HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  02.06.2014, 09:39   # 1
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 671


Domainator ist offline
Thai massage Birmingham - , Birmingham

Bild - anklicken und vergrößern
Thai-massage_01.JPG   Thai-massage_02.JPG   Thai-massage_03.JPG  
Thai massage Birmingham
Zitat:
Why not come and join us at oriental massage, by ploy experience at first hand with fully trained and certified masseuses,
Thai massage, we will work on all areas around the body, realising tension and built up air, which is inhaled into the lungs and which subsequently travels throughout the body. Thai massage also includes yoga-like stretches which are intended to stretch problems areas.
We also are qualified in Thai Oil massage and Foot massage, So why don’t you can and visit us and try our therapies.

*this is not a sexual service*


http://www.gumtree.com/p/business-se...#photo-content
+44 07818227064 -

Birmingham
Provinz
GB - United Kingdom
Da die Dame am Vortag (Scarlet: http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=188556) nicht so der Kracher in Sachen Massage war (das andere war schon geil!), wollte ich das nochmal probieren. Etwas Körperkontakt würde ich ganz gerne haben und gegen ein bisschen Entspannung hätte ich auch nichts einzuwenden.
Gesucht und mich für die abgebildete Dame entschieden. Mehr Name als in der Annonce gibt es nicht. Am Grund der Annonce dann noch die obligatorische Ansage: *this is not a sexual service*
Ficken in GB ist halt nicht so einfach wie in Deutschland. Da die Dame aber sehr "offenherzige" Bilder zeigte, ging ich mal davon aus, dass da etwas machbar wäre. Angerufen und gleich am Telefon die Ansage bekommen: "Sweetheart, komm her, ich zeig Dir was!" In englisch natürlich.
Also Termin abgemacht und hingefahren. Zwischendurch in den berühmten englischen Regen gekommen. Es gibt da 3 Jahreszeiten - pro Tag. Insofern ist dieses Wetter-Klischee gar keines, sondern schlichtweg Realität.
Ich hatte schon etwas "Bammel", denn die Bilder versprachen ja ein süßes Girl und die Telefonstimme war eher die einer Puffmutter, wie man sie sich von der Reeperbahn vorstellt.
Die Anfahrt ist ziemlich konspirativ. Man bekommt eine Adresse. Dort ist ein Wohnhaus mit lauter numerierten Klingelschildern, in England gibt es keine Namensschilder. Dort angekommen muss man dann anrufen und bekommt die Wegbeschrebung. Fahrstuhl, Stockwerk, Wohnungsnummer. Normale Wohnungen. Irgendwie sind diese Häuser immer total verwinkelt. Ich habe es dann gefunden, kurz geklopft und die Tür ging auf. Und ein Engel stand in der Tür.
Die Bilder können die Dame nur unzureichend beschreiben. Sie ist wesentlich größer, als sie dort wirkt, hat eine Hammer Figur und ein sehr hübsches Gesicht. Das konnte ich allerdings erst entdecken, als ich mich von ihrem Hammer Vorbau losgelöst hatte. Ich bin ja nicht der Fan von Doppel-D, aber das hatte schon etwas gewaltiges. Dazu das "Krankenschwester"-Kleidchen - mein kleiner Freund ging mir voran ins Massagezimmer.
Die Finanzen klar gemacht, ausgezogen, auf die Liege, sie wuselte noch etwas herum. Nebenbei erklärte ich ihr erstmal, dass der Akku ihres Rauchmelders schlapp macht. Die Dinger sind in England Pflicht und wenn der Akku schlapp macht, ertönt in kurzen Abständen ein Piepton. Und den wusste sie nicht einzuschätzen.
Sie fragte mich, was ich eigentlich möchte und ich erklärte ihr, wie ich mich fühle. Und sie entschied, dass eine Hot Oil Massage das richtige wäre.
Leute, sorry, ich weiß nicht mehr, was ich gezahlt habe. Irgendwie war Massage so um die £45 und der Rest war Extra. Ich glaub, wir sind bei £80-90 herausgekommen. Mein Blut war gerade da, wo es sein sollte und nicht im Gehirn.
Gott im Himmel. Warmes Öl und dann diese Hände. Nebenbei: Das war wirklich kein "sexual service", sondern eine professionelle Massage. An der Wand hatte sie einen riesigen Spiegel, in dem ich immer, ähm, die Zimmereinrichtung betrachtete. Was sie mir aber dann verbot, weil ich mich dadurch nicht entspannen könnte. Sie massiert neben und auf mir, indem sie einfach auf die Liege stieg. Anfassen war aber nicht, sie war wirklich eine professionelle Masseuse.
Nach ausführlicher Rückenmassage ging es dann an die Vorderseite. Und zack, war, wie angekündigt, das Kleidchen weg und die Schönheit stand in ganzer Pracht vor mir. Und "stand" meine ich ganzkörperlich. Da hing nichts und soweit ich das beurteilen konnte, war das auch alles Natur.
Jetzt war das mit dem Anfassen und streicheln schon nicht mehr so streng. Zumindest ihren Prachtarsch konnte ich anfassen und ihre Titten bekam ich auch zwischen die Finger. Und dann kümmerte sie sich aufopferungsvoll um meinen Freund. Meine Frage nach einem Blowjob wurde entrüstet zurückgewiesen, schliesslich war das ja *not a sexual service*. Das sah mein "kleiner" Freund, der gerade beidhändig bearbeitet wurde und gar nicht mehr so klein war, doch etwas anders und entlud sich auf ihren Körper. Was ein Anblick! Und was eine Massage!
Kurz saubergemacht, smalltalk, eine Dusche, angezogen und mit Küßchen verabschiedet.
Ich war selten so zufrieden und entspannt. Wiederholungsfaktor sehr hoch, wenn nur nicht diese Entfernung wäre.

----------------------

Weitere Berichte zu "Thai massage Birmingham" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:55 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)