HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   
Pamela statt Merkel ???

gratiszeiger.com | loquidoki.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Bayern (Berichte) > HUREN in Augsburg (Berichte)
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen























Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  05.06.2014, 12:11   # 1
Lake of Sorrow
 
Benutzerbild von Lake of Sorrow
 
Mitglied seit 30. November 2012

Beiträge: 1.574


Lake of Sorrow ist offline
Milena - Hostessen-House - Stätzlinger Str. 61 , Augsburg

Bild - anklicken und vergrößern
13959947007627.jpg   1395994680064.jpg   13960942965365.jpg   5670498-F5.JPG   5670491-F4.JPG  

Milena - Hostessen-House
Zitat:
MILENA
165cm, KF36, OW 80B
Service: französisch ,ZK, 69, Massage, F*ngerspiele, Badespass, Spanisch, KB

Geschlecht: weiblich
Körpergröße: 1.70 m
Oberweite: 75 D
Typ: osteuropäisch
KF: 34
Intim: total rasiert
Haare: blond, rückenlang
Haut: mittel
Sprachen: Deutsch
Verkehr: GV; Franz.; Franz. bei Ihr; Franz. beidseitig
Service für: Herren
Service: Schmusen, Kuscheln, Körperküsse, extra langes Vorspiel
Massagen: erot. Massagen

http://www.hostessen-house.de
0821-79083900 -
Stätzlinger Str. 61
Augsburg
Bayern
DE - Deutschland
Milena - Hostessen House - Stätzlinger Str. 61 - Augsburg

Milena, ein weiterer Neuzugang im Hostessen House zu Augsburg. Schlank, blond, hübsch, damit passt sie schon mal perfekt in mein BS. Bei den Fotos und der Beschreibung musste natürlich ein Termin her. Wobei das jetzt schon der zweite Versuch war, sie in Augsburg zu treffen.

Die Dame und Fotos

Milena ist eine hübsche Frau. Da gibt es nichts. Sie hat blonde rückenlange Haare und eine durchaus ansprechende Figur.
In den verschiedenen Anzeigen lassen sich zum Teil widersprüchliche Angaben finden. Teilweise sogar in der gleichen Anzeige. Zum Beispiel darf man sich bei der KF zwischen 34 oder 36 entscheiden. Eine 34 hat sie garantiert nicht mehr. Ähnlich bei der Größe, 165 cm, oder auch 170 cm, ganz wie man mag. Wobei es wohl eher der letzte Wert ist. Natürlich ist das alles nicht wirklich wichtig, aber es wirkt schon etwas komisch, wenn es so auffällige Widersprüche gibt.
Die beachtliche Oberweite von 75D (?) ist übrigens Natur. Soweit ich das beurteilen kann. Vom Alter her würde ich Milena so auf Ende 20 schätzen. Polnische Mädels wirken auf mich für gewöhnlich jünger. So zumindest meine bescheidene Erfahrung.
Auf den Fotos ist Milena zu erkennen. Die sind aber ganz offensichtlich bearbeitet, und möglicherweise auch nicht mehr so ganz aktuell. So mein subjektiver Eindruck. Natürlich sind die Fotos professionell gemachte Bilder. Die sollen Milena zweifellos ins rechte Licht setzen. Soweit ok, dagegen gibt es ja auch nichts zu sagen. Allerdings kommen sie dabei nicht ohne sichtbare Nachbearbeitung aus. Die für mich leider ein bisschen zu stark ausgefallen ist.

Honorar

Gebucht hatte ich eine Stunde zum aktuellen Tarif von 110 €. Darin ist für mich üblicherweise alles Gewünschte enthalten.

Die Handlung

Zu Beginn, gab es das übliche Programm, was denn auch sonst? Ein kurzes Gespräch, dass Geschäftliche geregelt, Geldübergabe. Und natürlich die obligatorische Dusche.
Wieder auf dem Zimmer wurde ich gleich mal auf die Spielwiese gebeten. Warum auch nicht, obwohl das nicht meine bevorzugte Variante ist. Und auch ein bisschen die Möglichkeiten einschränkt. Dazu gab es dann gleich mal eine Ansage von ihr, die etwas klarstellen sollte. Wobei es die nicht wirklich gebraucht hätte, dass sie nicht devot ist, war bereits deutlich zu merken. Weiter im Text. Ich habe das zärtliche Programm ausgepackt, was sonst, und mich intensiver um Milena gekümmert. Streicheln, Körperkontakt, Nähe gesucht. Ich würde meinen, dass es sogar erfolgreich war.
Weiter mit Cunilingus. Auch hier habe ich mich sehr intensiv mit ihr beschäftigt. Naiv, wie ich bin, würde ich meinen, dass meine Bemühungen durchaus von ihr goutiert wurden. Nach einer kurzen Pause revanchierte sie sich auch mit Französisch.
Zum Finale dann aufsitzen lasse, rückwärts. Das sah nicht schlecht aus, aber reiten geht dann doch irgendwie anders. Ich dachte immer, dass das auch etwas mit Bewegung beim Mädel zu tun haben sollte. Ok, dann nicht. Man ist ja doch etwas flexibel. Stellungswechsel in die Missio. Hier ging es weiter bis zur erlösenden Entspannung. Hauptsächlich wohl für Milena. Die meinte dann sinngemäß nur, dass es wohl eine schwere Geburt war. Ein Kommentar, denn ich zu diesem Zeitpunkt nicht unbedingt gebraucht hätte. Genau genommen gibt es keine passende Zeit für so eine Aussage. Die Reinigung erfolgte durch sie. Dann noch eine Dusche, Verabschiedung mit Bussies - ich meine das waren die einzigen Küsschen bei diesem Termin - und Tschüss.

Fazit

Das gebotene - Französisch und GV - war durchaus ok. Allerdings war das Programm dann doch etwas eingeschränkt. Küssen war gar nicht im Angebot. Damit meine ich nicht nur ZK, die ja immer auch von der „Sympathie“ abhängen. Sondern auch keine anderen. Die es laut Servicebeschreibung hätte geben sollen. Auch wegen ihrer Art kam nicht der Hauch einer Illusion auf.
Für mich besteht somit keine Wiederholungsgefahr mit Milena. Empfehlen kann ich sie so natürlich auch nicht. Im direkten Vergleich mit anderen Damen dieses Hauses ist da einfach ein deutlicher Klassenunterschied spürbar gewesen. Wobei das jetzt natürlich nur eine einzelne subjektive Erfahrung ist. Eine Meinung, die man nicht verallgemeinern kann und das auch nicht tun sollte.

Hier noch die Fakten:

* Termin: ok,
* Honorar: 1 Stunde zu 110 €
* Ambiente: ok
* Dusche: ja, alles Notwendige war vorhanden
* Details: Getränk wurde angeboten
* Das Mädel lt. Anzeige: 165cm, KF36, OW 80B
* Angebotener Service lt. Anzeige: französisch, ZK, 69, Massage, Fingerspiele, Badespass, Spanisch, KB
* Optik: hübsche Frau
* Fotos: sind bearbeitet, Milena ist zu erkennen.
* Sprache: Deutsch
* Service: Französisch, GV
* Performance: befriedigend
* Zeit: Netto, so wie es sein soll.
* Wiederholung: eher unwahrscheinlich
* Empfehlung: nein

Weitere Links

http://www.club-elen.de/de/sedcard?gid=3720

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  16.04.2018, 18:19   # 6
adleraugexxx
 
Mitglied seit 5. April 2018

Beiträge: 1


adleraugexxx ist offline
Red face

War letzte Woche bei ihr und muss dir leider 100% beipflichten.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.04.2018, 20:43   # 5
roberto68
 
Mitglied seit 9. August 2016

Beiträge: 5


roberto68 ist offline
Lena oder auch Milena

War gestern bei ihr und ich muss sagen ich bin total enttäuscht von dieser Dame alles was im Text als Serviceleistung geschrieben wird bei ihr findet im Ansatz nicht statt.
Keine Küsse kuscheln etc. für 75 Teuro verbranntes Geld in diesem Haus gibt es um Welten bessere Damen wo der Service 1a++++ ist.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.04.2018, 07:43   # 4
Sniperman
immer auf der Jagd
 
Benutzerbild von Sniperman
 
Mitglied seit 8. March 2013

Beiträge: 277


Sniperman ist offline
Nixe Lena - solide

Ich hatte gestern das Vergnügen mit Lena und nachdem meine Vorredner
schon so ziemlich alles gesagt haben, hier nur mein Fazit:

Die freundliche, selbstbewusste und direkte Lena weiss was sie will und sie weiss auch ganz
genau was sie nicht will. Alles das wird vor dem Akt genau geklärt.

Sie liefert eine solide und wirklich gute handwerkliche Leistung ohne große Illusion und Schauspielerei.
Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 14:34   # 3
mupfel
ich mag sie alle
 
Benutzerbild von mupfel
 
Mitglied seit 5. September 2012

Beiträge: 6.147


mupfel ist gerade online
Bild - anklicken und vergrößern
s_001.jpg   s_003.jpg   s_004.jpg   s_006.jpg   s_008.jpg  

bilder

uuuuuuuuuuupppppppsssssssss das schweinderl hatte übersehen: da gabs schon was

__________________
Stirb mit Erinnerungen nicht mit Träumen.

Das Leben ist eigentlich wie ein Penis. Ruhig und relaxt rumhängen.
Es ist die Frau, die es hart macht.

member of "
Los Lisaficionados" & "Los Juliaficionados"


Antwort erstellen         
Alt  05.12.2017, 14:06   # 2
Schweinderl
Schweinerei, was sonst?
 
Benutzerbild von Schweinderl
 
Mitglied seit 21. October 2001

Beiträge: 733


Schweinderl ist offline
Thumbs up Lena bei Nixenkuß in Augsburg

Lena ist eine versierte Gespielin mit Leistungsfach "Französisch". Sie wurde mir von Hanne, meinen Neigungen entsprechend, ans Herz und ins Bettchen gelegt: Volltreffer!

Zunächst ließ Lena sich ein bißchen an-/warmlecken, das sie offensichtlich genoß, um sich dann über das kleine Schweinderl herzumachen. Gekonnt wurden alle Lustzonen liebkost, durchgeblasen und gereizt. Ebenso routiniert wurde das Finale herausgekitzelt: da gibt's nix zu meckern. So hat man(n) es gerne!

Lena, nicht mehr ganz blutjung, dafür mit allen Wassern der Bläserkunst gewaschen. Wiederholung: aber gerne!
__________________
... 's pressiert wie d'Sau!

Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City