HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.06.2014, 16:31   # 1
Domainator
 
Mitglied seit 29. August 2002

Beiträge: 671


Domainator ist offline
Scarlett - 18 jähriger Teen Birmingham - , Birmingham

Bild - anklicken und vergrößern
Scarlett_00.jpg   Scarlett_01.jpg  
Scarlett - 18 jähriger Teen Birmingham
Zitat:
Scarlett is an exciting, energetic and enthusiastic girl with a funny and friendly personality. She is open-minded with hidden depths of naughtiness and fantasies which will entice you and make you desperate to uncover more. She is very intelligent and inquisitive which allows you to hold good, interesting conversation.


Enjoys:
Adult Baby Minding
Anal Play
BDSM
BDSM (giving)
CIM
Cross Dressing
Deep Throat
Dinner Dates
Disabled Clients
Domination
Domination (giving)
Exhibitionism
Face Sitting
Facials
Female Ejaculation
Fetish
FFM 3Somes
Food Sex/Sploshing
Foot Worship
French Kissing
Hand Relief
Humiliation (giving)
Lapdancing
Massage
MMF 3Somes
Modeling
Moresomes
Oral
Oral without Protection


http://goo.gl/zqa9Mk
+4407905944764 -

Birmingham
INTERNATIONAL:
GB - United Kingdom
Da ich mal wieder in Birmingham war, wollte ich die dortige Frauenwelt testen. Irgendwie keine Lust, lange durch die Gegend zu fahren und so suchte ich eine Dame, die Outcalls machte, also Haus / Hotel.
Und fand Scarlett bei Adultworks. Süße 18 Jahre. Kleiner Tip: Nur nach "Verified Member" suchen.


Gleich dort angerufen. "Group number" bedeuted, dass sich mehrere Girls eine Nummer teilen. Nach Scarlett gefragt. Ich sollte gewünschte Zeit, Länge und Adress emitteilen. Ok.
Gleich noch mitgeteilt, dass ich Deutscher und nicht mehr der jüngste Stecher bin. Es war schon ziemlich spät und meine Wohnung liegt etwas außerhalb, deswegen dachte ich eigentlich nicht, dass sie wirklich kommen würde und war schon dabei, weiter zu suchen. Kurz darauf kam die Terminbestätigung. Scarlett wollte in 45 min da sein.
Schnell noch eine Pulle Sekt besorgt, das ist in Birmingham ja zum Glück auch nach 20 Uhr kein Problem. Kurz geduscht, dann wollte ich mich noch etwas enthaaren - böse Überraschung. In der neu gekauften Packung war kein Spatel drin.
Pünktlich zum Termin bekam ich einen Anruf von einer ihrer Ladys. Die scheinen sich da gegenseitig zu betreuen. Sie waäre schon da und würde einen Parkplatz suchen. Ich sollte runter vor die Tür kommen. Hm. Merkwürdig. Aber auch gut, so könnte ich sie gleich vor der Tür abwimmeln, falls sie ein unglaublicher Fake sein sollte. Kurz darauf stand sie wirklich vor mir - nicht ganz so gertenschlank wie gewünscht und aufgrund der Bilder vorgestellt, aber süß und sehr natürlich. Hochgegangen, Geld übergeben und erstma den Sekt aufgemacht. Sie wollte noch ins Bad und dann ging es auf die Couch. Etwas Smalltalk, etwas Sekt, wobei sie aufpassen musste, weil sie noch fahren musste. Etwas schmusen, Küsschen, etwas fummeln und dann hat sie sich erstmal der Kleider entledigt.
Das ging so: Aufstehen, Träger über die Schultern und schon war alles weg. Da war kein Höschen im Weg...
Als sie noch angezogen neben mir saß, hatte sie unglaubliche Titten Mir eigentlich zu groß. Als dann die ganze Verpackung wegfiel, kamen zwei wirklich süße Mädchentitten zum Vorschein. Ein dick gepolsterter Bra lag auf ihrem Klamottenhaufen. Warum macht Frau sowas?
Noch etwas gekuschelt, dann fasste ich ihr in die Haare. Merkwürdig. Da war irgendwas. Extensions. Aber irgendwie dick angeklebt. Kann man gar nicht in den Haaren wühlen.
Jetzt ging es aber zur Sache. Ich fragte sie, ob sie mir einen blasen könnte. Was sie mit unglaublichem Gelächter beantwortete.
Na gut, man sollte mit einer englischen Lady nicht auf deutsch über französischen Service verhandeln.
"Suck my cock!" verstand sie dann ausgezeichnet und ihr BlowJob war richtig gut.
Eigentlich wollte ich ihr ja mal ins Gesicht spritzen, aber das wollte sie wegen eines Nachfolgetermines nicht. Sie würde wohl noch bis 8 Uhr morgens arbeiten. Dann ging es in die Reiterstellung. und die Kavallerie blies zum Kampf. Hah! Aber nicht mit mir! Zwischendurch habe ich immer mal das Tempo gewechselt oder kurz inne gehalten, so dass keine "harmonischen Schwingungen" aufkamen. Ich wollt sie ja noch eine Weile ficken. Ich glaub, sie dachte, ich sei zu blöd zum bumsen.
Dann ging es wieder zum Blowjob und ich fragte sie, ob ich in ihrem Mund abspritzen könnte. Noch eine Weile etwas tiefer in die Kehle gefickt und dann bin ich explodiert - was für ein Gefühl!
Und sofort dachte ich, dass mich mein Gefühl getrogen hat, ich war gleich etwas verunsichert, weil sie sofort anfing zu reden. Kein Gezicke, kein Herumgerenne, sie hat einfach geschluckt! Noch etwas meinen Allerbesten sauber gelutscht und sich dann auf den Weg ins Bad gemacht.
Danach angezogen, noch etwas Smalltalk, Küßchen und ab durch die Mitte!
Wow! Ich glaub, das werd ich mir öfter geben. Kein Streß, man ist "zu Hause", muß dann nicht mehr umherfahren und kann sofort das machen, was einem in den Sinn kommt. Fernsehen, Bier trinken oder was anderes. Da mich dieses Date so unglaublich angetörnt hat, hab ich mir gleich nochmal einen heruntergeholt...

Hinterher war noch etwas aufräumen angesagt. Man kann gar nicht glauben, wo man alles lange, braune Frauenhaare finden kann! Und wieviele davon! Also: Finger weg von Hausbesuchen, wenn es da noch eine Angetraute oder Freundin gibt. Man glaubt, alle Haare gefunden und weggeräumt zu haben, aber ich wette, der Angetrauten stechen die fremden Haare wie mit UV-Licht angestrahlt sofort ins Auge. Das ist echt gefährlich!

Wiederholungsgefahr: 80%. Es gibt so viele Frauen... Aber Scarlett hat einen wirklich guten Service abgeliefert.

----------------------

Weitere Berichte zu "Scarlett - 18 jähriger Teen Birmingham" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:17 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)