seit 9. February 2008

Beiträge: 813


Lusttester40 ist offline
Nachdem Marc vom FKK-Club Hawaii, in seinem letzten Posting angeregt hat, das sich der FKK Club Hawaii freuen würde, wenn wir dort einen LH-Stammtisch abhalten würden. Mußte ich mir doch mal früher als geplant den FKK Club anschauen. Den schließlich habe ich ja auch probiert, einen Stammtisch im Sudfass zu eröffnen ( aber um ehrlich zu sein, eher mit schlechten Erfolg ).

Zu den Räumlichkeiten:

So startete ich los und machte mich auf den Weg nach Ingolstadt. Der FKK-Club ist wirklich leicht zum finden und auch beim Eingang bekommt man nicht gleich die typische Puff-Atmosphäre vermittelt. Auch die zwei Mädels am Empfang waren wirklich sehr freundlich. Auch das Einlösen meiner Freikarte klappte hier völlig Problemlos.

Beim Eintritt in die Umkleide, war ich dann schon ein bischen geschockt, erinnert ein bischen an eine Bahnhofshalle,, wobei man dazu sagen muß, es ist wirklich an alles Gedacht worden. Aber im Gegensatz zu einer Bahnhofshalle, ist hier alles sehr sauber und es ist ja schließlich auch kein Wohnraum, sondern nur eine Umkleide und damit mehr als o. K.

Nach dem Duschen, bewegte ich mich in den Tempel des Glückes und war gleich vom ersten Eindruck erschlagen. Wow, kann ich nur dazu sagen und Hut ab vor dem Betreiber, der hier eine Geschmackvolle Einrichtung hingestellt hat. Von außen, sieht das ganze zwar mehr Industriehallenmäßig aus, aber Innen, hat er wirklich ware Wunder bewirkt. Auch die Sauna, Whirlpool und das Kino, 1a Spitze. Selbst die Bar steht an einen optimal günstigen Platz und hat von dieser aus immer alles im Überblick.

Zum Service

Die Servicekraft an der Bar, total freundlich und immer darauf bedacht, das man nicht vor einem leeren Glas sitzt.
Aufgefallen ist mir auch, das in regelmäßigen Abständen, ein in Hawaii Polo-Shirt gekleidert Herr immer wieder alles kontrolliert hat, z. B. ob noch genügend Handtücher da sind, alte bzw. gebrauchte Handtücher weg geräumt, für die Sauna noch genügend an Aufguß da ist und und und
Auch die Servicekraft, von der Bar, war sehr bestrebt das es an den Tischen immer Astrein aussah. Man kam sich wirklich vor wie in einem Hotel. Und hier möchte ich auch einmal Vorweg nehmen, die könnten in diesem Bereich ohne mit der Wimper zu zucken einen 5 Sterne Hotel das Wasser reichen.

Nach meinem ersten Saunagang, nahm ich mit meiner Cola mal Platz auf einer dieser bequemen Coachgarnituren und das ganze auf mich wirken zu lassen. Obwohl die Räumlichkeit sehr groß ist, hat man hier wirklich einen angenehmen Geräuschpegel und auch die Lichtverhältnisse mit den Lichteffekten sehr angenehm.

Mädels

Im Gegensatz zu anderen FKK-Clubs, werden hier die Mädels anscheined dazu angehalten, die Gäste leicht zu animieren. Aber auch wieder so, das es nicht zu aufdringlich wirkt, was aber je nach Mädel unterschiedlich rüberkommt.

Ich hab dann so ein Rumänisches Doppelpack getestet, die eine hieß Elena ( oder so ) und von der anderen hab ich mir den Namen nicht mehr gemerkt. Hingen auch die ganze Zeit wie zwei unzertrennliche zusammen. Ich würde den Service von den beiden zwar nicht als Grottenschlecht bezeichnen. Aber wenn ich eine Schulnotenbewertung hier abgeben müßte, wäre das beste hier wirklich eine 4-5.

Auch die reichliche Damenauswahl wie auf der Homepage angeprissen, war nicht da. Bei meinem Aufenthalt am Freitag im Zeitraum von 15:00 bis 18:00 Uhr, gerademal so an die 10 Mädels ( wenn überhaupt ).



So nun zu meiner persönlichen Bewertung:

super, 1a,
ist zwar nicht schlecht, gehört aber noch verbessert
dringenst Handlungsbedarf

Einrichtung, Ambiente
Service Empfang
Sauberkeit, Hygiene
Angebot zum Relaxen, Sauna, Kino
Eintrittspreis: allein für die oben genannten Punkte vollkommen Gerechtfertigt
Essen, Gestaltung, Auswahl: konnte nicht getestet werden, da in meinem Zeitraum nicht vorhanden war
Auswahl Mädels:
Animationsverhalten Mädels: mal auf das verhalten unterschiedlicher Damen achten

Gesamtfazit

Der FKK-Club Hawaii, ist wirklich eine Bereicherung. Von den anfänglichen Schwierigkeiten, war hier nichts mehr zu spüren. An der Einrichtung und an dem Servicepersonal, gibt es nicht das geringste zu beanstanden. Leidiges Problem sind oft die Mädels, hier gibt es auf jeden Fall noch Verbesserungspotential. Hier ist wirklich noch der Betreiber gefragt das er schnell noch was ändert, sonst bleibt der FKK Club Hawaii nur im Mittelfeld stehen. Kommen aber die Änderungen, hat er super Chancen, find ich die absolute Nummer 1 zu werden und wäre die beste Einrichtung für einen Lusthausstammtisch.
Aber wenn sich der Betreiber, weiterhin so rege die Vorschläge aus diesem Forum aufnimmt, sehe ich hier wirklich gute Chancen. Auf jeden Fall werde ich den FKK Club Hawaii wieder besuchen.

Gruß Lusttester40
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2008, 21:41   # 30
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 532


Uhrmacher66 ist offline
Bemerkenswert finde ich auch, daß Kollege Bazi60 Alexandra, die ich im ColA am wenigsten vermisse, als Highlight hervorhebt. Soooo viel hat die Gute in Augsburg auch nicht drauf gehabt; also von "Colo Ausbildung" zu schreiben, halte ich schon sehr für an den (allerletzten Sack-)Haaren herbeigezogen. Bislang waren ja Sandra und Alexandra oft gemeinsam unterwegs, bin eigentlich ganz froh, das Sandra noch im Colosseum bleibt.

Uhrmacher
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2008, 19:46   # 29
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Question

Zitat:
Ich gehe in einen FKK Club nur wegen 6
und warum dann überhaupt FKK-Club ?

das Ganze liest sich einfach so als wolle jemand das einzige was am Colosseum gut ist dringend hervorheben
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2008, 18:30   # 28
neuGIERiger
LiebhaberderWeiblichkeit
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 542


neuGIERiger ist offline
@ bazi60

danke für Deine "ehrliche" Meinung.
Aber so ganz kann ich die nicht nachvollziehen.
Ich war zwar noch nicht im FKK-Club, aber im Cola und anderstwo schön öfters.
Viele Deiner Aufzählungen sind doch gar nicht so übel. Bei einem neuen Club erwartest Du sofort, dass alle Damen TA-Standard sind. Gleichzeitig wertest Du den CDL-Highlight für Dich an diesem Tag als Punkt für das Cola. Wieso denn?
Ach ja, wenn Du bisher im Cola noch keine Durchschnittsnummern, sondern nur Highlights erlebt hast, dann solltest Du Dich in Glückspilz (aber bitte Nr.2) umbenennen oder Dein Instinkt für tolle Dates an uns verkaufen.
Ich hatte sogar schon bei TA´s im Cola unterdurchschnittliche Nummern.

Ebenso traurig finde ich, dass Du anscheinend im Cola bereits öfters unterwegs warst, dabei tolle Erlebnisse hattest, aber nie darüber berichtet hast. Erst jetzt taucht bei Dir ein Beitrag auf. Warum?

Ich denke auch, dass sich ein Club durchaus die Damen mit auf die Fahne schreiben lassen muss. Sowohl was die Optik, wie auch die Leistung betrifft. Andererseits sind diese besonders in einem neuen Club noch nicht etabliert, die anderen Service-Leistungen werden aber täglich vom Club geboten. Und da kann das Cola oft nicht punkten!!
Gib´den Lusthäuslern eine Chance, es werden nicht gleich alle Cola-Kunden abwandern, dazu ist schon allein die Entfernung ein Kriterium. Und denen, die sich im FKK-Hawai wohler fühlen, wünsche ich genauso viel Spaß wie mir.

neuGIERiger
Antwort erstellen         
Alt  24.10.2008, 16:18   # 27
bazi60
 
Mitglied seit 13. September 2006

Beiträge: 3


bazi60 ist offline
Thumbs down FKK Hawai

War gestern 23. Oktober zum Erstbesuch in diesem Club.

Vorerst werde ich diesen wohl nicht mehr betreten. Da ist mir der Weg von
München zum Colosseum nach Augsburg schon lieber.

Aufs Essen kann ich gerne verzichten, oder mir dies im Colosseum selber bestellen. Dafür ist der restliche Service wesentlich bessen.

Mich hat es zwar im Colosseum schon mal gestört, dass die Damen einen nicht ansprechen dürfen. Aber seit gestern weiß ich, dass dies gut so ist.

Bin so gegen 15:00 Uhr eingelaufen. ca. 6 Mädels anwesend. Davon vielleicht 3 von der Optik auf Colosseumniveau. Eine von den dreien hat mir dann den
Club gezeigt.

Habe mich dann zuerst mal mit der Dusche beschäftigt, und dann am Rand einen Sitzplatz eingenommen. Dann betratt eine heiße dunkle Braut den Club, die vorher noch nicht da war. Sie hat gleich gescheckt, dass ein neuer Dreibeiner eingetroffen war, und schon saß Sie auf mir. Jasmine aus Frankfurt.

Super Optik einfach spitze. Und schon war mein Kopf blutlos. Kurze Zeit später
waren wir auf dem Zimmer. Dann ist mir schnell die Lust vergangen. Ich war
der Meinung die Aufpreispolitik sei zu Ende. Aber als erstes bekam ich gesagt.
Wenn ich FO wollte sollte ich doch 100 € für 30 Minuten zahlen. Ansostern wäre nur kurz anblasen in den 50 Euro enthalten. Ich hab nur Normalprogramm gewählt. Dann gings los ein bis zweimal ohne geblasen und schon war der Anzug an. Nach kurzer Zeit hieß es dann. Jetzt kannst Du mich
mal lecken. Dies hab ich dann auch gemacht. Dann klingelt das Handy, sieht hat sich zwar entschuldigt und es ausgemacht. Aber dann eine SMS dabei geschrieben. Dann wollte Sie Stellungwechsel und von hinten genommen werden. Dies wollte ich aber nicht, dann hat sie mich kurz geritten, und dann sollte ich von hinten. Dies hab ich natürlich nicht lange durchgehalten, und es
war vorbei. Dann hat Sie gefragt ob Sie telefonieren dürfte. Ich hab´s erlaubt
da ich sowieso keinen Bock mehr hatte. nach 15 Minuten war ich dann wieder
draußen. Toller Einstand. Am liebsten wäre ich gleich wieder gegangen. Aber ich hab gehoft das es ja jetzt nur noch aufwärts gehen kann.
Unter die Dusche und ab auf die Couch zum relaxen. Dann gings los. Zuerst kann die siebte meiner Optikliste, die habe ich natürlich gleich wieder weggeschickt. Aber es ging weiter man hatte keine Ruhe. Es kam die vorletzte meiner Optikliste. Die hat sich totzdem hingesetzt, obwohl ich gesagt habe jetzt nicht. Sie hat mir dann erzäht was Sie alles macht, und die
halbe Stunde einhält, und wenn ich nicht auf eine schnelle Nummer stehe Sie die richtige sei. Dann ist sie dann doch gegangen. Später habe ich Sie beobachtet und Sie war auch nach 20 Minuten wieder im Raum. Dann kann die
Nr. 2 meiner Optikliste Lauredana aus Rumänien. Die habe ich zu diesem Zeitpunkt auch wieder weggeschickt weil ich noch meine Ruhe wollte. Da hatte ich aber zuerst einmal genug von animieren. Später habe ich dann mit
Lauredana ein Zimmer aufgesucht. Wollte mit Ihr eine gemütlich Stunde verbringen. Sie hat mir draußen gesagt, dass ich dann zweimal kommen dürfte.
Im Zimmer hat Sie gefragt ob FT dies würde extro kosten. habe ich abgelehnt.
Service war ausreichend, aber nicht Colosseum Niveau welches ich von den TA kenne. ZK gab´s garnicht. Sie hat sich sehr bemüht und der Service war mit Streicheleinheiten und Stellungswechsel ganz ok. Nach dem zweiten mal
war jedoch Ende, da war keine Iniziative mehr vorhanden. Licht ging an, noch 10 Minuten. Dann habe ich gesagt, dann können wir gleich gehen.
um 18:00 Uhr gab´s Buffet. Dies war OK, aber dafür gehe ich nicht in einen FKK Club. Danach habe ich mir Nr. 3 meine Optikliste ausgewählt. Alexandra aus Tschechien. Die kann ich vom sehen vom Colosseum. Ich habe Sie gefragt was mir machen. Sie sagte Pornokino dort ist es am schönsten für Dich. Stehe zwar normalerweise nicht auf Zuschauer, aber ich habe mich überreden lassen. Zum Glück. Von Ihr aus ging die Post ab. FO vom feinsten, Massage vom feinsten dabei. ZK vom feinsten. Eben Colo Ausbildung. Super toll. Danach noch ein bisschen geratscht, über dies und jenes. Und dies alles für 50 €. Insgeamt waren am Abend ab 18:00 so 10 Mädels anwesend. Der
Getränkeservice an der Theke war zwar super, man wurde auch am Platz gefragt ob man etwas trinken sollte. Aber unter dem Strich hat mich der Club nicht überzeugt. Für den anderen Service kann nicht andere Lokalitäten aufsuchen. Ich gehe in einen FKK Club nur wegen 6 und dieser bekommt dort von mir die Note 6.
Da nützt es auch nichts, wenn es für die Mädels dort angenehmer sein soll, und man dort mehr machen darf als im Colosseum, mich intressiert nur was ich
davon habe.
So einen 2/3 Flop habe ich im Colo noch nie erlebt. Und auch die Auswahl und die Optikqualität ist im Colo viel viel besser.
Ich fahre zukünftig weiter lieber nach Augsburg, und auch wenn ich nur Landstraße benutzen müßte.
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2008, 20:37   # 26
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 24. April 2002

Beiträge: 811


Hanjo ist offline
Gleich vorweg, das war Spitze!
Ein schön eingerichteter neuer Club, bei weitem nicht so kalt wirkend wie das Colosseum in Augsburg. Und die werden sich anschauen, wenn die Betreiber in Ingolstadt weiterhin so kundenorientiert arbeiten. Innerhalb von zwei Tagen war die Aufpreispolitik vom Tisch, jetzt wird gezahlt wie in Hessen. Essen wird von einem Ingolstädter Restaurant geliefert, war gut. Barfrau hübsch, freundlich, was braucht man noch?
Ach ja, die Mädels.
Um 14 Uhr eingelaufen, erst mal geduscht und dann alles in Ruhe inspiziert, mir die klasse eingerichteten Zimmer zeigen lassen, den Whirlpool, die Sauna, das Kino.
Aber dann doch ab mit Amanda, einer Ungarin. Gertenschlank, über 170cm hoch, lange braune Haare, Ende 20. Da hat alles gestimmt, die Frau hat was drauf. Als ich sie auf ihr Talent ansprach, meinte sie, das sei doch keine Kunst . Gerne und mit Freude die 50€ übergeben.

Die Mädels dort dürfen animieren, sind aber keinesfalls aufdringlich. Erika aus Ungarn hätte ich gerne genommen, aber ein bißchen Pause brauche ich schon.

Jetzt sah ich die erste Dunkelhäutige in einer Gruppe Mädchen sitzen. Es war, Jasmin, eine Inderin. Im Kino habe ich sie etwas hergebremst, sonst wäre ich mündlich zu schnell entsaftet worden. Aber auch auf dem Zimmer hielt ich nicht lange her, war einfach zu geil. Auch danach war sie immer sehr freundlich und kam noch vorbei.

Doch ich musste nach Rumänien. Auch mit Loredana wieder eine super Nummer.
Dreimal sehr zufrieden gefickt, prima gegessen, was will man mehr.
__________________
Jede hat ihre Zeit
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2008, 16:20   # 25
Ferdl_1962
 
Mitglied seit 9. January 2002

Beiträge: 190


Ferdl_1962 ist offline
@zi2000

Ein SUPER Vorschlag -da wär doch mal was!!
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2008, 09:39   # 24
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Zitat:
Gibt es (oder wird es geben) auch einen Dessous-Tag wie in anderen Clubs? Ich packe doch so gerne Geschenke aus......
bitte nicht - ich finde die als Dessous präsentierten Bikini-Modenschauen nur langweilig.

wenn schon auspacken dann richtig.
auch hier mal ein Vorschlag/Idee wie er in noch keinem anderen Club zu finden ist: ein FETISCH Tag

wobei es den Damen selbst überlassen bleibt wie sie sich präsentieren:

ob als erotische Krankenschwester, elegangt sexy Sekretärin, nostalgisch in Nylons, verdorbenes Schulmädchen oder aber in wirklichen aufreizenden Dessous bis hin zu Lack+Leder - einfach all das was in Männerköpfen so rumgeistert,

nur bitte keine Bademodenschau der vergangenen Jahre
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2008, 07:44   # 23
gunni_12
Dran-Drauf-Drüber
 
Benutzerbild von gunni_12
 
Mitglied seit 19. July 2007

Beiträge: 427


gunni_12 ist offline
Ich finde es absolut bemerkenswert wie die Geschäftsführung des Hawaii die Sache angeht !! Davon können sich einige andere eine Scheibe abschneiden. Wie schon von anderen erwähnt ist auch ein FKK-Club oder ein Bordell ein Dienstleistungsbetrieb bei dem alle Gesetzmäßigkeiten der freien Marktwirtschaft gültig sind. Also einfach gesagt :

guter Service - gute Geschäfte
auf Kundenwünsche eingehen - Stammkunden fest an sich binden
besser sein als andere - neue Kunden gewinnen durch positive Mundpropaganda

Deshalb wünsche ich dem Hawaii auch viel Erfolg ! Ich jedenfalls werde auf alle Fälle kommen und selber mir einen Eindruck verschaffen. Ein Appell an alle anderen : Gebt dem Laden eine Chance !!! Soviel Servicebereitschaft muß belohnt werden !! Also rein in den Laden.
Antwort erstellen         
Alt  23.10.2008, 05:51   # 22
petersan
 
Mitglied seit 4. March 2008

Beiträge: 3


petersan ist offline
Gibt es (oder wird es geben) auch einen Dessous-Tag wie in anderen Clubs? Ich packe doch so gerne Geschenke aus......
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 23:08   # 21
FritzFranzFunk
 
Mitglied seit 30. January 2007

Beiträge: 26


FritzFranzFunk ist offline
...und auch ich scharre schon mit den Hufen, nachdem ich nach Augsburg so gut wie nie "zufällig" komme aber an Ingolstadt regelmässig vorbei fahre und ein bisschen zeit abzwacken kann! Das HAWAII wird in den nächsten Wochen vom Fritze mal geentert werden!

Und da wäre auch gleich die (schon mal von nem Kollegen vorgebrachte) Anregung: Wie wäre es mit nem "Kurzeintritt" a la "2 Stunden für 20 Euro" oder so?

Ich gehöre zu der Gattung, die meist wenig Zeit haben und denen eine Nummer mit einem netten Mädel völlig reicht, die ein bisschen kucken wollen, üblichweise nichts oder wenig essen und genauso wenig trinken und die nach spätestens 90 Minuten wieder weg sind.

Und so günstig wie das HAWAII gelegen ist könnte ich mir solche "Kurzbesuche" regelmässig mal vorstellen...wenn nicht für ne kleine halbstündige Nummer dann gleich über 100 Euro weg wären.
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 22:33   # 20
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
Zitat:
Das klingt ja alles zu schön um wahr zu sein: ein zugänglicher, netter und für Feedback dankbarer Betreiber
vielleicht liegt das auch daran, dass wenn ich es gestern richtig verstanden habe, zumindest einer der Betreiber aus dem Sektor kommt, das die großen Fkk-Clubs neben einem Bordell auch sind (was viele der anderen Häuser scheinbar nie richtig verstanden haben)

ein Gastronomiebetrieb

und da ist Kundenpflege nunmal fester Bestandteil jeder Strategie
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 22:25   # 19
Onkel-Hotte
 
Mitglied seit 24. October 2003

Beiträge: 562


Onkel-Hotte ist offline
Das klingt ja alles zu schön um wahr zu sein: ein zugänglicher, netter und für Feedback dankbarer Betreiber. Wo sind die beratungsresistenten und bei jeglicher Kritik gleich aggressiven Luden-Typen?

Im Ernst: weiter so, dann bin ich auch bald mal bei euch.
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 18:42   # 18
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 714


zi2000 ist offline
so, habs gestern auch zu einem Kurzbesuch (ab 22.00) geschafft:

Zitat:
Das Essen ist 08/15
ich weis ja nicht wo + wie du sonst verwöhnt wirst (Oase wäre dann wahrscheinlich 08/1,5)

selbst um diese Uhrzeit noch ausreichend vorhanden und nach meiner lukullischen Anforderung hervorragend und im Unterschied zu vielen anderen Clubs idendifizierbar (selbst von mir )
u.a. Putenmedallions mit Pfifferlingen und Röstis - 2 weitere warme Gerichte zur Auswahl (1x mit Nudeln, 1x mit Reis) + div. kalte Speisen, Salate, kalte Ente (oder so?) +++++
nach meiner Erfahrung zumindest das beste was mir an einem 08/15 Dienstag in einem dt. Club angeboten wurde

erste Eindrücke:
nett (sowohl der Club, als auch das Personal) + gemütlich.
Lounge-Stil vergl. mit GoldenTime, aber Gott-sei-Dank am Abend keine Dunkelkammer und an der gesamten Lichtkonzeption wird lt. Cheffe dank eines großen Steuerpultes noch experimentiert +++

die Mädels:
1. dürfen animieren
2. sind meist nett und freundlich, auch wenn, wie bei einem neuen Club zu erwarten, die eine oder andere schon etwas heftiger nachfragt.
Zumindest bekam ich keine "Zimmer - ficki, ficki" Angebote
Ein paar erfahren CDLs versuchten den Erstkontakt mit nettem, unaufdringlichen Smalltalk wie man es gerne hat +++
3. das Damenpotential könnte gut wachsen, denn den meisten gefällt die Atmosphäre und wie aus den Gesprächen zu erfahren war sind fürs Wochenende schon div. Freundinnen angekündigt - u.a. aus Oase und Artemis

ach ja, das Wesentliche hab ich vor lauter Quatschen ganz vergessen (und auf eine 1.30-Quicky-ichmußnoch Nummer hatte ich keinen Bock).
Es waren zwar einige MayBe aber keine (für mich) MustHave
Damen anwesend.
Nach so vielen Clubbesuchen wird man ruhiger und kann so eine Nummer auch aufs nächste Mal verschieben - ein weiterer Grund noch mal hinzufahren.
ußerdem war der Erstbesuch ja geplant um die Neugier und nicht die Fleischeslust zu stillen

Bis bald

ach ja (auch wenn nicht selbst gesehen)
Zitat:
Leider in den Zimmern keine Dusche
sind in einem Fkk-Club unüblich (außer bei umgebauten ehemaligen Nachtclubs) - oder sind dir "Untersuchungszimmer" ala Cola mit Handwaschbecken lieber ?
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 18:36   # 17
iwiery
 
Mitglied seit 25. November 2002

Beiträge: 12


iwiery ist offline
Hi

Ja sie hat an der Stange getantzt.

So mehr Schreibe ich nicht mehr zu diesem Thema!!!
Ich kann nur sagen es war ein negatives Erlebnis und man sollt es Belassen jetzt!!
Ich kann nur sagen das Haus kan man ruhig weiter Empfehlen und die Kleinikeiten was noch sind werden meines Erachtens in kurzer Zeit Behoben sein !!!

solong
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 18:21   # 16
Turbo112
 
Mitglied seit 16. October 2006

Beiträge: 14


Turbo112 ist offline
@iwiery

Hatte die Lady ev. so Art Kniestrümpfe ohne Fußteil an?
Hat Sie mal an der Stange getanzt?

Turbo112
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 16:56   # 15
iwiery
 
Mitglied seit 25. November 2002

Beiträge: 12


iwiery ist offline
Wie viel schlanke Mädchen die Blond und Tatowiert sind gibt es in Hawai!!!
Ich hab nicht viele gesehen!!!

so Long
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 16:46   # 14
bayreuthsucher
---
 
Benutzerbild von bayreuthsucher
 
Mitglied seit 13. October 2006

Beiträge: 1.049


bayreuthsucher ist offline
Zitat:
Zitat von iwiery
Es were von mir Unfair wenn ich Namen nennen würde.
und das HAUS damit in den Dreck ziehen würde mit meinen Schreiben
Du ziehst damit nicht das Haus in den Dreck, sondern eher die betreffende
Dame. Und die hat es offenbar verdient, wenn man deinem Bericht Glauben
schenken soll.

Zitat:
Zitat von iwiery
Die Geschaftsleitung bemüht sich sehr um ihrer Gäste und wird mit sicherheit in geraumer Zeit die Mädchen die nur Abzocken wollen und das Haus damit Schadigen austauschen.
Aber wie denn, wenn sie nicht wissen, wer das ist?

Grüße vom Bayreuthsucher
Antwort erstellen         
Alt  22.10.2008, 16:30   # 13
iwiery
 
Mitglied seit 25. November 2002

Beiträge: 12


iwiery ist offline
Hi

Schau her das Haus hat sehr großes Potential und steckt noch in den Kinderschuhen!!Es were von mir Unfair wenn ich Namen nennen würde.
und das HAUS damit in den Dreck ziehen würde mit meinen Schreiben.Die Geschaftsleitung bemüht sich sehr um ihrer Gäste und wird mit sicherheit in geraumer Zeit die Mädchen die nur Abzocken wollen und das Haus damit Schadigen austauschen.

lg
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:12 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)