HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

               


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  

































LH Erotikforum



Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 13:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
Zitat:
Zum Morgenland SMALL TALK & DATING-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=88181
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  21.10.2017, 13:25   # 2547
abgezockt
 
Benutzerbild von abgezockt
 
Mitglied seit 14. September 2013

Beiträge: 5


abgezockt ist offline
Zitat:
Hat für mich den Anschein, dass die Lady voll ihren Kopf durchgesetzt hat.
Ich respektiere grundsätzlich den Willen meines Gegenübers. Sie hat mich aber ebenso nicht gedrängt, die angebliche Extraleistung in Anspruch zu nehmen. Soweit war alles friedlich und in Ordnung.

Zitat:
Wie rücksichtvoll von Dir. Hatte die Lady keine Lust zu einen AST, oder lags auch an dir?
Zum einen habe ich keine Lust auf Smalltalk mit einer Dame, die Extraleistungen erfindet. Zum anderen trieb mich die Sorge an, dass die halbe Stunde doch überzogen werden könnte, bzw. sie das möglicherweise noch behaupten könnte.
Antwort erstellen         
Alt  21.10.2017, 01:05   # 2546
DonFkk
 
Mitglied seit 26. July 2017

Beiträge: 5


DonFkk ist offline
@abgezockt

Zitat:
Dann aber der GAU: Auf meine Frage, ob sie gerne geleckt wird, sagte sie "ja aber nur für 50 Euro extra". WTF?
Ich war sprachlos. "Seit wann ist das denn so" - "Das ist hier schon immer so" - "Komisch, ich komme hier schon einige Jahre her, das ist mir neu" - "Ja aber jetzt ist das hier so".

Zitat:
Toller intensiver Blowjob trotz Gummi, ...

...... so weit is es also schon mit Dir gekommen!

Hat für mich den Anschein, dass die Lady voll ihren Kopf durchgesetzt hat. Bis auf die 50 E.

Zitat:
Bereits nach weniger als 20 Minuten waren wir dann leider schon wieder unten. Das lag aber nicht an ihr,..
Wie rücksichtvoll von Dir. Hatte die Lady keine Lust zu einen AST, oder lags auch an dir?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.10.2017, 22:14   # 2545
abgezockt
 
Benutzerbild von abgezockt
 
Mitglied seit 14. September 2013

Beiträge: 5


abgezockt ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
Denise02_1_1508168884_600_600.jpg   Denise01_1_1508168884_600_600.jpg   Denise03_1_1508168884_600_600.jpg   Denise04_1_1508168884_600_600.jpg   Denise05_1_1508168884_600_600.jpg  

Eine neue Dame im Morgenland ist in Goldgräberstimmung. Die Rede ist von Denise.

Groß, blonde lange Haare, bildhübsches Gesicht, schöne Figur, anmutiges Wesen. Sie sieht einfach super aus, ich konnte nicht anders, als sie sofort nach meiner Ankunft nach oben zu entführen. So eine Hübsche findet man nicht an jeder beliebigen Ecke.



http://fkk-morgenland-ulm.de/galerie/denise/

Auf dem Zimmer fällt mir zuerst auf, wie stoppelig sie ist. Vielleicht als Anregung für Denise, vielleicht den Rasierer öfter zu verwenden.

Dann aber der GAU: Auf meine Frage, ob sie gerne geleckt wird, sagte sie "ja aber nur für 50 Euro extra". WTF?
Ich war sprachlos. "Seit wann ist das denn so" - "Das ist hier schon immer so" - "Komisch, ich komme hier schon einige Jahre her, das ist mir neu" - "Ja aber jetzt ist das hier so".

Die Kröte hatte ich erst mal zu schlucken. Stimmung erst mal im Keller, sie legt sich gemütlich hin und lächelt mich an. 50 Euro Extra ist es mir nicht wert, für einen Abbruch war es aber zu spät. Was also tun - Abbrechen oder ohne zu lecken weitermachen? Die Zeit tickt. Ich versuchte Zweiteres, obwohl Lecken eigentlich für mich beim Service unbedingt dabei sein sollte.

Sehr gerne würde ich jetzt als Revanche schlecht berichten, aber das wäre sehr unfair, denn der Service war - bis auf das fehlende Lecken - wirklich super. Wer hätte das gedacht. Es gelang uns, die Situation noch einigermaßen zu retten.
Toller intensiver Blowjob trotz Gummi, ausdauerndes Reiten, und dabei eine geile Aussicht auf eine bildhübsche junge Dame. Gelenkig und sportlich.
Küsse und ZK gab es auch, wenn auch nicht allzu tief. Mir genügte es vollkommen.
Schauspielerei war auch dabei, zwar nicht besonders gut, aber zum richtigen Zeitpunkt und kein nerviges falsches gestöhne.
Schön fand ich, dass sie kein Flutschi verwendete, sondern ihre Spucke dafür einsetzte. Das finde ich immer ganz super.

Bereits nach weniger als 20 Minuten waren wir dann leider schon wieder unten. Das lag aber nicht an ihr, sie hat nicht gesprintet, sondern mir fehlte mit dem Lecken einfach ein für mich wichtiges Element eines Zimmergangs. Wir hatten nur das von ihr abgespeckte Standardprogramm Blasen und Ficken in verschiedenen Stellungen. Entsprechend kurz war unser Zimmergang dann eben.

Wofür Denise noch so alles 50 Euro oder mehr extra aufruft, kann ich nicht sagen. Ich werde auf einen weiteren Test mit ihr verzichten. Ich bekomme mein Geld nicht geschenkt. Das investiere ich lieber in eine Dame, die korrekt abrechnet.
Ein Hinweis vor dem Zimmergang, dass ihr Standardprogramm von dem ihrer Kolleginnen abweicht, wäre angebracht gewesen. Die Überraschung auf dem Zimmer ist nicht lustig.

Wem als Standardprogramm Blasen und Ficken genügt, für den ist Denise eine klare Empfehlung. Das macht sie wirklich super. Das Programm muß bei ihr aber vorher klar besprochen werden.

Wäre nicht dieser Vorfall mit dem Lecken-Extra gewesen, hätte ich sie an dem Tag sicher nochmals gebucht. Dann aber für eine Stunde. Schade für sie, denn alles andere war super.

Von der GL gab es danach die klare Aussage, Lecken sei nach wie vor kein Extra im Morgenland. Man möchte das mit ihr noch besprechen. Ob sich das jetzt ändert, weiß ich nicht. Wenn Lecken mit im Programm gewesen wäre, dann wäre Denise mein neues Highlight im Morgenland.

Also Achtung bei Denise: Um Missverständnisse zu vermeiden, das Programm vor dem Zimmergang mit ihr detailgenau absprechen.



Die Auswahl meiner zweiten Eroberung war schwierig, da mich einige Damen interessierten. Meine Wahl fiel auf Nicole, vielleicht auch Nikole, oder Nikol, Nicol, ...

Leider gibt es von ihr kein Profil auf der Website vom Morgenland. Dort ist zwar eine Nicol zu finden, die hat aber kurze Haare, uns sie sieht auch sonst nicht nach ihr aus.

Die betreffende Nicole hat dunkelblonde / schwarze gesträhnte lange Haare (Extensions?), sehr große auffällige Brille mit schwarzem Rand, stärker gebaut.


Erster Satz auf dem Zimmer: "Willst du für 100 dann können wir mehr machen". Auf meine Frage was das mehr bedeutet, sagte sie "ganze Stunde mit Massage, streicheln, Küssen, ...". Da ich keine Massage wollte und als erste Nummer immer nur 50 Euro investiere, verneinte ich das. Sie ließ aber nicht locker und fragte immer wieder nach ob ich nicht auf 100 gehen möchte.

Lecken ließ sie nur widerwillig zu und sah dabei entsprechend gelangweilt aus. Auf 69 hatte sie auch nicht wirklich Lust. Blasen konnte sie dann wenigstens gut.

Beim Ficken lief es dann natürlich entsprechend schwierig, extrem viel Flutschi drauf, dann immer wieder "Wenn wir 100 machen würden, dann hätten wir dafür mehr Zeit". Das macht die Sache für mich natürlich gleich noch viel einfacher.

Nach dem zweiten Stellungswechsel von ihr dann die Ansage: "Baby du hast nur noch wenige Minuten". Ich beendete mühsam die Nummer und ging mit ihr nach unten. Laut Uhr waren wir noch nicht mal 20 Minuten weg. Als ich ihr das sagte, zuckte sie nur mit den Schultern und sagte etwas unverständliches. Später berichtete sie mir noch stolz, dass angeblich nur noch 5 Minuten übrig gewesen seien.

Schade gute Frau, ich kann die Uhr lesen, und ich weiß, dass wir keine 20 Minuten weg waren.


Keine Empfehlung von Nicole. Da hätte ich bestimmt eine bessere Dame finden können die nicht dauernd Nachkobert.


Man kann nicht immer Glück haben. Der Club selbst ist meiner Meinung nach deutlich besser als er hier von manchen Leuten dargestellt wird. Und die meisten Damen sind mir gegenüber immer Korrekt.

Dies ist ein Zweitprofil, um meine Anonymität zu wahren.

Für diesen Besuch nutzte ich eine gesponserte Lusthaus Freikarte.
Antwort erstellen         
Alt  20.10.2017, 19:36   # 2544
taubenfuß
 
Mitglied seit 28. April 2017

Beiträge: 17


taubenfuß ist offline
Roxi - nachdem ich mit ihr schon mal vor einigen Wochen auf dem Zimmer war, dachte ich eine Wiederholung käme eher nicht infrage. In der Praxis wurde ich durch ihr süßes lächeln und eindeutige Blicke doch wieder schwach. Sie schien sehr fröhlich an diesem Tag und lachte sehr viel, sodass ich es nochmal "riskierte". Von Blasen, Küssen, Missionar, Doggy, Small Talk würde ich über all eine sehr solide 2+ ansetzen. Als Einstiegsnummer vermutlich auch in Zukunft bei mir immer gerne. Wer äußerlich auf sie steht und wenn die Chemie einigermaßen passt, bekommt ein gutes Zimmer.

Blonde Barbiemaus, vermutlich Klara, bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Sehr süßes Gesicht, Deutsch nicht möglich, Englisch Bruchstückhaft. Auf dem Zimmer unmotiviert, Rumgequengel bei verschiedenen Positionen. Stimmung ist schnell im Eimer. Nichts was ich wiederholen werde. Nur durch ihr Äußeres bin ich noch mit viel Not zum Abschluss gekommen.

Letzte Runde ging an Sofie. Nur ein Wort: Finger weg. Lustlos, demotiviert, nicht ganz frisch. Trotz abgemachten Zungenküssen, im Zimmer nicht mehr viel davon gewusst. Habs schon geahnt aber auf eine Überraschung im 1. Stock spekuliert.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  18.10.2017, 21:31   # 2543
raswell
 
Mitglied seit 18. October 2017

Beiträge: 4


raswell ist offline
Heute 40€ hingelegt für die Tageskarte. Sehr freundlicher Empfang von einer mir bis dahin unbekannten Bardame.

Guilia gezimmert. Sehr skinny und freundlich. Arbeitet mit viel Flutschi, aber hat alles Hand und Fuß . Insgesamt solide und durchaus empfehlenswert zum Einstieg.

Wollte dann noch mit einer jungen Blonden. Leider war sie 2x vergeben als ich einsatzbereit war. Soll wohl ein anderes mal sein.

Freibier gibt es bis 19 Uhr. Wovon reichlich gebraucht gemacht wurde
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.10.2017, 11:21   # 2542
Săracule
 
Mitglied seit 9. May 2016

Beiträge: 2


Săracule ist offline
Gestern den LH-Gutschein im Morgenland eingelöst.

Gezimmert mit Anais, Nicole und Roxi.
Drei sehr hübsche Mädels, die ich sicher noch einmal besuchen werde.
Das Personal war sehr freundlich und der Club sauber.

Ich werde wieder kommen.
Danke nochmals für den Gutschein.
__________________
Sărac...... tu
Antwort erstellen         
Alt  14.10.2017, 18:41   # 2541
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 30


Vagisil ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
roxi-mola2.jpg   roxi-mola.jpg  
Meine Freikarte habe ich auch genutzt. Vielen Dank dafür an das Mola.

Am Nachmittag waren gut 10 - 15 Mädels anwesend. Die optische Auswahl ist dabei tatsächlich - um es vorsichtig auszudrücken - ziemlich gemischt
Der Laden selber könnte innen mal wieder etwas Farbe vertragen, Duschen reparieren, etc, das wäre wichtiger gewesen als es außen komplett neu zu streichen.
Die Zimmer haben zwischenzeitig auch neue Tapeten und sehen toll aus, aber diese alten Matratzen und auch die Teppichböden sollten zwingend auch gewechselt werden. Offensichtlich ekeln sich sogar die Mädels schon davor, wenn man sieht, wie viele Handtücher diese benutzen, um das ganze Bett sorgfältig auszulegen. Auch da wurden die Prioritäten klar falsch gesetzt.

In Sachen Stimmung kann ich Poker6 allerdings überhaupt nicht beipflichten. Bei mir war die Stimmung ziemlich gut. Es wird im Mola halt deutlich weniger animiert als in anderen Clubs, und ich persönlich finde das auch gut so. Flirten aus der Ferne wird von den Mädels idR freundlich erwidert, und sie lassen sich auch auf fröhliche Smalltalks ein und albern herum. Da ist man schon in angenehmer Gesellschaft. Musik ist in angenehmer Lautstärke.

FM ist imho kein Kritikpunkt am Mola speziell. Das ist in Deutschland jetzt Gesetz. Accept it, change it or leave it. Einen Club dafür zu kritisieren, dass er sich an ein bestehendes Gesetz hält, ist imho ziemlich einfältig.


Mein erstes Date hatte ich dann mit der süßen Roxi. Eine schöne halbe Stunde ohne Zeitdruck, aber mit Ausdauer und Engagement. Guter solider Standard.

http://fkk-morgenland-ulm.de/galerie/roxi/




Raucherpause dann im Freien, auch die Mädels findet man gelegentlich draußen und kann sie bei Sonnenlicht begutachten und leicht mit ihnen reden.

Beide Saunen funktionierten zur Zufriedenheit, ganz angenehm um wieder zu Kräften zu kommen. Der Massagestuhl ist dagegen weniger mein Geschmack. Ein richtiger Masseur war bei meinem Besuch leider nicht anwesend.


Nach der Regenerationszeit flirtete ich dann mit der blonden Karla. Leider keine Fotos von ihr.

Erst auf dem Zimmer bemerkte ich ihren etwas unschönen Bauch, evtl. von Schwangerschaft, OP o.Ä. Dazu extremer Rauch- / Mundgeruch als Top-Abtörner.
Ich zog die Nummer trotzdem durch, und sie war dabei sehr engagiert, ist gelenkig, und zeigte sogar im Reiter sehr viel Ausdauer. Das möchte ich mit ihr aber nicht wiederholen.

http://fkk-morgenland-ulm.de/galerie/klara/


Ich mag das Mola, es müssten nur GANZ DRINGEND!!!!! ein Paar Kleinigkeiten behoben werden, wie z. B. Matratzen / Bettlaken auswechseln - am Besten wieder wie früher die festen Kunstledermatratzen, die wirkten viel hygienischer. Und dann noch die Duschen reparieren, das ist schon eine Zumutung. Ansonsten ist das immer noch ein toller Club, den ich gerne besuche.
Antwort erstellen         
Alt  14.10.2017, 13:22   # 2540
wahnsinniger
 
Mitglied seit 11. March 2016

Beiträge: 20


wahnsinniger ist offline
Thumbs up Danke

Danke für die Freikarte

Alles beim Alten im Morgenland - wie die letzten Berichte stimme ich voll zu.

Erfreulich waren 21 anwesende Mädels

2 Zimmergänge

Anais - wunderschönes Mädel, ganz klein und ganz lieb, dunkel, Zigeunerin - Service ist leider nicht gut

Nicole - 24, blond auch Rumänin tattoo am unteren Rücken in den Po hinein - sehr guter Service, Küsst gerne, alle Stellungen ohne gejammer, geht super mit, ist aber schon ganz schön ausgeweitet.

Wohlgefühl kommt bei mir halt leider nicht auf, 1-2 mal Sauna Zimmergang und dann will ich schnell wieder gehen. Leider keine gemütliche Liegemöglichkeit oder Kino wo man ein wenig relaxen kann
Antwort erstellen         
Alt  12.10.2017, 04:44   # 2539
Poker6
 
Mitglied seit 10. February 2011

Beiträge: 129


Poker6 ist offline
FM ; LOLA

Hallo Mitstreiter,

1. Bericht

zunächst ein Dank an das Morgenland für die Freikartenaktion für aktive Lusthausmitglieder.

Dies ist der richtige Weg, wie es auch das Cleopatra zu florierenden Zeiten gemacht hat.
Der Club war besser in Schuss als vor ein paar Jahren nach meinem letzten Besuch.
Zimmergang gab es mit LOLA, die hier einen positiven Bericht hatte. Sehr selbstbewußte junge Frau, wobei die Bilder auf der Homepage optisch schon sehr geschönt sind, wie bei den anderen Frauen auch.
Service bei mir : Tanzen ,ZK, kein Oralverkehr bei ihr ( haßt sie), FM, Sex in verschiedenen Stellungen. Auf Grund FM und keinem Oralverkehr schwer zu bewerten . Man kann nur Note 2- bis 3 vergeben.

Mich wundert leider nicht, dass der Club zur Zeit nicht so gut läuft.

Positives:
+Lusthaus Aktion
+Räumlichkeiten und Zimmer
+Internet
+verschiedene Handtuchfarben als Signal für angesprochen werden oder nicht
+ Whirlpool mit Blick in den Clubraum, genauso wie auf dem automatischen Massagestuhl.
+ eine gute Sauna

Negatives:
- Auswahl der Frauen ( wenige optische Highlights);
- Stimmung bei den Frauen nicht sehr positiv und optisch nicht annähernd aufgehübscht wie auf den Fotos ( von ca. 15 anwesenden Frauen trugen 11 Frauen die Haare geschlossen. Auf den Fotos so gut wie keine...
- eingeschränkter Service FM
-Sparmaßnahmen, Duschen ( gehen immer nach paar Sekunden aus) Whirlpool nach paar Minuten
- normal zu hoher Eintrittspreise ( beim eingeschränkten Service FM u ohne kostenlosem Essen wären 20€ auch als Kundenfang angemessen; 40 € zu viel)
- kein kostenloses Essen für 40€ Eintritt und kein Cola light
- Frauen haben ab 0.00 Uhr so gut wie nichts mehr gemacht, obwohl der Club bis 2 Uhr offen hat. 3-4 Frauen im Clubraum, sonst nur die Taschen der Frauen.

Ich wollte nochmal zimmern, die Auserwählte hatte aber nach 0.00 Uhr keine Lust mehr.




2. Kondompflicht beim Blowjob


Im ganzen Haus, Garderobe, Zimmer.... hängen Plakate in Text und Bildform mit dem Hinweis zur Kondompflicht auch für den Blowjob. Die Frauen halten sich auch daran, "da es nun gesetzlich so bestimmt ist".

Nachfolgend mein Kommentar hierzu aus dem Palmas Smaltalk


Anbei der § zur Kondompflicht. Nach meiner Auffassung ist nur der Geschlechtsverkehr (vaginal u anal) geregelt, der von Oralverkehr zu unterscheiden ist. Insoweit dienen auch die Definitionen von Geschlechtsverkehr u Oralverkehr (z.B. Wikipedia).



§ 32 Kondompflicht; Werbeverbot

(1) Kunden und Kundinnen von Prostituierten sowie Prostituierte haben dafür Sorge zu tragen, dass beim Geschlechtsverkehr Kondome verwendet werden.
(2) Der Betreiber eines Prostitutionsgewerbes ist verpflichtet, auf die Kondompflicht in Prostitutionsstätten, in sonstigen regelmäßig zur Prostitution genutzten Räumen und in Prostitutionsfahrzeugen durch einen gut sichtbaren Aushang hinzuweisen.
(3) Es ist verboten, durch Verbreiten von Schriften, Ton- oder Bildträgern, Datenspeichern, Abbildungen oder Darstellungen Gelegenheit zu sexuellen Dienstleistungen anzubieten, anzukündigen oder anzupreisen oder Erklärungen solchen Inhaltes bekannt zu geben
1.
unter Hinweis auf die Gelegenheit zum Geschlechtsverkehr ohne Kondom, auch wenn der Hinweis in mittelbarer oder sprachlich verdeckter Form erfolgt,
2.
in einer Weise, die nach Art der Darstellung, nach Inhalt oder Umfang oder nach Art des Trägermediums und seiner Verbreitung geeignet ist, schutzbedürftige Rechtsgüter der Allgemeinheit, insbesondere den Jugendschutz, konkret zu beeinträchtigen oder
3.
unter Hinweis auf die Gelegenheit zum Geschlechtsverkehr mit Schwangeren, auch wenn der Hinweis in mittelbarer oder sprachlich verdeckter Form erfolgt.
Dem Verbreiten steht das öffentliche Ausstellen, Anschlagen, Vorführen oder das sonstige öffentliche Zugänglichmachen gleich.

Es gibt nachfolgendes Urteil, das zwar Oralverkehr dem Geschlechtsverkehr gleichsetzt. Eine höchstrichterliche Rechtsprechung gibt es denke ich aber hierzu nicht. Die Gesetze sind meiner Meinung nach so gefasst, das Oralsex nicht mutumfasst ist. Im nachfolgenden Artikel wird Folgendes ausgeführt: "Bisher gibt es keine höchstrichterliche Definition von Geschlechtsverkehr und Oralverkehr. "
http://www.uegd.de/index.php?option=...&Itemid=100066

Clubs müssten sich für "Testklagen" und inzidente Prüfungen zusammenschließen oder ein Club dies übernehmen. Dies ist meine Meinung als RA. Selbst wenn man gerichtlich unterliegen würde, hätte man Klarheit, bei einem Obsiegen ist der finanzielle Gewinn durch steigende Besucherzahlen und mehr Zimmergängen enorm. Ich bin für PN und Unterstützung offen.

FM zerstört die Clubs und/oder die Eintrittspreise, da kein großer Unterschied mehr zu "Laufhaus" Sex ist und man sich die Eintrittspreise sparen kann.
Antwort erstellen         
Alt  27.09.2017, 14:46   # 2538
taubenfuß
 
Mitglied seit 28. April 2017

Beiträge: 17


taubenfuß ist offline
Anais - süßes Gesicht, sehr zarter Körper. Immer wieder komische Pausen während dem Akt. Wünscht nur Standardposititonen. Keine Wiederholungsgefahr.

Marianna - Lächelt immer süß und verrucht im öffentlichen Bereich. Auf dem Zimmer ist davon dann eher weniger zu sehen. Relative Standardnummer ohne Wiederholungsgefahr.

Roxi - Sehr hübsch. Gute Standardnummer, aber mehr auch nicht. Andere Mitstecher haben wohl auch schlechtere Erfahrungen gemacht.

Alle anderen Damen kommen für mich optisch nicht in Frage. Insgesamt zur Zeit zu wenig Qualität wegen der man sich nach Ulm begeben müsste.
Antwort erstellen         
Alt  14.09.2017, 13:51   # 2537
josefstag
 
Mitglied seit 23. March 2014

Beiträge: 21


josefstag ist offline
Mola Bewertung

Gesetzetreue ja. Finde ich auch nicht so toll. Für die Mädchen auf jedenfall gesünder. Auch wir profitieren davon. Wer weiss denn schon genau, was an den vorher gelutschten Schwänzen alles dran war. Der Service ist am Eingang korrekt. Könnte aber freundlicher sein. Hab ich schon oft angemahnt. Die Damen an der Theke sind wenigstens so freundlich wie im Safari; die Zimmer sauberer-sage nur Dauerdecke-im safari. Bei schönem Wetter ist ja das mola mit Grillen und Aufenthalt draußen fast genial. Freibier bis 19 Uhr sowieso. Die Eintrittspreisaktionen sind echt günstig. Die girls - nicht zu viele- geb ich zu, aber von der Optik und vom service her -auch nach Aussage eines vielgereisten Mitstechers- im oberen Bereich. Aber jeder darf das auch anders sehen. Auf jeden Fall: wer ficken will muss höflich sein und gute Laune haben
Antwort erstellen         
Alt  13.09.2017, 15:36   # 2536
wahnsinniger
 
Mitglied seit 11. March 2016

Beiträge: 20


wahnsinniger ist offline
Thumbs down Gesetzestreue

nach längerer Zeit mal wieder das Mola besucht. Anwesend waren 10 Damen und sonst gibts dort eigentlich nix neues, NUR das das neue Gesetz dort strikt angewendet wird und scheinbar von allen Damen.
Ich war mit einer jungen dunkelhaarigen, spricht nur Englisch ich glaub Roxi - Service durchschnittlich und blasen nur mit ..... zu längerem Aufenthalt ladet der Club ja leider nicht so ein.
Positiv - das Zimmer war diesmal sauber.
Der strikte Service hat sich glaub herum gesprochen, es waren sehr wenig Gäste da.
Wird in der Zukunft sehr schwer werden für den Club, weil das Safari in allen Belangen die Nase vorn hat.
Antwort erstellen         
Alt  21.07.2017, 22:30   # 2535
Legvi
 
Mitglied seit 4. December 2016

Beiträge: 3


Legvi ist offline
Bericht

Hallo Community,

vergangenen Mittwoch war ich mal wieder im Morgenland. Seit kurzen bieten sie Freibier und gegrilltes im Außenbereich an. Das Essen ist definitiv nicht von schlechten Eltern.
Damen waren geschätzt zwanzig da, wie ich auch feststellte sehr viele neue.

Im Laufhaus gegenüber war ich bislang nur wenige male, aber ich habe mir sagen lassen, dass zur Zeit auch dort wieder mehr Damen anwesend sind. Gegebenenfalls schaue ich nächste Woche mal vorbei, anschließend kann ich gern berichten.
Antwort erstellen         
Alt  14.06.2017, 00:28   # 2534
herr_bär
 
Mitglied seit 1. December 2009

Beiträge: 39


herr_bär ist offline
Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo.....

Kurz Zusammenfassung des folgenden Berichts: der Besuch im Morgenland alptraumhaft begonnen und endete mit einem Zimmer, an das ich mich noch Jahre später erinnern werde.

Vor einigen Jahren War ich öfters im Morgenland. Als es mir dort immer weniger gefiel, wurden die Intervalle immer länger. Gegen Ende letzten Jahres, War ich einmal dort (ohne Bericht ). Damals hatte ich 1 Stunde mit einer älteren Moldavierin. Diese Stunde bleibt mir im Gedächtnis, weil sie beim lecken nicht etwa 'gut Schatzi', oder 'uhh ahh' gesagt hatte. Nein sie hat ständig beim lecken und Verkehr 'oh shit' gesagt. Das fand ich damals zunächst sehr irritierend, dann aber musste ich so darüber lachen, wie noch auf keinem Zimmer. Nun ihren Namen hatte ich mir leider nicht gemerkt. Und heute bildete ich mir ein, sie wiedersehen zu wollen. Deshalb fuhr ich also ins Ulmer Donautal. Natürlich War sie nicht da.
Ich kam späten Nachmittag an. 40 Euro bezahlt und es ging rein in die Aussegnungshalle. Zumindest von der Stimmung könnte es eine gewesen sein. Es waren wohl ca. 5 Herren im Club. Die Damenmannschaft bestand sichtbar aus ca. 8 Spielerinnen. Wie gesagt, die Stimmung War mies. Jeder hing seinen Gedanken nach. Die Bardame sah mich immer wie ein perverses Schwein an. Eine Dame, die so klischeehaft nach dem fahrenden Volk aussah, hatte es sich wohl zum Ziel gemacht, mich aufzureißen. Nach non-verbalen Flirtversuchen ihrerseits flüchtete ich quer durch die Kammer des Schreckens. Dabei wurde ich von einer MILF abgefangen, die sich so anbot, daß ich aus Mitleid die Flucht ergriff. Aber die Fliterin vom Anfang sah in mir noch immer ihre Beute des Tages. Sie kam zu mir und appellierte an Anstand und Moral. Es gehöre sich nicht, hier alle Frauen anzumachen, aber nicht aufs Zimmer zu gehen. Spätestens da hatte ich nur noch den Gedanken unentspannt den Club wieder zu verlassen. In Gedanken War ich schon in der Umkleide, da sah ich Lola. Sie ging nach draußen. Und alle anderen Gespenster verschwanden in guter Colosseum Manier irgendwo. So War ich plötzlich allein mit einer lästigen Fliege. Ich ging also nochmal raus, um danachronistisch frustriert meinen Abgang einzuleiten.
Draußen waren einige der Damen und eben auch Lola. Als ich mich dort hinsetzte, kam sie zu mir.
Optisch fantastisch. Ein schönes Gesicht, lange schlanke Beine, ein unglaublicher Po, gemachte, aber sehr gelungene Titten und schönes langes dunkles Haar. Sie spricht perfektes Englisch und sehr rudimentäre Deutsch. Angeblich erst 2 Wochen in Ulm und Deutschland. Hatte davor schon etwas mit den Eidgenossen trainiert. Eigentlich meide ich solche perfekten Sexmaschinen, weil ich mit denen nicht klarkomme und nur Geld wegschmeiße. Aber sie hatte so eine lockere charmante Art, daß sie mich sofort 'umdrehte'
Wir gingen gleich nach oben. Dort machte sie auf ihrem Smartphone Musik und strippte sich sehr gekonnt und sexy aus BH und String. Das allein ist schon fast 50 Euro wert. Danach folgte eine Stunde, wie ich sie lange nicht erlebt habe, mit küssen in allen Variationen. Basen von weich bis hart, mit knabbern am Schaft. Beim lecken wurde sie sehr nass. Beim Reiten lief ihr der Schweiß über den Rücken. Zwischendurch stellte sie immer wieder über mich und tanzte, bevor sie sich mit ihrem Hintern auf mein Gesicht und weiter unten setzte. Eine unglaubliche Illusion, wie ich nur sehr selten erleben durfte.
Fazit: Den Club kann man getrost vergessen, aber Lola ist unglaublich. Mein Tip: schaut, ob bei Lola der Punkt grün ist. Dann ruft mindestens 5 mal mit unterschiedlich versteller Stimme an und last es euch bestätigen. Zu guter Letzt geht in eine Kapelle und stiftet 5 Kerzen, daß sie frei ist, wenn ihr eintrefft. Und dann...genießt.
Antwort erstellen         
Alt  12.06.2017, 11:23   # 2533
Exzessiv
 
Mitglied seit 1. January 2003

Beiträge: 49


Exzessiv ist offline
Hallo auszeitenday,

was war der Grund, dass du nicht auf's Zimmer bist?

Gruß Ex.
Antwort erstellen         
Alt  12.06.2017, 10:56   # 2532
auszeitenday
 
Mitglied seit 19. May 2013

Beiträge: 42


auszeitenday ist offline
Red face

Hab es am Samstag mal wieder gewagt, statt durchzufahren, die Neugierde war zu groß, ab ins Mola nachdem ich beim letzten Mal im März sehr enttäuscht war.

Geändert hat sich im Club rein gar nix. Gegen 19 Uhr eingetroffen und ein normaler Gast in der Umkleide erzählte von etwa 20 anwesenden Mädels. Also anwesend waren dann ca. 12. Nachdem aber auch nur 8-10 Männer da waren völlig ausreichend.
Erstmal noch am Pool entspannt den Mädels beim rauchen zugesehen.
Dann kam eine Gruppe ca. 15 Arabisch Stämmige OMG im Nu war dort max. Lautstärke. Aber die fühlen sich dort halt wie zu hause.
Gegen halb 10 machte ich mich dann wieder ohne Zimmer auf den Heimweg.
Antwort erstellen         
Alt  06.05.2017, 09:48   # 2531
joe250
 
Benutzerbild von joe250
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.049


joe250 ist offline
Unhappy Das ist alles nichts Neues ...

Die Probleme sind ja alle bekannt.
Leider wurde viel Geld in ein Laufhaus investiert, das aber nicht läuft, und der Club selber bleibt weiterhin stark renovierungsbedürftig.
Zwei halbe Sachen geben halt immer noch nicht ein Ganzes!

Ich bin der festen Überzeugung, dass der Standort Ulm durchaus Potenzial hätte, vor allem da die Konkurrenz in NU ja ebenfalls keine Investitionen tätigt. Trotzdem haben die aber, wenn auch auf niedrigem Niveau, die Nase klar vorne.

Schade um das Morgenland!

PS: Eigentlich gehört das alles in den Small Talk
__________________
Ein erfolgreicher Mann ist ein Mann, der mehr Geld verdient, als seine Frau ausgeben kann.
Eine erfolgreiche Frau ist eine, die einen solchen Mann findet
.
Antwort erstellen         
Alt  06.05.2017, 08:28   # 2530
gigabrian
 
Mitglied seit 4. May 2006

Beiträge: 50


gigabrian ist offline
Muss wahnsinniger recht geben. Natürlich gibt es ab und zu mal Zeiten, da ist die Besetzung nicht so toll. Die meisten Mädels machen es ja nur für Geld und oft ist die Leistung entsprechend. Habe es ja selbst erlebt glaube ich bei Marianna. Immer wieder diese kalte Putztücher während des Blasens. Bääähhh...da vergeht einem die Lust. Jedoch ändert sich die Besetzung spätestens nach einer Woche. Darüber hinaus liegt es ja doch auch an uns Dreibeiner. Jeder hat seine Präferenzen an den Horizontalsport: einer mags hart, der andere verschmust und der andere pervers usw. Und nicht jede Dame macht alles mit. Da hilft nur testen.
Habe die Ehre
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  05.05.2017, 10:40   # 2529
wahnsinniger
 
Mitglied seit 11. March 2016

Beiträge: 20


wahnsinniger ist offline
Ich glaube nicht das es zu irgendeiner Zeit an den Damen lag. Da war das Mola immer ganz ordentlich besetzt und wenn man den Berichten folgt hat auch die Qualität in den meisten Berichten gepasst. Ich kann das auch nur bestätigen- Amanda Kim Daria Heidi Vera Andrea Ranja .......... gab es nie auch nur den Ansatz an Unzufriedenheit. Heisst also der Club selber hat ein großes Problem.
Antwort erstellen         
Alt  03.05.2017, 22:58   # 2528
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
Ist schon eine Weile her aber ich kann mich noch erinnern da war ein Besuch im Mola immer eine reise wert.
Damals gab es wirklich immer ein paar wirklich gute Damen mit Super Service.
Regelmäßig gut organisierte Partys mit Shows.
Ganz früher bei der Fait eigentlich fast nur gut aufgelegte Damen und kein Zickenkrieg.
Im Lusthaus konnte man mit etwas Glück und Fleiss Gutscheine für den Eintritt im Mola gewinnen was Meier Meinung nach dem Mola und den Gästen geholfen hat.
Vielleicht erinnert sich ja der Betreiber aan die alten Zeiten und verändert das eine oder andere wieder zum guten.
Die damaligen Damen kann er natürlich nicht zurückholen aber wenn die neuen Damen lernen das der Gast nun mal ihre Knete in den Laden bringt und deshalb etwas freundlicher behandelt werden sollte dann ist doch schon einigen geholfen.
Wir Gäste sollten natürlich auch fair und freundlich sein zu den Damen .
Ich bin guter Dinge das es bald wieder besser wird und ich nach längerer pause auch mal wieder vorbeikomme.

Gitti , Gina und Alexis könnten das mit ihrer Anwesenheit beschleunigen
Antwort erstellen         
Alt  03.05.2017, 19:13   # 2527
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
Sind wirklich nicht viele als anwesend gebucht.
Ich weiß nichts genaues aber habe auch schon mal von einem Wechsel gehört.
Vor allem sind einige Damen die für guten Service bekannt sind schon lange nicht mehr da.
mal sehen ob sich was ändert , würde glaub nicht schaden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  03.05.2017, 13:16   # 2526
josefstag
 
Mitglied seit 23. March 2014

Beiträge: 21


josefstag ist offline
Wenig ladies

Auf der homepage erscheinen nur 5 o. 6 girls. Davon ist eine noch im Service tätig. Weshalb so wenige?
Weiß hier jemand mehr? Steht da ein Besitzerwechsel an oder sonst eine Neuerung.
Dankschee für eine fundierte Antwort
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.05.2017, 22:23   # 2525
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
ja
Antwort erstellen         
Alt  28.04.2017, 23:40   # 2524
Meinung01
 
Mitglied seit 27. March 2016

Beiträge: 6


Meinung01 ist offline
Alexis

Ist das ehemalige Cleopatra In Augsburg

Antwort erstellen         
Alt  28.04.2017, 23:20   # 2523
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 675


Role1 ist offline
Kurzfristig nach langer Pause wieder mal ins Mola gefahren.
Gina war als anessend aufgeführt und ich hatte vor langer Zeit mal in einem andern Club ein tolles Date mit Ihr.
Der Club ist immer noch gleich wie früher hat sich nichts geändert etwas Auffrischung wäre nicht schade.
Früher gab es an und ab im Kino etwas Aktion aber davon war diesmal nichts zu sehen.
Gina war tatsächlich da und immer noch sehr nett , hat mich aber nicht mehr erkannt was verständlich sit , nach dieser langen Pause.
Service war bestens wie gewohnt auf mein Wunsch auf eine Aufwärmende ins Kino ist sie aber nicht eingegangen.
Nach Bitte gefragt aber sie kommt wohl eher nicht mehr hatte auch gute Dates mit Ihr im mola.
Lore die viel gepriesene ist auch nicht mehr da , leider.
Alexis ist ja jetzt wohl nach Augsburg ausgewandert , leider.
Wirli war öfters belegt aber Aktivitäten konnte ich keine dort drin erkennen.
Insgesamt war früher die Stimmung besser finde ich.
Musik war deutlich zu laut .
Handtuchfarbe hat auch nichts gebracht wurde nicht einmal freundlich angebaggert von einer Dame auch anlächeln wurde eher ignoriert ,
Essen ist mir egal wie das abläuft ,komm schließlich zum poppen.
Werde wohl eher nicht so schnell wieder vorbeischauen
Antwort erstellen         
Danke von


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:50 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)