HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  17.02.2016, 13:15   # 1
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 664


Domainator ist offline
Chinesen-Schwemme in Phuket & Chiang Mai?

Hi,

laut diesem Artikel wurden Phuket und Chiang Mai gerade von Chinesen überschwemmt.
Die lokalen Händler und Dienstleister wurden aufgefordert, ihren Service auf die chinesischen Bedürfnisse abzustimmen.

http://www.phuketgazette.net/phuket-...rovinces/63156

Ist gerade jemand vor Ort? Wie sieht es da aus?

Ich plane gerade einen Thailand-Urlaub und bin eben etwas erschrocken.
__________________



Gutscheine am liebsten Hawaii, Relax München, Sunshine München. Danke!


"Ich stelle fest, dass die Pornographie als konkretes Werk meine Sicht der Dinge radikal verändert hat."

Schüler-Antwort im französischen "Bac", dem Baccalauréat, dem französischen Pendant zum deutschen Abitur.
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  21.02.2016, 20:29   # 10
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 664


Domainator ist offline
Hah! Erwischt!
Keiner von Euch hat den Artikel gelesen!
Ok, hätte ich ruhig erwähnen sollen: Es geht gar nicht um die chinesischen Touristen. Die sind mir im letzten Jahr schon aufgefallen.
Es geht um massenweise chinesische Investoren, die inzwischen Thailand (zumindestens laut Arikel Chiang Mai und Phuket) mit ihrem Geld überschwemmen.
Damit dürften die nachhaltig zur Veränderung des thäiländischen Dienstleistungsverhalten beitragen, weil sie plötzlich entweder Eigentümer oder Konkurrenz darstellen.
__________________


Gutscheine am liebsten Hawaii, Relax München, Sunshine München. Danke!


"Ich stelle fest, dass die Pornographie als konkretes Werk meine Sicht der Dinge radikal verändert hat."

Schüler-Antwort im französischen "Bac", dem Baccalauréat, dem französischen Pendant zum deutschen Abitur.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2016, 13:57   # 9
hausnummer69
 
Mitglied seit 19. February 2016

Beiträge: 57


hausnummer69 ist offline
Liebe LH ler,
aber auch Germans mit offenem Hemd und Bierplautze, oder gar im Unterhemd sind bei den Thais auch nicht sonderlich beliebt. Egal welcher Generation angehörig. Und mal ehrlich, wer geht in DE so in ein Kneipe, ins Bordell oder in einen Club ?
Ausnahmen bestätigen die Regell, ich weiß.
Nicht selten schäme ich mich wegen meiner Landsleute hier in Thailand. Da ist es mir ziemlich wurscht was die Chinas auf dem Flughafen machen.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2016, 12:15   # 8
kakao
 
Mitglied seit 7. April 2012

Beiträge: 205


kakao ist offline
Die Chinesen sind eigentlich egal,die laufen doch nur ihren Fahnenträger hinterher und blockieren die Wege
Natürlich wenn du diese Gruppe im Hotel hast kann einen schon der Appetit beim
frühstücken (wobei ich erst gegen Abend munter werde ist das kein Problem).
Die Inder nerven da mehr aber schlimmer finde ich die Koreaner die mit
Ihrer Geldverschwendung die Preise verdrehen.
Antwort erstellen         
Alt  21.02.2016, 10:02   # 7
seppl2
 
Mitglied seit 18. July 2007

Beiträge: 75


seppl2 ist offline
Mache es kurz!
China ( stimmt ) ist rüpelhaft~62:
Sie stören mich nicht so!
Für mich sind die glotzenden Inder viel unangenehmer!!
Zu 5. eine Lady für St auszulösen dauerte neben mir in der Bar
eine lange Zeit, am Anfang war es lustig,
dann gingen sie mir nur noch auf den Sack
Aber wenn ich eine Braut neben mir habe,
kann sie keiner von denen mitnehmen
Gruß
Seppl2

Antwort erstellen         
Alt  20.02.2016, 13:58   # 6
kitzlerKitzler
Anal-lyst
 
Benutzerbild von kitzlerKitzler
 
Mitglied seit 28. June 2002

Beiträge: 376


kitzlerKitzler ist offline
die Chinesen stören den normalen sextouristen nicht unbedingt bei seiner Hauptbeschäftigung dem ungezügelten verlangen nach thailadys usw...... sie stören aber abseits der Hauptbeschäftigung wie schon erwähnt in ihrem rüpelhaften auftreten, schlechtes benehmen gegenüber thailändischen Heiligtümern und sitten wie z.b. tempelglocken mit dem fuss "antreten" oder im handwaschbecken die füsse waschen sowie unterwäsche im flughafen säubern und dann im wartebereich über die stühle hängen oder stuardessen mit heissen wasser anschütten, flüge zum startabbruch zwingen oder beim essen grunzen rülpsen spucken laut herumschreien und telefonieren und was weiss ich wie die Schweine eben sich aufführen und vieles mehr was in den social medias oft genug verbreitet wird was gegen thailändiche sitten verstößt bzw. verpönt ist!
ausserdem bei der Immigration den generel die arrivel/departurecard erst am schalter ausfüllen und lautstark heumschreien oder diskutieren über 10 schalter und generel wie eine Horde Kackerlacken unkontrolliert einem vor die füsse laufen und keinen einzigen meter geradlinig sich fortbewegen können was nerven.
die Thais sind zum teil nicht mehr so erfreut über die schlitzaugenschwemme da mittlerweile die Chinesen sich selbst versorgen und unternehmen wie speedboattaxis, souvenierläden, restautants, touristenführer , Hotels busunternehmen usw. schon in chinesischer Hand sind und ansässige Thai Shops nicht mehr viel davon haben was mehr und mehr zum unmut führt und in den chinesen-Hochburgen chiangmai und phuket wo viele appartmentkomplexe aus den boden gestampft werden und an Chinesen verkauft werden schon die frage auftaucht bei lokalen Politikern wer da mitschneidet und obs schon nach thairecht ordnungsgemäß (mind 51% thaibesitz usw) abläuft.
pattaya spürts halt extrem mit den touribussen an der beach oder abends in der second road wenn die schlitzaugen ankommen oder aufbrechen, soi 6 oder die gewohnten Jagdreviere bleiben eher verschont von den Chinesen!
kk
__________________
no pompam!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2016, 09:10   # 5
Schweinderl
Schweinerei, was sonst?
 
Benutzerbild von Schweinderl
 
Mitglied seit 21. October 2001

Beiträge: 708


Schweinderl ist offline
Exclamation Chinks in Thailand

Vor gut zwei Jahren hat die (Militär)Regierung aufgrund der seinerzeitigen Touristenflaute die Visumspflicht für Chinks gestrichen. Seitdem überfallen die chinesischen Horden Thailand. Sie stören jetzt nicht gerade sonderlich, fallen aber durch rüpelhaftes Benehmen und Auftreten auf, was bei den zurückhaltenden Thais so gar nicht ankommen will. In BKK lassen sie, ähnlich wie in anderen asiatischen Metropolen, reichlich Devisen für ihre Einkäufe von Marken (Gucci, Prada, Armani,etc. ...) da, die in China wohl produziert werden, aber nicht - so leicht - erhältlich sind. Hier achten die Chinesen auf Qualität. In Japan zum Beispiel gibt es Einkauftouren für Chinesen, die ein, zwei Tage nach Fukuoka, Osaka, Hiroshima, Kobe, etc. einfallen und ca. 10'000 US$ pro Tourist im Lande lassen. Also schon ein Wirtschaftsfaktor, den man nicht unbeachtet lassen sollte. Bei den hiesigen Geschäftsleuten sind sie aber nicht sehr beliebt, aufgrund ihres lauten, pragmatischen Auftretens. In den Hotels wird alles mitgenommen, was nicht niet- und nagelfest ist. In die gleiche Kategorie der Beliebtheit, auch bei den Mädels, fallen Araber und Inder. Also, aus meiner Sicht, bislang kein Problem und man sollte sich seinen TH-Urlaub nicht verderben lasssen. Und man kann die Orte wo sich die Chinks in Masssen aufhalten ja meiden. Sie fallen immer durch Lärmen auf...

Ich habe die Ehre!
__________________
... 's pressiert wie d'Sau!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2016, 08:07   # 4
hausnummer69
 
Mitglied seit 19. February 2016

Beiträge: 57


hausnummer69 ist offline
Rudihawaii hat Recht, die Chinesen stören kaum, es sei denn eine Busladung überfällt McDon und der Schuppen quillt über . Da die Chinas selten Englisch bzw. Null Thai reden, dauert es halt bis die ihre Wünsche bekommen haben. Hat aber auch was Gutes: da die Chinas noch kleiner sind als die Thais, behält unsereins ständig den Überblick. Also keinen Kopf machen und anreisen !
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2016, 07:55   # 3
rudihawaii
 
Mitglied seit 12. December 2005

Beiträge: 59


rudihawaii ist offline
Warum bist du erschrocken?
Die Chinesen musst du nicht fürchten, genausowenig wie die Europäer oder Amerikaner.
Wollen nur Urlaub machen.
Bin gerade in Pattaya, gehen in Gruppen durch die Walkingstreet oder fahren auf eine Insel.
Was soll da stören?
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2016, 07:44   # 2
hausnummer69
 
Mitglied seit 19. February 2016

Beiträge: 57


hausnummer69 ist offline
Chinesenschwemme in Thailand

Ja, die Chinesen sind hier. Ich bin zur Zeit, und noch länger, in der Nähe von Pattaya. Aber ob das Auswirkung auf die Szene hat, glaub ich weniger. Die Busse sind voll mit Familien und kleinen, ständig kichernden Chinagirls sowie einigen Maennchen im Alter zwischen 16 und 25. Der Zustrom der Reisewuetigen Chinesen wird auch anhalten, denn Thailand soll die Visumspflicht für China aufgehoben haben.
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)