HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > Sex & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen




8


9


10


























Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 21:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 716


zi2000 ist gerade online
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  29.02.2012, 22:41   # 169
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.582


lusthansa69 ist offline
Hier ein zusammenfassender Bericht der Besuche der letzten Wochen aus der LKS-Fabrik, genannt Heaven

Hauptgrund war/ist/wird bleiben: Diana. Über einzelne Zimmereien zu berichten würde mich schlicht und ergreifend überfordern und es eh nicht darstellen können - und auch nicht sollen. Insofern nur eine kurze Zusammanfassung der Attribute - wie auch schon von einigen geschrieben: Dass es an ausgiebigen PST scheitert liegt an mir und nicht an ihr - mit viel Witz und Intelligenz mag die schöne kleine Maus stets interessante Gespräche zu gestalten. Auf dem Zimmer wurde ich beim ersten Mal noch schüchtern gefragt ob mir küssen recht sei...im folgenden legte sie ihre Schüchternheit in jeglicher Hinsicht hab. Mit viel Finesse wird einem ein Mahl aufgetragen wobei schon die Vorspeise einen so beschäftigen kann, dass man die Hauptmahlzeit vergessen könnte - und es einem dennoch an nichts fehlen wird. Als einzigen "Nachteil" muss ich für mich vermerken, dass 1CE-Dates bis dato nicht möglich waren. Insbesondere für Kollegen die nicht nicht gleich mit der Tür ins Hausfallen müssen und nach 10 Minuten "habe fertig" - eine Empfehlung für kuschelige aber auch heiße Stunden...Nächte.

Für den Listenführer bitte 6 x die Note 1 vermerken.

Da bleibt wenig Luft für werte Kolleginnen, Jasmin war dennoch eine von Ihnen - durchaus mit Recht. Ein nettes Mädel...an wen erinnert sie mich gleich noch mal.. nach einigen Kollegenrätselraten sind wir draufgekommen: Anne-Sophie Briest (wer erinnert sich nicht....).
Deutsch/Englisch ist leider nicht ihre Stärke und so war der PST etwas holprig aber nett und vor allem kuschelig...ist ja auch eine wichtige Sprache...Auf dem Zimmer ging es dann nicht nur kuschelig sondern auch mit viel Können im frankophilen weiter.

Overall: Astreiner GF6 wie man(n) ihn sich vorstellt und wünscht - nur ohne das man, im übertragenen Sinn (!), die Kuh (für die Milch) gleich kaufen muss! Note 1-2 (WH bei Gelegenheit)

Alexia! Toller und interessater PST in sehr gutem Englisch garniert mit einem Body der schon sehr mein Beuteschema anspricht...ging es aufs Zimmerlein. Mit viel Leidenschaft und Herz ging es verführerisch zur Sache; Hände, Finger, Mund und Zunge durften die unterschiedlichen Erkundungsgänge - mehr oder weniger intensiv - wagen. Über ein FM mit Gefühl und durchaus Druck ging es in ein schweisstreibendes Gefecht bis die weisse Fahne gezückt wurde. Noch einiges Auskuscheln beendete eine sehr schöne CE mit einer Dame zu der sich ein sehr sehr guter Draht gestaltet hat. Noch etwas Improvement wird eine als sehr sicher anzusehende WH (asap!) interessant gestalten. Note 2+
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 20:54   # 168
-
 

Beiträge: n/a


Offizielle Stellungnahme zu Beitrag # 162

Ich liebe es, wenn mein Plan funktioniert.

So viel zur Theorie. Nun, was beim „A-Team“ meist ganz gut klappte, ist beim „H-Team“, unlängst bestehend aus dem Kollegen ace of spades und meiner Wenigkeit, noch zweifelsfrei ausbaufähig.

Dabei hatte ich so große Hoffnungen in ace gesetzt ! Die Unterhaltungsreihe "Frauentausch" dieses unsäglichen Wald-und-Wiesen-Senders „ÄchTeÄrlll Zwo“ (RTL2) einmal live und in Farbe zu praktizieren („und bunt!“). Den Horizont zu erweitern und das doch recht konträre Beuteschema des jeweiligen Kollegen näher zu beleuchten (oder so…).
Aber wenn die Spezialagentin J-Ro (alias Jasmin) den Kollegen natürlich mit den Waffen einer Frau zum "Überläufer" (in jedweder Beziehung ... ) macht ... .

Erfreulich hingegen aus meiner Sicht die Vielzahl an mir bekannten FK, die sich an besagtem Abend in den himmlischen Gefilden Nürnbergs aufhielten. Meine Herren, ich teile Ritchi's Vorschlag und spreche mich ebenfalls für regelmäßige, "stammtischähnliche" Treffen in himmlischen Gefilden aus !

Da stand ich nun zusammen mit zwei Kollegen an der Bar, vertieft in Fachgesprächen. Schaute etwas ins überschaubare Rund des Heaven-Kontaktraumes. Von ace keine Spur. Mir schwante Böses.

Naja, als der blonde Engel J-Ro dann etwas verlegen grinsend aus dem 1.OG herunterschwebte und der geschätzte Kollege Minuten später komplett ausgepumpt, mental und physisch an seine Grenzen gekommen, aber verdammt glücklich folgte, wußte ich schon: Den Frauentausch kannste für heute vergessen.
Zumal ich dann – freilich nur aus Trotz und Frust wegen des Versagens des Kollegen – ja auch alle guten Vorsätze über den Haufen warf. Denn auch die Angebetete des Agenten in Person von Nicole erschien nur wenig später in diesem mich beinahe wansinnig machenden, grobmaschigen Netzkleid und zwang mich durch ihre bloße Anwesenheit förmlich dazu, sie quasi wortlos buchstäblich ins Kino zu zerren. Und danach in die Kemenate.

Nun, nachdem am Ende des Geldes immer noch so viel Monat übrig ist, wollte ich ja eigentlich etwas geldbeutelschonend agieren. Kann ich das mit bzw. bei Nicole ? Wohl kaum !
Es wurde freilich dann doch ein etwas längeres Rendezvous über zwei Etappen.

Zimmer eins zeigte mir deutlich meine physischen Grenzen auf und bescherte mir ein Feuerwerk der Sinneseindrücke. Und bereits beim laaaangen Vorspiel brachte sie mich an den Rande der körperlichen Erschöpfung. Von weiteren „Vorgehensweisen“ ganz zu schweigen.

Zimmer zwei brachte mich nach kurzer Erholungs- und Findungsphase zu einer Erleichterung von ungeahnter Intensität. Nun, was Nicole macht und wie sie es anpackt, das hat für mich nun mal Hand und Fuß. Mehr gibt’s dazu nicht zu sagen. Weiterhin meine Nummer Eins.
Obwohl ich ja eigentlich mal etwas Pause … oder Frauentausch mit dem Kollegen … naja, lassen wir das.

Abschließend – Spaß hin, blumige und (freilich etwas zelebrierte) LKS-geschwängerte Berichte her – bleibt mir Folgendes anzumerken:

Werte Heaven-GL, es ist Euch wahrlich gelungen, das Heaven in den letzten Monaten in eine der Top-Adressen Nürnbergs (und sicherlich auch in eine „Hausnummer“ im weiteren Kreise) zu verwandeln. Ich hoffe sehr, Ihr wißt es zu schätzen, welche Perlen derzeit in Euerem Hause ihren Dienst tun. Um mit Diana, Kati, Paty, Hillary … freilich auch insbesondere Nicole und Jasmin … nur einige Wenige zu nennen. Ein derartiges Lineup ist für ein Club dieser Kapazität schon einzigartig !

Ebenso wie der Kollege ace werde ich übrigens wohl auch diesen Monat von weiteren Clubbesuchen absehen.

Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 20:19   # 167
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 515


Ritchi ist offline
Post Heaven 28.2.

Hallo zusammen,
ich war gestern mit Joe344 auch im Heven und wir haben einige bekannte Gesichter (MÄNNLICH) getroffen, die man sonst nur in Ing. trifft. Ich hatte wieder ein schönes Zimmerchen mit Silvia. Note 2 für die Statistik. Ich hatte eigentlich noch vor mich von Jasmin verwöhnen zu lassen, sie war aber erst durch so einen Schlingel ;-) dauergebucht und dann gleich wieder gebucht. Ich musste dann leider gegen 19:30 gehen, werde aber wieder kommen.
Was haltet Ihr davon wenn wir uns öfter mal im Heaven verabreden würden. Muss ja nicht gleich ein 'Stammtisch' draus werden.

lg
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 17:12   # 166
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
Zitat:
Es gibt auch einen Bus der gleich in der Nähe vom Heaven hält, vielleicht kann ja einer der Kollegen das mal testen
Ja, den gibt es, ist der 68iger, der hat aber so blöde Zeiten, fährt nur alle 20 Minuten die Haltestelle Am Tillypark an, am WE gar nicht, letzte Rückfahrt zur U-Bahn um 20:26 Uhr. Zu Fuß ist man in 10 Minuten von der U-Bahn im Heaven.

Der VGN hat eine gute und einfach zu bedienende Fahrplanauskunft, guckst du hier:

http://www.vgn.de/komfortauskunft/auskunft/
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 16:49   # 165
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
Bahnfahren macht glücklich

Das das nicht immer so ist wissen Bahnkunden zur Genüge.

Aber in diesem Fall war es so. Wollte mal ausprobieren ob Man(n) das Heaven auch öffentlich gut erreichen kann - und was soll ich sagen: es hat gut geklappt.

Ausgestattet mit einem Bayernticket vom Automaten für 21€ machte ich mich auf den Weg. Im Zug noch eine nette Japanerin kennengelernt (wenn ich mal nach Osaka komme......) nach kurzweiligen ca. 1,5h am Hauptbahnhof ausgestiegen, in die U3 rein bis Gustav-Adolf-Str. dann 5-10min durch den Tillypark und schon war ich da. Die 15€ Eintritt machen richtig Freude beim bezahlen

Ein LH-Kollege war schon da - es sollten noch mehrere werden. Nette Runde

Zitat:
Ich sag jetzt einfach mal Dayenne
Dayenne, ja die ist es, war mit ihr nach nettem PST im Spiegelzimmer - rundherum Spiegel und auch noch an der Decke, das hat was. Kann sie empfehlen: 2+ für die Statistik.

Anschließend am leckeren Buffet wieder gestärkt, in Sauna und Whirlpool relaxt, mit den Kollegen Erfahrungen ausgetauscht um dann mit der zuckersüßen

Melanie noch aufs Zimmer zu gehen. Da wird es auf alle Fälle eine Wiederholung geben. 1-2 für die Statistik.

Anschließend wieder mit der U3 und DB wieder nach Hause.

Fazit: eine echte Alternative zum Auto! Es gibt auch einen Bus der gleich in der Nähe vom Heaven hält, vielleicht kann ja einer der Kollegen das mal testen

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2012, 07:35   # 164
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
What a Fuck!

Auf freundliches Ersuchen eines Agenten Ihrer Majestät einen Spezialauftrag im FKK Heaven durchzuführen, begab ich mich diese Woche erneut in die Edisonstraße 10.

Irgendwie hat das aber mit der Abstimmung und dem Uhrenvergleich zwischen den beiden verdeckten Ermittlern AoS und C_007 nicht so ganz geklappt, ich erschien eine ganze Stunde zu früh vor der vereinbarten Zeit

Der ausgemachte "Frontenwechsel" um einen neuen Ansatzpunkt zur Problemlösung des momentan grassierenden LKS-Syndroms zu finden, ja den habe ich Dussel voll versemmelt, da ich unachtsam und ohne Tarnung in die "heilige Halle" des Heaven einlief und prompt meiner "besseren Hälfte" Lady J. aus RO gegenüberstand, welche mich gleich mal freudestrahlend begrüßte, in ihre Arme nahm, mich zärtlich gegen sich drückte und abknutschte.

Sorry Mister C_007, aber wenn mein Vorhaben mit solch unfairen Waffen bekämpft und durchkreuzt wird, da war es mir leider in der Situation unmöglich, den vereinbarten Spezialauftrag aus- und durchzuführen und ich verfiel wieder - weil Gegenwehr zwecklos - in "Business as usual" und begab mich mit Lady J. in eines der Gemächer im ersten Stock um auf dem
"Battlefield of Love" ein "Match" auszutragen.

Eine Stunde hielt ich durch mit fantastischen, abwechselnden und fortwährendem und und und und aber dann hat mich diese erfahrene Amazone der käuflichen Liebe ausgerechnet in meiner Lieblingsdisziplin
total fertig gemacht und besiegt, ausgepowert und ermattet blieb ich auf der Bettstatt liegen.

An einen anschließenden und weiteren Zimmergang mit Nicole oder einer anderen Amazone war deshalb überhaupt nicht mehr zu denken...

Den entsprechenden Liebeslohn in Form von 2 CE hat sich Jasmin wirklich verdient, Service wie erwartet auf Top-Niveau!
So, für diesen Monat muss jetzt endlich mal Schluss sein mit und und

Fazit: Was jede Menge Fun und guten Paysex betrifft ist der Himmel auf Erden gar nicht so arg weit weg.
Er befindet sich für mich momentan in Nürnberg in der Edisonstraße 10!
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 12:09   # 163
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 354


Rubber_Duck ist offline
@ wenzman´:
...jetzt haben wir's....
und auch das richtige bild...
bis bald...
gruß duck
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 08:31   # 162
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Zitat:
ich versuche Eure Berichte in eine Liste eizutragen.
Wer war´s jetzt: Diana, Dian oder Dayenne?
Moin,

wie sagte schon Winston Churchill ... "Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast"

Ich sag jetzt einfach mal Dayenne (hat allerdings auf dem Unterarm Diana eintätowiert und ist nach eigenen Angaben auch ihr Name) ... Dian gibt es auf der Website vom Heaven keine und im richtigen Leben heißen sowieso alle anders (Ich werde auch den Teufel tun und einer DL meinen richtigen Namen nennen).

Gruß
wenzman
Antwort erstellen         
Alt  28.02.2012, 00:13   # 161
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
Jasmin, nothing else...

Zitat:
Kati!- Herr vino, bitte notieren sie 2 Zimmergänge mit einwandfreiem Service, inkl. AST und PST, zweimal Note 1 für Kati
Und bei mir 2 Zimmergänge mit Jasmin, zweimal hervorragend, ach was sag ich:
außergewöhnlich, exzellent, fantastisch, grandios, phänomenal, spitzenmäßig, überwältigend, wunderbar
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 23:20   # 160
nachtbar
Der Scout
 
Benutzerbild von nachtbar
 
Mitglied seit 17. May 2009

Beiträge: 2.088


nachtbar ist offline
Zitat:
Wer war´s jetzt: Diana, Dian oder Dayenne?
Wir wissen nicht, wen der Kollege meint, aber wir empfehlen:

Kati!- Herr vino, bitte notieren sie 2 Zimmergänge mit einwandfreiem Service, inkl. AST und PST, zweimal Note 1 für Kati.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2012, 20:46   # 159
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.508


vino ist gerade online
Zitat:
also langsam werd ich konfus
Und ich erst mal
Heeee
ich versuche Eure Berichte in eine Liste eizutragen.
Wer war´s jetzt: Diana, Dian oder Dayenne?

Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 20:38   # 158
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Zitat:
@wenzman: neeee, nicht möglich die auf deinem foto hat den unterarm nicht tatowiert, und ist letzte woche krank gewesen...heißt diana
die blondi die du mir letztes mal gezeigt hast heißt dian im club und richtig diana
deshalb meine ich verwechslung....
aber hauptsache es macht spaß...mit wem ist ja egal...
...wen meinst du? welche kleine bei uns am tisch blond / schwarz??
also langsam werd ich konfus ...

dann ist es wohl die:

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	dayenne.JPG
Hits:	0
Größe:	15,3 KB
ID:	75041

die am Tisch war so blond/braun

Gruß
wenzman
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 19:14   # 157
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 391


bobby0506 ist offline
Der frühe Vogel fängt den ...

Zitat:
Da bin ich auch dafür, und einige Gäste die ich kenne auch.

Gerade für Gäste mit Tagesfreizeit oder Zeitfenstern am Tag, oder Gäste die mit ÖNV anreisen wäre eine Öffnung um 12.00 hilfreich, auch bei ggf. geringerer Besetzung.
Ja frühere Öffnungszeit fände ich auch gut. Das ist (neben der rauchfreien Luft) mit ein Grund, warum ich wesentlich eher im Palmas absteige, welches eben schon um 12 Uhr aufmacht, dafür aber auch schon um 01Uhr dicht macht (was mich auch schon ein paar Mal gestört hat):
Wenn ich einen schönen (gemütlichen Kurzurlaubs-)Club-Nachmittag abhalten möchte, dann checke ich zur Mittagszeit ein und bleibe bis zum frühen Abend (bevor es voll wird). Meist kriegt man dann bei den Ladies noch Tages-Erstfick ab.

Beneide die Berliner oder Ingolstädter, wo es schon ab 11 Uhr losgeht ...

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 12:47   # 156
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.599


fkk ist offline
@ Hanjo

Zitat:
Obwohl, ich komme gerade deshalb nicht ins Heaven, weil mein Zeitfenster meist von 12 bis 16 Uhr geöffnet wäre und eine Nummer im Club ist mir zu wenig.
Schreibt mal, wenn ihr auch für einen früheren Einlass seid, die Clubleitung erfährt das bestimmt.
Da bin ich auch dafür, und einige Gäste die ich kenne auch.

Gerade für Gäste mit Tagesfreizeit oder Zeitfenstern am Tag, oder Gäste die mit ÖNV anreisen wäre eine Öffnung um 12.00 hilfreich, auch bei ggf. geringerer Besetzung.

Man könnte dann ja unter der Woche früher schließen, oder von 2.00 - 4.00 auch wieder mit verringerter Besetzung fahren.

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 12:39   # 155
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.744


GrauerStar ist offline
Bilderdienst

Bild - anklicken und vergrößern
dayenne0.jpg   dayenne1.jpg   dayenne2.jpg   maria1.JPG   maria2.JPG  

schöner Bericht, Linebacker. Hier die Fotos zu den Ladies.
Nebenbei: Carina wird übrigens mit "K" geschrieben, also Karina.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.02.2012, 12:26   # 154
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 354


Rubber_Duck ist offline
@wenzman: neeee, nicht möglich die auf deinem foto hat den unterarm nicht tatowiert, und ist letzte woche krank gewesen...heißt diana
die blondi die du mir letztes mal gezeigt hast heißt dian im club und richtig diana
deshalb meine ich verwechslung....
aber hauptsache es macht spaß...mit wem ist ja egal...
...wen meinst du? welche kleine bei uns am tisch blond / schwarz??
gruß duck

Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 10:09   # 153
Linebacker
 
Benutzerbild von Linebacker
 
Mitglied seit 8. February 2012

Beiträge: 31


Linebacker ist offline
So, bischen verspaetet folgt hier mein Freitagsbericht von meinem letzten Besuch im Heaven. Da ich in meinem jugendlichen Uebermut Freitagabend noch ins Fitnessstudio ging um mir nen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu holen wird der naechste Bericht ein paar Wochen auf sich warten lassen.
Gegen 15.00 Uhr betrat ich mal wieder den Himmel auf Erden. Es waren etwa vier Maedels da. Eigentlich wollte ich ein bischen warten wer noch so auftaucht, aber wie so oft: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Ich begann einen netten Plausch mit Dayenne (voellig ohne Hintergedanken) und bevor ich wusste was los war, lag sie im Zimmer auf mir und vertiefte die Unterhaltung. Da sie kein Deutsch spricht und ihr Englisch recht holprig aber ausreichend ist beschraenkten wir uns auf der Matratze erst mal auf due Franzoesische Konversation. Diese beherrscht sie einwandfrei und ohne irgendwelche Handzeichen. Auch ist ihr franz. sehr tief :-) . Als Reiterin koennte sie wohl bei jedem Rodeo mitmachen. Und erst der geile Rueckseiten Anblick wenn sie sich auf allen vieren vor einem positioniert - wunderbar. Entsprechend schnell war dann auch die Tuete voll. Noch ein bischen gekuschelt und ST bevor es wieder nach unten ging. WH Faktor sehr sehr hoch.

Dann erst mal gemuetlich einen Salat vernichtet und ein bischen im W-Pool entspannt.

An der Theke kam ich dann mit einem netten anderen Gast ins Gespraech. Wir tauschten uns ueber die Maedels im Heaven, aber auch ueber andre Erfahrungen aus. Danke nochmal fuers gute Gespraech. Ach ja, das Maedel ueber das wir sprachen kurz bevor du gingst ( wir haben noch ueberlegt ob sie normal oder Theke arbeitet- da so dick eingepackt beim Eintreffen- war Lilly. Nett mit ihr an der Bar geplaudert. Sie ist nur noch eine Woche da, dann macht sie erst mal Urlaub.)

Jetzt aber zu meiner naechsten Aktivitaet. Maria. Vom optischen her eigentlich nicht mein typisches Beuteschema. Aber im Gespraech mit dem Mitstreiter hatte er erwaehnt dass er noch nie mitbekommen hat dass sie jemand mit aufs Zimmer genommen hat. Ich mir gedacht: vielleicht ist sie dann ja ausgehungert und geht ab wie was weis ich.
Nette geplaudert hatte ich mit ihr ja schon ein paar mal und irgendwie hatte sie auch so ein Funkeln in den Augen.
Also nach ein bischen ST ab nach oben. Und wie sang schon Edith Piaff: "No je ne regret rien!"
Ihr kennt doch sicher den Spruch mit Golfball durch nen Gartenschlauch saugen. Maria kann das, da bin ich mir sicher. Nach bischen rumgeknutsche und gefummel landeten wir bei 69. Weiter kamen wir gar nicht. Sie wurde derart nass beim lecken, dass ich schon dachte ich ertrinke und ihr Zucken war garantiert echt, das ganze kombiniert mit ihren oralen Faehigkeiten und ich feuerte aus allen Rohren. Jede Marine auf den Weltmeeren waere stolz gewesen ueber so eine Breitseite.
Danach unten noch ein bischen mit den anwesenden Maedels rumgebloedelt und so gegen 19.00 Uhr den Club voellig zufrieden und entspannt verlasse.

Da mich meine Verletzung fuer ein paar Wochen von nem erneuten Besuch abhalten wird hier noch ein kleines Fazit:
ich bin froh das Heaven entdeckt zu haben, da fuehl ich mich wohl

Maedels bisher in chronologischer Reihenfolge
Sahra
Carina
Dayenne
Maria
Carina wird wohl mein absoluter Favorit werden, aber auch mit den anderen gerne wieder

to do List:
Diana
Jenny
und ueberhaupt alle Maedels die da sind

Bilder zu den Maedels grad keine, da ich immer noch mit Handy arbeite. Falls ich demnaechst die Moeglichkeit habe pack ich noch welche rein.
Hoffe ich bin in kurzer Zeit wieder einsatzfaehig, bis dahin: packt einfach fuer mich einen mit weg.
Servus

Antwort erstellen         
Alt  27.02.2012, 08:24   # 152
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Zitat:
Denke bitte an die unterscheidung dian und diana, ...
...kann sonst bei berichten leicht zu missverständissen führen...
Moin,

jetzt bring mich halt nicht durcheinander

die da halt:Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	diana.JPG
Hits:	0
Größe:	14,9 KB
ID:	74964

hat ja den Namen Diana auf den Unterarm tätowiert (für den der sie gar nicht findet)

By the way ... wer war den die kleine die vor ein paar Wochen bei uns am Tisch stand ?

Gruß
wenzman
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2012, 19:22   # 151
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 354


Rubber_Duck ist offline
@wenzman

Denke bitte an die unterscheidung dian und diana, ...
...kann sonst bei berichten leicht zu missverständissen führen...
Gruss duck
Antwort erstellen         
Alt  26.02.2012, 09:39   # 150
wenzman
 
Mitglied seit 12. October 2005

Beiträge: 183


wenzman ist offline
Zitat:
Sie schmeckt recht gut, aber die Körperküsse und Umarmungen geben einem eine dicke Schicht Hautcreme mit auf Lippen, Hände und überall, wo man sie berührte.
Moin,

kann ich bestätigen hatte sie Gestern an der Bar in den Fingern und bin mehrmals "abgeglitten" Für diejenigen die auf soliden Clubstandard Wertlegen ... ZK macht sie keine ... das und das hier:

Zitat:
Beim Blowjob, den sie insgesamt gut machte, benutzte sie ständig Zewa-Tücher zum Mundabwischen und Eichel polieren. Ich bin jetzt nicht so der Rüsselsabberer, dass das unbedingt nötig gewesen wäre. Ich denke, eher eine (schlechte) Gewohnheit
hat mich dann letztendlich von einem Zimmergang mit ihr abgehalten.

Bin dann mit Diana und Hillery glücklich geworden

Als Abgang wollte ich mir dann noch Eva gönnen ... aber auch hier keine ZK also wer darauf Wert legt Service vorher abklären. Wenn ich mal an Betty rankomme, werde ich die mal testen, war leider dauerbelegt.

Gruß
wenzman

Antwort erstellen         
Alt  25.02.2012, 18:40   # 149
Hanjo
Biergartenbesucher
 
Benutzerbild von Hanjo
 
Mitglied seit 25. April 2002

Beiträge: 823


Hanjo ist offline
Zitat:
Zitat von GrauerStar
Komme gerade aus dem Heaven. Gesamtabwesenheitszeit (inkl. Hin- und Rückfahrt) 2 Stunden. Aber genau so wollte ich's: nur ein Nachmittagsquickie nach der Arbeit und vor dem Fußball.
...
Am Nachmittag war insgesamt wenig los. ... Die Ladies waren unterfordert und gelangweilt. Vielleicht wird's ja am Abend besser.
Jetzt wollte ich euch gerade dazu ermuntern, beim Club um eine frühere Öffnungszeit zu bitten und dann das
Obwohl, ich komme gerade deshalb nicht ins Heaven, weil mein Zeitfenster meist von 12 bis 16 Uhr geöffnet wäre und eine Nummer im Club ist mir zu wenig.
Schreibt mal, wenn ihr auch für einen früheren Einlass seid, die Clubleitung erfährt das bestimmt.
Zitat:
Zitat von GrauerStar
Melanie ...
Beim Blowjob, ..., benutzte sie ständig Zewa-Tücher zum Mundabwischen und Eichel polieren.
So etwas hasse ich, leider ist dann für mich der Spaß vorbei.
__________________
Jede hat ihre Zeit
Antwort erstellen         
Alt  23.02.2012, 20:11   # 148
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.744


GrauerStar ist offline
Kurzbesuch am 23.2.12

Bild - anklicken und vergrößern
mel0.jpg   mel1.jpg   mel2.jpg   mel3.jpg   mel4.jpg  

Komme gerade aus dem Heaven. Gesamtabwesenheitszeit (inkl. Hin- und Rückfahrt) 2 Stunden. Aber genau so wollte ich's: nur ein Nachmittagsquickie nach der Arbeit und vor dem Fußball.

Meine Entscheidung war schnell gefallen: Melanie strahlte mich nun schon zum dritten Mal bei meinem dritten Besuch an. Da wir uns auch schon vorher unterhalten hatten, fiel mir ein erneuter Smallltalk am Bar-Eck, wo sie sich mit ihrer Freundin Dayenne eingerichtet hatte, nicht schwer (auf Englisch). Und der Zimmergang nach meinem Latte macchiato war dann auch eine naheliegende Entscheidung.

Das Workout auf dem Zimmer war guter Durchschnitt. Note 2. Sie war schmusig, machte alles und verbreitete gute Laune. Soweit kann ich sie durchaus empfehlen. Es fehlte das Herausragende und ein paar Kleinigkeiten sind mir aufgefallen:

Sie schmeckt recht gut, aber die Körperküsse und Umarmungen geben einem eine dicke Schicht Hautcreme mit auf Lippen, Hände und überall, wo man sie berührte. Beim Blowjob, den sie insgesamt gut machte, benutzte sie ständig Zewa-Tücher zum Mundabwischen und Eichel polieren. Ich bin jetzt nicht so der Rüsselsabberer, dass das unbedingt nötig gewesen wäre. Ich denke, eher eine (schlechte) Gewohnheit.

Am Nachmittag war insgesamt wenig los. Es herrschte eine etwas gedämpfte Stimmung. Bei den etwa 15 Mädels im Raum waren neben mir noch 3 oder 4 männliche Gäste, davon 2-3 Opas. Die Ladies waren unterfordert und gelangweilt. Vielleicht wird's ja am Abend besser.
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2012, 16:16   # 147
Linebacker
 
Benutzerbild von Linebacker
 
Mitglied seit 8. February 2012

Beiträge: 31


Linebacker ist offline
und ich kann nicht wegen Arbeit. Ich werd aber am Freitag so gegen 15.00 Uhr einlaufen. Gute Besserung.
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2012, 15:39   # 146
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 515


Ritchi ist offline
Ich kann heute wegen Krankheit leider nicht
LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  22.02.2012, 13:44   # 145
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 453


vagabontule ist offline
Melanie - Fkk-Club-Heaven - Nürnberg - BERICHT

Bild - anklicken und vergrößern
Melanie1.jpg   Melanie2.jpg  
Melanie - Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Melanie, 22 Jahre, RO


-

Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
Dann musste ich ins Heaven zu Melanie....
In den letzten Heaven besuche verkehre ich nur mit ihr.
Ihr knackiger Arsch mach mich so geil und sie lässt sich von mir so wild ficken.
Sie geht sehr gut in jede denkbare und undenkbare Position mit.

Gleich nach dem betreten des Konzertsaales nimmt sie den Dirigentenstock fest in ihrer Hand.
Ich gib den Anfangszeichen und als einzige Bläserin in dem Orchester fängt sie mit dem ersten Satz des Blas-Oraltoriums für Klarinette und Dirigent in F-Dur, Adagio Sostenuto.
Melanie bläst so fein und gefühlvoll sodass ich ihr den Dirigentenstock und das Kommando über das Oraltorium überlassen habe.
Nachdem der erste Satz beendet war, habe ich die Einleitung zum 2. Satz, Andante Grazioso, der auf dem Bett in 69 Stellung statt gefunden hat gegeben.
Was für ein Blick! Diese wunderschöne knackige Pauken und dazwischen ein Trompeten-Mundstück aus Gold! Der Dirigent war jetzt aber recht verwirrt. Wusste nicht ob er dirigieren soll, oder ob er Pauken und Trompete spielt.
Nach dem ich aber den Dirigentenstock schon im ersten Satzes übergeben habe und nachdem mann Pauken mit den Händen und Trompete mit dem Mund spielt habe ich
mit meinen Händen auf diese knackige Pauken getrommelt und mit meine Zunge tief in ihr goldenes Mundstück trompetiert, werdend sie ihr wunderschönes Klarinetten-spiel bis Ende des 2. Satzes fortgesetzt hat.
Am Anfang des 3. Satzes hatte ich wieder den Dirigentenstock und das Kommando über das Oraltorium fest in meiner Hand. Angefangen in Allegro und durch alle denkbaren und undenkbaren Ton-Lagen nach knapp 40 Minuten in Presto beendet, konnte ich nicht anders sagen als:
Bravissimo Melanie.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:01 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)