HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  07.05.2008, 07:55   # 1
fitfor
 
Benutzerbild von fitfor
 
Mitglied seit 13. August 2003

Beiträge: 89


fitfor ist offline
Question Agadir

Hi, muss in den nächsten Wochen beruflich für 14 Tage nach Agadir.
Ja, ich weiß arabisches Land usw.!!!!
Aber auch dort wird es Huren geben wie im Tunesien-Tread weiter unten, oder?
Kann ein Insider mir evtl. Infos zukommen lassen?

thx fitfor
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  13.07.2008, 22:56   # 15
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
fotos hab ich leider keine von den girls, dann wenn klein dexter sein recht einfordert denke ich an keine cam mehr.
Mega schade!!!

Mensch Jungs, alles Körperbeherrschung

Grubi
Antwort erstellen         
Alt  13.07.2008, 16:58   # 14
-
 

Beiträge: n/a


super urlaub!!!

hallo! ich kann den bericht vom maikaefer vom 1.juli nur bestätigen.

in meiner urlaubswoche war auch noch das timitar (gr.musikfestival) in agadir. unmengen hübscher mädels und kontaktaufnahme echt kein problem. ich sag nur gfs vom feinsten, die meisten sind normale frauen die auf europäer bock haben und sich über ein wenig kohle freuen - preis vb!

es gibt auch professionelle auf der straße, da lag der preis für die nacht bei 400-600dh. ich war in keiner disco weil echt am strand genügend los war.

ein paar wörter französisch oder arabisch wären trotzdem empfehlenswert!

ich konnte die ladies problemlos mit ins hotel nehmen (kenzi europa) nur bei den bekannten nutten will die rezeption 30euro für ein zimmer.
in ein appartment in die altstadt würd ich nicht mehr fahren, da der taxifahrer schon rumgezickt hat weil ich mit ner einheimischen dorthin wollte und am morgen danach war ich ne stunde gefangen weil ein bulle vor dem haus patrolliert hat und wir nicht ins taxi konnten... der driver hat dann auch wieder genervt und wollte mehr geld für sein höheres risiko rausschlagen. den streß muss man sich echt nicht antun!!

fotos hab ich leider keine von den girls, dann wenn klein dexter sein recht einfordert denke ich an keine cam mehr.
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2008, 22:16   # 13
Maykaefer
 
Mitglied seit 11. December 2004

Beiträge: 5


Maykaefer ist offline
Hallo,

äusserst sensibles thema. Vor ca. 2 Jahren war ein Jorunalist aus Belgien unten und hat hunderte von Fotos gemacht, diese wurden dann in Marrakesh auf dem Markt als CD und unter der Hand gehandelt. Danch gabs ein grösseres Erdbeben ind Belgien und in Marocco. Du kannst Fotos machen aber ich würde diese NIEMALS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! VERÖFFENTLICHEN.
So ungefähr 50 Worte sollte man in französisch können, so das wenn du ein Bier bestellt, der Kellner nicht mit nem Glas Kuhmilch ankommt. Sex ist absolut Girlfriendsex.
Viel Spass
Maykaefer
Antwort erstellen         
Alt  07.07.2008, 08:09   # 12
gu23
 
Mitglied seit 31. May 2006

Beiträge: 14


gu23 ist offline
Cool Und BILDER von den Gretels???

Hallo Leute?

Ist es in Marokko generell schwer Fotos von den Gretels zu machen, oder wie komme ich zu einem optischen Eindruck davon, was mich dort unten erwartet??? Und ist es wirklich so schlimm, wenn man kein französisch spricht???

Vielen Dank für Eure Anregungen und lg

Gu23
Antwort erstellen         
Alt  01.07.2008, 22:27   # 11
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Super, hört sich ja immer besser an, danke für die Infos!

Grubi
Antwort erstellen         
Alt  01.07.2008, 22:00   # 10
Maykaefer
 
Mitglied seit 11. December 2004

Beiträge: 5


Maykaefer ist offline
Hallo zusammen,

wollte nun auch mal ein paar Sätze schreiben. Da ich seit Jahren von vielen Infos profitiert habe unter anderem auch von Grubi zum Thema Kenia.
Also zum Grundsätzlichen: In Marokko gibt es alles was man sich wünscht, aber eben alles hintern Mauern. Gilt für alle arabischen Länder. Wenn Du eine Frau oder mehrere in einem Shisha Cafe siehst kannst du davon ausgehen das Sie zu 99 % Interesse hat. (gehört sich nicht für eine "Solide") ebenfalls ab 11 Uhr in der Nacht auf der Strasse. Shisha Cafes gibt es in Agadir viele 2 davon am Ende des Strand Boulevards (sackgasse) rechts . Tja , mann sollte grundsätzlich ein Appartment mieten. Bin mit einem Marokkaner mal nachts losgezogen und es gibt zwischen la Fouget und Strandboulevard das Sphinx,
bergseitig, und wir sind so gegen halb zei morgens rein und die Kellner haben noch die Tische gerichtet kein einziger Gast war drin. Wir sind dann nochmals eine Stunde später rein tja ca. 200 Frauen drin und der Laden völlig überlaufen. Lifeband, Shisha tanzen. Einfach zuwinkern und losgehts. Nachdem alle Läden in Agadir schliessen ist das der Abschlusstreffpunkt.
Gemischtes Volk, überwiegend Einheimische. Habe meistens Handynummern ausgetauscht und am nächsten Tag das Date verabredet. Morgens um 5 ist die Welt bei mir kurz und nicht mehr so ganz in Ordnung. Preise zwischen 30 und 60 Euro overnight. Frei Schaffende sind tagsüber am Treppenaufgang beim Strandmcdonnalds zu finden. 20- 40 Euro. Sitzen immer ca. 30 Mädchen herum. Sieht eher aus wir ein Kindergarten !!!!!!! Alter beachten !!!!!!!! Wollen aber alle ein schnelles Geld machen. Einfach den nächsten Rosenverkäufer anhauen und sagen was und wen du möchtest und was du bezahlen möchtest etc. drück Ihm dann einfach 5 Euro in die Hand und verschwinde mit der Frau. Wenn du deiner erste Frau hast und bist zufrieden dann bitte Sie einfach ein paar Ihrer Freunden zu bringen 5- Euro provision. Dein Appartment wird überlaufen und du glaubst nicht das so viele Frauen in Agadir überhaupt wohnen. Funktioniert übrigens in jedem Land. Du hast kein Stress und grosse Auswahl. La fouget ist nicht ganz billig aber sehr guter Laden ( EUROPÄISCHE PREISE) UND Frauen gibt es den ganzen Tag einfach in die hinteren Räumlichkeiten gehen an den Rundtresen. War des öfteren drin meistens mit ner Frau. Einmals kam ein Scheich morgens um eins rein links und rechts umgarnt von 6 Frauen und der hats dann wirklich krachen lassen und die Dollarbündel sind haufenweise durch die Gegend geflogen.
Viel Spass
Maykaefer
Antwort erstellen         
Alt  30.06.2008, 04:40   # 9
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
selbstverständlich berichte ich nach rückkehr!
hasta luego
dexter
Hi Dexter,

aber nicht vergessen!!!

Sonst interveniere ich wieder

Viel Spaß!

Grubert
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2008, 22:21   # 8
-
 

Beiträge: n/a


vielen dank an emmentaler für die superinfos und an grubert für das intervenieren... ist halt doch was anderes wenn sich der major selber einschaltet! gracias!!!
selbstverständlich berichte ich nach rückkehr!
hasta luego
dexter
Antwort erstellen         
Alt  29.06.2008, 05:14   # 7
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Danke Emmentaler,

klasse!!!



Hört sich alles gut an.

Grubi
Antwort erstellen         
Alt  28.06.2008, 18:50   # 6
Emmentaler
Pendler zwischen Ost und West
 
Benutzerbild von Emmentaler
 
Mitglied seit 26. June 2008

Beiträge: 44


Emmentaler ist offline
Post Agadir

Agadir steht bei mir nächstes Jahr ja auch am Plan, habe dazu ein paar Sachen aus dem Web gefischt

Zitat:
allgemeines:
10,3 dirham = 1 euro, kurs wird staatlich festgesetzt und ist überall gleich; die geldautomaten (ec-karte oder kreditkarte) funktionieren nicht alle mit deutschen karten (auf maestro oder kreditkartensymbol am automaten achten); rücktausch von dirham nicht am flughafen tätigen, weil sonst eine steuer anfällt.

alkohol ist ziemlich teuer (0,25 l bier ca 25 dirham in den kneipen in der disse das doppelte). aber gott sei dank gibt es ja einen duty free beim abflug, um sich vorher etwas einzudecken.

für die raucher: eine schachtel marlboro 30 dirham, die dir abends auf der straße ständig angeboten werden; im shop 28 dirham.

das essen in den hotels ist in meinen augen sehr bescheiden, so daß ich froh war einen mcfress und einen pizzahut vorzufinden.
beide fresstempel liegen in der selben straße und sind zu fuß in 15 min vom le central zu erreichen.

die szene ist sehr bedeckt und spielt sich erst ab den abendstunden ab. prostitution ist verboten in marokko.
tagsüber ist kaum was auszumachen.
die besten gelegenheiten ergeben sich an der hauptstr. der tourihotels, dem boulevard 20 aout, und an den kneipen an der strandpromenade ganz in der nähe.

sehr gute karten auf einen fick hat man ab ca. 1 uhr im le central (unten karaokeschuppen und oben der night club, wo sich die besten chancen auftun.
am ausgang des le central befindet sich eine garderobe, wo die $$$$$$ ihre handtasche und sonstiges deponieren. ich habe beobachtet, dass hier oft von den stechern 50 dirham für die garderobe verlangt werden. einen großteil davon kriegt sie aber wieder zurück und steckt es ein (auch eine art den roi zu maximieren).
ohne französisch kenntnisse ( in diesem fall die sprache) wird es sehr schwierig in kontakt mit den $$$$$$ zu kommen. nur sehr wenige sprechen etwas englisch

und noch weniger deutsch. ich kann nur jedem abraten dort hinzufahren ohne entsprechende sprachkenntnisse.
in die besseren tourihotels ist eine lady nicht reinzukriegen (auch nicht gegen gehöriges schmieren). die hotels, die das spiel mitmachen verlangen um die 300 dirham für eine nacht.
perso mitnehmen, weil wenn der reisepass weg ist gibts ein großes problem bei der ausreise, weil eine nummer in den pass bei der einreise gestempelt wird und bei der ausreise mit dem ausreiseformular abgeglichen wird.
die $$$$$$ verlangen meist zwischen 500-800 dirham für die nacht, was sich aber mit etwas geduld auf 300-400 runterhandeln läßt. kann sein das sie erstmal abzieht, dann aber wiederkommt.
wichtig ist auch kondome einzustecken, weil die schnitten manchmal keine bei sich haben.

standardpreis für die taxifahrt zum hotel mit einem mädel sind 50 dirham ( risikoaufschlag, weil schon die fahrt einer einheimischen mit einem touri im selben taxi nicht erlaubt ist); viele taxifahrer wollen 100 dirham haben, geben sich aber mit 50 zufrieden.
solltet ihr mal angehalten werden von der polente, so habt ihr nichts zu befürchten. den taxifahrer und die frau haben sie aber am arsch, wenn nicht ein kleines geldgeschenk die sache bereinigt ( 50-100 dirham reichen aus laut auskunft eines taxifahrers). für die rückfahrt das selbe nochmal. manche bieten auch an bei sich zu hause zur sache zu kommen, wobei es sein kann, dass neben an die mutti fernsieht oder sich die ganze family lautstark unterhält. für den, der es bequem mag, empfehle ich ein hotel.

action:

1) Jirmalla ( keine ahnung wie sich der name schreibt; klang aber so), 22 jahre

bin gegen 23 uhr im le central (oben im nightclub) eingetroffen. am aufgang zur disse wollte ein türsteher 100 dirham eintritt von mir haben (1 getränk inklusive). ich hab ihm verdeutlicht, dass ich keinen eintritt bezahlen werde, weil ich die vergangenen tage für guten umsatz gesorgt habe. ohne probleme liess er mich durch.
das funktionierte immer. der schuppen war ziemlich leergefegt und kaum frauen anwesend. also erstmal an die bar und einige biere ( flag 0,25 l flasche 50 dirham) geschlürft. gegen 0.30 füllte sich der laden langsam und wer nicht vollständig blind ist, erkennt das stechbare material sofort. die $$$$$$ tingeln
oben an der bar entlang und schauen sich deutlich erkennbar um. bei mehrmaligem längerem blickkontakt kommen sie auch her. oft unter dem vorwand feuer oder sie wollen eine kippe schnorren. hier der tip an die raucher immer genügend kippen mitnehmen.
jetzt kannst du dich auf französisch unterhalten ( nicht wie im atlantis-aber dazu später im saunaforum). nach einiger zeit fangen sie an dich richtig
anzumachen und es geht ans geschäftliche. hier ist etwas geschick und zeit notwendig, um das gewünschte ergebnis zu erzielen.
genau so machte es jirmalla mit mir. sie wollte zunächst 700 dirham für die nacht, was ich auf 350 runterhandeln konnte. sie war etwa 1,75 m groß, schlank mit einem knackigen hintern und gut was in der bluse, superschöne tiefbraune augen, schönes gesicht und langen braunen haaren. nachdem wir etwas knutschten und fummelten, verliessen wir das le central und wurden gleich von 10-15 taxifahrern bedrängt in ihren 205er peugeot einzusteigen.
als wir im taxi zu ihrer wohnung fuhren, kamen wir an einer polizeistreife vorbei, wobei sie sich sofort in panik verfallen abduckte. der taxifahrer bog
mehrmals willkürlich ab, um die bullen loszuwerden. jetzt endlich konnten wir in ruhe knutschen.
angekommen führte sie mich ein stockwerk höher, öffnete die türe und ich kam an einer anderen frau vorbei (vermutlich schwester). also rein in ihre kammer (3 auf 3 meter) mit einem bett, was für mich alleine zu schmal gewesen wäre.
ausgezogen, teppich auf dem boden ausgebreitet und mit tiefen zk angefangen. ich hab ihr dann meinen besten freund zum blasen hingehalten, was sie dann auch zögerlich tat. schon nach kurzer zeit wollte sie aber den conti drüberziehen. um größere diskussionen zu vermeiden, liess ich es zu. nun meinte sie fertig zu sein um gefickt zu werden und drehte sich auf den rücken. ich hielt ihr den eingepackten kleinen sector wieder vor den mund, liess sie ausdauernd blasen und fingerte sie ab. ihr hintereingang war nicht zugänglich. ich legte mich auf den rücken und sie ritt mich etwas lustlos. so langsam verging mir der spass an der sache und ich beschloss, meinen saft loszukriegen und zu gehen.
jirmalla in den doggy gedreht und gut losgelegt. dannach in die missionar, die beine nach oben gelegt und abschuß in die tüte.
auf eine weitere nummer hatte ich keinen bock mehr, so daß ich mich nach kurzem saubermachen anzog. sie schaute verdutzt und zog sich dann auch an. ich gab ihr 200 dirham für die eine action und bat sie ein taxi zu rufen.


2) Carmina, 23 jahre

1,65 m, sehr schlank, lange schwarze haare, wieder wunderbare braune augen, mittelgroße sehr feste titten und ein hintern, der sich unter ihrem rock klasse anfühlte.

selber ablauf wie oben. Preis 300 dirham die nacht. ins taxi zum hotel, zimmer klargemacht 283 dirham gelöhnt und ins zimmer. dieses war sauber mit einem vorraum, doppelbett, bad und wc.
carmina unter geknutsche ausgezogen, mit ihr in die dusche.
langes gegenseitiges einseifen und erkunden des ganzen körpers. auf dem bett angelangt, entfachte sie ein fo, dass mir sehen und hören verging. ausgeprägte zungenspiele an der eichel und am schaft mit abwechselndem heftigen saugen. sie bat mich nicht in ihren mund zu spritzen und ich hab alles auf ihren titten abgeladen. danach nahm sie ihn wieder genüßlich in den mund und verwöhnte mich mit ihrer zunge. kurzes frisch machen und wieder auf die spielwiese. nun revanchierte ich mich bei ihr, indem ich sie ausgiebig leckte. sie schmeckte herrlich. schliesslich wurde sie immer lauter und kam heftig. zigarettenpäuschen eingelegt und noch bevor meine kippe zu ende war, hatte sie schon wieder meinen dödel im mund. conti drüber, missionar mit schönen zk, löffelchen und ihre geilen titten geknetet, doggy, wobei sie mehr tat als ich und rücklings reiten bis zum krönenden finale. danach sind wir eng umschlungen eingeschlafen. ich erwachte mit einem seltsamen gefühl in der lendengegend und siehe da carmina hatte schon wieder meinen freudenspender im mund und machte mich tierisch geil. sie wollte dann aufsteigen ohne conti, was mir aber viel zu gefährlich war. conti drüber und hab mir meine latte abreiten lassen. dabei spielte sie immer mit ihrer scheidenmuskulatur. da ich viel zu faul war mich zu bewegen, hab ich sie die ganze arbeit machen lassen. sie keuchte aufs heftigste als ich einen super abgang hatte. noch kurz zusammen geduscht und geküsst und ab ins taxi.

3) Saoude, 25 jahre

1.70 m, supergeile schlanke figur, streng nach hinten gekämmte lange schwarze haare, mittelgroße titten.

gegen 21.30 in einer kneipe an der strandpromenade gesichtet mit ihrer freundin. hab mich an den tisch neben ihnen gesetzt und dauernd zu ihr rübergeschaut.

sie erwiderte den blick und setzte sich nach 20 minuten zu mir an den tisch. sie sprach etwas englisch und wir unterhielten uns lange. ich sagte ihr dann, dass ich mit ihr alleine sein möchte. sie lachte und erklärte mir, dass in marokko die frauen nicht einfach nur aus spass sex mit den touristen machen würden und fand so elegant den übergang zum pudels kern. wir einigten uns schnell auf 350 dirham.
schon im taxi machte sie mir die hose auf und streichelte meinen schwanz und die eier. im hotel wieder 300 dirham abgedrückt. wir waren kaum im zimmer als mich saoude ins bad zog, mir und sich die klamotten vom leib riss und ihre grotte an mir rieb. sie lief förmlich aus und forderte meinen finger in der dose.

unter der dusche bearbeitete ich sie mit 3 fingern in der spalte bis sie mir ins ohr keuchte "i`m coming, i`m coming" und ihre spalte heftig zuckte. sie setzte sich dann auf den rand der badewanne und schob sich klein sector deep throat in den mund. sie streichelte sehr geil meine klicker und meinen
hintereingang. wir giengen richtung bett und sie nahm einen conti aus ihrer handtasche, streifte ihn über und streckte mir ihren hintern entgegen. das liess ich mir nicht zweimal sagen und schob ihn ihr in die pussy. sie ging dabei super mit und feuerte mich dabei an. dabei hatte ich ihren spitzen arsch in den händen und fing an ihre rossette zu erkunden. ihr schien es gut zu gefallen, so dass ich einen finger hinten rein schob. sie wurde wieder richtig laut und geil dabei und ich hab ihr dann den schwanz langsam in das nougatstübchen geschoben. klein sector ergab sich dann nach einem heftigen av-ritt. wow, ein super anfang.
sie streifte mir den conti runter und fing schon wieder zu knutschen an. dies ging dann in eine 69 über und sie wurde wieder triefnass. sie kramte dann in ihrer handtasche und suchte nach einem weiteren conti. fehlanzeige. aber sector hatte auch mitgedacht und zog einen aus der hosentasche. sie hielt den conti mit dem mund fest, zog ihn drüber, rutschte mit ihrem hintern tiefer und verleibte sich ihn in ihre möse ein. sie ritt in einem zeitlupentempo immer so weit bis er fast rausflutschte, was sich echt klasse anfühlte. sie drehte sich dann ohne ihn rauszulassen um und streckte mir ihre zunge in den hals, knaberte an meinem ohrläppchen und spielte mit ihrer zunge.
positionstausch in die missionar. sie zog ihre beine an, bis ihre knie seitlich neben ihren brüsten lagen. dann legte sie ihre beine auf meinen rücken und trieb mich mit ihren füßen auf dem hintern an. es kam wie es kommen musste. klein sector ergab sich.
wir duschten nochmals zusammen und fuhren mit dem taxi zurück.
Zitat:
Moin,
bin für eine Woche in Agadir gewesen, war sehr angenehm im grossen und ganzen. Der Aussage von DrL kann ich zustimmen, nur war ich allerdings nicht auf der Strasse unterwegs. Es gibt am Blvd 20 Aout Semiprofessionelle in Hülle und Fülle, alle Kategorien, aber war mir zu Blöd die anzuquatschen, ich wollte ja tagsüber entspannen.
Nachts lohnt sich das "Papagayo" im im Hotel Tikida Beach, aber nicht vor Mitternacht dahin, am besten ab 01:00h. Schöne Frauen gut gestylt, überwiegend Touristen am Start die suchen und finden. Drinks sind teuer, am besten Flasche bestellen (Euro 70), macht auch mehr her bei den Mädels die ständig am Tisch vorbeigehen und eingeladen werden wollen.
Noch besser ist das "Palace" (2 Min. Fussweg vom Papagayo), aber erst ab 03:00h - hier sind nur Topmädels am Start. Klar bei den Preisen (Getränke). Hier sind auch viele Saudis die über das Wochenende mal mit dem Learjet rüberkommen und hier die Sau raus lassen können.
Obacht wenn man die richtige gefunden hat (egal ob Hure oder nicht)! In das Hotel kommt man mit ihr nicht rein, ich bin immer über Hintereingang bzw Garten gegangen, Wege muss man allerdings tagsüber checken ...
Ich habe für Topacts garnichts oder DIH 500 bezahlt (Euro 50),
für die ganze Nacht natürlich und mit Vollservice. Achtung! Gummi mitnehmen: mir hat ein Mädel 2 x das Ding runtergenommen und wollte ohne weiter, hatte aber natürlich vorher ausreichend gekauft (gibt es in der "Pharmacie").

Zitat:

Erst mal ein paar allgemeine Infos.

Die Währung in Marokko ist der Dirham, darf nicht eingeführt
werden und sollte aber jeder bei sich haben, wenn er auf Tour ist.

Die Mädels stehen NUR auf Bares in Dirham, selbst US $ sind nicht
gerne gesehen.

VORSICHT! Handeln muss man immer, ob beim Taxi, in der Disko an der
Bar oder mit den Gretels.

VORSICHT! Prostitution ist in Marokko verboten.

Die Sprache Engl. und Franz. solltet ihr im wesentlichen beherrschen.
Hier besonders Franz. sonst wird es mit der Kommunikation echt schwierig.

VORSICHT! Denkt an Lümmeltüten, in Marokko hat der Kunde dafür selbst
zu sorgen, ich hatte keine, die selber welche dabei hatte.

Auch hier wichtig der Ablauf vorher durch sprechen, sonst werdet ihr über's
Ohr gehauen. Hierbei noch mal wichtig, Franz. Kenntnisse.

Entgegen andere Infos, muss anscheinend seit neustem der Ausweis für das
Besuchen einer Pension hinterlegt werden. Also wichtig immer Perso mit nehmen.
VORSICHT! Besser Perso, nicht den Reisepaß, denn die Reispaß-Nr. wird bei
der Einreise bei der Zollbehörde festgestellt. Wenn also mal irgendwas nicht
so funktioniert, dann ist max. euer Perso futsch. Hab's selbst getestet, Perso
langt den Pensionen.

Wenn euch mal die Polizei erwischt, keine Panik, in der Regel sind die mehr
hinter den Gretels, als hinter euch her. Mich haben sie mal erwischt, ein
kleines Trinkgeld von 100 Dirham, hat das PRoblem innerhalb von 5 Min. gelöst.

Die Hotels sind mittlerweile lockerer geworden, angeblich kann man teilweise
die Gretels mit auf's Zimmer nehmen. Die meisten sehen auch schon so europäisch aus, dass das gar nicht auffält. Ausprobiert habe ich es nicht.

Wichtig beim Taxifahren immer vorher verhandeln, sonst zahlt ihr einen extra
hohen Preis, wenn ihr ein Gretel im Taxi habt, dann sie verhandeln lassen.
VORSICHT! Der Polizei langt das gemeinsame Taxifahren schon als Beweis, also
vielleicht doch getrennte Taxis nehmen, kommt auf's Jagdrevier an. Gerade
im Bereich Blv. 20 Aôut ist oft Polizei unterwegs.

Mit den Pensionen habe ich KEINE schlechten Erfahrungen gemacht, gut Bad ist oft nicht der Reißer, Schrank auch nicht, aber wer braucht das schon?
Die Betten waren durchweg im stabilen und sauberen Zustand.

War leider teilweise im Ramdan da, dieses Fest unbedingt meiden, weil dann
sehr wenig Auswahl da ist. Le Central hat dann auch geschlossen.

Die Mädels sind teilweise SEHR jung, also Ausweis kontrollieren, sonst kann
es mit der Polizei unangenehm werden.

In den Diskos ist erst ab ca. 1:00 Uhr was los.

Treffpunkte um Kontakte zu knüpfen sind in Agadir:

- Disko Le Central
- Disko Papagallo oder Papagayo (habe den Tip nur gehört, nicht
getestet)
- Blv. 20 Aôut hier die Bars und Cafés

Die Kontaktaufnahme ist relativ einfach, lange viel sagende Blicke, dann der
Gretel einfach ein Zeichen geben, dass sie her kommen soll. Dann kommt sie in
der Regel her gelaufen und du kannst den Rest mit ihr verhandeln.

Angeblich soll es auch Mädchen geben, die gar KEIN Geld verlangen, weil sie
denn Mann für's Leben suchen. Solche habe ich leider nicht gefunden.

Nun zu meinen konkreten Erlegnissen:

1. Im Le Central

Gleich beim ersten Bier an der Bar hatte ich Augenkontakt mit einer hübschen,
jungen, natürlich dunkelhaarigen, mit dunklen, schönen Kulleraugen. Sehr zierlich, aber mit ordentlicher Oberweite. Also erst etwas Augenkontakt und nach ca. 5 Min. ist sieh zu mir rüber gekommen. Wir haben uns erst mal ein bisschen nett unterhalten, Namen ausgetauscht (oh verdammt sind diese arabischen Namen schwierig), dabei hat sich dann schon angefangen meinen Arm zu streicheln. Zwischen drin sind wir mal tanzen gegangen, auch schon schönen ran schmiegen von ihrer Seite. Später beim ersten gemeinsamen Getränk an der Bar, zieht sie auf einmal ihren Kopf zu mir runter und küßt mich leidenschaftlich auf den Mund. Ca. eine halbe Stunde später haben wir uns dann auf den Weg in eine Pension gemacht. Im Taxi wieder wildes
rum knutschen mit ihr und, was micht total überrascht hat, sie hat sogar das Taxi bezahlt. Für die Pension habe ich dann ca. 300 Dirham gezahlt. Auf dem Zimmer (war recht sauber) sind wir erst mal gemeinsam unter die Dusche, haben und zärtlich eingeseift und häftig gefummelt. Dann ging's ab ins Bett, Condome hat ich dabei, denn sie wollte OHNE, war mir aber definitiv zu gefährlich. Wir dann ca. 2-3 Stunden wild rumgevögelt in allen
erdenklichen Positionen (mehr mals kommen war null Problem). OV war auch dabei aber AV ging nicht.
Dann haben wir uns an ein ander gekuschelt und sind eingeschlafen. Sie ist dann so ca. gegen 10:30 wieder aufgewacht und hat angefangen mich scharf zu machen. Wieder habe wir es ca. 1,5 Stunden wild getrieben. Dann sind wir irgendwann aufgestanden und haben uns getrennt. Sie wollte dann 350 Dirham von mir.

2. Blv. 20 Aôut

Wieder nette Gretel gefunden, schön jung und eng. Sie hat mich auf der Straße angesprochen. Okay, wir haben 200 Dirham ausgemacht, sofort ab in die Pension. ca. 1,5 Stunden wieder wild gevögelt. Dann wollte sie aber gehen. Pensionkosten wieder ca. 300 Dirham.

3. Cafe am Blv. 20 Aôut.

gleicher Ablauf wie 2.


Preise:

Frauen ca. 300 Dirham (habe ich auch woanders so gehört)
Pension ca. 300 Dirham (keine anderen Infos, nur meine Erfahrung)
Taxi kommt nur auf die Entfernung an. Wie ihr ja lesen könnte war die 1. Erfahrung der absolute Hammer. Warum mir das kein zweites Mal geglückt ist, weiß ich nicht. Sie hat sie am Anfang so benommen, als ob sie den Mann für die Ehe sucht, dann wundert mich aber das gewünschte Geld am Ende.

AV ist in Marokko anscheinend nicht sehr beliebt, keine meiner Gretel wollte es
machen. OV geht IMMER ohne, wer es möchte. Mit ist aber auch kein Problem.

Die ZKs sind der absolute Hammer, sowas habe ich bisher nur bei einer echten Liebe erlebt, da sind Huren in Deutschland absolut zu vergessen.

Toll auch die sonstigen Zärtlichkeiten, streicheln, Küsse etc. So natürlich habe
ich es auch noch nie erlebt.

VORSICHT! Küsse und Zärtlichkeiten auf der Straße wg. Polizei vermeiden.

Gezahlt wird grundsätzlich NACH dem Akt!

Übersetzung English -> Deutsch:
http://www.google.de/language_tools?hl=de

Zitat:
Agadir

Must say that Agadir is very nice place for meeting moroccon girls. Just spent a few days there. The first night I get drunk, and could hardly remeber antyting but bringing a girl to an apartment that I rented for one night. :.(

The day after I went to the beach. Looked at two girls that I was sure was french tourist. But after then I heard them speak some arabic. Then I got contact.

One of them was a tall and dark 26 years old. I started talking to them, and the 26-years old told me that she could give massage. I asked if they first wanted to go to a restaurant for some lunch and they accepted. Then I got the phone number, and the plan was to visit them in their apartment at 2200. I stuck to the plan. As I speak no french I had a bit of a communication problem, but the other girl spoke som english, "my" girl, only very limited.

I give the telphone number the girl have given me, and he called for the adress. He started laughing when he understood my business. Ok, I got to the apartment. There was also another girl there. Quite a nice and big apartment. I had some beer for my self. And in about one hour they started serving me home made food. Nice! Nice chatting with this girls.

After a while she asked me if I wanted massage. I had no hurry, but when she asked again I said yes. First a nice massasge session. And then into som sex, three times that nigth. I went back to my hotel about 0830. I paid this girl first 1. 000, she was not so happy, so I paid 1. 300 total.

. Ok. New day. I went to a place with a lot of hookers. And an awful lot of smoke. Had som drinks and chatted up one a bit big girl. She could speeak a bit German, so I could understand her. Went to her place. Not so good sex, I got home about 0530. About 800.

Last day I went to another place close to the beach. Saw a very sweet young girl, 19 only. Only 15 min chatting and we went. My hotel was of course not a possibility, so she asked for how much I would pay. I said 1. 000, and we went to her apartment. Not so nice and clean. She told me before that she had a baby, and before we had sex she wanted me to see him. A bit sweet. I think it was her mother that was taking care of the baby when mother went to work. Nice sex with this young girl, kissing and she went quite "wild".

So. Nice to go to Agadir for girls. I did not see any police present at nigth at all, only on the beach at daytime.

If there is any more questions, I shall try to answer.
Zitat:
Just come back from a trip in Agadir. A small update about situation there. We can find some cheaper package to Marrocco including flights, hotels and food from Europe during low season.
But the inconvienent of this choice is the attitude with girls. Hotels will usually refused girls unless you paid for an extra room.
So the solution is to look after a flat, not far from the hotel. So in one side you can enjoy girls in your rented appartment and the other side enjoy food and the swimming pool in the hotel.

Appartment : it’s become difficult to rent an appartement nowdays for a single man. Due to some recent problems with saoudians (who took videos of girls).
But if you go in the surburb you can find some.but be ready to spend some time. Just look that the entrance is free and the neighbourhood are far from your entrance.

Place : i used to go to hotel Salam (but now it’s closed due to some financial problem). Now you have cabarets (le 80, tropico…)between 9 pm to 12 pm where you can hear some local singer while drinking beer and smoking chicha.but i don’t find nice girls there and furthermore music was too lousy for me. There is also discotheque (the factory, sphinx, dreams,papagayo,…)start at midnight. You can find nice girls there.but sometimes you have to pay the entrance.it’s depend on your face…
You can also find girls (amateur or semi pro) during the day & afternoon.there are walking in the beach side ( la cote) or in mains streets (Hassan

II).usually they walk by pair. And also at Mac Donalds and in tea shops along the beach.

Girls : always nice and beautiful. I was more into girls walking in the streets. Just be nice and talk …they will always answer you. Try to get an appointement (at mac donald or for a tea) or to have her mobil number.
I usually paid 200-300 drh for few hours and 500-600 drh for the nights.
I notice that many girls don’t like oral now.so ask them before if you like that and also anal.

Pratical things : don’t change a lot of money at the airport.the rate is low.change in the center.
Buy a local ship for your mobile.
You can find cheap one for 15 Drh.
If you are talking to a girl in the restaurant or discotheque, and you plan to go with her note that you will pay her bill.
You can deal in french but as now we can see many tourists and many people know some basic english words.

Security : there is a lot of police men.but no worry is only for keeping the city safe from terrorists. But for tourists you will be always safe even in the night.
Due to sensible place for photos here and the history of this thread, i will put only some photos (no face).

I catched the first girl (photo 7) in a discotheque. She is a student at the university.i was amazed by her boobs.Although she was reluctant for oral (not the best) she was nice as i didn’t ask before for anal she accepted to do it.but we stopped after a while as that was too painful for her.

Photo 5&6 : a friend i have met in restaurant introduce me this girl.she was stuying esthetique and she was 26yo.she was also modele for clothes.

Photo 2&3&4: i was walking in the street in front of mc Do, when i saw 2 youngs girls. I started to talk with them. One was speaking french and the other only arab. I negociate for the arab girl all holes for 200 Drh.

I catched the first girl (photo 1 ) in a discotheque. She is a student at the university.i was amazed by her boobs.Although she was reluctant for oral (not the best) she was nice as i didn’t ask before for anal she accepted to do it.but we stopped after a while as that was too painful for her.
Zitat:
Agadir

Sorry Zambo , in Agadir only I had checking a marroc woman , I didn`t see russian perhaps womans of senegal or tunisia. You look for Papagayo disco is the

best site and Burger King near to Avenue Mohamed. Pay 80-100 euros per night , you always say all night.

Regards
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  28.06.2008, 17:47   # 5
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Wär nett, wenn diejenigen, die hier Fragen stellen, und offenbar wenig beantwortet bekommen, weil da noch keiner so richtig war, was sie denn dann so erlebt haben.

Mich würden auch mal die näheren Umstände, Preise etc. interessieren!!!

Grubi
Antwort erstellen         
Alt  28.06.2008, 14:39   # 4
-
 

Beiträge: n/a


na, war jetzt inzwischen schon einer von euch da oder will uns doch der deggendorfer, der definitiv schon dort war, ein wenig mehr aus seinem urlaub und den zusätzlich entstandenen nebenkosten berichten!??
ich bin ab 1.juli für 7tage im kenzi europa in agadir und schön langsam steigt meine neugier auf das was mich da erwarten könnte!
mfg dexter
Antwort erstellen         
Alt  08.05.2008, 11:37   # 3
fkk
da ist der Name Programm
 
Benutzerbild von fkk
 
Mitglied seit 25. September 2003

Beiträge: 2.600


fkk ist offline
@Deggendorfer

wie schaut es denn dort preislich aus (Mädel und Zimmer)? ST oder über Nacht? Sprache und Sympathiefaktor? Im Februar war vermutlich nix mit Baden, dafür billiger und weniger Konkurrenz inform von anderen Touris?

__________________
...wer nicht liebt WEIN, WEIB und GESANG bleibt ein Narr ein Leben lang.

Sollte ich in meinen Berichten nicht explizit auf die Verwendung von Kondomen hingewiesen haben, liegt das ausschliesslich an dem Umstand, das es sonst den Schreibfluss stören würde. Selbstverständlich wird peinlichst genau auf die Einhaltung des §6 Hygieneverordnung geachtet.
Antwort erstellen         
Alt  07.05.2008, 14:47   # 2
Deggendorfer
 
Mitglied seit 21. May 2007

Beiträge: 41


Deggendorfer ist offline
Hallo,
wünsche dir viel spass in Agadir, dort sind die Frauen so schön wie in Brasilien.
Aufreisen kannst du dir die Mädels beim MC-Donald, (beim Strand, es gibt nämlich 2 Mc.)
An der Uferpromenade ab MC-Donald ca. 2 KM lang, findest du BSS
In den Discos geht es ab ca. 12:00 los, Frauen ohne Ende, auf uns ist fast jede direkt zugekommen. War ein super Urlaub, wir waren im Februar 2007 dort.
Würde mich freuen wenn du deinen Erlebnissbericht schreiben würdest.
Ach ja, ins Hotel kannst du die Mädels nicht mitnehmen, die Mädels fragen ob sie ein Zimmer haben, wenn nicht wissen die Mädels unterkünfte.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:21 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)