HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Amateursex

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Hamburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  01.11.2017, 01:01   # 1
dingidoll
 
Mitglied seit 16. April 2010

Beiträge: 527


dingidoll ist offline
Thumbs up Ana Maria - Tonndorfer Hauptstraße 120, Hamburg

Bild - anklicken und vergrößern
11.jpg  
Ana Maria
Zitat:
Annonce und Fotos von ihr gibt es nicht. Das Foto trifft sie ungefähr


-

Hamburg
Tonndorfer Hauptstraße 120 Hamburg
DE - Deutschland
eine der wenigen, die ich in der Tonne noch nicht durchgetestet hatte, war Ana-Maria.
Das quirlige hübsche Blondinchen residiert im 2. OG und war endlich einmal frei. Ansonsten leider häufig besetzt. Und nun weiß ich auch, warum.

Sie öffnete, ließ mich hinein.
Drinnen sofort laute Diskomusik, flackernde Diskokugel und Ana-Maria tanzt aufgeregt und kichernd um mich herum.

Wo bin ich denn hier hinein geraten...
Aber sie lacht und kichert durchgehend (noch extremer als Mery) und so stellte sich sofort ein Wohlfühlgefühl ein. Sie fragte, wie lange ich bleiben wolle? Ich buchte zum Kennenlernen zunächst einmal die übliche 15 Min. Variante. Die geforderten 30 Euro legte ich auf den Tisch, wo sie auch noch lagen, als ich das Zimmer später wieder verließ.

Sofort kam die 2. Frage, was ich denn trinken wolle?
Und spätestens da hatte sie mich...
Keine Massenabfertigung, kein schnelles rein-raus-spiel, um sofort den Nächsten abfertigen zu können.

Nein. Ana-Maria - spricht leider kaum Deutsch - eigenen Angaben zu Folge aus Italien ist zwar aufgedreht/überdreht, nimmt sich aber für die 15 Minuten die Zeit, die ein Gast gern haben möchte.

Dann sie ins Bad, ich ins Bad und sie erwartete mich stehend vor dem Bett und wir begannen uns zu erkunden.
Auch hier kein sofortiges Drängen auf das Bett, damit es schnell hinter sich gebracht werden kann.

In Ruhe (sofern das bei dem Musiklärm möglich war) streichelten wir uns, berührten uns, sie kam ganz dich an mein Gesicht und so folgten einige leichte Küsse. Bis sie sich offenbar erinnerte und zu bedenken gab, dass ZK 20 extra kosten würden. Da das aber in der Tonne nicht unüblich ist, verzichtete ich dankend und wir schmusten weiter.

Dann öffente sie den schwarzen BH und zum Vorschein kamen süße Titties (ca. 70A Größe).
Sie ist schon ein ganz zierliches Persönchen, dürfte kaum über 50 kg wiegen bei 1.60m. Fast schon skinny...

Ana-Maria setzte sich dann aufs Bett, gummierte und begann ein herrliches formvollendetes DT.
Kaum zu glauben, dass die Kleine den SIR ganz verschlingen konnte.
Nach einiger Zeit zog sie mich aufs Bett, legte sich auf den Rücken und wollte gefickt werden.

Ich hatte aber noch nicht genug von dem genialen FS/DT und bat höflich um Weiterblasen.
Sie lächelte, verzog nicht das Gesicht, kniete sich neben mich und weiter ging es wunderschön.
Dabei ließ sie gern zu, dass meine Finger an ihrer Pussy spielten.

Dann wollte sie aufsatteln. Ich wollte die Gute aber lieber in der Missi durchnehmen und beorderte sie auf den Rücken.
Durch die Musik gut abgelenkt, konnte ich sie nun sehr sehr ausgiebig durchorgeln.
Und obwohl sie so klein ist, schien sie es zu genießen. Machte gut mit, steigerte dann rhythmisch das Stöhnen als ich schneller wurde und ihr zeigte, dass ich gleich zum Abschuss kommen wollte.

In Ruhe konnte ich auszucken, ihr noch Komplimente machen, ihn rausziehen und verschnaufen.
Sie wartete noch ab, sprang dann auf, entfernte selbst bei mir das Gummi, reichte mir noch Tücher.

Fazit:
Tolles Girlie. Nimmt sich Zeit. Kann schön DT blasen. Geht gut mit beim Ficken.
Wieder mal ein Volltreffer in der Tonne. Für 1 Stunde nimmt sie 120 zzgl. 20 für ZK. AV macht sie nicht.

----------------------

Weitere Berichte zu "Ana Maria" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

LUSTHAUS Hurenforum

Hat es dir gefallen? Berichte doch bitte im LUSTHAUS - DANKE!!!




Sexxxgirls.com

Do it Yourself!!! Mach deine Werbung jetzt ganz einfach selbst...






# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)