HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Neu: Benutzt und hart rangenommen...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Berlin (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  20.02.2011, 14:22   # 1
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 376


TheBigLebowski ist offline
Julia / früher ua. La Dolce Vita I - zur Zeit Salon Prestige TEST BERICHT

Bild - anklicken und vergrößern
Julia3.jpg  
Julia / La Dolce Vita I
Zitat:
Julia
21 Jahre, 1,70m groß,
KF 36, BH 80 C, vielseitig FO, FT,
Duett, NS, zartdominant und küsst.


http://www.pinup-modelle.de/julia.html
(030) 606 900 32 -
Donaustr. 130
12043 Berlin

Berlin
DE - Deutschland


Hallo liebe Mit-Stecher,
hier mal eine aktuelle Warnung. Ich würde den Begriff wahrlich nicht so ohne weiteres verwenden, aber was hier geschah, habe ich so noch nie erlebt. Ich war kürzlich in Neukölln unterwegs und dachte mir, ich schneie mal im La Dolce Vita I vorbei. Zufällig hatte ich auf die Uhr geschaut, als ich dort ankam; es war genau 12.59 Uhr. Eine meiner Favoritinnen arbeitet dort. Da dies ein spontaner Entschluss war, hatte ich auch nicht vorher angerufen. Leider war besagte Favoritin prompt auch nicht da. Also ließ ich mir die Mädels vorführen und entschied mich dann für Julia. Mich machte ihr fraulicher Körper an, der zwar wohl-proportioniert, aber sicher eine KF36 ist (ich tippe auf echte KF 38 bis 40). Auch die auf der Webseite angepriesen 21 J. sind ein Lacher. Ich tippe auf 'um die dreißig', wobei ich mir über die "3" bei den Zehnern schon recht sicher bin. Und Körbchengröße 80C? 80B, vielleicht. Sie kommt aus Poznan, wie sie mir sagte. Ich bin zwar kein Tattoo-Freund, aber ihre Tattoos sind wirklich Kunstwerke, die wunderbar auf Ihrem Körper zur Geltung kommen.

Gut, ausgesucht, und schon kam Julia an. Sie wusch meinen Lebwoski, der gleich Lebenszeichen vor sich gab, und dann rauf auf die Matte. Zunächst lecke ich sie ein bißchen, was sie sich gerne gefallen ließ. Tatsächlich kam sie nach ein paar Minuten, hatte also ihren Spass und Orgasmus gehabt. Ihre Blaskünste beschränkten sich dahingehend auf lediglich ein paar Sekunden; sie wolle lieber Vögeln. Ich war etwas enttäuscht, aber gut. Zunächst legte sie sich etwas verdreht auf den Rücken, was mir wenig Halt bot. Lieber von hinten, meinte sie dann nach ein paar Minuten. Sie schob mir ihr Hinterteil entgegen, was sehr ansprechend geformt ist. Wie gesagt, fraulich, aber gut proportioniert. Dann kamen die Anfeuerungsrufe, die mich eher an fernöstliche Pferderennen, als an prickelnde Erotik erinnerten. Ich zog meinen Schwanz raus, und sie fing gleich an, etwas lustlos damit rumzuspielen. Das gab meinen Freund dann den Rest. Ihr kennt das sicher; wenn die Lust erst mal hin ist, ist der Gute auch nicht gleich wieder zu überreden.

"Schade Du nicht gekommt bist," sagte sie und war aus dem Zimmer. Ich saß etwas verdutzt da. Hm, vorsichtig auf die Uhr gelukt... es waren gerade 13 Minuten vergangen. "Die kann doch nicht einfach aus dem Zimmer verschwinden," dachte ich mir. Als nach fünf Minuten keiner mehr reinkam, klopfte ich von innen an die Tür. Die blonde Puffmutter (ich meine das keineswegs abwertend, nur der Beschreibung halber) fragte ich, ob Julia noch mal rein käme, wir hätten nicht einmal fünfzehn Minuten gehabt. Sie blickte auf ihre Armbanduhr und stimmt zu: "Ja, warte. Ich sage bescheid." Nach einer weiteren Minute kam Julia wieder ins Zimmer; ich sei ja nicht gekommen, und überhaupt. "Ich mache Dir Massage," sagte sie dann. Ich legte mich auf den Bauch. Was dann kam war mitnichten eine Massage, sondern ein lustloses Rumgepopel auf meinem Rücken, ohne Öl. Kannste vergessen. Nach drei Minuten war die Gute dann auch wieder verschwunden. Nachdem ich wieder angezogen war, klopfte ich wieder von innen an die Zimmertür. Wieder machte die blonde Puff-Mutti auf, und sagte gleich "Du hast wirklich recht." Also dürfte Julias Lustlosigkeiten in dem Laden bekannt sein. Natürlich sauer, aber auch etwas resigniert, verließ ich das Etablissement. Insofern hoffe ich, den einen oder anderen vor einer ähnlichen Enttäuschung zu bewahren. 13.20 Uhr trat ich raus auf die Straße; eine Erfahrung reicher, aber € 50 ärmer.

Fazit: Julia ist die personifizierte Lustlosigkeit. Frechheit, dass so etwas als Hure arbeitet.

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  28.07.2016, 20:58   # 13
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 376


TheBigLebowski ist offline
Zurück im La Dolce Vita

Ich habe Julia kürzlich wieder im La Dolce Vita gesehen. Nun fängt die Tournee wohl wieder von vorne an Ich muß übrigens sagen, daß sie bei der Vorstellung schlanker wirkte und durchaus gut aussah. Ich habe sie jedoch nicht gebucht; meine Skepsis war zu groß. Ist der Ruf erst ruiniert...
Antwort erstellen         
Alt  30.05.2016, 20:22   # 12
Harry.E.Pascha
 
Mitglied seit 23. January 2016

Beiträge: 12


Harry.E.Pascha ist offline
Nichts für Ungut

Hallo B, beim Satzbau hast Du natürlich recht. War nicht glücklich. Replizieren möchte ich auch nicht so recht. Julia ist etwa eins sechzig, sehr freundlich und wirklich gut ... . Bilder auf der Haut habe ich nicht gesehen. Harry
Antwort erstellen         
Alt  28.05.2016, 20:56   # 11
Brisko_S
 
Benutzerbild von Brisko_S
 
Mitglied seit 9. June 2015

Beiträge: 35


Brisko_S ist offline
Cool

Hallo Harry.E.Pascha, ich weiß nicht, was Du uns mit Deinem Post sagen möchtest, und bzgl. Deutschkenntnissen kann ich nur den alten Spruch aktivieren: Wer im Glashaus sitzt... Es kam nicht einmal ein logischer, durchstrukturierter Satz heraus, der irgendeinen Sinn macht.

Lage Rede, kurzer Sinn, in Deinem Post liegst Du schief. Wenn Du Dir mal die Zeit genommen hättest, die Bilder auf der Webseite des Salon Prestige zu begutachten, hättest Du festgestellt, dass alle Bilder, die bisher unter "Julia" liefen, nun bei der Jule zutreffend sind. Das Tattoo auf ihrem rechten Oberschenken (die Totem-Maske) beweist, dass die hier beschriebene Julia nun als Jule im Salon Prestige ist.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.05.2016, 10:50   # 10
Modelficker
 
Mitglied seit 27. May 2016

Beiträge: 18


Modelficker ist offline
Julia

Sie ist wohl über die Jahre - ist ja oft so im Milieu - schon in verschiedenen Läden gewesen. Ich hatte sie einige Male, als sie in der Erlebniswohnung (damals Neukölln) war. Da war sie nett, unkompliziert, fühlte sich ganz geil an und hat ja auch dieses Fick-mich-Gesicht. Hat Spaß gemacht mit ihr, aber anderswo gebucht oder aufgesucht habe ich sie dann nicht, weil ich dafür nicht scharf genug auf sie war.

Außerdem verlieren die Frauen für mich ein wenig den Reiz, wenn ich sie schon auf nem Gangbang hatte, letztlich für einen Bruchteil des Preises einer 1:1 Buchung.

Gruss
vom Modelficker
Antwort erstellen         
Alt  26.05.2016, 19:29   # 9
Harry.E.Pascha
 
Mitglied seit 23. January 2016

Beiträge: 12


Harry.E.Pascha ist offline
Also mal bitte. Julia ist nicht Jule. Über Letztere kann ich nichts sagen. Aber über Erstere nur Gutes. Geht hin und genießt. Allgemein: Deutsche Sprache bei Euch wäre ganz gut im Prestige. Harry
Antwort erstellen         
Alt  24.05.2016, 06:55   # 8
Sweetandbitter
 
Mitglied seit 25. September 2013

Beiträge: 120


Sweetandbitter ist offline
Bei solchen Porzelahaut Bildern bin ich immer sehr vorsichtig. Allein der Unterschied Deiner Bilder (#5) zu den beiden anderen sind im Gesicht min. 10 Jahre.

Bin gespannt ob ich morgen Aben reinfalle. Man liebt ja das Risiko, ist das Bild, die angebotenen Leistungen echt oder wieder eine bei der nichts stimmt.
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2016, 15:16   # 7
BOOBBUSTER
BUSTER
 
Benutzerbild von BOOBBUSTER
 
Mitglied seit 12. March 2003

Beiträge: 380


BOOBBUSTER ist offline
Wanderpokal???

Also meiner Meinung nach eher ein Stressfaktor...

... wenn Frau so oft das Etablissement wechselt,
dann scheint sie kein Teamplayer zu sein...

Mal ganz subjektiv geäußert...
__________________
_______________________________
Who you gonna call...... BOOBBUSTER!
_______________________________
.... und wech issa!
Antwort erstellen         
Alt  23.05.2016, 15:11   # 6
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 376


TheBigLebowski ist offline
Arrow

Bild - anklicken und vergrößern
Jule22.jpg   Jule33.jpg  
Und nun als Jule im Salon Prestige: http://salon-prestige-berlin.de/index.php/131.html
Die Dame ist der reinste Wanderpokal
Antwort erstellen         
Alt  26.04.2014, 01:01   # 5
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 376


TheBigLebowski ist offline
Jetzt hier...
http://sexy-candyshop.de/julia.html

Antwort erstellen         
Alt  25.04.2014, 00:14   # 4
Ralle80
 
Mitglied seit 9. September 2013

Beiträge: 105


Ralle80 ist offline
Vicky - La Dolce Vita / pinup-modelle.de

Sorry vielmals, habe Beitrag als neues Thema erstellt...

Antwort erstellen         
Alt  09.12.2012, 02:07   # 3
Fotofan
 
Mitglied seit 23. September 2004

Beiträge: 279


Fotofan ist offline
Danke

TheBigLebowski: Gut die Warnung. Ich hatte Julia mal bei einem Meeting mit Goldi zu einem Dreier hinzugeladen. Goldi für 30 Min, die Julia in der 2. Hälfte, also für einen Quickie. Goldi wie immer hervorragend (FT) und freundlich. Julia ging etwas unter. Zum Ficken kam's gar nicht, das besorgte Goldi. Geil machte mich bei Julia ihr geiles, ordinäres Gesicht. Der Körper ist Schrott wie auch die Titten, hängend. Zum Alter: Goldi schätze ich auf Ende 30 (nach wie vor perfekter Body und erstklassiger Service), Julie eher noch älter, also so um die 40. Goldi verabschiedete sich nach meinem Ankleiden wie gehabt freundlich (kam also noch einmal aufs Zimmer) und brachte mir noch ungefragt ein Glas Wasser (war im Sommer), Julia erschien nach ihrem Verschwinden nicht mehr. - Ansonsten ist LDV I eigentlöich ein gut geführter Laden, und die Puffmuttis sind nett und fachlich kompetent, bieten z.B. sofort eine Terminvereinbarung an, wenn man sich nach der Anwesenheit einer Dame erkundigt.
Antwort erstellen         
Alt  26.11.2012, 16:10   # 2
TheBigLebowski
 
Benutzerbild von TheBigLebowski
 
Mitglied seit 19. December 2008

Beiträge: 376


TheBigLebowski ist offline
Post

Diese Tante rannte heute bei Müller in der Lankwitzer Str. 7 rum. Auf der HP ist sie aber nicht aufgeführt. Keine Ahnung, ob es vielleicht nur Aushilfe ist, oder ein permanenter Wechsel.

http://www.lankwitzer-7.de/
Antwort erstellen         
Danke von

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City