HOMEHOME
 
  Handicapped Corner  Login    Gratis Registrierung   

Alle neuen Beiträge    Startseite   
 
Translator


LUSTHAUS - Das Forum. Für richtige Männer. Und echte Frauen.
 Das lustige Sexforum, Erotikforum, Hurenforum OHNE Zensur

              


   

AO - Alles ohne Kondom - ist verantwortungslos und dumm und gefährdet deine Gesundheit und die Gesundheit anderer...

Wer ist online? Benutzerliste Insiderforen Suchen Alle neuen Beiträge & Berichte       Off-Topic Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   LUSTHAUS Sexforum > Erotikforum > SEX Talk, SMALL Talk, ... > TREFFPUNKT - Der moderierte Small Talk > B.L.O.G.S.
  Login / Anmeldung  





















LH Erotikforum




Dein Banner hier?
.



 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt  26.10.2006, 07:12   # 1
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Blaubärchens rote Sektbar - Ernstes und Blödsinn

Madalena - puedes quetarde a dormir en mi casa!
Antwort erstellen          Mit Zitat antworten

KOMMENTARE und ANTWORTEN dazu...
Alt  19.11.2006, 20:54   # 61
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Forts. 2
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 20:54   # 60
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Forts. 1
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 20:53   # 59
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
und noch bissi Kunst/Kultur zum Wochenausklang

Häuserfronten
Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 19:59   # 58
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Party ? ............... Party !

Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 19:57   # 57
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Bewaffnete Frauen

Antwort erstellen         
Alt  19.11.2006, 19:51   # 56
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Frauentypen

Typ: Folterknecht - auch bekannt als: die Unbezwingbare, die Gnadenlose, der Boss

typische Worte:
"Steh gerade! Nimm eine andere Krawatte! Geh zum Friseur! Fordere eine Gehaltserhöhung! Schau mich nicht so an!"

Hintergrund: Verwechslung des Partners mit einem kleinen Hündchen. Gängigerweise wurde ihr im Alter von etwa 4-6 Jahren das Halten eines Haustiers nicht erlaubt.

Vorteile: Man muß nicht mehr selbst denken.

Nachteile: Man darf nicht mehr selbst denken.





Typ: Beziehungskiste - auch bekannt als: die Gesprächsbereite, die Hinterfragende

typische Worte: "Was denkst Du gerade? Wir müssen mal über unsere Beziehung reden. So kann das nicht weitergehen. Verstehst Du mich nicht? Ist Dir unsere Beziehung nicht wichtig? Du redest zu wenig über Deine Gefühle."

Hintergrund: Verwechslung von "wir" mit "ich", von "uns" mit "mich" usw. Alle Diskussionen über "unsere Beziehung" dienen nur dem einzigen Ziel, das Gegenüber so hinzubiegen, wie frau es selber gerne haben möchte. Gelten gelassen werden nur die Vorstellungen, die Frau selber hat. Meist tätig in Pflege- oder Erziehungsberufen.

Vorteile: Sie ist oft in Volkshochschulkursen, die Beziehungsthemen behandeln.

Nachteile: Sie kommt aus diesen Kursen zurück





Typ: Nebelschleier - auch bekannt als "Fräulein Unentschieden"

typische Worte: "Ich kann mich nicht entscheiden. Soll ich meinen Beruf wechseln? Meinen Partner? Meine Lebensziele? Meine Haarfarbe?"

Hintergrund: Als Kind wurden ihr alle Entscheidungen von den Eltern abgenommen.

Vorteile: Leicht zu beruhigen.

Nachteile: Noch viel leichter zu beunruhigen.





Typ: Wild woman - auch bekannt als: Raubkatze außer Kontrolle.

typische Worte: "Ich habe eine Idee. Laß uns austrinken und uns auf dem Rasen vor der Tür lieben (... auf der nächsten Parkbank ... in der Tiefgarage ... neben dem Telefon, während Du Deinen Chef anrufst)."

Hintergrund: Ihr wurde das Bungeespringen bereits mit 10 Jahren verboten, während alle Schulfreundinnen am Todessturz teilnehmen durften.

Vorteile: Mehr Spaß als mit einer ganzen Herde Affen.

Nachteile: Der Spaß findet oft ein schnelles Ende (Baugerüst kracht zusammen; Handbremse des "an-der-Klippe-stehen"-Autos löst sich während des Akts usw.)




Typ: Esoterikerin - auch bekannt als: Studentin-vom-Dorf, lange-alleinlebende-Hauptschulpädagogin

typische Worte: "Ich glaube, daß dieser dieser ausdrucksstarke Tanz (diese Yogastellung, dieses Räucherstäbchen) zeigen wird, wie es um unsere Beziehung steht."

Hintergrund: Wurde streng religiös erzogen - später aber von einem DKP-Aktivisten in die Liebe eingeführt.

Vorteile: unterhaltsam

Nachteile: liest ihre Bücher laut mit, verfaßt Gedichte, die man geschenkt bekommt




Typ: junge Studentin - auch bekannt als: die Alleswissende, die Unnachahmlich-Selbstbewußte

typische Worte: Wie - Du kennst den neuen Schelsky noch nicht? Kommst Du mit auf die Demo (den Gruppenabend, die Supervision, das Konzert, den Musikantenstadel). Wir sollten eine WG aufmachen. Mein Prof ist eine Null. Heute habe ich einen Kunststudenten kennengelernt."

Hintergrund: Sie ist 20 und darf studieren. Ihre Eltern konnten das nicht. Meist kommt sie aus einer ländlichen Region, Bücher waren ihre einzigen Freunde. Und da sie über jedes Gebiet mindestens drei Taschenbücher gelesen hat, geht sie davon aus, daß sie nun alles weiß. Sie ist gierig nach neuen Freundschaften. Die Studenten, die sie näher kennenlernt, müssen entweder aus einem Akademikerhaushalt stammen oder - alternativ - irgendwas "Künstlerisches" studieren. Auf jeden Fall dürfen sie keinen Bauchansatz haben.

Vorteile: Sie ist meist unterwegs, um neue Freunde oder Bücher kennenzulernen. Oder beides.

Nachteile: Sie kommt zurück, um Dir von ihren neuen Freunden oder Büchern zu erzählen.




Typ: Traumgirl - auch bekannt als: Mädchen vom anderen Stern

typische Worte: "Ich habe Dir zugehört. Und ich habe verstanden, was Du meinst. Ich bin mit Dir einer Ansicht. Du, mein gutaussehendes Genie! Und jetzt sollten wir unbedingt noch etwas Sex machen."

Hintergrund: Diese Frau ist ausgeglichen. Sie wurde von ihren Eltern geliebt, kam gut in der Schule voran, hatte nette Freunde. Sie ist selbstbewußt und intelligent. Sie möchten ihren Partner nicht fertigmachen, ihn nicht verbiegen. Sie nimmt ihn, wie er ist. Sie hat Freude am Leben.

Vorteile: Da fragen Sie noch!

Nachteile: Die Evolution hat diese Spezies übersprungen.
Antwort erstellen         
Alt  18.11.2006, 22:36   # 55
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Dank'schön uHund für deine Erinnerung

http://huren-test-forum.lusthaus.cc/...ad.php?t=63174
Antwort erstellen         
Alt  17.11.2006, 21:12   # 54
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
oh bevor ichs vergess....................hier noch was Schönes aus der Bier- und Zigarettenwerbung


Antwort erstellen         
Alt  17.11.2006, 21:09   # 53
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
(Fortsetzung)


Antwort erstellen         
Alt  17.11.2006, 21:08   # 52
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
und zum Wochenausklang noch ein paar Eindrücke des wirklich harten Büroalltags
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 13:27   # 51
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Marketing

Marketing weiblich........

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst: 'Ich bin ziemlich gut im Bett!'
Das ist Direktmarketing.

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du fragst nach seiner Handynummer. Am nächsten Tag rufst du ihn an und sagst ihm: 'Ich bin ziemlich gut im Bett!'
Das ist Telemarketing.

Du bist mit einigen Freunden auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Einer deiner Freunde geht zu ihm hin und sagt: 'Die da hinten ist ziemlich gut im Bett!'
Das ist Werbung.

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und frischst seine Erinnerung auf: 'Kannst du dich noch an unser Date vor zwei Wochen erinnern. Weißt du noch, wie gut ich im Bett war?'
Das ist Customer Relationship Management (CRM)

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin und sagst ihm: 'Ich bin ziemlich gut im Bett!' Dann ziehst du deine Bluse aus und zeigst ihm deinen Busen.
Das ist Merchandizsing.

Du bist auf einer Party.
Du siehst einen attraktiven, jungen Mann. Du gehst zu ihm hin, sagst ihm, wie geschmackvoll er angezogen ist und wie gut er riecht. Dann schenkst du ihm ein Glas Wein ein, zündest ihm eine Zigarette an und sagst ihm: 'Ich bin ziemlich gut im Bett!'
Das ist PR (Public Relation)



Marketing männlich:

Du bist auf einer Party.
Du siehst eine attraktive, junge Frau.
Du gehst zu ihr hin und sagst ihr: 'Ich bin ziemlich gut im Bett und außerdem kann ich die ganze Nacht ohne Pause!'
Das ist irreführende Werbung, und die ist gesetzlich verboten.
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 12:00   # 50
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
(Fortsetzung)
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 11:59   # 49
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
was Ansprechenderes?

klar!
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 11:53   # 48
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Ich bin sicher kein "Grüner", aber das was wir da anstellen ist nicht lustig.
Naja, es sind hauptsächlich China und Amiland, aber die Keule bekommen wir halt alle ab.....






Berlin/Nairobi (dpa) - Durch den Klimawandel sind weltweit zahlreiche Vogelarten vom Aussterben bedroht. Das berichtete die Umweltstiftung WWF (World Wide Fund for Nature) nach der Analyse von mehr als 200 wissenschaftlichen Studien zu diesem Thema.

Die Resultate wurden beim Weltklimagipfel in Nairobi präsentiert. Schon jetzt beeinflussten veränderte Temperaturen das Verhalten und die Verbreitungsgebiete vieler Tiere.

Angaben zum Aussterben der Arten schwankten in einem breiten Bereich von 2 bis 72 Prozent, je nach Region, Klimaszenario und den Möglichkeiten der Tiere, in einen anderen Lebensbereich auszuweichen, heißt es in dem Report "Vogelarten und Klimawandel". Dem ersten Fall - einem Beispiel aus Mexiko - legen die Forscher eine geringe Erwärmung sowie eine große Anpassungsfähigkeit der Tiere zu Grunde. Im zweiten Fall kalkulieren sie die Folgen einer besonders starken Erwärmung in tropischen Feuchtgebieten Australiens: In diesem Szenario sind 49 bis 72 Prozent der Tiere gefährdet.

Der Klimawandel beeinträchtige die Tiere indirekt, er lasse den Meeresspiegel steigen, verändere zum Beispiel die regelmäßigen Busch- und Waldbrände oder die Vegetation. Eine Analyse von 65 Untersuchungen habe zudem gezeigt, dass viele Vögel in Folge der Erwärmung früher im Jahr in ihre Brutreviere zögen - im Durchschnitt flögen sie alle 10 Jahre 6,6 Tage früher los.

In der nördlichen Hudson Bay in Kanada habe der Klimawandel vermutlich dazu geführt, dass Moskitos in großer Zahl im Frühjahr eher als früher auftauchten. Die Insekten stressten die Vögel. Die Kombination aus größerer Wärme und mehr Schädlingen verursache nun vermehrte Eierverluste.

In anderen Fällen könnten Insekten ihren Schlupf vorverlegen - die Vögel kämen dann zu spät, um sie fressen zu können. In den Niederlanden seien daher einige Populationen des Trauerschnäppers in den vergangenen 20 Jahren um bis zu 90 geschrumpft, erklärte der WWF. Die Vogeleltern können demnach nicht mehr genügend Nahrung für den Nachwuchs herbeischaffen. Viele Tier- und Pflanzenarten könnten selbst von moderaten Änderungen der Temperaturen überfordert sein, warnt der WWF weiter.

Beim Gipfel in Nairobi verhandeln bis zum 17. November die 189 Mitgliedstaaten der "Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen" (UNFCC) über die Zukunft des Klimaschutzes. Unter anderem geht es um die Verlängerung des Kyoto-Protokolls zur Verringerung der Treibhausgase über das Jahr 2012 hinaus.
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 08:35   # 47
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Das freut den Bären.....

London (dpa) - Ein seltener Steiff-Teddybär ist in London für 25 200 Pfund versteigert worden (rund 37 500 Euro).


© dpa
Der Zuschlagspreis für den weißen Mohair-Teddy lag damit am Dienstag im Auktionshaus Bonhams um das Fünffache über der geschätzten Maximalsumme von 5000 Pfund.

Die ersten der weltweit zu begehrten Sammlerobjekten aufgestiegenen Kuschelbären aus der Produktion der deutschen Spielwarenpionierin Margarete Steiff waren 1902 produziert worden.

Der in London an einen Liebhaber versteigerte Teddy aus Mohair stammt aus dem Jahr 1925. Vor drei Jahren war in London ein als Clown hergerichteter Steiff-Bär aus den 20er Jahren für umgerechnet 33 300 Euro an einen anonymen Bieter versteigert worden.



Bären unterm Hammer
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 08:32   # 46
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
noch was?
Antwort erstellen         
Alt  16.11.2006, 08:29   # 45
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
einfach ein paar nette Ansichten zum Start in den Tag
Antwort erstellen         
Alt  14.11.2006, 15:34   # 44
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
find ich gut:





Panda-Porno soll Thailands kinderloses Bärenpaar heiß machen


Bangkok (dpa) - Pornos für Pandas können nach Erkenntnissen chinesischer Experten die in Gefangenschaft oft lustlosen Bären auf den Geschmack bringen. Das berichtete Tierforscher Liv He auf einer Konferenz über die Pandazucht in Chiang Mai in Nordthailand.


Er empfahl dem dort ansässigen Zoo, seinem bislang fruchtlosen Pandapaar Chuang Chuang und Lin Hui mit Filmen von sich paarenden Pandas auf die Sprünge zu helfen, berichtete die Zeitung "The Nation". An der Konferenz nahmen Tierpaarungsexperten aus 100 Ländern teil.

Die Zahl der neugeborenen Pandas lässt vermuten, dass solche Videos in letzter Zeit groß im Einsatz sind. Nach Angaben des thailändischen Zoologen Lertrat Rattawanitch war 2006 ein goldenes Pandajahr: 25 wurden in Gefangenschaft geboren. Die Zahl der vom Aussterben bedrohten Tiere ist in China nach Schätzungen in den vergangenen Jahren von 1000 auf 1500 gestiegen.





und zum Thema "Pornos für Menschen" komm ich später .... grad keine Zeit....
Antwort erstellen         
Alt  12.11.2006, 11:24   # 43
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
ml kucken ob hier die upload Funktion noch geht.....







puuh - scheint zu klappen

dann mal sparsam damit umgehen solange es noch funzt

Antwort erstellen         
Alt  10.11.2006, 11:58   # 42
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
und noch zwei nette An- bzw Einsichten für den Mittagstisch!

Antwort erstellen         
Alt  10.11.2006, 11:56   # 41
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
immer was passendes zum Anziehen
Antwort erstellen         
Alt  10.11.2006, 11:55   # 40
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Antwort erstellen         
Alt  10.11.2006, 11:53   # 39
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
immer noch keine Lust?
Antwort erstellen         
Alt  10.11.2006, 11:52   # 38
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
Lust auf T-Shirt Modenschau?
Antwort erstellen         
Alt  08.11.2006, 21:41   # 37
Käptn_Blaubär
out of the red light zone
 
Mitglied seit 23. July 2003

Beiträge: 4.037


Käptn_Blaubär ist offline
sssssssssnell wieder Fussi kucken

oder wie heisst der Sport mit dem Netz?
Antwort erstellen         


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:38 Uhr.



·.¸¸.·´¯`*©* Nachricht an Tim den Webmaster
Hilfe, Fragen, Kooperationen, etc.

·.¸¸.·´¯`*©* Beschwerden, Drohungen
Drohungen mit (ohne) Ultimatum,
Zensuraufforderungen, etc.

LUSTHAUS Regeln
Bitte lesen!
Danke.


Noch mehr Erlebnis-Berichte?

Mit einem LUSTHAUS-Banner auf deiner Homepage kannst du
deine Gäste motivieren im LUSTHAUS-Forum zu berichten.

Banner & Logos für deine Homepage

LUSTHAUS Hurenforum   LUSTHAUS Erotikforum

LUSTHAUS Erotikforum
www.lusthaus.cc


  LUSTHAUS Erotik Forum  LUSTHAUS Hurenforen  LUSTHAUS Sexforum  LUSTHAUS Hurentest  LUSTHAUS Huren

LUSTHAUS Hurenforum

# A4 Plakat für Girls & Clubs #

1:1 Bannertausch | Exklusiv-Banner buchen | Statistik / Mediadaten

Copyright © 2017 Dios mío! agencia de publicidad
15th Floor Tower A, Torre de Las Americas
Panama City

zurück zu den
LUSTHAUS Hurenforen
(Startseite)