HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > Laufhäuser & Billigsex
  Login / Anmeldung  



SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  15.07.2003, 15:27   # 1
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
Geheimtipp Frauentormauer Nürnberg

Maria

Geht zwar schon auf die 50 zu(Ist blond,ne handvoll Busen),aber bietet einen durchweg erstklassigen Service,was ihr bei ihr an der Tür vereinbahrt wird absolut korrekt eingehalten,ohne nachkobern im Zimmer.Für 50€ gibts das volle Programm GV(inkl allen Stellungen) und 69(Ist an der Mauer das volle Programm ).Dabei geht sie absolut gut mit,blässt super und mann fühlt sich bei ihr wohl.Ist zwar schon ne Ecke her das ich bei ihr war,aber wenn Mauer dann Maria.Finden könnt ihr sie täglich so ab 12 Mittags,wenn ihr von der Innenstadt(Polizeipräsidium)Richtung Mauer lauft,und da wo in der Mauer ein Torbogen ist,das erste Haus gegenüber von der Rotlichtkneipe.Einfach unter den Torbogen stellen,und dann das linke Haus im Erdgeschoss ne zeitlang beobachten,dann müsstet ihr sie sehen,und dann rann und drauf.Super Service für den kleinen Geldbeutel.

Mfg

Reiner,der damals überrascht war,an der Mauer nicht abgezockt zu werden.
__________________

Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  15.01.2006, 17:53   # 21
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
@el

Ja,die Beschreibung dürfte in etwa hinkommen.Klar ist die Gute schon recht alt,aber 25€ für korrekten Service an der Mauer ist schon einen Geheimtipp wert.In den ersten beiden Häusern bekommst du 5min lang ne Handentspannung für 50€,oder meinetwegen 100€,mehr wie 5min Handentspannung wirds trotzdem nicht.
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  11.01.2006, 17:48   # 20
-
 

Beiträge: n/a


weiß ned warum, aber war heut bei besagter maria. eigtl. wollt ich zu der lady katy aber die war scheins beschäftigt oder nicht da, desweng n paar meter weiter ^^
also die maria (die sich mir erst als erika ausgab. dialog: "also ich bin die erika. ne maria" - "ja wie?" - "naja manchmal sag ich, ich bin die erika") is ja mal sehr verbraucht, aber hat für wichsen und bumsen nur 25 verlangt. hab ich mir halt gedacht, egal life is short. ein gelaber hatte die dann drauf, dass ich vor lauter lachen kaum nen harten bekam. und wie er noch fast schlaff war, sollt ich ihn schon reinstecken. irgendwie kommt se mir total senil vor. irgendwann stand er dann doch und dann rauf auf die muddi, aber unter bumsen versteh ich was andres...hab mich dann fertig per hand befriedigen lassen. sie hat mir ca 10x gesagt "ich arbeit vo früh 6 bis abends 6"...nur falls es wen intressiert...also nix mehr für mich...aber wer arg billig bumsen wiill ohne große skrupel

geil auch ihre kommentare zu meinen tattoos: "ja was hastn du da für an dreck dran? des schaut aus wie der dreck vo dene weiber dies übern arsch haben. geh lass des doch"
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2005, 11:53   # 19
Diecher
 
Benutzerbild von Diecher
 
Mitglied seit 1. January 2005

Beiträge: 1.219


Diecher ist offline
Maria war mein erstes Freier erlebnis letztes jahr im juni
Antwort erstellen         
Alt  09.07.2005, 20:57   # 18
traveller
 
Mitglied seit 25. February 2003

Beiträge: 221


traveller ist offline
gina

Hallo,

Gina ist jetzt im Bundeswherbus in Nürnberg am Fischbacher Strassenstrich zu finden.
Antwort erstellen         
Alt  13.04.2004, 00:12   # 17
analist
Hobbyficker
 
Benutzerbild von analist
 
Mitglied seit 12. April 2004

Beiträge: 1.154


analist ist offline
Wenn Ihr es nicht fühlt

Das am meisten gefürchtete an der Mauer und im LH ist nun mal die Abzockerei und das Nachkobern.
Auf die Dauer hilft da nur eines: Erfahrung.
Bevor man mit rein geht, etwas mit der Dame sprechen. Irgendwie hört man es schon raus ob sie einem linken will.

Es gibt noch ein paar andere Tricks, die immer gehen.
- frisch rasiert, mit Rasierwasserduft
UND
- sehr einfach, aber sauber gekleidet. Das Geld passend lose in der Tasche.

Das erregt bei der Dame erstens keinen Ekel,
und zweitens asoziiert sie dass das Nachkobern nicht lohnt.
Und natürlich ist man gerade neu in die Stadt gezogen.
Antwort erstellen         
Alt  08.08.2003, 20:37   # 16
rrrr
Lucky Man
 
Benutzerbild von rrrr
 
Mitglied seit 28. June 2002

Beiträge: 632


rrrr ist offline
Unhappy BH nicht abgelegt

Laufhäuser und Mauer sind zwar nicht mehr mein Ding, aber ich kenne sie Jahrzehnte - und es stimmt, was Elbe in seiner "Gebrauchsanleitung" geschrieben hat.

Übrigens, wenn eine den BH gar nicht ablegen mag: Sie weiß warum. Meist ist ein schrecklicher Lappen drunter. Dann lieber die up-gepushte Illusion.
__________________
Wir wählen die Freiheit!
Freifahrtscheine am liebsten für PHP und Hawaii
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2003, 15:49   # 15
-
 

Beiträge: n/a


Servus Reiner
Das mit dem anfassen war als sie den Schein in ihren Händen hielt sowieso nicht drin. Sie meinte nackend werde ich sie nicht sehen und ob ich nicht lieber doch ein besseres Programm will.

Der halbe Meter Abstand kommt auch hin, da dachte ich mir schon; wenn ich so eine Kanone hätte, dann wäre ich wohl Pornostar oder sonst was.

Das traurige daran ist wenn man sie darauf anspricht werden sie gleich zur Furie und drohen mit ihren Luden

Aber irgendwie schaffen sie es doch immer wieder ihre Kundschaft zu bekommen für den miesesten Service den ich bislang erlebt habe.

Allen noch einen schönen Tag
PS.: lasst euch nicht übers Ohr haun und sagt ihnen ihr wollt sehen wie sie ihn nuckelt. Meißt heißt es dann; das kostet 20 extra
Servus
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2003, 11:53   # 14
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
@Alvaro

Das mit dem blasen kenn ich an der Mauer.Mir wurde auch mal einer sozusagen "ferngeblasen",ähnlich wie bei dir,sie liess ihre langen Haare so runterhängen,das man nix sehen konnte,und bliess dann mit nem halben Meter Abstand.Die müssen uns echt für total bescheuert halten
Übrigens,würde mich jetzt sehr wundern wenn du bei einer der zwei Nummern nicht den Satz "anfassen kostet extra" gehört hättest.

Mfg

Reiner,der sich die Mauer auch nicht mehr geben muss.
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  20.07.2003, 08:31   # 13
-
 

Beiträge: n/a


Servus Gemeinde
Wollte auch kurz meinen Senf über die Mauer abgeben da ich 2´mal dort war und sie mich beide male verarschen wollten.
Das erste mal so etwa vor 3 Jahren hab ich 50 DM für Französich ausgemacht. Lange Rede kurzer sinn also sie beugt sich über mich so dass ihr Gesicht und meinen kleinen nicht sehen konnte und fängt an. Vom Gestöhne und gelutsche her tat sie so als sie die beste Bläserin ist. Als ich ihr sagte sie solle ihn bitte in den Mund nehmen und nicht so tun wurde sie ziemlich sauer das Miststück.
Beim 2 mal vor etwa einem Jahr machte ich mit einer Dame 50€ aus. Als ich gezahlt habe sagte sie dass es ihr nicht so gut gehe und sie nur den Doggie machen möchte. Na gut dachte ich los gehts. Sie nähm ihre Hand nach unten und lasste ihn zwischen Hand und Kachel laufen. Gestöhnt wie eine eins ohne dass sie ihn drin hatte. Vor lauter sauer wie ich war hab ich dann selbst nachgeholfen un ihn ihr reingeknallt.
Das Ende vom Lied sie stink sauer und wollte mich dann von ihren Luden "nach draussen geleten wollen"

Ich wurde da 2 mal dermaßen verarscht dass mich die Mauer nie wieder sieht.
Liebe Grüsse
Antwort erstellen         
Alt  18.07.2003, 16:23   # 12
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.334


Elbe45 ist offline
GINA ?

Servus, Traveller!

Meinst du mit deiner Stammhure etwa Gina, über die ich weiter unten in diesem Thread was geschrieben habe?

Wenn es eine andere ist: Sagst du uns, in welchem Haus sie arbeitet und wie sie heißt?

Gruß

E45

P.S: Wenn du langjähriger Stammkunde bei Gina bist, kannst du den von mir beschriebenen Trick leider nicht anwenden..... ((*g*))
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  17.07.2003, 19:05   # 11
traveller
 
Mitglied seit 25. February 2003

Beiträge: 221


traveller ist offline
Hallo,

Abends ist an der Mauer generell die grosse Abzocke, absolut nicht zu empfehlen. Tagsüber habe ich meine Stmmnutte , sehr dick und Monstertiiten, ca 50. Für 20 Euro bin ich als Stammkunde dabei.

Wer 50 Euro und mehr anlegen will ist in Nürnberg bei Terminwohnungen (z.B.) aüssere Sulzbacher besser aufgehoben.
Antwort erstellen         
Alt  16.07.2003, 11:11   # 10
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
@Woland

Die können sich dort nicht duschen,da keine Duschen vorhanden,nur kleine Waschbecken.Den Nervenkitzel im Rotlichtmilleu muss ich mir auch nicht mehr geben,und deinen letzten Satz teile ich mit dir.

Mfg

Reiner
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 23:09   # 9
woland
Huren-Genießer
 
Benutzerbild von woland
 
Mitglied seit 27. February 2003

Beiträge: 2.485


woland ist offline
Besonders anspruchsvoll darf nicht sein an der Mauer, oder konnte sich einer von euch jemals duschen? Die Frauen tuns wahrscheinlich auch nur selten.

In den 70ern hatte ich dort meinen billigsten Fick: 20 DM, dafür durfte ich sie durch einen Schlitz in der Strumpfhose ...

Für mich ist der Reiz dieser "Flaniermeile" schon lange abgeklungen. Ich habe eher das Gefühl, dort von Fenster zu Fenster ins Elend zu blicken.
__________________
Den Teufel spürt das Völkchen nie, und wenn er es am Kragen hätte! (Mephistopheles in Goethes Faust)
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 17:02   # 8
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
Sersen Elbe,

Teile nur zum Teil deine Meinung.War in den 12 Jahren bei einigen Mädels 4-5 Mal und immer korrekter Service,also kann mann schon bei einigen davon ausgehen,das beim 6 Mal auch alles korrekt läuft.Das mit der Liste war nur ein Gedankengang,wär eh sehr schwer die aktuell zu halten.Lassen wir als Fazit erstmal stehen,an der Mauer kann mann sehr guten billigen Sex bekommen,oder eben Abzocke,ist wie sooft Glückssache.

Mfg

Reiner,der seinen ersten käuflichen Sex an der Mauer hatte,30 DM und perfekter Service(Da hatte ich Riesenglück )
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 16:54   # 7
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.334


Elbe45 ist offline
Einzelempfehlungen

Servus, Reiner2:
Zitat:
Tread ideal,die korrekt arbeitenden Mädels herauszustellen,damit die Touris nicht in die Falle laufen
In den Puffs läufts doch so ähnlich wie in einem Restaurant: Dem einen schmeckt's, dem anderen nicht, - was unterschiedliche Ursachen haben kann. Einmal hat der Koch einen Kater, dann muss eine schlechte Lieferung verarbeitet werden usw. Auch das Benehmen eines Gastes hat Auswirkungen auf die Qualität: Wenn einer den Zampano spielt, kriegt er eine Socke als Schnitzel gebraten, usw.

Ahnst du, auf was ich raus will?

Die Qualität einer Nummer hängt von vielen Einzelfaktoren ab: Tagesumsatz der Frau, allgemeine Stimmungslage, Gesundheitszustand, Uhrzeit, Dialekt des Gastes, uvm

In einem People-Business, zu dem die Prostitution zweifellos gehört, spielen gegenseitige Sympathie und andere Soft-Faktoren eine riesige Rolle.

z.B. Touris: Reisende werden überall abgezockt, nicht nur im Puff. Ist leider so. Da hilft auch eine Liste wenig, in der die korrekten Damen drin stehen.

Gruß
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 16:42   # 6
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
Nuja Elbe mit den 80ern kann ich nicht dienen .Werd bald 30.Kann also leider nix sagen wie die Mauer früher war.So meine aktive Zeit an der Mauer war so Anfang der 90er bis so Anfang 2002.Und gerade in den ersten 4 Häusern am Plärrer dürfte ich ca 1000 DM durch Abzocke im Laufe der Jahre geschossen haben.Natürlich hab auch korrekten Service für 30 DM bekommen,aber immo hat die Mauer nen Ruf als totale Abzogmeile weg,wodurch natürlich auch die Mädels leiden müssen,die korrekt arbeiten.Da ich mittlerweile lieber in Wohnungen mit Festbesetzung gehe,hab ich keine Peilung wie es mittlerweile aussieht.Da du dich aber recht gut auszukennen scheinst,wär doch so ein Tread ideal,die korrekt arbeitenden Mädels herauszustellen,damit die Touris nicht in die Falle laufen.

Mfg

Reiner
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 16:34   # 5
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.334


Elbe45 ist offline
Lange her

Servus, Reiner2:

Wann waren denn deine Mauer-Jahre?

Bis tief in die 80er galt die Mauer als einer der korrektesten Puffs der BRD, trotzdem gab's zu allen Zeiten schon Beschiss und Abzocke. Meine Erfahrung mit den ersten Häusern links, wenn man vom Plärrer kommt, sind gar nicht so übel. Im ersten Haus arbeitet eine Blondine namens Inge. Sie sah mal ziemlich scharf aus, und Ende der 90er kriegte man für 50 Mark jede Menge Spaß bei ihr. Kennst du sie zufällig?

Gruß
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 16:21   # 4
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
Huhu Elbe,

Jupp genau die Maria meinte ich.Hab 8 Jahre meiner "Freierkarriere" an der Mauer verbracht.Will mal eben ein kleines Fazit ziehen,vielleicht deckt es sich ja ein bisschen mit deinen Erfahrungen dort.So die ersten 3-4 Häuser vom Plärrer her kommend,da hab ich persöhnlich ausschliesslich Abzocke vom feinsten erlebt,inklusive ne Handentspannung für 300,-DM und Bekanntschaft mit der ihrem Luden.So wie die Optik gestaffelt ist
von links nach rechts an der Mauer so auch der Service und die Abzockgefahr.Je besser die Mädels aussehen,desto grösser die Gefahr abgezockt zu werden.Was aber jetzt nicht heisst,das man bei den älteren Frauen sicher sein kann.Am Fenster für 80 ,-DM GV und F vereinbahrt und drinnen gings dann rund,vonwegen,Busen anfassen 20 extra,nicht zwischen den Beinen berühren 20 Extra usw,am Schluss wars ne Handentspannung für 80,-DM. Gibt aber auch wirklich gute Ausnahmen,eine zb Ester um die 40 ,bisschen dick lange blonde Haare,absolut perfekter Service 40min all inklusive damals glaub ich so 150,-DM.Ok,weiter,ähmm wenn man an dem besagten Torbogen weiterläuft,an der Rotlichtkneipe vorbei ist ein paar Fenster weiter eine dicke dunkelhaarige ca 45,Name leider vergessen,auch perfekter Service für 75,-€ all inklusive.So als Fazit:wenn man keinen Plan an der Nürnberger Mauer hat,ist die Abzockgefahr doch sehr gross,bei mir ungefähr im Verhältnis 2 zu 5,2 mal Korrekt,5 mal Abzocke,und ich kenn die Mauer jetzt über 12 Jahre als Freier,bin aber schon als 13 jähriger mal durchgelaufen

Mfg

Reiner
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 16:10   # 3
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.334


Elbe45 ist offline
Nachtrag

Zitat:
Für 50€ gibts das volle Programm GV(inkl allen Stellungen) und 69(Ist an der Mauer das volle Programm )
Wer will dieser alten Sau schon die Muschi ablecken? Ich nehme lieber das 30er-Programm, auch bei mir war sie immer korrekt.

Gruß

P.S.: Ich gehe einfach davon aus, dass wir von der gleichen Frau reden. Hat sie nicht immer so weiße Klamotten an?
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         
Alt  15.07.2003, 15:59   # 2
Elbe45
PussyClub-Überlebender
 
Benutzerbild von Elbe45
 
Mitglied seit 13. May 2003

Beiträge: 1.334


Elbe45 ist offline
Mauer

Grüß dich, Reiner2!

Meinst du mit Maria die Frau im rechten EG in dem von dir beschriebenen Haus? Die macht schon für 30 normalen GV. Ist nicht der Hit, aber preisgünstig.

Die Supersparer sollten zu Gina gehen. Ist ein Haus links neben Maria, dort sitzt sie im rechten Fenster. Eine dralle Blondine Ende 30 schätze ich mal, und arbeitet von 6 bis 15 Uhr.

Gina ist nicht die Hellste, unter uns gesagt. Normalerweise verlangt sie 20 Euro. Du musst nur sagen: "Beim letzten Mal hat's nur 15 gekostet". Sie geht darauf ein, glaub mir. Man sollte sie im Doggy-Style nehmen, dabei geht sie gut mit.

15 Euro für eine Nummer - das gibts sonst nur noch in FFM.

Gruß
__________________
Hurensex ist eine Alternative, wenn auch nur eine Scheiß-Alternative, denn die Erotik einer liebenden Frau wird dem kommerziellen Paysex langfristig immer überlegen sein.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:17 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)