HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern > FKK-Clubs, GangBangs, Partys in Bayern > FKK Colosseum - Augsburg
  Login / Anmeldung  





SB

























LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.02.2008, 00:00   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Neuer Bericht aus der Augsburger Allgemeinen ( Colosseum )

Ich hoffe das die Anwälte es schaffen !!!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  07.03.2008, 11:05   # 18
GrauerStar
Lemming
 
Benutzerbild von GrauerStar
 
Mitglied seit 19. June 2007

Beiträge: 2.721


GrauerStar ist offline
Es wird immer lustiger

Unseren ach so mächtigen Landesherren aus der großen großen und herrlichen CSU geht der Arsch auf Grundeis. Nach der Wahl ist vor der Wahl.
Die mächtigen Wies'n-Wirte bringen das Nichtraucherschutzgesetz zu Fall. Ich lach mich tot. Das werden lustige Monate, wenn landauf-landab die Festzelte aufgebaut werden. Vom Kilan in Unterrfanken über Anna in Forchheim über Berg in Erlangen bis hin zu den Volksfesten in Nürnberg, um nur mal ein paar nordbayerische zu nennen.

Den heutigen Zeitungskommentar aus der NN (Nürnberger Nachrichten) kann man sich einrahmen und übers Bett hängen. Mehr ist dazu nicht mehr zu sagen:
__________________
Warum besitzt die Frau auch zwei diametrale Lippenpaare, auf denen bald ein senkrechtes, bald ein waagerechtes Lächeln spielt? Catherine Breillat
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2008, 17:48   # 17
neuGIERiger
LiebhaberderWeiblichkeit
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 542


neuGIERiger ist offline
Wahlergebnis(se)

Ja witzig ist das schon, da fallen die Wahlergebnisse in Bayern in einzelnen Städten total unterschiedlich aus, aber anstelle darüber nachzudenken, welche regionalen Unterschiede bezüglich der letzen Regierungsentscheidungen und deren Auswirkungen dafür vielleicht verantwortlich sind, wird wieder einmal das Nicht-Raucher-Schutz-Gesetz herangezogen. Doch das ist in ganz Bayern gleich!

Soweit zum Mitdenken der Politiker

neuGIERiger
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2008, 17:47   # 16
18jahre
Stöckel und Strapse
 
Benutzerbild von 18jahre
 
Mitglied seit 2. November 2004

Beiträge: 668


18jahre ist offline
Unter dem Deckmantel der Zwangsprostitution wirft man den Mädels Steuerbetrug vor. Schöne Arschlöcher sind das. Wer wählt eigentlich diese CSU-Deppen, die dafür mitverantwortlich sind und 'ihre' Leute einsetzen?
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2008, 12:23   # 15
timmy0906
Hurentiger
 
Benutzerbild von timmy0906
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 3.104


timmy0906 ist offline
@ Faltensack

Zitat:
Für mich ist es z.B. auch wichtig, ob ich unter der jeweiligen Regierung genug Geld überhabe, um in meinen Lieblingspuff zu gehen. Oder ob mein Geld weggesteuert wird.
MWSt-Erhöhung gleich um 3 %. Jetzt Gesundheitsfonds... Versteuerung von Biodiesel... Steuer auf Fernflüge....

die Liste ist 100 % - ig erweiterungsfähig.

Nur soviel, welche Regierung man wählen kann.

Das Cola mit seine Freier wird niemals so ein Thema sein, wie das Rauchverbot.

Eher das Gegenteil. Hier kann der Rechtsstreit "durchgreifen" zeigen, schön dazu zu lesen die Argumentation der Staatsanwaltschaft, und sich damit profilieren.

Ich kann daher beim besten Willen nicht sehen, wo da eine Besserung in Sicht ist.
Die jurustischen Gegenschritte der Colanwälte sind dabei auch nur als Papiertiger zu sehen. Somit keine Chance die ausführenden Staatsorgane zu einer Änderung zu bewegen.
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2008, 10:56   # 14
Faltensack
 
Mitglied seit 23. October 2005

Beiträge: 76


Faltensack ist offline
@Zungenschlag
Ob Du es glaubst oder nicht, es gibt Leute, die richten sich bei ihrer Wahlentscheidung nicht nur danach, ob die jeweilige Partei gerade den eigenen Lieblingspuff unterstützt oder nicht.

Für mich ist es z.B. auch wichtig, ob ich unter der jeweiligen Regierung genug Geld überhabe, um in meinen Lieblingspuff zu gehen. Oder ob mein Geld weggesteuert wird.

Ansonsten meine ich, daß dieses Forum zum Austragen irgendwelcher Wahlkämpfe nicht das richtige ist.
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2008, 10:29   # 13
Zungenschlag
Sturm & Drang
 
Benutzerbild von Zungenschlag
 
Mitglied seit 24. June 2003

Beiträge: 3.790


Zungenschlag ist offline
Vielleicht sollte man Bomben legen und den alten Freund Osama um Hilfe bitten...

Nein, mal ganz ehrlich: natürlich ist es nicht in Ordnung was in Bayern von der Staatsgewalt immer abgezogen wird. Richter und Polizei sind nach Jahrzehnten schwarzer Landespolitik einfach sehr konservativ und "innere Sicherheit", "Ordnung" und Spießertum sind ausgeprägter als im Rest von Deutschland. "Law and Order" wurden unter Beckstein als Innenminister immer groß geschrieben und werden es auch solange er Ministerpräsident ist. Da gibt sich dann auch ein SPD-Oberbürgermeister, der im Wahlkampf vor den "normalen" Bürgern bestehen will, keinen deut besser...

Das einzige was dagegen hilft: im Herbst bei der Landtagswahl die CSU abwählen! Aber dafür gehts allen anscheinend doch zu gut und es gilt jetzt schon als sicher, dass die Mehrheit der Stimmabgebenden das schwarze Kungelgesocks wieder bestätigt mit 50%+x
Armes Bayern! Andererseits finde ich alle unglaubwürdig, die hier im Thread laut tönen und durch Stimmenthaltung oder dem Kreuz bei der CSU dem ganzen "Law and Order"-haudrauf Treiben kein Ende setzen.
Wenn die Leute beim ColA wirklich so viel Dreck am Stecken hätten, wäre das Ding schon längst dicht und die Drahtzieher eingebuchtet. Anscheinend ist dem aber nicht so und deswegen werden sie gegängelt und auch unschuldige merken wie ungerecht unser bayerische Staat oft sein kann.

Es lebe der "Weiß-Blaue Himmel" mit brauner Unterhose...
Antwort erstellen         
Alt  06.03.2008, 05:05   # 12
ElG
- - -
 
Mitglied seit 24. February 2005

Beiträge: 283


ElG ist offline
sowie "abtransportiert" und bis 5.00 früh festgehalten, alles in einer Freitagnacht, wo eigentlich der Rubel rollt und viele Frauen für das "die ganze Woche Herumsitzen" entschädigt werden.

Sich anbrüllen lassen: "du hast keinen Respekt vor der Polizei"

und am Ende zynisch verabschiedet mit "Schönen Gruß vom Fiskus".

Die Frau, die mir das am Montag danach erzält hat, fragt mich, was bedeutet das, das deutsche Wort "Fiskus".

Sie hatte Magenschmerzen, war 2 Tage depressiv und hatte 2 kg abgenomen.

Schönen Gruß an den Freistaat, in dem die 3 Staatsgewalten aus einem CSU-Guss sind und natürlich an den Fiskus
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2008, 21:01   # 11
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
"Auch im Sinne der Mädels, sprich Ausbeutung und Zwangsprostitution."

Genau, die fanden das richtig toll, dass sie statt uns Gäste zu verwöhnen die Nacht auf der Polizeiwache sitzen durften. Hat denen wirklich Spaß gemacht ...
__________________
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2008, 19:22   # 10
lickstip
ohne Skrupel ...
 
Benutzerbild von lickstip
 
Mitglied seit 29. August 2006

Beiträge: 3.204


lickstip ist offline
Zitat:
ab und an mal nachzuschauen
Imho eine hübsche verniedlichung der Hundertschaften und Kampfgeschwader welche dafür eingesetzt werden.

Zitat:
damit das alles nicht ausufert
Das einzige was hier ausufert ist der deutsche Polizeistaat. Im Gleichschritt MARSCH!
__________________
.

"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

"Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

"Es ist ein gebildetes Mädchen, denn sie hat volle Brüste."

Heinrich Heine
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2008, 10:12   # 9
-
 

Beiträge: n/a


Es ist alles viel Rauch um nichts. In einigen Monaten ist alles wieder beim alten.
Ich gehe auch gern ins Cola, aber es wird kein Bordell in Deutschland geben, bei dem alles in Ordnung ist. Die ganzen Hintermänner, alles zwielichtige Gestalten. Insofern hat die Justiz schon Recht, ab und an mal nachzuschauen, damit das alles nicht ausufert. Auch im Sinne der Mädels, sprich Ausbeutung und Zwangsprostitution.
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2008, 01:23   # 8
Faltensack
 
Mitglied seit 23. October 2005

Beiträge: 76


Faltensack ist offline
Zitat:
Wer von euch war denn da wieder am Werk?
Wenn ich nicht wüßte, daß er eher in Hessen sein Unwesen treibt, würde ich auf Caligula (alias Apostrophix Psantheus) tippen. Es paßt zumindest genau auf sein Profil (vergleiche die Ereignisse in und ums FkkW vor ca. 3 Jahren).
Antwort erstellen         
Alt  04.03.2008, 18:48   # 7
ElG
- - -
 
Mitglied seit 24. February 2005

Beiträge: 283


ElG ist offline
Damit es nicht langweilig wird

Zitat:
Augsburger "Sauna-Club"
Bordell-Chefin will Schutz vor einem Freier
Wegen des Verdachts auf Menschenhandel ermittelt die Polizei seit Monaten im Umfeld des Sauna-Clubs "Colosseum" in Augsburg, unter anderem gegen die Geschäftsführerin. Doch sie beschäftigt auch als Klägerin die Justiz. Vor kurzem gab es in dem Sauna-Club eine Durchsuchung wegen Schwarzarbeit. Die Anwälte des Etablissements weisen die Vorwürfe zurück und haben sich beim Justizministerium beschwert.

Ermittelt wird auch gegen die Geschäftsführerin des Großbordells. Die 48-Jährige sucht in anderer Hinsicht momentan aber auch von sich aus den Kontakt zur Justiz. Sie fühlt sich von einem früheren Kunden ihres Hauses verfolgt und möchte nach dem Gewaltschutzgesetz ein Kontaktverbot mit 50-Meter-Bannmeile und Ordnungsgeld bei Verstoß erwirken. Grund: Der Freier soll eine der Prostituierten verfolgt und die Geschäftsführerin mit dem Tod bedroht haben. Ihr Anwalt Nicol Andreas Lödler spricht von "typischem Stalking".

Der Freier war längere Zeit Kunde in dem Etablissement nahe des Gaskessels. Eine der Damen hatte es ihm offenbar angetan. Angeblich soll der Mann die Frau zu einer Pension im Umland, wo zeitweise mehrere der Prostituierten wohnten, mit dem Auto verfolgt haben. Als der Türsteher des Bordells den Mann unter Verweis auf ein Hausverbot abwies, soll er die Geschäftsführerin mit dem Tod bedroht haben.

Vor dem Landgericht (Vorsitz Maximilian Hofmeister) bestritt der Mann, jemals Todesdrohungen ausgesprochen zu haben. Vielmehr sei der betreffenden Prostituierten von der Geschäftsführung nahegelegt worden, den Kontakt mit ihm abzubrechen. In dem Prozess vermutet er eine "Retourkutsche", weil er eine Beziehung zu einer der Prostituierten aufgebaut habe.

Das Amtsgericht hatte das Anliegen der Geschäftsführerin in erster Instanz abgewiesen. Sie klagte daraufhin vor dem Landgericht. Die Kammer will ihre Entscheidung diese Woche bekanntgeben.
http://www.augsburger-allgemeine.de/...geid,4490.html

Wer von euch war denn da wieder am Werk?
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2008, 22:49   # 6
-
 

Beiträge: n/a


Neuer Artikel, aber von Seiten der Staatsanwälte ( 29.02.08 )

Die versuchen sich doch immer wieder rauszureden !!! Die sollen sich lieber mal fragen wie die die Mädels behandelt haben. Ich hab von einigen Mädels persönlich erfahren, daß sie behandelt wurden wie der letzte Dreck !!! Das finde ich unterste Schublade von den grünen Hampelmänchen !!!
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2008, 19:08   # 5
rolli17
 
Benutzerbild von rolli17
 
Mitglied seit 26. August 2006

Beiträge: 383


rolli17 ist offline
ich glaub nicht, dass da viel bei rumkommen wird.

btw. Steuerhinterziehung scheint nicht nur in Augsburg ein Thema zu sein:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/artikel/45/160606/
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2008, 18:09   # 4
Anvil
* read only *
 
Benutzerbild von Anvil
 
Mitglied seit 2. January 2002

Beiträge: 8.055


Anvil ist offline
Was daraus wird wissen wir nicht, aber es ist Zeit, sich zu wehren. Beim nächsten Mal kommen sie sonst mit einer Antiterroreinheit im Hubschrauber angeflogen.
__________________
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2008, 08:44   # 3
18jahre
Stöckel und Strapse
 
Benutzerbild von 18jahre
 
Mitglied seit 2. November 2004

Beiträge: 668


18jahre ist offline
acht anwälte
Antwort erstellen         
Alt  29.02.2008, 08:07   # 2
timmy0906
Hurentiger
 
Benutzerbild von timmy0906
 
Mitglied seit 3. August 2005

Beiträge: 3.104


timmy0906 ist offline
Zitat:
Ich hoffe das die Anwälte es schaffen !!!
Ich sehe schon, die Beschwerde und der Antrag wird einschlagen, wie eine Bombe.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:32 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)