HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

           


   
??? Was war euer teuerster Einzelfick...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | loquidoki.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen


















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  30.07.2016, 17:57   # 1
Ben Sanderson
 
Benutzerbild von Ben Sanderson
 
Mitglied seit 15. October 2013

Beiträge: 9


Ben Sanderson ist offline
Katia / Laufhaus 29 - , Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
34a50cb4-8073-4725-bf10-1916cc323c4a.jpg   363c9c64-1338-4af3-9355-b89e4ee142c7.jpg   6889bcd4-c578-4a0d-9cec-26778e81fe16.jpg   bb7c33fc-5696-4b90-bdfd-03aaaff21d4e.jpg  
Katia / Laufhaus 29
Zitat:
Katia verwöhnt Dich im Laufhaus29

Alter: 24
Haare: blond
Konfektion: 34-36
BH: 85b Naturbrüste
Größe: 171 cm
Augen: braun
Intimbehaarung: total rasiert
Herkunft: Litauen
Sprachen: gut deutsch + englisch

Ihre Service: Anal aktiv bei Ihm, Geschlechtsverkehr, Französisch, Französisch beidseitig, Körperbesamung, Spanisch/Busenerotik, Girlfriendsex, Körperküssen, Schmusen/Kuscheln, extra langes Vorspiel, Masturbation, Fußerotik, Massagen auch mit Öl, Dildospiele aktiv/passiv, Duschservice, auf Wunsch auch dominant, Natursekt aktiv, weiteres auf Anfrage

Katia ist ein wirklich hübsches, süßes Mädchen und sehr nett

Sie startet nach einer längeren Pause wieder durch !!



-

Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
bin abends noch ausgeschwärmt zur Visite der einschlägigen Adressen im Augsburger Osten.
letztendlich gestrandet im Laufhaus 29 und hängengeblieben bei Katia im EG.
die Bilder auf dem kleinen Monitor neben der Tür waren jedenfalls schon mal ein klingeln wert.

sie öffnete und ist gut wiederzuerkennen. zumindest figürlich, da auf den Bildern ihr Gesicht etwas verdeckt ist. muss sie aber keinesfalls verstecken und hat dafür sicherlich andere Gründe.

der erste Eindruck:

sehr sympathische, freundliche Erscheinung. gutes Deutsch und Englisch. echtblond mit braunen Augen. so mag ich das.
zu den Nebensächlichkeiten
makellose Figur, wohlgeformte mittelgroße Brüste, ein Hintern zum Niederknien und schöne lange Beine in schwarzen Netzstrümpfen. mag ich auch.

schnell wechselten 100€ die Richtung. dafür gab`s für mich 30 Minuten Liebesspiel vom Feinsten. mit viel streicheln, gefühlvollem Gebläse, Erkundungen an ihrem Körper mit Hand und Mund durfte ich ausnahmslos vornehmen. und nach ihrer Ansage „du weißt aber genau was einer Frau Spaß macht“ gab`s bald kein Halten mehr. ob nun Masche oder nicht, es ist doch schön sowas zu hören. es folgte meine Standardtrilogie, Missio-Löffel-Doggy, mit begleitendem Stöhnen ihrerseits, bei dem Mann nur zu gern annehmen möchte, dass es echt wäre.
sie ging in allem gut mit und das Tütchen war schnell gefüllt. eine perfekte Geschichte, da gibt`s nix zu meckern. Reinigung erfolgte durch sie.

zusammengefasst: sehr schöne Frau, korrekter Service, Zimmer sauber und aufgeräumt,
Dusche angeboten ja, Getränk nein. vielleicht beim nächsten Mal und das wird sicher nicht lange auf sich warten lassen.
klare Empfehlung !

----------------------

Weitere Berichte zu "Katia / Laufhaus 29" findest du evtl. hier...

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  22.11.2017, 00:14   # 4
kommespaeter
 
Mitglied seit 22. November 2016

Beiträge: 191


kommespaeter ist offline
Sanfte Katia

Die blond(iert)e Litauerin öffnet auf mein Klingeln hin die Türe und stellt sich artig vor. Ich mich auch, einer halben Stunde frohlockend. Sie bittet darum, dass ich meine Hände wasche, was ich ohnehin tun wollte. Entblättert bis auf die Netzstrümpfe empfängt Katia mich auf dem Bett, eine Playlist mit akustischen Cover-Versionen von romantischen Klassikern abspielend. Sie hat offenbar ein Programm vorbereitet, ich darf mich zurücklehnen. Es wird ein zärtliches, schönes Programm mit langem Vorspiel.

Leider ohne Küssen – steht tatsächlich auch nicht auf ihrer Service-Liste. Erstaunlich, da sie die kuschelige Art von Sex zu bevorzugen scheint und mit den Lippen immer wieder ganz nah an die meinen kommt. Dafür verteilt sie reichlich Körperküsse, wichst den Schwanz ganz sanft an, setzt ihre 85B-Brüste gezielt ein, bläst (gummiert) gekonnt und variantenreich, lässt sich dabei überall berühren. Toller Po, schlanker Körper, bisschen Hautirritationen. Nahtlos geht ein langes Vorspiel in einen engen, intensiven, schönen, abwechslungsreichen Ritt über.

Nach einer gefühlten Ewigkeit fragt sie nach einem Stellungswechsel. Gerne doch, der Missionar darf es sein. Sie geht dabei stark auf Tuchfühlung, zieht mich eng an sich, reagiert akustisch angemessen auf Tempo-Wechsel. Ein Profi – auf rein positive Art. Dennoch möchte ich sie noch von hinten in zwei Varianten beglücken. Sie geht auch hier sehr gut mit, greift mit ihrer linken Hand zwischendurch auch mal meinen Kopf (fast wie ein Streicheln der Haare), unterstützt andererseits auch gelungen mit ihrem Finger an meinem Schwanz.

Irgendwann gebe ich ihr schließlich, was sie sich abgesehen vom Lohn verdient hat – ein Tütchen mit weißer Flüssigkeit darin. Sie übernimmt die Reinigung, scheint meinen Obolus nicht behalten zu wollen. Beim Sex schließt Katia die Augen über weite Strecken, beim Nachkuscheln sind sie wieder weit geöffnet. Dusche, danke, ciao!

Fazit: Schönes Slow-Sex-Programm. Katia stellt mit weitgehend geschlossenen Augen auch ohne Küssen erstaunlich viel Intimität her.
Zeit: Habe nicht auf die Uhr gesehen, Hektik kam jedenfalls keine auf – im Gegenteil.
Verständigung: Deutsch.
Weiterempfehlung: Ja.
Antwort erstellen         
Alt  27.03.2017, 21:26   # 3
pepe13
 
Mitglied seit 22. December 2012

Beiträge: 16


pepe13 ist offline
Termin verpeilt

wollte neulich die Dame besuchen. Termin schriftlich vereinbart, soweit so gut dachte ich. Dort angekommen meinte sie, sie wäre jetzt dann 2h besetzt... toll.. knapp 1h Anfahrt für die Katz

Antwort erstellen         
Alt  30.07.2016, 19:18   # 2
Cornelius
- GF6-Liebhaber -
 
Benutzerbild von Cornelius
 
Mitglied seit 16. October 2004

Beiträge: 3.031


Cornelius ist offline
Weiterer Bilderservice

Bild - anklicken und vergrößern
Katia_C_01.jpg   Katia_C_02.jpg   Katia_C_03.jpg   Katia_C_04.jpg   Katia_C_05.jpg  

Katia im LH29
Katia im LH29 [RL]
Katia im LH29 [AM]

Zitat:
Mobil: 0151-63584202
Cornelius
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City