HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  























Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  12.01.2013, 04:19   # 1
biker2
 
Mitglied seit 14. April 2003

Beiträge: 162


biker2 ist offline
Cool verliebmich.com (ichwuerde.com) --> SMALL TALK

Wer braucht in Thai schon einen Betreuer, bzw. Pfleger?


__________________

Gruß

Biker2

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten
Danke von

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.01.2013, 23:23   # 31
-
 

Beiträge: n/a


Cool @grubert

...ich hätte mir dich relaxter vorgestellt, bei deinem Lebenswandel!

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2013, 22:25   # 30
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Zitat:
Sich nun hinzustellen und mit dem Finger auf die jeweils andere Gruppe zu zeigen ist kindisch und arrogant.
Richtig erkannt, das ist er Knackpunkt, ganz genau darum geht es mir! Es kann nicht sein, dass sich Leute hinstellen und sich arrogant über andere stellen, nur weil sie keinen kastrierten "Exklusiv" Urlaub verbringen, sondern die ganze Bandbreite in Pattaya ausnutzen möchten, die sich bietet. Und wo der Sex nun "stumpf" ist, und wo nicht, soll doch bitte auch jeder selbst entscheiden dürfen!!!

Zitat:
danke kuching für dein posting..... denke das ist auch die meinung der meisten leser hier...... dieser streit ist eigentlich sowas von überflüssig...
Auch as nist völlig richtig, völlig überflüssig wie jeder Streit. Ich darf der Vollständigkeit halber hier alle noch mal daran erinnern, dass nicht ich angefangen habe mit Dreck zu werfen und ausfällig zu werden. Man wird ja hinterher immer gern in einen Topf geworfen mit dem Provokateur, obwohl man Zielsheibe war. Ich habe nur Fragen gestellt, eben weil ich da nie war, also unterlasse ich selbstverständlich jede Beurteilung. Aber Fragen sollten doch erlaubt sein, dafür sind wir doch hier. Die zwar immer noch nicht beantwortet wurden, kommt auch nichts mehr, wie auch. Statt dessen wurden meine Berichte in übler Manier runter gemacht, obwohl der Kollege nicht einen gelesen hat.

Ich lasse die Sache - trotz weiterer Widersprüche - jetzt auf sich beruhen, ichwuerde.com hat sich bereits offen entschuldigt.

Ich hoffe dass die nächsten Berichte dieses Anbieters nicht wieder arrogant und abfällig der großen Mehrheit gegenüber rüberkommen, sonst werde ich wieder Fragen stellen - versprochen.

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2013, 14:36   # 29
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.693


Webmaster ist offline
danke kuching für dein posting..... denke das ist auch die meinung der meisten leser hier...... dieser streit ist eigentlich sowas von überflüssig...

lg tim
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2013, 13:57   # 28
kuching
Immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von kuching
 
Mitglied seit 25. September 2006

Beiträge: 3.764


kuching ist offline
Ich verstehe hier auch so ein paar Dinge nicht...

... denn es gibt und gab schon immer Unterschiede zwischen "Pauschalurlaub" und individuellem "Urlaub".

Ich kann die 4 Wochen Rundreise im Südwesten der USA immer auf 2 Arten machen:

Alles selber buchen, selber fahren und mich treiben lassen und mir vor Ort selber meine Unterkünfte suchen. Die Wahrscheinlichkeit mehr zu erleben und/oder Einheimische kennen zu lernen und mehr zu sehen ist ungleich höher. Allerdings muss ich dazu auch der "Typ" sein, sonst wird das wahrscheinlich nix.

Wenn ich nicht der Typ dazu bin, muss ich halt z.B. mit der durchgeplanten Busrundreise vorlieb nehmen. Es gibt aber jede Menge Leute, die das sehr schön finden (schon mal überlegt warum Rotel Tours so erfolgreich ist?).

Sich nun hinzustellen und mit dem Finger auf die jeweils andere Gruppe zu zeigen ist kindisch und arrogant. Vielmehr sollten man sich doch freuen, dass es beides gibt. Was besser ist? Kommt darauf an! Und die endgültige Wertung sollte man doch dann dem mündigen Kunden überlassen, findet ihr nicht?
Antwort erstellen         
Alt  27.01.2013, 11:48   # 27
metalltisch
 
Mitglied seit 7. May 2006

Beiträge: 83


metalltisch ist offline
Kollegen, ich lese mir gerade etwas mit Verwunderung euren kleinen Twist durch.
Ich kenne Pattaya gut, kenne die Brauchbarkeit von Grubbert, habe mir die Homepage von "ichwürde.com" mal durchgelesen und die dazugehörigen Reiseberichte hier im Forum.

John Lennon hat den Satz geprägt: " der Kunde hat dafür gezahlt, darum lass Ihn".
Ihr beiden liegt total auseinander und beackert ganz andere Themen, mein Tipp: lasst es doch einfach.
Ich habe auch erst nicht das Angebot über all inclusive verstanden, gerade nicht in Pattaya. Wäre die Location in Khao Lak oder Trang oder an einem anderen geilen Strandabschnitt mit Toter Hose, ok. Aber Pattaya? Aber egal, so lange Ihr Geld verdient, ist es doch fein.
@ichwürde.com: Ihr schreibt ja auch extra, es ist etwas für den "Einsteiger", darum voll ok.
Ich kann es schon verstehen das, wenn man noch nie in Asien war, man bei euch gut aufgehoben ist. die Anlage sieht gescheit aus, die Girls auch, also wieso als Newbee euch nicht mal anvertrauen. Klingeln gehört zum Geschäft.
Ihr kokettiert ja etwas mit Kostenübersicht, was alles passieren kann, fremdes Land und und und. Schon OK. Jeder der schon mal in Pattaya war kann sagen: spiessiger als hier, geht schon nicht mehr. Dazu kommt keiner hier her, weil der Strand so toll ist.
Wenn ich Pattaya anfliege will ich: Girls, Bier, Musik, was zu sehen habe, mich wundern, mit Leuten sprechen die ich nicht verstehe, scheisse sabbeln, mich anlügen lassen, es selber in der Hand haben wie ich drauf bin.
Das alles wissen Newbees nicht, dafür ist Grubert wirklich hilfreich.
Grubert verdient hier im Forum auch Geld,- ich finde es voll ok. Er schreibt viel, gibt viele Tipps for free. Was aber ganz wichtig ist, er suggeriert jedem Leser,- probier selber aus worauf du stehst, wie, wann und wo, egal. Dazu ganz wichtig, behandle die Girls als Mensch, wenn die Chemie nicht stimmt, lass es.

Ich finde das Konzept von "ichwürde.com" seltsam, aber es ist nicht mein Suppe, darum egal. Ich finde die Lage komisch, ähnlich wie ein Pornokino in der Herbertstraße. Ich finde den Ort umgeil, wenn es wenigstens an einem tollen Strand wäre.

Ich fliege in neun Tagen, Hurra. Erst Bangkok dann Patty. Dann will ich wieder Ausland mit allem Pipapo.

Matten

PS: @Grubert,- mach mal einen Abstecher nach Macao oder Chaoping ( Dongguan )

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2013, 11:39   # 26
Ich Würde
 
Mitglied seit 19. July 2012

Beiträge: 4


Ich Würde ist offline
Smile

Hallo Grubert,

schön das Du Dich entschlossen hast doch noch zu Antworten.
Ich hatte ehrlich gesagt erwartet das Du erst nach einem Urlaub bei uns eine entsprechende Antwort schreiben würdest.

Die zwei Tage die Du Dir Zeit für eine Antwort genommen hast waren auch für mich persönlich wichtig um das Ganze noch einmal sacken zu lassen. Ich Nachgang muss ich leider eingestehen das mein Beitrag deutlich über das Ziel hinausgeschossen ist und etwas tiefer und aggressiver als wünschenswert platziert wurde. Es ist doch so das Du bisher nicht bei uns im Urlaub warst und ich nicht alle Deine Berichte gelesen habe. Sprich wir können uns beide kein abschließendes Urteil über die Dienstleistung des anderen erlauben sondern einfach nur bösartig oder auch wohlwollend spekulieren! Wenn Du dann einen Gast in unserem Thema hier auf recht voreingenommen Weise befragst und versuchst eine Beweislastumkehr-Situation zu erzeugen (Bist Du auch wirklich nicht doof ? Das war gut, warum, das kann doch eigentlich nicht sein? Was ist das besondere an der Betreuung?, ..bitterer Nachgeschmack) solltest Du als streitbarer Foren Veteran doch eigentlich davon ausgehen können das es eine negative Reaktion von uns (bzw. mich als Stellvertreter des Teams) geben wird und wir unserem Gast in dieser unfairen Situation selbstverständlich beistehen werden. Das war sicherlich kein schönes erstes Posting für unseren Forenaccount, aber eben ein notwendiges.

Der Grund warum ich Dich via E-Mail angeschrieben und Dir die virtuelle Friedenspfeife angeboten habe war die Hoffnung das Du genau wie wir kein Interesse daran haben kannst einen Forenkrieg zu starten. Diese zeitintensiven und schädigenden Wortduelle sind doch ganz einfach unnötig und führen zu nichts (außer dem von Dir angeführten bitteren Nachgeschmack). Versteh das bitte nicht falsch, natürlich ist es gut und richtig in Foren vor unseriösen Anbietern zu warnen, allerdings gibt es zu diesem Zeitpunkt für Dich als (unvoreingenommenen) Journalisten keinen Anlass davon auszugehen das wir zu eben diesen gehören! Selbstverständlich gibt es auch bei uns einmal einen Urlaub der nicht so optimal wie gewünscht abläuft. Z.B wenn der Gast mit seiner Herzdame einen schlechten Start hat und dann wechseln muss. Es ist aber noch niemand mit einem Groll auf uns abgereist oder hatte im Anschluss böses über uns zu berichten :-)

Bzgl. der Diskussion im 6Profi über den von Dir vor Monaten beanstandeten Artikel kann ich nur sagen das ich die Situation ganz anders sehe und Dir die korrekte Deutung abspreche. Du hast einen Blogpost von uns dort als "groben Unfug" abgetan und dafür recht heftigen Gegenwind erhalten. So gab es für mich ganz einfach keine Notwendigkeit mich dort weiter einzumischen. Und ja, ich stimme Dir zu, Du verbringst wirklich eine Menge Zeit in Webforen und gehst keinem Streit aus dem Weg. Das ist halt ein ganz legitimer Teil Deiner Marketingstrategie den geneigten Lesern einige "Kostproben" zu servieren um die Marke "Grubert" zu festigen und letzten Endes Deine Reiseberichte an den "Mann" zu bringen.

Der besagte Versuch "Dich einzukaufen" klingt im Kontext zur Situation in Thailand (Provisionen für teils schlechte Empfehlungen) natürlich bitterböse. Ein zugegeben wirklich geschickter Ansatz von Dir uns in eine Ecke zu stellen in die wir einfach nicht gehören, dafür meine Respekt ;-)
Schau, ich muss es Dir als Webmaster ja nicht erklären wie der Werbemarkt im Internet abläuft. Das was Du hier als "versuchter Einkauf/Bestechung des weißen Ritters" beschreibst nennt sich Affiliate Marketing bzw. Partnerprogramm. Wir machen daraus ja auch kein Geheimnis das wir Provisionen an Webseitenbetreiber zahlen die unsere Banner einbinden und diese bei einer Bestellung dann eine Werbekostenerstattung erhalten. Es macht doch wirklich keinen Unterschied ob man so wie Du Bannerwerbung auf vielen Webseiten zu einem Pauschalpreis schaltet (und in Vorkasse geht), oder die Werbepartner erst bei einer Bestellung vergütet. (So wie wir es ganz offiziell und ohne Anlass zu einem schlechten Gewissen tun: http://awesomescreenshot.com/090uqax78).

Das ganze andere "Gerede" von möglicher Preisgebung von Daten (wie dumm müssten wir sein?), dem Rollkommando das eine Partnervermittlung hoch nimmt, etc. lasse ich dann einfach einmal unkommentiert stehen und verbuche es als "lass mich - sonst ich hau ich genau so derbe zurück!" Reaktion auf mein zugegeben etwas unglückliches erstes Posting hier im Lusthaus!

Ich würde mich freuen wenn die Zofferei nun ein Ende hat und wir uns den wirklich wichtigen Dingen im Leben zuwenden können :-)
Im Resort ist heute Grillparty und ich stimme Dir zu, das macht einfach mehr Spaß als sich hier mehr oder weniger grundlos mit Schmutz zu bewerfen.

Viele Grüße

René
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  27.01.2013, 01:26   # 25
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
Ich bin weder eingekauft noch vorgeschoben du bist sehr paranoid und für jemanden der berichte schreibt geht,dein textverständniss anscheinend gegen 0. Du liest dir einen,mist zurecht das gibt,es,garnicht xd

Ich habe es nicht nötig mich von anderen für forenposts vorschicken zu lassen genau so wenig wie ich es nötig habe im Urlaub jeden euro dreimal umzudrehen.

Mein Account hier ist entstanden nachdem ich in München bei einer Dame war,die,mir nach dem,sex,sagte sie hätte hier einen thread aber vermutlich sind meine posts da nur tarnung weil wir ja ach so lange vor hatten extra für dich eine Show abzuziehen... Ich glaube du nimmst dich selber zu wichtig alter Mann

Und du schreibst René wurde seine,gaste nicht in die walking lassen wollen? Was hast du denn geraucht xd du hast überhaupt keine Ahnung was Sache ist und produzierst so viel warme,Luft da könnte man ganze ballonstaffeln mit betreiben.

Vielleicht wärst du wirklich besser mal hin gefahren und hättest dir den Laden mal angesehen lol.

Ich weis,das ist alles,jetzt sehr persönlich aber du machst dich gerade,total,lächerlich. Hast keine Ahnung was bei ichwürde abgeht und bist halt,einfach mal komplett,dagegen. Wie kommst du darauf man wäre im Hotel "eingesperrt" wenn meine reisebegleitung nicht,ne dermaßen coole sau gewesen währe hatte René mich bestimmt nicht daran gehindert mal in die walking zu fahren. Im,gegenteil,er hat mir,dies sogar angeboten und auch zur,schaum massage geraten btw. Danke dafür und entschuldigen,sie,wenn ich aus stilistischen Gründen ins siezen verfalle aber,sie,Herr grubert haben meiner Meinung nach ernste Probleme und leiden an Verfolgungswahn.

Warum,darf,er meinem,post nicht,für eine antwort aufgreifen? Ich brauche keine gefälligkeiten dafür das ich hier ins,forum poste,das,der,Urlaub genial war,und,das nicht zuletzt dank René und seinem Team (welches er,wohl auch meinte,als,er,sagte,du könntest sie dutzen)

Ich schätze das mit dem zur Brust nehmen hast du auch in,den,falschen hals bekommen aber,was,weis,ich schon bin ja kein,Psychologe

Sieh es bitte ein das ich dort wahr und völlig ohne Gegenleistung zufrieden mit,dem Angebot,war und das hier,kund tue.

Ich freue mich schon darauf wenn mehr,von Renés Kunden den,weg,hierher finden und sich äußern und sich dann denken: was hat der grubert denn,für ein,Problem

4gb und so
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2013, 23:32   # 24
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
@“ichwuerde.com“

Es wird Zeit, dass ich mal ein paar Worte zu dem starken Tobak sage, den du hier in deinem blödsinnigen Einstandsbeitrag im Forum verstinkst. Soso, du willst mich also „zur Brust nehmen“, wieder so ein starker Mann. Deine Art von Maulhelden kenne ich schon. Dieses Vorhaben dürfte wohl ein paar Nummern zu groß für dich sein. Davon abgesehen ist es der durchsichtige Versuch, vom Thema abzulenken, indem du mich bzw. meine Berichte verreißt bzw. es versuchst. Um mich geht es hier doch gar nicht, sondern um dich, steht auch oben drüber.

Aber wie gut, dass du endlich selbst mal aus der Deckung kommst, so hat dieses dämliche Versteckspiel und Vorschieben anderer Leute, in denen du nützliche Dumme gefunden hast, mal ein Ende. Es durfte von Anfang an vermutet werden, dass diese Posts nicht auf Tenebras Mist gewachsen sind, denn der Wechsel in Stil und Sprache waren zu augenscheinlich, nachdem die beiden ersten Aufsätze hier abgelassen waren. Man merkte deutlich, dass das dann plötzlich nicht mehr diktierte, oder zumindest von anderer Seite her inspirierte Vorträge waren.

Nun darf also fest davon ausgegangen werden, dass diese Vermutungen richtig waren, denn deine süffisante Bemerkung

Zitat:
Dafür darfst du uns/mich auch duzen…
lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Du redest von „uns/mich“, dabei trat das „Problem“ mit dieser unsinnigen Siezerei doch zwischen Tenebra und mir auf. Du beziehst es aber auf dich und mich, womit du indirekt zugibst, selbst dahinter zu stecken bzw. dass Tenebra entweder einer von Euch ist, wenn du es nicht höchstselbst per Doppelnick bist, das Anmeldedatum vom 12.8.2012 passt ja wie die Faust aufs Auge, oder zumindest hier gezielt als „Stimmungsmacher“ eingesetzt wird.

Das war ein ziemlich dummes Eigentor. Wahrscheinlich hast du das noch gar nicht bemerkt? Darum mein Hinweis.

Zitat:
Das "Mehr" das Tenebra vermutlich meint ist das es bei uns einen gut organisierten Urlaub gibt für den Thailand eigentlich berühmt ist.
Na siehst du, jetzt sprichst du gleich direkt für ihn, ist doch viel praktischer so.

Also für „gut organisierten Urlaub“ ist Thailand berühmt? Da kann ich dir schon gleich mal zustimmen. Die Frage bleibt aber, warum dann ausgerechnet euer Angebot buchen, wenn es das eh überall (kann ich bestätigen!) gibt? Führe das doch bitte mal etwas weiter aus, damit ich das verstehe, und hänge das an die Liste mit meinen noch zu beantwortenden Fragen oben im Thread an, danke.


Zitat:
…wir beide wissen ja welche wahren Absichten hinter deinem so nett anmutendem, interessiert klingenden ersten Posting gesteckt haben.
Ich weiß nicht was du weißt, was ich weiß ist, ich habe einfache Fragen gestellt, die bis heute noch niemand beantworten konnte. Das wird Gründe haben.

Zitat:
Den Beweis für deine unehrlichen und scheinheiligen Absichten brauche ich nicht mehr antreten das du dich längst geoutet hast. Wir hatten das ja schon Oktober via E-Mail besprochen und auch in verschiedenen Foren diskutiert.
Was meine Ehrlichkeit angeht musst du keinerlei Beweis antreten. Es wäre aber auch in deinem Sinne und uns allen geholfen, wenn du einen Beweis deiner sicher sehr uneigennützigen und aufrichtigen Absichten abgeben könntest und darüber hinaus bitte aufhören möchtest, alles zu verdrehen und bewusst falsch darzustellen. Was du bisher machst kann zur Vertrauensbildung deiner angehenden Kunden nicht beitragen (nächstes Eigentor).

Ich kann mich auch nicht an einen entsprechenden Schriftverkehr mit dir erinnern, wohl aber an deine peinlichen, plumpen, anbiedernden Versuche, mich per Mail einzukaufen, indem du mir Provisionen versprachst, wenn ich dir Kunden bringe, worauf ich keinerlei Wert legte und lege. Wie ich schon am 11.10. letzten Jahres ausführte, „Geld ist mir nicht wichtig genug, um dafür meine Prinzipien zu verraten“. Ich kann dir gern eine Kopie der Mail schicken, falls es dir entfallen ist.

Was fett auf meinen Fahnen geschrieben steht ist, ich will mit meinen Berichten, Reiseführern und Infos in den Foren und auf meinen Seiten (die natürlich kostenlos sind) die Jungs in die Lage versetzen, ihre Reisen selbst zu organisieren, damit sie auf Leute wie dich nicht angewiesen sind, und das aus vielen Gründen. Eingespartes Geld ist dabei nur der unwichtigste von ihnen.

Zu den Foren. Ich erinnere mich gut an deinen sinnfreien Beitrag im 6profi.com

http://forum.6profi.com/forum/showthread.php?p=65783

Beitrag #24, in dem du dich als völliger Nichtswisser in Sachen Thailand und Thaigirls entlarvst. Eine „Diskussion“ würde ich das nicht nennen, du bist dort abgeputzt worden, weil deine Sachkenntnis für alle erkennbar schlicht gegen NULL tendiert. Du bist ein unwissender Maulheld, der sicher für jeden dummen Spruch zu haben, aber zu nichts zu gebrauchen ist. Wahrscheinlich deshalb verging dir auch die Lust, dort weiterhin zu posten, kann ich nachvollziehen. Es blieb bei deinem Beitrag No 1. Mal sehen, ob dein Zähler hier höher wird. Sicher nicht, weil du irgendwas Informatives beizutragen hast, wenn du das doch wenigstens hättest (nimm dir ein gutes Beispiel an mir!!!), sondern wenn, dann ausschließlich um Leute zu ködern.


Zitat:
Die Einladung zu einem klärendem Gespräch wenn du wieder einmal Urlaub im Land des Lächelns machst, hast Du ja leider ausgeschlagen. Warum eigentlich?
Warum eigentlich? Du kannst Fragen stellen. Weil ich dann ja wohl völlig mit dem Klammerbeutel gepudert sein müsste. Gründe gibt es einige, die beiden wichtigsten liegen auf der Hand:

Erstens möchte ich unabhängig sein – und es auch bleiben. Wenn ich z.B. über ein Hotel schreibe, kennt mich da niemand. Ich will auch keine Vorteile von irgendjemand in Anspruch nehmen. Ich zahle immer das, was alle zahlen. So kann mir niemand vorwerfen, geschönte Berichte zu schreiben, die auf Gefälligkeiten oder sogar Provisionen beruhen. Das verlangt schon die journalistische Sorgfaltspflicht. Auf einen, der mir schon per Mail Provisionen anbietet, kann ich verzichten. Noch was, der Fairness halber schreibe ich nichts, wenn mir etwas nicht gefällt oder ich mal schlecht behandelt wurde – es könnte an meinem Geschmack, Vorlieben liegen oder ich könnte bei denen einfach nur einen schlechten Tag (z.B. Restaurants) erwischt haben. Das kann ja immer mal vorkommen. So würde ich mich BTW auch niemals erdreisten, etwas über deinen Laden zu schreiben, wenn ich nicht selbst dort war. Keine Angst, ich komme garantiert nicht, dazu wäre mir schon die Zeit zu schade. Was mir bleibt ist Fragen zu stellen und Hintergründe zu beleuchten. Das mit den Fragen klappt ganz schon gut bei euch, nur bei den Antworten hapert’s noch ganz gewaltig.

Zweitens begebe ich mich nicht freiwillig in die Hände von Unbekannten, zumal mir persönlich euer Genre nicht geheuer ist. Es haftet etwas von Unseriösität an der Branche, um es nett zu sagen, was zugegebenermaßen nicht deine Schuld ist, nichtsdestotrotz läge es an dir, das auszuräumen. Was nicht erfolgt, auch das wird seinen Grund haben.

Die anderen Gründe sind persönlicher Natur. Der erste von ihnen ist, ich mag hintenrum agierende, aalglatte Typen mit schmieriger Rhetorik wie dich nicht.


Zitat:
Es ist nicht zu leugnen das backpackende Groschenroman Autoren wie du…

Hehehehehe. Isses wieder schön. Gelesen und laut gelacht.


Zitat:
…wissen wie sie sich ihren Spaß an der Beachroad, Soi 6 oder sonstigen Plätzen möglichst billig, vorzugsweise via Shorttime holen und nicht auf unser Angebot ansprechen.
Ich weiß, du definierst dich und andere über Geld, aber zu glauben, alles was billig ist, sei schlecht, und alles was viel kostet, sei gut, ist ein Trugschluss. Ich persönlich bin da offen. Wenn du auch nur einen meiner Berichte gelesen, oder dir wenigstens mal meine Hoteltests angesehen hättest, wüsstest du das. Die Tatsache, dass man oft den meisten Spaß dort haben kann, wohin es Leute wie du offenbar nie bringen werden, wird eben diesen Leuten nie ins Bewusstsein dringen. Leider müssen sie dumm sterben.


Zitat:
Wer es also möglich "nah-an-gratis", "frei-von-Scham" und gänzlich ohne Illusionen besorgt bekommen möchte…

Das mit dem Geld hatten wir ja schon besprochen. „frei-von-scham“ ist allerdings das einzige annähernd richtige Stichwort deines ganzen Aufsatzes. Wäre doch ein schöner Nickname, wenn du dich wieder mal irgendwo anmelden möchtest. Denn mein Ideal ist es nicht, beim Sex das Licht auszumachen und sich unter die Bettdecke zu schämen, damit muss heutzutage kein Zeitgenosse mehr ein Problem haben. Anders als die bedauernswerten Menschen noch wenige Generationen vor uns. Wer aber verklemmt ist, sollte etwas dagegen tun. Ich empfehle zur Therapie Besuche in einschlägigen Bars in Soi 6 oder diversen Gogos in der Walkingstreet. Aber dahin lässt du deine Klientel ja nicht, damit sie nicht auf dumme Gedanken kommt. Sperrst sie lieber irgendwo am Arsch der Welt ein und erzählst ihnen, wie billig und schmutzig diese widerlichen Sextouristen in Pattaya sind.

Nun ja. Für den ersten Besuch wird es vielleicht noch geglaubt. Danke für das spießig - entlarvende Statement. Eigentor!!!

Aber dann wieder das mit den „Illusionen“… ts ts ts… offenbar spielt es dir gut in die Karten, dass die Newbies, die dein angebliches „Gesamtpaket“ buchen, welches nur aus Hotel weit weg vom Schuss und ein bisschen Flatrate Ficken (das soll „besonders“ sein??) mit einer Katalogfrau besteht, auf die Mädels hereinfallen und sich verarschen lassen. Ist doch klar. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Thaigirls eine Gabe dafür haben genau zu wissen, was der aktuelle „Illusionist“ hören will, und das dann auch brühwarm und mit treuherzigem Augenaufschlag erzählen. Was dann nur zu gern geglaubt wird. Das lässt dich wahrscheinlich darauf hoffen, dass der Kunde wiederkommt. Verstehe ich ja alles. Aber MIR kannst du das doch nicht erzählen, wie lächerlich ist das denn…

Zitat:
…der sollte sich halt Deine Backpacker Fibel kaufen!
Hahahahaha. Was isses wieder schön. BTW, Backpacker gehören, soweit ich weiß, nur vereinzelt zu meinen Lesern. Sie sind aber jederzeit herzlich willkommen. Jeder hat ja mal klein angefangen, und die Lektüre meiner Berichte kann da schon weiterhelfen auf dem weiteren Bildungsweg, wenn man nicht als Nichtskönner enden will wie du z.B.

Zitat:
Wobei ich mich dann frage wozu die Reise nach Thailand gehen soll, das geht doch auch z.B in (Ost-) Europas Straßenstrich, da kann man sogar noch den Flug weg rationieren.
Ja genau! Aber wieso fragst du mich das? Ich werbe doch nicht mit Wochenbilligfickflatrates, sondern du!!! Ich und meine Leser fahren nicht in Urlaub, um Geld zu sparen, sondern um Spaß zu haben. Ein ganz grundlegender Umstand, den du nicht begreifen magst, weil er nicht in dein kleines Weltgefüge passt. Oder tust du am Ende nur so blöd.

Zitat:
Herzhaft lachen musste ich bei der Aussage das du keine Konkurrenz in uns siehst bzw. sogar abstreitest überhaupt Konkurrenz zu haben.
Was soll daran lustig sein. Natürlich habe ich keine Konkurrenz. Und dich schon gar nicht, man fasst es nicht. Eine Pension mit sechseinhalb Zimmern am Arsch der Welt. Komm mal zu dir. Das ist doch wirklich abstrus! Selbst Pattaya ist nur einer von vielen Spots auf meiner Landkarte mit vielen Ländern. Deine Neigung dich zu wichtig zu nehmen ist augenfällig.

Zitat:
Witzig, das ganze Internet ist voll von kostenlosen Erfahrungsberichten, Du aber verkaufst Deine Berichte auf CD/DVD gebrannt und unterstellst anderen das ihre Dienstleistung überflüssig ist?

Ich unterstelle nichts, sondern du. Natürlich kann man, anstatt in der Buchhandlung einen Reiseführer zu kaufen, sich die Informationen selbst aus dem Internet zusammen suchen. Man kann sich sein Brot ja auch selber backen, Mehl, Hefe, Salz, Wasser. Das gilt für fast jeden Reiseführer, wer sich die Arbeit machen will, bitte, ich habe nichts dagegen. Bei mir persönlich sprechen, neben der vielen Arbeit, aber noch 2 weitere Dinge dagegen: erstens gibt es speziell für Erotik Single Reisen kaum belastbare Quellen. Zumal nicht für alle Reiseziele. Man muss die vielen Informationen ja auch erst mal filtern und gewichten (100 Beiträge = 110 Meinungen – welche ist die richtige?). Das kann der Newbie aus nachvollziehbaren Gründen unmöglich leisten. Darum vertrauen viele der Jungs mir, denn ich bin, ich sage das in völliger Bescheidenheit und Demut, aber nicht ohne Stolz, seit vielen Jahren eine feste Größe im deutschsprachigen Netz.

Zweitens, die Informationen und auch meine persönlichen Erfahrungen, die ich mache, interessieren viele (z.B. meine Tagebücher), schon deshalb investieren meine Leser den überschaubaren Betrag. Ich habe viel Stammleser, die alles lesen, was ich rausbringe, egal aus welchem Land oder von welchem Kontinent. Und was kann man bei euch so erleben? Lass doch mal hören!!! Wird bestimmt aufregend.

Zitat:
Was ist der Mehrwert deiner Groschenhefte…
„Groschenhefte“, hihihihihi, was isses wieder schön. Jetzt lässt du’s aber krachen. „Und Lassiter verspürte ein Ziehen in den Lenden“. Hahahaha. Aber du hast völlig Recht, sie sind natürlich mehr wert („Mehrwert“ ist offenbar dein und Tenebras Lieblingswort, sicher Zufall) als der Verkaufspreis es suggeriert. Nicht umsonst ist in den (übrigens durch die Reihe positiven) Feedbacks zu meinen Reports oft von „gespartem Geld“ die Rede. Ich denke, den Kaufpreis haben viele i.d.R. schon vor der Anreise oder am ersten Tag des Urlaubs wieder raus. Insofern also sicher eine lohnende Investition. Zumal die Jungs nach der Lektüre auch schon mal in etwa wissen, was auf sie zukommt. Das spart kostbare Urlaubszeit und auch Nerven.

Zitat:
Das du sie auf DVD brennst? Vielleicht ist es Zeit einmal Dein Geschäftsmodell zu überdenken? *lach*
Ja, lach mal. Lachen ist gesund und entkrampft, es kommt gleich nach Ficken. Nichts ist so gut, dass man es nicht verbessern könnte, drum arbeite ich als Autodidakt ständig daran, den Jungs was zu bieten. Grundsätzlich überdenken eher nein, schon wegen des für mich mehr als zufriedenstellenden und anhaltenden Erfolges. Never change a running system.

Zitat:
Was wir bieten ist ein rundum sorglos Urlaub inkl. persönlicher Beratung, speziell auf die Situation des Gastes angepasst! Dieses Level wirst Du mit Deinen Berichten niemals erreichen können.
Die meisten Männer fahren doch nicht in Urlaub, um sich keine Sorgen machen zu müssen, sondern um Spaß zu haben und etwas zu erleben. Schon mal drüber nachgedacht? Solltest du. Und das werden sie in deinem j-w-d Anwesen niemals erreichen. Wer sich von dir beraten lassen muss ist sowieso eine arme Sau – erstens weil du nachweislich (s.o.) keine Ahnung hast und zweitens, weil du die Leute nicht berätst, sondern belaberst – das ist ein Unterschied.

Zitat:
Fakt ist ebenfalls das du IchWürde und die vorgeschalteten kostenlosen Thailand Blogs als Bedrohung ansiehst…
Fakt?? Du betreibst kostenlose (gibt es auch kostenpflichtige?) Blogs? Ich kenne nur deine Verkaufsseiten oder Pseudo- Info- Köder- Seiten wie

http://www.sexurlaub.org/wie-erhalte...tmoglichen-sex

bei denen sich jeder, der von der Materie etwas Ahnung hat, den Bauch vor Lachen hält und die die Leute nur auf deine Verkaufsseite bringen sollen. Wer Infos über Thailand will, sollte in ein ordentliches Forum gehen (Links in meinem dt. Blog) oder auf meine Seiten. Was du da an Unfug ablässt geht wirklich auf keine Kuhhaut. Das Thema hatten wir in o.g. Forum doch ausführlich. Ich sehe die oder dich als Bedrohung an? Sag mal, nimmst du Drogen? Wenn ich tatsächlich durch dich oder deine Beiträge den einen oder anderen Bericht weniger verkaufen würde, was wahrscheinlich nicht so ist, eher im Gegenteil, fiele es erstens nicht ins Gewicht, und zweitens wäre es mir egal. Ich bin nämlich nicht geldgeil.

Aber dass du mich als Bedrohung empfindest kann ich mittlerweile nachvollziehen. Jeder, der durch meine Sachbeiträge anfängt nachzudenken, ist ein potentieller Kunde weniger für dich. Nur so rum wird ein Schuh draus!!!

Darum versuchst du auch auf Biegen und Brechen zu verhindern, dass über all das hier geredet wird und kritische Fragen gestellt werden. Nicht umsonst schreibst du zuerst einen hanebüchenen Beitrag hier im Forum, mit vielen Versuchen mich zu verreißen, um mir 10 Minuten später lauwarm per Mail mitzuteilen, wir könnten ja den Admin freundlich bitten, den Thread komplett zu entfernen. Das könnte dir so passen! Es ist nämlich nicht so, dass mir deine lächerlichen Anwürfe und lustigen Ausdrücke irgendwas ausmachten. Denn die Leser auch dieses Forums sind nicht so blöde, wie du annimmst. Leute wie du glauben ja besonders schlau zu sein und andere nach Belieben manipulieren zu können, weil sie es im Koppe nicht so hätten. Das Gegenteil ist richtig, und deshalb fällt dein plumpes, durchsichtiges Taktieren bei jedem, der eins und eins zusammen zählen kann, nicht auf mich zurück, sondern auf dich.

Zitat:
…und mir das in deiner E-Mail vom 11. Oktober sogar schriftlich mitgeteilt hast.
Jo. Und dann bist du schweißgebadet aufgewacht. Offenbar halluzinierst du tatsächlich. Du bringst alles durcheinander, oder lügst vorsätzlich – mir eh wurscht.

Zitat:
Dein Frust dürfte also weniger mit IchWürde an sich, sondern vielmehr mit den sinkenden Verkaufszahlen Deiner Berichte zusammenhängen.
Ts ts ts… was du alles weißt. Ich bin also frustriert und meine Verkaufszahlen sinken? Du stocherst hilflos im Nebel. Ich erfreue mich bester Laune und nur für dich als Information: meine zufriedene Stammleserschaft wächst stetig.

Zitat:
Investiert die Zeit die Du in Foren verbringst um dich zu streiten, Lobhudeleien und Huldigungen zu erhaschen doch vielleicht einfach einmal in Fortbildungskurse, die Ausarbeitung eines neuen Geschäftsmodells und ein paar Euro für einen Webdesigner? Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit! :-)
Spricht da Neid aus deinen Worten? Ja, ich verbringe zu viel Zeit in Foren, abnehmend, aber zu viel. Streiten muss ich mich leider auch an und ab, denn Stinker wie du werden einfach nicht alle. Und das kostet eben diese Zeit, leider. Fortbildung findet bei mir unterwegs statt („Reisen bildet“ – und es erweitert den Horizont, IchWuerde dir das auch empfehlen), mein Geschäftsmodell ist TOP, und Webdesigner, ja weißt Du. Bei mir ist es halt nicht so wichtig, wie es aussieht, es kommt bei mir mehr auf die Inhalte an. Die Leute kommen auf meine Seiten, weil sie dort etwas bekommen, Informationen und Vorfreude, nicht, weil sie schön blinkt und gut aussieht. Es gibt bei meiner Seite auch so etwas wie einen Wiedererkennungswert, denn mich gibt es im Net als „Geschäftsmodell“, um es mit deinen Worten zu sagen, seit 2003, dieses Jahr haben wir 10jähriges. Wie lange gibt es dich? Vor allem, mal sehen, ob es dich in einem Jahr noch gibt, oder in zwei, oder in drei. Ich glaube es nicht.

Insofern besitzt du gar nicht die Kompetenz (noch nichtmal hierfür) und den flow, mir Ratschläge zu erteilen. Trotzdem, einstweilen besten Dank. Ich werd’s ihm lohnen, im spätern Leben.

Zitat:
Finde Dich also vielleicht einfach damit ab das es uns gibt, wir das Produkt das wir versprechen auch liefern und eben nicht die schlimmen Finger sind als die du uns darzustellen versuchst.
Du, ich sage dir ganz ehrlich, es ist mir völlig egal, ob es euch gibt oder nicht. Ich stelle euch auch nicht als etwas dar - das macht ihr im Moment viel besser. Macht was ihr wollt und werdet glücklich. Ich wünsche jedem deiner Kunden von Herzen eine schöne Zeit bei dir. Aber wenn du meinst in den Foren die Leute mit deinem wachsweichen Gesülze ohne jeden Wert verdummen zu können, musst du schon damit rechnen, dass das richtig gestellt wird – von mir z.B. Weißt schon, steht ja auf meinen Fahnen.

Leute wie du kommen und gehen, ich beobachte das seit vielen Jahren. An die meisten erinnert sich schon bald niemand mehr. Vielleicht seid ihr ja tatsächlich so was wie seriös. Ich kann das nicht beurteilen. Deine Mankos habe ich aus meiner Sicht aufgezeigt, du wolltest das ja unbedingt, indem du mich hier schräg von der Seite anmachst und mir völlig unforciert per Mail mit „Forenkrieg“ drohst. Es würde dir „in den Fingern jucken“ in meine Threads zu gehen und dich dort „auszutoben“. Mach mal. Wirst hintenrunter fallen. Dein Problem ist, dass du die User in den Foren unterschätzt.

Anstatt, und das verstehe ich nicht, einfach auf die Fragen, die ich gestellt habe, zu antworten. Ich bin ja durchaus gewillt, das positiv und nicht kleinkariert zu bewerten, aber wenn man schon SO angemacht wird, nur weil man Fragen stellt, lässt das irgendwie schon tief blicken. Thema: Eigentore, alter Topscorer, hehe. Siehst du, ich kann auch Späßle machen.

Und deshalb ist auch Deine Bemerkung

Zitat:
Wären wir die Bösewichte die du gerne hättest müsstest du dich doch einfach nur zurücklehnen und darauf warten bis wir in den Foren von ehemaligen Gästen vernichtet würden.
natürlich völlig blödsinnig. Wir wissen doch beide, wie so was läuft. Die, die zufrieden sind (ich vermute mit sehr wenig, wenn man vergleicht, was sie bei einem „richtigen“ Spaßurlaub hätten erleben können), oder so lala, „ging so“, mit denen trinkt man ein Bier und hofft, dass sie die Schnauze halten, wenn man nett lächelt und ihnen etwas Honig um den Bart schmiert. „Schuld“ ist sowieso immer der Kunde, tja, falsche und zu hohe Ansprüche gehabt, gell? Pech gehabt. Möglichst versucht man erstere noch dazu zu bringen, in Foren ein mögl. Positives Feedback abzugeben. Und weil viele es nicht so haben mit dem Schreiben, gibt man ihnen den Text einfach mit auf den Weg, oder wenigstens den Konsens und die Stichworte, z.B. „Mehrwert“, gell? Also mir wär das peinlich.

So entstehen dann Situationen wie diese, in denen der Angesprochene auf die simplen Hinterfragungen gar nichts mehr antworten kann, weil er gar nicht begreift, worum es überhaupt geht. Insofern ist es schon verwunderlich, dass es nach jetzt ich glaube 6 oder 8 Monaten (oder wie lange du das „schon“ machst) doch sicher florierenden (??) Geschäfts nur 2 lauwarme Statements gibt, deren Verfasser bei der ersten Nachfrage einknicken. Warum sind es nicht mehr? Auch in anderen Foren kann ich nichts finden. Wo sind denn all die zufriedenen Kunden? Ich warte ja schon immer, ich lasse mich nämlich absolut gern positiv überraschen. Leider bislang Fehlanzeige!

Und die Unzufriedenen??? Ja sollte es sogar Streit und Streitgespräche geben, die können GAR NICHTS machen, weil von ihnen sämtliche Daten bekannt sind. Der Klageweg ist sowieso ausgeschlossen. Selbst wenn es ginge, wer klagt entgangene Freuden eines Sexurlaubs ein? Ganz sicher keiner. Wenn man schon mal da ist am Arsch der Welt, dann bleibt man halt und versucht das Beste draus zu machen. Forderungen zu stellen oder damit zu drohen, die Sache in Foren offen aus eigener Sicht darzustellen ist zum Scheitern verurteilt, denn niemand möchte einen Anruf bei Familie oder Arbeitgeber riskieren, möglichst noch mit den aktuellen Fotos der letzten Poolparty per Mailanhang, auch wenn diese harmlos war. Man erzählt ja im Laufe der Zeit etwas von sich, grade auch wenn Alk im Spiel ist. Die meisten haben Angst davor, als „Sextourist“ dazustehen, und das weißt du ganz genau, also gib hier doch nicht den Ahnungslosen. Wie es meinem Kumpel damals im „Brazil-Club“ erging, habe ich ja ausführlich hier geschildert:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=167843

Zur Klarstellung, ich behaupte nicht, dass das auf euch zutrifft, was mir nur völlig unverständlich ist, ist die Art und Weise, mit der auf simple Nachfragen reagiert wird. Man könnte doch einfache Fragen einfach beantworten, wenn alles so eindeutig super und klar ist? Aber schon da sieht man sich offenbar in die Ecke gedrängt, und auch das wird Gründe haben.

Vor allem: Wenn schon auf Fragen so reagiert wird, was sollte dann erst jemand erwarten, wie auf seine Reklamation reagiert wird? Sicher auch etwas, was du nicht bedacht hast an deinem wadenbeißerischen Hetzthread, womit wir beim nächsten Eigentor wären. Du schreckst die Leute selber ab. Hallo?! Schön blöde. Es gibt halt schon ein paar Leute, die was auf dem Kasten haben, aber noch viel mehr, die glauben, dass sie was auf dem Kasten hätten, und zu denen gehörst offensichtlich du, anders ist das IMHO nicht zu erklären.

Du scheinst ja tatsächlich nicht der Hellste zu sein wenn ich mir das so anschaue, ein paar glatte Sprüche und Beleidigungen und die Hoffnung, das Gegenüber wird sich schon provozieren lassen, reichen halt nicht aus um Meinung zu machen.

Ich meine, man muss auch erst mal auf die Idee kommen, in einem Land wie Thailand, wo Prostitution offiziell verboten ist, als Farang ein Bordell mit ausländischen Freiern aufzuziehen. Du betreibst kein Bordell, meinst Du? Natürlich nicht. Du verkuppelst Leute, die du aus dem Internet ziehst und die deswegen extra anfliegen, mit einheimischen Damen, die unter deinem Dach Beischlaf gegen Bezahlung praktizieren. Natürlich ist das keine Prostitution und dein Haus ist kein Bordell. Du weißt das, ich weiß das, die Freier wissen das, die Nutten wissen das, die Frage ist, wissen das auch die Leute an den offiziellen Stellen?

Ich hoffe du hast deine Kunden wenigstens auf diese Problematik aufmerksam gemacht… oder was machst du bzw. was machen die, wenn mal ein braunes Rollkommando vor der Tür steht und etwas genauer hinsieht? Auf deine tolle Grafik bei den Werbebannern mit den billigen Preisen verweisen? Doch wohl kaum. Wissen deine Kunden, was sie dann antworten müssen? So mancher hat sich schon schnell dort wieder gefunden, wohin er nie wollte, nämlich im „Affenhaus“ (wegen der Gitterstäbe) und sitzt Tage später im Flieger in Richtung Heimat - wenn alles gut geht. Diesen Urlaub werden die sicher nie vergessen. Du bist doch jetzt lange genug in Thailand um zu wissen, wie es läuft. Natürlich zahlst du tea money an den richtigen Stellen (so blöde, das nicht zu tun, wirst selbst du nicht sein – oder?), aber sollten mal die falschen Leute an der falschen Stelle die richtigen Fragen stellen, oder kurzfristig Geld brauchen… da ist schon so mancher Betreiber von irgendwas ruckzuck alles losgewesen. Was du dann nicht auf ausländischen Konten hast, ist weg. Rein kommst du eh nicht mehr. Und die Mädels haben dich ALLE in der Hand. Jede einzelne. Also mir wär das zu heiß.

Erst gerade lese ich als Antwort auf meinen vielbeachteten „Escort“ Thread in einem der anderen Foren:

Zitat:
Leider ist der Betreiber ein deutscher auf Staatskosten seit 1,5 Jahren in der Ukraine untergebracht worden. Die verstehen da halt keinen Spass
Was mit den möglicherweise in flagranti erwischten Freiern passierte weiß ich allerdings nicht.

Ich glaube nicht, dass es in Thailand anders ist. Du etwa? Du solltest also im Umgang mit (auch kritischen, aber trotzdem doch nicht bös gemeinten) Fragen, und überhaupt im Umgang mit Leuten, einen freundlicheren Ton anschlagen. Nicht aalglatt und schmierig, freundlich. Und nicht ständig verbal Amok laufen, unverschämte Posts schreiben und versuchen, Leute mundtot zu machen. Das kommt nicht gut. Nicht jeder ist so gutmütig und reagiert so besonnen und angemessen wie ich. Das ist der Rat, den ich dir gern erteile. Sonst kommst du, wenn du wieder mal jemandem „Krieg“ anbietest, ihn „zur Brust nehmen“ magst, oder es dir mal wieder „in den Fingern juckt“, vielleicht irgendwann mal an den Falschen. Von mir hast du nichts zu befürchten. Aber wenn du meinst weiterhin mit Dreck werfen zu müssen, denk dran, andere können das auch – und das Eis, auf dem du wandelst, ist an einigen (!!!) Stellen verdammt dünn.

Antwort erstellen         
Alt  26.01.2013, 03:31   # 23
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
Noch nie pretty woman gesehen?

Zu1: jep der urlaub war wirklich vom feinsten da kann ich nicht widersprechen
2: ich habe vielleicht an der oberfläche gekratzt aber bisher: i like
Zu 3: ... Klar kann man alles selber planen und organisieren. Wenn ich Lust auf ein Steak habe kann ich die kuh auch selber schlachten. Ich kann aber auch einfach darauf vertrauen das es jemanden gibt der sich damit auskennt. Das soll jetzt nicht heißen das die Mädels ein Stück Fleisch sind ich will damit nur sagen das ich gerne bereit bin Geld in eine professionelle Planung und Organisation zu investieren

Ich mache ja schließlich Urlaub was soll ich mich wegen ein paar Euro die halbe Zeit damit beschäftigen alles selbst zu planen? Das Geld wäre nur dann zum Fenster raus geworfen,wenn man keinen Mehrwert hätte. Den hatte ich ja aber in Form einer super Organisation des Urlaubs und mir wurden alle fragen auch beantwortet. Und ich habe keine Zweifel das René mir auch die für meine Vorlieben besten bars hätte zeigen können. Was zahlst du als Profi denn so im schnitt für einen abend wenn ich fragen darf?
Antwort erstellen         
Alt  26.01.2013, 02:17   # 22
Kamuro
 
Mitglied seit 22. March 2009

Beiträge: 41


Kamuro ist offline
Wink lustig

ich lebe in Asien, wo Du nur Deinen Urlaub verbracht hast und habe daher eine ganz andere Sichtweise der Dinge, als jeder Kurzzeiturlauber... Ich kann mich eben auch kaputtlachen wenn jemand schreibt, das sich eine Liebe mit einem Mädchen der Szene entwickelt hat, obwohl in Deutschland sich die gleichen Personen niemals in eine Prostituierte verlieben würden. Und das sind sie nun mal, auch wenn Sie lächeln, umwerfend aussehen und wirklich alles (gegen Bezahlung) für Dich machen werden. Fakt ist aber nun mal, wenn Du Dir nichts vormachst und wirklich ehrlich zu Dir selber bist, folgendes:
1. Du hast einen (ersten) tollen Urlaub hier gehabt, mit Annehmlichkeiten vom feinsten ...
2. Du hast Dir ein Bild davon gemacht wie es in unserer zweiten Heimat wirklich ist.
3. Du hast alle Infos die Dir von Dritten gegeben wurden sicher auch abgescheckt ...
Im Endergebnis weißt Du jetzt auch, das Du zukünftig für einen Bruchteil des Geldes alles selber organisieren kannst.
Zudem weißt Du jetzt auch, das man in Thailand Frauen zum verlieben NICHT im Rotlichtviertel kennenlernen sollte, weil diese "Sponsoren" haben ...
Wenn Du trotzdem wieder das Geld zum Fenster rauswerfen willst, bist Du wahrscheinlich nur zu Faul Dein Geschick und die Organisation Deiner eigenen Reise selber in die Hand zu nehmen
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 20:37   # 21
Ich Würde
 
Mitglied seit 19. July 2012

Beiträge: 4


Ich Würde ist offline
Hallo zusammen,

komm her Grubi, die Kindermädchen aus Thailand nehmen dich ein bisschen zur Brust. Dafür darfst du uns/mich auch duzen, da scheinst du ja wert drauf zu legen ;-)

Das "Mehr" das Tenebra vermutlich meint ist das es bei uns einen gut organisierten Urlaub gibt für den Thailand eigentlich berühmt ist.
Du kommst in unsere kleine heile und freundschaftliche Welt, rundum betreut mit Ansprechpartner, hast ein Girl an Deiner Seite das sich hingebungsvoll um Dich kümmert, Dich verwöhnt, Dir alles zeigt und am Ende Deines Urlaubs reist Du frisch verliebt, mit ein wenig Herzschmerz und voller Erinnerungen an eine unvergesslich geile Zeit wieder ab.

Lieber Grubi, wir beide wissen ja welche wahren Absichten hinter deinem so nett anmutendem, interessiert klingenden ersten Posting gesteckt haben. Den Beweis für deine unehrlichen und scheinheiligen Absichten brauche ich nicht mehr antreten das du dich längst geoutet hast. Wir hatten das ja schon Oktober via E-Mail besprochen und auch in verschiedenen Foren diskutiert.
Die Einladung zu einem klärendem Gespräch wenn du wieder einmal Urlaub im Land des Lächelns machst, hast Du ja leider ausgeschlagen. Warum eigentlich?
Das wäre doch eine echte Chance gewesen für einen professionellen Journalisten wie dich ? Oder hätte ein positiver Bericht über uns nicht in dein kostenpflichtiges Berichte Portfolio gepasst?

Es ist nicht zu leugnen das backpackende Groschenroman Autoren wie du wissen wie sie sich ihren Spaß an der Beachroad, Soi 6 oder sonstigen Plätzen möglichst billig, vorzugsweise via Shorttime holen und nicht auf unser Angebot ansprechen.
Leute wie du wissen halt in welcher Bar die Ballons gerade hängen und man sich so zu seinem Rum/Coke kostenlos verköstigen lassen kann. Leute wie du fühlen sich pudelwohl auf der Pirsch nach der Einen bzw. dem Kick (was wird wohl kommen?) beim schlendern durch die Bars und nervenaufreibenden, nicht selten erfolglosen Jagd! Wer es also möglich "nah-an-gratis", "frei-von-Scham" und gänzlich ohne Illusionen besorgt bekommen möchte der sollte sich halt Deine Backpacker Fibel kaufen!
Wobei ich mich dann frage wozu die Reise nach Thailand gehen soll, das geht doch auch z.B in (Ost-) Europas Straßenstrich, da kann man sogar noch den Flug weg rationieren.

Herzhaft lachen musste ich bei der Aussage das du keine Konkurrenz in uns siehst bzw. sogar abstreitest überhaupt Konkurrenz zu haben.
Witzig, das ganze Internet ist voll von kostenlosen Erfahrungsberichten, Du aber verkaufst Deine Berichte auf CD/DVD gebrannt und unterstellst anderen das ihre Dienstleistung überflüssig ist? Was ist der Mehrwert deiner Groschenhefte ? Das du sie auf DVD brennst? Vielleicht ist es Zeit einmal Dein Geschäftsmodell zu überdenken? *lach*
Was wir bieten ist ein rundum sorglos Urlaub inkl. persönlicher Beratung, speziell auf die Situation des Gastes angepasst! Dieses Level wirst Du mit Deinen Berichten niemals erreichen können. Das ist nun einmal so :-)
Fakt ist ebenfalls das du IchWürde und die vorgeschalteten kostenlosen Thailand Blogs als Bedrohung ansiehst und mir das in deiner E-Mail vom 11. Oktober sogar schriftlich mitgeteilt hast. Das unsere kostenlosen Blogs mittlerweile (und das nach gerade einmal 6 Monaten) bei Google mit Deinen um die besten Plätze konkurrieren ist hoffentlich nicht der Grund für Deinen Unmut und Deine steten doch leider erfolglosen Bemühungen uns madig zu machen ?
Dein Frust dürfte also weniger mit IchWürde an sich, sondern vielmehr mit den sinkenden Verkaufszahlen Deiner Berichte zusammenhängen. Investiert die Zeit die Du in Foren verbringst um dich zu streiten, Lobhudeleien und Huldigungen zu erhaschen doch vielleicht einfach einmal in Fortbildungskurse, die Ausarbeitung eines neuen Geschäftsmodells und ein paar Euro für einen Webdesigner? Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit! :-)

Finde Dich also vielleicht einfach damit ab das es uns gibt, wir das Produkt das wir versprechen auch liefern und eben nicht die schlimmen Finger sind als die du uns darzustellen versuchst. Wären wir die Bösewichte die du gerne hättest müsstest du dich doch einfach nur zurücklehnen und darauf warten bis wir in den Foren von ehemaligen Gästen vernichtet würden.

Gruß

René
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 18:31   # 20
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
Zitat:
Worin besteht denn eigentlich dieses "mehr" und das von Dir angeführte "gewisse Etwas"?
Das mehr entsteht durch den Umgang der Hotellbetreiber und angestellten mit den Gästen. Es fühlte sich für mich eher an als würde ich Urlaub bei freunden machen anstatt einfach nur in einem Hotel - Das sagte ich aber bereits mehrfach

Zitat:
Der Sex ist also weniger "stumpf"? Wie hängt das zusammen?
Meine jeweiligen Definitionen: die können bei dir natürlich anders sein:

Stumpfer Sex: Rein zahlen sex oder Rein sex zahlen je nachdem und dann auf wiedersehen.

nicht Stumpfer Sex: Man lernt sich kennen verliebt sich vielleicht ein bisschen hat Sex liegt danach noch zusammen im Bett und albert rum - Ohne das "dafür hab ich ja auch bezahlt gefühl"

Obs da Bars gibt...
Da gibt's die selben Bars die man auch als Alleinreisender hätte das Hotel liegt ja immerhin bei Pattaya was ist das für eine Frage? warum sollte es dort keine Bars geben Hindert dich doch keiner daran in eine Bar zu fahren und da die Sau raus zu lassen oder dich auf deine weise zu vergnügen.

Zitat:
Natürlich ist ja gerade dieses "mehr als nur Bars" der Hauptgrund der Leute, die etwas Spaß wollen, an Orte wie Pattaya zu reisen, nur so macht es ja Sinn, wegen der Auswahl
Und wenn man das abseits nicht auch noch selber organisieren möchte dann hilft einem das Hotel dabei und man braucht sich nur ins Shuttle setzen hinzufahren, zu genießen und wenn man genug gesehen hat dann lässt man sich abholen oder geht von da an alleine weiter auf tour.

Zitat:
Mancher mag es ja gern etwas ruhiger und dörflicher als im ewig quirligen, blinkenden und lockenden Pattaya.
Ja und wenn man gerne ruhig schläft und einem 15 Minuten anfahrt zum quirligen blinkenden lockenden pattaya nichts ausmachen dann hat man da erst recht was man will. Ungestört erholen und dann abends gut erholt weitermachen.

Das hatte ich so zwar schon alles geschrieben - bis auf die Erklärung was ICH unter stumpfen und weniger Stumpfen Sex verstehe aber das ist natürlich Geschmackssache und bei jedem anders.


Zitat:
Fragen stellen und beantworten, darum geht's, nicht um einseitige Darstellungen unwidersprochen stehen lassen zu müssen.
Naja ein Erfahrungsbericht ist immer subjektiv. Wenn ich sage das mir etwas gefällt wie willst du mich davon überzeugen das es mir nicht gefällt?
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.01.2013, 18:00   # 19
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ein Forum ist nie eine Einbahnstraße, wenn es einen Thread ohne Erwiderungsmöglichkeit gibt, kann er nicht im Sinne der User sein. Zum "nur lesen" braucht keiner ein Forum. Fragen stellen und beantworten, darum geht's, nicht um einseitige Darstellungen unwidersprochen stehen lassen zu müssen. Wenn der Angesprochene dann sich verheddert und unsinnige Geschichten wie das Siezen von Membern anfängt, dass dann als Grund herzunehmen, dass das Ganze nicht hinterfragt werden darf, ist sicher im Sinne des Anbieters dieses Angebots, nicht in dem der User, die sich hier sachlich und ungetürkt informieren wollen. Werbung ist gut und schön und auch nötig, man sollte sie dann aber auch als solche kennzeichnen.
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 17:40   # 18
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.693


Webmaster ist offline
wenn jemand das service in anspruch genommen hat und keine guten erfahrungen damit gemacht hat dann soll er das auch posten.... im berichte thread...... genauso wie positive erfahrungen....

aber grundsätzliche diskussionen über siezen und duzen, ob solche begleitungen überhaupt notwendig oder überflüssig sind, und andere themen..... dafür ist der small talk thread da.......

lg tim
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 17:29   # 17
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
...ist überhaupt keinn Problem für mich Tim, Du bist der Chef. An einem Thread, der als Alibi dient, damit der Werbethread (sollte man so kennzeichnen) unbeschädigt stehen bleiben kann, werde ich mich aber nicht beteiligen.
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 17:18   # 16
Webmaster
·.¸¸.·´¯`© Tim
 
Benutzerbild von Webmaster
 
Mitglied seit 1. April 2020

Beiträge: 6.693


Webmaster ist offline
Es kann hier im ST Thread ja munter weiter diskutiert werden, über was auch immer..... im Berichte-Thread bitte nur Berichte posten.... diese Splittung zur besseren Übersicht ist im LH so üblich, wenn in einem Thread der ST ausufert, und die Mods darauf aufmerksam gemacht werden.......

lg Tim


Zitat:
@all

Hier im Berichte-Thread bitte nur Berichte posten (wenn du das Service auch in Anspruch genommen hast)

Für Small Talk gibt es hier jetzt einen eigenen Small-Talk-Thread...

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...d.php?t=167793

lg Tim
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 17:11   # 15
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Ich verstehe nicht, wieso der Thread gesplittet wird. Tenebra HAT den Service ja in Anspruch genommen, genau darüber unterhalten wir uns ja gerade. Wenn das hier nicht gewünscht ist, weil es um Kritik an einem Webepartner des Forums geht, bitte ich um Mitteiling, dann kann ich mir die Mühe sparen und werde ich mich hier ausklinken. Den Leuten die Dinge schönzulügen ist nicht die Aufgabe eines Forums und kontraproduktiv.
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 16:56   # 14
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Gute Idee Tenebra, wir stellen alles auf "NULL" und fangen noch mal von vorne an. Und damit ich meine Fragen nicht noch mal wiederholen muss, lies sie Dir bitte noch mal durch, und dann unterhalten wir uns freundlich und konstruktiv weiter. Ich unterstelle Dir BTW gar nichts

Hier:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...0&postcount=12

...
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 16:41   # 13
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
Wie ich bereits geasagt habe ist es mir noch garnicht möglich gewesen einen bericht zu schreiben da ich bereits nach meinen ersten posting in dem ich einen bericht ankündigte als abgezockter honk daegestellt werde weil ich auf ein dem poater nict gefallendes konzept angesprungen bin
Dazu bezog ich auch in meinem posting stellung.
Danach sind sie gekommen und werfen mir vor ich hätte hier einen vorteil irgendeiner art was ich ihnen nicht wiederlegen aber immerhin mit gutem gewissen als Blödsinn abtun kann.

Wenn ihnen an Informationen gelegen ist stellen sie mir doch eine konkrete frage! Aber meiner Forderungnach konkreten fragen die mir weiter helfen würden einen für sie annehmbaren post zu verfassen haben sie Oberhaupt nicht wahr genommen

Ich habe ihnen auch beantwortet was ich wirklich gut fand.
Sagen sie mir doch bitte einfach was sie wissen wollen anstatt mir ständig vorzuhalten ich würde hier nur Werbung machen

Und ich denke nicht das ich ein Problem habe nur weil ich sie sieze. Immerhin sind sie ein general und ich wollte höflich sein aber wenn du willst oder dich die hoflichkeitsform stort verzichte ich dir zur liebe darauf.
Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 15:28   # 12
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
...jetzt wid's ganz dumm, die Fragen stehen doch alle unten Und nein, es ist kein Problem für mich, gesiezt zu werden, die Frage ist provokant und überflüssig, es ist nur wie ich ebenfalls schon sagte in Foren wie diesem unüblich, und darum habe ich das Problem ja wohl nicht, sondern, wenn schon, dann Du.

Saubere und ordendtliche Hotels gibt es überall, das ist doch wohl selbstverständlich. Danach hatte ich nicht gefragt. Es ging um die angepriesenen "besonderen" Vorzüge und Alleinstellungsmerkmale. Ich attackiere niemanden, aber offenbar sind diese einfachen Nachfragen schlicht zu entlarvend. Bei mir ist gar nichts "vorgefertigt", ich hinterfrage lediglich die Werbebotschaften und die Allgemeinplätze, die hier als bare Münze gestreut werden, auf Inhalt, ob da was dahinter ist - oder eben nicht. Und zwar in ruhigem , schlichen und freundlichen Ton. Bisher konntest Du noch nichts konkret zur Sache sagen, außer "es hat mir gefallen", was ich erfreulich finde, aber nichts aussagt, und das ist schon etwas seltsam, dass das, und nur das, ständig wiederholt wird. Deine wadenbeißerischen Reaktionen sprechen irgendwie auch für sich.

Also ich schreibe wenn, dann einen Bericht der möglichst Hand und Fuß hat, oder ich lasse es. Und wenn jemand Fragen hat, beantworte ich sie nach Kräften. In dem Fall hier hat das alles bei all den Phrasen und Herabwürdigungen der Thailandfahrer, die kein bezahltes Kindermädchen brauchen, um sich ein Bier aufzumachen, schon ein Gschmäckle.

Noch was, zu Deiner Information, ich war schon ein paar Mal in Thailand, und ich habe auch Freunde. Wenn Du meinst, hier auf diesem Niveau "argumentieren" zu müssen, weil Du Dich offenbar entlarvt fühlst, da hinter Deinen beschönigenden Beschreibungen nichts dahinter ist, und Dich gleichzeitig "attackiert" fühlst, nur weil jemand sachliche Fragen stellt, disqualifizierst Du Dich selbst.

Zitat:
Edit: ich habe gerade die links in ihrer Signatur bemerkt. Jetzt verstehe ich warum sie hier so eine show abziehen alles klar sie können garnicht objektiv bleiben das Angebot ist ja direkte Konkurrenz
Konkurrenz? Ich habe keine Konkurrenz. Ich schreibe AUTHENTISCHE Reiseberichte für Singlemänner und fühle mich im journalistischen Sinne der Aufklärung verpflichtet. Das ist auch der einzige Grund, warum ich all diese Dinge hinterfrage, nämlich um Leute davor zu bewahren, Enttäuschungen zu erleben. Ich mache also genau das GEGENTEIL von gewissen Anbietern, denn ich versuche die Leute aufzuklären und zu warnen.

Aber interessant, dass Du meine Arbeit als Gegenpol zu Deinen Aussagen siehst, das verdichtet in meinen Augen die Hinweise darauf, aus welcher Ecke dieser "Bericht" kommt. Es wäre leicht gewesen, meine Befürchtungen zu entkräften, indem Du einfach meine simplen Fragen hättest beantworten können, anstatt das berechtigte Interesse zahlender Kunden, bzw. derer, die es vielleicht werden wollen, als "Show abziehen" abzukanzeln.

Mehr zu der Problematik, und dazu, wie es AUCH laufen KANN, kannst Du hier in meinen allgemeinen (!!!) Einschätzungen zum Thema und in dem beinhalteten, belastbaren Erfahrungsbericht aus Brasilien nachlesen:

http://www.travel-funblog.com/2012/1...nvoll-ist-das/

Ich sage nicht, dass es in dem Fall auch so ist, ich bin lediglich auf der Suche nach stichhaltigen Aussagen von Teilnehmern, die belegen, dass es NICHT so ist. Leider kommt da von Dir auch nichts, es wäre eine Chance gewesen. Ich sage es noch mal: schade. Wenn man ein Streitgespräch draus macht, wird es immer unfruchtbar für alle, aber auch das hat sicher seine Gründe.

Antwort erstellen         
Alt  24.01.2013, 12:49   # 11
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
Worin besteht für sie das problem gesiezt zu werden?
Warum es mir gefallen hat habe ich doch bereits mehrmals geachrieben.
Das Hotel war sauber ordentlich und komfortabel wie auf der Webseite beschrieben.
Ich musste nur sagen worauf ich lust habe und das team vor ort hat die Organisation übernommen. Das habe ich auch geschrieben. Und wenn Sie nicht verstehen was ich mit Urlaub wie bei freunden meine dann sollten sie einmal urlaub bei freunden machen. Aber ich erkläre es ihnen gerne. Der Gastgeber rennt auch in der Anlage rum. Jeder nimmt sich zeit fragen zu beantworten oder man nimmt sich mal zeit für ein schwatzchen zwichendurch. Dabei bleiben die angestellten jesoch immer professionell.

Wenn sie wirklich an informationen interessiert sind stellen sie doch mal eine konkrete frage oder hab ich ihnen gegenüber. Eine bringschuld? Wenn ich dann lust dazu habe beantworte ich ihnen sogar ihre fragen.

Ich habe aber keine lust darauf mich hier ständig attackieren zu lassen. Von ihnen zum Beispiel

Aber da es ihnen ja eh wurscht ist warte ich darauf das jemand der gerne zur Sache sprechen möchte auftaucht mit dem man ohne ihre vorgefertigten ansichten neutral sprechen kann. Wer so viel galle spritz wie sie sollte sich nicht über einen bitteren nachgeschmack wundern.

Edit: ich habe gerade die links in ihrer Signatur bemerkt. Jetzt verstehe ich warum sie hier so eine show abziehen alles klar sie können garnicht objektiv bleiben das Angebot ist ja direkte Konkurrenz

Antwort erstellen         
Alt  23.01.2013, 23:46   # 10
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
Dass es Dir gefallen hat haben wir inzwischen verstanden, ich hätte schlicht nur gern gewusst WARUM - dass da nichts kommt außer Wischiwaschi kann ja jeder werten wie er will. Dass Du jetzt hier das"Siezen" anfängst ist nochmal eine besondere Quali, hier absolut unüblich, unnötig, unverständlich und irgendwie komisch. Ich hätte gern mehr gewusst. Aber was soll's, mir ist das wurscht. Ich "diskutiere" auf dem Level jedenfalls nicht. Was bleibt ist der bittere Nachgeschmack, schade. Vielleicht schreibt ja irgendwann mal jemand einen ernstzunehmenden Bericht, mit dem man was anfangen kann.
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2013, 20:54   # 9
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
ich habe schon als ich vor Ort war gesagt das ich gerne über den Urlaub berichten werde sobald ich wieder im lande bin.

was habe ich dafür bekommen? Ich musste mir auf unsachliche art und weise vorwerfen lassen das ich mich abzocken ließe.

wie kann z.B. Kamuro sagen das dieses Konzept nicht zu mir passt? Er war nicht dort, er weiß nicht wie es mir gefallen hat und kennt mich nichtmals. Warum weiß er besser als ich selber ob mir das Konzept zusagt oder nicht? Wenn ich nicht davon überzeugt gewesen wäre dass mir das Konzept gefällt wäre ich nicht dorthin gefahren.

Meine Befürchtungen darüber warum ich eben nicht in die Details gehe habe ich in meinem letzen Posting erwähnt.

Ich habe keine Lust das auf meinem Rücken irgendwelche Feindseligkeiten über diverse vergnügungsmöglichkeiten in Thailand ausgetragen werden und ich möchte gerne einmal erfahren worin die Absicht der Leute besteht etwas das sie selbst nicht kennen oder nicht brauchen einfach zu zerreden und als als abzocke darzustellen.

Des weiteren finde ich es eine Unverschämtheit von Ihnen mir zu unterstellen mein Posting sei eine "Gefälligkeit".
Was hätte ich davon? bekomm ich dann beim zweiten Buchen ein Bier aufs Haus?

Klar kann man auf viele Arten Urlaub in Thailand machen. Ich möchte aber nicht das für und wieder der diversen Methoden diskutieren das ist Geschmackssache desjenigen der den Urlaub dort verbringt.
Ich möchte gerne DIESE ART des urlaubs diskutieren was mir aber durch Ihr verhalten unmöglich gemacht wird.

Der TE hat nach Erfahrungen gefragt und wollte eine Antwort darauf haben ob es denn wirklich so wie auf der Homepage beschrieben abläuft.

Ich kann diese Frage mit einem JA beantworten weil ich schon einmal da war
Können Sie das auch? Ich denke auch diese Frage kann ich beantworten: Nein!

Meine Erfahrungen die ich tatsächlich gemacht habe sind gänzichst positiv.

Und wenn Sie mein Posting richtig gelesen hätten oder sich die mühe gemacht hätten zu verstehen was ich geschrieben habe oder wohl eher auch nur die Bereitschaft aufgebracht hätten mein Posting verstehen zu wollen hätten sie antworten auf Ihre fragen bekommen.

so lautet eine Ihrer Frage was denn genau mehr bedeutet:
mein posting enthält den satz

Zitat:
"Das mehr besteht für mich einfach darin das es sich einfach wie ein Urlaub bei guten Freunden angefühlt hat statt wie ein Urlaub in einem Hotel."
Des weiteren haben sie gesagt:

Zitat:
"Natürlich ist ja gerade dieses "mehr als nur Bars" der Hauptgrund der Leute, die etwas Spaß wollen, an Orte wie Pattaya zu reisen"
mein Posting enthält den Satz:
Zitat:
"Dem ursprünglichen TE kann ich daher nur sagen: Wenn du noch nie in Thailand warst oder keinen bock hast alles selber zu organisieren: MACH ES! Ich werde es wieder tun."
Ich weiß nicht warum Sie mich jetzt hier anfeinden oder mir unterstellen ich würde dem Anbieter eine Gefälligkeit leisten wollen.

Aber für mich fühlt es sich wie ich ebenfalls bereits in meinem Posting geschrieben habe eher so an als hätten einige, in diesem Falle Sie um konkret zu sein, einfach von vornherein eine negative Einstellung zu dem Thema.
Und was Sie jetzt damit meinen das ich Ihnen mit erhobenem Zeigefinger vorscheiben will wie Sie Urlaub zu machen haben verstehe ich nicht. Ich hatte überhaupt nicht die Absicht mich überhaupt mit Ihnen zu befassen. Es ging mir darum den TE nach meinem besten wissen und gewissen zu Informieren.
Daraufhin wurde ich ja von Kamuro als "abgezockter" hingestellt dem wollte ich mit meinem letzen posting wiedersprechen. Das hatte nicht mit Ihrem posting oder Ihren Fragen zu tun.


Ihr Posting fällt für mich in die Kategorie: 4GB Festplattenspeicher? Braucht kein Mensch kriegt eh niemand voll.

Gruß
Tenebra
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  23.01.2013, 19:58   # 8
grubert
 
Mitglied seit 3. November 2006

Beiträge: 2.075


grubert ist offline
@Tenebra

Schade dass Du nicht mit einem Wort auf meine konkreten Fragen eingehst, ich hatte doch lediglich Deine Äußerungen, denn das sind eben KEINE konkreten Beschreibung dessen, was man dort erlebt oder erleben kann, sondern Allgemeinplätze, hinterfragt. Das wird seinen Grund haben. Noch bedauerlicher finde ich es, dass Du stattdessen in ausführliche Beschimpfungen derer abgeitest, die nicht alles einfach so fressen, was man ihnen hinwirft. So ein langer Vortrag über die Fehler anderer, aber nicht EINE sachliche Äußerung in der Sache.

Insofern hättest Du mit ein paar KONKRETEN Antworten auf diverse Fragen die Sache leicht entspannen und auch dem Anbieter einen guten Dienst erweisen können. Und da Du das nicht tust, oder nicht kannst, muss leider in Betracht gezogen werden, dass es sich bei Deinem Aufsatz um einen der üblichen Gefälligkeitsberichte handelt, die im Netz immer wieder mal auftauchen. Ist doch klar, dass das die Leute denken. Also ich habe noch keinen fundierten Bericht über diesen oder andere Anbieter gelesen. Was dann immer kommt ist etwas allgemeines Wischiwaschi, nach dem Motto, ach wie schön ist es hier, wie anspruchsvoll bin ich, und was seid ihr für arme Trinker, die sich immer in Bars rumtreiben.

Was mich pers. angeht, es kann jeder halten wie er will, aber Leute, die mit erhobenem Zeigefinger rumlaufen umd anderen erklären, wie sie zu leben haben, nehme ich weder ernst, noch wahr.
Antwort erstellen         
Alt  23.01.2013, 19:18   # 7
Tenebra
 
Mitglied seit 14. August 2012

Beiträge: 15


Tenebra ist offline
ich würde es jederzeit wieder tun.

nee scheinbar sind hier einige gegen dieses Konzept eingestellt (warum auch immer) und wenn man gegen etwas ist dann sind das die anderen doch sicher auch und wenn nicht gehören die scheinbar mit aller macht überzeugt.

Mich stört gewaltig das Leute die den Service noch nicht genutzt haben sich einfach herrausnehmen schlecht über das Angebot zu sprechen und Zeter und Mordio brüllen.

Ich war dort, es war geil und ich würde es jeder zeit wieder tun. Genau genommen habe ich schon meinen nächsten Urlaub inklusive Flug und Zimmer dort gebucht.

Auf Wundersamme weise sind bisher alle Berichte von Leuten die bereits dort waren positiv. Und die einzigen die sich Negativ äußern waren noch nicht dort.

Das mehr besteht für mich einfach darin das es sich einfach wie ein Urlaub bei guten Freunden angefühlt hat statt wie ein Urlaub in einem Hotel. Ich war schon in ein paar Hotels in meinem leben und hab auch den einen oder anderen Urlaub hinter mir und es war nirgendwo (!) so genial wie dort.

mich würde aber, bevor ich dazu noch etwas zum Thema schreibe, erstmal interessieren was ihr überhaupt für ein Problem habt? Mir kommt das wie ein Konkurrenzkampf vor oder wie blanker Neid aber nicht wie eine Zielführende Diskussion oder gar das Sammeln von Erfahungsberichten...

Dem ursprünglichen TE kann ich daher nur sagen: Wenn du noch nie in Thailand warst oder keinen bock hast alles selber zu organisieren: MACH ES! Ich werde es wieder tun.

edit:

Zitat:
Das Konzept passt nicht für Dich, sondern nur zu Dem der es entsonnen hat und die armen Unwissenden gelinde gesagt VOLL, ja total VOLL damit veralbert... Warum?
Antwort:
weil man bspw. Flüge bei swoodo.de und Hotel bspw. bei trivago oder HRS buchen kann und Verpflegung in Thailand als ÜF / HP / VP zu erhalten ist so überflüssig wie die EU für deutsche Sparer von den 6 Frauen "aus dem Angebot" :-))))))) ganz zu schweigen. PS: In Thailand gibt es tausende Begleiterinnen wohin das Auge auch sieht :-)))))))
Kamuro ich bin mir garnicht veralbert vorgekommen, und es sind 11 Damen nicht 6
In Deutschland gibt es auch 10.000 Huren heißt das ich kann mir einen Thailandurlaub direkt sparen?
oder heißt das die sind alle super toll im Service?

Ich dachte echt hier wird offen und ohne Vorurteile diskutiert.
Ich sage das mir das gefallen hat und das es ein super Urlaub war und dann kommen leute wie du und behaupten ich hätte mich total verarschen lassen ohne das du selber weißt wovon du sprichst und ohne das du überhaupt die richtigen Fakten kennst (Anzahl an Reisebegleitungen usw. (essen genau so eine Fehlinfo) Dein Post ist einfach nur trollig um es mal so zu sagen.

Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:35 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)