HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

            


   
Amateursex
WARUM ich zu Huren gehe ... ?

gratiszeiger.com | sexxxgirls.com | youwix.com

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Forum > SMALL TALK (Archiv) > Off-Topic
  Login / Anmeldung  



Banner bestellen



















Banner bestellen

.
Umfrageergebnis anzeigen: Währe die AFD eine alternative?
Ja 34 40,96%
Nein 43 51,81%
Bin Nichtwähler 1 1,20%
Noch Unentschlossen 2 2,41%
Bin Stammwähler einer anderen Partei. 3 3,61%
Teilnehmer: 83. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen



Alle Upload-Fotos in diesem Thread anzeigen, falls vorhanden.          Freunde einladen...
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  24.01.2016, 17:57   # 1
Darth Vader
genannt der Unflat.
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Mitglied seit 7. April 2002

Beiträge: 7.371


Darth Vader ist offline
AFD

Bild - anklicken und vergrößern
AfD-logo-567x410.jpg  
Man redet immer viel über diese Partei, aber hat schon mal einer das Parteiprogramm gelesen oder sich näher damit befasst?
Habe mir es mal zu Gemüte geführt und finde das die Punkte die dort stehen im großen und ganzen stimmig sind.

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...5VgiGjI0PgeSfw

Und mal ehrlich gesagt die Parteien ( Politiker ) die wir jetzt im Bundestag haben sind nicht mehr das gelbe vom Ei.
Eine von Lobbyisten verseuchte Truppe, die von der Wirtschaft an Marionettenfäden geführt wird.
Es zählt zu viel die Partei und nicht mehr das Land. Wenn ich mir die letzten Parteitage so ansehe, kann von einer "freien" Meinungsäußerung nicht mehr die Rede sein.

PS
Der Rechtschreibteufel hat zugeschlagen.
Wäre natürlich ohne h.
__________________

Wer hinter meinem Rücken über mich lästert, befindet sich in einer guten Position um mich mal dezent am Arsch zu lecken.


KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  10.04.2018, 14:20   # 806
Mike Stone
Bad Lieutenant
 
Benutzerbild von Mike Stone
 
Mitglied seit 20. December 2014

Beiträge: 116


Mike Stone ist offline
Geschlossen!
__________________
Ich kriege sie alle
Alt  08.03.2018, 18:34   # 805
reichenberg
MITFAHR-MÄZEN
 
Benutzerbild von reichenberg
 
Mitglied seit 16. February 2018

Beiträge: 130


reichenberg ist offline
Früher hat man noch über die Juden-Lobby gejammert. Heute ist der Pogge
über die Türken-Lobby gestolpert. Ist wohl mächtiger als gedacht. War aber auch
extrem blöd saudumme Kümmel-Klischees aus den 80ern aufzugreifen und immer jeden fertig
machen zu wollen der türkisch-stämmig ist und nicht nach der Pfeife der AfD tanzt.
Also Pogge, wenn du das nächste mal nen Döner frisst sei vorsichtig, wenn du Glück hast ist
nur Spucke drin! Viel Glück bei der NPD, da biste besser aufgehoben. Vielleicht hat
Assad nen Job für dich als Kinderschänder oder Mörder. Ihr seid ja nun Dicke mit dem
ach so demokratisch gewählten Diktator.

Und die AfD ist weiter im Prozess der Selbstzerfleischung. Die Fraktion im Stuttgarter Landtag
ist auch schon seit 2 Jahren im Kampfmodus (gegeneinander). Auch da sind viele zurückgetreten
oder bekriegen sich. Rechtes Chaos wie man es kennt. Kaum ist man an den Fleischtrögen
wird geputscht und gebitcht wie es die Etablierten schon seit Jahrzehnten nimmer machen. Armseelig.


Danke von
Alt  08.03.2018, 16:58   # 804
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 583


sar30 ist offline
es ist vorbei, bye, bye junimond, es ist vorbei, es ist vorbei, bye, bye

andre poggenburg von der landesfraktion zum rücktritt gezwungen

http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1197074.html

Zitat:
...im Fall von Poggenburg habe sich einfach zu viel angestaut: Es begann mit seiner chaotischen Kommunikation - er sei für Parteifreunde nur erreichbar gewesen, wenn ihm ein Kontakt nützlich gewesen sei, heißt es.

Gegen Gegner oder Konkurrenten in Partei und Fraktion hätte er hart durchgegriffen, sei es durch den Entzug von Kompetenzen oder auch nur durch das Verhindern eines Talkshow-Auftritts.

Hinzu kam der Vorwurf der Vetternwirtschaft, den AfD-Kollegen besonders übelnehmen: Poggenburg soll dafür gesorgt haben, dass seine Lebensgefährtin Lisa Lehmann einen Ausbildungsplatz in der Fraktion erhielt, obwohl sogar ihr Vater Mario Lehmann als Abgeordneter im Landtag von Sachsen-Anhalt und im AfD-Fraktionsvorstand sitzt. Viele hätten sich über die "Lehmann-Festspiele" geärgert, sagen AfD-Leute. Die Unterstützung für seine Freundin dürfte Poggenburg auch schon die Wiederwahl in den Bundesvorstand der AfD gekostet haben.
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/la...eiter-100.html

Zitat:
Poggenburg hat sich mit seiner bisweilen cholerischen Art nicht nur Freunde in Sachsen-Anhalts AfD gemacht – das wurde nicht zuletzt Ende Januar bei einem Landesparteitag der AfD in Gardelegen deutlich. Poggenburg und seine Mitstreiter im Landesvorstand hatten da neue Satzungen etablieren wollen, unter anderem eine Finanzsatzung. Die Vorschläge des Landesvorstands fielen durch – wohl auch wegen Poggenburgs Stil, Fraktion und Landesverband anzuführen. Jubel von Poggenburg-Kritikern war die Folge in Gardelegen.

Und: Das Landesschiedsgericht der AfD verkündete beim Parteitag geschlossen seinen Rücktritt, ging Poggenburg scharf an. André Poggenburg habe sich erdreistet, die Unparteilichkeit des Landesschiedsgerichts anzugreifen, hieß es da. Und weiter: Das lasse man sich nicht gefallen, man sei schließlich nicht der "Schoßhund des Landesvorstands". Poggenburg echauffierte sich anschließend darüber, dass er vor den Augen der Presse derart angegangen werde. Kritik an seinem Handeln wies er zurück – einmal mehr, seit die AfD im Frühjahr 2016 als zweitstärkste Kraft in den Magdeburger Landtag gewählt wurde.

Interne Kritiker hat Poggenburg seitdem gelegentlich als Abweichler bestraft, so etwa die Abgeordneten Jens Diederichs, Gottfried Backhaus und Sarah Sauermann. Sie hatten die AfD-Fraktion vergangenes Jahr innerhalb kurzer Zeit nacheinander verlassen, begründeten das unter anderem mit den "Zuständen in der Fraktion" und einem "Rechtsruck". Die Fraktion hat seitdem noch 22 statt der einst 25 Abgeordneten. Zuletzt wurde Poggenburg Vetternwirtschaft vorgeworfen, weil er seine Lebensgefährtin Lisa Lehmann als Auszubildende in der Fraktion eingestellt hatte. Sie ist die Tochter des AfD-Abgeordneten Mario Lehmann. Poggenburg hatte die Vorwürfe zurückgewiesen.

Turbulent ging es auch zu, als die AfD vergangenes Frühjahr ihre Landesliste für die Bundestagswahl im September aufstellte. Die Wahl dreier Direktkandidaten wurde dabei wiederholt. AfD-Vizechef Ronny Kumpf sagte damals, den bisherigen Kandidaten sei vorgeworfen worden, an Umsturzplänen des Vorstands rund um Poggenburg beteiligt gewesen zu sein.

Das war Ende April 2017. Nun, ein knappes Jahr später, scheint die politische Zeit von André Poggenburg abgelaufen, zumindest in Sachsen-Anhalt. Aus der Kritik Einiger scheint die Kritik Vieler geworden sein. Sie hat das Fass nun wohl endgültig zum Überlaufen gebracht.
http://www.zeit.de/politik/deutschla...urg-ruecktritt

Zitat:
Poggenburgs Rede im sächsischen Nentmannsdorf war extra auf die Tagesordnung der Fraktionssitzung gesetzt worden. In geheimer Abstimmung hielt die Fraktion dann ein Misstrauensvotum zu Poggenburg ab. 17 der Anwesenden stimmten dafür, Poggenburg das Vertrauen zu entziehen und ihn zum Rücktritt vom Fraktionsvorsitz zu drängen. So verlautete aus dem Umfeld der Fraktion. Die Zahl der Gegenstimmen wurde zuletzt mit zwei angegeben. Eine davon dürfte seine eigene sein. Poggenburg legt Wert auf die Feststellung, dass er freiwillig gehe. Es habe keinen Abwahlantrag gegeben, teilte er am Rande einer Plenarsitzung in Magdeburg mit.

Zugleich stimmte die Fraktion geheim über die anderen Fraktionsvorstandsmitglieder ab. Dabei habe Mario Lehmann das schlechteste Ergebnis erreicht, erfuhr ZEIT ONLINE. Der Parlamentarische Geschäftsführer Robert Farle habe am zweitschlechtesten abgeschnitten. Lehmann habe bereits angekündigt, sein Amt zur Verfügung stellen zu wollen. Lehmann, Polizist von Beruf, war wiederholt durch hetzerische Äußerungen gegen Nichtdeutsche aufgefallen.
Danke von
Alt  08.03.2018, 16:58   # 803
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 120


Servus LH ist offline
Wen interessiert eigentlich wie lange die Dödel der AltenNaiven für Deutschland sind? Niemand!

Als das größere Problem kristallisiert sich heraus das es halt einfach Dödel sind

Da fahren die 7 Geisteszwerge von der AfD nach Syrien um nach zu schauen ob man syrische Flüchtlinge wieder zurückexpedieren kann. Da lassen sie sich dann vom Obermufti durch Paläste und gut gefüllte Basare führen, leeren die sich duchbiegenden Tafeln und kommen dann mit der Erkenntnis zurück das ja alles schick ist in Syrien. Noch ein schönes Bildchen mit dem Mufti vor einem lebensgroßen Portrait des von den Russen an der Macht gehaltenen Mörders. Heilige Einfalt! Das Ganze allerdings ohne das irgendein Parlament was offiziell darüber weiß.

Zitat:
AfD - Dr. Gottfried Curio hält im Bundestag eine glänzende Rede zum Fall Deniz Yücel
Wahrscheinlich wird der Onkel Doktor Gottfried Curio(s) im Nachgang wieder eine glänzende, unvergleichliche, einzigartige, bestens recherchierte Rede für die Geschichtsbücher im Bundestag halten.

Nächste Woche wird dann der Islam in der Türkei abgeschafft ...
Alt  07.03.2018, 22:36   # 802
Nokturn
 
Mitglied seit 28. December 2017

Beiträge: 9


Nokturn ist offline
@ reichenberg

Ok, Penisneid mal beiseite.
Kommen wir stattdessen zu einer ernsthaften Analyse, der von Dir eingebrachten "Studie".
Siehe dazu:
"Telepolis: Die Redaktion der minder Intelligenten? [AfDologie]"
https://sciencefiles.org/2018/03/07/...ten-afdologie/
Alt  07.03.2018, 21:43   # 801
Nokturn
 
Mitglied seit 28. December 2017

Beiträge: 9


Nokturn ist offline
Untersuchung: Ablehnung der AfD durch die Altparteien beruht auf Penisneid:
https://opposition24.com/untersuchung-ablehnung-afd-altparteien/357957[/url]
Alt  07.03.2018, 19:52   # 800
reichenberg
MITFAHR-MÄZEN
 
Benutzerbild von reichenberg
 
Mitglied seit 16. February 2018

Beiträge: 130


reichenberg ist offline
Danke von
Alt  07.03.2018, 16:10   # 799
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.879


Epikureer69 ist offline
@Nokturn

Dr. Curio reibt sich also an der Person des Journalisten Deniz Yücel, ja und ?

Was ist daran bitte "hervorragend" ?

Zur Erinnerung: Herr Yücel ist deutscher Staatsbürger und wurde in der Türkei, unter Vernachlässigung rechtsstaatlicher Prinzipien, in U-Haft über ein Jahr festgehalten.

Das ist ja dabei eigentlich das Thema und nicht was Herr Yücel alles so über Deutschland publiziert hat.

Ein Mensch muss mir nicht sympathisch, oder in Allem mit mir einer Meinung sein, damit ich seine widerrechtliche Inhaftierung "scheiße" finde und die diplomatischen Bemühungen der Bundesregierung deshalb begrüße...
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Alt  07.03.2018, 10:25   # 798
Nokturn
 
Mitglied seit 28. December 2017

Beiträge: 9


Nokturn ist offline
AfD - Dr. Gottfried Curio hält im Bundestag eine glänzende Rede zum Fall Deniz Yücel
Alt  07.03.2018, 00:53   # 797
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
Zitatesammlung AfD

https://www.wir-sind-afd.de/
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)
Alt  06.03.2018, 15:08   # 796
reichenberg
MITFAHR-MÄZEN
 
Benutzerbild von reichenberg
 
Mitglied seit 16. February 2018

Beiträge: 130


reichenberg ist offline
Islam voll schlimm und so. Aber nicht wenn der Russe dahinter steht und ein Schlächter wie Assad.
Soll mal jemand die AfD verstehen. Und wer zahlt die Reise (Elendstourismus) eigentlich?!?!?


Alt  04.03.2018, 02:20   # 795
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 120


Servus LH ist offline
Zitat:
Zitat von tannhäuser Beitrag anzeigen
Senatus Populusque Romanus (Senat und Volk von Rom)
= die antike römische Republik vor der Kaiserzeit
Danke Tannhäuser. die antike Bedeutung kenne ich natürlich.

Zitat:
Zitat von yossarian Beitrag anzeigen
Deine Erklärung von SPQR ist richtig. Der Zusammenhang mit Reichsbürgern muss aber noch erläutert werden.
Dieses Zeichen ist eines der Symbole des italienischen Fasch*smus, wie es der Agent des britiischen Geheimdienstes und Erfinder des Faschismus Benito Mussolini verwendete. Siehe https://exsuscitati.files.wordpress....09/images.jpeg
Da es bei uns verboten ist, NS-Symbole zu zeigen, weichen die Reichsbürger auf den verwandten italienischen Faschismus aus. Schließlich kam der 10 Jahre vor H*tler an die Macht und finanzierte denselben.
So eine "neuzeitliche Bedeutung" des Symbols hatte ich vermutet. Also mindestens ein Reichsbürgersympathisant. Passt ins Bild. Danke Yossarian.
Alt  03.03.2018, 21:52   # 794
yossarian
Pareidoliker & Oneironaut
 
Benutzerbild von yossarian
 
Mitglied seit 30. June 2003

Beiträge: 6.506


yossarian ist offline
@ Tannhäuser

Deine Erklärung von SPQR ist richtig. SPQR wurde auch noch in der Kaiserzeit verwendet. Der Zusammenhang mit Reichsbürgern muss aber noch erläutert werden.
Dieses Zeichen ist eines der Symbole des italienischen Fasch*smus, wie es der Agent des britiischen Geheimdienstes und Erfinder des Faschismus Benito Mussolini verwendete. Siehe https://exsuscitati.files.wordpress....09/images.jpeg
Da es bei uns verboten ist, NS-Symbole zu zeigen, weichen die Reichsbürger auf den verwandten italienischen Faschismus aus. Schließlich kam der 10 Jahre vor H*tler an die Macht und finanzierte denselben.
Reichsbürger sprechen der BRD gerne die Legitimität ab, womit sie nicht ganz unrecht haben, denn der deutsche Staat und das Grundgesetz wurden nie in einer Volksabstimmung gebilligt. Das gleiche gilt aber für das zwei Mal untergegangene Deutsche Reich noch viel mehr. Die BRD wurde immerhin in zahlreichen meist einigermaßen geordneten Wahlen einigermaßen legitimiert. Aber eine Volksabstimmung darüber könnte nicht schaden.
Die meisten Staaten wurden von Machthabern gegründet. 1992 z.B. beschlossen die Politiker der Tschechoslowakei, ihr Land die Tschechei und in die Slowakei aufzutrennen, ohne die Bevölkerung zu befragen. Die wollten eigentlich zusammenbleiben. Die Südtiroler wurden nie gefragt, ob sie zu Italien gehören wollen etc. pp.
Kennt jemand einen Staat, der demokratisch sauber von der gesamtem Bevölkerung legitimiert wurde?

P.S.: Zur Lektüre empfohlen: Hans Woller, Mussolini der erste Fasch*st https://www.perlentaucher.de/buch/ha...mussolini.html
Hans Woller, ehem. Direktor des bayerischen Staatsarchivs, hat die erste brauchbare Mussolini-Biografie verfasst. Die erste stammt von Margherita Sarfatti von 1924. Margherita (verheiratet) war eine von Mussolinis zahlreichen Geliebten, denn der Duce (= Führer) vernaschte jeden Tag ca. drei Frauen.
__________________
Wer glaubt im Besitz der alleinigen Wahrheit zu sein, scheitert am Gelächter der Götter. (frei nach Albert Einstein)

Alt  03.03.2018, 21:19   # 793
tannhäuser
 
Benutzerbild von tannhäuser
 
Mitglied seit 11. September 2009

Beiträge: 1.034


tannhäuser ist offline
Zitat:
... und was dieses SPQR-Logo soll?
Senatus Populusque Romanus (Senat und Volk von Rom)
= die antike römische Republik vor der Kaiserzeit
__________________
Armsel'ge, die ihr Liebe nie genossen, zieht hin, zieht in den Berg der Venus ein! (R. Wagner: Tannhäuser, 2. Aufzug)
Alt  03.03.2018, 19:32   # 792
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.770


maexxx ist offline
Zitat:
@Servus LH
Das Deutschland wieder Deutsches Reich heißt

Das Völkerrechtssubjekt "Deutsches Reich" ist immerhin mit dem der "Bundesrepublik Deutschland" identisch, also nicht untergegangen.
Alt  03.03.2018, 19:08   # 791
Servus LH
 
Benutzerbild von Servus LH
 
Mitglied seit 24. July 2015

Beiträge: 120


Servus LH ist offline
Bild - anklicken und vergrößern
afd.JPG  
Die wackeren Germanen von der AFD sind immer wieder für einen Brüller gut ...

Dieser stramme AFD Anhänger freut sich das seine AltenNaiven für Deutschland in Umfragen vor der SPD stehen und erfüllt sogleich alle Klischees des Durchschnittlichen AFD Sympathisanten.



Man beachte die Deutsche Reichsfahne im Hintergrund und den Traumfänger an der Schranktüre. Den Kerl auf dem Foto kenne ich nicht und was dieses SPQR-Logo soll? Vielleicht kann hier jemand helfen

Auf alle Fälle will er 3 Dinge noch erleben bevor er den Löffel hinschmeißt:

1. Das die AFD den Bundeskanzler stellt
2. Das Deutschland wieder Deutsches Reich heißt und einen Kaiser hat
3. Das wir Kleinasien und Konstantinopel zurückerobern

Ich wünsche ihm noch das ihm der Rotkäppchen Sekt nicht ausgeht

Danke von
Alt  03.03.2018, 17:44   # 790
sar30
 
Mitglied seit 9. November 2011

Beiträge: 583


sar30 ist offline
ein bisschen spaß im bundestag muss auch mal sein

deutschlandfunk, informationen am abend, fr.02.03.18 18uhr

babylonische sprachverwirrung im bundestag
http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...7_ff881513.mp3
Alt  24.02.2018, 10:31   # 789
Gwambada Uhu
 
Benutzerbild von Gwambada Uhu
 
Mitglied seit 23. May 2015

Beiträge: 904


Gwambada Uhu ist offline
Zitat:
Zitat:
DIESER HUND DARF IM LANDTAG REGIEREN!!!
Bitte keine Tiere beleidigen hier ...
Alt  23.02.2018, 19:17   # 788
reichenberg
MITFAHR-MÄZEN
 
Benutzerbild von reichenberg
 
Mitglied seit 16. February 2018

Beiträge: 130


reichenberg ist offline
@Stephan12 Und wenn schon.
DIESER HUND DARF IM LANDTAG REGIEREN!!!

Alt  21.02.2018, 08:59   # 787
Epikureer69
Hedonist
 
Mitglied seit 15. April 2014

Beiträge: 1.879


Epikureer69 ist offline
@hansschmidt

Wie Du richtig geschrieben hast, "da wir uns nicht persönlich kennen", was wahrscheinlich auf die meisten Foristen hier untereinander zutrifft, muss sich jeder, hier in den Diskussionsforen, halt daran messen lassen, was er hier schriftlich niederlegt.

Das heißt im Klartext, wenn sich hier ein Diskussionsteilnehmer einer Rhetorik befleissigt, die nun mal jeden einigermaßen gebildeten und an der jüngeren Geschichte interessierten Zeitgenossen, an die Rhetorik des dritten Reiches erinnert, dann vermag ich natürlich, da ich ihn ja nicht persönlich kenne, nicht zu entscheiden, ob er tatsächlich ein Sympathisant dieser kruden Weltanschauungen ist, aber ich kann zumindest feststellen, dass er sich so entäußert hat, als ob er einer wäre.

Und leider sind die politischen Diskussionsforen hier voll von solchen Entäußerungen, so dass ich mich schon fragen muss, warum man sowas schreibt, wenn man doch selbst alles über das dritte Reich weiß und absolut kein Sympathisant solcher Ideologien ist...

Diese Ausführungen solltest Du nicht als persönlichen Angriff interpretieren, sondern lediglich als Antwort auf Deine Frage, warum ich hier sooft auf dieses düstere Kapitel unserer Geschichte zurückgreife.
__________________
"Sex, Fußball und Saufen", wobei im höheren Lebensalter die "Kardinaltugenden" zwei und drei, im Leben eines Mannes immer mehr an Bedeutung gewinnen.

"Man sieht den Splitter im Auge des Anderen, aber nicht den Balken im Eigenen."

Dieses Zitat widme ich meinen besonderen "virtuellen Freunden" hier.
Danke von
Alt  20.02.2018, 20:50   # 786
Stephan12
 
Benutzerbild von Stephan12
 
Mitglied seit 26. December 2016

Beiträge: 462


Stephan12 ist offline
Da die AfD ja überwiegend von jungen männlichen Akademikern gewählt wird und die
SPD von Rentnern und Greisen wird Ralf Stegner uns wohl als Kanzler erspart bleiben.

Aber nun wird der Altersschnitt der SPD endlich gesenkt:
Alt  20.02.2018, 18:22   # 785
Vagisil
she is my muse
 
Benutzerbild von Vagisil
 
Mitglied seit 8. January 2015

Beiträge: 105


Vagisil ist offline
Zitat:
Es handelt sich dabei um eine Auslegung mancher kritischer Äußerungen Gandhis über den Islam, etwas anders zusammengefasst.
Das ist DEINE Aussage lieber maexxx, die du einfach so in den Raum stellst ohne Belege. Ich bezweifle, dass du überhaupt etwas von Gandhi gelesen hast, dass du so eine Behauptung wagen könntest. Bei pax11 bin ich mir ebenso sicher, dass der keine Ahnung von Gandhi hat.

Ich habe nirgends Gandhi als heiligen bezeichnet oder als Helden. Ich kritisiere nur dumpfe Behauptungen ohne jeglichen Beleg. Intelligente Menschen sollten wissen, wie man zitiert, und seine Aussagen belegt.


Nochmal die von dir übersehene Frage lieber maexxx:

Du denkst es ist zumindest teilweise akzeptabel, dass man bereits vestorbenen Menschen ein erfundenes Zitat in den Mund legt, und aufgrund dessen dann gegen andere Menschen hetzt?

Zitat:
politisch unkorrekt - in der Sache aber auch nicht ganz falsch
Danke von
Alt  20.02.2018, 18:20   # 784
hansschmidt
 
Mitglied seit 17. July 2010

Beiträge: 864


hansschmidt ist offline
Zitat:
Ich denke nicht, dass ich mich daran "aufgeile", dass Vampirlady eine "andere Meinung" als ich hat.
Man könnte es vielleicht auch anders nennen, am Ergebnis ändert es jedoch nichts.

Zitat:
Und jetzt rate mal, warum ich leider sooft beim dritten Reich landen muss...
Das weiss ich leider auch nicht, da ich vermute, dass du nicht selbst dabeigewesen bist.
Außer du bist schon über 90 Jahre....(Solltest du +/- 5 Jahre gewesen sein zu dieser Zeit, dann hattest du sicher nicht den politischen Durchblick). Übrigens, müssen tut man im Leben eigentlich nur Sterben....

Zitat:
Nämlich deshalb, weil einigen von Euch der Unterschied zwischen einer eigenen anderen Meinung und braunem Rassismusgehetze von anno dazumal scheinbar einfach nicht in den Kopf will.
Da wir uns nicht kennen, finde ich deine Behauptung (nichts anderes ist es) weder überzeugend noch
treffend.

Zitat:
Der Vergleich mit der Berufsschule ist nicht mal so unpassend, da muss auch alles solange wiederholt werden bis es auch der kognitiv limitierteste einigermaßen verstanden hat.
Schön, dass wir hier einer Meinung sind, Herr Lehrer.

Zitat:
Leider war Dein letzter Beitrag, zwar ein "netter Versuch" eines persönlichen Angriffs, nur zu den von mir geäußerten Inhalten vermisse ich einen inhaltlichen Bezug...
Danke für den Hinweis. Ein persönlicher Angriff war nicht mein Ziel und auch nicht meine Absicht.
Ich werde mir beim nächsten Mal wieder mehr Mühe geben.

Danke von
Alt  20.02.2018, 17:11   # 783
maexxx
 
Benutzerbild von maexxx
 
Mitglied seit 23. August 2011

Beiträge: 2.770


maexxx ist offline
@Vagisil - z.B. usw.
Zitat:
He objected to destruction of Hindu temples by Muslims. (Gandhi, 1949, 71)

Und ein "Heiliger" war Gandhi eher auch nicht
Zitat:
Rassistische Züge und Frauenfeindlichkeit
Heldenbild bröckelt: Gandhi sah vergewaltigte Frauen nicht mehr als Menschen an


Übrigens - ich habe gar nichts konstruiert - ich sprach von "unkorrekt"
Alt  20.02.2018, 16:37   # 782
OldSepp1
der alte Grantler
 
Benutzerbild von OldSepp1
 
Mitglied seit 28. November 2003

Beiträge: 2.713


OldSepp1 ist offline
Zitat:
Zitat von Vagibumsdings

Auch wenn du gar keine Ahnung vom Thema hast, hindert es dich nicht daran, deinen Senf abzugeben
Endlich siehst du es ein. Meinen Gluckwunsch zu deiner Selbstreflexion. Ich wußte schon immer - du bist ein ganz ein Großer.




Zitat:
Zitat von Epikureer69

ch denke nicht, dass ich mich daran "aufgeile", dass Vampirlady eine "andere Meinung" als ich hat.
Was ist es denn sonst? Das Thema ist doch schon dreimal durch. Und selbst der Dümmste sollte begriffen haben, dass diese "Lady" nicht das hellste Licht am Christbaum ist. Also was soll diese absolut unnötige und unsinnige Nachtreterei?

__________________


Vielen Dank für die gezeigte Aufmerksamkeit!

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Zensurwünsche, Drohungen mit und ohne Ultimatum, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster (Hilfe, Fragen, Kooperationen)

·.¸¸.·´¯`*©* Bannerwerbung buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2018 Pizza Diavolo agencia de publicidad, 15th Floor Tower A, Torre de Las Americas, Panama City