HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
YouWix-Webmaster gesucht...

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > Hurenforen > HURENFORUM Deutschland > HUREN in Baden-Württemberg (Berichte) > FKK & Swinger Clubs in Baden-Württemberg
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen




















Banner bestellen

.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.11.2005, 13:03   # 1
12geht
Stammtischphilosoph
 
Mitglied seit 27. September 2005

Beiträge: 33


12geht ist offline
Thumbs up FKK Morgenland (Ulm) - BERICHTE

Bild - anklicken und vergrößern
morgenland_001.jpg  
Hallo Gemeinde

Imho passt dieser neue Thread besser hierher als in das BW-Forum, da das Ulmer Morgenland eng mit dem ColA verbandelt ist.

Eventuell können wir hier so ein ähnliches System wie mit dem ColA aufbauen.

Ich wünsche mir und Euch viele Berichte von Wahl-Arabern über ihre Heimatland-Exklave Ulm - vielleicht mit Anregungen für den Betreiber (so er hier mitliest) und und Erfahrungen über und mit den Mädels.

Many happy postings!

Gruß
D.


Zitat:
Morgenland – das steht für echte Qualität! Hier regiert die Lust, der Genuss – einfach das pralle Leben! Es wartet ein kleines Wohlfühlparadies auf Dich: Wellness deluxe, superleckere Speisen und natürlich jede Menge heiße, knackige Girls, die bei Bedarf bereitstehen!

Öffnungszeiten:
Mo - Do 12:00 - 02:00 Uhr
Fr - Sa 13:00 - 04:00 Uhr
So & Feiertags 15:00 - 01:00 Uhr

Eintritt (Tageskarte) 40 €
Eintritt Sonn- & Feiertags (Tageskarte) 30 €
Montag bis Donnerstag ab 23Uhr 30 €
Mo bis Sa Happy-Hour bis 18 Uhr (120 Min.) 30 €
3er Karte 100 €
10er Karte 300 €

Dienstag: Dessounstag
Donnerstag: Abendkleid-Tag

Website: http://fkk-morgenland-ulm.de

Saunaclub FKK Morgenland
Steinbeisstraße 22
89079 Ulm-Donautal

Telefon: 0731 - 20 75 690

************
Zitat:
Zum Morgenland SMALL TALK & DATING-Thread...
http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=88181
__________________

Früher war die Zukunft auch besser

Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  20.03.2015, 16:09   # 2383
birdie48
 
Mitglied seit 25. January 2014

Beiträge: 28


birdie48 ist offline
Thumbs up

Jasmin
sag ich ja schon lang. Im Mola findest du einfach girls mit prima Service. Hab mich auch - neben den sonst üblichen - [B][Simona, Gina,Sissi/B] u.a - mal gedated. Was muss ich sagen: Ihr Anblick, wenn sie in den Pool steigt ist einfach sagen haft: alles Natur!und eine ganz liebe. Nach genseitigem Duschen rauf aufs Zimmer und mit ihr eine herrliche Zeit genossen. Es hat einfach Spass gemacht und ich werd bestimmt wieder kommen
Antwort erstellen         
Alt  20.03.2015, 02:16   # 2382
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 20. December 2013

Beiträge: 99


alfonsmaier ist offline
Daria, die härteste Nuss im Morgenland

FKK Morgenland
Zitat:
FKK Morgenland


-

Ulm-Donautal
Bayern
DE - Deutschland
Hallo Freunde,

nachdem mich die Kontaktaufnahme bei kaufmich.com und markt.de in letzter Zeit nur noch nervt, habe ich mich heute spontan entschlossen, dem Drama ein Ende zusetzen und das Mola wiedermal aufzusuchen. Kein ewiges Hin- und hergeschreibe, zusätzliche Hotelkosten, optische Enttäuschungen, Absagen wie „ich habe meine Tage bekommen“ usw. Im Club dagegen bekommt man alles ad hoc Schwarz auf Weiß serviert…

An der Rezeption ist mir gleich Kristina über den Weg gelaufen, gegenseitiges Grinsen, sie hat den Schlüssel fürs Zimmer mit einem Gast abgeholt. Schade, dass ich dieses mal nicht ihr erster Gast war. Doch nach einer halben Stunde war sie endlich bei mir auf der Couch. Immer wieder: beste Unterhaltung im Pool (ich soll das Rauchen beenden), unterbrochen mit Küsschen. Auf dem Zimmer wie immer der beste Girlfriendsex im Club. Leute, das ist das netteste Mädchen vom Morgenland!!! Für Skinny-Fans, das absolute Muss!!! Und seid nett zu ihr …

Pause. In der Bar läuft anscheinend seit Monaten der gleiche Porno, ausgeglichen durch Eros Ramazotti und weitere geile Musik … Augenzwinkern mit rumänischen Schönheiten. Immer wieder der Hammer, was einem da an Optik geboten wird … Glücklicherweise traf ich wieder einen netten Stammgast mit guten Empfehlungen … Meine Ansprüche waren jedoch hoch, ich ließ mich nicht belehren.

Daria, die schönste Frau im Mola. Super schlank, Knackarsch, Traum A-Cups, sehr gut aussehend, dunkelhaarig, 25 Jahre alt. Bei ihr passt einfach alles. Bei meinem ersten Mola-Besuch vor gut einem Jahr bekam ich noch einen Korb von ihr. Sie ließ sich auf der Couch nicht anfassen und fragte nur: willst du ficken? Das ja, aber nicht in diesem Ton … das wars dann

Heute spielte ich wieder mit dem Gedanken. Der Stammgast meinte: da suchst du dir aber die härteste Nuss aus, die das Mola zu bieten hat. Wir saßen alle Drei zusammen auf der Couch, der Stammgast vermittelte: „Daria, wie bist du denn heute drauf, ich hätt da jemand für dich, der traut sich nicht …“ Gelächter auffallen Seiten usw.

Also, geht doch. Minuten später war ich mit Daria im Pool. Was soll ich sagen:allein der Gedanke so eine Frau anzufassen und mit der Zunge zu küssen, welch ein Wunder dass sie das macht … Albereien, spärlicher Smalltalk, egal,Hauptsache ich bin bei ihr …

Auf dem Zimmer: das macht nur Spaß, wenn du ihr es ordentlich besorgst, sonst nimmt sie dich nicht ernst … Ohne jegliche GFS-Komponente, was zählt ist ihr Body, eine die sich sonst nur mit südländischen Typen einlässt zum Stöhnen zubringen und sie während dem Finale in den Armen zu halten und zu küssen …Wiederholungsfaktor: immer wieder, so lange es Spaß macht ... Nichts für Softies, kein Bla-Bla, das interessiert sie nicht. Rangehn ist alles, und die Sache zu Ende bringen ... Ein typischer Optik-Fick ...

Am Ende noch eine Flasche Becks und „nein ich will hier nicht raus …“,wahnsinns Eindrücke, wenn Mann’s nochmal Revue passieren lässt …

Euch weiterhin viel Spaß …

Antwort erstellen         
Alt  16.03.2015, 19:25   # 2381
vino
in vino veritas
 
Benutzerbild von vino
 
Mitglied seit 28. June 2006

Beiträge: 2.551


vino ist offline
Morgenland – Sehnsucht

Nach ein paar Besuchen in den bayrischen Clubs sorgte die Sehnsucht, die Sehnsucht nach Alexandra dafür, dass der Weg mal wieder ins Donautal führte.
Vorher klärte ich natürlich die Anwesenheit der Kleinen ab und fand auch noch einen Kollegen der sich mit auf den Weg machte.

Alexandra – Sehnsucht --- da gibt´s doch sozusagen einen Song (in diesem Fall besser ein Lied) zum Bericht
Sehnsucht - Das alte Lied der Taiga - Alexandra



Zunächst von der hübschen und gut gelaunten Nelly mit Getränken versorgt, sahen wir uns um.
Naja, da waren zwar schon ein paar die unserem gemeinsamen Beuteschema entsprachen, über die war aber bisher nicht viel Positives berichtet worden; und der Rest naja oder kommt gar nicht in Frage. Aber ich war ja eh verplant.

Apropos Plan:
idealerweise wäre der Aufenthalt im Mola in etwa so abgelaufen:
-Ziemlich bald aufs Zimmer
-Fußball gucken
-Sauna
-nochmal Zimmer
- nochmal Sauna
- nicht zu späte Abfahrt (oder doch was zu essen bestellen und nochmal von vorne)
(naja klappte nicht ganz)

Alexandra war noch nicht da,
also Sauna, passt könnte etwas heißer sein.

Kurz darauf kam Alexandra mit Freundin und nach der Begrüßung wurden wir zum Rauchen gebeten (das war dann das einzige was ich vom Fußballtag im Mola mitbekam)
Kurzes Einkuscheln auf der Couch und hinauf ins Zimmer (zeitgleich mit einem anderen Traumpaar )

Alexandra war wie gewohnt verschmust und zärtlich, Blasen top ebenso der Ritt
Zum vorläufigen Abschluss gab es ein ausgiebiges Auszucken bei dem sie ihre Beckenbodenmuskulatur einsetzte.
Dann Kuschelpause und Ratschen und einige Blödeleien.
Irgendwie kam sie darauf, dass sie ihre Wangenmuskulatur trainieren müsse.
naja dann, passte ja auch zum Steak-und-Blowjob-Tag 2015
Alexandra ist für mich die perfekte Gespielin auch für längere Zimmeraufenthalte.



Naja wir waren dann solange auf dem Zimmer, dass die Nachmittagsspiele vorbei waren. Nur das Bayern-Ergebnis bekam ich mit.
Der Kollege hatte sich schon von seinem Zimmer erholt, aber mit dem Lineup war er nicht ganz glücklich.
Also Sauna, diesmal die feuchtere, auch mal ok;

Das Abendspiel lief noch nicht, mein Magen meldet, dass irgendwann mal Nahrungszufuhr erwünscht sei, nach Absprache mit dem Kollegen wurde aber entschieden (da wir eh nicht zu lange bleiben werden), dass wir dieses "Problem" außerhalb des Mola lösen werden.

Also ein kleines Nickerchen, und nachdem sich auch danach die Situation nicht verändert hatte (naja zwischenzeitlich waren fast alle Mädels verschwunden- hatten wohl gut zu tun, oder anderes zu tun ) den Aufbruch eingeleitet.
Alexandra hatte ich grad die Treppe raufgehen sehen, naja dann halt keine persönliche Verabschiedung.


Mola, naja kann man ab und zu schon mal machen, für den ganzen Tag etwas langweilig und im Lineup diesmal nicht die große Auswahl für mich, aber für Alexandra wurde es wirklich mal wieder Zeit und die Sehnsucht ist erstmal gestillt.
Das Personal sehr freundlich die Musik gut und in angenehmer Lautstärke, Saunen gut, Ruhebereich naja, Essen fiel aus, Fußballschauen wegen Timing auch (macht nix)
Und ich bin mir sicher, dass spätestens in ein paar Monaten die Sehnsucht wieder so groß ist, dass …


… ich mir das alte Lied der Taiga anhöre.

Der Magen wurde dann auf der Rückfahrt in einer Pizzeria gefüllt, wo ich auch den Großteil des Bundesligaspieltags in einer Zusammenfassung verfolgen konnte. (na also geht doch)

__________________
Che fantastica storia è la vita!!!

Antwort erstellen         
Alt  15.03.2015, 23:35   # 2380
bionik
 
Mitglied seit 27. September 2008

Beiträge: 16


bionik ist offline
Thumbs up Dessoustag

@mörser
wenn ich mich richtig erinnere, bieten z.B. Julia und Pamela Anal an. Ansonsten die Ladies einfach fragen, ich meine der Aufpreis ist 2CE.

Kürzlich war ich am Dienstag in Mola, gegen 19:30h eingecheckt. Nur fünf Autos auf dem Parkplatz, liessen auf wenig Gäste schliessen, es waren aber mehr drinnen, und im Laufe des Abends wurden es noch mehr! Wie immer freundlich empfangen, dann die Halle betreten. Die hübsche Alexis war bereits mit einem Gast im Whirlpool, nach einer Weile liess sie sich sitzend am Rande des Whirlis lecken, und blies ihm danach er stehend im Whirli, kurz einen. Schön anzuschauen, aber eine spätere Buchung war für mich durch. Also die Damen bisschen beobachtet, über zwanzig waren ja anwesend Wirklich tolles Line-up, alle in bezaubernden Dessous. Dabei fiel mir Raissa auf, in weissen halterlosen Strümpfen, welche ihre schlanken Beine und ihren süßen Knackarsch schön hervorheben. Einfach zum Hineinbeissen! Sie hat ihre Haare rötlich färben lassen, fand ich sexy. Nach einem Small Talk, nur in englisch, ging es die Treppe hinauf. Im Zimmer im Stehen mit zärtlichen Küssen wurde die Runde eingeläutet. Sie küsst gerne, und lässt sich auch überall küssen. Kurz danach anblassen lassen - franzözisch kann sie auch gut - und vorsichtig in ihre wohl geformte Grotte eingedrungen. Nach kurzer Zeit wurde sie auch feucht, und dann ging sie sehr gefühlvoll mit. Für den Abschluß dann in Doggy gedreht, wobei der Blick auf ihr Knackärschchen einfach super geil war, um dann die Tüte zu befüllen. Dann noch Haut an Haut gelegen, und unterhalten bis die Zeit rum war. Alles in allem ein tolles Girl für einen entspannten GFS auf Wunsch aber auch mit den Blicken einer Porno-Diva. Anschliessend noch eine Runde sauniert, bisschen Fußball gekuckt, und gegen Mitternacht mit einem zufriedenen Lächeln Mola verlassen.
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2015, 22:40   # 2379
mörser
 
Mitglied seit 13. July 2010

Beiträge: 19


mörser ist offline
blasen

Danke für Eure rege Anteilnahme. Werde mich das nächste mal umschauen. Habe ja dafür auch noch nie was gezahlt, das war ja das Unverständliche für mich.
Gibt es eigentlich auch Madels im Mola die Analsex anbieten? Und was kostet das Aufpreis?

Grüße Mörser
Antwort erstellen         
Alt  12.03.2015, 09:44   # 2378
mganznett
 
Benutzerbild von mganznett
 
Mitglied seit 6. June 2006

Beiträge: 228


mganznett ist offline
Blasen

@ birdie48

Muss Dir vollkommen recht geben mit Deiner Meinung! Gehe auch schon seit über 5 Jahren ins Mola.

Zur Zeit sind echte „Granaten“ drin!

Für „Eierlecken“ habe ich auch noch nie einen Aufpreis bezahlt! Ganz unverständlich für mich!

__________________________________________________ _________________________________


@ mörser

Gehe mal zur „Asia“ – die saugt Dein Ei bis zum Anschlag in ihrem Mund hinein! Und das macht sie mit voller Gier! Nichts mit Aufpreis! Oder mit „Pamela“ die saugt genauso wie ein Staubsauger an Deinen Eier! So Geil!!!


Zur zeit bn ich alle 2 Wochen im "Mola" - So geile Mädchen - Herrlich!!!!
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  12.03.2015, 00:48   # 2377
birdie48
 
Mitglied seit 25. January 2014

Beiträge: 28


birdie48 ist offline
Blasen

Ich weiß ja nicht warum du schlechte Erfahrungen gemacht hast-vlt liegts ja auch an dir? Bist vlt ein bischen überheblic h und hältst dich für ?.
Ich bin schon lang dabei und schöner wie in lezter Zeit waren die girls im mola noch nie und blasen?....
fantastisch was da einige praktizieren.
Wenn du für Eier lutschen Extras bezahlt hast bist du schlicht an die Falsche geraten. Ist mir in 10 jahren im Mola noch nie passiert. Ich jedenfalls freu mich schon aufs nächste mal.

"wir blasen mit Liebe" - so ein beliebtes Motto

liebe grüße
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  10.03.2015, 14:26   # 2376
bigdickxxl
 
Mitglied seit 12. April 2011

Beiträge: 27


bigdickxxl ist offline
Thumbs up Pamela Morgenland Ulm

Am späten Nachmittag am Montag im Mola eingecheckt. Es waren 4 Dreibeiner und jede Menge hübscher Girls anwesend. An der Bar ist mir Pamela aufgefallen. Ich war zwar schon oft im Mola, mit Ihr hatte ich allerdings noch nie das Vergnügen. Ihre Titten sind einfach ein Traum. Nach kurzem gefummel an der Bar gleich für ne halbe Stunde hoch ins Zimmer.
Sie hat richtig geil geblasen und dabei immer den Augenkontakt gesucht. Ich fand das so geil daß ich Sie ne viertel Stunde an meinem Schwanz lutschen ließ. Danach hat sie mich geritten und dann ab in die Missio. Abspritzen wollte ich auf Ihre geilen Titten. Also stieg ich von Ihr ab. Sie presste Ihre Prachtdinger schön zusammen und ich fickte Ihre Möpse wie ein Irrer. Dann kam es mir so was von heftig das hättet Ihr sehen sollen wie ich die kleine eingesaut hab.

Würde ich auf jeden Fall mit Ihr wiederholen.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  09.03.2015, 22:18   # 2375
priml
 
Mitglied seit 2. March 2015

Beiträge: 1


priml ist offline
Thumbs up Mola

Erstbericht.
Nicht, dass ich das mola nicht schon besucht hätte, nur habe ich meine pay sex erfahrungen noch nicht öffentlich gemacht. Da ich Sonntags immer auf dem Weg nach Österreich bin, bietet sich ein Abstecher immer an. Gestern Helena im Morgenland. Kontaktaufnahme unkompliziert, spricht gut deutsch, aufgrund von Zeitmangel habe ich sie nach einer minute mit aufs zimmer genommen. Blasen gefühlvoll, sie geht auf Wünsche ein, gfsex, auf den ich steh, ist ok.
wiederholung ..........gut möglich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  08.03.2015, 22:09   # 2374
mörser
 
Mitglied seit 13. July 2010

Beiträge: 19


mörser ist offline
monika

War gestern nach 1 jähriger Pause wieder im Mola, hat sich ja dort schon ein bisschen verändert. in letzter Zeit waren mir die anwesenden Damen einfach alle zu flach und auf die gute Pamela hatte ich keine Lust mehr.
Wollte eigentlich zu Michelle da mir da was auf der AWL zu sehen war gut gefallen hat.
Habe mir dann zwei blaue Handtücher und ein paar Schlappen geben lassen und bin in die heilige Halle rein. Es waren viele hübsche junge Mädels da, aber irgendwie hatten die meisten irgendeinen Schönheitsmakel oder es war nicht möglich sich mit ihnen auf deutsch oder wenigstens englisch zu unterhalten. Habe dann ein paar von denen abgewimmelt und dann mit eine Augenkontakt aufgenommen die mitten in einer Gruppe saß. Ansprechen wollte ich sie auch nicht da mein Handtuch ja blau war. Dann ist sie irgendwann zu mir rübergekommen und zu mir hingesessen.
Wow, ein wunderschönes Gesicht mit Blutrotem Lippenstift. Schöne mittelgroße Glocken, fast etwas zu klein für mich aber doch mehr als die meisten anderen Damen. Habe mich dann auf deutsch, sie spricht sehr gut deutsch, mit Ihr unterhalten und geflirtet. Wirklich eine sehr nette Person.
Klar dann sind wir irgendwann ins Zimmer. Sie hat gut geblasen, nicht sehr tief, aber gut für Morgenland Verhältnisse. Dann hat sie meinen extrem steifen Liebesstab mit einem Parisser überzogen und dann bin ich langsam in ihr geiles enges Loch eingedrungen. Es war sehr eng, hat voll gut gerieben und ich musste schon richtig aufstöhnen. Dann hat sie mich richtig intensiv geritten und dann habe ich sie seitlich von hinten gepackt und richtig lange und feste durchgefickt. Es war ein sehr intensiver Orgasmus, wahrscheinlich wäre es Ihr ohne Parisser zu den Ohren herausgelaufen.
Auf alle Fälle ist Michelle auf der AWL die Mönika. Michelle ist Monika´s älter Schwester. Sie hat größere Glocken ist aber auch etwas voluminöser. Von der echten Michelle gibt es gar keine Bilder. Und die Bilder wo vorher bei Monika dabei waren sin ein alter Schinken. Die habe ich schon vor Jahren auf der AWL Liste gesehen.
Fazit: Monika kann man sehr gut ficken, Blasen habe ich schon bessere Sessions erlebt. Ist aber im Mola schon ne Weile her da die Frauen dort einfach nicht blicken was ein Mann will und wie man mit dem Mund einen Steifen am besten behandelt.
Die Weiber dort, vor Jahren, haben es besser gekonnt. Aber da gab es ja auch noch nicht die Aufpreispolitik wie heute. Ich verstehe immer noch nicht warum Eierlutschen ein Extra sein soll. Dann sollen sie es eben sein lassen. Wäre sonst mehr dort.

Also bigdickxxl: die Frau auf deinem Bild gibt es gar nicht mehr. Ich habe die mal vor Jahren gefickt, war geil. Eier hat sie auch geleckt das weiss ich noch.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  24.02.2015, 22:34   # 2373
bigdickxxl
 
Mitglied seit 12. April 2011

Beiträge: 27


bigdickxxl ist offline
Monika

Bild - anklicken und vergrößern
fkk-morgenland-ulm.de.jpeg  
Hatte jemand von Euch schon mal das Vergnügen mit Monika?
Ich würde Sie am Wochenende gerne mal testen.

Danke für Eure Antworten
Antwort erstellen         
Alt  24.02.2015, 21:11   # 2372
lusthansa69
und der kleine Lu
 
Benutzerbild von lusthansa69
 
Mitglied seit 2. October 2010

Beiträge: 2.756


lusthansa69 ist offline
Zitat:
Zitat von j**250
War sie denn auf der AWL? - Leider habe ich Ale****a da schon länger nicht mehr gesehen
Sie war nicht a*f der A*L. Seit heute aber wieder drauf und g**n
__________________
Wherever i may roam tour 2010 - 2018 Bruchsal Brüggen Böblingen Burgholzhausen Darmstadt Dierdorf Dortmund Düsseldorf Elsdorf Erkrath Frankfurt Grefrath Harburg Ingolstadt Kaarst Köln Kufstein Longerich Neu Ulm Nürnberg Pohlheim Ratingen Roermond Sinsheim Tönisvorst Ulm Velbert Walserberg Wien Willich
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.02.2015, 16:56   # 2371
BVB4ever
 
Benutzerbild von BVB4ever
 
Mitglied seit 21. February 2014

Beiträge: 9


BVB4ever ist offline
Das weiß ich nicht, ich schaue vorher eigentlich nicht extra nach.
Zum Besuch entscheide ich mich spontan wenn ich in der Gegend bin.

Dann bin ich mal sehr gespannt, ob sie nächstes Mal da Ist.
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2015, 14:02   # 2370
X-Man45
Aktuell im Ruhestand
 
Benutzerbild von X-Man45
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.341


X-Man45 ist offline
War sie denn auf der AWL? - Leider habe ich Ale****a da schon länger nicht mehr gesehen
Ich hoffe sie kommt bald wieder ins Mor***land, ihr Ser***e war immer super
__________________
Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte ...
... aber manchmal sind 1000 Worte einfach ein paar Worte zu viel ! Dann ist weniger einfach mehr!
Antwort erstellen         
Alt  19.02.2015, 13:32   # 2369
BVB4ever
 
Benutzerbild von BVB4ever
 
Mitglied seit 21. February 2014

Beiträge: 9


BVB4ever ist offline
Kurzbesuch

immer wieder lese ich hier Alexandra, die wollte ich mal ausprobieren.
Am Eingang schon der Dämpfer, sie ist nicht da. Hab ich ein Glück.

An der Bar verzauberte mich dann SISSI mit ihren geilen Tit**n.
Schön gebl**en und geritten. Genau richtig um sich frei zu machen.

Noch ein kurzer Saunagang, dann musste ich auch schon wieder gehen.
Hätte gerne mehr Zeit mitgebracht, 2 Stunden sind definitif zu kurz.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  20.01.2015, 23:44   # 2368
Role1
 
Mitglied seit 17. December 2008

Beiträge: 727


Role1 ist offline
Manche Damen haben immer noch nicht begriffen das sie hier im Dienstleistungsgewerbe arbeiten.
Da heißt es der Kunde ist König!!
Ist man fair und freundlich zum Kunden kommt er wieder und gibt auch Trinkgeld, so einfach ist es Mädels!!
Nach meiner Erfahrung hat das z.B. die Gina schon lange begriffen und das geb ich dann gerne noch ein Trinkgeld da haben dann beide gewonnen.
Gitti ist schon lange da und ich war früher auch mal bei ihr und war immer zufrieden-
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  19.01.2015, 19:21   # 2367
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 20. December 2013

Beiträge: 99


alfonsmaier ist offline
Servus nochmal,

Maldoo
Ein dickes Lob! So mach ich das in Zukunft auch. Bei den ersten Anzeichen von Arbeitsverweigerung oder aufkommender Langeweile gehe ich sofort runter und schmeiß der Dame den Fuffi hinterher, auch wenn‘s mich reut. Da gibt’s genügend andere, die’s drauf hamm …

Claude
Ja, die Ramona tackelt sich in letzter Zeit ziemlich auf. Und giftet einen ziemlich an, wenn er nicht gleich steht. Nach anfänglicher Euphorie hat sich das Thema Ramona für mich erledigt. Das einzige was mich noch reizen würde, ihr nach einer Woche Abstinenz ins Gesicht zu … Dazu wird es jedoch nie kommen …

Bitte versteht mich nicht falsch. Ich schätze die Mädels sehr. Aber die sollen lernen, wie man einen Gast zufriedenstellt, bei dem Stundenlohn … Und froh sein, dass man sie bucht, die meisten hängen doch eh nur tatenlos rum …

Alfons
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2015, 02:03   # 2366
Claude
french
 
Benutzerbild von Claude
 
Mitglied seit 13. August 2014

Beiträge: 148


Claude ist offline
Wink S.S.S.!

Sorry,bist du verwandt mit S.?;seit wann ist der Saudi,die Saudis da? Trinken Diese Jacki mit Cola???
Kommen zu fünft? Ficken,lassen sich einen Bl. von D und sind ganz happy?
Ramona schminkt sich gerne? Lippenstift? Oder lieg ich total daneben?

Claude
Antwort erstellen         
Alt  17.01.2015, 00:37   # 2365
Maldoo
 
Mitglied seit 18. May 2014

Beiträge: 42


Maldoo ist offline
Der Saudi-Araber war gestern auch vor Ort und beschwor mit den drei Worten, die ihm zur Verfügung stehen, die deutsch-saudische Freundschaft......leider sturzbetrunken, aber gut gelaunt und nicht agressiv.

Mit Viktoria habe ich die gleiche schlechte Erfahrung gemacht, das kann man nur als Arbeitsverweigerung bezeichnen. Ich habe das Trauerspiel nach 10 Minuten beendet, als ich gemerkt habe, daß das auf keinen Fall mehr etwas wird und mir meine Zeit zu schade war, um sie so zu verplempern.

Maldoo
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  16.01.2015, 03:54   # 2364
alfonsmaier
 
Benutzerbild von alfonsmaier
 
Mitglied seit 20. December 2013

Beiträge: 99


alfonsmaier ist offline
Ramona, the Beast (Kiss you anyway) - Rache schmeckt süß

Servus Freunde,

den Geruch von Gucci auf meiner Haut, benebelt von den Eindrücken und bei der Heimfahrt die Autobahnabfahrt ins heimatliche Dorf verfehlt … so muss das sein.

Ich kam heute im Mola irgendwie langsam in die Gänge, obwohl ich gut präpariert war, dauerte es ewig, bis ich mich für ein Girl entschied. Das Weihnachts-Loch der Heimaturlauberinnen war gut ausgefüllt, einige neue Gesichter, Traum-Bodys mit temperamentvollem Balkan-Blut in sich. Ramona wollte mich von Anfang an in Beschlag nehmen, ich erklärte ihr, sie müsse mich in der 2. Runde wieder auf Vordermann bringen.

So entschied ich mich erstmal für einen superschlanken braungerbrannten Teeny mit niedlich kleinen Titten: Viktoria. Ihr Temperament hat mich zwar nicht wirklich angetörnt, no risk no fun, trotzdem ab in den Pool. Feiner Body, Gefummel, Küsschen, zweitrangiger Smalltalk (mit Kristina immer noch am besten) und schnell rauf aufs Zimmer. Manche lernen's nie. Nach 3jähriger Club-Erfahrung deutschlandweit, jeder Ansatz im Keim erstickt. Das Beste noch: Stellung 69 mit Spiegel an der Decke: Das macht mal richtig geil, wenn du ihre gespreizten Beine samt Knackarsch über dich liegen siehst … sie hoffte, sie könne die Action mit ihrem Mund für 50 € plus schnell zu Ende bringen. Diesen Gefallen tat ich ihr leider nicht. In der Missio bekam ich doch noch einen richtig geilen Teeny-Fick mit dem Geruch ihrer Haare in meiner Nase serviert …

Dann der übliche Small-Talk mit den Gästen. Einer aus Saudi-Arabien schrie durchs Pornokino „Deutschland gut“ (von wegen Dschihad), so dass sich die Mädels erschreckt ansahen … Eine rassige Italienerin meinte „keiner will mich ficken“ und ein übergewichtiger Dackdecker ging gleich mit ihr aufs Zimmer. Die schöne Denisa macht weiterhin alles falsch und pendelte ständig zwischen Sofa und Raucher-Kino. Frauenüberschuss, Mangel an Gästen. Der Schimmel hängt in den Zimmern an den Decken und die Mädels schlafen monatelang darin …

So machte ich mich wieder auf die Suche, wirklich tolle Girls (wenn man so was zu Hause hätte), aber wer weiß wie die wirklich drauf sind… Darunter eine attraktive Deutsche, sie wollte aus hygienischen Gründen nicht in den Pool. Ganz toll. Aber ich hab‘s ja der Ramona versprochen. Und nach dem Erlebnis mit Vikoria: so wollte ich den Club nicht verlassen.

Und schon war sie unaufgefordert an meiner Seite, Ramona, the cat, the tiger – nein, heute das Beast. Im Pool: Sie: Your eyes are like a Baby, you are a Katastroph. Schock. Ich: Bin ich dir zu soft? Ja, sie will hart rangenommen werden … Rache schmeckt süß und ab ins Zimmer.

Wehe du langst sie gleich an, Hände weg, relax!!! Sie ölt dich ein, bläst wie eine Göttin und ich weiß nicht mehr was noch alles. Wie in einem amerikanischen Pornofilm. Klatschen auf den Po, Klatschen auf die Pussy. Alter Schwede, was man auf seine alten Tage nicht noch lernen muß - Irgendwann drang ich in sie ein, wollte das aber doch anders zu Ende bringen … Anschließend eine Runde Facesitting: sie saß über meiner Zunge und gab die Anleitung dazu: softer, harder, don't stop, oh god … bis sie irgendwie wie erstarrt da saß … echt oder gespielt, völlig egal, einfach geil. Und zum Finale forderte ich sie auf, sich im dunklen Raum neben die eingeschaltete Nachttischlampe zu legen, ich saß auf ihren Brüsten. Ihre Zunge rausgestreckt … sie wollt‘s nicht anders … den Rest überlasse ich eurer Phantasie …

Naturgeil, Schauspielerin, Nymphomanin oder gar Borderlinerin? Ich weiß es nicht, für den der's drauf hat, eine klare Adresse ... Jungs, ich sag euch eins: wenn ihr die nicht hart hernehmt bzw. zum Orgasmus bringt, dann wird sie grantig! Sowas soll's geben ...

So durfte ich heute meine erste wirkliche Pornonummer erleben … aber ehrlich gesagt, sehr speziell. Hauptsache ich hab’s nicht bereut. Der wahre Kick fühlt sich für mich jedoch anders an …

Bis zum nächsten mal

Alfons

Antwort erstellen         
Alt  08.01.2015, 15:28   # 2363
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 105


Vagisil ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
julia.jpg  
Über die Feiertage war ich mal wieder im Mola. Trotz Urlaubszeit war eine Top Besetzung von knapp 20 Hammer Mädels vorhanden.
Aus Freude darüber habe ich mich jetzt hier angemeldet und werde endlich auch zum Schreiber. Das hatte ich schon lange vor, aber immer wieder rausgeschoben. Danke für die vielen Tipps die ich von euch schon erhalten habe.

Die neue Umkleide ist toll, aber irgend ein Saukerl hat schon Kaugummi in den neuen Teppichboden gedrückt . Das konnte ja nicht lange gutgehen.

Die Besetzung war wirklich schön anzusehen, viele junge und schlanke Mädelhintern, kaum Fettpölsterchen zu sehen.

Meine erste Wahl fiel auf eine schlanke großbusige Rumänin, sie nannte sich Denisa. Die Bilder auf der Mola Homepage zeigen aber glaube ich ein ganz anderes Mädel mit viel kleineren Titten, deswegen stelle ich besser kein Bild von ihr ein.
Die Nummer war mehr oder weniger einfallslos, sie wirkte gelangweilt sperrte sich beim ficken sehr, es war fast nicht möglich, in sie einzudringen, aber die halbe Stunde wurde immerhin eingehalten.

Nach einem Saunagang war dann auch die zweite Nummer dran.

Meine Wahl fiel auf Julia aus Rumänien mit ihrer frechen und fröhlichen Art. Tolles Mädel, nur hat sie in der 69 ziemlich schnell heimlich den Gummi montiert. Beim ficken hat sie dann aber toll dagegengehalten . Eine gute Wahl.



Nach etwas Austausch mit anderen Kollegen an der Bar trat ich dann auch schon wieder den Heimweg an und verabschiedete mich von der bezaubernden Chefin.

Allgemein würde ich mich freuen, wenn es wieder etwas zu Essen geben würde. Wenn man sich länger aufhalten möchte, dann bekommt man doch mal etwas Hunger, und Pizzaservice ist eben nicht so mein Ding.
Antwort erstellen         
Alt  04.01.2015, 20:35   # 2362
bionik
 
Mitglied seit 27. September 2008

Beiträge: 16


bionik ist offline
@Claude
danke für den schönen Bericht! Jetzt weiss ich auch wie ich Denisa geniessen könnte
zu der Anmerkung: '...ab-
trocknen,Denisa geht dazu in die Sauna rein,mich wunderte das doch..'
machen die meisten Mädels nach der Dusche um in der Sauna richtig trocken zu werden.
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.01.2015, 18:30   # 2361
Claude
french
 
Benutzerbild von Claude
 
Mitglied seit 13. August 2014

Beiträge: 148


Claude ist offline
Mola-Fortsetzung!

Nachdem ich mit Alexandra,ja schon eine Blondine hatte,sollte es jetzt eine schwarzhaarige CDL werden!
Ich beobachtete weiter das Geschehen von der Bar aus,die eine und die andere,hatten sehr viel zu tun,mir viel eine Maus auf,Konf.34,aber mit zwei großen Naturmöpsen,worauf ich eigentlich nicht so stehe,aber ich wollte ja ins Sprudelbad mit dem Girl,also zu ihr hingesessen und versucht,meine Wünsche zu äußern,ich fragte zuerst nach ihrem Namen,ich verstand Vanessa,sie sagte Venesa,im Nachhinein wurde mir klar,es mußte Denisa sein,gerade diese wollte ich nach dem Lesen eurer Beiträge nicht!
Aber jeder bekommt das was er verdient,ich eben Denisa,aber sie gefiel mir und mit ihr im Pool,könnte geil werden,ich machte schon vorher ZK aus; rein ins Vergnügen dachte ich,mein kleiner Freund,stand schon wie ne Eins,ich setzte mich ins Bad,Denisa kam von oben und setzte sich auf mich drauf,wir küssten uns mit Zunge,geil schmatz,wir fummelten,herrlich,ich bewegte sie mit dem Geblubber hin und her,das blieb an der Bar nicht unbemerkt,ein Raunen und Kreischen war zu hören,wer weiß was die Kolleginen von Denisa und mir dachten? Mir gefiels,ihr war es wohl etwas peinlich; nach der halben Stunde,gingen wir raus,ich hatte immer noch nen Ständer,das blieb nicht unbemerkt an der Bar,ab zum gemeinsamen Duschen an der Sauna,dann ab-
trocknen,Denisa geht dazu in die Sauna rein,mich wunderte das doch,dann holte sie einen Schlüssel und ab nach oben,in ein Zimmer,sie bat mich aufs Bett und kam wieder von oben und blies gleich los,das war schon mal gut,mit einer Hand,hielt sie in fest,blies abwechslungsreich,dann wollte sie auf einmal schon ficken,ich wollte sie aber noch lecken,oh sie war schon ganz schön feucht,ihre Pussy ist zwar nicht so schön,wie die von Alexandra,aber sie ging auch gut mit und windete sich immer mehr,ich mußte dann aufhören,weil sie zu empfindsam wurde,ob es ihr auch kam,wer weiß,ich fragte sie obs gut war,da war sie doch recht verlegen;
jetzt kam ich zu ihr hoch und knutschte weiter,er stand schon bereit,einzulochen,da nahm sie doch noch einen Conti,rollte ihn auf und stülpte ihn drüber,lies ihn auf meinen Schwanz draufknallen,Frechheit,das sollte sie büßen,in Missio eingelocht,natürlich mit Glitschi,aber was war das,eine Hand dazwischen und sie drehte sich immer wieder weg,also Fickperformance unterste Schublade,ich lies sie umdrehen in die Doggy,die Hand natürlich dazwischen,klappte auch die Stellung nicht wirklich,ich drückte sie auf den Bauch
und fickte,jetzt kam sie mir nicht mehr aus,ich hatte gute Ausdauer,die Stellung war mal richtig geil,sie stöhnte und schnaufte,ihr und auch mir wurde heiß,da schoß ich zu ihrem Glück in den Conti,auszucken in ihr,auseinander,sie putzte meinen immer noch stehenden Schwanz und danach ihre Pussy!
Wir verließen das Zimmer und gingen zum Spindraum,wo wir uns fast aus den Augen verloren hätten,falsche Türe,100 Euros wechselten den Besitzer!
Ich brauchte jetzt erstmal Ruhe und ein Wasser von der Bar,sie war nach einer Zigarette,schon wieder einsatzbereit und ihr Geschäft florierte wohl besser den je,sie wurde nun ständig gebucht!
Nach einer weiteren Saunarunde und einigen Getränken an der Bar,lies ich gut sein und beendete nach ca.6 Stunden,meinen FKK-Trip ins Mola!

Claude
Antwort erstellen         
Danke von
Alt  04.01.2015, 12:47   # 2360
Claude
french
 
Benutzerbild von Claude
 
Mitglied seit 13. August 2014

Beiträge: 148


Claude ist offline
Thumbs up Mola!

Zum Jahresanfang sollte es mal ein FKK-Club werden,da Cleo hatte ja noch zu,so entschied ich mich für das Mola Ulm; 40 Euro Eintritt,ca 15 Mädels da,süße Mädchen und Damen,ich war überrascht,war früher nicht so!
Jedoch waren die meisten am Anfang im Raucherbereich,wer raucht ist klar im Vorteil,ich ging zur Bar,um was zu trinken und um die Barfrau,nach Alexandra zu fragen,die natürlich auch noch inder Raucherlounge verweilte
(Von Alexandra las ich hier nur Positves,Danke dafür,am Anfang wollte ich auf Nummer sicher gehen)
Als sich Alexandra auf ein Sofa setzte,zeigte mir die fleissige Barfrau,das Mädel,blond mit süssem Gesicht,ich setzte mich zu ihr,begann gleich sie zu streicheln,nach kurzem Smaltalk,verschwanden wir aufs Zimmer,ne halbe Stunde zum Anfang,fand ich ok,sie verschwand für 3 min.,kam rein und wir fummelten und küssten uns ganz zart,sie setzte sich aufs Bett und fing an zu blasen,recht gekonnt,das gefiel mir,jetzt wollte ich mich revangieren und leckte sie,sie wird schnell feucht und es dauerte nicht allzulange,da kam es ihr,sie zuckte ganz ruhig,ich lies von ihrer Pussy ab,damit sie auszucken konnte,das gefiel ihr,wie sie sagte,zu kommen,wem gefällt das nicht!
Dann nen Conti zur Hand und mit dem Mund auf den Schwanz aufgeblasen,in sie eingefahren in Missio,zuerst ganz tief bis zum Anschlag,dann doch nicht mehr so tief um mehr zu spüren und so dauerte es nicht mehr lange und ich schoß die erste Ladung in den Conti,auszucken in ihr,auseinander,sie putzte ihn sorgfälltig und verschwand nochmals aus dem Zimmer,kam dann wieder und händchenhaltend gingen wir zum Spind,um ihren verdienten Lohn zu übergeben!
Zwischendurch mal sauniert,mit einem Kollegen geredet,dann wieder an die Bar,ne Cola getrunken und dem Geschehen zugeschaut! Fortsetzung folgt!

Claude
Antwort erstellen         
Alt  27.12.2014, 09:49   # 2359
X-Man45
Aktuell im Ruhestand
 
Benutzerbild von X-Man45
 
Mitglied seit 23. June 2006

Beiträge: 3.341


X-Man45 ist offline
Zitat:
Zitat von birdie48
Sag mir bitte, was ich ändern sollte.
Das hier ist der Berichte Thread - ein Moderator war bereits so freundlich und hat Deinen Beitrag hierher verschoben.
Nächstes Mal kannst Du Deinen Bericht aber gleich hier posten
__________________
Ein Bild sagt manchmal mehr als 1000 Worte ...
... aber manchmal sind 1000 Worte einfach ein paar Worte zu viel ! Dann ist weniger einfach mehr!
Antwort erstellen         

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City