HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


    LUSTHAUS Erotikforum

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Hurenforen > HUREN weltweit
  Login / Anmeldung  






SB






















Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  29.06.2011, 13:24   # 1
banana_mc
 
Mitglied seit 24. January 2009

Beiträge: 9


banana_mc ist offline
London Escort Guide

Hallo Freunde,

Ich bin vor einiger Zeit aus dem schoenen Muenchen wg Beruf nach England gezogen. Wohne hier etwas ausserhalb Londons. Wenn man schon mal so eine Weltstadt vor der Nase hat dachte ich mir sollte man sich doch auch mal das Angebot an "working girls" ansehen. In diesem Forum sind ja schon ein paar Beitraege ueber Strassenstrich und diverse Indie seiten - dass ist allerdings nicht so mein Ding, deshalb habe ich nach dem rote-laterne / lusthaus equivalent gesucht und auch gefunden. Hier nun meine (limitierten) Erfahrungen vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen bei der Planung eines Kurzbesuches.

Vorneweg die Preise in London sind relativ hoch (150-200£ pro Stunde), dafuer ist die Qualitaet eben auch hoch (manchmal), die Auswahl gross und der Service meiner Meinung nach sehr gut (Konkurrenz belebt das Geschaeft).

Die einfachste Art und Weise Maedels zu finden und auszuwaehlen sind online Escort services. Davon gibt es soviele wie Sand am Meer und mindestens die haelfte davon sind reine Abzockervereine. Oft sind die Bilder auf den fake Seiten von irgendwelchen Models, Pop-sternchen und wenn man dann vor der Tuer steht gibts ne Boese Ueberraschung.

Zum Glueck gibt es aber auch eine ganze Reihe von serioesen Agenturen auf deren Webseiten die Maedels relativ akkurat abgebildet sind (wenn mal die ueblichen Photoshop Tricks abzieht).
Dazu kommt noch das viele von den respektablen Agenturen die Maedels wirkklich persoenlich kennen und sich bei Anruf auch die Zeit nehmen um heraus zu finden was der Kunde will um dann eine passende Empfehlung abzugeben. Weiter unten findet Ihr eine Liste von Agenturen die mir Empfohlen worden sind oder mit denen Ich direkt gute Erfahrungen gemacht habe.

Der groesste Vorteil an London ist das es eine viel breitere Sapnne an Maedels gibt, viele Osteuropaerinnen aber eben auch viele Thais, Chinessinnen und fuer den deutschen eher ungewoehnlich Inderinnen usw.
Vor allem die Thai's in London sind eine echte Empfehlung und allein die Reise Wert. Manche von den Maedels haben es Faustdick hinter den Ohren und koennen wirklich fuer unvergessliche Momente sorgen. Ausserdem hat London den Vorteil das die bayrischen Hygiene Vorschriften nicht gelten :-) und daher das Franzoesisch viel urspruenglicher gesprochen wird

Es schaut so aus als sei die Stunde die Standard Nummer in London - einige Maedels haben mir aber erzaehlt das viele Kinden laenger Buchen. Dabei ist dann natuerlich die Ratio zwischen Bettsport und Smalltalk anders aber die meisten Maedels ueben dadurch weniger Zeitdruck aus und haben normalerweise keinerlei beschraenkungen wie oft man kommen kann. In einigen Faellen geben sich die Maedels auch _wirklich_ Muehe nochmal fuer Standfestigkeit zu sorgen, selbst wenn der Grossteil der Energie schon verballert ist.

Bevor ich ein paar von den Agenturen und Maedels aufliste noch ein kleiner aber sehr hilfreicher Tip fuer London Neulinge. Das Gegenstueck zum Lusthaus ist die Seite www.punternet.com (fuer ganz GB) dort gibt es ein sehr hilfreiches Forum und vor allem Testberichte a la Lusthaus (field reports). Die Seite ist eigentlich unverzichtbar um die Spreu vom Weizen zu trennen.

Diese Agenturen haben einen hervorragenden Ruf auf Punternet und ich habe auch schon gute Erfahrungen gemacht:

Europaerinnen usw.:

www.maxesangels.com (etwas teurer als andere aber sehr gute Trefferquote)
www.annas-angels.co.uk (gute Auswahl, gute Treffequote, High-class (und Preis) escorts)
www.hot-collection.co.uk (gute Auswahl, auch ein paar Nieten dabei aber gut Informierte Telefondame)
www.bunniesoflondon.co.uk (noch nicht ausprobiert, gute reviews)
www.supreme69.com

Asiatinnen:

www.007escorts.co.uk (sehr freundliche Beratung, gute Trefferquote)
www.aishainvasian.com (noch nicht ausprobiert, hervorragender ruf, wird von einem der Maedels selbst betrieben)
www.olina-oriental-escort.com (hier gilt das selbe wie fuer aisha)
www.asianselection.com

Da sollte eigentlich fuer jeden was dabei sein. Besonders interessant sind Duo Buchungen in London da gibts naemlich einen Mengen Rabatt ist also nicht einfach doppelt so teuer wie in Muc oft der Fall.

Meine Favoritinnen bisher waren Amanda (http://www.hot-collection.co.uk/escort/562) hervorragendes Anal und sehr gutes franzoesisch.

Und aus der Asia Fraktion der absolute Kracher:
http://007escorts.co.uk/es_maria.html ein derwisch vom Allerfeinsten.

Wer an Gang-Bangs interessiert ist sollt sich mal eine der regelmaessigen Parties in London ansehen. Da gibt's oft ne gute Auswahl an Maedels und vernuenftige Ratios. Ich habe mir sagen lassen das Lady Marmalade's Parties am besten seien:

http://www.ladymarmaladeparties.com/


So jetzt mal genug geschwafelt, vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen beim Planen. Viel Spass!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  28.12.2012, 18:23   # 6
grouchysmurf
 
Mitglied seit 8. February 2009

Beiträge: 26


grouchysmurf ist offline
Noch ne Seite...

Danke fuer die ausfuehrliche Uebersicht.

Ebenfalls sehr zu empfehlen fuer das ganze VK ist

www.adultwork.co.uk

Da kann mann sich dann zu "Escorts" durchklicken und sich ein bisschen in Ruhe umschauen - einfach mal auf die Faktoren Postleitzahl, Koerbchengroesse, Kleidergroesse (sic), Alter und ethnischer Abstammung abgestimmt sich die Traumnutte raussuchen...

Vorsicht: Die sogenannten Besprechungen ("reviews") sind mit allergroesster Vorsicht zu geniessen. Dann lieber nochmals den Namen der Dame per punternet.com abgleichen, die Berichte dort sind zuverlaessiger und serioeser.

Die Insel ist nicht gerade billig, aber der niedrige Pfundkurs macht einiges erschwinglicher...
Antwort erstellen         
Alt  12.11.2012, 20:37   # 5
felix
 
Mitglied seit 1. April 2002

Beiträge: 204


felix ist offline
Hi Roaring, jetzt weiß ich warum du so viele Beiträge hast , wenn du überall die Rechtschreibfehler anmahnst....! Verbessere es das nächste Mal dann wenigstens richtig, damit die Leser was lernen:
"Deep Throat" ich gebe mir jedenfalls immer Mühe, dass die Leser von meinen Beiträgen profitieren...
Antwort erstellen         
Alt  11.11.2012, 22:13   # 4
Roaring
ZungenANALytiker
 
Benutzerbild von Roaring
 
Mitglied seit 19. October 2001

Beiträge: 2.806


Roaring ist offline
Zitat:
deepthrought
Zitat:
auch wenn ihr Englisch nicht so gewaltig ist
Wer im Glashaus sitzt...
__________________
I don't pay them for sex. I pay them to leave.
Antwort erstellen         
Alt  11.11.2012, 21:16   # 3
felix
 
Mitglied seit 1. April 2002

Beiträge: 204


felix ist offline
Hi - war letze Woche in London und sehr dankbar um die infos hier mein bericht:
1. Escort habe schon von deutschland aus einen Termin bei "asianselection" ausgemacht, da ich
mal sehen wollte ob der Service wirklich so umfassend ist ... einmal angerufen.. der Rest ging diskret per SMS ... habe U Bahn station und straße bekommen, die Hausnr. kam erst bei einem letzten anruf ca. 10 min. vor dem termin.. hat aber alles gut geklappt. Ich hatte mir Maria ausgesucht, die hier auch erwähnt wird und nur Topreviews hat. Also das Aussehen hat mich erst ein bisschen enttäuscht, allerdings Figur war Top
und als sie das von mir gewünschte Outfit anhatte, war ich absolut geil. Der Service war umwerfend...
für 150 Pfund , die gleich zu entrichten waren gleich tiefste ZK angesagt, dann wurde alles von ihr schön im Bad gewaschen und los gings mit deepthrought, und nach ca. 20 min saugen ein erstes Mal cim. Bei der zweiten runde kam die ganze restliche angebotspalette ins spiel . Erst wieder blasen bis zur erneuten einsatzfähigkeit, dann musste ich auf die Knie und es folgte ein langes und total geiles Rimming , danach legte Sie zwei Kondome für die beiden nächsten Aktionen bereit divese Stellungen und dann der sog. A-level
ging wie geschmiert, wir hatten dazwischen immer wieder Spass auch wenn ihr Englisch nicht so gewaltig ist
am Schluss kam ich nochmal in ihrem Mund ..... keine Hektik nochmal Dusche und liebevolles abtrocknen,ein bisschen Smalltalk und nach 75 min verließ ich das Souterrain.Fazit es hat sich rentiert, beim nächsten Mal würde ich aber aus optischen Gründen ne andere nehmen....

zwei Tage später wollte ich auch noch eine Massage probieren.. es gibt in Londeon wohl an vielen Ecken Massagesalons, die alle einen relativ seriösen medizinischen Eindruck erwecken , ich wollte mich einfach überraschen lassen und nahm 40 min Thaimassage zu 35 Pound!
Nachdem ich die recht hübsche chinesische Masseuse gesehen hatte , war ich schon während der ganzen Rückenmassage gespannt was da kommen würde..., 30 min recht professionelle massage ohne irgendeinen erotischen Touch und dann hieß es umdrehen... jetzt deutete sie doch auf meinen schlafenden freund und fragte: Massage ? ich nickte und sie meinte unverfroren "40 Pound"! Das war mir entschieden zuviel und so war mein Angebot 20 P schließlich einigten wir uns bei 25 und sie meinte noch : no touch ! ich wollte sowieso relaxen! Erstaunlich ruhig und geschickt fing sie an mein bestes Stück zu behandeln und behielt das gleiche Tempo ca. 10 min bei - ein bischen Öl und ein bisschen Kraulen war dabei und ich kam zu einem unerwartet guten Abschluss, was ein Lächeln auf ihre Lippen zauberte aber nicht mehr... letztlich wars ok!
ich denke so ähnlich läuft es in den meisten Massage salons.. in Chinatown habe ich es auch schon früher mal so erlebt ! Fazit: früher war London meineserachtens eine ziemliche Sexwüste, aber es ist viel besser geworden und die auswahl v. a. an guraussehenden Escortdamen ist ja wirklich gigantisch

Antwort erstellen         
Danke von
Alt  29.06.2011, 15:47   # 2
DJHolliday
Geniesser
 
Benutzerbild von DJHolliday
 
Mitglied seit 18. September 2002

Beiträge: 233


DJHolliday ist gerade online
Cool Steam & Sun

ein guter Club, den ich eher aus Zufall gefunden habe ist
Steam & Sun (Vorsicht die Website hat Sound!)

ist zwar kein FKK Club, wie man es aus Deutschland gewohnt ist aber die Mädels sind hübsch und man(n) kann sich gut mit Ihnen "unterhalten" und so manchen Spass haben.

Vor dem VIP Zimmer sei allerdings gewarnt. Kostet mehr und leistet nichts weiter dafür.
kann ich die Lady auch im Standardzimmer.

Viel Spass dabei!
__________________
"Sed Quis Custodiet Ipsos Custodes?"
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:40 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)