HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

             


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > Sex & Swinger Clubs in Bayern
  Login / Anmeldung  



Mein Banner
Banner bestellen




8


9


10


SB


























Mein Banner
Banner bestellen


.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  03.08.2010, 21:32   # 1
zi2000
 
Benutzerbild von zi2000
 
Mitglied seit 10. February 2004

Beiträge: 716


zi2000 ist offline
Fkk-Club-Heaven - Edisonstr. 10 - Nürnberg - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
00001.jpg  
Fkk-Club-Heaven
Zitat:
Dieser Club ist heiß, ist groß, ist elegant, und es ist der Ort, an den Sie gehen können, um die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.
Für nur 30,- Euro Eintritt können Sie alle Annehmlichkeiten, die der Club bietet, nutzen. Alkoholfreie Getränke sind gratis, ein leckeres, warmes Buffet steht zur Verfügung, Sie können den kompletten Wellnessbereich wie z.B. Sauna etc. nutzen (Handtücher und Badeschuhe bekommen Sie selbstverständlich von uns), es sich im Kino oder an der Bar gemütlich machen... kurz gesagt, Sie können sich im ganzen Haus ganz ungezwungen bewegen und Kontakte knüpfen.


www.fkk-club-heaven.de
0911-6588882 -
Edisonstr. 10
90431 Nürnberg

Bayern
DE - Deutschland
klein aber fein, oder: warum denn in die Ferne schweifen

ein, gerade im Zuge div. Neueröffnungen ungerechtfertigtes Schattendasein
hat eine interessante Adresse in Nürnberg, der

Fkk-Club-Heaven

zugegeben, auch ich habe mich nie besonders darum gekümmert,
- seit gestern frage ich mich als Nürnberg-Nachbar: warum?

das Happy-Hour Angebot (bis 20.00 nur 15,-€) hat mich und meinen Kollegen gestern dazu veranlaßt diese unbekannte Adresse aufzusuchen.
(ein Versuch vor 1 Jahr scheiterte an der tel. abgefragten Mädelsanzahl: 2)

Ohne große Erwartungen haben wir pünktlich um 19.45 an der Tür geklingelt.

1. Überraschung:
die offizielle Empfangsdame war nicht da, so wurden wir von einer netten CDL in Empfang genommen die natürlich dem Clubstil entsprechend gekleidet war (echt FKK, so wie alle anderen CDLs auch!!).

der Empfang/Kasse ist in den Aufenthalsraum integriert, wodurch wir bereits beim Bezahlen einen ersten flüchtigen Blick auf die anwesenden Personen werfen konnten. erste Schätzung:
keine (also bestimmt wenige) Herren, aber bereits 5-6 CDLs.

Nachdem wir unser Startgeld von 15,- entrichtet hatten wurden wir (da Erstbesuch) von einer anderen, sehr attraktiven, jungen CDL in die Garderobe geführt und mit Handtuch (auf Wunsch auch Bademantel) ausgestattet.

Nach dem Duschen (hier das einzige Manko, das wir im Haus an diesem Abend feststellen konnten: nur ein Badezimmer mit einer Dusche, d.h. bei Ankunft mehrere Herren könnte es zu Wartezeiten kommen - eine weitere Einzeldusche ist im Wellnessbereich).

Frisch eingepackt in ein Riesenhandtuch (passt bestimmt um jeden Bauch ) gings hinab an die Bar.
Alkoholfreie Getränke wie üblich kostenlos, und hinter der Bar ein einladendes kleines Buffet inkl. Kühlschrank für Desserts und Mikrowelle um die Speisen ggf. wieder etwas zu wärmen.
Für einen Club dieser Größe mehr als erwartet.

Beim ersten Cola wurden wir von einer Cdl zu einer kleinen Hausführung eingeladen:

Das Kino ist sehr interessant gestaltet, da es sich aus drei getrennten Bereichen zusammensetzt, die sich nacheinander vor der Leinwand befinden.
In jedem Bereich hat man so das Gefühl wie früher in den abgetrennten Logen der Großkino - sehr nett

Im Wellnessbereich befinden sich neben der erwähnten Dusche ein Whirlpool, eine Sauna und eine Spielwiese. Ein schöner Raum, der aber leider etwas versteckt liegt und nach allen Seiten geschlossen ist.
Für die Nutzung der Spielwiese von Vorteil, für die Nutzung des Wellnesseinrichtung etwas schade, da man sich so etwas "weggesperrt" vorkommt.

Der Garten
witterungsbedingt war nur der kleine Vorgarten (siehe Foto) geöffnet,
aber bereits dieser ist liebevoll gestaltet und sehr "wohnlich".
der eigentliche Garten war geschlossen und wurde mir später nur vom Fenster aus gezeigt. Er dürft fast halb so groß sein wie im Hawaii (nachts, vom Fenster aus schwer zu schätzen) und soll lt. CDL im nächsten Frühjahr einen größeren Swimmingpool bekommen - die vorhandene Wiese hat genung Platz dafür - damit hätten sie in Bayern etwas besonderes)

so, zurück ins Haus und zu dem eigentlich Wichtigem - das Essen
ach nein, wir gehen ja nicht wegen dem Essen in den Club, sorry, also
zu den Mädels

und jetzt wirds interessant:
während die "neuen Großen" scheinbar z.Zt. mit 4-6 (Montags) eher 2.-3.- klassigen, verhüllten Damen ins Rennen gehen waren wir im Heaven wirklich positiv überrascht.

Anwesend waren 9 Mädels, von denen optisch keine als nogo zu betrachten war, eher im Gegenteil, je nach Geschmack für jeden etwas leckeres dabei, und wie gesagt alle getreu dem Fkk-Motto.
blond od. schwarz, schlank oder stabil (keine dick od. füllig).
vermutlich 4-5 Balkandamen (RuBu), aber keine mit der oft "Lustlos - ich muß nur Geld verdienen" Ausstrahlung, 2-3 aus Ungarn, 1 aus der Heimat (Bayern).
Bis auf eine konnten alle Mädels mit denen wir Kontakt hatten ausreichend Deutsch, die Ausnahme bevorzugt noch Englisch.

Insgesamt waren die Mädels eher zurückhaltend und versuchten durch nette Gesten auf sich aufmerksam zu machen.
Die klassisch, abtörnende "Zimmer-Schatzi" Anmache gab es nie.
Der Kontaktraum ist so kleine, dass ein Augen-Flirt Kontakt bestens funktioniert.
Die in früheren Berichten kritisierte Getränke-Animation kam nur in einem Fall (und auch da nur zögerlich nach langem Vorgespräch), aber die nette Ablehnung wurde sofort akzeptiert.

Die Zimmeraktion:
1x sehr gut, 1x gut, aber sehr nett, 1x max. durchschnitt
Grundsätzlich wird Club-Standard geboten, lediglich bei der Durchschnittsnummer wurde ein kl. Obulus für ZK aufgerufen, was dann aber abgelehnt wurde.

alles in Allem ein schöner, gemütlicher Club, der durch seinen günstigen Eintritt und den hübschen Mädels immer einen Besuch wert ist.
Die Ladiesgallerie auf der HP dürfte den z.Zt. aktiven Damen entsprechend,
aber die Anwesendheit variiert durch die freien Tage:
wenn mich mein Auge nicht trübt konnte ich zumindest folgende Damen erkennen:
Gina, Carmen, Mada, Angela, Mary, Ariana, Lore, (Bea - o. Foto)

P.S. für die "Nürnberger" Runde wäre es ein interessanter Platz für einen gemütlichen Stammtisch




Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  11.04.2012, 00:39   # 244
Ritchi
 
Benutzerbild von Ritchi
 
Mitglied seit 9. July 2002

Beiträge: 515


Ritchi ist offline
Post Heaven 10.4

Hallo zusammen,
ich war heute kurz im Heaven und habe ne schöne Nummer mit Silvia gehabt. Sie macht jetzt dann erstmal einige Wochen Heimaturlaub und kommt dann wahrscheinlich wieder ins Heaven.
Note wie immer : 2

LG
Ritchi
Antwort erstellen         
Alt  09.04.2012, 23:39   # 243
Uhrmacher66
Tickt richtig!
 
Benutzerbild von Uhrmacher66
 
Mitglied seit 10. July 2006

Beiträge: 544


Uhrmacher66 ist offline
Normalerweise bin ich ja sehr im Zweifel, wenn ein Club im Internet sehr gehypt wird, das war schon damals, als die Römer dieses Atlantik/Atlanta/nixismehr himmelhoch lobten und dadurch Erwartungen weckten, die der Club zumindest bei mir niemals erfüllen konnte. Genauso dieses Ingolstädter Asyl für Colosseums-Vertriebene, das ich ein einziges Mal besuchte.
Und jetzt? Geht das wieder von vorne los, das gerade diejenigen, die zeitweise am liebsten im Hawaii mit ihren Schrankwand eingezogen wären, das Heaven hochjubeln?
Die ColA-Zehnerkarte ist abgearbeitet, meine dortige Clubehefrau nicht anwesend, das Benzin teuer wie noch nie, und ich erwachte mit einem Vollmast aus dem mittäglichen Verdauungsschlaf, also Zeit, mal in den Nürnberger Himmel hinauffahren.
Die Adresse kenne ich von früher, so Mitte der 90er Jahre, da gab´s noch deutsche Frauen, ich erinnere mich an eine Eileen, ok, ostdeutsch, aber man kam mit Deutsch durch. Ein paar Bier trinken, bißchen poppen, gelegentlich - oder besser gesagt immer - ein paar Flaschen Moet, ja, damals hat man für die Mark noch was bekommen! Vor allem traute ich mich damals mit drei Bier und reichlich Puffbrause intus noch Auto fahren - heutzutage unvorstellbar!

Und siehe da: das Heaven ist geil! Angesichts der kurzen Anreise und des lächerlich niedrigen Eintritts wäre ich mit weniger zufrieden gewesen. Sehr schöne Zimmer, Oase-like, der frauenfreie Wellness/Entspannungsbereich ist vielleicht ein bißchen zu entspannend; manchen mag es gefallen. Das Wohnzimmer und die Bar erinnerten mich ein wenig an den Living Room zu Kaarst.
Das A und O sind natürlich die Frauen, und da ist halt nicht übermäßig viel geboten, etwa 15 bis 20, meistens wohl aus Muränien, mit einem relativ breiten (sic!) Spektrum. Von zweimal Bildschön über Durchschnitt bis hin zu einer, die als Lizzy Aumeiers Schwester durchgehen könnte. Wobei die ihren Stammgast den ganzen Abend hatte, ich denke, die beiden hatten viel Spaß miteinander.

Beim Betreten des Clubs wurde mir Melanie zugeteilt, die eine der Bildschönen, um mir den Laden zu zeigen. Sie ist auch noch recht sympathisch, lacht recht viel und eigentümlich, nicht nur optisch, sondern auch haptisch top, und so folgte der erste Zimmergang quasi automatisch. Dort gab es erst mal ein schönes Anblasen im Stehen - also sowohl ich als auch er, Zk gab es nicht, dafür aber sehr schönes F, was ich aber abbrach, um ihre schöne Oberweite einer ausgiebigen mündlichen Prüfung zu unterziehen, was Melanie bereit machte für einen ordentlichen Dreistellungsfick, erst sie auf mir , dann sie auf den Rücken mit angezogenen Beinen und schlußendlich von hinten in der Flachlage. Schöne Nummer mit einer attraktiven Frau, wobei sie noch ein bißchen dazulernen darf. Somit zur Wiedervorlage vorgemerkt, also nicht Melanie, sondern Melawieder.

Die zweite Runde ging an Mara, die ist dermaßen schön, sowas sieht man wirklich nicht alle Tage. Vor allem angesichts all der getunten, gepiercten und tätowierten Frauen die man sonst so sieht - mittlerweile nicht nur in den Puffs. Sie ist auch kein Hungerhaken, einfach atemraubend schön.
Allerdings scheint sie derzeit mit einer Erkältung zu kämpfen, trank Tee und war nicht sehr gesprächig. Ich mußte aber dennoch mit ihr aufs Zimmer, das war nicht so der Bringer, aber da wird es bald einen zweiten Versuch geben.

So Alles in Allem war es recht angenehmer Abend, der Club ist absolut ok, frauenmäßig paßt scho, Stimmung gab´s auch, und für mich geringer finanzieller und zeitlicher Aufwand. Was fehlt, ist ein Fahrradständer: der Fußweg zur U-Bahnhaltestelle ist ein bißchen weit, bei besserem Wetter kann man umwelt- und führerscheinfreundlich mit U-Bahn und Fahrrad anreisen. Mein Tankwart wird mich künftig wohl nicht mehr so oft sehen. Was mache ich jetzt mit meinem Auto, das ich damals hauptsächlich gekauft habe, um damit ins Atlantis zu fahren?
__________________
Es reicht nicht, dumm zu sein, man muß es auch bleiben wollen!
Antwort erstellen         
Alt  08.04.2012, 11:25   # 242
ssuunnyybbooyy
Jäger & Sammler
 
Benutzerbild von ssuunnyybbooyy
 
Mitglied seit 5. January 2008

Beiträge: 2.351


ssuunnyybbooyy ist offline
@ Connery

Zitat:
Zitat von connery007
Und so ging selbstverfreilich auch eine Buchung an Nicole, die, zumindest für mich, performancetechnisch weiterhin in einer Liga für sich spielt. Weitere Details schenke ich mir. Es weiß ja ohnehin jeder Bescheid !
Nicht nur für Dich! ..... unser Weihnachtsengelchen.
Ich bin sehr, sehr neidig.
Ich muss auch mal wieder gen Nürnberg fahren.
__________________
.
Mit den besten Grüßen vom Sonnenjungen.
---------------------------------------------------------------------------
>> Meine besten Momente im rot beleuchteten Haifischbecken. <<
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 22:28   # 241
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 858


el_coyote ist offline
netzkleid

@connery: gründonnerstag

das hemdchen war nicht weiß
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 22:23   # 240
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.576


lusthansa69 ist gerade online
Fränkisches Einmaleins: 2 x 2 = 5 (Tag "t+2")

[zurück zur ersten Halbzeit „t+2“]

...dieses Mal nicht über den Dianaplatz sondern über die Südwesttangente (Ohhh, ist das schon wieder ein Zeichen; vielleicht dass Diana nicht da ist...?) in die Edisonstrsse. Der Parkplatz voll, wurden uns die drei letzten Schlüsselbänder ausgehändigt und ab in die Paaaaaaaaaaaaarty, die da am Gange war. Der Laden voll, Musik, Rauch und die Mädels in Top-Laune, ich dachte schon ich bin in der kleinen Aussenstelle des Living Room gelandet (das Heaven ist nur noch „puffig-roter“).

Hmmm da fehlt ein FK und Nicole war auch nicht zu sehen, Stephania versicherte uns er wäre in guter Gesellschaft. Na dann ist ja alles klar....

Über mindestens eine halbe Stunde wurde ich von einer neuen hübschen mit schulterlangen schwarzen Haaren angelächelt, die auch nicht versäumte mit Mund und Zunge meine Aufmerksamkeit zu bekommen. Na da geben wir doch mal nach und ich PSTte kurz mit Andrea, um mit ihr aufs Zimmer zu entschwinden. Puhh die gab Gas; intensives festes wildes Geknutsche quer durch das Spiegelzimmer, aber Hallo! Von der Optik erinnert sie etwas an Giovanna/Joana (Hawaii, mola); leider kann Andrea da mit den Französischkünsten nicht ganz mithalten (die natürlich als Vergleich zur Vorgenannten auch schwer zu schlagen sind...). In der folgenden Missio hielt sie nicht nur dagegen sondern ich wurde auch anderweitig noch tiefenmassiert – ganz schön gelenkig das Mädel.... Note 1 – WH definitiv!

Ne Menge hübscher Mädels waren am Start und als ich mich endlich auch zu Mara durchschlagen wollte (die wohl grade ihre erste 5 Minuten Pause des Tages (der Woche?) hatte und gar nicht wusste was man da so macht...) stand sie auf und ging (...?) – da lenkte ich meine Schritte einfach nach links zu.... Michaela. Die B-Probe toppte die A-Probe nochmals und so gibt’s für dieses Mädchen mit dem wunderschönen Gesicht eine Note 1 – und beim nächsten Mal werde ich von ihr 50 Euro extra verlangen..der geht’s viel zu gut....! WH, nicht...die nächste Stunde....

Ratsch und Klatsch mit den Kollegen und mega leckeres Fleisch mit Gemüse...gab der kleine Lu ob der vielen Schönheiten noch keine Ruhe: Angelika (heute extra lecker)? Lola (grade weg)? Mara würde da sitzen...hmm aber die schaut so grimmig...lächelt mich doch Michaela an... Ich lasse ihr die Wahl zwischen Verabschiedung hier oder auf dem Zimmer - sie drehte die Augen nur nach "oben". Also gut, doppelt getestet hält besser – jetzt aber mal Stellung nach Wunsch des Gastes, und zum Ende des langen Tages einen Gang runter und mehr Kuscheln...

2 Tage mit 2 x 2 Clubs = 5 Zimmer -> Ostern kann kommen - ich habe fertig (in der Frankenmetropole...für diese Woche)!

Fazit Heaven:
Derzeit für mich der Club mit dem besten lineup und der besten Stimmung!

Diana: 1
Andrea: 1
Michaela: 2 x 1
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 22:05   # 239
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.576


lusthansa69 ist gerade online
Fränkisches Einmaleins: 2 x 2 = 5 (Tag "t")

[zurück zur ersten Halbzeit „t“]

...nach 9 Minuten muss ich vor einer roten Ampel halten: Dianaplatz „Ahhhh man schickt mir ein Zeichen - Sie ist da!“. Sechs Minuten später Check-in im Heaven zum freundlichen 15 Euro Tarif für Early-birds. Rauf, raus (aus den Klamotten), drunter (Dusche), rein (ins Getümmel) sofort (unter grinsenden wissenden Augen der Kolleginnen Melanie und Kata die ich nur am Rande wahrnehme) an die Bar zum Stammplatz von Diana. Endlich *Vermisstknuddel*. Aufs Zimmer! Kurze Zeit werde ich noch abgelenkt, als wir die Treppe hochgehen und neben Diana auch Mara parallel dazu „Puhhh was für ein geiler A****". Ähh zurück, keine unkeuschen Gedanken: Zimmer. Süsses und gleichzeitig intensives erotisches Verlangen...

Als es irgendwann wieder nach unten geht, nehme ich erst Notiz von dem derzeit sehr ansprechenden Lineup, inkl. einer neuen für mein Beuteschma: Pamela... Von Kata werde ich noch auf mein Versäumnis hingewiesen mit ihr noch garnienicht auf dem Zimmer gewesen zu sein – aber sie weiss: heute ist nicht unser Tag...

So geht’s von dannen – Heaven is a place on Earth!

[Fortsetzung „t+2“]
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 20:56   # 238
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.576


lusthansa69 ist gerade online
Das war die zweite Dame im "Agentenschma" mit einem pinken Netzkleid. Nicht selbst getestet, aber von einem FK als "sehr gut" empfohlen!
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 20:43   # 237
-
 

Beiträge: n/a


Question

Netzkleider tragen gerade sehr viele Damen ... . Wann war denn das und welche Farbe hatte das Netzkleid ?
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 20:29   # 236
el_coyote
 
Benutzerbild von el_coyote
 
Mitglied seit 20. April 2009

Beiträge: 858


el_coyote ist offline
qual der wahl

so viele (für mich) neue nennungen, die letzten beiträge...

kennt jemand ne blonde mit wuschelfrisur, die sich den ur-dakischen namen pamela ausgedacht hat ? ca 25 jahre, hell im kopf, schlagfertig. kein deutsch, eher großer busen, trug ein netzkleid. ich war vom rammeln mit yasmin alle, drum wurde da nix mehr draus. aber tät schon gern....
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 14:35   # 235
-
 

Beiträge: n/a


Feiertags im Himmel

Ich muß dem Kollegen Rubber_Duck gleich in mehreren Punkten beipflichten.

Zum Einen: Es war wirklich die Hölle los im Himmel Nürnbergs. Für ein Sensibelchen wie den Agenten ist das fast schon etwas zu viel an Eindrücken, die verarbeitet werden wollen.

Zum Anderen: Die vom Kollegen beschriebene Angelika hat auch auf mich einen klasse Eindruck gemacht. Da werden die Beine schon mal zu Kaugummi, wenn einem die Schöne mit ihren wunderhübschen großen Augen anflirtet. Die Dame müßte eigentlich gar nicht viel sagen, da möchte man sie schon ins Zimmerlein entführen. Zudem stehen weitere Referenzen mir bestens bekannter, gestern ebenfalls anwesender Kollegen zu Buche. Sie steht auf jeden Fall auf der ToDo der nächsten Connery’schen Himmelsbesuche.

Und dann gab es da noch eine gewisse Rückkehrerin in Person von Paty, auf die ich mich an besagtem Tage sehr gefreut hatte. Die allerdings durch Abwesenheit glänzte.
Nun, zum Glück braucht man beim derzeitigen Line-Up als Gast nicht lange zaudern, denn die Auswahl an attraktiven Damen ist derzeit einmal mehr bemerkenswert. So währte die - höchstwahrscheinlich auch sichtbare - Enttäuschung des Agenten nur kurz.

“Getröstet” habe ich mich dann per Erstbuchung mit Renata. Den einen oder anderen - tendenziell durchaus positiven - Bericht im Kopf und eine direkte und unmittelbare Empfehlung eines Kollegen vor Ort im Ohr.

Den Eindrücken der Kollegen kann ich mich uneingeschränkt anschließen: Die Zimmerei mit Renata war allererste Sahne !
Ohne Berührungsängste und / oder Einschränkungen wurde die “erste Halbzeit” der Zimmerei sehr gefüüühlvoll und zärtlich begonnen. Begeisternd ! Der Wahnsinn !
Nach einer kurzen Erholung nebst einer netten Unterhaltung machte mich die Lady allerdings im Nu wieder derart wuschig, dass flugs die “zweite Halbzeit” eingeläutet wurde, welche sich etwas sportlicher und enorm leidenschaftlich gestaltete. Toller Illusionsfaktor, herrlicher Stellungsdreikampf ! Und eine - so finde ich zumindest - sehr hübsche junge Dame ! Obwohl sie mit ihrem sehr schlanken und sportlichen Figürchen ja allerdings eher weniger dem Beuteschema des Agenten entspricht. Wiederholung ? Wie schrieb ein geschätzter Kollege unlängst ? "Bei jeder sich bietenden Gelegenheit" !

Apropos Beuteschema: Bekanntermaßen komme ich nur sehr schwer an der - in meinen Augen - Schönsten aller Schönen vorbei, wenn sie vor Ort ist. Das weiß sie, das weiß ich ... und irgendwie auch der Rest der Damen - zumindest entnehme ich das der einen oder anderen Reaktion.
Und so ging selbstverfreilich auch eine Buchung an Nicole, die zumindest für mich performancetechnisch weiterhin in einer Liga für sich spielt. Weitere Details schenke ich mir. Es weiß ja ohnehin jeder Bescheid !

Abgerundet wurde der Abend durch eine Neuauflage des Kurzzeit-Tête-à-Tête mit Mara. Einmal mehr eine sehr angenehme Zimmerei, in welcher mir Mara meinen unausgesprochenen Wunsch erfüllte und sich von einer sinnlich-zärtlichen Seite zeigte. Mir scheint, die Lady kann irgendwie Gedanken lesen. Oder sie durchschaut mich einfach zu leicht. Stört mich das bei ihr ? Ich denke nicht. Sehr feine Sache und ein gelungener Abschluss des Heaven-Besuches. Wiederholung mittelfristig sehr sicher !

Frohe Ostern an alle !
Antwort erstellen         
Alt  07.04.2012, 09:44   # 234
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 354


Rubber_Duck ist gerade online
duck am Karfreitag

Halöööla,
am Karfreitag war mal wieder im himmel die hölle los,
um 19.00 Uhr gerade noch den letzten schlüssel ergattert, der zufällig gerade frei geworden ist...
dann hinein ins vergnügen...
küsschen hier, küsschen da... die begrüßung war schon richtig genial!
dann erst mal mit 4 LH stammtischkollegen geratscht, und als mich sexy angelika angeflirtet hat, konnte ich und wollte ich nicht wiederstehen... also auf ins zimmer, gefühlvolles fo süße zk und das liebe gesicht dazu ...ein traum! wiederholung garantiert!
war ein voller erfolg und dann gings auch schon wieder in den clubraum...
ich hätte noch mit mindestens 5 weiteren der etwa 22 anwesenden girls auf zimmer können, aber leider war mein zeitfenster an diesem abend etwas begrenzt, und nach einem wodga - red bull und vielen interessanten gesprächen ging es gegen 23.00 uhr auf nach hause...
auf meiner to do liste findet ich auf jeden fall noch adriana, angelika(WH) und lilli, die sich auch rührend um uns gekümmert hat, und zwar mit 1,80 m ohne schuhe recht groß ist, aber ein ganz liebes wesen ist.
wieder mal ein super abend im himmel von nürnberg...

gruß duck
Antwort erstellen         
Alt  05.04.2012, 14:41   # 233
vagabontule
 
Benutzerbild von vagabontule
 
Mitglied seit 3. January 2012

Beiträge: 453


vagabontule ist offline
Wieder ein wunderschöner Tag im Himmel

Kurz vor dem Urlaub, am Donnerstag, den 29.03. nochmals im Fränkischen Himmel.
Angekommen gegen 20:00 Uhr, geduscht und runter an der Bar habe ich 2 nette LH (Nachtbar & lusthansa) getroffen.
Nach ein bisschen Unterhaltung und Erfahrungstausch mit denen ging ich zu den Mädels.
Gleich hat mich Mara begrüßt: hallo mein Feind Nummer 1, wann wirst du mich ficken? Der Blick von diese geile Zigeunerin sorgte blitzschnell für einen harten Ständer bei mir. Mit meinem Blick zeigte ich nun nach unten, nachdem sie gleich meinen Ständer unter´m Tuch wild angrapschte und sagte: oooh, mein kleiner Vagabund zeigt nach oben in unserem lieblings Zimmer! Nachdem ich aber nicht sooooooo schnell auf Zimmer gehe sagte ihr dass sie zuerst die anderen Herren erledige und dann werden wir ficken gehen. Nach einen kleinen Kuss ging sie werkeln und ich mich mit den anderen Mädels amüsieren.

Nach eine Weile ging ich mit Mara nach oben wo ich eine supper Fick-Session hatte, wie immer halt (siehe die anderen Berichten) und danach fragte ich mich ob es überhaupt besser gehen kann?!?
Mit eine noch bessere Fick-Session, gab mir später Renata( siehe die Anderen Berichte) die Antwort auf meine Frage, sodass ich gleich danach mit ihr nochmals aufs Zimmer musste und es war genau so gut.

Mara und Renata sind mit Abstand die beste Mädels im Heaven für mich.

Mara: glatte 1
Renata: glatte 1
Antwort erstellen         
Alt  04.04.2012, 09:24   # 232
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Arrow @ace... (etc.)

Beitrag #229

Wie der Rubber_Duck ja bereits geschrieben hat, vielleicht hatte es ja (so auch in "unserem" bzw. speziell Cloud's Fall ) gar nicht unbedingt mit der (Mund-)Hygiene zu tun, sondern im konkreten Fall vielleicht mehr mit der Tagesverfassung bzw. der bereits fortgeschrittenen Uhrzeit o.ä., möglicherweise aber auch bloß mit der sog. "Chemie" (oder auch Sympathie, wenn man so will), die halt nunmal nicht immer zwischen allen Menschen passen muss...
Dies kann aber auch allein schon daran liegen, dass wir als (weil nicht in Deutschland wohnende) Gelegenheitsbesucher ja schließlich nicht so oft/regelmäßig vorbeikommen können, wie andere Stammgäste und daher die Mädels (die ja zudem teilweise auch immer wieder wechseln) möglicherweise auch deshalb bei ihnen bereits besser bekannten Gästen ein etwas "intimeres" Service machen (der sog. "Sympathie- bzw. Stammkundenbonus" eben o.ä.) - dies sind aber freilich reine Spekulationen/Vermutungen...

Wir sind zwar (auch) stets bemüht, ein gepflogenes, niveau- sowie respektvolles Verhalten an den Tag zu legen, doch kommt es bei manchen Mädels mitunter nicht immer auch so rüber, wie es vielleicht sollte - aber falls dieser oben erwähnte "Angrapscher" dort des öfteren sein "Unwesen" treiben sollte, so können wir uns mit hoher Wahrscheinlichkeit sowie ruhigen Gewissens von den o.g."Anschuldigungen" distanzieren, da es uns (bzw. zumindest einen von uns ) dann wohl ohnehin eher nicht betreffen wird...

-Ende der Aussage und Verlassen des Zeugenstandes-
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2012, 14:26   # 231
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
@Saftltrinker

Beitrag #227

Möchten du und dein Kumpel Cloud-Strife jetzt wieder zum Erbsen zählen anfangen, wie ihr es bereits im FKK Hawaii-Tread mit euren Pizzabelägen und McDonaldmenues abgezogen habt? Nicht wirklich, oder?
Ausserdem ist von meiner Seite aus alles gesagt und ich habe keine weiteren Fragen, du kannst somit den Zeugenstand wieder verlassen!
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2012, 10:11   # 230
Rubber_Duck
Ente süß/sauer & scharf!
 
Benutzerbild von Rubber_Duck
 
Mitglied seit 20. August 2011

Beiträge: 354


Rubber_Duck ist gerade online
Halöööla,

----jungs---,bitte, nu is wieder gut...
das ein gast die mädels nach der reihe angrabscht ist schon richtig, und das ich das auch ein verhalten finde, das sowohl mit kinderstube als auch mit hygiene nix mehr zu tun hat, da es in einer derart ordinären und plumpen art statt findet, ist sicherlich auch richtig, mehrere cld finden das eklig und derjeniger welcher wird damit leben müssen, und können, das die girls ihm ins gesicht lachen, obwohl sie andere gedanken haben...(haben mir auch schon sehr viele cdls bestätigt)...
Mit nevau hat das nichts mehr zu tun... aber wo steht das gäste im fkk club nevau haben müssen...?

Das mit dem unterschiedlichen service ist doch ganz ganz einfach zu erklären, und hat sicherlich nicht immer gleich was mit fehlender mundhygiene zu tun, was aber sicherlich manchmal auch ein grund ist...
aber nicht jeder gast ist einer cdl gleich sympatisch...bitte bedenke man es sind menschen die da arbeiten, mit gefühlen wie sie jeder andere auch hat... da fällt der service sicherlich bei dem einen so, bei dem anderen so aus...
ich habe mich schon sehr oft beim lesen so mancher berichte hier gefragt, ob wir vom gleichen girl sprechen, da ich manches anders vom service in erinnerung habe, als geschrieben wurde...
melki und ich haben dann auch gezielt clds darauf angesprochen, und die auskunft war einhellig:
1.sympatie 2.hygiene 3.tagesform

also nicht gleich aufeinander los gehen..

nix für ungut...

gruß duck
Antwort erstellen         
Alt  03.04.2012, 08:36   # 229
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Zitat:
Zitat von ace of spades
@Saftltrinker

hast du schon mal in Erwägung gezogen, dass die Ursache der verweigerten Küsse von Jasmin und warum es zwischen ihm und ihr nicht geklappt hat bei deinem Spezl Cloud Strife liegen können? Was meinst du warum es im Heaven Duschen und Einwegzahnbürsten gibt?
Und du glaubst tatsächlich, dass von diesen auch wirklich jeder (andere) Gast VOR JEDEM ZIMMERGANG (bzw. nach jeder kleinen Zwischenmahlzeit o.ä.) Gebrauch macht, nur weil sie (dort) vorhanden sind?
Schließlich gibt es aber nicht in jedem Club auch bereitgestellte Zahnbürsten, wohl aber ebenso (zumindest teilweise) küssende Mädels (dafür hab ich ja sicherheitshalber auch immer mein eigenes Zahnputzzeug, sowie Listerine-Mundspülung und Zahnpflege-Kaugummis dabei, wovon ich je nach Bedarf bzw. Erachten natürlich auch Gebrauch mache) - und ich glaub kaum, dass sich jeder Gast überall hin sein eigenes Zahnputzzeug mitnimmt...
Aber was auch (nachweislich) der Cloud-Strife immer mit dabei hat, sind (Zahnpflege-)KAUGUMMIS, die er sich natürlich genauso zwischendurch (also ebenfalls "je nach Bedarf" bzw. seines Erachtens eben) - wie er es zum Ausdruck bringt - "einwirft"...
Ob er den Zeitpunkt dieses "Einwurfs" nun auch tatsächlich immer richtig wählt, obliegt allerdings nicht meiner, sondern ausschließlich seiner eigenen Verantwortung sowie Interesse.

Zitat:
Zitat von ace of spades
Bei meinen Zimmergängen mit Jasmin hatte ich, bis auf die eingeschränkte Verständigungsmöglichkeit, nichts zu bemängeln!
Dazu kann ich (leider) nichts hinzufügen, da ich ja noch keine eigenen Erfahrungen mit ihr machte...
__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  02.04.2012, 17:05   # 228
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
Freundliches Outen eines ...

@Cloud-Strife

Was den besagten "Vollpfosten" betrifft, du hattest bereits die Freundlichkeit und Güte ihn in deinem Beitrag, gewollt oder ungewollt, zu outen

Zitat:
Eigenzitat:
Mir ist da nämlich zu Ohren gekommen, dass da neulich im Heaven sich so ein Vollpfosten herumgetrieben haben soll, der die Mädels massiv anbaggerte, begrapschte
Zitat:
2) War das nicht ich, sondern der Vagabontule,den du hier vermutlich meinst, der die Mädels alle begrapscht und angebaggert hat
Er hat sich bei dir auch dafür unter anderem ganz artig bedankt

Zitat:
Beitrag #224 - !!! DANKE von Ritchi, vagabontule
Somit dürften ja alle (Un)Klarheiten beseitigt sein.
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades
Antwort erstellen         
Alt  02.04.2012, 16:24   # 227
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
@Cloud-Strife

Zitat:
Darf ich fragen was der GRUND für deinen PERSÖNLICHEN ANGRIFF auf mich ist?
Natürlich darfst du fragen, allerdings zeige mir bitte, wo ich dich PERSÖNLICH angegriffen haben soll?

Wenn ich jemanden persönlich angreife, sieht das anders aus und die Verwendung des Konjunktivs in einem Beitrag ist dir schon geläufig oder?

Zitat:
Zur AUFKLÄHRUNG: Ich bin immer bestens geduscht mach dir keine Sorgen, genauso wie ich extra immer die Zähne vorher putze oder zumindest einen Kaugummi einwerfe.
Kennst du die alte Juristenweisheit? - Wer sich so verteidigt, klagt sich an!

Zitat:
Mit der Körperpflege hat es mit Sicherheit nichts zu tun, denn da achte ich sehr drauf und es gibt weit grindigere und ungepflegtere Typen in den Clubs als mich.
Ach, kann es sein, dass du dich damit einreihst in die Rubrik "grindige und ungepflegte Typen", nur gibt es von dieser Art noch schlimmere als dich, sehr aufschlussreich!

Zitat:
Hör bitte auf den Safti gegen mich aufzuhetzen!
Und du höre bitte auf mir irgendwas zu unterstellen, was ich so nicht zum Ausdruck gebracht habe!

Zitat:
1) Bin ich kein Vollpfosten und unterlasse bitte deine Beleidigungen, sonst melde ich dich gleich mal dem Webmaster!
Fühltest du dich etwa angesprochen? Habe ich dich in meinem Beitrag explizit als "Vollpfosten" bezeichnet? Die Stelle zeigst du mir!

Zitat:
Eigenzitat:
Mir ist da nämlich zu Ohren gekommen, dass da neulich im Heaven sich so ein Vollpfosten herumgetrieben haben soll
Weiter im Text:

Zitat:
4) Da keine SEXUELLEN HANDLUNGEN(diese sind für mich KÜSSEN, VERKEHR, BLASEN, LECKEN usw...) stattgefunden haben
Und was war dann das:

Zitat:
im Kino dann setzte sie sich neben mich und begann mit einer lustlosen Wixerei von eins bis drei.
Wenn du diese Handlung in anderen bestimmten Clubs von einer CDL zuläßt und dann nicht löhnst, könntest du Probleme bekommen, denn dort gilt das Berühren oder Berühren lassen der primären Geschlechtsorgane bereits als eingegangener Kontrakt.

Zitat:
5) Unterlasse in Zukunft deine ANSCHULDIGUNGEN und BELEIDIGUNGEN gegen mich
Zitat:
sonst melde ich dich gleich mal dem Webmaster!
Zitat:
und uns beide bekommst du mit deiner KRANKEN HETZKAMPAGNE gegen mich auch nicht auseinander.
Wen du einen Beitrag liest, der dir nicht passt, solltest du in diesen nicht etwas hineininterpretieren, was in diesem nicht steht, damit gibst du nur zu erkennen, welch Geistes Kind du bist.

Ausserdem bewahrheitet sich bei dir der Spruch, dass eine bestimmte Tiergattung zum jaulen anfängt, wenn man sie trifft.

Wünche dir trotzdem eine gute Woche und nimm nicht alles zu ernst und persönlich, was hier in diesem Forum geschrieben wird, das machen nur Mimosen und eine solche möchtest du doch nicht sein, oder?


PS: Deine übetrieben häufige Verwendung animierter Smileys wirkt auf mich irgendwie kindisch, erwachsen bist du schon, oder?
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades

Antwort erstellen         
Alt  02.04.2012, 14:58   # 226
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
Zitat:
Zitat von ace of spades
@Saftltrinker

hast du schon mal in Erwägung gezogen, dass die Ursache der verweigerten Küsse von Jasmin und warum es zwischen ihm und ihr nicht geklappt hat bei deinem Spezl Cloud Strife liegen können? Was meinst du warum es im Heaven Duschen und Einwegzahnbürsten gibt?

Bei meinen Zimmergängen mit Jasmin hatte ich, bis auf die eingeschränkte Verständigungsmöglichkeit, nichts zu bemängeln!
Darf ich fragen was der GRUND für deinen PERSÖNLICHEN ANGRIFF auf mich ist? Darf man keine KRITIK an Jasmin üben ohne angegriffen zu werden? Nur weil sie bei dir gut war, muss sie ja nicht bei den anderen Gästen auch gut sein!
Zu deiner persönlichen AUFKLÄHRUNG: Ich bin immer bestens geduscht mach dir darüber keine Sorgen, genauso wie ich mir extra immer die Zähne vorher putze oder falls dies nicht möglich ist, zumindest einen Kaugummi einwerfe.
Vielleicht schon mal daran gedacht, dass Jasmin nicht das GLEICHE Service bei jedem KUNDEN macht und du ihr vielleicht symphatischer als ich warst(obwohl ich mir das bei deinem Angriffsposting ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen kann) oder sie einfach einen schlechten Tag hatte?? Mit der Körperpflege und Reinlichkeit hat es mit Sicherheit nichts zu tun, denn da achte ich sehr drauf und es gibt ja sonst viele andere Typen, die ich in den diversen Clubs herumlaufen sehe, die wirklich ungepflegt sind und nicht gerade gut riechen. Ich zähle mich nicht zu dieser Sorte, denn ich bin gepflegt und möchte den möglichen Zimmergang jedem Mädchen so angenehm wie möglich machen, da ich auch weis, welch harter Job dies für die Mädchen ist.

Zitat:
Zitat von ace of spades
Betty ist ein kluges Mädchen, ihr mangelndes Interesse führe ich weniger auf die fortgeschrittene Uhrzeit zurück, sondern wahrscheinlich mehr auf die Art und Weise wie Cloud Strife ihr begegnete und was er ihr gegenüber "ausstrahlte", Saftl, merkste was?
Zur Info: Betty mag sicherlich klug sein, wirkte aber an diesem Abend sehr müde und gönnte sich gerade einen Kaffee zum aufmuntern an der Bar, da sie an diesem Abend vorab sehr zahlreich gebucht wurde und vermutlich deshalb nicht wirklich versuchte oder es einfach nicht mehr nötig hatte, mit mir ins Gespräch zu kommen. Vielleicht hat aber auch einfach die Chemie zwischen uns nicht gepasst.
Hör bitte auf den Safti gegen mich aufzuhetzen! Wir sind schon sehr lange Freunde und uns beide bekommst du mit deiner KRANKEN HETZKAMPAGNE gegen mich, sicher auch nicht auseinander.

Zitat:
Zitat von ace of spades
Frage: Hat dein Spezl Jasmin für das Ausüben der sexuellen Handlungen überhaupt entlohnt? Mir ist da nämlich zu Ohren gekommen, dass da neulich im Heaven sich so ein Vollpfosten herumgetrieben haben soll, der die Mädels massiv anbaggerte, begrapschte, im Kino vorab ihre Fähigkeiten "testete", ohne dann mit ihnen aufs Zimmer zu gehen. Kein Wunder, wenn Betty zu fortgeschrittener Stunde keinen Bock auf so eine Type hatte.
1) Bin ich kein Vollpfosten und unterlasse bitte deine Beleidigungen, sonst melde ich dich gleich mal dem Webmaster!

2) War das nicht ich, der die Mädels alle begrapscht und angebaggert hat(denn ich bin eigentlich eher recht schüchtern, gegenüber den Mädels und schicke sogar oftmals den Safti zum Anbraten vor), sondern vermutlich der Vagabontule, den du hier meinst, dennoch ist auch er mit Sicherheit kein Vollpfosten! Das ist sein gutes Recht dies zu machen, denn dafür sind die Mädels ja im Club da um angebaggert oder begrapscht zu werden, wenn sie selbst nicht zu einem kommen und einen ansprechen(ich habe zum Beispiel drauf gewartet, dass mich Stephania anspricht, doch dann würde ich wohl noch bis heute warten)!

3) Wenn Jasmin weder Deutsch noch Englisch versteht und die Frage nach dem Service(Was sie alles macht), nicht klar beantworten kann, dann muss ich sie natürlich TESTEN gehen.

4) Da keine SEXUELLEN HANDLUNGEN(diese sind für mich KÜSSEN, VERKEHR, BLASEN, LECKEN usw...) stattgefunden haben und mein Handtuch nicht von meinem Becken entfernt wurde, sondern nur tristes streicheln auf meinem Rücken, meiner Brust und auf dem Handtuch im Schwanzbereich, sprich ohne dirketen Haut/Schwanzkontakt von Jasmins Seite stattfand, werde ich wohl kaum was dafür zahlen müssen. Anders wäre es gewesen, wenn sie bereits im Kino geküsst, geblasen oder Verkehr gemacht hätte, dann hätte ich es natürlich auch bezahlen müssen, bzw. wäre ich in dem Fall dann sowieso mit ihr ins Zimmer gegangen.

5) Unterlasse in Zukunft deine ANSCHULDIGUNGEN und BELEIDIGUNGEN gegen mich. Wenn dir meine Berichte über diverse Mädchen oder Clubs nicht gefallen, musst du sie ja nicht lesen, bzw. nicht drauf reagieren oder antworten, nur weil es bei dir eben anders als bei mir war. Ich akzeptiere doch auch deine Berichte und Meinungen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  01.04.2012, 16:40   # 225
bobby0506
Joystick controlled .i.
 
Benutzerbild von bobby0506
 
Mitglied seit 9. December 2007

Beiträge: 391


bobby0506 ist offline
Zitat:
Michaela: Ex-heaven, ex-Palmas, jetzt wieder da. M.e. derzeit das hübscheste Mädel im Himmel (und da sind schon einige am Start...).
Ja im Palmas war sie noch bis letzte Woche als Antonia, habe sie von dort auch als sehr süß und gut in Erinnerung.
Im Palmas scheint es irgendwie zwischen ihr und der dortigen Leitung gekracht zu haben:
Ich war dabei, also sie bei Dienstschluss nachts kurz nach 1Uhr heulend und völlig aufgelöst in der Umkleide stand. Ich war richtig schockiert, weil ich das von ihr gar nicht kannte, sie ist eigentlich immer lustig drauf.

Bobby
__________________
Es gibt nichts Schöneres, als mit einer Frau zu schlafen, ausgenommen mit Zweien ...
Ausserdem:
Es kommt nicht darauf an, was eine Frau anzieht, sondern wie sie es auszieht!
Antwort erstellen         
Alt  01.04.2012, 12:26   # 224
ace of spades
Force Majeure
 
Benutzerbild von ace of spades
 
Mitglied seit 25. April 2009

Beiträge: 391


ace of spades ist offline
Zitat:
Nau do hot se die Guade oba woih den "foischn Beruf" ausg'suacht (vülleicht hätt's jo soin liaba Putzfrau werdn oda so )...
Oba i denk ma, waunn de (in dem Foi vua oin) Mundhygiene passt, kaunn's net so schlimm sei und a poa Bakterien wer'n an jo aa net glei umbringa!
@Saftltrinker

hast du schon mal in Erwägung gezogen, dass die Ursache der verweigerten Küsse von Jasmin und warum es zwischen ihm und ihr nicht geklappt hat bei deinem Spezl Cloud Strife liegen können? Was meinst du warum es im Heaven Duschen und Einwegzahnbürsten gibt?

Bei meinen Zimmergängen mit Jasmin hatte ich, bis auf die eingeschränkte Verständigungsmöglichkeit, nichts zu bemängeln!

Zitat:
Zum Schluss setzte ich mich noch mit dem Safti an die Bar, der dort gerade seine JENNY anhimmelte und kam mit Betty, ebenfalls einem sehr schönen jungen Mädel ins Gespräch. Sie zeigte dann aber auch eher wenig interresse, wohl auch aufgrund der schon fortgeschrittenen Uhrzeit(2h Früh) und daher wurde auch aus diesem letzten Gespräch leider kein Zimmergang.
Betty ist ein kluges Mädchen, ihr mangelndes Interesse führe ich weniger auf die fortgeschrittene Uhrzeit zurück, sondern wahrscheinlich mehr auf die Art und Weise wie Cloud Strife ihr begegnete und was er ihr gegenüber "ausstrahlte", Saftl, merkste was?

Zitat:
Ich dachte mir, da stimmt was nicht, vielleicht versteht sie mich nicht so gut und deshalb beschloss ich mit ihr ins Kino zum TESTEN zu gehen. Eine richtige ENTSCHEIDUNG, im Kino dann setzte sie sich neben mich und begann mit einer lustlosen Wixerei von eins bis drei.
Frage: Hat dein Spezl Jasmin für das Ausüben der sexuellen Handlungen überhaupt entlohnt? Mir ist da nämlich zu Ohren gekommen, dass da neulich im Heaven sich so ein Vollpfosten herumgetrieben haben soll, der die Mädels massiv anbaggerte, begrapschte, im Kino vorab ihre Fähigkeiten "testete", ohne dann mit ihnen aufs Zimmer zu gehen. Kein Wunder, wenn Betty zu fortgeschrittener Stunde keinen Bock auf so eine Type hatte.
__________________
VERITAS? QUID EST VERITAS?

The Ace Of Spades

Antwort erstellen         
Alt  01.04.2012, 05:53   # 223
killbill37
 
Mitglied seit 23. August 2010

Beiträge: 70


killbill37 ist offline
Samstag 31.3 Heaven

Nur kurzer Bericht....

Habe mich gestern Abend kurzfristig entschieden ins Heaven zu fahren,sonst hätte ich auf alle Fälle im Dating Thread geschrieben.

Ich war bei 3 Mädels gewesen und muss sagen ich bin wieder mal überglücklich nach Hause gefahren.


Zuerst war ich bei Eva und Angelika(hat kein Foto mehr aus privaten Gründen).Ich kenne beide schon vn anderen Besuchen und weiss das sie immer eine Nummer wert sind.Beide GF6 vom feinsten mit ZK.

Eigentlich wollte ich nicht noch ein drittes Mal,aber dann habe ich mich für Lola entschieden und sie legte noch eine Schippe drauf.Für mich definitiv ein Highlight neben Diana und Betty im Heaven.Sie ist etwas für die 32 Konfektionfreunde.Kaum Brust,aber das ist bei mir nicht so wichtig.

Alle 3 haben die Note 1 verdient.

Aber nächstes Mal muss ich die dauerbesetzte und auch hier im Forum sehr beliebte Mara testen.Sie hat einfach die schönsten Brüste und das hübscheste Gesicht im Heaven zur Zeit.Sie ist eine gute Freundin von Lola.Beide sind erst seit 2 Wochen anwesend.


Grüsse
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2012, 19:47   # 222
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.576


lusthansa69 ist gerade online
Brief an die Perso (Berichte März 2012)

An: Die Personalabteilung (neudeutsch: Aitsch-AaaRr)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit beantrage ich die Versetzung nach Nürnberg. Aus ökonomischen Gründen (ARAL & Co) als auch ökologischen Gründen (s.o.) erscheint ein Wechsel dringend angeraten.

Die Begründungen en détail:

Alexia: Nach der erfolgreichen A-Probe Ende Februar stand für mich die B-Probe an. Für mich? Richtig. Mit längeren Haaren und (unnötigerweise) stärker geschminkt hätte ich sie so schnell gar nicht erkannt wie sie mich. Wenige Sekunden nach dem Betreten des Saales wollte ich mich eigentlich zu einem überraschend anwesenden FK begeben, da hatte sie mich schon eingefangen und umgarnt – die hübsche, nette Alexia, zu der ich einfach einen super Draht gefunden hatte. Konnte mit dem Versprechen, dass die FK-Begrüssung nur kurz ausfallen wird, von ihr die Erlaubnis für eine kurze Entfernung erteilt bekommen... und es ging dann aber gleich aufs Zimmer. Die A-Probe wurde servicetechnisch eindeutig und intensivst überboten und so kann ich eine klare 1 vergeben (Alexia ist aktuell "im Urlaub") – ansonsten WH in jedem sich ergebenden Fall!

Hillary: Blonde mit solide "Holz vor der Hüttn", meist im Netzkleid (so gesehen einiges mit Nicole gemeinsam). Durchaus feine Sache, festes aber gefühlvolles frz. sehr sportlich vorallem beim Ritt (hier etwas unkoordiniert) ging es a tergo zum Finale... Note 2. WH bei Gelegenheit aber nicht zwingend. Btw. etwas weniger Hautcreme würde es wohl auch tun...

Begrüsst mich ansonsten stets freundlich und lächelnd, nettes Mädel!

Stephania: Nettes, knuffiges und gut ausgestattetes Mädel und ausgiebiger PST. Wurde schon vorgewarnt, dass die Dame eher was fürs "Sportprogramm" ist... Auf dem Zimmer erst mal lange Leckereien abgegeben, danach gings sehr sportlich in Ritt und a tergo bis zum Finale. Zum Schluss noch Ratsch und Kuschel - nette Dame, gibt ne solide 2 – WH gerne wenns mal zur Sache gehen soll. Auch hier stets ein Lächeln & Co beim Wiedersehen mit namenslicher Begrüßung – schlaues Mädel!

Michaela: Ex-heaven, ex-Palmas, jetzt wieder da. M.e. derzeit das hübscheste Mädel im Himmel (und da sind schon einige am Start...).

War immer recht schnell vom Zimmer zurück, dennoch, ein "must have". Tolle gegenseitige Verwöhnungen mit allem was man so dafür gegenseitig einsetzen kann. Danach ein strammer Ritt zuerst in der Variante "Rührwerk" (das war wohl mehr für sie...) und danach im guten Rythmus zum Finale. Danach war aber gleich fertig, allerdings auch die Halbe um, so dass es nix – aber auch gar nix - zum Meckern gibt. Geile Nummer, Note 1-2. Im Gegensatz zu den andeen Damen gabs seit dem keine netten Begrüssungen, sondern neckisches Zunge rausstrecken..jaja Mädel ich weiss was Du kannst...nächstes Mal...

Angelika (Angelique): Eigentlich nicht mein BS (zu zierlich) aber war mir symphatisch. Leider kein "D" und wenig "E", ist mir aber dadurch aufgefallen, dass auch nach dem Zimmer immer ein Lächeln für die Gäste übrig hatte und die auch immer wieder zu ihr kamen. Sehr intensiver gf6 ala Diana und ein Reiten (fast) wie Hawaii-Manuela. Wildes Knutschen + gegenseitige Vollkontaktverwöhnungen - in Abwesenheit von Diana mein Top-Mädel bestätigt durch B-Probe: 2 x Note 1*

Michelle: Schwester von Alexia. Erkannte ich erstmal auch nicht als sie mir zuwinkte, als ich höflich zurückwinkend (hmmm kenn ich die? Zimmer?) weiterging wurde ich gleich verfolgt und in 1a-Englisch zugetextet und mit News und Grüßen eingedeckt – das hat schon Hawaii-Niveau... Später dann, quasi in Vertretung, mit ihr aufs Camere. Vieles gleich wie bei ihrer Schwester, aber alles nicht ganz so intensiv... 95% quasi - Note 2. (Macht demnächst auch Urlaub).

Liebe Personaler, wie sie lesen mindestens 6 (...) Gründe für eine Versetzung in den



Mr. Lu

Lu`s-Heaven-Liste:
Alexia: 1
Hillary: 2
Stephania: 2
Michaela: 1-2
Angelika: 1* + 1*
Michelle:2

PS: Wens interessiert, aktuell 2 Blackys anwesend
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich

Antwort erstellen         
Alt  30.03.2012, 11:37   # 221
Saftltrinker
~ El Saftos ~
 
Benutzerbild von Saftltrinker
 
Mitglied seit 7. May 2008

Beiträge: 234


Saftltrinker ist offline
Zitat:
Zitat von Cloud-Strife
Ich wollte sie küssen, aber sie blockte und faselte etwas von nicht gesund und Bakterien usw...
Nau do hot se die Guade oba woih den "foischn Beruf" ausg'suacht (vülleicht hätt's jo soin liaba Putzfrau werdn oda so )...
Oba i denk ma, waunn de (in dem Foi vua oin) Mundhygiene passt, kaunn's net so schlimm sei und a poa Bakterien wer'n an jo aa net glei umbringa!

__________________
Je "saftiger", desto geiler!

PS: Im Gewinnfall bitte Freikarte(n) für's GoldenTime Wien. -lichen Dank!
Antwort erstellen         
Alt  30.03.2012, 09:49   # 220
Cloud-Strife
Der (Mund)Vollender
 
Benutzerbild von Cloud-Strife
 
Mitglied seit 28. February 2011

Beiträge: 205


Cloud-Strife ist offline
TOUR DE CLUB ETAPPE 3 NÜRNBERG AM 11.3.2012 FKK CLUB HEAVEN

Nachdem die ersten beiden Etappen sehr erfolgreich verlaufen sind siehe Bericht: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...2&postcount=34 ging es nun zur Abschluss Etappe nach Nürnberg. Da wir früher schon ein paar mal im Heaven waren, kannten wir schon die Gegebenheiten und auch den Club.
Im Club gegen 18h angekommen und den günstigen Eintrittspreis von 15,- gelöhnt. JETZT WAREN WIR SOZUSAGEN IM
Danach die roten Samt-Stiegen rauf in den Umkleideraum. Am Weg dorthin bemerkten wir das Umstyling des Heavens in einen Western Saloon aufgrund der schwingenden Doppeltüren. Da ich wie immer eigentlich voran ging, hätte der Safti fast eine dieser Türen ins Gesicht bekommen
Die Spinde im Heaven sind ECHT RIESIG angelegt. Dies ist mir früher NIE so stark aufgefallen, aber wenn man gerade aus einem anderen Club wie dem Safari kommt, wo der Spind ungefähr die Hälfte bzw. sogar nur ein Drittel im Vergleich mit dem im Heaven ausmacht, weis man diesen großzügigen Platz dann sehr zu schätzen.
Danach geduscht und runter in den Club, an der Rezeption vorbei, wo man wieder zu 2 Schwingtüren kommt und hinein ins himmlische Vergnügen. Der Clubraum wurde ebenfalls ein wenig umgebaut, bzw. umgestaltet und es wurden 2 Tische sammt Stühlen gegenüber der Bar plaziert. Das war früher nicht so(man muss dazu sagen, dass unser letzter Besuch im Heaven aber auch sicher schon wieder 8-10 Monate zurückliegt), da war es eigentlich immer sehr eng zwischen der Bar und dem Buffet.

Ich finde die Umgestaltung ist SEHR GUT gelungen. Es gibt nun mehr Platz zum Beispiel zum und alles sieht sehr hübsch, hell und freundlich aus.
Was beim Heaven auch toll ist, ist dass bei den 15,- Eintritt, wirklich alles bis auf die alkoholischen Getränke inklusive ist. Vom Preis Leistungs Verhältniss also echt ein Schnäppchen bzw. TOP! Im Safari war ja nichtmal die Cola oder der Kaffee inklusive von daher weis man dass dann im Heaven umso mehr zu schätzen.

Mädels waren auch genügend zur Auswahl auf den weissen Ledersofas vorhanden.
Während ich es mir mit einem Teller Essen und einer Cola an der Bar gemütlich gemacht habe, hatte der Safti schon hinter meinem Rücken einen Lusthaus Kollegen/Freund getroffen. Ich wurde dann auch dem Herren, mit dem sich der Safti unterhielt, vorgestellt und es war der Vagabontule
Ein gleichgesinnter, der gerade eine 16 stündige Sharks Session in Darmstadt hinter sich hatte.
Nach seinen Berichten ist dies auch ein genialer Club, den wir beide, also der Safti und ich, sicher auch mal besuchen werden.
Da Vagabontule auch rumänisch in seinem SPRACHREPORTOIRE hat, kann er sich gut mit den meisten Mädels unterhalten und hat sozusagen einen kleinen Symphatie Bonus. Eh klar, dass sich die Mädels lieber auf rumänisch oder in Ihrer Landessprache, als auf Deutsch oder Englisch mit den Männern unterhalten. Respekt Vagabontule

Er ist ein lustiger Kerl und da er ja öfter im Heaven zugegen ist, kennt er dort auch fast alle Mädels/Kellnerinnen usw... Nach dem ersten Bier hat er sogar extra ein Lied bei der Kellnerin bestellt und hat LAUTSTARK mitten im CLUB, unter einem PFEIFFKONZERT der anwesenden Mädels, gesungen.
Für Insider Tipps über die Mädels, konnte man bei ihm natürlich auch die nötigen Infos erhalten, da er schon gut die Hälfte der Damen dort schon mal persönlich getestet hat und bei denen die er noch nicht kannte, war er für mich als ÜBERSETZER tätig und erfragte für mich das Service der jeweiligen Dame.

Während der Safti schon für die erste Runde mit seiner Eva(blond genau sein BS) am Zimmer verschwunden war, suchte ich mit Vagabontule noch etwas weiter nach der RICHTIGEN
Stephania würde mir OPTISCH sehr gefallen, aber sie wirkt sehr arrogant und würdigte mich, beim vorbeigehen, nichteinmal eines Blickes

Ich beschloss daher den Angriff also wo anders zu versuchen, und da Vagabontule neben Diana saß bzw. gerade mit ihr am herumshakern war, nützte ich die Gelegenheit und setzte mich daneben zu Jasmin, die alleine neben Diana saß! Jasmin ist eine blonde Schönheit, zwar schon etwas älter, aber noch gut erhalten und genau was ich von der Optik suche. Schön braun gebrannt, blonde Haare, keine Tatoos, makelloser Körper und hübsches Gesicht.
Die Unterhaltung mit ihr war leider etwas schwierig, kaum Deutsch, kaum Englisch!?? Ich fragte nach dem Service, küsst du auch? Antwort auf alle Fragen: Ja! Ich dachte mir, da stimmt was nicht, vielleicht versteht sie mich nicht so gut und deshalb beschloss ich mit ihr ins Kino zum TESTEN zu gehen. Eine richtige ENTSCHEIDUNG, im Kino dann setzte sie sich neben mich und begann mit einer lustlosen Wixerei von eins bis drei. Ich wollte sie küssen, aber sie blockte und faselte etwas von nicht gesund und Bakterien usw...
Ohh mann, ich ging entäuscht wieder raus und begab mich zum FRUSTESSEN ans Buffet.
Jasmin setzte sich auch zurück auf ihr Sofa und rauchte sich eine an.

Ebenfalls interessiert hätte mich die Silvia eine süße kleine Maus mit langen braunen Haaren und wunderschönem Körper sammt Naturtitten in der richtigen Größe Der Vagabontule hielt sie beim vorbeigehen auf und befragte sie auf rumänisch nach dem Service ob sie Zungenküsse macht. Leider wurde es auch mit Silvia nichts, denn auch sie küsst nicht!!!

Nun reichte es mir und ich ging in den Ruheraum, genauer gesagt in den Whirlpool zum entspannen und danach in die kleine 2 Mann Sauna zum schwitzen!
Frisch geduscht, wollte ich mein Glück nochmal probieren und ging wieder an der Rezeption vorbei zu den Schwingtüren und haute diese gleich mal einem Mädel unabsichtlich ins Gesicht, die gerade von der anderen Seite den Clubbereich Richtung Zimmer verlassen wollte. Ich entschuldigte mich natürlich bei ihr und sagte, dass ich ja nicht hinter die Türen sehen konnte. Sie verzieh es mir und unsere Wege trennten sich wieder.

Zum Schluss setzte ich mich noch mit dem Safti an die Bar, der dort gerade seine JENNY anhimmelte und kam mit Betty, ebenfalls einem sehr schönen jungen Mädel ins Gespräch. Sie zeigte dann aber auch eher wenig interresse, wohl auch aufgrund der schon fortgeschrittenen Uhrzeit(2h Früh) und daher wurde auch aus diesem letzten Gespräch leider kein Zimmergang.
So entriss ich den Safti seiner Jenny und wir gingen uns umziehen.

So blieb ich an diesem Abend, der letzten Tour de Club Etappe in Nürnberg, OHNE Zimmergang
War aber auch nicht sonderlich schlimm, bei dem Eintrittspreis konnte ich dies recht locker verschmerzen.

Somit gibts diesmal keine Mädel Bewertung aber eine FKK CLUB Bewertung:

Optik: 2 (sehr schöner Club, der neue Umbau gefällt mir gut und hat sich meiner Meinung nach gelohnt, nur die Schwingtüren scheinen mir etwas unpassend fürs Heaven zu sein und erinnern eher an einen Western Saloon)
Personal/Service: 1 (Alle sammt sehr freundlich und die Getränke wurden rasch serviert.)
Mädchen Auswahl/Anzahl: 2 (Es sind für die Clubgröße genügend Mädels anwesend und für jeden Geschmack ist sicher etwas dabei, lediglich der Service bei einiger der Mädels(kein Küssen) lässt doch etwas zu wünschen übrig)
Unterhaltung/Musik: 3 (Unterhaltung gibts keine, sprich keine Shows, aber es gibt ja auch keine Bühne mit Stange zum tanzen usw., Musik war ok)
Preis/Leistungsverhältniss: 1+++++ (15,- Eintrittspreis inklusiver aller alkohlfreien Getränke, Essen, Sauna, Whirlpool usw. sind meiner Meinung nach ein GESCHENK! Billiger geht es ja schon NICHT mehr, ausser mit einer FREIKARTE vom !!!)

Netter Club und bei dem Preis immer einen BESUCH wert. An dem Abend, zumindest für mich persönlich, leider die falschen Mädels was das Service betrifft anwesend, aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Wem unsere Tour de Club bzw. meine 3 Berichte darüber(siehe Link ganz am Anfang des Berichtes) gut gefallen haben, der möge doch bitte so nett sein und mich bzw. uns(Safti) beim Freikarten Vorschlagsthread bedenken, damit in Zukunft noch viele weitere Tour de Clubs stattfinden können.

LG Cloud-Strife

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)