HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Bayern > FKK Hawaii - Ingolstadt
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























LH Erotikforum





Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  19.10.2008, 18:42   # 1
Avantgardist
jetzt erst recht
 
Benutzerbild von Avantgardist
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 4.117


Avantgardist ist offline
Post FKK Hawaii - Steinheilstraße 6, Ingolstadt - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
Foto_1_NICHT_ENTFERNEN.jpg   Foto_5.jpg   Foto_3.jpg   Foto_4.jpg   Foto_2.jpg  

Hallo Freunde,
ich hab mir das heute nachmittag mal angeschaut. bin kurz vor 14 Uhr eingelaufen, es waren ca 15 Mädel und knapp 10 Dreibeiner anwesend. Nach einem kurzen Rundgang - die Räumlichkeiten sind ja genug beschrieben - habe ich mich erst mal mit einigen Mädel unterhalten, der Tenor war, dass sie einfach am ersten Tag nicht alle gewusst hätten, was Sache ist.
Später konnte ich mich mit Marc unterhalte, und der stellte das richtig: Im Zuge der Eröffnung, glaubten einige der Mädel, sich entgegen den Absprachen zusätzlich was dazuverdienen zu können. Die Schuldigen wurden eruiert und nach Hause geschickt, ab sofort ist der Standard gleich dem des ColA. Danke, Marc, für das offene und klärende Gespräch.
Natürlich habe ich auch die Probe aufs Exempel gemacht, sowohl Amanda / Ungarn als auch Lauredana / Rumänien fragten zwar, ob ich blasen ohne haben möchte, dann war aber gleich alles klar. Beide übrigens guter FKK - Durchschnitt.
Das Essen konnte ich leider nicht testen, da ich vorher telefonisch abgerufen wurde. Als ich kam, waren ein paar Donuts dort.
Grüsse an Alle

Av.

www.fkk-hawaii.de

Zitat:

Stammtisch im FKK Hawaii jeden 1. Mittwoch im Monat

» A4-Plakat für Stammtische
Zitat:
Stammtisch-Vergünstigungen für LH-Mitglieder wie üblich 50,00 € Eintritt anstatt 69,00 € und Freibier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  03.12.2009, 15:56   # 810
Melkfett
Hagestolzer, Libertiner
 
Benutzerbild von Melkfett
 
Mitglied seit 25. July 2008

Beiträge: 1.269


Melkfett ist offline
@fkk: Du suchst doch die Nähe der Betreiber, dann gebe das mal bitte weiter.

Mary 01 dürfte Mary from Hungary sein (Hu-Ho - sooky lala)
die andere ist eine kleine Praline.

wenn´s was gibt, was im Hawaii 10-mal wichtiger wäre als ein Billiardtisch, dann ´ne anständige Beschreibung oder Bilder mit denen eine Wiedererkennung drin wäre.

Sascha, Melody, Darya, Anjel da paßt´s

aber alleine Diana

"Bin eine süße Weiss-Russin mit 174 cm größe, einer 38 Figur und lockigem dunkel-blondem Haar!
Eine gute Oberweite(75C) und bin 27 Jahre alt."

so findet die niemand, selbst wenn er in der Halle sucht und Diana da & buchbar ist, außer er hat einen Zollstock dabei, die Größe dürfte das einzige zutreffende Wiedererkennungsmal sein.

Devuschka, put put wo bist Du??

PS: Übrigens eine Frau die erlebt werden will und muss, beschreiben wird tatsächlich schwierig.

Keine Ahnung was an Länderflaggen und ´ner Überschrift so schwierig ist, bei Loredana klapt´s doch auch, denn da sind die Angaben übersichtlich und der Name steht drüber.
Bei den Körpchengrößen glaubt Mann eher, das die von den Mädels selber eingegeben werden. (bei so viel Geschummel)

Alle genannten sind weder Tips noch Warnungen, sondern reine Fall-Beispiele, was eigentlich aber mehr der Job vom Betreiber ist.
__________________
"Fast jede Frau kostet mehr als sie bringt, außer Mann schickt sie auf den Strich". MelkFett (Eigenzitat)
"Der wahre Preis einer Sache... ist die Mühe und Pflege, ihn zu erarbeiten." Adam Smith
"Keine Frau gönnt einer anderen auch nur einen glücklichen Moment, nichtmal der besten Freundin. Zumindest nicht vom gleichen Mistkerl." HggM
Antwort erstellen         
Alt  03.12.2009, 15:41   # 809
neuGIERiger
LiebhaberderWeiblichkeit
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 542


neuGIERiger ist offline
CDL-Identifikation

ja, also ich plädiere schon seit langem dafür, dass die Damen sich jetzt

1) ein Namenstatoo (da gibt´s ja die wieder wegbleichenden) auf der Brust tragen und
2) von jeder Dame dann ein Brustbild auf der hp erscheinen muss!
3) haben wir dann am Dessoustag keine böse Überraschung mit Hängebusen
4) können die mit Gesicht gleich noch besser zugeordnet werden
5) gibt es dann weniger Beschreibungsnotstand unter uns Forumsschreiber.

Ich freu´mich zwar schon über die meist aktuelle Anwesenheitsliste mit den dazugehörigen Bildern und Beschreibungen, aber träumen wird ja noch dürfen.

neuGIERiger
Antwort erstellen         
Alt  03.12.2009, 15:28   # 808
Der Auserwählte
Read only
 
Benutzerbild von Der Auserwählte
 
Mitglied seit 6. February 2009

Beiträge: 454


Der Auserwählte ist offline
@fkk

Zitat:
wer ist Maria (= Mary_01 ??) bzw. wer ist Leona, Rus?
Jetzt ist die Verwirrung komplett. Schau mir gerade die HP durch, was mich da heute Abend schönes erwartet, und jetzt ist eine Mary01 und eine Mary anwesend. Jetzt kann man ne Münze werfen, welche Mary in einem Bericht gemeint ist.
__________________
Jeden Tag steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.12.2009, 20:16   # 807
bobobob
 
Mitglied seit 18. May 2007

Beiträge: 147


bobobob ist offline
Sauwetter in Süddeutschland und noch 260 km Autobahn vor mir...

In dieser Situation hilft immer ein Zwischenstopp im Hawai in Ingolstadt.
Nette Begrüßen, mit der 10. Unterschrift die Zehnerkarte gefüllt, eigentlich schade.........
In der Umkleide Begrüßung durch Diana, aber sie war heute nicht im Beuteschema, da ich gestern in Wien den vergleichbaren Typ im Hotel hatte, Abwechslung muss sein. Aber dies gilt nur für diesen Tag, auch Diana ist wird wieder ein Zielpunkt von mir sein...
Kaffee an der Bar, Begrüßung von Sasha, Melody, und Jeannie. Dann in die Sauna und anschließend zum Bufett. Mir saß meine beste Erinnerung an Ingolstadt, nämlich die ingolstädter Türkin Melody gegenüber. Nettes Gespräch. Sie hatte eine länge Pause gemacht. Aber nun war sie wieder da. Wir standen zusammen auf, grinsten uns an und sagten beide wie aus der Pistole geschossen gleichzeitig: "Ich geh nur Zähne putzen".
Ich war vorher zurück, suchte mir ein Randsofa und dann kam mein erotischer Traum, Melody. Es gab nun ein wildes Geknutsche, ihre schwarzen Lippenstifte färbten mein Gesicht, wir lachten viel. Vom Nachbarsofa bekamm ein männliches Wesen große Augen. Armer Kerl., warum sitzt du dort allein?Auch mein Handtuch war schnell nur eine Sitzunterlage. Finger suchten ihren Weg, Lippen suchten ihren Weg.. und......................(Schreiblücke für bayer. )Sittenwächter.............!
Dann wurde es uns zu unbequem und wir suchten uns ein Spiegelzimmer.
Wir schienen gegenseitig unsere Zungen zu verschlucken. Aber meine Lippen fanden bald ein zweites Paar Lippen bei ihr. Und auch ihr Mund wurde bis zur tiefsten Kehle gefüllt, geiler geht es nicht. Und beides gleichzeitig.
Für königlich bayerische Sittenwächter: natürlich alles gesetzesgemäß.....oder?

Dann streckte sie mir ihr gespreiztes geiles Hinterteil entgegen. Ich konnte nicht warten und setzte schnell zur Tiefbohrung mit Diamantbohrkopf an. Einfach geil. Es schien ihr Spaß zu machen.
Stellungswechsel, von vorne eingelocht, Stellungswechsel im Stehen ein Bein auf dem Bett, das andere davor und hinein von hinten. Herrlich, extremes Dagegenhalten.
Nun mußte ich Pause einlegen,um nicht vorzeitig abzuspritzen. Somit nun sanftes Geschmuse. Sie ging sofort darauf ein, sie merkte, dass ich eine Pause brauchte. Aber dann war ich für den Abschluß bereit, legte mich faul auf den Rücken und ließ sie über die Steppe reiten. Ihre enger Lustkanal umklammerte meiner Zauberstab, und dann wieder absetzen, Entfernung der vorschriftlichen Umhüllung und im weiten Bogen Entleerung auf ihre dunklen Brustwarzen, wo sie den Saft genüsslich verrieb. Geile Lustgrotte, süsse Maus, Porno und GFS. Melody wir
sehen und fühlen uns vor Weihnachten noch einmal....

Kaffe, Sauna... Augenkontakt mir Loredana. Das klappt mir ihr immer gut. Prompt folgte sie auch heute ins Kino und baute sich liegend auf der Lehne meines Sesses auf, gespreizte Beine, tiefer Blick, nur kurzes Geknutsche, dann füllte Sie ihren Mund und saugte wie eine Feuerwehrpume...
Wir rollten auf den Kinosesseln hin und her, waren zu bequem auf ein Zimmer zu gehen und mussten so die Kinounbequemlichkeien ertragen. Sie setzte sich auf mich auf und ging mir ihrem Hinterteil auf und ab, ihre Brüste wippten im Takt. Aber dann ließ ich sie drehen und nahm sie von hinten, hart und fest, pornomäßig bis zur Erlösung...

Zusammendfassend: Melodie der Traum von Geilheit, Zärtlichkeit und Porno
in Kombination. Wiederholung bald..
Loredana: saubere Arbeiterin ihres Handwerks, hält,
was sie verspricht. Aber es fehlt ihr die
eingeimpfte erotische Geilheit von Melody.

Noch einen Espresso und zurück auf die Autobahn.
Das nächste Mal brauche ich eine neue Zehnerkarte..

Euer bobobob
Antwort erstellen         
Alt  02.12.2009, 13:03   # 806
Don Lobo
 
Mitglied seit 8. June 2002

Beiträge: 27


Don Lobo ist offline
besuch hawaii 1.12.09

Erstmalig nach langem hin und her in ingolstadt aufgeschlagen.
nach 400 km fahrt durch deutschland endlich entspannung gespannt in den laden rein
das paradies auf erden kaum dreibeiner aber viele hasen wow geil
atmosphäre super
also erstmal an die bar was getrunken die mädels angeschaut
dann in die sauna
ach ja es war 16uhr 45
nach kurzer pause an die bar und einen netten österreischischen lhler getroffen
nett gequatscht als sascha kam er meinte die hatte er auch gerade gehabt sie ist super.
sie ist genau meine kragenweite
erstmal noch ein zigarettchen geraucht zwei nervige nicht deutschprechende abgewimmelt und dann zu sascha
erstmal ins kino zum kennenlernen streicheln küssen einfach super toller body
mal kurz angeblasen der kleine lobo schön steif komm wir gehen ins zimmer
also mit dem kleinen steifen lobo und ihr ab in die gemächer
dort wieder viel küssen streicheln blasen lecken gfs vom feinsten
und das ganz so 0hne zeitdruck
irgendwann dann enndlcih den gummi drüber und schön langsam in der missio diese wundervolle frau beglückt.
danach wieder küssen und streicheln und KEIN ZEITDRUCK wow
nach einer gefühlten stunde meine 50 euro plus trinkgeld gezahlt und ich muss sagen ich komme wieder
100% zu sascha und dann bestimmt auch mal eine andere
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 19:35   # 805
Der Auserwählte
Read only
 
Benutzerbild von Der Auserwählte
 
Mitglied seit 6. February 2009

Beiträge: 454


Der Auserwählte ist offline
@Honiggerätemechaniker

Kann ich so unterschreiben. Mary ist eine der ganz wenigen, die ich kein zweites Mal buchen werde. Sie ist ein schönes und liebes Mädchen, da gibts gar nix, aber der Service im Zimmer, hm, ich bin mir nichtmal sicher obs ein Service war. Bei der Guten muss man halt die Sympathiefrage vorher ausgiebig klären, was ich wohl nicht ausreichend getan habe, sonst hätte ich merken müssen das ihr nur mein Fünfziger sympathisch war.
__________________
Jeden Tag steigt die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können.
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 16:24   # 804
Honiggerätemechaniker
Antonio Salieri
 
Benutzerbild von Honiggerätemechaniker
 
Mitglied seit 24. April 2009

Beiträge: 1.070


Honiggerätemechaniker ist offline
Mary from Hungary (sooky La La) hat ein größeres Muttermal im Gesicht - Haaransatz. Kann einen auf ganzlieb und zutraulich machen, zumindest in der Aqkuise...

Es gibt mehrere Gäste und zwar reale & authentische, die mit ihr nicht wirklich glücklich waren.
Könnte aber auch sein, das sie sich bedingt durch diverse Stimmen mittlerweile etwas mehr Mühe gibt.

Ich: "Wir hatten bereits das Vergüngen, Du brauchst Dir keine Mühe geben, es wird kein zweites Mal geben."

Die darauffolgende Reaktion war nicht zickig, sondern entäuscht.

Sollte auch kein Problem darstellen, ich erhebe nicht den Anspruch das mich jede Ho lieb hat und solange die Auswahl genug Alternativen bietet, muss ich mir sowas nicht geben.
__________________

Der Mann...

- - - the music...
Der WAHN-Sin(n)...
- - - the moon...
Der Text --->

non importa che il gatto sia bianco o nero - l'importante è che prenda i topi
Die meisten (gut 85%) halten mich für einen Rammler und Raser, die machen mir keine Sorgen, nur warum ist der Rest immer noch schneller?
Die Vernunft ist eine Stute, die oft gesattelt, aber selten geritten wird. [Eigenzitat]

Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 15:41   # 803
BikerMarty
 
Benutzerbild von BikerMarty
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 156


BikerMarty ist offline
Samstag in Hawaii

Ich war Samstag auch wieder nach nur einer Woch Pause im Hawaii. die anwesehheitsliste zeigte ja einige meiner Lieblinge.
Nach etwas relaxen und Trinks an der bar wählte ich für meine erste Nummer Jasmin. Einfach eins süsse Maus. Auf dem Zimmer der gewohnt gute Service und ein phantastischer Blowjob. Weil es meine erste Nummer war war der anschließende fick nicht so lange. Wiederholung immer wieder gerne.
Nachdem ich eine Kleinigkeit gegessen haben bin ich mit Diana aufs Zimmer und habe ihren sicher gut bekannten Service genossen. Einfach eine tolle frau zu der man nix weiteres Sagen muss.
Nach einer nun längeren Erholungsphase im Ruheraum habe ich Ausschau nach der süssen Ungarin Mary01 gehalten. Habe sie dann entdeckt, da hat sie wohl gerade einen Langzeitgast von ihr verabschiedet. Mary wirkt immer sehr geschäftstüchtig und ist auch immer im Club in Bewegung und erorbert sich somit auch immer ihre Gäste. Ich bin ihr ins Kino gefolgt, wo sie aber gleich wieder einen neuen Kunden gewinnen konnte. Ich habe ihr dann auch ein wenig bei der oralen Arbeit zugesehen und alles für gut empfunden. Nach wieder einer gewissen Zeit habe ich sie dann doch endlich alleine und auf Männerfang aus gefunden. Wir sind gleich mal ins Kino. Da ja heute schon meine dritte Nummer konnte ich im Kino das volle Program lange und echt pornomässig durch ziehen. Das geilste war der wechseln von einer Couch auf die andere, wo ich Mary auf der Rückenlehne der vorderen Couch hart gefickt habe.

P.S.: Mary01=Maria. Heute hat sich auch Mary so nannte sie sich einen Besuch vorher als Maria ausgegeben.
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 14:52   # 802
DickSteele
 
Mitglied seit 25. November 2009

Beiträge: 28


DickSteele ist offline
Namensabgleich

Leider konnte ich den Namen Maria auch nicht auf der HP finden. Da die beiden Mary und Mary_01 auf der HP ohne Bilder sind, kann ich "meine" Maria leider nicht zuordnen. Ich kann hier auch nur den Namen nennen, den ich von der Dame genannt bekam. Das war Maria. Sie ist eine zierliche, nette junge Frau mit langen braunen Haaren. Die meisten Damen waren entweder blond oder schwarz. Maria war die einzige mit wirklich braunem Haar. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen, ausser, dass das Nümmerchen mit ihr im Kino wirklich gut war....auch wegen ihrer geilen Blicke, die sie echt drauf hat...

Viel Glück bei der Suche...
DickSteele
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 12:58   # 801
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
muschileckender Josef + DickSteele

wer ist Maria (= Mary_01 ??) bzw. wer ist Leona, Rus?

bitte den Namen mit dem auf der Hawaii-site abgleichen, sonst haben wir hier noch einen größeren Wirrwar als sonst schon mit dieser unseligen Nummerierung .
__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 07:42   # 800
muschilecker_joe
 
Mitglied seit 20. November 2006

Beiträge: 92


muschilecker_joe ist offline
Kuzbesuch 26.11

Da mich mein Weg an diesem Tag nach Ingolstadt führte konnte ich der Versuchung nicht wiederstehen und ein Abstecher ins Hawai war ja wohl klar.

Viele geile Miezen und ein paar bekaannte Gesichter aus dem Lusthaus waren anwesend und ich legte 3 heiße Runden ein:

=> Maria / Ungarn, liebe nette Maus mit Potential, gerne wieder!

=> Isabell / Bulgarien, Blondine mit riesen Sillies, Standardnummer .......

=> Leona / RUS, sehr nette geile Maus, da muss eine wiederholung her!

Gegen 20:00 Uhr verließ ich äußerst zufrieden das Hawai und machte mich auf den Heimweg.
Antwort erstellen         
Alt  01.12.2009, 00:00   # 799
LucaB
.|.
 
Benutzerbild von LucaB
 
Mitglied seit 8. November 2005

Beiträge: 765


LucaB ist offline
Thumbs up

Also ich war mal wieder im Hawaii und muß euch sagen sumsen ist buper!
Aber alles schön der Reihe nach.

Angekommen, unter die Dusche und bei den ganzen Hasen die da rumliefen ging ich mit nem Ständer aus der Dusche, fing also schon mal gut an.

Rüber zur Bar um ein Espresso zu holen, hatte sich schon Anjel meiner angenommen. Kam mir gerade recht, da sie ohnehin ganz ober auf der Liste stand. Eigentlich wegen ihrer Spezialität, aber mitten drin entshcied ich mich dann doch nur für das Standardprogramm, war schliesslich noch vor dem Essen da und wollte nicht gleich mein ganzes Pulver verschiessen


Kaum fertig wurde auch schon das Essen angerichtet. Einfach Schlaraffenlandtechnisch diese Einrichtung, wie schon mal gesagt, etwas süsses wäre nicht schlecht, so ein süßer Enegizer bringt mich noch mal in Kürze auf 100%. Was solls ich bring beim nächten mal meine Schokoriegel mit

Dann schön in die Sauna, wo sich gleich mal vier Damen zu mir reinbugsierten, leckere rumänische Hasen und nicht so scheu und distanziert wie sonnst auch. Die hatten aber irgendwie nicht so die Geduld und ich wollte meine 10 min absolvieren, also zogen sie weiter, und ließen mich mit nem halben Ständer weiter saunieren.
Danach in den Pool, wo ich recht lage drin war, dass ich schon dachte ich krieg gleich Schrumpeleier
Da kamm dann Cassia aus Brasilien (bitte um korrektur fals der Name nicht stimmt) um mit die bluberblasen einzuschalten. Nix nur das, sie sollte gleich da beliben um weiteres Gebläse zu aktivieren . 's folgte ne recht geile Poolnummer mit fummlen und Küssen und weiß der Geier was noch. Die Frau hat null Berührungsängste und das macht richtig geil. Irgendwann sollten wir auch mal auf's Zimmer und ich mußte die Latte in den Wind strecken und rüber ins Zimmer mit ihr gehen. Dort angekommen habe ich ihr erst mal den geilen Arsch eingekremt und es folgte eine regt geile Pornonummer. Ficken wei ein Hengst war angesagt... irgendwann die Tüte voll gemacht und anschliesend eine Massage bekommen. Hmmmm ich lag quasi schon sabbernd in der Ecke wie ein Greis der gleich die Windel gewechselt bekommt.. und weils so schön war und ich mir Rinderwahnsinn auf rezept noch holen wollte, hab ich noch ne Stunde drangehängt. Tja und das bekamm ich dann auch
Kleine bitte an de Geschäftsführung, wenn der Nächste wieder für mehr als ne Strunde mit ihr verschwindet, ruft schon mal den Sani oder den Irrenarzt weil da kommt keiner mehr ganz heile raus.
OK en bisschen Kraft hat sie mir noch gelassen, grad so viel, dass ich noch Zahlen konnte und mich zur nächsten Mahlzeit retten konnte. Diesemal gab es das leckere Hühnchenirgendwas. Und immer noch kein Dessert
Bin nun in Schlangenlinien nach München gefahren und werde mich sabbernd, datternd und von diesem geilen Fick träumend ins Bett begeben

Have fun! (am besten im Hawaii )
Antwort erstellen         
Alt  30.11.2009, 12:20   # 798
DickSteele
 
Mitglied seit 25. November 2009

Beiträge: 28


DickSteele ist offline
Hawaii die II.

Nachdem mein Erstbesuch im Hawaii aufgrund meiner eigenen (schlechten) Zeitdisposition viiieel zu kurz ausgefallen war, zog es mich am Freitag gegen 14.30 uhr noch einmal dorthin. Auf dem Parkplatz waren vielleicht 4 Autos gestanden und im Club waren auch wirklich nicht viele Männer unterwegs. Aber ich war ja eigentlich auch mehr an den Damen interessiert.

Zuerst mal wieder einen Überblick verschaffen, denn am ersten Tag habe ich noch nicht alles wirklich wahrgenommen. Nach einem beschissenen Tag in der Arbeit war mir erst einmal nach Entspannung und so setzte ich mich an die Bar, wo ich die anwesenden Damen bei einer gemütlichen Cola überblicken konnte. Es dauerte nicht lange, da kam Sandra zu mir. Sie war wieder sehr verschmust, aber ich musste ihr klar machen, dass ich mir heute für die 1. Runde eine andere Dame aussuchen würde. Die Vielfalt in so einem Club (und der direkte Vergleich) ist halt doch eine tolle Sache! Sandra versuchte zwar hartnäckig, mich zu überreden, doch ich blieb standhaft. Ich versicherte ihr aber, dass wir sicher noch das Vergnügen haben werden.

Kurz darauf musste ich mich von Anjel rügen lassen, weil ich nicht einmal „Hallo“ zu ihr gesagt hätte! Wie konnte ich nur?? Also kurzes „Hallo-Knuddeln“ und eine anschließende nette Unterhaltung am Sofa. Aufgrund meiner vortägigen Zeitproblematik konnten wir da ja nur schnell aufs Zimmer verschwinden. Das haben wir dann am Ende der Unterhaltung aber auch noch gemacht. Sie ist wirklich ein geiles Stück! Ein herrlicher Anblick, wenn man sie von hinten nimmt! Und sie hält ordentlich dagegen….herrliche Brüste, ein versauter Blick und ein toller Körper. Da musste ich unbedingt noch für Runde 2 investieren.

Nachdem dann der erste und zweite Druck weg war, habe ich mich erstmal im Whirlpool entspannt. Dabei kann man gut auf den Fernseher sehen, der den Porno aus dem Kino zeigt. Das Lichtwechslerspiel im Wasser empfand ich als echt entspannend….außerdem bietet sich hier auch ein relativ guter Überblick über den Raum. Der richtige Platz, um sich ein wenig zu erholen! Ich hatte auch noch einen interessanten und regen Erfahrungsaustausch mit einem anderen Club-Besucher, der sich zu mir in den Whirlpool setzte. Nach und nach füllte sich das Hawaii und auch der Rest der Damen (es fehlten nicht wirklich viele) erschien. Ich entstieg dem warmen Wasser und setzte mich ins Kino, um in Stimmung zu kommen. Und da kam auch schon Sandra wieder zu mir. Sie brachte meinen kleinen Freund wieder sehr schnell in Stimmung und ich brachte es nicht übers Herz, diese süße Blasmaus wegzuschicken. Ich erinnerte mich an mein Versprechen und beendete die 3. Runde mit einem Blaskonzert der feineren Art im Kino.

So, nun hatte ich wieder die 2 Damen vom Vortag genommen. Aber eigentlich wollte ich doch auch noch woanders tätig werden. Aber wenn man halt gute Erfahrungen gemacht hat, dann kehrt man halt auch gerne dorthin zurück…trotzdem machte ich mich auf die Suche nach Akt Nr.4. Dieses mal fiel mir eine zierliche Braunhaarige auf. Was für ein nettes Mädel…mein Kopf wanderte ihr immer hinterher. Doch leider war sie immer gerade mit einem anderen Gast beschäftigt oder machte sich frisch. Sasha, eine Blondine mit sehr schöner Oberweite, hätte es mir noch angetan, aber in diesem Moment war ich einfach noch nicht bereit. Es war inzwischen 18 Uhr und das Buffet wurde eröffnet. Dafür hatte ich keinen Blick, ich wollte noch mal poppen! Aber zu diesem Zeitpunkt sind die Mädels (logischerweise) erst einmal beschäftigt…als ich dann die kleine Braunhaarige endlich alleine sitzen sah, ging ich zu ihr und fragte, ob sie denn mit mir ins Kino gehen wolle. Mit einem Lächeln sagte sie „na klar“ und ich erfuhr, dass sie Maria heißt. Ein süßes Ding mit einem bezaubernden Gesicht, kleinen festen Brüsten und einem herrlichen Hintern! Sie saß breitbeinig auf der Sofalehne und bei dem Anblick brauchte mein Freund nicht lange, um in Bereitschaft zu kommen! Vor dem Ausritt wurde erst ein wenig geblasen und geleckt, bevor sie es sich auf dem Sofa bequem machte und ihre Beine spreizte. OK, da brauchte ich dann nicht mehr lange….ein gelungener schneller Abschluss zum Ende.

Das war nicht das letzte mal, dass ich ins (im) Hawaii gekommen bin

DickSteele
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2009, 12:24   # 797
DickSteele
 
Mitglied seit 25. November 2009

Beiträge: 28


DickSteele ist offline
Erstbesuch FKK Hawaii

So, jetzt werde ich hier mal meinen Einstandsbericht abgeben. War schon lange nicht mehr aktiv im Bereich der käuflichen Leidenschaften unterwegs….aber nach dem gestrigen Abend im Hawaii werde ich wohl jetzt wieder öfter dieser absolut entspannenden Freizeitbeschäftigung nachgehen!

Angespornt durch den Gutschein für neue Lusthaus-Mitglieder und einer anderen privaten Angelegenheit in Ingolstadt (wie passend) bin ich gestern Abend gegen 17.45 Uhr im Hawaii eingetroffen. Sehr netter Empfang, der Gutschein wurde ohne Probleme eingelöst und nach einer kurzen Information über den Club und die 22 anwesenden Mädchen wurde ich mit Handtuch und Badelatschen auch schon in die Garderobe gebracht. Sehr nette Atmosphäre! Nachdem ich mich „Club-fertig“ gemacht hatte, trat ich in die Halle der Freuden ein ;-)

Von FKK-Clubs kannte ich bislang nur das Sylt in Nürnberg und von dort war ich es nicht gewohnt, eine große Auswahl an optisch ansprechenden Damen vorzufinden. Entsprechend große Augen bekam ich, als ich gestern dann das Hawaii betrat (naja, andere Körperteile wurden noch weitaus größer!). Alleine von der Optik her waren bestimmt 6 oder 7 Mädchen genau meine Kragenweite und ich überlegte kurz, ob ich genug Geld dabei habe. Aber da muss ja auch noch der Kollege mitspielen
Als ich ankam, wurde gerade das Buffet eröffnet und die meisten Damen und auch die Herren bedienten sich dort. Da konnte man sich ganz entspannt einen Überblick verschaffen. Bei einer Cola kam ich auch gleich mit einem „Kollegen“ an der Bar ins Gespräch. Wie schon gesagt, eine sehr angenehme Atmosphäre. Ich konnte mich nicht wirklich gleich entscheiden, mit welcher Dame ich die 1. Runde angehen sollte und der Kollege meinte, dass Optik nicht immer das ausschlaggebende sei. Da musste ich ihn aus eigener leidvoller Erfahrung Recht geben und beschloss, nicht einfach eine meiner Favoritinnen anzusprechen, sondern einfach zu sehen, was sich so ergibt.

Nachdem das Kino zur Essenszeit sehr leer war, ging ich dort hinein und wartete einfach ab. Nach ca. 3 Minuten spürte ich auch schon sanfte Hände meine Schultern streicheln.... (in der Aufregung konnte ich mir ihren Namen nicht merken, aber lt. Homepage könnte es Sandra gewesen sein). Nach SmallTalk mit Streicheleinheiten meldete sich schon mein kleiner Freund, aber ich wollte erst einmal vorsichtig sein, zumal die Dame nicht unbedingt mein Beuteschema war (hat ein paar Kilo mehr, aber mir geht es da ja nicht anders). Sie überzeugte mich dann trotzdem mit ihrer wirklich netten Art und mit einem wirklich gefühlvollen Streicheln, Küssen und lecken meiner Eier! Nicht zuletzt die geilen Küsse mit toller Zungentechnik haben mich dann alle Zweifel von mir werfen lassen und wir gingen auf ein Zimmer, wo ich sie erstmal ordentlich lecken musste… hat Spaß gemacht und mein Freund war schon so auf Betriebstemperatur, dass er schon nach ein paar kurzen Stößen in Doggy-Position so angeschwollen war, dass ich die Explosion nicht mehr verhindern konnte… wir wollten den Rest der 30 Minuten noch ein wenig kuscheln, aber als sie merkte, dass mein Männlein sich nach 1 Minute schon wieder aufrichtete, hat sie mir gleich noch einen mit der Hand besorgt. Noch ein wenig geknutsche und der Hinweis, dass 2x in 30 Minuten nicht wirklich oft vorkommt und wir gingen zur Bezahlung über. Das war wirklich ein gelungener Einstand mit einer Dame, die ich sonst - wenn ich nur nach der Optik gegangen wäre - nicht hätte genießen dürfen!

Nun wollte ich eine kleine Pause machen und das habe ich auch allen Damen erzählt, die sich mir an der Bar näherten. Das ging ungefähr 10 Minuten gut, als ich eine tolle schwarzhaarige an die Bar setzte, die mir gleich ins Auge stach. Diesmal sollte es auf jeden Fall auch was fürs Auge sein und bevor sich ein anderer ran macht…nichts wie hin und angesprochen. Und siehe da, es war Anjel, über die ich hier schon viel Gutes lesen konnte. Nachdem ich es kaum erwarten konnte, das Zuckerpüppchen zu poppen und ich auch nicht mehr viel Zeit hatte gingen wir sofort auf ein Zimmer. „Fertig machen“ wollte sie mich und das hat sie dann auch geschafft! Was für ein herrlicher Anblick, wenn sie auf einem reitet und was für ein Arsch und Anblick in der Doggy! Da musste ich dann einfach abschießen als sie dann meinte: „Los! Knall mich weg!“ Freunde, da war es vorbei und meine dritte Ladung war verschossen! Ich war schön ausgepumpt und habe dann die Heimreise nach Nürnberg angetreten mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht. Und wenn ich mich daran jetzt erinnere, dann möchte ich eigentlich gleich raus aus der Arbeit und rein ins Hawaii. Vielleicht mach ich das in 1 Stunde auch…

Viele geile Grüße
DickSteele
Antwort erstellen         
Alt  27.11.2009, 11:38   # 796
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
Ergänzung.......

- Gina, Bulg.: heiße Bulgarin, liebt Sex, das spürt Man(n)!.

- Katrin01: katalanische Raubkatze, kommt event. in KW 51 noch mal!

- Melody: keine Frage!

2 Hochzeitsnächte dabei!!

zu Nancy: Die Meinungen zu ihr sind extrem unterschiedlich. Wenn sie im FKK-Bereich weiter aktiv sein will müsste sie IMHO deutliche Veränderungen in ihrem Serviceverständnis vornehmen.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  26.11.2009, 11:25   # 795
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
in aller Kürze.......

- Nancy: bitte nicht mehr!

- Diana: absolut TOP!

- Mira, Bulg.: Clubstandard, Problem küsst nicht, sagt aber vorher ja.

- Christina: quirlige Brasilianerin, klein aber oho! sehr schöner GFS!

- Melody: is back - my favourite!

- Emma04: viva la France! 2x!!! TOP!

3 Hochzeitsnächte dabei!!

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  23.11.2009, 18:09   # 794
Honiggerätemechaniker
Antonio Salieri
 
Benutzerbild von Honiggerätemechaniker
 
Mitglied seit 24. April 2009

Beiträge: 1.070


Honiggerätemechaniker ist offline
@mifffl: Hatte Carla eigentlich eine neue Brille oder nur ´ne neue Schere?

anjel und die ägyptische Frisur brachte mich zum grübel, das war so eine Mischung aus Mireille Mathieu und Cleopatra, kenn´mich nicht aus, bin kein Frisör. Aber das dürfte ein
VB-Bob gewesen sein, obwohl anjel die Haare gottseidank länger trägt.
Aber es geht damit wirklich in Richtung Victoria Beckham....das Öl glänzte über Ihren ganzen Körper.

Rogenne hat sich verändert nicht nur wegen dem Verlust von Pfunden. Sie ist jetzt mehr tough *steht ihr aber dennoch* und Ihre Fans sollten sie ansprechen, sie arbeitet nicht mehr die komplette Woche.

Kathrin spain ist scorpio und ´ne katalonische Raubkatze aber kein Panther.

Die bekannten und gebuchten waren zum knuddeln und wuddeln.
Die mitgebrachte Stimmung wurde weiblicherseits gekonnt unterstützt und die Jungs aus Salzburg waren sehr relaxt und entspannt.
Manche Büffel langweilten sich an der Bar, an der Bar, Mensch was machen die da...

Danke nochmals an den Zimtaufguss vom Badetuch-Wedler, spitzen Service! really hot, little bit to hot auch wenn für eure Clique die Saune definitiv zu klein war.
__________________

Der Mann...

- - - the music...
Der WAHN-Sin(n)...
- - - the moon...
Der Text --->

non importa che il gatto sia bianco o nero - l'importante è che prenda i topi
Die meisten (gut 85%) halten mich für einen Rammler und Raser, die machen mir keine Sorgen, nur warum ist der Rest immer noch schneller?
Die Vernunft ist eine Stute, die oft gesattelt, aber selten geritten wird. [Eigenzitat]

Antwort erstellen         
Alt  23.11.2009, 00:03   # 793
BikerMarty
 
Benutzerbild von BikerMarty
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 156


BikerMarty ist offline
Neue Mädls am Sonntag

Bild - anklicken und vergrößern
Alisia1.jpg   Alisia2.jpg  
Habe nun endlich mal wieder Zeit gefunden ein paar Stunden im Hawaii zu verbringen. Gleich eines vorwegs, es war wieder mal eine tolle Zeit. Bin so gegen 16 Uhr angekommen. Bereits in der Umkleide ist mir bei einer Lohnübergabe eine neue süsse Dienstleisterin positiv aufgefallen.
Erst mal die Lage von der Bar aus gecheckt. Bei Live-Fußball und bei einem Trink konnte ich so einige vertraute Girls ausmachen und so habe ich schon eine sichere Auswahl getroffen. Diana sollte auch dabei sein. An die Bar gesellte sich dann die bereits erbllickte Dame aus der Umkleide. Sie stellte sich als Mary aus Ungarn vor und die Chemie passte, aber ich wollte erst noch ein wenig relaxen und alles langsam angehen lassen. Nach Sauna, Innenpool und etwas relaxen steuerte ich gleich auf die süsse Mary an der Bar zu. Was zu trinken bestellt und gleich zusammen auf die Couch. Nach Streicheleinheiten und netten Talk sind wir dann ins Kino und dort angenehmes Blasen, schön tief und ausdauernd genossen. Nach dem Vorspiel dann aufs Zimmer. Dort dann volles Programm genossen und sie geht echt gut bei allem mit und nach tollem Blasen und mehreren Stellungen poppen dann wie bereits vorher vereinbart meine erste Ladung bei abschliessenden blasen abgeschossen. Mary ist nach ihrer Auskunft noch ein oder zwei Wochen da und kommt dann erst wieder Mitte Januar wieder. Wiederholungsfaktor 100% und ich hoffe das eine Wiederholung bald wieder stattfinden wird.
Fußball, Bayern : Leverkuen 1:1 ist mitterweile zu Ende und das Essen aufgetragen. Das Essen wie immer echt lecker. Aber zuviel sollte man ja nicht essen, denn mit vollen Bauch poppt es sich nicht so toll.
Diana war wohl für einen Mehrstundenservice auf dem Zimmer. Nach dem guten Fick mit Mary wünschte ich mir nochmal eine neues Girl zu geniessen.
Vom Innenpool aus hielt ich Ausschau und erblickte eine süsse dunkelhaarige die genau in mein Beuteschma passte. Sie stellte sich als Alisia aus der Slowakai vor. Sie erzählte mir, dass es ihr zweiter Tag im Hawaii ist und sie für erst mal eine Woche da ist und dann weiter entscheiden wird. Sind dann bald auf ein Zimmer verschwunden und ihren echt tollen Service genossen. Habe sie erstmal lange geleckt und sie dann auch ausdauernd blasen lassen. Da meine zweite Nummer, konnte ich ihr tolles französisch lange geniesen. Sie zeige tolles Zungenspiel und machte sich echt fordernd an einem harten zu schaffen. In so einigen Stellungen die süsse rangenommen. War "harte" Arbeit, aber bei Mary war es pornomässig und ich war danach echt leer.
Nach nun zweimal Extra-Service habe ich es für heute gelassen und bin dann nach einer kleinen Stärkung nach Hause und erinnere mich gerade beim schreiben dieses Berichtes gerne an heute erlebtes.

Antwort erstellen         
Alt  22.11.2009, 23:11   # 792
mifffl
 
Benutzerbild von mifffl
 
Mitglied seit 17. June 2008

Beiträge: 907


mifffl ist offline
um keinem Sensibelchen zu nahe zu treten:

Fakten, Fakten, Fakten

War gestern Vorort

Diana ist sehr hübsch, küsst gut und geht nach 2 Gläser Wein nicht mehr in die Sauna

Carla war relaxt, blies mich geil und entließ mich in eine neblige Nacht

Maya hat einen neue Haarfarbe, gefällt mir auch sehr gut

Rogenne hat viel abgenommen

Anjel hat eine ägyptische Frisur und ein glänzendes Öl

Es gab Tortellini

Die Stimmung war wie immer nahe dem Nullpunkt.

Meine Stimmung war mitgebracht

Antwort erstellen         
Alt  22.11.2009, 18:36   # 791
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.097


nachtbar ist offline
Freitag im Hawaii

Ich kann leider nicht viel Neues berichten, war mit Diana, Jeannie und wieder Diana im Zimmer. Da ich beide schon lange kenne, war es die gewohnt gute Performance, brauch ich nichts weiter zu schreiben. Überraschung für mich diesmal das Essen: Hab ich noch nie in einem Club erlebt, daß es u.a. Schweinebraten mit Klößen gab, war echt lecker. Hab mich gefeut, daß Kathrin wieder gesund ist und mich massiert hat. Neue Mädels hab ich auch gesichtet, konnte mich diesmal für keine entscheiden,aber nächste Woche will ich mal ne Neue testen.

@häuptling: einfach mal dazu setzen, dann merkt man schon, mit wem man sich gut unterhalten kann.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  22.11.2009, 17:53   # 790
bobobob
 
Mitglied seit 18. May 2007

Beiträge: 147


bobobob ist offline
Melody

....Melodie:
ist einfach die Personifizierung der ausgelebten erotischen Geilheit......
Schön, dass sie wieder da ist
b.
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2009, 21:06   # 789
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.759


GrauerStar ist offline
Wie immer kommt es natürlich ganz auf Dein Beutespektrum und dann noch auf die zwischenmenschliche Chemie an.

Wenn Du hier die Berichte der letzten Wochen aufmerksam studierst, wirst Du jede Menge Empfehlungen herauslesen können. Von der heutigen Besetzung könnte ich empfehlen:

Diana, Sascha, Jeannie, Anjel, Melissa. Auch Luna ist eine ganz süße Maus.

Die anderen kenne ich nicht (Anjel auch nicht vom Zimmer).

ES gibt auch noch lobende Berichte von Rogen und Carla. Aber sicher sind unter den übrigen Mädels auch noch der eine oder andere Diamant.

Wäre ich morgen im Hawaii, würde ich Jeannie wählen. Allein schon, weil sie nur am Wochenende dort arbeitet, leider.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2009, 20:32   # 788
BikerMarty
 
Benutzerbild von BikerMarty
 
Mitglied seit 15. June 2006

Beiträge: 156


BikerMarty ist offline
Tipps?

Welche Girls sind denn derzeit zu empfehlen?
Bekannt sind mir derzeit auf der Anwesenheitsliste nur: Diana, Loredana und Sascha.
Ich will morgen mal hin nd mir morgen gerne mal ein neues Highlight gönnen, ielleich hat wer einem Tipp?
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2009, 17:16   # 787
phx84
 
Mitglied seit 27. January 2009

Beiträge: 25


phx84 ist offline
Überwiegend ganz nackt, selten noch mit etwas "Verzierung"
Antwort erstellen         
Alt  20.11.2009, 16:59   # 786
Lustler
 
Mitglied seit 15. November 2009

Beiträge: 3


Lustler ist offline
Fkk Hawai

Servus ,

hatte heute vor mal ins Hawai zu schauen , weiss vieleicht jemand von euch wie die Damen dort rumlaufen , in Dessous oder ganz nackt ?

Danke schonmal

Lustler
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)