HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

                


   
Umfrage: WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Nürnberg & Franken (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen

































Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  28.12.2006, 09:52   # 1
-
 

Beiträge: n/a


Unhappy Regina aus Russland = Marta = Magdalena

-------------------------------
BitchTester Erfahrungsbericht
Magdalena (Punkte 2 von 5)
-------------------------------

GIRL-INFO

Ort: Erlangen- Bruck
Wohnung: Gerhart-Hauptmann-Str. 1, 11. OG rechts durch die Glastür bei Wunder
Name: Magdalena aus Russland
Telefon: 09131-9324793
Bilder: anbei 2 Bilder
Link: http://frankenladies.de/HTML/Anzeige...&LstID=&FstID=
--> Link ist wahrscheinlich nicht mehr aktuell, da Mädels ständig wechseln

----------------------------------------------------------

SERVICE-INFO

Datum: 27.12.2006
Nummer: 100 Euro für 30 Minuten: GV, Franz. mit, Franz. gegenseitig, Küssen, Massage

Optik: • • • • (4 von 5)
Franz.: • • (2 von 5)
GV: • • (2 von 5)
Servicenote: • • (2 von 5)

----------------------------------------------------------

SERVICE-BESCHREIBUNG:

Ich kann da nur sagen: Oh Mann....
Eine wirklich hübsche Russin machte mir die Tür auf... Ich ging rein und es ging los mit "Du kennst die Preise....?" Supergenialer Anfang!!!! "100 Euro halbe Stunde.... 150 Euro eine Stunde...." Also alles Standard... Eigentlich hätte dann schon gehen sollen. Egal: Ich entschied mich für die halbe Stunde. Während ich mich auszog zündete sie sich doch tatsächlich eine Zigarette an und ließ mich nackt auf der Couch warten: "Du hast doch nix dagegen, oder? Ich bin so fertig.... Die letzten drei Tage waren wirklich schlimm..."
Dann klingelte zwei Mal das Telefon: sie nahm natürlich ab und erklärte den Weg.... Dann klingelte es an der Tür, sie ging hin und quatschte ein bisschen... NA GEIL!!!

Als sie fertig war ging es auf das klapprige Bett. Sie streichelte mich 1 Minute und packte das Kondom raus... Lustlos blies sie ihn mir, während unsere Bundeskanzlerin auf einem Nachrichtensender ein Statement abhielt.... ECHT GEIL!!!!
Ich wollte eine 69er Nummer um auf andere Gedanken zu kommen... Sie hielt mir ihren geilen Knackarsch hin, aber zog jedesmal ihren Kitzler weg von meiner Zunge.... Nochmal geil!
Mein Satz "Setz' dich auf mich..." diente nur dazu, endlich hier weg zu kommen. Dann kam schon die nächste Enttäuschung: Sie zog ihre kleinen Knackbrüste jedesmal weg... Also auch hier anfassen verboten.

Ich kam schnell, lies noch eine super-amateurhafte Massage zu und zog mich an. Sie wieder mit ihrer Kippe im Mund; nahm schon wieder den nächsten Anrufer entgegen.... Ich hätte mehr davon gehabt, wenn ich die beiden Fünfziger verbrannt hätte....

Fazit: Geile Optik - aber der schlimmste F**k meines Lebens!

Euer BitchTester
--
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  27.03.2009, 13:50   # 19
peternorth
Hedonist
 
Mitglied seit 14. May 2004

Beiträge: 701


peternorth ist offline
Jep...ist die selbe!

So long
peternorth
Antwort erstellen         
Alt  27.03.2009, 01:52   # 18
Martinez
Der Montagsmauser
 
Benutzerbild von Martinez
 
Mitglied seit 4. June 2006

Beiträge: 349


Martinez ist offline
Question Ähnlich oder Identisch?

Mal eine Frage in die Runde:

Handelt es sich hierbei um dasselbe Mädel oder ist die Ähnlichkeit nur verblüffend?

http://www.r-ladies.de/Adressen/Rege...a-2259128.html

Man nehme Bild 19 aus der Setcard ( Bilder lassen sich bei Ladies.de ja leider nicht mehr kopieren ) und dieses

als Vergleich.

Bild 19 ist natürlich neueren Datums- was heissen soll die Dame ist auch
(etwas) älter geworden, vorrausgesetzt es ist die Gleiche.

Man beachte die fast gleiche Form der Titten...Haarfarbe natürlich geändert.

Viel Spaß beim Schmöckern
Antwort erstellen         
Alt  30.11.2007, 10:15   # 17
peternorth
Hedonist
 
Mitglied seit 14. May 2004

Beiträge: 701


peternorth ist offline
Hello,

die Tussi war auch schon in Erlangen und anderen bayerischen Städten unterwegs, durchweg miserable Berichte.

Sie nannte sich zuletzt Marta, zuvor Magdalena.

Berichte dazu:

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=64432

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=66822

Also Finger weg, schade um die Teuros.


So long
peternorth
Antwort erstellen         
Alt  29.11.2007, 22:02   # 16
pascha123
King of Spam & Fake
 
Mitglied seit 14. March 2007

Beiträge: 146


pascha123 ist offline
die hatte ich gestern auch auf der liste.
zum glück hat es nicht geklappt. danke für die warnung

bin dann zu Natcha brettergartenstr.

grüße pascha
Antwort erstellen         
Alt  29.11.2007, 16:53   # 15
mickymick66
 
Mitglied seit 8. August 2006

Beiträge: 182


mickymick66 ist offline
kenne sie aus der Zeit von München hatte auch keine freude mit ihr.

gruß mickymick

ps. aber Bilder super optik und daher reichlich Kundschaft die merkt erst hinterher was für eine schlechte Leistung geboten wird.

Antwort erstellen         
Alt  29.11.2007, 16:40   # 14
Hui Bu
 
Benutzerbild von Hui Bu
 
Mitglied seit 22. July 2006

Beiträge: 1.893


Hui Bu ist offline
Danke, für die Warnung, bei den Bildern hätte man schon schwach werden können!

Aber es gilt weiterhin: Konradstr. 13 - Chefin Yve - MEIDEN!

Zitat:
REGINA

Russisches Top- Model!!

Regina bereitet Dir schon beim Anblick Freude
aber wenn sie erstmal loslegt dann kannst Du Dich auf etwas gefasst
machen!!

Super SEXY mit langen Beinen.

Regina ist sehr nett und eine absolute Traumfrau zum
vernaschen!

Sie wartet schon ganz aufgeregt auf Dich!!
__________________
Die Welt ist eine Tankstelle, an der das Rauchen nicht verboten ist.

Wenige Menschen beherrschen die Kunst, sich vor den richtigen Dingen zu fürchten.
Antwort erstellen         
Alt  29.11.2007, 16:16   # 13
toesucker20
 
Mitglied seit 5. June 2006

Beiträge: 114


toesucker20 ist offline
Thumbs down Regina aus Russland = Marta = Magdalena

durch die schönen Bilder bei FL angelockt hab ich mich in die Konradstr. 13 begeben - eine Adresse die ich ansonsten bis auf eine ganz gute Erfahrung mit Juditha meide. Regina hatte am Telefon gesagt es ginge ab 50 los. Mein Wunsch FE und GV wurde vor Ort auf 80 taxiert. Da mir ihre Zähne nicht gefielen und ich Meyra im Hinterkopf hatte die ein paar Stockwerke tiefer arbeitet (und die ich 10 min vorher angerufen hatte und sie war da) ging ich wieder. Jedoch öffnete Meyra nicht und dann der Fehler den man(n) eben macht: nicht auf das erste Gefühl hören sondern wieder hoch zu Regina. Die Beine entsprechen den Bildern bei FL, der Oberkörper ist nicht so schön, die Harre kurz (habä neie Frisur). 80 ausgemacht, zum Glück konnte sie auf 100 nicht rausgeben - so wurden es mangels anderer Noten dann nur 75. Der Akt war kurz umschrieben zum vergessen. Aus der Nähe betrachtet waren die Beine Orange (Selbstbräuner nehme ich an) und somit nicht so der Anturner. FM ging so beim GV kam dann was kommen musste: ihre Hand die ganze Zeit dazwischen. Ich weiß nicht ob das ein Trick war oder ob ich zum ersten Mal in meinem jungen Leben keinen hochbekam. schon das Kondomanmontieren war irgendwie seltsam - konnte das aber nicht mehr korrigieren. Als ich es dann doch monierte kam der Gummi runter und es wurde mit Öl per Hand weitergemacht. Er wuchs wieder an doch als ich sagte jetzt ginge es....genau: Ne jetz nicht mehr Zeit. naja der Handjob, den ich am Ende selber ausgeführt habe, kam dann auch nicht mehr zum Ende. Sie war nicht unfreundlich, die Location war OK, aber irgendwie war das trotzdem die totale Scheißaktion. Optik entspricht wie gesagt nur was die Beinform angeht den Bildern. Performance war unterirdisch.
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2007, 11:42   # 12
peternorth
Hedonist
 
Mitglied seit 14. May 2004

Beiträge: 701


peternorth ist offline
Wink

Hello,

nannte sich zuletzt Magadalena, hat grottenschlechte Berichte im Frankenforum geerntet, leider, da sie rein optische wirklich ein Highlight ist.

So long
peternorth
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2007, 01:50   # 11
Frankengeist
 
Mitglied seit 11. May 2004

Beiträge: 119


Frankengeist ist offline
Achtung Namensänderung!

Mir fällt bloß grad nicht ein, wie Sie vorher hieß - war in Erlangen, und es gab einen eher schlechten Bericht.

Ich glaub im FL-Forum...
Antwort erstellen         
Alt  05.03.2007, 00:43   # 10
highlander 1
356 jahre klone-frei!
 
Benutzerbild von highlander 1
 
Mitglied seit 9. August 2002

Beiträge: 2.119


highlander 1 ist offline
marta

hab bei den fls was nettes gesehen...die suchfunktion gibt nichts her...hat da jemand schon mal "erfahrungen sammeln können"?
__________________
euer highlander(der es satt hat seine kritik von den freunden der damen kritisieren zu lassen)...UND sich in zukunft in diesem ZENSURFREIEN forum zurückhalten wird! geduldete und GEWÜNSCHTE klone,hilfsluden+zensur...das ist zuviel für einen alten mann!
Antwort erstellen         
Alt  01.01.2007, 13:58   # 9
George66
Genießer
 
Benutzerbild von George66
 
Mitglied seit 12. July 2004

Beiträge: 397


George66 ist offline
@god

Zitat:
Dieses Moralgefasele von Dir finde ich - gelinde gesagt - zum Kotzen. Mit welchem Recht spielst Du Dich hier als Moralapostel auf und beurteilst die "menschverachtende Qualität" von negativen Meinungsäußerungen? Weist Du eigentlich was WIRKLICH "menschenverachtend" ist?
Sind Huren für Dich noch Menschen oder Ware ? Auch für mich deutet die Verwendung des Begriffs "Pritsche" für die Person eher darauf hin, daß hier der Mensch mißachtet wird und kein Unterschied mehr zwischen der - zu Recht einzufordernden - Leistung und dem dahinterstehenden Mensch mehr gemacht wird.
Antwort erstellen         
Alt  01.01.2007, 08:45   # 8
god
 
Benutzerbild von god
 
Mitglied seit 5. May 2003

Beiträge: 349


god ist offline
Cool @ krisscross

Vertrag = Antrag + Annahme

Kohle = Leistung

So einfach ist das...

Moralgerede über den allgemeinen "Weltschmerz" wie z.B. gezwungene Liebesdienste usw. führen hier zu nichts. Klar ist bekannt, daß es erzwungene Liebesdienerinnen gibt. Für "erzwungene" Liebesdienste ist allerdings die Justiz zuständig, nicht wir. Wenn ich zu einer "offiziell"-inserierenden Hure gehe, gehe ich davon aus, daß diese legal und ungezwungen arbeitet. (Sollte dies dennoch nicht der Fall sein - was ich persönlich ausdrücklich verurteile ! - ist es NICHT meine Sache, sondern die der Justiz. Würde ich es zufällig mitbekommen, daß die mich bearbeitende Hure erzwungen arbeitet, würde ich diese Information selbstverständlich an geeignete Stellen weitergeben.)

Klar ist auch, das nur das slbständig von der Hure angebotene Leistungsspektrum zur Diskussion steht.

Sobald ich allerdings MEINE hart erarbeitete Kohle auf den Tisch lege und das von der offiziell inserierenden Hure selbst angebotene Leistungsversprechen akzeptiere, erwarte ich schlicht und einfach auch Leistung. Nicht mehr und nicht weniger. Und wenn die fehlt und man als Freier abgezockt wird, dann ist auch das nachvollziehbar, das dieser sich mit Ausdrücken wie der von "@ Peternorth" gebrauchte - PRITSCHE - äussert. Ich sehe in diesem Ausdruck keine "Menschenverachtung" sondern schlicht und ergreifend eine Meinungsäußerung über die negative Qualität und das Abzockverhalten dieser "Dame aus dem Ostblock".

Ich als Freier bin doch wirklich in unserem streng reglementierten Deutschland nicht für die u.U. vorhandene "negative Behandlung" von offiziell agierenden Ostblockhuren verantwortlich.

Dieses Moralgefasele von Dir finde ich - gelinde gesagt - zum Kotzen. Mit welchem Recht spielst Du Dich hier als Moralapostel auf und beurteilst die "menschverachtende Qualität" von negativen Meinungsäußerungen? Weist Du eigentlich was WIRKLICH "menschenverachtend" ist?

Bei guten Leistungen käme kein Freier auf die Idee sich mit negativ belegten deftigen Ausdrücken zu äußern - oder?

god
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2006, 21:55   # 7
Reiner2
Realist
 
Benutzerbild von Reiner2
 
Mitglied seit 19. May 2003

Beiträge: 10.821


Reiner2 ist offline
@kriss

Zitat:
So geschädigt wie man zwangsläufig ist, wenn jeder zweite Kunde FT
Zitat:
wie z.B. Denise von Salome oder Julia aus St. Petersburg
Julia aus St. Petersburg arbeitet ausschliesslich safer, da gibt es nichtmal FO.

Und bei Denisse hatte ich mehrmals die Ehre, Denisse ist alles, nur nicht gesundheitlich geschädigt. Den Service FT bietet sie an, seit sie vor knapp 4 Jahren in Nürnberg angefangen hat zu arbeiten. Eine der Wenigen im übrigen, die psychisch stabil genug war, längere Zeit im alten Salome 2 alleine in der Wohnung zu arbeiten. Durch ihren Erfolg, der sich durch ihren durchweg gelungenen Service eingestellt hat, kann sie es sich auch erlauben im Regelfall nur von Mo-Do zu arbeiten.

Zitat:
Diese Damen lassen alles mit sich machen
Denisse lässt sich nicht fingern, auch kein ZA bei ihr, lecken auch nur kurz, AO garnicht daran zu denken, bietet kein NS an, kein FE das mag sie auch nicht so. Alles mit sich machen lassen, da versteh ich was anderes darunter.

Deine Beispiele waren also unglücklich gewählt, aber ich weis was du meinst.
__________________
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar.
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2006, 18:15   # 6
krisskross
 
Mitglied seit 3. June 2006

Beiträge: 44


krisskross ist offline
So geschädigt wie man zwangsläufig ist, wenn jeder zweite Kunde FT will. Mehr sag ich dazu nicht, denn das ist eigentlich ein anderes Thema, das hier nicht unbedingt in diesen Thread gehört. Darüber sollte sich vielleicht jeder selbst mal seine Gedanken machen.
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2006, 15:57   # 5
G-Style
 
Mitglied seit 2. July 2006

Beiträge: 266


G-Style ist offline
Zitat:
Ausnahmen gibt es natürlich, wie z.B. Denise von Salome oder Julia aus St. Petersburg. Diese Damen lassen alles mit sich machen, sind gesundheitlich auch dementsprechend "geschädigt" und werden nicht mehr viel von ihrem verdienten Geld haben
Was soll den das heißen?Wie Gesundheitlich geschädigt?
Antwort erstellen         
Alt  31.12.2006, 15:15   # 4
krisskross
 
Mitglied seit 3. June 2006

Beiträge: 44


krisskross ist offline
Sachmal, PeterNorth, bist du noch zu retten?
Man kann sich auch anders ausdrücken! Auch wenn Ausdrücke wie "verdammte Pritschen" hier mittlerweile üblich sind... ich find das nicht ganz okay.
Grad bei Damen aus dem ehemaligen Ostblock weiß man nie, unter welchen Umständen sie hergekommen sind und unter welchen Umständen sie hier arbeiten müssen. Ich will die Dame an sich nicht verteidigen, aber vielleicht hat sie wirklich harte Wochen/Monate hinter sich. Bei Damen, die den Job machen müssen, weil sie in Russland oder sonstwo nix, aber auch gar nix verdienen, oder weil sie gar von Zuhältern gezwungen werden, sollte man im Urteil etwas vorsichtiger sein!
Vielleicht kommt dieser Beitrag nicht so gut an, aber mir geht das Gehabe einiger Freier hier im Forum schon länger auf den Geist. Es wird erwartet: Top-Optik, Super Laune der Dame, Super Service der Dame, ein super Gespräch, und natürlich das Ganze am besten für ganz wenig Geld.
Das Problem ist nur: Wenn eine Frau durch halb Europa gekarrt wird, nur um hier anschaffen zu gehn, und das jede Woche in einer anderen Stadt, dann kann man Service und Laune naturgemäß knicken. Das sollte eigentlich jedem logisch denkenden Menschen klar sein. Ausnahmen gibt es natürlich, wie z.B. Denise von Salome oder Julia aus St. Petersburg. Diese Damen lassen alles mit sich machen, sind gesundheitlich auch dementsprechend "geschädigt" und werden nicht mehr viel von ihrem verdienten Geld haben, so sie denn etwas davon sehen. Naja, und bevor der Beitrag endlos wird: Man kann sich Damen suchen, die einen guten Service bieten, die erfahrungsgemäß nett sind usw.
Dort kostet es dann meist etwas mehr. Aber das dürfte für den Großteil der arbeitenden Menschen kein Problem sein. Man kann sich sein Hobby etwas kosten lassen, sich vorher über Dame und/oder Adresse informieren und damit solche Reinfälle im Großen und Ganzen vermeiden.
Dann braucht man auch nicht in menschenverachtender Art und Weise über die Damen herzuziehen.
Antwort erstellen         
Alt  28.12.2006, 20:27   # 3
peternorth
Hedonist
 
Mitglied seit 14. May 2004

Beiträge: 701


peternorth ist offline
Angry

Hello,

verdammte Pritschen, wieder einmal typisch, die jungen hübschen Dinger, meinen ihre Optik allein sei ausreichend. Guter Service = Fehlanzeige.

@BitchTester

Hättest mal lieber die Suchfunktion bemüht. Magdalena war letzte Woche, so weit ich mich entsinnen kann, in Passau tätig.
Es gibt einige Erfahrungsberichte über die Gute, die genau deine miesen Eindrücke widerspiegeln.

Mein Beileid! Schade um die Taler!

MfG,
peternorth
Antwort erstellen         
Alt  28.12.2006, 18:54   # 2
Brad22
fuck the best for a test.
 
Benutzerbild von Brad22
 
Mitglied seit 10. April 2003

Beiträge: 858


Brad22 ist offline
Wink @BitchTester

Na des is ja echt heftig......

Aber Danke für die Info..


Obwohl mir vorgenommen, aber da werd ich dann sicher doch nicht hingehen...


Lg
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:57 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City