HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > SMALL Talk (allg.) > Red Light NEWS
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  10.08.2018, 11:36   # 1
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Jan Ulrich soll Prostituierte misshandelt haben

Bild - anklicken und vergrößern
65D0ABF0-524B-4399-ABF3-8045014DB251.jpeg  
https://amp.focus.de/kultur/vermisch...d_9396530.html

Der Typ war mal ein Vorbild für mich 🤔
Verrückte Welt - jetzt steig ich immer mit einem mulmigen Gefühl
aufs Rennrad.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.08.2018, 13:00   # 177
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 264


Snuggels ist offline
Thumbs up Ich bekomme dort, was ich suche!

Zitat:
Zitat von glücksbringer 1959
...Wovon träumst Du denn nachts? .... aber deshalb von Leidenschaft statt Service zu sprechen, ist doch wohl etwas naiv...Manchmal fasst man sich an den Kopf und greift ins Leere...
Hi!

Warum so unterstellend und leicht agressiv? Ich bekomme dort, was ich suche. Ich habe aber auch etwas zu bieten. Und das ist nicht nur Geld. Glaube mir: Ich habe ein paar Stammladies, die gerne mit mir ins Bett gehen. Und das kann man sich nicht kaufen. Aber die mußte ich auch erst finden.

Mir ist derweil bewußt geworden, daß der Besuch bei Huren sehr oft ein lahmer Kram ist. Ein müder Abklatsch von gutem Sex. Service eben. Das ist das, was die meisten bekommen. Und wenn die Dame dann schon Küsse pauschal ablehnt, weiß ich, daß es niemals geil ist. Man muss als Hurenbock nämlich die Frauen suchen, die es brauchen. Sexsüchtige oder mehr oder weniger Durchgeknallte. Wer kann sonst über Jahre tausende Männer ficken und trotzden noch geil werden?! Und wenn dann ein heißer Typ kommt, der sie geil nimmt, dann geht da auch mal die Post ab. Und deshalb - und NUR deshalb - gehe ich zu Prostituierten. Basta!
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.

Antwort erstellen         
Alt  19.08.2018, 12:51   # 176
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Sehr amüsant - Leidenschaft im Paysex.
Die Defeninition von gutem Sex ist auch sehr invidividuell.
Wenn ich jetzt mit Hochdruck zu einer richtig heißen Opikbombe gehe rückt das Küssen viel eher in den Hintergrund.Das sind dann aber auch Frauen wo ich weiß dass ich sie nicht in 1 Millionen Jahre auf der Straße abschleppen könnte.Das macht ebenfalls einen besonderen Reiz aus.
Ich könnte mir aber vorstellen dass Leute in höherem Alter deutlich mehr auf einen GF6-artigen Service angewiesen sind.
Bei mir unterscheidet sich das je nach tagesform.Ohne Abwechselung wird alles uninteressant.
Antwort erstellen         
Alt  19.08.2018, 12:16   # 175
glücksbringer1959
 
Mitglied seit 18. November 2013

Beiträge: 934


glücksbringer1959 ist offline
Zitat:
Huren, die Küsse pauschal ablehnen, meide ich. Da gibt es nur Service und keine Leidenschaft
Wovon träumst Du denn nachts?

Ich verstehe ja, dass für dich ZK zur Dienstleistung dazugehören, aber deshalb von Leidenschaft statt Service zu sprechen, ist doch wohl etwas naiv.

Für mich gehört es zu einer guten Dienstleistung dazu, sonst nehme ich den Service der Dame auch nicht in Anspruch. Aber es bleibt eine Dienstleistung.

Manchmal fasst man sich an den Kopf und greift ins Leere...
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.08.2018, 11:58   # 174
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Ich find es gut wenn die Frauen auch ganz klar sagen dass sie Sachen nicht machen (Küssen ect.)
Für mich ist der freie Wille eine Sache die nicht überschritten werden darf - auch nicht durch Geld weil man schließlich mit Menschen zu tun hat und nicht mit Robotern.Jeder Mensch ist halt Individuell.
Wenn ich auch zugeben muss dass intensive Zungenküsse wie ich sie beim letzten Besuch hatte schon sehr geil sind weil man eine tiefe Verbundenheit merkt und viel schneller auf touren kommt wenn die Frau
einem voll und ganz so nimmt wie man ist.
Doch diese Entscheidung liegt immer bei der Anbieterin selbst und ich würde niemals wie in dem Video 50 Euro dafür bezahlen dass mich einer küsst.Da ich das absolut absurd finde......
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.08.2018, 11:52   # 173
Snuggels
 
Benutzerbild von Snuggels
 
Mitglied seit 15. December 2016

Beiträge: 264


Snuggels ist offline
Zitat:
Zitat von vampirlady
....Ich liebe auch meinen Job über alles und bin leidenschaftliche Hure… Deshalb würde ich trotzdem nicht küssen 😉 egal was mir geboten wird! Ich mache das was ich liebe und nicht mehr... aber das was ich mache, macht mir unheimlich Spaß und fertig...
Hi!

Was’n das für Sex?! Ohne Küsse gibt es kaum geilen Sex. Denn dazu muss es ja Intimität geben, die durch echte Küsse ausgedrückt wird - ich rede jetzt nur von stinknormalem Sex und kein SM oder so. Ohne Küsse kann man es vergessen. Ich kann ja nachvollziehen, dass Huren nicht jeden küssen. Ich will auch nicht jede Frau küssen. Aber die, die ich geil finde. Und die möchten das auch. Egal ob privat oder bei Prostituierten. Huren, die Küsse pauschal ablehnen, meide ich. Da gibt es nur Service und keine Leidenschaft.
__________________
Just my 2 cents!
Doc. Snuggels

Zum Dichten und Lügen darf man nicht zu blöde sein.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.08.2018, 11:44   # 172
Nilsa3
 
Mitglied seit 20. July 2017

Beiträge: 163


Nilsa3 ist offline
Ich glaube das der Fehler hier eher beidseitig zu suchen ist. Es gibt ja auch Frauen die Fehler haben .Ich will auch nicht alle über ein Kamm scheren .Ich stehe hier überhaupt nicht auf solche Typen wie Jan Ullrich , weil ich gut nachvollziehen kann wie das ist und solche Typen schon erlebt habe die Drogen genommen haben und so austicken.Selbst wenn die meinen das se keine Drogen mehr nehmen , so was kriegt man nie ganz raus.Ich kenne auch eine Frau die so histerisch rumschreit das auch dieses Verhalten nicht normal ist und erfahren habe aus was sie für ein Milieu sie so kommt .Da dies aber Arbeitstechnisch kommt finde ich das noch krasser und man diese Person nicht entfernt da kein vernünftiges Personal zu finden ist.
__________________
Es gibt immer Sachen,wenn man es nicht selber erlebt hat,glaubt man es nicht.
Antwort erstellen         
Alt  19.08.2018, 11:06   # 171
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 475


vampirlady ist offline
✌️😁

Es hat überhaupt nichts damit zu tun ob die dame in einem Laufhaus oder einem Escort Service ist! ok das ambiente ist natürlich geiler im hotel 🤟
Außerdem kenne ich kein Laufhaus mehr wo es keine duschen gibt nur mal so nebenbei 😅
echte Leidenschaft gibt es nur zu Hause Fakt!!!! Ich kenne Frauen die in den TOP Empfehlungen sind...Also müssen Sie ja super sein und gut bei den Gästen ankommen… Was meint ihr wie die Frauen privat über Gäste und Zungenküsse zum Beispiel reden, dass wollt ihr garnicht wissen! und glaub mir alle freuen sich wenn sie das Geld in die Hand bekommen, darum tun wir es ja
aber trotzdem, der feine unterschied… Ich liebe auch meinen Job über alles und bin leidenschaftliche Hure… Deshalb würde ich trotzdem nicht küssen 😉 egal was mir geboten wird! Ich mache das was ich liebe und nicht mehr... aber das was ich mache, macht mir unheimlich Spaß und fertig 🤗
dann gibt es Huren, die alles anbieten ( ich meine natürlich nicht jede ) die auch Deutsch sind, diese Leidenschaft super rüber bringen, aber das mit Drogen oder Alkohol ausgleichen müssen!
Man weiß niemals in dieser Welt was der andere wirklich fühlt und denkt 😉✌️
Ich finde es ist wichtig, dass man fair bleibt und jeden so behandelt wie man selbst behandelt werden möchte
Antwort erstellen         
Alt  18.08.2018, 09:10   # 170
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 432


¡Latinas! ist gerade online
So neu und überraschend sind die Aussagen nicht.

Zum einen, warum die Frauen den Job machen. Da dürfte es wenig überraschend sein, dass der Hauptgrund das Geld ist. Wie nebenbei in den meisten anderen Jobs auch. Oder wie viele würden jeden Morgen aufstehen, wenn sie das Geld nicht bräuchten? Sicher gibt es je nach Frau noch andere Gründe. Aber würde die sexuelle Befriedung im Vordergrund stehen und das Geld überhaupt keine Rolle spielen, dann gäbe es für die Frauen ohne Frage andere Möglichkeiten. Sicher gibt es noch einen Unterschied, wo die Dame arbeitet. In einem Laufhaus, wo im 15 Minutentakt die Gäste über die Dame rutschen und es nicht einmal Duschen gibt, mag das anders aussehen als bei Escortdates, die sich über Stunden hinziehen.

Zum anderen, weil sich hier wie in jedem Job unterschiedlichste Einstellungen sammeln. Die einen stehen voll und ganz dahinter, was sie tun, und strahlen das auch entsprechend aus. Die anderen haben nichts als bloße Verachtung für die Idioten übrig, die sie bezahlen. Für die Gäste kommt dann dort der Unterschied her, ob sie noch nach Tagen und Wochen an die Frau denken oder ob sie sich noch während des Treffens darauf freuen, wieder draußen zu sein. Diese Einstellungen haben auch nichts speziell mit Prostitution zu tun, die gibt es überall, wo Dienstleistungen für andere angeboten werden. Diese Einstellungen sind auch selbstverstärkend und man bekommt auch das zurück, was man gibt. Die erste Gruppe bekommt im Laufe der Zeit dann die Gäste (bzw. Kunden), die sehr angenehm sind. Und die andere Gruppe bekommt neben einigen angenehmen Gästen, bei denen man aber mit seiner Art dafür sorgt, dass sie nicht wiederkommen, dann den Haufen von Idioten, die die DL auch wie das letzte behandeln. Also wird sogar jeder in seiner Einstellung bestärkt und bestätigt.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 23:05   # 169
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Naja,jeder hat halt so seine Vorlieben.Ich hab für jedes Bedürfnis auch so meine Favouriten aber das ist ne andere Sache.
Grundsätzlich gings doch erstmal nur darum ungeschönt zu erfahren was ein Teil der Frauen überhaupt über ihre Kunden denkt (Ekel,Einstellung zum Beruf,Gründe warum er ausgeübt wird,wie das Umfeld reagiert,Familie ect.).Ob man die Frau im Video sympathisch findet bleibt jedem selber überlassen finde ich.
Ob man in FKK-Clubs oder Laufhäusern besseren Service bekommt ist ebenfalls rein objektiv.
Ich finde es im ürbigen viel schöner wenn eine Frau ihre ganze Aufmerksamkeit auf mich richtet und nicht zwischen Leuten in einem Pool oder bei Fahrstuhlmusik zwischen 2 Drinks und anderen Kunden mal schnell "ihren Dienst verrichtet".Deswegen geh ich mehr in Terminwohnungen.
Aber selbst das ist nur eine Meinung und hat jetzt nichts mit dem Interview zu tun.....

Womit ich dir Recht geben würde ist dass die Frau nicht unbedingt das "Musterbeispiel" für eine SDL ist.
Wie man gut rausgehört hat, hat sie den Beruf in erster Linie nur aus einer finanziellen Not-Situation
ergriffen.Das heißt es spielt auch ein sehr starker sozialer Faktor die Rolle.Mir kommt es ebenfalls so vor dass sie eher der Typ Sexanbieterin die ihren Job nicht im geringsten emotional lebt.
Für mich muss ich sagen wäre das auch nicht unbedingt der Fall da ich sehr schnell merke ob jemand
nur die Sekunden zählt bis man wieder aus dem Raum ist oder nicht.
Ich war bei ein paar Frauen die waren das krasse Gegenteil davon und das waren wirklich die besten Erlebnisse bisher.
D.H. es gibt sicher noch viele andere die ihrem Beruf auch mit einer gewissen Freude nachgehen und nicht
nur über das Geld froh sind das man ihnen in die Hand drückt.

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 22:23   # 168
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 4.138


Zungenschlag ist offline
Auch wenn sie sympathisch und ehrlich rüberkommt, so ist sie doch genau der Typ SDL, den ich maximal einmal und dann nie wieder buche...

Ich will ne Illusion, eine Empathie und ein Feeling, was Frau nur schenken kann, wenn sie an Sex prinzipiell Spaß hat. Ob die das dann auch mit mir hat oder es einfach nur gut vorspielt oder eine Mischung davon, ist relativ unerheblich. Freilich geht es ums Geld, doch einige Frauen können das vergessen lassen und tatsächlich auch selbst in der Spielzeit vergessen. DIESE sind der EINZIGE Grund für mich häufiger im Paysex unterwegs zu sein als es die reine Triebbefriedigung "nötig" machen würde...

Hübscher Körper, macht mechanisch/technisch alles was ich will... sorry, genau das alleine ist zum Abgewöhnen und gibt mir nichts, wenn da nicht noch eine emotionale Komponente hinzukommt, die mit Illusionsfaktor und Sweetness von mir benannt wird...

Bei mir wäre Paysex mit einer Frau wie dieser im Interview an höchstens einer Hand im Jahr abzuzählen, wenn die alle so wären.
Zum Glück ist das aber nur die Riege, die meist nicht in größere FKK Clubs geht oder dort nicht sonderlich viel verdient und deswegen nicht lange bleibt (so wie auch bei der Dame aus dem Interview). Und genau DESWEGEN gehe ich lieber in Clubs als zum Laufhaus oder andere Lokalitäten...

Freilich hat es eine Mehrheit NICHT drauf, auch tiefgehende, emotionale Befriedigung in der gebuchten Zeit zu geben, aber zum Glück sind es dennoch recht viele, die genau das können. Und die machen das gerne, mit viel Leidenschaft und suchen sich ihre Gäste ganz genau aus, können "Nein" sagen und vor allem: sie tun das auch und verzichten damit auf Einnahmen. Vor diesen SDLs habe ich sehr viel Respekt, denn es ist sicher nicht einfach, sich mental so sehr auf sein Gegenüber einzulassen und das tagtäglich und in großer Zahl und dabei so ungehemmt nicht eben nur seinen Körper zu verkaufen, sondern wirkliche individuelle, sexuelle Aufmerksamkeit und Nähe, was etwas VÖLLIG anderes ist als seinen Körper zur Benutzung zu verkaufen.

Das klappt nur mit einem, im wesentlichen, positiven Männerbild. Verachtung lässt sich auch nicht durch Geld dauerhaft kaschieren. Anders bleibt es Fake, der dem einen Teil der Freier total egal ist, aber dem anderen sehr genau auffällt und die daran absolut keinen gefallen finden.

Nicht ohne Grund küssen nur die besten Girls mit Leidenschaft genau wie es die Freundin/Geliebte tun würde: das ist nicht nur abgehärtet sein und den Ekelfaktor überwinden, um mit den Freiern diese Art Sex zu haben. Nein, da kommt auch noch etwas hinzu, das Frau in ihrem Wesen hat oder eben nicht, und nicht nur wegen Geld. Und es ist ein Spiel, das Frau auch zu einem relativ großen Anteil Spaß machen muss. Ansonsten klappt es nicht und sie geht emotional vor die Hunde. Wenn Frau eben nicht so gestrickt ist, dann führt das leicht zu Alkohol und Drogen, um den Ekel und die eigenen Emotionen auszuschalten. So funktioniert das aber nicht mit dem Geld verdienen: die sensiblen, netten Gäste merken das und bleiben weg und die Arschlöcher kommen und benutzen eine emotional anfällige Frau, welche dadurch noch mehr in existenzielle, emotionale Schwierigkeiten gerät...
Andere kompensieren es mit Verachtung, was sie nicht haben, um den Job gerne machen zu können. Auch diese werden damit weder glücklich noch reich.

Ich bin fest davon überzeugt, dass zu viele Frauen denken, dass dieser Job das richtige ist, um viel Geld zu verdienen, aber die wenigsten damit wirklich klar kommen. Jene Minderheit aber, die die richtige Einstellung dazu hat, verdient sehr viel Geld und hat ein sehr gutes Verhältnis zu ihren Gästen und dabei wenig belastende, psychische Nebenwirkungen. Vermutlich sind es gerade wegen der Masse an üblen Arbeitsorten nur maximal 10%, auf die restlichen 90% kann ICH als Paysex-Gänger gut und gerne verzichten.

Aber dennoch gibt es relativ viele Girls, die bereiten 9 von 10 Gästen eine TOP-Illusion mit totaler Nähe und Leidenschaft und haben dabei einen umwerfenden Charme! DAS ist, was MIR Spaß macht: die Geliebte auf Zeit, ohne Bullshit. Ein Spiel!!! Das beide nach Regeln spielen, die nicht in allen Details besprochen werden müssen, aber klar sein sollten. Es ist für Geld und es sollten keine Lügen ausgesprochen werden. Nicht mehr und nicht weniger. Das ist sicher auch harte Arbeit, die eigene Lust auf diese Arbeit, Empathie und Aufgeschlossenheit voraussetzt. Dennoch ist es ein Spiel. Und Mann merkt sehr wohl, ob Frau das gerade gerne und mit Herz mit ihm spielt oder nicht...

Aber ich befürchte, es sind auch nur maximal 10% der Freier, die da ähnlich wie ich ticken.
Die anderen sind entweder sehr selten im Paysex unterwegs oder haben einfach gestricktere Absichten mit den SDLs. Quickiegänger.
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 20:58   # 167
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Hat echt Seltenheitswert dass jemand kein Blatt vor den Mund nimmt.
Man liest ihr Leben wie in einem offenen Buch...
Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 20:26   # 166
Intoleranzistnichtok
Dreiloch Liebhaber
 
Benutzerbild von Intoleranzistnichtok
 
Mitglied seit 10. April 2013

Beiträge: 963


Intoleranzistnichtok ist offline
sie ist ehrlich - es geht immer ums Geld und sonst nichts - es gibt eben auch viele unangenehme Kundschaft, das hört man immer wieder und die Akzeptanz der Gesellschaft ist eigentlich immer noch bei Null für diesen Job

Antwort erstellen         
Alt  17.08.2018, 16:01   # 165
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 475


vampirlady ist offline
Hammervideo ✌️

Die kleine ist ja wohl das süßeste was ich gesehen hab 🤗 Sie ist so süß weil sie so hammer ehrlich ist 😅
O. k. sie hat natürlich extrem hartes in ihrer Kindheit erlebt durch ihren Stiefopa, darum hat sie so einen Hass auf Männer! an manchen Stellen war das Video wirklich wahnsinnig amüsant, an manchen Stellen sind mir echt die Tränen gekommen...respekt an die maus
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.08.2018, 22:52   # 164
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Hab eben gerade zufällig ein ehrliches Interview gesehen.
Passt event nicht ganz aber da werden Sachen erzählt die man sonst gar nicht mitbekommt.
Manchmal ganz amüsant ^^
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 22:09   # 163
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 475


vampirlady ist offline
🤗🤗🤗

natürlich hast du recht mit dem, wo er wild um sich schlug, hätte sie gehen sollen...ich bin ehrlich, ich wüsste nicht was ich täte 😒 weil es kann ja auch spassig gemeint sein!
zum thema pressegeil...ok er ist nun mal promi und klar bekommt das die presse mit und reagiert sofort!
und ich denke das ist das MINDESTE, dass sie wenigstens ein bisschen geld bekommt!!! die wunden heilen dadurch nicht, aber sie kann davon mit ihrem sohn leben!
thema verstrickungen....ich wusste damals auch nicht mehr was und wie es ganz genau ablief...weil durch die schläge und das würgen setzt der schock ein, dann ist nur noch blackout...ich habe ab da an (gottseidank) nicht mal mehr tritte gefühlt...das ist ein selbstschutz vom körper!!
zum thema deiner sklavinnen arbeitsweise...das ist mutig, respekt!!!
ich freu mich wieder was von dir gehört zu haben...dickes kussi 🤗😘
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 11:31   # 162
Isabella (Isi)
Hure aus Leidenschaft ;-)
 
Benutzerbild von Isabella (Isi)
 
Mitglied seit 8. August 2018

Beiträge: 221


Isabella (Isi) ist offline
Zitat:
Ich möchte dich nicht angreifen ich kenne dich auch persönlich (km treffen) 🤗
Hallöchen :-)

keine Sorge, ich fühle mich nicht angegriffen. Ich bin in der Lage, sachlich zu diskutieren und auch gegenteilige Meinungen zu akzeptieren. Darüber hatten wir ja damals auch schon gesprochen ...

Zitat:
aber solche Aussagen mag ich wirklich nicht… Dann dürfen wir alle diesen Job nicht mehr ausüben, müssen zu Hause sitzen und dürfen überhaupt nichts mehr machen!
Weil dann möchte ich fragen… Warum machen viele Frauen alles ohne Schutz oder vieles??? glaubst du da kann nichts passieren???
Es gibt keine 100 %ige Sicherheit, wer das behauptet, der lügt. Nichts desto trotz sollte man sich eben so weit es geht absichern und bestimmte Risikokandidaten ablehnen und dazu gehören eben diese, die sich ganz offensichtlich durch Alkohol- und Drogeneinfluss nicht mehr unter Kontrolle haben.

Wenn ein Gast schon wie ein Irrer um sich schlägt, wenn ich irgendwo ankomme, dann lasse ich mir meine Fahrtkosten bezahlen und gehe wieder.

Zitat:
Ich glaube dieser Frau... und ich finde es traurig das viele denken das sie sich damit bereichern möchte!!!!
wer einmal so etwas erlebt hat würde im Traum nicht daran denken!!!!
Ich habe noch Schlimmeres erlebt und finde es darum einfach nur ekelhaft zu denken dass man, wenn man so eine Situation durchgemacht hat lügt...traurig!
Mein Gast war nüchtern… Nur so nebenbei
Du sagst selbst, dein Gast war nüchtern. Jetzt stell dir mal vor, er hätte noch unter Alkohol- Und Drogeneinfluss gestanden. Nicht auszudenken ...

Wie du weißt, biete ich ja auch Extrem-Service als Sklavin an und auch ich habe inzwischen einige üble Erfahrungen machen müssen, aus denen ich Konsequenzen gezogen habe.

Es geht mir nicht darum zu sagen, dass Escorts lügen, die derartiges durchgemacht haben. Mein Mitgefühl gilt wirklich jedem einzelnen Opfer.

Aber je mehr diese Escort berichtet, desto weniger kann ich ihr glauben, weil sie sich immer mehr in Widersprüche verstrickt.

In den ersten Meldungen hieß es, sie hätte zuerst ihren Fahrer angerufen und sei dann aus dem Zimmer gelaufen und Hotelangestellte haben die Polizei informiert.

Wenig später hieß es, sie hat das Zimmer nicht verlassen können und hat selbst die Polizei angerufen.

Warum gab sie in ersten Stellungnahmen als Ursache für den Streit an, dass er AO wollte? Im verlinkten Video ist das plötzlich kein Thema mehr.

Und was mir zu denken gibt, ist die Tatsache, wie schnell sie und auch ihre Agentur sich an die Presse wenden. Wenn ich angegriffen werde, dann wende ich mich an die Polizei und hole mir weitere entsprechende Hilfen. Sorry, aber da habe ich weder Presse noch Kohle im Kopf.

Und wie ich bereits sagte, wie es zu einem Streit gekommen ist, ist eine Sache. Das rechtfertigt keinesfalls, dass er sie geschubst hat (hat er ja zugegeben) oder gar, dass er sie angeblich gewürgt haben soll.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.08.2018, 10:35   # 161
vampirlady
 
Benutzerbild von vampirlady
 
Mitglied seit 6. March 2014

Beiträge: 475


vampirlady ist offline
Isabella (Isi) ✌️

Ich möchte dich nicht angreifen ich kenne dich auch persönlich (km treffen) 🤗
aber solche Aussagen mag ich wirklich nicht… Dann dürfen wir alle diesen Job nicht mehr ausüben, müssen zu Hause sitzen und dürfen überhaupt nichts mehr machen!
Weil dann möchte ich fragen… Warum machen viele Frauen alles ohne Schutz oder vieles??? glaubst du da kann nichts passieren??? Ich glaube dieser Frau... und ich finde es traurig das viele denken das sie sich damit bereichern möchte!!!!
wer einmal so etwas erlebt hat würde im Traum nicht daran denken!!!!
Ich habe noch Schlimmeres erlebt und finde es darum einfach nur ekelhaft zu denken dass man, wenn man so eine Situation durchgemacht hat lügt...traurig!
Mein Gast war nüchtern… Nur so nebenbei
Antwort erstellen         
Alt  16.08.2018, 09:23   # 160
Isabella (Isi)
Hure aus Leidenschaft ;-)
 
Benutzerbild von Isabella (Isi)
 
Mitglied seit 8. August 2018

Beiträge: 221


Isabella (Isi) ist offline
https://www.t-online.de/tv/tv-highli...-dame-aus.html

Dieses Interview macht derzeit auf vielen Kanälen die Runde. Wenn es mir ja ach so schlecht geht und ich Angst habe, ob ich jemals wieder ganz gesund werde, dann konzentriere ich mich auf andere Sachen, als Interviews an die Presse zu verkaufen.

Zitat:
So war er ihren Worten nach einerseits "auch wirklich freundlich am Anfang. Hat noch was zum Trinken angeboten. Da war wirklich alles in Ordnung". Andererseits sei er von Beginn an "hyperaktiv" gewesen, "die ganze Zeit hin- und hergelaufen. Der war überhaupt nicht ruhig. Und er hat auch die ganze Zeit um sich geschlagen in dem Moment. Also gegen die Wand, dann ...
Und ich sage es noch einmal:

1. Warum bleibt eine Escort, wenn sie ein Hotelzimmer betritt, wo ganz offensichtlich Drogen und Alkohol rum liegen und der Gast schon völlig benommen wirkt?

2. Warum bleibt eine Escort, wenn der Gast bereits von Anfang an um sich schlägt?

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 19:29   # 159
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Vielleicht machen die auch ein Kartell daraus.
Der eine schmiert den anderen.Die Presse bezahlt für ne gute Story und die Escort-Agentur bedankt sich für die Werbung
einmal bei der Presse und dann bei der Escort-Dame.Alles finanziell versteht sich.Jeder schanzt dem andern was zu.
Das sind Geschäftsleute.

Antwort erstellen         
Alt  15.08.2018, 19:14   # 158
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.781


maexxx ist offline
Zitat:
Ich kann nicht beurteilen, was sie von der Geschichte erzählt hat ...
ich habe ihrem Liveinterview gelauscht

das Girl ist verlogen - und der Ostrowski nutzt die Blöd nicht zum ersten Mal für Publicity

Antwort erstellen         
Alt  15.08.2018, 18:41   # 157
¡Latinas!
Me gustan todas
 
Benutzerbild von ¡Latinas!
 
Mitglied seit 18. September 2014

Beiträge: 432


¡Latinas! ist gerade online
Zitat:
Zitat von Sabata Beitrag anzeigen
Am Ende eine hoch gepushte Nummer.

Es wird zu dem Vorgang imemr was dazugedichtet..

Man kennt das von Gerüchte die in einem Dorf herumgehen.

Verlierer:

Nummer 1. Jan.

Nummer 2. Die Dame (die es noch nicht weiß)
Weil sie hier für ein Schmierentheater benutzt wird.
Ich finde es interessant, wie sich sowohl die Dame als auch die Agentur in die Öffentlichkeit drängen. In einer Branche, die sonst Diskretion sehr hoch hält und bei der man kaum die Gesichter auf der Bühne und eigentlich nie die hinter der Bühne zu sehen bekommt. Oder wie viele Gesichter von Inhabern von Escortagenturen sind bekannt? Und was weiß man von Escortdamen, die man nicht selbst gebucht hat?

Beim J.U. wird es sich auch nicht um den Einzelfall im Escortgewerbe schlechthin handeln. Meine Vermutung ist, dass solche Vorfälle im Regelfall von den Anwälten der Beteiligten geräuchlos zum Vorteil aller involvierten Seiten geklärt werden. Der einen Seite, der man negative Publicity und sonstige Konsequenzen erspart. Und der anderen Seite, die damit ein Auftreten in der Öffentlichkeit vermeiden kann und mehr bekommt, als wenn die Sache vor Gericht gehen würde.

Da kommen nur die größten Spitzen hoch, um mal Paolo Pinkel zu nennen. Nur hat man da auch fast nichts erfahren. Bei Friedman halte ich es auch für sehr wahrscheinlich, dass dort "gute Freunde" in der Partei nach etwas gesucht haben, womit man ihn kaltstellen kann. J.U. wäre dank Polizeieinsatz auch so ein Fall, der nicht komplett im Stillen abgelaufen wäre. Ich denke aber, bei einer professionellen Agentur und Dame hätte man von der Escortgeschichte auch kaum etwas erfahren, und den Ullrich halte ich für zu unbedeutend, als dass dort jemand in einigen Wochen bis Monaten noch gezielt gegraben hätte.

Das setzt aber auch Strategie und ein längerfristiges Denken voraus. Wenn ich mir die Dame anschaue, dann sehe ich hier auch nicht die Escortdame mit Stil, die sie sein will und die die Agentur vorgibt zu vermitteln, sondern den Typ Schlampe, die für einen kurzfristigen finanziellen Erfolg alles tut.

Ich kann nicht beurteilen, was sie von der Geschichte erzählt hat und was die Medien dazu erfunden haben. Aber schon alleine die Tatsache, dass in die Geschichte indirekt ihr Kind mit involviert ist, würde mich dazu anhalten, hier nicht in die große Öffentlichkeit zu gehen. Um zu vermeiden, dass das Kind dann recht schnell als "Sohn bzw. Tochter der Hure, die der Ullrich verprügelt hat" gebrandmarkt ist.

Sollte auch nur ansatzweise die Erzählung stimmen, wie sie J.U. und das Zimmer vorgefunden hat, so würde das nur bestätigen, dass sie keine "Escortdame mit Stil" ist.

Ich gehe auch davon aus, dass hier am Ende welche ihr großes Geschäft machen werden. Ich nehme auch an, dass sie das nicht sein wird. Sie wird am Ende dann mit ein paar Silberlingen abgespeißt werden.
__________________
Moralische Entrüstung besteht in den meisten Fällen aus 2% Moral, 48% Hemmungen und 50% Neid (François de La Rochefoucauld).

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 16:08   # 156
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.781


maexxx ist offline
Zitat:
Es waren insgesamt 2 Escorts bei ihm??
das klingt nicht nach Erfindung - und passt auch zeitlich

Zitat:
Demnach kam ihr noch im Flur ein anderes Callgirl entgegen – aus dem Zimmer Jan Ullrichs.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 15:38   # 155
Hotguy26
 
Benutzerbild von Hotguy26
 
Mitglied seit 19. June 2010

Beiträge: 832


Hotguy26 ist gerade online
Von einer 2ten Escort-Dame ist wirklich so gut wie nichts zu lesen.
Es gibt neue Infos dass Ulle etwas "Rockn-Roll" leben wollte
http://www.sportbuzzer.de/artikel/ja...gen-totschlag/
Hat aber nicht so gut geklappt....
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 15:31   # 154
Sabata
 
Benutzerbild von Sabata
 
Mitglied seit 18. April 2018

Beiträge: 2.232


Sabata ist offline
Am Ende eine hoch gepushte Nummer.

Es wird zu dem Vorgang imemr was dazugedichtet..

Man kennt das von Gerüchte die in einem Dorf herumgehen.

Verlierer:

Nummer 1. Jan.

Nummer 2. Die Dame (die es noch nicht weiß)
Weil sie hier für ein Schmierentheater benutzt wird.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  15.08.2018, 15:24   # 153
mr.cock27
 
Benutzerbild von mr.cock27
 
Mitglied seit 29. December 2014

Beiträge: 1.020


mr.cock27 ist offline
Es waren insgesamt 2 Escorts bei ihm??
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City